landshut alpin

alpenverein.landshut.de

landshut alpin

Tourenberichte

Text: Petra Weckerle

Über den Wolken –

zwei Tage rund

um die Ackerlhütte

Ein graues Novemberwochenende in Landshut oder Spätherbst-

Sonne im frisch verschneiten Wilden Kaiser Da fällt doch die

Wahl eigentlich nicht schwer – sollte man meinen. Trotzdem waren

nur zwei kurzentschlossene Sonnenhungrige (eine davon mit

Hunde-Anhang) dem Aufruf von Sepp gefolgt und mitgekommen,

auf die Herbsttour mit offener Tourenplanung rund um die

Ackerlhütte. Sie sollten es nicht bereuen.

Schon nach kurzer Wanderung von unserem Startpunkt an der

Wochenbrunner Alm (1.085 m) über einen Forstweg zur Gaudeamushütte

erreichten wir die Nebelgrenze und damit sofort eine

andere Welt hoch über dem grauen Novemberalltag. Die Fels­

Es sind zwar nur

Momente. Aber sie

dauern dein ganzes

Leben.

türme des Wilden Kaisers grüßten von oben und wir machten uns

motiviert ans Werk, uns ihnen zu nähern. Dabei stellten wir fest,

dass der Schnee tief war. Die „Variante“ westlich des verschneiten

Wanderweges verlangte uns erste Schweißtropfen ab. Und Hund

Aisha verwandelte sich in eine Schneekugel, die minütlich Gewicht

und Volumen verdoppelte und daher bald nicht mehr konnte und

den einen oder anderen Lift benötigte. Kurz nach dieser kurzen

Steilstufe erreichten wir aber doch alle den Wilder-Kaiser-Steig.

Der führte uns dann auf gleichbleibender Höhe – je nach Gelände

durch wechselnd hohen Schnee mit wechselnd tiefen Einbrüchen

– entlang der imposanten Regalpwände Richtung Ackerlhütte.

Der ursprüngliche Plan, den Klettersteig auf die Ackerlspitze

anzugehen wurde verworfen, da die Sonne den Schnee

mittlerweile stark aufgeweicht hatte. Wir entschieden uns alternativ

für eine ausgiebige Mittagspause mit traumhafter Aussicht über

das Nebelmeer in der Tiefe und hunderte von schneebedeckten

Gipfeln in der Höhe.

Mit den richtigen Mitteln

erreicht man jedes Ziel.

Dein erstes sollte ein Besuch bei uns sein. Denn wir

bieten dir alles was nötig ist, um dich in deinem Sport

zu verwirklichen. Eine große Auswahl an Marken,

einen umfassenden Service sowie praktische Tipps

von Menschen, die wissen wovon sie sprechen –

auch in deiner Nähe.

.de

Sport Strasser Inh. Margrit Jungbauer · Altstadt 102 · 84028 Landshut

Der verbleibende Abstieg zur Ackerlhütte (1455 m) war danach

schnell bewältigt und wir erfreuten uns an der Nachmittagssonne

und den Lichtspielen über dem Nebelmeer, bis es zu kalt zum

Draußenbleiben wurde und die gemütliche, gepflegte und gut ausgestattete

Hütte uns nach drinnen lockte. Es wurde aufgekocht,

gegessen, getrunken und zu späterer Stunde noch Kontakt zum

Eingeborenen Andreas geknüpft, der „auf einen Sprung“ für einen

Abend und eine Nacht nach oben gekommen war. Er empfahl uns

als Ziel für den kommenden Tag die Regalmspitze, aufgrund der

Schneeverhältnisse die seiner Ansicht nach beste Wahl.

Am nächsten Morgen wiederholte sich das grandiose Naturschauspiel

mit einem Sonnenaufgang über dem Nebel und nach dem

Frühstück brachen wir zügig auf, um möglichst lange von einer

tragenden Schneedecke zu profitieren, bevor die Sonne das Fortkommen

wieder beschwerlicher machen würde. Und tatsächlich

gelangten wir relativ mühelos zurück über den Wilden-Kaiser-

Landshut Alpin 49

Ähnliche Magazine