Meterspur - viel Bahn für wenig Aufwand (Deutsch) - Wer ist RAILplus

railplus.ch

Meterspur - viel Bahn für wenig Aufwand (Deutsch) - Wer ist RAILplus

Wie ist RAILplus entstanden

2003

wurde RAILplus von folgenden, unabhängigen Bahnen als

einfache Gesellschaft gegründet:

• Aare Seeland mobil AG

• AB Appenzellerbahnen AG

• BDWM Transport AG

• FART Ferrovie e Autolinee Regionale Ticinese

• NyStCM Chemin de fer Nyon – St-Cergue – Morez

• SOB Südostbahn

2004

2005

trat die AAR bus+bahn bei.

kamen die Rhätische Bahn, RhB und die Matterhorn Gotthard

Bahn, MGB dazu.

Im Dezember 2005 wurde RAILplus in eine Aktiengesellschaft

mit klarer Positionierung und Konzentration auf die

Interessen von Meterspurbahnen umgewandelt. Die SOB

(als Normalspurbahn) und die NyStCM (aufgrund anderer

Prioritäten) entschieden sich, aus RAILplus auszutreten.

2006

2010

traten die zb Zentralbahn AG und der Regionalverkehr

Bern-Solothurn RBS bei.

wurde die Waldenburgerbahn WB neu aufgenommen.

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine