Preisaushang - Sparkasse Märkisch-Oderland

sparkasse.mol.de

Preisaushang - Sparkasse Märkisch-Oderland

Preisaushang - Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft

Spareinlagen mit variablem Zinssatz:

• Zinssatz p.a. für Spareinlagen mit 3-monatiger Kündigungsfrist 0,10%

• Zinssätze p.a. für S- Renditesparen Basiszins 0,10%

Zusatzzins ab 1.500 € 0,10%

• Zinssatz p.a. für S- Prämiensparen flexibel +

Prämienzahlung laufzeitabhängig

Basiszins 0,10%

• Zinssatz p.a. für VL – Prämiensparen

Am Ende der Laufzeit wird eine Prämie von 14 % auf die Summe der eingezahlten Beträge gewährt.

0,10%

• Zinssatz p.a. für S- Bildungssparen

Der Vertragsabschluss ist bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres möglich. Am Ende der Laufzeit wird eine Prämie von 4 % auf die vertragsgemäß erbrachten

Sparleistungen gewährt.

0,10%

• Zinssatz p.a. für KNAX Sparbuch

Mit Vollendung des 14. Lebensjahres gelten die Konditionen für Spareinlagen mit 3-monatiger Kündigungsfrist.

• Zinssätze p.a. für S- Future Rendite

Mit Vollendung des 27. Lebensjahres gelten die Konditionen für Spareinlagen mit 3-monatiger Kündigungsfrist.

• Zinssätze p.a. für S- Visionssparen (nur bestehende Verträge - keine Neuverträge möglich)

Am Ende der Laufzeit wird eine Prämie von 3% auf die vertragsgemäß erbrachten Sparleistungen gewährt.

0,50%

Basiszins 0,45%

Zusatzzins ab 1.500 € 0,10%

0,10%

Hinweis:

Werden Auszahlungen vor Ablauf der Kündigungsfrist geleistet, sind gemäß der Sonderbedingungen für den Sparverkehr Vorschusszinsen zu berechnen, die einem Viertel

des zu vergütenden Zinssatzes entsprechen. Von Spareinlagen mit 3-monatiger Kündigungsfrist können ohne Kündigung bis zu 2.000,00 € für jedes Sparkonto innerhalb

eines Kalendermonats zurückgefordert werden.

Die Zinsanpassung der langfristigen, variablen Spareinlagen richtet sich nach der Veränderung eines Referenzzinssatzes.

Dieser Referenzzinssatz p.a. beträgt per 31. Dezember 2013 2,01 %

Privatgirokonten:

• Zinssatz p.a. für Guthaben (Sichteinlagen) 0,00%

• Zinssatz p.a. für FirstCaSh Jugendgirokonto

bei Guthaben bis 749 € 0,50%

(bis Vollendung des 21. Lebensjahres sowie Berechtigte bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres gegen Nachweis)

für die Gesamteinlage bei Überschreitung des Guthabens ab 750 € 0,00%

• Sollzinssatz p.a. für eingeräumte Überziehungsmöglichkeiten 11,20%

• Sollzinssatz p.a. für geduldete Überziehungsmöglichkeiten* 16,20%

*Geduldete Überziehungsmöglichkeiten sind vorübergehende Überziehungen des laufenden Kontos ohne eingeräumte Überziehungsmöglichkeit oder über die eingeräumte

Überziehungsmöglichkeit hinaus (bei Vorliegen der verbraucherdarlehensrechtlichen Voraussetzungen).

Hinweis: Maßgeblicher Referenzzinssatz für eingeräumte und geduldete Überziehungsmöglichkeiten ist der per Quartalsende ermittelte und auf zwei Stellen hinter dem Komma

kaufmännisch gerundete gleitende Durchschnitt des 3-Monats EURIBOR der deutschen Bundesbank (Zeitreihe SU0316G). Hat sich der Referenzzins am letzten Bankarbeitstag

eines Quartals gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss bzw. der letzten Zinsanpassung um mindestens 0,30%-Punkte verändert, sinkt oder steigt der Zins

um ebenso viele Prozentpunkte mit Wirkung zum 01. des auf die Zinsüberprüfung folgenden übernächsten Monats.

Der Referenzzinssatz p.a. beträgt per 30. September 2013 0,22%

SPrivat Classic SPrivat Inclusive SBürgerkonto SOnline Classic SOnline Special

Kontoführung 1,99 € pro Monat 6,95 € pro Monat 6,95 € pro Monat 4,95 € pro Monat 1,99 € pro Monat

Buchungsposten beleglos 0,39 € inklusive inklusive inklusive inklusive

Buchungsposten beleghaft ab 0,39 € inklusive inklusive 0,95 € 1,50 €

Barein- und Barauszahlungen 5 Freiposten inklusive inklusive 5 Freiposten 5 Freiposten

ab 6. Barein- und Barauszahlung 0,95 € inklusive inklusive 0,95 € 1,50 €

Einzelüberweisung beleghaft 0,50 € inklusive inklusive 0,95 € 1,50 €

Abbuchungsaufträge 2,00 € je Posten inklusive inklusive inklusive inklusive

Kontoauszug über Kontoauszugdrucker inklusive inklusive inklusive inklusive inklusive

am Serviceschalter oder

per Post

0,25 € je Auszug

zzgl. Porto

0,25 € je Auszug

zzgl. Porto

0,25 € je Auszug

zzgl. Porto

0,25 € je Auszug

zzgl. Porto

0,25 € je Auszug

zzgl. Porto

SparkassenCard / HBCICard 2 inklusive 2 inklusive 2 inklusive 3 inklusive 3 inklusive

Daueraufträge inklusive inklusive inklusive inklusive inklusive

Hinweis: Die oben genannten Postenpreise werden nur erhoben, wenn die Buchungen im Auftrag oder im Interesse des Kunden erfolgen.

FirstCaSh Jugendgirokonto

kostenlose Kontoführung - vgl. Preis- und Leistungsverzeichnis

(Bei fehlendem Nachweis bzw. bei Erreichen der Altersgrenze erfolgt eine Umstellung in das Kontomodell SPrivat Classic)

Karten:

• Debitkarte (SparkassenCard) 1 mit PIN (mit Chip) pro Jahr 7,00 € ohne PIN (mit Chip) pro Jahr 5,00 €

• MasterCard Standard / VISA Classic Hauptkarte pro Jahr 25,00 € Zusatzkarte pro Jahr 20,00 €

• MasterCard Gold / VISA Gold Hauptkarte pro Jahr 70,00 € Zusatzkarte pro Jahr 50,00 €

• Prepaid MasterCard / Prepaid VISA bis 21 Jahre pro Jahr 20,00 € ab 21 Jahre pro Jahr 25,00 €

1

Gilt entsprechend für Sparkassen-Kundenkarten.

Hinweis: Der Ersatz von Aufwendungen der Sparkasse richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Die Preise für weitere Dienstleistungen im normalen

Geschäftsverkehr mit Privatkunden entnehmen Sie bitte dem Preis- und Leistungsverzeichnis am Schalter.

Sparkasse Märkisch-Oderland Seite 1/2 15.01.2014


Sparkassen-Privatkredit:

Darlehenssumme 2.500 € bis 30.000 €

Sollzinssatz (abhängig von Bonität und Laufzeit):

Laufzeit:

1. Beispiel: Darlehenssumme 5.000 €, Laufzeit 24 Monate, effektiver

Jahreszins, Gesamtkosten je 500 € Kreditbetrag

5,19 % p.a.

Sollzinssatz

von 5,19 % bis 13,79 % p.a.

6 – 72 Monate

5,32 % p.a.

effektiv

27,04 €

Gesamtkosten

2. Beispiel: Darlehenssumme 10.000 €, Laufzeit 36 Monate, effektiver

Jahreszins, Gesamtkosten je 500 € Kreditbetrag

5,34 % p.a.

Sollzinssatz

5,47 % p.a.

effektiv

41,78 €

Gesamtkosten

Ihr Kundenberater erstellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

SparkassenCard Plus:

Sollzinssatz 6,31 %

Effektiver Jahreszins 6,50 %

Zinssatz für eine nicht genehmigte Überziehung 11,31 %

Kartenpreis SparkassenCard Plus pro Jahr 12,00 €

Der Referenzzinssatz p.a. beträgt per 30. September 2013 0,22%

Wertpapiere:

Das Wertpapiergeschäft bieten wir Ihnen über das S-ComfortDepot bzw. DekaBank-Depot an. Die Depotpreise sowie weitere Preise und Informationen entnehmen

Sie bitte den gesonderten Preis- und Leistungsverzeichnissen dieser Verbundpartner der Sparkasse, die Ihnen auf Wunsch ausgehändigt werden.

Allgemeine Zahlungsverkehrsleistungen

Barauszahlungen am Geldautomaten

- an eigene Kunden

mit unserer SparkassenCard

mit unserer MasterCard/VISA Karte

- an Kunden anderer Sparkassen/Landesbanken

mit girocard-Karte

mit MasterCard/VISA

- an Nicht-Sparkassen-/Landesbankkunden

mit girocard-Karte

mit MasterCard/VISA

Bareinzahlungen zugunsten Dritter

Postenpreis

2,00 % mind. 5,11 €

unentgeltlich

Die Preise hierfür erfragen Sie bitte bei Ihrer Karten ausgebenden Stelle.

4,00 €

Ob u. in welcher Höhe Ihre Karten ausgebende Stelle ein Entgelt verlangt, erfragen Sie bitte dort.

Zahlscheineinzahlungen von Nichtkunden werden bis zu einem Gesamtbetrag

von maximal 999,99 EUR entgegengenommen

- auf Konten bei uns im Haus und fremder Kreditinstitute 15,00 €

- Spenden an gemeinnützige Einrichtungen frei

Reiseschecks

- Verkauf Reiseschecks an eigene Kunden 1,25 % vom Bestellwert mind. 7,67 €

- Verkauf Reiseschecks „Für Zwei“ an eigene Kunden 1,75 % vom Bestellwert mind. 7,67 €

- Ankauf Reiseschecks gezogen auf inländische Kreditinstitute

Barauszahlung

Kontogutschrift

- Ankauf Reiseschecks gezogen auf ausländische Kreditinstitute

Sorten An- und Verkauf

Barauszahlung

Kontogutschrift

2,00 € je Scheck mind. 5,00 € je Geschäftsvorfall

1,00 € je Scheck mind. 2,50 € je Geschäftsvorfall

2,00 € je Scheck mind. 10,00 € je Geschäftsvorfall, zzgl. Fremdkosten 0,60 € je Scheck

1,50 € je Scheck mind. 5,00 € je Geschäftsvorfall, zzgl. Fremdkosten 0,60 € je Scheck

- wenn Gegenwert kleiner/gleich 100,00 € lt. Kursvorgabe der Landesbank zzgl. 1,50 €

- wenn Gegenwert größer 100,00 € lt. Kursvorgabe der Landesbank

Barauszahlung an eigene Kunden bei fremden Zahlungsdienstleistern (ZDL)

mit SparkassenCard am Schalter am Geldautomaten

- bei anderen Sparkassen und Landesbanken entfällt unentgeltlich

- bei inländischen fremden ZDL in Euro Die Preise erfragen Sie bitte bei der Geldautomaten betreibenden Stelle.

- bei ausländischen ZDL in Euro entfällt 4,00 €

- bei ausländischen ZDL in Fremdwährung entfällt 5,00 €

- mit Kreditkarte (MasterCard/VISA) 2

- im Inland und Ausland 3% vom Umsatz / mind. 5,11 € 2% vom Umsatz / mind. 5,11 €

Einsatz der Debitkarte (SparkassenCard) 3 im Ausland zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen (Maestro)

- im EWR 4 Postenpreis

- bei Zahlung in Fremdwährung 1,5 % des Verfügungsbetrages, mind. 0,77 €

- bei Zahlung in einem Land außerhalb des EWR 4 1,5 % des Verfügungsbetrages, mind. 0,77 €

2

Gilt entsprechend für EuroCards.

3

Gilt entsprechend für Sparkassen-Kundenkarten.

4

EWR (derzeit: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande,

Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Zypern)

Wichtiger Hinweis:

Die Sparkasse Märkisch-Oderland ist als Mitglied im Sparkassenstützungsfonds des Ostdeutschen Sparkassenverbandes dem Sicherungssystem der

deutschen Sparkassenorganisation angeschlossen. Damit ist die Erfüllung sämtlicher fälliger Kundeneinlagen, z.B. aus Spar-, Termin- oder Sichteinlagen

sowie verbriefte Forderungen, wie auch alle anderen Ansprüche in voller Höhe sichergestellt.

Sparkasse Märkisch-Oderland Seite 2/2 15.01.2014

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine