W W W . P O E R N E R . A T

poerner.at

W W W . P O E R N E R . A T

W W W . P O E R N E R . A T

FACTS & FIGURES

April 2008/Deutsch


PÖRNER GRUPPE

Pörner Ingenieurgesellschaft mbH

1050 Wien A-4020 Linz A-6250 Kundl

Hamburgerstraße 9 Unionstraße 39 Mühlbachweg 11

Telefon: +43 (1) 589 90-0 Telefon: +43 (732) 66 72 36-0 Telefon: +43 (5338) 64 72-0

Telefax: +43 (1) 589 90-99 Telefax: +43 (732) 66 72 36-14 Telefax: +43 (5338) 64 72-90

Email: vienna@poerner.at Email: office@linz.poerner.at Email: office@kundl.poerner.at

www.poerner.at

EDL Anlagenbau Gesellschaft mbH - Deutschland

04158 Leipzig

Lindenthaler Hauptstraße 145

Telefon: +49 (341) 46 64-400

Telefax: +49 (341) 46 64-409

Email: gf@edl.poerner.de

www.edl.poerner.de

Pörner Ingenieurgesellschaft mbH - Deutschland

04668 Grimma

Leipziger Straße 52

Telefon: +49 (3437) 98 54-0

Telefax: +49 (3437) 98 54-98

Email: office-grimma@poerner.de

www.poerner.de

Pörner + Partner Ziviltechniker-GmbH

1050 Wien

Hamburgerstraße 9

Telefon: +43 (1) 589 90-0

Telefax: +43 (1) 589 90-96

Email: poepa@poerner.at

www.poerner.at/poepa

Pörner Engineers & Contractors Ltd. - Ungarn

1117 Budapest

Fehervari Ut 50-52

Telefon: +36 (1) 210 96 40

Telefax: +36 (1) 210 96 66

Email: budapest@poerner.hu

www.poerner.hu

JSC Gazintek - Ukraine

04080 Kiew

ul. Vikentija Khvolky 18/14, Korp. 9

Telefon: +380 (44) 495 23 24

Telefax: +380 (44) 495 23 25

Email: ukraine@gazintek.com

www.gazintek.com

2

S.C. Poerner Engineering Services S.R.L. - Rumänien

100337 Ploiesti

Str. Ana Ipatescu, Nr. 14

Telefon: +40 (244) 529 151

Telefax: +40 (244) 529 299

Email: office@poerner.ro

www.poerner.ro


FACTS & FIGURES

Pörner plant und realisiert

Industrieprojekte: aus einer

Hand, rationell und schnell.

Wie aus einem Guss...

Pörner bietet - von der Projektstudie bis zur Inbetriebnahme - im verfahrenstechnischen Industrieanlagenbau

das volle Leistungsspektrum aus einer Hand:

Layout, Einreichung, Architektur, verfahrenstechnische Bearbeitung,

Detailplanung, Beschaffung der Lieferungen und Leistungen,

Bauleitung, Start-Up, Dokumentation.

Der Auftraggeber hat damit nur einen Ansprechpartner für Gesamtlösung und Koordination: für ein Projekt

„wie aus einem Guss“.

unabhängig

Die Pörner-Gruppe beschäftigt ca. 450 Mitarbeiter in fünf Firmen an acht Standorten. Sie steht im Eigentum

von Gesellschaftern, die alle aktiv im Unternehmen mitarbeiten. Damit ist Pörner ausschließlich seinen Auftraggebern

verpflichtet und vertritt deren Interessen völlig unabhängig.

flexibel und international

Als Ingenieur-Unternehmensgruppe mittlerer Größe mit einer vollständigen Leistungspalette und mit weltweiter

Exporterfahrung ist die Pörner Ingenieurgesellschaft in Zentraleuropa einzigartig.

Kleine bis mittlere Investitionen können durch die komplette Firmenstruktur besonders flexibel und kostengünstig

realisiert werden.

MBA Polymers Austria

Referenzen überzeugen

Pörner hat seit der Gründung im Jahre 1972 über 1.500 Projekte des Industrieanlagenbaus realisiert. Bedingt

durch die Enge des Heimmarktes kann Pörner in vielen unterschiedlichen Bereichen: in Raffinerie und Petrochemie,

Pharma-, Lebensmittel-, Chemieindustrie, Energie- und Umwelttechnik und beim Bau von industriellen

Produktionsanlagen einen enormen Schatz an Referenzen vorweisen.

Qualität in Kontinuität

Durch die Vielfalt der durchgeführten Projekte verfügt Pörner über einen hochqualifizierten und erfahrenen

Stab an Mitarbeitern. Für fast jede Aufgabenstellung stehen Fachleute aus dem eigenen Haus zu Verfügung.

Permanente Aus- und Weiterbildung, modernste Arbeitsmittel sowie die Pflege einer eigenständigen Unternehmenskultur

sind der Garant für Kompetenz, Qualität und Innovation in Kontinuität.

Über 50% der Pörner-Wertschöpfung gehen in den Export. Weltbekannte Unternehmen wie BP, Shell,

Henkel, OMV, MOL, voestalpine, Total, General Electric und Sandoz schenken Pörner seit vielen Jahren ihr

Vertrauen.

3


FACTS & FIGURES

Einleitung

Die Pörner Gruppe, eine einzigartige Formation von mittelgroßen Ingenieur-Unternehmen in Zentral -Europa,

ist ein kompetenter und zuverlässiger Partner für Planung und Errichtung von kompletten verfahrenstechnischen

Anlagen für die Industrie.

Pörner, vor über 35 Jahren als Drei Mann-Unternehmen gegründet, bietet heute die umfassende Palette an

Dienstleistungen für Anlagenplanung und Projektrealisation.

Das Spektrum von Pörner reicht von Beratung über Generalplanung, Ingenieurverträgen mit Detailplanung

und Beschaffung, Lieferverträgen für Verfahrensanlagen bis zum Bau schlüsselfertiger Anlagen.

PoerNet - ein Netzwerk von Ingenieurskompetenz

Mit dem PoerNet vernetzt Pörner seine Standorte mit seinen Kunden, Allianzpartnern und Lieferanten,

sodass eine gemeinsame Arbeitsumgebung entsteht.

Das PoerNet basiert auf der bewährten Methodik des Anlagenbaus, moderner Datenbanktechnik und

Internet-Integration.

CLIENTS

VENDORS

LEIPZIG

GRIMMA

CLIENTS

MOSCOW

VENDORS

CLIENTS

PARTNERS

VENDORS

KIEV

BEIJING

LINZ

BUDAPEST

CLIENTS

KUNDL

VIENNA

CLIENTS

BUKAREST

PARTNERS

TEHRAN

PARTNERS

LAGOS

VENDORS

CLIENTS

SINGAPORE

4


FACTS & FIGURES

Leistungspalette von Pörner

Die Pörner Gruppe bietet sämtliche für den

Anlagenbau erforderlichen Leistungen:

• Vorprojekte und Wirtschaftlichkeitsstudien

• unabhängige Beratung

• Projektmanagement

• Behördeneinreichverfahren

• Umweltverträglichkeitsprüfung

• Ausführungsplanung für alle Gewerke (bis zur Detailplanung)

Verfahrenstechnik, Layout, Verrohrungsplanung, Maschinen und Apparate, Förderanlagen,

Logistik, elektrische Anlagen, Instrumentierung und Automatisierung (MSR), Architektur

(Entwurfs- und Polierplanung), Bautechnik (Betonbau, Stahlbau, Ausbau), Haustechnik

• Ausschreibungen und Vergaben

• Koordination und Terminverfolgung

• Kostenkontrolle

• örtliche Bauüberwachung

• Claim-Management

• Enddokumentation

• Schulung

Allianz-Engineering für große

Industriepartner.

Biturox ® Bitumen Anlage

der PKN Plock

Raffinerie, Polen.

Pörner ist in den verschiedensten Branchen

des verfahrenstechnischen Anlagenbaus tätig:

• Raffinerien

• Petrochemische Industrie

• Chemische Industrie

• Pharmaceutische Industrie

• andere Produktions-Branchen

• Kraftwerke und Umwelttechnik

Photo: TPI

H 2

O 2

-Anlage in

Bitterfeld, Deutschland.

Pörner hat in den letzten Jahrzehnten über 1.500 Projekte abgewickelt – neben Österreich, Deutschland,

Ungarn und der Ukraine unter anderem auch in den USA, Frankreich, Deutschland, Holland, Taiwan, Polen,

Indien, Iran, Thailand, Russland, Ägypten, Aserbaidschan, Myanmar etc. Über 50% des Umsatzes werden in

internationalen Projekten erzielt.

Darüber hinaus liefert Pörner auch komplette Verfahrensanlagen (Spezialität Biturox ® Bitumenanlagen nach

OMV-Lizenz) an Raffinerien in aller Welt.

www.biturox.com

Turn Key-Projekte von Pörner -

aus einer Hand:

Dem Trend zu Komplettvergaben in Europa folgend bietet Pörner Anlagen inklusive Lieferung, Montage und

Inbetriebnahme auch auf Turn-Key Vertragsbasis.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Der Auftraggeber benötigt nur sehr geringe eigene Ressourcen, da er alle

Anlagenbau-Funktionen an den Generalunternehmer delegiert. Pörner bietet die umfassende Anlagenbau-

Leistungspalette und stellt das Gesamtprojekt zum Festpreis und zum garantierten Termin fertig.

5


FACTS & FIGURES

Umsatzentwicklung der Pörner Gruppe (Mio. EUR)

45

40

35

30

25

20

15

10

5

0

1984 1985 1986 1987 1988 1989 1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007

Die Entwicklung der Jahresumsätze und die Zahl der Beschäftigten zeigt die starke Position

von Pörner auf dem von Globalisierung geprägten Markt.

Entwicklung der Mitarbeiterzahl

450

400

350

2007: Pörner Romania

2006: BCS AG

2005: Gazintek, Kyiv

2003: EDL, Leipzig

300

250

200

1992: Pörner Grimma

2002: Pörner Budapest

150

100

50

0

1972 1974 1976 1978 1980 1982 1984 1986 1988 1990 1992 1994 1996 1998 2000 2002 2004 2006 2007

6


FACTS & FIGURES

Firmen-Organisation

Geschäftsführung

Qualitätswesen

Personal

Technik

Projektmanagement

Vertrieb

Kaufmännische Dienste

Andreas Pörner

Geschäftsführer

Verfahrenstechnik

Prozessauslegung

Chemie

Layout

Maschinen

und Apparate

Projektleitung

Projektterminplanung

Angebote

Kalkulation

Rechnungswesen

Kfm.

Projektabwicklung

„Unsere Mission ist, Technologie

in die Realität einer produktiven

Anlagen zu transferieren.“

Prozessauslegung

Raffinerien

Rohrbau

Einkauf

Key Accounts

Allgemeine Dienste

EMSR

Bau/Stahlbau

Montageleitung

Vertragskaufmann

Automatisierung

CAD

Elektrotechnik

EDV

Peter Schlossnikel

Geschäftsführer

„Erfolg im Ingenieurwesen

ist das Ergebnis profesionellen

Projekt-Managements.“

Technische Ausrüstung

Sämtliche Arbeitsplätze innerhalb der Pörner Gruppe sind mit der modernsten Hard- und Software ausgestattet.

Weiters finden alle wichtigen Softwarepakete und Industrie-Standard-Tools Anwendung, wie

beispielsweise:

Standard Software:

Windows Vista/XP/2000, Microsoft Office 2007,

Lotus Notes, MS-Intergraph, AutoCAD

Prozess-Simulation:

SimSci, Aspen, HTRI, COMOS PT

Automatisierungstechnik

CONVAL, SIGRAPH, N+N, ELOP II, COMOS PT

Elektrik

SIGRAPH, CAE-N-W, COMOS PT

Layout

PDS, PDMS

Rohrleitungsbau

PDS, PDMS, SUCAD, CAESAR II, ROHR 2, PROBAD,

MVS, Smartplant Review, PIPECAD

Projektplanung

PRIMAVERA, Microsoft Project

Maschinen-/Apparatebau

PROBAD, MICROPROTOL

7


RAFFINERIEN

www.po

Pörner in der Raffinerie- und

petrochemischen Industrie

OMV Raffinerie

Schwechat, Österreich

OMV Raffinerie Schwechat

Ingenieurdienstleistungen für Revamps, mittelgroße Investitionen und Infrastrukturprojekte in der Raffinerie

und im Off-Plot-Bereich.

Foto: OMV

• Ausbau Entsalzer RD IV

• Napthen Laugen-Spaltung

• Biturox ® Pilot-Anlage für kontinuierlichen Betrieb

• Erweiterung Fackelsystem

• Rekonstruktion der Polymerbitumenanlage

• Total Site Integration - Energie-Studie

• Trennung der Abwassersysteme

• Basic Design Biturox ® Anlage

Turnkey-Revamp der OMV

Erdgasaufbereitungsanlage

in Aderklaa.

OMV Erdgas-Aufbereitungsanlagen

in Korneuburg and Aderklaa:

Modernisierung und Erweiterung bestehender Erdgasaufbereitungsanlagen für

das Erdgasfeld Höflein. Durchgeführt im Konsortium mit der Linde AG.

Standorte der Anlagen: Korneuburg und Aderklaa, Niederösterreich.

Umfang:

• Behördeneinreichung

• Planung und Ausschreibung der Bereiche Bau

und Stahlbau, Außenanlagen

• Detailplanung Verrohrung

• Montagen Verrohrung, Elektrik, Instrumentierung

• Bauüberwachung, Inbetriebnahmeassistenz

OMV Agrolinz Melamin

Melamin Anlagen, Linz & Castellanza

Planung von zwei Produktionsanlagen für Melamin nach einem neuen, von

Agrolinz Melamin entwickelten Verfahren. Aus Synergiegründen wurden gleichzeitig zwei Anlagen in Linz

und Castellanza, Italien errichtet.

Agrolinz Melamin

Anlage

Umfang:

• Basic und Detail Engineering

• Anlagenmodell

• Unterstützung bei der Beschaffung

• Bauüberwachung

8

Foto: OMV


erner.at

INDUSTRIEANLAGENBAU

Borealis

Polypropylen/Polyethylen Anlagen

Polypropylen Anlage, Polypropylen Pilot Anlage und

Polyethylen Anlage in Schwechat, Österreich.

Polypropylen Anlage in Burghausen, Deutschland,

mit Deodorierung und Copolymerisation. Die Projekte

wurden in Kooperation mit Tecnimont SpA, Italien

durchgeführt.

Umfang:

• Projektmanagement

• Engineering

• Beschaffung, Expediting, Inspektion (tw.)

• Bauüberwachung, Inbetriebnahme-Assistenz

Polypropylen Anlage,

Kreislaufreaktor

Formalin Anlage, Deutschland

B+S Methanol Marketing GmbH

Schlüsselfertige Erzeugungsanlage für Formaldehyd nach dem Dynea-KC

Silberkontaktverfahren mit Verfahrensanlage, Tanklager, TKW und Bahn-KW

Abfüllanlagen, Warten-, Büro- und Laborgebäude.

Umfang:

• Behördeneinreichungen, verfahrenstechnische Bearbeitung

• Detailplanung Bau, Mechanik, Verrohrung, Elektrik, Instrumentierung

• Lieferung sämtlicher Anlagenkomponenten

• Programmierung und Lieferung des Leitsystems

• Bau und Montagen, Inbetriebsetzung

Formalinwerk

Schwarze Pumpe,

Deutschland

MBA Polymers Austria

Kunststoff Recycling Anlage Kematen, Österreich

Recycling Anlage zur Rückgewinnung von 30.000 Tonnen Kunststoff aus 40.000 Tonnen Elektronikschrott

und Alt-Kfz-Kunststoffen

Umfang:

• Generalplanung

• Gesamtplanung Mechanik

• Elektrik, Mess- und Regeltechnik

• Bau- und Montageaufsicht

• Architektur, Bauplanung

• Haustechnik

MBA Polymers Austria

9


TYPISCHE PROJEKTE

Der Biturox ® Prozess -

Pörner als Lizenzgeber

Die Pörner Gruppe ist weltweit Nummer eins auf dem Gebiet der Bitumen-

Oxidationstechnologie zur Herstellung von Qualitätsbitumen.

Pörner führt laufend Pilotversuche mit Rohstoffen von Rohölen aus aller Welt

durch und verfügt über eine der detailreichsten Datenbanken für Bitumen-

Rohstoffe und daraus herstellbare Produkte.

Mit dem Konzept Biturox ® „Composition-Controlled-Bitumen“ ermöglicht

Pörner die Produktion von Straßenbitumen mit besonders hoher Lebensdauer.

Pörner lizensiert, plant und liefert Bitumenanlagen nach dem OMV-Biturox ® -Verfahren komplett mit Reaktoren,

Abgasbehandlung, Leitsystem und Nebenanlagen.

www.biturox.com

TPI Biturox ® Anlage

Thailand

Biturox ® Unit Rayong, Thailand

Lieferung einer Biturox ® Bitumenanlage an LG Engineering, Korea.

Kunde: TPI/Thai Petrochemical Industry, Thailand.

Umfang:

• Lizenz

• Basic und Detail Engineering

• Projektmanagement

• Lieferung aller Komponenten

• Schulung

• Inbetriebsetzung

Der Biturox ®

Reaktor

Andere Biturox ® Projekte seit 1997:

• ESHA Smid & Hollander, Amsterdam, Niederlande

• MPE Myanma Petrochemical Enterprise, Yangon, Myanmar

• Bharat Petroleum Corp. Ltd., Refinery Mahul Mumbai, Indien

• Road Administration Chelyabinsk Region, Russland

• Simosa Oil Company Ltd., Taiwan

• Jarbit, Jaroslavl, Russland

• BP Laverda, Frankreich

• MBW Mitteldeutsche Bitumen Werke, Deutschland

• Grupa Lotos S.A., Polen

• ZAO „TAIF-NK“, Russland

• IOCL Mathura Refinery, Indien

10


TYPISCHE PROJEKTE

voestalpine Stahl

Hochofen A

Generalsanierung der Gebläsezentrale (ähnlich einem kalorischen Kraftwerk) des größten Hochofens in

Österreich, beinhaltend Dampfkessel, Turbinen, Windverdichter, Nebenanlagen und Medienversorgung.

Zentrales Leitsystem und Verrohrung für den Hochofen.

Umfang Generalplanung:

• Ist-Aufnahmen

• verfahrenstechnische Neuauslegung

• Ausschreibungen und Vergaben der Lieferpakete

• Koordinierung und Überprüfung der Planung der Lieferanten, Abnahmen

• Montageüberwachung

• Abnahme des zentralen Leitsystems

• Inbetriebnahme-Assistenz

Detailplanung der Verrohrung für den Hochofen

voestalpine Stahl

Rekonstruktion

Hochofen A

Agrana Bioethanol GmbH

Bioethanol Anlage Pischelsdorf, Österreich

Generalplanung für die größte Bioethanol Anlage Österreichs (Investitionsvolumen:

EUR 125 Mio., Produktionskapazität: 240.000 m³/a Bioethanol). Projektabwicklung

in kürzester Zeit: UVP-Bescheid in sieben Monaten, Bauzeit von nur 14 Monaten –

in-time, on-budget.

Umfang Generalplanung:

• Projektentwicklung

• Unterstützung bei der Verfahrensauswahl

• Behörden Engineering inkl.

Umweltverträglichkeitsprüfung

• Ausschreibungen

• Detail Engineering Gesamtanlage

• EMSR inkl. Prozessleitsystem, Haustechnik

• Statisch-konstruktive Bearbeitung

• Projektmanagement inkl. Bauaufsicht

• Inbetriebnahmeunterstützung

Bioethanol Anlage an der

Donau bei Tulln

11


Pörner

Ingenieurgesellschaft MBH

Hamburgerstraße 9

1050 Wien | Österreich

Tel.: +43 (1) 589 90-0

Fax: +43 (1) 589 90-99

E-Mail: vienna@poerner.at

www.poerner.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine