Für Ihre Augen. - Similasan

similasan.ch

Für Ihre Augen. - Similasan

Für Ihre Augen.

Sanfte, einfache und zuverlässige Hilfe bei Augenbeschwerden.

Similasan – die Augentropfen mit dem breiten Wirkungsspektrum.

Similasan AG | www.augengesundheit.ch


Augen sanft entlasten

statt zusätzlich belasten.

10 Gründe, die für Similasan

Augentropfen sprechen:

Homöopathische Augentropfen behandeln mehr als nur die Symptome. Durch feinste Reize regen

sie die Selbstheilung an und lindern Augenbeschwerden rasch und nachhaltig. Durch die besondere

Zubereitungsart mit homöopathischen Wirkprinzipien sind keine Nebenwirkungen möglich.

Deshalb sind in akuten Situationen auch häufige Anwendungen erlaubt.

Speziell für die langfristige Anwendung sowie den Einsatz bei Kindern und empfindlichen Augen

stehen konservierungsmittelfreie Einzelportionen (Monodosen) zur Verfügung. Erfahrungsgemäss

helfen homöopathische Augentropfen in akuten Situationen sofort. Die Augentropfen

können auch vorbeugend im Hinblick auf besondere Belastungen (z. B. Bildschirmarbeit, Sonne,

Pollen, Wind) verwendet werden.

Mehr als Trost

für Ihre Augen.

Euphrasia, der Augentrost, ist ein häufig eingesetztes homöopathisches Heilmittel in der Augenheilkunde.

Durch die gezielte Kombination mit weiteren homöopathischen Arzneimitteln mit sich

ergänzenden Wirkungsspek tren kann ein Anwendungsgebiet optimal abgedeckt werden.

Kombinationspräparate eignen sich deshalb ganz besonders zur Selbstmedikation von

Augenbeschwerden. Die hohe Erfolgsquote der Similasan Augentropfen bestätigt die Auswahl der

Inhaltsstoffe.

Das Similasan Augensystem:

sanft, einfach und zuverlässig.

Die Palette der Similasan Augentropfen deckt ein breites Feld von häufig auftretenden Symptomen

und Beschwerden ab, welche im Rahmen der Selbstmedikation von Augenbeschwerden

rasch und nachhaltig behandelt werden können.

Vertrauen auch Sie dem Schweizer

Augentropfen-Marktleader.

Die Augentropfen von Similasan sind in der Praxis erprobt, bewährt

und schweizweit die am häufigsten verkauften Augenpräparate zur

Selbstmedikation.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Umfassende Sortimentspalette zur sanften, erfolgreichen

Selbstmedikation verschiedener Beschwerden und Symptome

Kombinationspräparate zur Gewährleistung einer hohen Erfolgsquote

Anregung zur Selbstheilung statt Symptomunterdrückung

Vorbeugung und Behandlung akuter Symptome

Schneller Wirkungseintritt

Keine Nebenwirkungen bekannt

Einsetzbar bereits bei Kleinkindern

Auch zur langfristigen Anwendung geeignet

Spezielles Sortiment für Kontaktlinsenträger

Praktische Tropfflaschen oder konservierungsmittelfreie Monodosen


Überanstrengte, tränende Augen:

Similasan Überanstrengte Augen

Similasan Überanstrengte

Augen

Similasan Überanstrengte

Augen

Similasan Überanstrengte

Augen

Similasan Überanstrengte

Augen

Similasan Überanstrengte

Augen

Die Arbeit am Bildschirm oder das Lesen eines Buches fesselt uns so fest, dass wir das Blinzeln vergessen.

Auch Durchzug, Heizungsluft, Klimaanlagen, extremes Sonnenlicht, Kontaktlinsen, hormonelle Veränderungen

oder die Einnahme gewisser Medikamente tragen zu Augen-beschwerden bei.

Die Folge: eine verminderte Tränenmenge oder eine veränderte Zusammensetzung des Tränenfilms. Die

Augen werden nicht mehr richtig befeuchtet und dadurch geschwächt. Es können Brennen, Trockenheitsgefühl,

Müdigkeit, Sekretabsonderung, Rötungen und Irritationen oder auch Tränenfluss auftreten. Die

ausgetrockneten Augen bieten einen idealen Nährboden für herumfliegende Krankheitserreger.

Similasan kombiniert das Trio Euphrasia, Belladonna und Mercurius für ein breites Wirkungsspektrum zur

optimalen Behandlung nichtallergischer Augenbeschwerden verschiedenster Ursachen.

Augensymptome der in Similasan Überanstrengte Augen

verwendeten Wirkstoffe gemäss homöopathischem

Arzneimittelbild:

Zur Behandlung von

Inhaltsstoffe

Dosierung

Erhältlich in

- Überanstrengten, tränenden Augen (Computer, Alter, Lesen, Autofahren)

- Unterstützend bei intensiver Beanspruchung der Augen

Cineraria maritima D6, Natrium chloratum D6, Ruta graveolens D6

Ein bis mehrere Male pro Tag 1-2 Tropfen pro Auge

20 Monodosen oder Tropfflaschen 10 ml

Tipps

Erholung für gestresste Augen.

Natrium chloratum

Augenbeschwerden bei

angestrengtem Sehen

Lesen

Schreiben

Muskuläre Sehstörungen

Tränenfluss

Cineraria

Alterssichtigkeit

Augenbeschwerden im Alter oder

nach Verletzungen

Spezialmittel bei grauem Star (Katarakt)

Ruta

Hauptmittel bei Beschwerden

durch Augenüberanstrengung

Akkommodationsstörungen

Augenschmerz durch Lesen, feine Arbeit,

schlimmer Abends

Fast 70 % aller Berufstätigen sitzen täglich vor dem

Bildschirm, ein Viertel von ihnen mehr als vier Stunden.

So wundert es nicht, dass fast jeder Dritte unter

müden Augen leidet.

Wie Sie Ihren Augen zusätzlich Gutes tun können:

- Bei der Bildschirmarbeit öfters Pausen einlegen, in die Ferne schauen

- Bewusst mit den Augen blinzeln

- Mindestens 50 cm Abstand zum Bildschirm einhalten

- Regelmässig lüften

- Lieber einen Spaziergang an der frischen Luft als fernsehen

- Beim Radfahren, Segeln, Cabriofahren, usw. Brille oder Sonnenbrille aufsetzen

- Gebläse im Auto und Flugzeug nicht direkt auf die Augen richten

- Ausreichend trinken

Erfahren Sie mehr über Ihre Augengesundheit. Auf der Internetplattform www.augengesundheit.ch

finden Sie umfassende Tipps, Sehtests und Informationen zum Thema.


Gerötete, brennende Augen:

Similasan Entzündete Augen

Similasan

Entzündete Augen

Similasan

Entzündete Augen

Similasan

Entzündete Augen

Similasan

Entzündete Augen

Similasan

Entzündete Augen

Kennen Sie das auch

Sie wachen morgens auf und spüren, dass mit Ihren Augen irgend etwas nicht in Ordnung ist. Beim Blick

in den Spiegel sehen Sie, dass Ihre Bindehaut gerötet und ein wenig verklebt ist. Ihr Auge juckt und Sie

haben ein Fremdkörpergefühl. Offensichtlich haben Sie ein entzündetes Auge.

Augenentzündungen können viele Ursachen haben:

- Gereizte Augenoberfläche durch ein „Trockenes Auge»

- Umwelteinflüsse (z. B. Ozon, Abgase, trockene Luft)

- Bakterien und Viren

- Eine allergische Reaktion (z. B. Pollen, Hausstaub, Tierhaare)

Augensymptome der in Similasan Überanstrengte Augen

verwendeten Wirkstoffe gemäss homöopathischem

Arzneimittelbild:

Zur Behandlung von

Inhaltsstoffe

Dosierung

Erhältlich in

- Entzündete, gerötete Augen (Infektion, Erkältung, Reizung, Sonne)

- Lidrandentzündung

- Brennende Augen

- Lichtemfindlichkeit

Belladonna D6, Euphrasia 3c D6, Hepar sulfuris D12

Ein bis mehrere Male pro Tag 1-2 Tropfen pro Auge

20 Monodosen oder Tropfflaschen 10 ml

Tipps

Lidrandentzündung.

Hepar sulfuris

Chronische Entzündungen

Eitrige Absonderung

Beschwerden der Lider, Iritis

Belladonna

Plötzliche, heftige Entzündung

mit Hitze

Röte und Brennen

Entzündung nach zu viel Sonne

Euphrasia

Entzündung

Rötung und Brennen der Bindehaut

Lider, Lidränder

Lichtempflindlichkeit

Entzündungen der Lider und Lidränder sind in den meisten Fällen eine chronische Erkrankung

und betreffen oft beide Augen. Sie können äusserst hartnäckig sein und müssen frühzeitig und

konsequent behandelt werden.

Die tägliche Reinigung der Lidränder ist die wichtigste therapeutische Massnahme und muss

regelmässig und konsequent durchgeführt werden. Dabei werden Verunreinigungen, Verkrustungen

und Sekretrückstände von den Lidern entfernt.

Auch bei der Auswahl von Augenkosmetik (Wimperntusche, Kajalstift etc.) und regelmäßig

angewendeten Augencremes bzw. Abschminklotionen ist es äußerst wichtig, sanfte und reizfreie

Produkte zu verwenden. Lassen Sie sich ausführlich in Ihrer Apotheke, Drogerie oder von Ihrer

Kosmetikerin beraten.

Bei länger anhaltenden Beschwerden, wenn Schmerzen oder Verkrustungen auftreten sollten Sie

einen Augenarzt aufsuchen. Nehmen Sie Ihre Beschwerden ernst, sprechen Sie Ihren Augenarzt

darauf an und bitten Sie um Therapievorschläge.

Erfahren Sie mehr über Ihre Augengesundheit. Auf der Internetplattform www.augengesundheit.ch

finden Sie umfassende Tipps, Sehtests und Informationen zum Thema.


Sandig, trockene, gereizte Augen:

Similasan Trockene Augen

Brennen und jucken Ihre Augen Haben Sie öfters ein Fremdkörpergefühl oder eine gerötete Bindehaut

Vertragen Sie Ihre Kontaktlinsen schlechter oder treten die Beschwerden verstärkt nach langer Bildschirmarbeit

auf Dann haben Sie wahrscheinlich ein «Trockenes Auge».

Das «Trockene Auge» ist eine Benetzungsstörung der Augenoberfläche. Dabei ist entweder die Zusammensetzung

des Tränenfilms gestört und/oder es wird zu wenig Tränenflüssigkeit produziert um die

Augenoberfläche ausreichend zu befeuchten und damit gesund zu halten.

Zur Behandlung von

- Trockene Augen (Klimaanlage, Heizung, Wechseljahre, Alter)

- Gereizte, tränende Augen

- Sandgefühl in den Augen

Augensymptome der in Similasan Überanstrengte Augen

verwendeten Wirkstoffe gemäss homöopathischem

Arzneimittelbild:

Inhaltsstoffe

Dosierung

Erhältlich in

Belladonna D6, Euphrasia 3c D6, Mercurius subl. corr. D6

Ein bis mehrere Male pro Tag 1-2 Tropfen pro Auge

20 Monodosen oder Tropfflaschen 10 ml

Tipps

Trockenes Auge.

Belladonna

Trockenheit

Sandgefühl

Beschwerden der Tränendrüsen

Gereizte Augen

Brennen

Die häufigste Behandlung des «Trockenen Auges» erfolgt mit der regelmässigen Anwendung von

Tränenersatzmitteln. Sie werden in unterschiedlichen Zusammensetzungen und in verschiedenen

Viskositäten (dünnflüssig bis gelförmig) angeboten.

Präparate mit Hyaluronsäure haben sich besonders bewährt. Hyaluronsäure bildet auf der Augenoberfläche

einen stabilen und langanhaltenden Schutzfilm, der den Tränenfilm stabilisiert und die

Wundheilung von Hornhautschäden unterstützt.

Mercurius subl. corr.

Trockenheit

Tränenfluss (scharf, brennend)

Gereizte Augen

Lidrandentzündung

Euphrasia

Trockenheit

Sandgefühl

Gereizte Augen

Tränenfluss

Beschwerden der Lidränder

Wenn Sie Tränenersatzmittel regelmässig mehr als 4 mal täglich tropfen, sollten Sie ein konservierungsmittelfreies

Präparat wählen. Einige Konservierungsmittel können bei langfristiger Anwendung

die schon gereizte, empfindliche Hornhaut zusätzlich irritieren oder schädigen.

Erfahren Sie mehr über Ihre Augengesundheit. Auf der Internetplattform www.augengesundheit.ch

finden Sie umfassende Tipps, Sehtests und Informationen zum Thema.


Überempfindlichkeitsreaktion der Augen:

Similasan Allergisch reagierende Augen

Luftverschmutzung kann buchstäblich ins Auge gehen. Tränen vergiessen nicht nur die immer zahlreicher

werdenden Allergiker, insbesondere die Heuschnupfen patienten. Auch Feinstaub oder Ozon - je nach Saison

- reizen die Augenoberfläche und führen unter anderem zu Juckreiz, Schwellungen und tränenden Augen.

In Similasan «Allergisch reagierende Augen» ist das Trio Euphrasia, Apis und Sabadilla speziell auf allergische

Reaktionen der Augen wie Rötungen mit Juckreiz, Schwellungen der Augenlider und der Bindehaut

ausgerichtet.

Augensymptome der in Similasan Überanstrengte Augen

verwendeten Wirkstoffe gemäss homöopathischem

Arzneimittelbild:

Zur Behandlung von

Inhaltsstoffe

Dosierung

Erhältlich in

- Überemfindlichkeitsreaktion der Augenschleimhäute und Augenlider

(Pollen, Hausstaub, Tierhaare, Kosmetika, Ozon), wie Juckreiz und Brennen der Augen

- Heuschnupfen mit brennenden Augen

- Schwellung und Rötungen

Apis mellifica D6, Euphrasia 3c D6, Sabadilla D6

Ein bis mehrere Male pro Tag 1-2 Tropfen pro Auge

20 Monodosen oder Tropfflaschen 10 ml

Jucken

Brennen

Stechen

Rötung

Hitze

Apis

Entzündung

Schwellung

Fremdkörpergefühl

Allergien

Tipps

Heuschnupfen-Prophylaxe.

Speziell für

Kontaktlinsenträger.

Bei Heuschnupfen ist die Kombination mit dem passenden Similasan Heuschnupfenmittel zum

Einnehmen empfehlenswert.

Waschen Sie abends die Haare und spülen Sie die Nase mit Simalaya.

Sabadilla

Jucken

Brennen

Tränenfluss nach Niesanfällen

im Freien und bei Schnupfen

Gerötete Lidränder

Heuschnupfen

Euphrasia

Allergie

Brennen

Scharfer Tränenfluss

Juckreiz

Schlimmer bei Wind

Kontaktlinsen erwärmen die Augenoberfläche und führen so zu stärkerer Verdunstung von Tränenflüssigkeit.

Eine augen- und materialverträgliche Linsenpflege sowie regelmässiges Nachbenetzen

der Kontaktlinsen während des Tragens verbessern den Tragkomfort. Damit «schwimmen» die

Kontakt linsen im Auge und die Sauerstoffzufuhr an die gefässlose Hornhaut wird nicht wesentlich

behindert.

Besuchen Sie die Internetseite www.augengesundheit.ch und erfahren Sie mehr Tipps zur Behandlung

überempfindlicher Augen.


DCH0467

Überreicht durch:

Similasan AG | www.similasan.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine