Fahrten und Lager 2007 - Wilde Gesellen in Coburg

wilde.gesellen.de

Fahrten und Lager 2007 - Wilde Gesellen in Coburg

Fahrten INFO - Blatt 2007

Für alle Eltern, Wölflinge, Pfadfinder und Rover

Das Wilde Gesellen

Fahrten INFO - Blatt 2007

Gepäcklistenvorschlag

Kleidung: Vollständige Kluft:

PFADFINDERhemden mit Ordnungsgemäßen

Abzeichen

Lange und evtl. Kurze Schwarze Kordhose

Stammespulli, Juja

Regenjacke

Socken (1 pro Tag + 1 Ersatz)

Unterhosen (1 pro Tag + 1 Ersatz)

T - Shirt

Stoffbeutel für Schmutzwäsche

Badesachen

Sauberkeit: Waschlappen und Handtuch

Kamm / Bürste, Zahnbürste und –creme

Seife, => Alles in einem Waschbeutel

Schlafen: Schlafsack, Matratze, Poncho, Jogginganzug

Schuhe: Feste Wanderschuhe, Hausschuhe bei Hüttenfahrt

Essen: Koschi, vollständiges Besteck

Brettchen, Tasse, Geschirrtuch, Hungertuch,

=> alles in einem Brotbeutel aus Stoff

Sonstiges: Großer Rucksack für das Gepäck

Kleiner Rucksack für Tagesausflüge, Taschenlampe,

Taschentücher, AB - Päckchen, Taschenmesser, Schreib

zeug, Schere, Kleber, Buntstifte, Kompass, Krankenchipkar

te (f. die Lagerleitung)...

Pinnwand - Nachrichten

Jahresbeiträge für 2007

Für das Jahr 2007 werden die Beiträge fällig. Diese werden wir mit der von Euch

erteilten Einzugsermächtigung im Monat Januar einziehen.

Auf Geht’s - Wir gehen auf Fahrt ! Die Gepäckliste auch nochmal im Internet!

12

Das Fahrtenjahr 2007 im Überblick

Liebe W.G‘s, Liebe Eltern

Mit unserem Fahrten INFO

- Blatt 2007, dass wieder

verdammt dick geworden

ist, möchten wir Euch eine

Übersicht all unserer Fahrten,

Aktionen und Feste

geben. Damit Ihr und Eure

Eltern auch möglichst rechtzeitig

unsere Aktionen einplanen

könnt. Denn

schließlich freuen wir uns

auf jeden von Euch und

wollen, dass möglichst alle

mit dabei sind. Denn das

Programm, das Ihr auf den

folgenden Seiten findet ist

schließlich für EUCH.

2007 ist ein ganz

besonderes Jahr

für uns Pfadfinder.

100 Jahre ist es

nun her, dass Baden

Powell die

erste Fahrt auf die

Insel Brownsea

Island durchführte.

Das ganze Jahr

über wird uns dieses

Thema immer

wieder begegnen.

Im Jahr der Mehrwertsteuererhöhung

bleibt

unser Jahresbeitrag stabil!

Wir versuchen Euch, auch

dieses Jahr wieder, möglichst

günstige Fahrten zu

bieten, so dass wir viele

schöne neue Dinge erleben

können.

Gut Pfad Andreas

Ein Gesundes Neues Jahr allen W.G‘s, deren Familien

und viele gemeinsame Aktionen für 2007

1

Telefonnummern:

Andreas (Stafü)

09561/33401

Beate (Bifü)

09561/596825

Julius (Balu)

09561/95339

Sandi (Trufü)

09561/33401

Johannes ( Roverrunde

Rebellen )

09565/7221

Thilo ( Kluft & Ausrüstung

)

09561/596825

Internet:

www.wildegesellen.de

E - mail:

info@wildegesellen.de


Fahrten INFO - Blatt 2007

Ball über die Schnur Turnier der Wölflinge 20.01.07

Wie jedes Jahr findet für die Wölflinge das Ball über die Schnur Turnier in Bayreuth

statt. Damit wir auch starten können, brauchen wir mindestens 4 Mann!! Also

ich hoffe ich kann auf euch zählen. Die Rahmendaten sehen so aus:

Beginn: 11.00 Uhr in BT

Ende: ca. 16.00 Uhr in BT

Mitbringen: Gute Laune, Sportzeug mit Hallenturnschuhen,

Selbstverpflegung

Anreise: regelt jede Gruppe selbst

Wie Ihr der Anreise entnehmen könnt, ist hier noch Klärungsbedarf. Hier wird noch

entschieden, ob wir mit dem Horst einen Bus voll bekommen oder ob wir mit der

Bahn fahren. Bitte denkt aber daran, dass sich hierdurch auf alle Fälle noch Änderungen

in Abfahrtsort, Zeit und Kosten ergeben werden. Genaue Ausschreibung

folgt in der Gruppenstunde!

Burg Ludwigstein 02. - 04.02.07

Ein Führertreffen mit Tradition. Schon seit vielen Jahren sind

wir Gäste auf der Ludwigstein. Ein vielseitiges Programm an

Workshops und Austauschmöglichkeiten mit anderen Führern

stehen dort auf dem Programm. Dieses Jahr natürlich,

wie sollte es anders sein unter dem Motto 100 Jahre Pfadfínder.

Die einzelnen Kursschienen findet ihr im Wegzeichen.

Coburger „Gaudiwurm“ 20.02.2007

Der Coburger Gaudiwurm zieht jedes Jahr zum Faschingsdienstag durch Coburg.

Mit viel Getöse, Musik und Bonbonregen bewegt er sich durch Coburg. Dieses

Jahr sind auch wir mit von der Partie und werfen den Coburgern ein kräftiges Helau,

Allaaf, Iddis Ahoi und natürlich Bonbons entgegen.

Treffpunkt: 13.00 Uhr Bamberger Straße

Mitzubringen: gute Laune, ordentliche Kluft oder Kostüm.

Anmeldeschluss B.ü.Schnur Turnier: 15.01.2007

Fahrten INFO - Blatt 2007

31.04.07 Brennballturnier (nur Sippe)

05. - 09.04. Osterlager

20. - 22.04 Kampf ums Georgsschild (Sippe/ Führer)

01.05.06 Maifest

11. - 13.05. Biber- & Meutenralley (sagt der Name)

25. - 29.05. Pfingstlager „Exploris“

09.06.07 Rasenfußballturnier CoJe

16.06.07 Gelber Tag (nur Meute)

22. - 24.06 Pionierkurs (Sipplinge mit Woodcraft)

09. - 15.07 Sammelwoche

27.07.07 Primitiv Cooking

01. - 11.08 Sommergroßfahrt Kroatien

01.09.07 Besuch des Nürnberger Tiergartens

15.09.07 Erste Gruppenstunden nach den Sommerferien

29.09.07 Lauterburgtraining (nur Sippe)

05. - 07.10 Lauterburglauf (nur Sippe)

02. - 04.11. Herbstlager

10.11.07 Biber & Meutensingewettstreit (sagt der Name)

21.12.07 Weihnachtsgruppenstunde

28. - 30.12 Winterlager

Winterlager 28 - 30.12.07

Damit wir nicht immer zu Ende der Ferien auf Fahrt gehen, haben wir dieses Jahr

das Winterlager etwas vorgezogen. Wohin es geht ist noch unklar, aber in irgendeiner

weise wollen wir es mit unserem Bratwurstessen verbinden. Sollte Schnee

liegen werden wir natürlich Schneemänner bauen, Schlitten fahren gehen und

Schneeballschlachten machen. Doch auch ohne die weiße Pracht werden wir sicherlich

riesigen Spaß haben.

Beginn: 28.12.07 16.30 Uhr CoJe

Ende: 30.12.07 12.00 Uhr CoJe

Mitzubringen: Fahrtengepäck für die Hütte (Hausschuhe),

Schlafsack, Bettlaken, Feste Wanderschuhe, Warme Sachen,

„Poporutscher“, Wechselsachen, Taschenmesser, Taschenlampe,

Kompass, Bastelsachen, Schreibzeug, Probenbücher !!,

Schwimmsachen im kleinen Rucksack, Ein altes T-Shirt zum

Basteln, evtl. eine Kleinigkeit für die Fahrt zur Hütte, Viel Gute

Laune

Alle Termine auch immer im Internet: wwww.wilde-gesellen.de

11

2


Fahrten INFO - Blatt 2007

Biberkolonie Brummels:

15.01.07 Gruppenstunde fällt aus

22.01.07 Wir gestalten unsere Biberwand neu

29.01.07 Unsere Kluft

05.02.07 Wir lernen die Verkehrszeichen kennen

12.02.07 Die Bibergeschichte

19.02.07 fällt aus, dafür:

20.02.07 Faschingsumzug 13.00 Uhr Bamberger Straße

22.02.07 Thinking Day in der CoJe 14.00 - 19.00 Uhr

26.02.07 fällt aus, dafür:

02.03.07 Stammesthing

05.03.07 Spiel & Spaß Gruppenstunde

05. - 09.04. Osterlager

01.05.06 Maifest

11. - 13.05. Biber- & Meutenralley

25. - 29.05. Pfingstlager „Exploris“

30.06.07 Grüner Tag

09. - 15.07 Sammelwoche

27.07.07 Primitiv Cooking

01. - 11.08 Sommergroßfahrt Kroatien

01.09.07 Besuch des Nürnberger Tiergartens

17.09.07 Erste Gruppenstunden nach den Sommerferien

02. - 04.11. Herbstlager

10.11.07 Biber & Meutensingewettstreit

21.12.07 Weihnachtsgruppenstunde

28. - 30.12 Winterlager

Meute Steppenwolf & Sippe Dragoner:

19.01.07 Gruppenstunde fällt aus dafür:

20.01.07 Ball über die Schnur Turnier in BT (nur Meute)

26.01.07 Schwimmbadbesuch 16.30 - 18.30 Uhr!!

02.02.07 Spiel & Spaß Gruppenstunde

09.02.07 Waldläuferzeichenlauf

16.02.07 Faschingsvorbereitungen

20.02.07 Faschingsumzug 13.00 Uhr Bamberger Straße

22.02.07 Thinking Day in der CoJe 14.00 - 19.00 Uhr

23.02.07 fällt aus wegen Fasching & Thinking Day

02.03.07 Stammesthing

Alle Termine noch einmal nach Stufen im Überblick

10

Fahrten INFO - Blatt 2007

Thinking Day 22.02.2007

Jedes Jahr feiern wir am 22.02. den Geburtstag des Pfadfindergründers

Baden Powell. Wir gedenken der großartigen Sache

die er ins Leben gerufen hat. Dies ist mittlerweile schon 100 Jahre

her. Für uns natürlich ein weiterer Grund zum Feiern. Unter

dem Motto 100 Jahre Pfadfinder wollen wir den Thinking Day in

der CoJe mit Spielen und Aktionen feiern. 14. - 19.00 Uhr !! Ordentliche

Kluft !!

Stammesthing 02.03.2007

Von 16.30 - 18.00 Uhr wollen wir unser Stammesthing, die sog. Mitgliederversammlung

durchführen. Wichtiger Termin, auf der Tagesordnung sind

die Neuwahlen von Delegierten für die Delegiertenversammlungen. Außerdem

werden wir unseren Haushaltsplan für das Jahr vorstellen sowie

die Abrechnung des vergangenen Jahres durchführen. Ich bitte alle Wilden

Gesellen sich an diesem Termin die Zeit zu nehmen, die wir für die

nötige Wahl brauchen, damit wir auch beschlussfähig sind!

Bundessingewettstreit

Die Premiere am vergangenen Bundeslager bekommt auf Grund des

tollen Feedbacks eine Fortsetzung. Am 10.03.2007 findet im Kongresshaus

Rosengarten der 2. Bundessingewettstreit statt. Wir möchten

alle herzlich einladen dem Musikalischen Spektakel der pfadfinderischen

Art beizuwohnen. Kosten 10€ Zuhörer, 8€ Sänger.

Führerfahrt 16. - 18.03.2007

Für alle Blauen, Roten & Grünen Knotenschildträger, sowie Knotenschildanwärter

findet eine Führerfahrt in die Oberpfalz statt. Außer dem

Zielbahnhof wurde noch nichts weiter verraten. Das soll eine Überraschung

sein. Auf alle Fälle ist es ein Wochenende nur für euch Führer

unter Gleichgesinnten, zum Austauschen und Freundschaften knüpfen.

Treffpunkt: 21:00 Hbf Pfreimd in der Oberpfalz

!! Anmeldeschluss für die Führerfahrt: 31.01.2007 !!

3


Fahrten INFO - Blatt 2007

Brennballturnier der Sippen 31.03.07

Auch die Sippen sind dieses Jahr sportlich gefordert beim Brennballturnier der

Sippen in Coburg. Austragungsort des Wettbewerbes sind die BGS Sporthallen in

Coburg. Mitzubringen sind Turnschuhe mit hellen Sohlen, Sportsachen, Viel gute

Laune

Osterlager 05. - 09.04.2007

Gar nicht so einfach ein passendes Fahrtenziel zu finden, zumal wir noch mit ein

oder zwei anderen Stämmen fahren möchte. Da muss es nicht nur allen gefallen,

sondern auch die entsprechenden Kapazitäten und Vorraussetzungen

erfüllen. So kann ich Euch leider noch keinen Ort nennen.

Das wird wohl eine Überraschung werden. Aber das kann

uns eigentlich fast egal sein, denn wir werden es uns egal wo, so

richtig schön machen.

Für die kleineren unter uns, werden wir einen Schlafplatz in der

Hütte haben, während die größeren Traditionell zu Ostern die

Zeltsaison eröffnen werden. Also vergesst Eure warmen Schlafsäcke

nicht!

Ostereiersuche, Geländespiele, Lagerfeuer oder Kaminabende

werden natürlich nicht fehlen.

Beginn: 05.04.07 17.00 Uhr CoJe

Ende: 09.04.07 12.00 Uhr CoJe

Mitzubringen: zu dem normalen Fahrtengepäck; Luftmatratze, Probenbuch, Bastelsachen,

Taschenmesser, Taschenlampe

Kampf ums Georgsschild

Ein Pfadfinderlauf der etwas anderen Art ist der Kampf ums Georgsschild. Wegzeichen

- Fehlanzeige, Massenabfertigung wie an der Lauterburg - auch nicht.

Nein, bei diesem Lauf zählen die grundlegenden Pfadfindertechniken wie Karte

lesen, Teamgeist und vor allem Spontanität. Die ideale Vorbereitung für den Lauterburglauf!

Ich zähle auf alle unsere Sipplinge, Rover und Führer. Wir werden es

den Säbelzahntigern zeigen!

Termin: 20. - 22.04.2007

Für die Delegierten: SJR Frühjahrsvollversammlung am 19.04.2007

Fahrten INFO - Blatt 2007

Lauterburglauftraining

Um auf den Lauterburglauf vorbereitet zu sein, treffen wir uns am 29.09.2007 um

9.00 Uhr an der CoJe. Wir üben noch einmal den Zeltaufbau, die Seilbrücke und

was sonst noch so dazu gehört.

Termin: 29.09.2007 9. - 18.00 Uhr CoJe

Mitzubringen: Koschi, 1€, Kompass, AB Päckchen, Fahrtenmesser, Schreibzeug

60. Lauterburglauf

Vom 05. - 07.10.07 findet dieses Jahr der Lauterburglauf

statt. Der Wettstreit in Deutschland schlecht hin. Pfadfinder

aus allen möglichen Bünden und aus ganz Deutschland

treffen sich hier jedes Jahr. Jeder der schon mal an der

Lauterburg mitgelaufen ist, weis, dass es sich lohnt wieder

dabei zu sein.

Mein großer Wunsch wäre es wieder ganz vorne mitzumischen

und den Platz vom letzten Jahr noch ein Stück zu toppen. Eltern die uns

wieder tatkräftig am Posten unterstützen wollen sind schon jetzt recht herzlich eingeladen,

Posten zu stehen, die Gruppen mit anzufeuern und Pfadfinderleben einmal

hautnah mit zu erleben. Start ist wie jedes Jahr im PCC und Ende im Sauloch.

Landesdelegiertenversammlungen 2007

Zum ersten mal, wird dieses Jahr nur eine LDV stattfinden. Jedoch

werden Bayernweit hier alle Entscheidungen und Abstimmungen

getroffen. Termin: 14.10.2007 Eckental

!! Alle Delegierten und Ersatzdelegierten bitte vormerken !!

Herbstlager 02.11 - 04.11.2007

Nach einem gelungenen Osterlager 2006 wollen wir diesen

Herbst wieder nach Rothmannsthal fahren. Da die Tage aber

schon wieder kürzer und die Nächte kälter, werden wir eine der

tollen Hütten testen.

Da die Bus und Zugverbindungen dorthin ziemlich schlecht sind,

suchen wir wieder Eltern für Fahrgemeinschaften die uns bei der An– und Abreise

unterstützen!

Fahrtenbilder oder gebrauchte Kluft findet ihr auf unserer Homepage

9

4


Fahrten INFO - Blatt 2007

Nachdem wir in den letzten beiden Jahren

nicht groß aus Deutsch- land heraus gekommen sind, wollen wir uns dieses

Jahr nach Kroatien wagen. Wir werden im Sea Scout Centre „Otok Veruda“ auf

der Insel Veruda in der Nähe von Pula übernachten.

Da noch Verhandlungen mit den Busunternehmen, etc. anstehen kann der Preis

noch nicht 100% - ig festgelegt werden.

Neben dem Leben auf der Insel, Land und

Meer, aber auch einem Besuch in Pula,

das ganz in der Nähe liegt, werden wir

verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Untergebracht sind wir im Zelt auf

der Insel, welche mehr oder weniger für

uns Pfadfinder alleine da ist.

Termin: 01. - 11.08.2007

Tiergarten Nürnberg 01.09.2007

Der Wunschzettel unserer jährlichen Weihnachtsgruppenstunde

ist wie immer verdammt lang. Leider können

wir, wie auch das Christkind nicht alle Wünsche erfüllen.

Aber einer der Wünsche war ein Besuch im Zoo. Also

werden wir am 01.09.2007 in den Tiergarten nach Nürnberg

fahren.

Termin: 01.09.07

Mitzubringen: Ordentliche Kluft, Selbstverpflegung für

den Tag, Taschengeld für ein Eis

Gepäcklistenvorschlag auf der letzten Seite !!

Fahrten INFO - Blatt 2007

Maifest 01.05.07

E i n s der größten Maifeste im ganzen Coburger Raum, findet jedes

Jahr im Sauloch statt. Pfadfinder aus ganz Bayern und

Ausflügler aus der ganzen Gegend finden jedes Jahr wieder

den Weg ins Sauloch. Für Groß und Klein, Jung und Alt

ist für jeden etwas dabei. Für das leibliche Wohl ist

wie jedes Jahr bestens gesorgt, eine Band und

eine große Spielstraße lassen keine Langeweile aufkommen.

Wir laden alle Wilden Gesellen, deren Eltern, Omas, Opas, Verwandte

und Freunde recht herzlich ein, einmal im Sauloch vorbei

zu schauen.

Biber- & Meutenralley 11. - 13.05.07

Wie der Lauterburglauf für die Sipplinge so die Biber- & Meutenralley für

die unsere Kleineren. An diesem Wochenende treffen

sich Biber & Wölflinge aus dem ganzen Bund in Mittelfranken

um ihr Können, Wissen sowie ihre Geschicklichkeit

und Teamgeist unter Beweis zu stellen.

Ich zähle auf Euch Brummels & Steppenwölfe und

hoffe das wir zahlreich an der Ralley vertreten sind.

Die Gruppen müssen auf alle Fälle ein Spiel vorbereiten.

Außerdem solltet Ihr fit in den Bereichen Biber- &

Wölflingslieder sein. Euer Zelt aufbauen können. Das

Brauchtum Eurer Stufe kennen, sowie euch auf Kimproben,

Naturkunde und Teamspiele vorbereiten.

Treffpunkt: 11.05.2007

Ende: 13.05.2007

Mitzubringen: Fahrtengepäck für eine Zeltfahrt, Festes

Schuhwerk, Stifte, Schreibsachen, Probenbuch, Jagdbuch,

Spielideen, Fahne, Selbstverpflegung für Freitag Abend

!! Die Zeltsaison beginnt, es geht wieder nach draußen !!

5

8


Fahrten INFO - Blatt 2007

DPV Pfingstlager „Exploris“ 2007

Zum 100 - Jährigen Bestehen der Pfadfinderei veranstaltet einer unserer Dachverbände,

der DPV, ein großes Pfingstlager mit all seinen Mitgliedsbünden. Um die

3000 Personen werden erwartet, eine riesige Geburtstagsparty zu Ehren Baden

Powells. Unter www.jugendbewegt.de kann man sich jetzt schon einen Einblick in

das Lager verschaffen. Das Programm wird sich wie folgt gestalten:

Freitag: Anreisetag und bunter Wölflingsabend

Samstag: Stufenprogramm und großes Eröffnungs

spiel

Sonntag: Bewegungspiele 5 x 1000

Montag: Kinder und Jugend“uni“

Dienstag: Heimreise

Termin: 25. - 29.05.2007

Gelber Tag 16.06.2007

Gelb deshalb, weil er den Wölflingen gehört und gelb die Farbe der

Wölflinge ist. Wölflinge aus dem ganzen Landesverband treffen sich

irgendwo in Bayern um gemeinsam einen Tag spielend, tobend und

voller Action zu verbringen.

Für diese Aktion folgt noch eine Ausschreibung des Landesverbandes

und wird rechtzeitig ausgeteilt.

Pionierkurs 22. - 24.06.2007

Einfache Dreibeine und Kothenkreuze kannst DU aus dem „FF“. Du willst mehr

wissen, wie man diese Holzverbindungen verwendet, was alles möglich ist und

das alles ausprobieren Dann bist DU auf dem Pionierkurs richtig. Wir werden in

die Materie der Lagerbauten einsteigen und diese vertiefen.

Beginn: 22.06.07 17.00 Uhr im Sauloch

Ende: 24.06.07 11.00 Uhr im Sauloch

Mitzubringen: Fahrtengepäck fürs Zelt, Kothenplane,

5 Heringe, Bügelsäge, Beil, 30m x 5mm Nylonschnur,

Voraussetzung bestandener Woodcraftkurs

Fortbildungen und Kurse gibt’s im Kurse Heft oder unter www.pbw.org

Fahrten INFO - Blatt 2007

Grüner Tag 30.06.2007

Grün deshalb, weil er den Bibern gehört und grün die Farbe der

Biber ist. Biber aus dem ganzen Landesverband treffen sich irgendwo

in Bayern um gemeinsam einen Tag spielend, tobend und

voller Action zu verbringen.

Für diese Aktion folgt noch eine Ausschreibung des Landesverbandes

und wird rechtzeitig ausgeteilt.

Sammlungswoche 03. - 09.07.2007

Anfang Juli ist es immer soweit. Die Sammlung steht vor der Tür. Eine Woche lang

haben wir Pfadfinder die Möglichkeit mit unseren Listen von Haus zu Haus zu gehen

und kleine Spenden zu Sammeln. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind haben

wir auch keine festen Einnahmen. So sind wir jedes Jahr aufs neue auf diese

Sammlung angewiesen um die laufenden Kosten des Jahres zu decken.

Natürlich werden auch die fleißigen Sammler entsprechend

belohnt. Jeder bekommt 10% des von ihm gesammelten als

Taschengeld und je nach Höhe auch noch eine Sachprämie.

Wie die Sammlung nun genau abläuft und wie sich Prämien

staffeln kommt rechtzeitig mit dem Sammlungs - Merkblatt

raus.

Primitiv Cooking 27.07.2007

Die letzte Gruppenstunde vor den Ferien ist immer unser Primitiv Cooking, gemeinsam

mit Biberkolonie, Meute und Sippe. Über offenem Feuer, im Backofen

oder am Stock gebraten oder gebacken wollen wir einmal ausprobieren, was sich

mit einfachen Mitteln kochen und backen lässt. Die Gruppenstunde der Biber am

Montag entfällt dafür.

Mitzubringen sind ein Koschi und Besteck +

1€uro Unkostenbeitrag

Beginn: 16.30 Uhr ( CoJe )

Ende: 18.30 Uhr ( CoJe )

15. und 17.09.07 die ersten Gruppenstunden nach den Sommerferien

7

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine