Kawasaki Versys 1000 Peugeot Satelis 2 - ZWEIRAD-online

zweirad.online.de

Kawasaki Versys 1000 Peugeot Satelis 2 - ZWEIRAD-online

Juli 2012 28. Jahrgang www.zweirad-online.de kostenlos

Fahrberichte:

Kawasaki Versys 1000

Peugeot Satelis 2

Heimatzeitung der fränkischen Biker

Neue

Triumph Trophy

Werksbesuch bei ESKA

Insider • Kleinanzeigen • Bikertermine

Unfallakte •Motorradmarkt

Wir

tauschen

unseren

Fuhrpark.

Vorführer zu Topkonditionen

Auf Schotterwegen durch den

Steigerwald

BMW Motorrad

Zentrum Nürnberg

www.bmw-motorradnuernberg.de

Freude am Fahren


H.HÜBLER

HONDA-Vertragshändler • Motorrad- und KFZ-Service

Zwickauer Str. 4

90522 Oberasbach

Tel. (09 11) 69 52 52

www.hondahuebler.de

Bayernstraße 53

91052 Erlangen

Telefon 09131/71950

www.motorrad-lippmann.de

Äußere Nürnberger Str. 68

91301 Forchheim

Telefon (0 91 91) 61 64-0

Dürrseestraße 5

96052 Bamberg

Telefon (0951)96655-5

Sandstr. 8

90584 Allersberg

Tel. (0 91 76) 56 06

www.Honda-Meyer.com

Reinhold Dippold GmbH

Untersiemau · Gewerbering

Telefon 0 95 65 / 10 88

www.Dippold-Racing.de


Anlasser 3

Man ist an allem schuld

Inzwischen gehören die blechernen

Schienen unter den Leitplanken in

stark frequentierten Motorradkurven

endlich zum Alltagsbild. Inzwischen

werden sie auch bei Straßenneubauten

verbaut. Inzwischen sind aber

auch seit der Idee, die Leitplanken

für Biker sicherer zu machen, über zehn Jahre ins Land

gegangen.

MehrSi nannte sich damals ein Verein, der sich zum Ziel gesetzt

hatte, durch permanentes quängeln und drängeln bei

Straßenbaubehörden für eine bundesweit flächendeckende

Einführung dieser lebensrettenden Schienen zu sorgen.

Und oft standen die wackeren Mitstreiter um Vorsitzende

Monika Schwill bei Messen auf einsamem und verlorenen

Posten.

„Ja, ja“ sprachen die an dem einsamen Stück Musterleitplanke

vorbeidefilierenden Besucher zueinander, „man sollte,

man müsste ...“ Wobei das Wort „man“ eigentlich nur die

Abkürzung für „da muss sich doch ein anderer drum kümmern“

darstellt. Das Thema war, weil mit Leid und Tod behaftet,

nicht prädestiniert für lustige Bikerstammtische.

Die MehrSi-Leute gaben aber die ganzen Jahre über nicht

auf. Immer wieder erreichten uns Presseeinladungen zur

Einweihung eines weiteren kurven- und unfallträchtigen

Streckenabschnitts, der dank MehrSi-Gedrängel mit dem

Unterfahrschutz ausgestattet worden war. Ich erinnere

mich in diesem Zusammenhang an eine Veranstaltung am

Würgauer Berg bei Scheßlitz. Jetzt, hinterher schraubten

Politiker, Verwaltungsbeamte der Straßenbaubehörde und

Vertreter des ADAC vor laufenden Kameras medienwirksam

das letzte Stück Blech unter die Leitplanke.

Dann ging es eher schleppend weiter und Jahr für Jahr

wurden Biker weiterhin durch ungeschützte Leitplankenpfosten

geschreddert. Nachgefragt kamen Antworten wie

„in Planung“, „keine Finanzmittel zum Nachrüsten“ und viele

andere Ausreden. Ich glaube allerdings, es hat ein paar

hohen Herren gewaltig an ihrem Ego gekratzt, dass diese

Idee zum Schutz der Biker eben nicht von Ihrer Behörde und

von ihrem Automobilclub stammte. Sondern von ein paar

Permanentnörglern, die immer wieder auf die klar erkennbaren

Missstände hinweisen.

Warum die Nach- und Neuausrüstung von Leitplankenkurven

in den letzten zwei Jahren so an Fahrt aufgenommen hat,

weiß ich ehrlich gesagt nicht. Kam es in Bayern von ganz oben,

vom Innenminister, der selbst Motorrad fährt Oder erfuhr

anderen Verwaltungsstrategen in oberen Büro-Etagen eine

Erleuchtung

Eigentlich ist es mir auch völlig egal, wer‘s angeordnet und angeschraubt

hat. Wichtig ist, dass die Blechplanken jetzt immer

häufiger zu sehen sind und bald jeder Straßenneubau und jede

neu gesetzte Leitplanke an kritischen Stellen damit ausgerüstet

werden.

An dieser Selle ziehe ich meinen Hut vor den MehrSi-Leuten.

Die haben nicht aufgegeben und zäh an ihrem Ziel, das Motorrad

fahren in Deutschland sicherer zu machen, gearbeitet.

Bei aller Euphorie vor der positiven Vermehrung des neuen

Unterfahrschutzes sollen aber auch diejenigen nicht vergessen,

die bereits vor MehrSi und später Behördeneinsicht mit Protektoren

versucht haben, den Einschlag eines Biker in die Planke

wenigstens abzumildern. Im Nachhinein gesehen waren diese

Styroporwalzen nahezu nichts gegen den heutigen Schutz, damals

aber war es wenigstens irgend etwas gegen die scharfkantigen

Doppel-T-Träger.

Und auch sie wurden ausschließlich von privater Hand organisiert

und finanziert, weil „man“ ja für solchen Kram, der nur die

Mäharbeiten behinderte und bei einer Neuinstallation von Leitplanken

nach einem Unfall zusätzliche Arbeit verursachte, wenig

Verständnis hatte.

Was lernen wir aus dieser Blechschienengeschichte Bei vielen

Dingen macht es eben doch Sinn, nicht auf alles nur lauthals zu

schimpfen, weil „man“ da ja sowieso nichts machen kann. Jeder

Meter Unterfahrschutz ist nicht nur ein Meter Sicherheit für uns

Biker, sondern der Beweis, dass auch in Zeiten des ach so hilflosen

Wutbürgers Dinge erreichbar sind. Wenn man es nur ernsthaft

will und sich nicht auf „man“ verlässt.

Vorhang auf

für die neuen BMW Maxi-Scooter

C 600 Sport und C 650 GT

Samstag

21. Juli

bei uns!

Cloppenburg GmbH

Cloppenburg

Rudolf-Diesel-Straße 2

91522 Ansbach-Brodswinden

Tel. 0981/970010

www.cloppenburg-ansbach.de

www.cloppenburg-ansbach.de

Freude am Fahren


4 Insider

ZWEIRAD Abgabestellen

Der Verlag ist bemüht, alle

ZWEIRAD-Zeitungen in ausreichender

Stückzahl an die über

500 Verteilstellen anzuliefern.

Deshalb freuen wir uns auf Hinweise

unserer Leser, wenn es

mit der Auslage rigendwo nicht

klappt, oder die angelieferte

Stückzahl zu gering ist.

So wird beispielsweise die

OMV-Tankstelle in Nürnberg-

Eibach nicht mehr beliefert, da

ein Mitarbeiter von ZWEIRAD

die kompletten Bündel ein paar

Tage nach Anlieferung im Altpapiercontainer

fand. Auch

über den Verbleib der Hefte in

der benachbarten Shell-Tankstelle

herrscht noch Unklarheit,

weil die dort jahrelang aufgestellte

„Gruschkiste“ nicht mehr

existiert.

Gibt es weitere Beobachtungen

im Zusammenhang mit der Verbreitung

von ZWEIRAD Oder

eine neue Abgabestelle, die monatlich

mindestens 25 Hefte verteilt

Dann bitte eine kurze Mail

an redaktion@zweirad-online.

de. Wir kümmern uns drum.

Ein Satz mit X: Horex

Enttäuschte Gesicher gab es

Anfang des Monats beim einzigen

Horex-Vertragshändler

in der Region Dippold Racing

in Untersiemau. Da hatte der

deutsche Hersteller nach mehrmaliger

Verschiebung die nun

endgültig feststehende Auslieferung

der ersten Serienexemplare

angekündigt. Und die

Dippolds entsprechend bei ihrer

Kundschaft die Werbetrommel

gerührt, Probefahrten angekündigt

und sich auf die Premiere

des nun fahrbereiten Exemplars

gefreut.

Aber nicht nur die Fertigstellung

eines Hauptstadtflughafens

wird ständig verschoben, auch

bei Horex scheint auf der Zielgraden

zum Serienanlauf noch

so manches Steinchen im Getriebe

zu stecken.

Betrübte Kunden: Wieder keine

fahrfertige Horex.

Das Ende vom Lied: Zur angekündigten

Premiere stand bei

Dippold Racing zwar ein Modell,

aber es war weder lauf-,

geschweige denn fahrfähig, sondern

auf den ersten Blick erkennbar

ein eilig zusammen

gesteckter Dummy. Die Enttäuschung

war nicht nur bei den

zahlreichen Interessenten groß,

auch Reinhold Dippold war angesichts

der Tatsache, dass (man

beachte auch hier den Vergleich

mit einem namhaften Flughafenprojekt)

ein Serienexemplar

noch wenige Tage vor der Premiere

fest zugesagt wurde.

Wann die erste Serien-Horex

nun endlich fahrbereit beim

Händler, der bereits die ersten

Maschinen vorab verkauft hat,

stehen wird, wagt angesichts

des immer wieder verschobenen

Verkaufsstarts inzwischen

niemand mehr ernsthaft zu

beurteilen.

Dem Ansturm gewachsen

Harley Davidson ist auch diesen

Sommer wieder auf Deutschland-Tournee

und machte

Anfang Juni für zwei Tage beim

fränkischen Vertragshändler

Berlt’s in Unterhaid Station. Der

wiederum hatte aus den Massen,

die bei derartigen Events

anzurollen pflegen, mit rund

um das Veranstaltungsgelände

organisierten Parkplätzen und

ausreichend Freifläche für entsprechende

Wohlfühlatmosphäre

gesorgt. Vom Sattelauflieger

klangen artgerechte Musikdarbietungen

wie „Born to b e wild“

sowie diverse AC/DC-Songs, die

Tourguides hatten mit der Organisation

der Probefahrtwilligen

alle Hände voll zu tun, und das

Publikum genoss die schönen

Sommertage, redete Benzin und

führte die eigenen Bikes samt

ihrer Umbauten einem fachkundigen

Publikum vor.

Laden nur für Gebrauchtbikes

Die Fürther Bikermeile in der

Benno-Strauß-Straße ist wieder

ein gutes Stück länger geworden.

Zeitgleich mit dem

Benno-Street-Day eröffnete

in einem schmucken Neubau

der Gebrauchtmotorradhandel

„House of Bikes“. Hier werden

in Zukunft ausschließlich

Gebrauchtfahrzeuge

angeboten,

wobei der

S c hwer pu n k t

neben den Klassikern

aller Gattungen

auch auf

Einsteigerfahrzeuge

gelegt

werden soll. Geschäftsführer

Jörg Schächinger

sieht gerade

hier ein großes

Nachfragepotential

und hofft

auf entsprechende

Angebote

von Kunden,

deren Gebrauchte er ankaufen

will. „Wir wollen als erstes Unternehmen

dieser Art in der

Region möglichst schnell eine

Komplettabdeckung aller Fabrikate,

Hersteller und Modelle

Zwei Tage quatschen, gucken, Harley fahren bei Bertl‘s. Der Bikerevent

in Unterhaid war wie immer bestens besucht.

Der neu eröffnete Gebrauchtmotorradladen stieß bereits bei der

Eröffnung auf großes Kundeninteresse.

erreichen, um damit jedem Kunden

das passende Bike anbieten

zu können.“

Das „House of Bikes“ liegt von

der Fürther Stadtmitte kommend

gleich am Anfang der

Benno-Strauß-Straße etwas zurück

gesetzt auf der linken Seite.

Zufahrt über einen großen

Parkplatz.

Viel Rauch Dann ist Kevin Carmichael nicht weit.

Heißes Straßenfest

Foto: M. Thomaschek

Foto: M. Thomaschek

Englands Stuntlegende und

ehemaliger Stoppie-Weltmeister

Kevin Carmichael verzichtete

bei seiner Show auf den ausgiebigen

Einsatz seiner Spezialität:

dem am Auspuff montierten

Flammenwerfer – und das Publikum

dankte es ihm. Tropische

Temperaturen von 35 Grad

hatten beim diesjährigen „Benno-Street-Day

sowieso auch

die hitzefesten Besucher in den

Schatten flüchten lassen. Andere

kapitulierten vor der drückenden

Hitze am letzten Juni-Samstag

und blieben gleich zu Hause.

So hielt sich der Andrang beim

zum 5. Mal stattfindenden Bikerstraßen

fest gegenüber den

Vorjahren in eher überschaubaren

Grenzen.

Wer trotzdem kam, und das

dürften knapp 1.000 Besucher

gewesen sein, sah die Show des

englischen Triumph-Werksstuntfahrers,

die übrigens von

Dirk Manderbach, einem deutschen

Motorradstuntprofi kommentiert

wurde.


6 Insider

Neben der Show gab es natürlich

wieder bei allen beteiligten

Motorradhändlern und der Ku-

Ba-Prüforganisation viele Infos,

Verpflegung – und von allen

heiß begehrte kühle Getränke.

Schatten machen nachdenklich

Vor den Schatten gab‘s nachdenkliche Gesichter.

Eine bemerkenswerte Ausstellung

machte Anfang Mai

im Beruflichen Schulzentrum

in Forchheim Station. Unter

dem Motto „Ich wollte doch leben“

standen in der Pausenhalle

sechs geschwärzte Silhouetten.

Jede erzählte die Geschichte eines

jungen Menschen vom Leben

und vom Unfalltod.

Bei der Eröffnung der Wanderausstellung,

die der ADAC initiiert

hat, fielen dann vor den

Berufsschülern im besten Fahranfängeralter

auch viele nachdenkliche

Worte. Am besten traf

es der oberfränkische Polizeipräsiden

Reinhard Kunkel, der

den Anwesenden klarmachte,

dass seine oft als „Spaßbremser“

bezeichneten Beamten gleichzeitig

auch diejenigen sind, die

Eltern die Todesnachrichten ihrer

Kinder und Jugendlichen

überbringen müssen.

Die Maxi-Scooter rollen an!

Premiere der neuen BMW Maxi-Scooter C 600 Sport und C 650 GT

am 21. Juli von 9 - 14 Uhr bei uns in Neumarkt.

Ihr BMW-Partner mit dem kompletten Angebot im Großraum Neumarkt

• BMW-Motorradhändler seit 1970

• Neu- und Gebrauchtfahrzeuge

• Service und Reparaturen

• Hol- und Bringservice

• Meisterwerkstatt

• geöffnet: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr, Sa. 9 - 12.30 Uhr

Reinhard Kunkel: „Wir sind

nicht nur die Spaßbremser.“

Ganz ruhig wurde es in der

Pausenhalle, als Kunkel zudem

noch drei tödliche Unfälle mit

Fahranfängern schilderte, die

sich erst kürzlich in der Umgebung

des Einzugsgebietes

der Berufsschule ereignet hatten.

Spätestens jetzt merkten

auch die Jugendlichen, für die

bis dahin die Ausstellungseröffnung

eher eine willkommene

Abwechslung zum Unterricht

war, wie nah das Thema an ihnen

dran war. Denn die Unfälle

waren damals in Forchheim und

Umgebung Tagesgespräch.

Auch beim anschließenden

Ausstellungsr

u n d g a n g

konnte man

viele nachdenkliche

Schüler entdecken.

„Obwohl

ich die Leute,

deren Schicksal

hier beschrieben

ist,

nicht kenne,

kann ich mich

gut in die Situation

denken,“

erklärte ein

Jugendlicher,

und die Umstehenden

nickten stumm. Damit

dürfte die von Marlene Schlund

geschaffene „Schatten-Ausstellung“

ihr Ziel erreicht haben.

Fotos: M. Thomaschek

Zweirad Schißlbauer

Neumarkt GmbH

Nürnberger Str. 22

92318 Neumarkt

(09181) 4879290

Freude am Fahren

Wer schon einmal in Italien

abseits der viel befahrenen Routen

unterwegs war, der braucht

nicht lange nach ihnen suchen:

kleine verwunden Sträßchen

oder Schotterpisten, die völlig

legal zu befahren sind.

Das sieht in Deutschland schon

anders aus. Wer von der Hauptstraße

in Richtung Feld und

Wald abbiegt, der muss schon einen

Traktor haben oder Förster

sein, um legal weiterfahren zu

dürfen.

Aber dennoch gibt es bei uns

viele kleine Feldwege und Schotterstraßen,

die auch mit dem

Motorrad befahren werden

dürfen. Reiseveranstalter Kurt

Brunner von „touren&testen“

hat sich auf die Suche nach ihnen

gemacht und bietet seit einiger

Zeit eine zweitägige Motorradtour

durch den Steigerwald an.

Die rund 400 km lange Strecke

führt zu rund einem Viertel über

kleinste Nebenstraßen, ebenen

Wald- und Feldwegen mit Schotter

bis hin zu kurvigen und leicht

hügeligem Terrain, das schon etwas

Aufmerksamkeit erfordert.

Wir haben Kurt Brunner auf einer

Tour begleitet und bei dieser

Gelegenheit der neuen BMW

G650GS Sertão auf den Zahn

gefühlt.

Die zweitägige Tour startet

an einem Samstagmorgen in

Ebrach und führt die rund zehnköpfige

Gruppe zunächst in den

südlichen Teil des Steigerwalds.

Schon nach wenigen Kilometern

verlassen wir die Hauptstraße

und biegen auf eine schmale

Verbindungsstraße, ehe uns die

Route auf die ersten Kilometer

Schotterstraße führt.

Franken Na-Tour

Auf Schotterwegen durch den Steigerwald

Es gibt auch in unserer Region legale Schotterwege für den

leichten Endurospaß. Man muss nur wissen, wo.

Fotos: G. Schinner

Während anfänglich alle noch

etwas vorsichtig agieren, weicht

die Skepsis schnell der Begeisterung

über die tolle Landschaft

und Wegführung abseits der Autokolonnen.

Wo die alten Endurohasen

unter den Teilnehmern

die Schotterpassagen konsequent

im Stehen fahren, sind die

Schotter-Novizen zumindest am

ersten Tag eher sitzend unterwegs.

Solange es geradeaus geht,

kommen wir flott voran, um’s

Eck oder bergauf sieht man aber

schnell, wem es noch etwas an

Erfahrung mangelt.

An Bikes sind auf dieser Tour

nur Enduros am Start, von der

mächtigen 12er GS bis zur Suzi

DR650 sind alle Leistungs- und

Gewichtsklassen vertreten, wobei

die leichten Bikes mit etwas

Stollen an den Rädern hier den

meisten Spaß bringen.

Immer wieder kreuzen wir die

Hauptstraße, kommen an Weinbergen

vorbei und durchqueren

kurze Waldstücke.

Nach rund 8 Stunden mit einigen

Pausen und Verpflegungsstopps

sind zwar alle

etwas geschafft, können aber

auf einen überwiegend sonnigen

Tag mit tollen Eindrücken

zurückblicken.

Positiv ist auch die BMW

G650GS Sertão in Erscheinung

getreten. Das Sondermodell der

G650GS bietet vorne wie hinten

210mm Federweg (ca. 40mm

mehr als bei der normalen GS)

und ist mit einem schmalen 21

Zoll Drahtspeichen-Vorderrad

ausgestattet. Mit diesen Voraussetzungen

eignet sich die

vollgetankt etwa 193kg schwere

Enduro perfekt für solche

leichten Geländepassagen. Zwar


Insider 7

sind die aufgezogenen Metzeler

Tourance Reifen eher straßenorientiert,

bieten aber bei trockenem

Untergrund noch genügend

Grip.

Die Sitzhöhe von 860mm ist allerdings

für kleinere Fahrer eine

hohe Hürde, zumal die Sertão

sehr schräg auf dem Seitenständer

steht und bei jedem Start

erst mit Schwung in die Senkrechte

gewuchtet werden will.

Top ist dagegen der Verbrauch:

Gerade mal 3,5 Liter Superbenzin

je 100 km genehmigte sich

der 48 PS starke Einzylinder auf

dem ersten Tag der Tour, während

eine 990er KTM Adventure

für die gleiche Strecke etwa das

Doppelte verbrannte.

Der zweite Tag führte wiederum

von Ebrach aus zunächst

nach Norden in Richtung Haßfurt

und Eltmann, anschließend

ging es östlich von Ebrach wieder

in Richtung Süden bis fast

nach Markt Bibart. Von dort aus

führte die Tagesetappe nordwestlich

bis zur Mainschleife

nach Volkach, ehe am späten

Nachmittag in Ebrach schon

wieder Schluss war.

Mittlerweile war einigen der

Schotter-Rookies schon deutlich

mehr Erfahrung anzumerken,

so gelang das Stehendfahren

auf dem rutschigen Untergrund

immer besser und kurvige Passagen

konnten in höherem Tempo

bewältigt werden. Auch ich

nahm am zweiten Tag die gelegentlichen

Schottereinlagen

zum Anlass, öfter mal in den

Rasten stehend Meter zu machen.

Allerdings weniger aus

Notwendigkeit, denn die Strecke

war jederzeit im Sattel zu

bewältigen.

Doch die Sitzbank der Sertão

erwies sich als echtes Kantholz

und sorgte schon nach kurzer

Zeit für Schmerzen am Allerwertesten.

Kaum zu glauben,

dass scheinbar nur Sitzbankspezialisten

wissen, wie man eine

brauchbare Bank entwickelt.

Als die Gruppe am Nachmittag

des zweiten Tages wieder

am Hotel ankommt, sind alle

zwar etwas geschafft, aber gut

gelaunt. Alle konnten die Offroad-Einlagen

gut meistern, es

war kein Sturz zu beklagen. Entgegen

einiger Befürchtungen

meinerseits stellten die Begegnungen

mit Wanderern, Radfahrern

oder auch Reitern kein

Problem dar, fast immer wurden

wir freundlich gegrüßt und

durch gewunken, sicher auch ein

Entgegenkommen für die vorsichtige

Fahrweise unseres umsichtigen

Tourguides bei solchen

Begegnungen.

Wer also mal eine kurze Reise

abseits der vielbefahrenen

Die BMW G650GS Sertão hat sich auf der Tour wacker geschlagen.

Zwar machen 40mm mehr Federweg aus der GS noch keine

reinrassige Geländemaschine, doch für diese Anforderung ist

das Potential der Sertão auf jeden Fall ausreichend. Überzeugt

hat der spritzige und dabei sparsame Motor sowie das insgesamt

ordentliche Fahrwerk, die Sitzbank und den flachen und langen

Seitenständer, der die GS extrem schräg stehen lässt, sollte BMW

noch einmal überdenken. 7.650.- Euro (zzgl. NK) nimmt BMW für

die G650GS Sertão.

EXTRA SPASS

Straßen auf vielleicht ungewohntem

Terrain unternehmen

möchte, dem sei die Franken Na-

Tour von „touren&testen“ an’s

GEFÄLLIG

AUF ZUM

RSV4 R APRC

Aprilia empfiehlt

Kraftstoffe und

Schmiermittel

Am Langen Berg 6

91278 Pottenstein

(09243) 903021

(09243) 903022

www.motorpark-schrembs.de

Aprilia HÄndler!

www.aprilia.de

FELD FÜR

HÄNDLERADRESSE

Herz gelegt. Infos gibt’s beim

Reiseveranstalter im Netz unter

www.tourenundtesten.de.

Gregor Schinner

Im Steigerwald gibt es nicht nur idyllische Schotterstraßen, sondern

auch ebensolche Einkehrmöglichkeiten.

Hubertusstr. 4

90579 Keidenzell

Tel. (0 91 01) 87 40

Fax (0 91 01) 64 87

Gewerbering13

96253 Untersiemau

(09565) 617237

www.dippold-racing.de

info@dippold-racing.de

www.goos-funbikes.de

RSV4 R APRC

EXTRA SPASS

GEFÄLLIG

AUF ZUM

RSV4 R APRC

Sport in Kürze

Kevin Hanus, derzeit einziger

fränkischer Starter in der Straßenmotorrad-WM,

kann seinen

Fans bald ein Heimspiel bieten.

Der auf einer Honda in der

Moto3-Klasse startende Nürnberger

hat für den WM-Lauf auf

dem Sachsenring eine der beiden

Wildcards für diese Klasse

bekommen.

Zuletzt machte Kevin beim

chaotischen Regenrennen in

LeMans mit einem 13. Rang und

den ersten drei WM-Punkten in

seiner Rennfahrerkarriere auf

sich aufmerksam.

Der deutsche Motorrad-Grand-

Prix findet vom 6. - 8. Juli auf

dem Sachsenring in der Nähe

von Chemnitz statt. Zu dem Ereignis

erwartet der Veranstalter

wieder weit über 100.000

Besucher.

Alle News täglich frisch auf

Facebook unter „Zweirad“

für fast alle Motorradmodelle

mit Einspritzung

• mehr Leistung

• besseres Ansprechen

• höheres Drehmoment

Individualabstimmung auf

unserem Prüfstand möglich!

micron

Systems GmbH

Boxdorfer Str. 13

90765 Fürth

www.micronsystems.de

Aprilia HÄndler!

Eslarner Straße 11

90482 Nürnberg-Mögeldorf

Tel. (09 11) 54 48 54

Fax (09 11) 54 25 69

www.gemmel24.de

Dietzhof 17

91359 Leutenbach

Tel. (09 199)226

Fax (09 199) 8999

www.vierzigmann.de

www.aprilia.de


8 Motorsport

Hannes Kanzler: Neues Bike, neue Klasse

Mofarennen Herzogenaurach

Brüder und Schwestern im Staub

Nach der Yamaha-Cup-Maschine zieht jetzt eine Suzuki

GSX-R 1000 die Arme lang.

Hannes, nach drei Jahren

Yamaha-Cup nun eine Tausender.

Wie kommst Du damit

zurecht

Eine 1000er zieht dir ganz schön

die Arme lang, soviel Kraft ist

da. Du mußt viel feinfühliger am

Gas drehen.

Welche ist schneller, 600er

oder 1000er

Am Anfang die 600er. Die

1000er beschleunigt extrem,

ist geradeaus schneller, deshalb

muß man länger bremsen. Ich

mußte meinen Fahrstil umstellen:

hart bremsen, nur kurz in

Schräglage, früh ans Gas.

Das klingt anstrengend.

Auf einer 1000er mußt du viel

mehr arbeiten. Die harten

Bremsmanöver belasten Unterarme

und Schultern, auf der

Geraden hast du wegen der gewaltigen

Schubkraft keine Zeit

zum Durchatmen.

Braucht die 1000er mehr

Fitness

Ja, ohne körperliches Training

geht hier gar nichts. Im Vergleich

zu anderen 1000ern fährt

sich meine 2007er Suzuki erstaunlich

handlich.

Foto: Günter Wimme

Was hast Du umgebaut

Das Reglement erlaubt Rennverkleidung,

Stahlflex-Bremsleitungen

und einen anderen

Auspuff. Außerdem habe ich

Lenkerstummel, Rasten und

Sitzkissen geändert. Dämpfung

und Federn wurden dem

Renneinsatz angepaßt. Kostet

zusammen rund 2.000 €. Rennfertig

wiegt die Gixxe 195 kg.

DRC, was ist das

Eine Motorradmeisterschaft unterhalb

der „Bundesliga“ IDM.

Aber ehemalige IDM-Fahrern

und die besten Schweizer (deren

Meisterschaft ist integriert)

legen die Meßlatte hoch. Gute

Konkurrenten machen schneller!

Mir gefällt auch die reibungslose

Organisation mit zwei

Rennen pro Wochenende.

Und Deine Ergebnisse

Als Neuling war ich in Schleiz

(Platz 10 und 11) schneller als

mit der R6. Wer will, kann mich

bei den Rennen besuchen: Eintritt

ist frei. Aktuelle Infos gibt’s

live auf meiner Website (www.

johanneskanzler.de).

Interview: Günter Wimme

Ob Erster oder Letzter, eins

haben sich alle Aktiven und

dazu die Helfer und Offiziellen

der samstäglichen Mofa-Hitzeschlacht

auf dem Herzogring

sehnlichst herbei gewünscht:

Eine Dusche! Spätestens nach

der ersten Stunde des über insgesamt

zweieinhalb Stunden

gefahrenen Ausdauerlaufes entwickelte

sich hinter jedem der

23 Teilnehmer eine Staubfahne,

die schnell alles nebelartig

einhüllte.

Und wenn es wieder einmal

gewaltig staubte, war einer der

Mofa-Rennfahrer gestürzt. Zwar

ging auch dieses Jahr das inzwischen

8. ADAC Mofa-Ausdauerfahren

der Motorsport

Vereinigung Franken ohne

größere Blessuren ab, aber um

Platzierungen wurde gerade

bei den Spitzenteams, die inzwischen

sogar aus der Oberpfalz

und dem Schwabenland

anreisen, knallhart gekämpft.

Das zeigt auch das Ergebnis der

Klasse 2, in der die Tuningkunst

der Schrauber nahezu keine

Grenzen kennt: Drei Teams hatten

nach 150 Minuten exakt dieselbe

Rundenzahl geschafft.

Für sie und die beiden anderen

Klassen (seriennahe Fahrzeuge

und Scooter) gab es zum Finale

erstmals ein Ausscheidungsrennen

über zwei Runden auf

der rund 500 Meter langen Naturstrecke

, bei dem der jeweils

Letzte ausscheiden musste. Das

war nicht immer der langsamste

Fahrer einige schnelle Leute

fanden sich nach einem Ausrutscher

unversehens am Ende

des Feldes wieder und konnte

auch mit viel Mut und Schwung

den Rückstand nicht mehr

wettmachen.

Dem Publikum gefiel diese

Art der Endausscheidung, sahen

sie als Finale spektakuläre

Starts und Sprints bald im

Minutentakt.

Zwar hatte sich zum diesjährigen

Mofa-Ausdauerfahren in

Herzogenaurach mit 23 Teams,

darunter erstmals eine reine

Damenmannschaft mit dem

bezeichnenden Namen „Deep

Flying Barbies“ wieder ein ansehnliches

Feld an den Start gestellt;

die dunklen Wolken, die

über diesem Sport schweben,

sind inzwischen aber unübersehbar:

Weil es seit 10 Jahren

Mofarennen 2012: Knappe Ersatzteillage, aber dafür kommen

Roller und Mädels.

keine Mofaproduktion mehr

gibt, gehen für die hochgezüchteten

Motoren und Fahrgestelle

langsam die Ersatzteile zu

Neige. Und entsprechend hoch

werden die selten gewordenen

Verschleißteile inzwischen

gehandelt.

Was einmal als preiswerte

Sportart für junge Menschen

gedacht war, hat sich so zu einer

kostspieligen Angelegenheit

entwickelt.

Abhilfe scheint nur mit der

jetzt langsam in Fahrt kommenden

Scooterklasse in Sicht. Die

Altroller werden aller Plastikteile

beraubt und natürlich bis zum

geht-nicht-mehr getunt. Und

dass man es auch mit diesen etwas

seltsam anmutenden Geräten

richtig krachen lassen kann,

bewiesen die Scooterpiloten am

Herzoring eindrucksvoll.

Foto: M. Thomaschek


Preisattacke%

gültig ab Juli

%

Sommer-Raus-Preis Preisattacke

Gnadenlos reduzierte

integrierte

Sonnenblende

*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers • **Ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers • ***Unser bisheriger Verkauspreis

Jethelm

abnehmbarer Helmschirm, optimal

auch für Brillenträger.

44. 95

Integralhelm XR 1100

mehrschichtigesm organischesm Fiberglas,

kratzfestes, beschlaghemmendes

Pinlock®Visier, Top-Belüftung, Einzelstücke.

29. 99

** 519.- *

99.-

Damen-

Lederjacke

kurze, lässige Lederjacke

in sportlicher

Optik, CE-zertifizierte

Protektorenausstattung,

austrennbares

Thermofutter,

Netzinnenfutter,

2 seitliche

Reißverschluss-

Taschen, Verbindungsreißverschluss.

***

389. 90 *

299.-

229.-

99.-

***

Fahrer-

Lederjacke

kurze, lässige Lederjacke

in sportlicher

Optik, CE-zertifizierte

Protektorenausstattung,

austrennbares

Thermofutter,

Netzinnenfutter,

2 seitliche

Reißverschluss-

Taschen,

Verbindungsreißverschluss.

229.-

399.-

Klapphelm EvoLine series3

Komfortabel, leise und verbessererte

Aerodynamic, Spitzen-Belüftung, hochwertige

Ausstattung, Top-Funktion.

BÜSE Fahrerhose Racing

für Damen und Herren

wasserdicht, winddicht, attmungsaktiv,

Air-Flow Belüftungssystem, herausnehmbare

Protektoren an den Knien,

herausnehmbare Polsterung an der

Hüfte, Sicherheitsnähte, elastische

Einsätze, Klimamembrane.

Kinnteil

hockklappbar

BÜSE

Motorradjacke

Racing für

Damen und

Herren

wasserdicht,

winddicht,

attmungsaktiv,

Air-Flow Belüftungssystem,

Netz-Innenfutter,

herausnehmbare

Protektoren an

Schultern und

Ellbogen, Schulterschalen

mit

Metalleinsätzen,

Sicherheitsnähte,

3 Taschen.

159.-

129.-

*

149. 95 *

129.-

NÜRNBERG Zweirad-Center Stadler Nürnberg GmbH

Nopitschstraße 82, 90441 Nürnberg

Tel: 0911 48049-0 Mo – Sa: 10. 00 – 20. 00

www.zweirad-stadler.de

Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Nur teilweise Originalabbildungen. Angebot nur solange der Vorrat reicht.


Wir tauschen unseren

Fuhrpark.

Vorführer zu TopFinanzierungskonditionen

Zum Beispiel

1 X G650GS EZ 02/12 ABS, HG, Zusatzsteckdose € 5.999,–

1 X F650GS EZ 02/12 ABS, HG, BC, HS, LED-Blinker € 8.350,–

1 X F800GS EZ 02/12 ABS, HG, BC, HS, LED-Blinker € 9.900,–

1 X F800R EZ 02/12 ABS, HG, BC, HS, LED-Blinker € 8.800,–

1 X R1200R EZ 02/12 Safety-Paket, Touring Paket € 12.900,–

3 X R1200GS EZ 02/12 Safety-Paket, Touring Paket € 14.500,–

1X S1000R EZ 02/12 ABS+DTC, Schaltassistent € 15.500,–

1X K1600GT EZ 02/12 Vollausstattung € 21.900,–

BMW Motorrad Zentrum Nürnberg

Witschelstraße 60

90431 Nürnberg

www.bmw-motorrad-nuernberg.de

Verkauf Teile, Zubehör, Bekleidung Service

0911/145-1555 0911/145-1533 0911/145-1510

BMW Motorrad

Zentrum Nürnberg

www.bmw-motorradnuernberg.de

Ihr Ansprechpartner in Franken, wenn es um eine BMW geht!

Freude am Fahren

Aprilia Powerday 2012

Zügiger Kreisverkehr

Aprilia Powerday, der Name

ist Programm. Einen Tag lang

boten Aprilia und Piaggio die

Möglichkeit, die Modelle RSV4

Factory und Tuono V4 ausgiebig

auf abgesperrter Strecke am

Rande der Haftgrenze zu testen.

Organisiert wurde die Veranstaltung

im Rahmen der Aprilia

Moto Live Tour von Piaggio

auf dem Handlingkurs des LUK

Driving Centers nahe des Flughafens

von Baden-Baden.

Eine erwartungsvolle Atmosphäre

macht sich bereits bei der

Anmeldung breit, als sich 102

Aprilia-begeisterte Fahrer jeden

Alters im Eingangshangar verifizierten,

Haftungsverzichtserklärungen

unterschreiben,

und in Gruppen nach eigener

Einschätzung eingeteilt werden.

Nach einer allgemeinen

Einweisung über die Besonderheiten

des sehr wendigen Handlingkurses,

der Vorstellung der


Reportage 11

begleitenden Instruktoren und

einem Crashkurs über Traktionskontrollsystem

und Schaltautomatik

sowie dem Hinweis

auf allgemeine Verhaltensregeln

einschließlich Überholverbot

konnte die Veranstaltung

beginnen.

Die Teilnehmer der vier Gruppen

durften nun nacheinander

im Rahmen von 20-minütigen

Turns eine der 40 Tuono- oder

RSV4 Modelle, die Piaggio bereitgestellt

hatte, geführt von jeweils

einem Instruktor auf der

Strecke einfahren. Schon nach

wenigen Minuten war die Ideallinie

der Strecke bekannt und

die frisch aufgezogenen Pirelli

Rosso Corsa eingefahren.

Nun klebten sie vertrauenswürdig

auf dem sauberen Asphalt.

Zusätzlich zügelte die Traktionskontrolle

die feurigen V4

Motoren, um auch weniger erfahrene

Piloten heil durch den

Tag zu bringen.

Mit fortschreitendem Verlauf

steigerte sich das Tempo

auf der Strecke und die sportlichen

Qualitäten der Motorräder

traten jetzt immer mehr in

den Vorderdrund. Die gut eingestellten

Fahrwerke ermöglichten

den Fahrern, regelrecht um

den Kurs zu fliegen. Aber auch

der anfangs skeptisch betrachtete

Schaltautomat brachte eine

Menge Spaß. Er macht ein Betätigen

der Kupplung überflüssig

und sorgt beim Beschleunigen

für pausenlosen Vortrieb ohne

Unterbrechung.

Jeder Gruppenwechsel führte

automatisch zu einem

regelrechten Gewusel in der Boxengasse.

Die dabei entstehende

Geräuschkulisse war beeindruckend

und dem Kosenamen “Abrüllia“

innerhalb legaler Grenzen

alle Ehre machend. Nach jedem

Gruppenwechsel strahlte das

Grinsen der Piloten als sichtbarer

Beweis für den Fahrspaß, der

die Motorsportfan-Herzen höher

schlagen ließ, mit der Sonne

um die Wette.

Für ausreichend Getränke war

selbstverständlich gesorgt. In

der Mittagspause wurden die

Fahrer ausgiebig mit kohlehydratreichen

Spaghetti verköstigt,

während die Bikes für die nächste

Runde frisch betankt wurden.

Im Anschluss erteilten die Instruktoren

Ratschläge in punkto

Technik zum effektiveren Bewegen

der Maschine und konnten

mit einem gewissen Augenzwinkern

den Fahrern vermitteln,

wie man vor allem entspannt auf

dem Motorrad sitzt.

Trotz der Warnung der Instruktoren

und Veranstalter

ließen sich zerkratzte Verkleidungen

und krumme Brems- und

Kupplungshebel nicht

vermeiden. Nach der

fahrerischen Höchstphase

am Nachmittag

wurde gegen Ende

der Veranstaltung

wieder etwas Tempo

aus den Gruppen herausgenommen,

um

Fehler durch Konzentrationsschwächen

zu

vermeiden. In Erinnerung

bleibt das Erlebnis

eines grandiosen

Testevents, welches

tief in die sportlichen

Eigenschaften der Tuono V4 und

der RSV4 Factory hinein schmecken

ließ.

Zur fantastischen Atmosphäre

an diesem Tag trugen neben der

Fairness und dem Respekt der

Fahrer untereinander (bis auf

wenige Piloten, die der Unterscheidung

von Rennen und Probefahrt

nicht mächtig wurden)

auch die Filialmitarbeiter der

Händler, die sehr offenen Veranstalter

sowie Instruktoren, das

Catering Personal und last but

not least die Fotografen von Pixelrace

bei, die alle Fahrer optimal

ablichteten.

Aus Franken war neben Motorrad

Dippold wieder die Firma

Goos mit einem beachtlichen

Fahrerkontingent vor Ort. Wie

schon im Vorjahr hatte Inhaber

Der Autor in Schräglage (o.) und

ein Reifen ohne „Angststreifen“

Albert Goos dazu einen Reisebus

gechartert, der damit die

An- und Rückfahrt seiner Kunden

recht angenehm werden

ließ.

Jochen Schaller

Foto: Pixelrace

Foto: J. Schaller

40 JAHRE

Z-MODELLE

1972

2012

30 Jahre Kawasaki Herold

Darum: 15% Jubiläumsrabatt

auf alle vorrätigen Kawasaki-Neumotorräder

und Kawasaki-Originalzubehör

gültig vom 1. Juli - 31. August 2012

Peter-Henlein-Str. 29 -31

90443 Nürnberg

0911 9772927

Hersbrucker Str. 55

90207 Lauf

09123 942116

www.kawasaki-herold.de

Alle Infos zum Z-Jubiläum unter www.kawasaki.de oder bei uns.


12 Fahrbericht

Nach 6 Jahren Bauzeit und

rund 60.000 verkauften Einheiten

präsentiert Peugeot für den

vor allem als 125er erfolgreichen

Großraumroller Satelis einen

Nachfolger. Mit dem Satelis 2,

der zunächst als 125er debütiert,

will Peugeot zu den Premiumanbietern

im Rollersegment aufschließen

und den Satelis 2 als

anspruchsvollstes Rollermodell

vor allem in der kleinen Hubraumklasse

platzieren.

Trotz 80% neu entwickelter

Teile ist sich der Satelis optisch

weitgehend treu geblieben. Bei

unveränderten Abmessungen

wurden einige Kanten etwas geglättet

und auf eine sanftere Linienführung

Wert gelegt. Mit

Erfolg, denn der Satelis 2 wirkt

frischer und dynamischer, bleibt

aber ganz klar als Satelis erkennbar.

Da fallen die technischen

Änderungen schon etwas

umfangreicher aus. Wie aus dem

Automobilbau mittlerweile üblich

versucht Peugeot auch dem

Satelis über die Beleuchtungselemente

ein individuelles Profil zu

verleihen. Die zwei Scheinwerfer

werden dazu unten und seitlich

von LED-Lichtleisten eingerahmt.

Die beiden identischen

55W Halogen-Scheinwerfer sind

übrigens immer beide aktiviert

und sorgen für eine ordentliche

Ausleuchtung der Straße. Auch

Fahrbericht Peugeot Satelis 2 125

Nachschlag

am Heck kommen selbstverständlich

LED-Rücklichter zum

Einsatz, die zusammen mit den

Haltegriffen ein auffälliges Designmerkmal

ergeben.

Aber nicht nur beim Design,

sondern auch beim Thema praktischer

Nutzwert kann der Satelis

II punkten. Zum Beispiel

mit zwei praktischen Ablagefächern,

ein abschließbares links

vom Lenker mit integrierter 12V

Steckdose, das andere direkt am

Lenker. Letzteres ist einfach per

Druck auf das Markenlogo zu öffnen.

Eine Besonderheit des Satelis

ist das geräumige Staufach

unter der Sitzbank. Per Dreh am

Zündschlüssel schwenkt die Soziussitzbank

nach oben und gibt

den üppigen Stauraum frei, der

auch zwei komplette Integralhelme

schluckt. Schlecht nur,

wenn statt eines Sozius die dicke

Reisetasche auf der hinteren

Bank festgeschnallt ist, die dann

den Zugang zum Gepäckabteil

verbaut. Für Einkaufstaschen

gibt es nach wie vor den praktischen,

am Beinschild montierten

Gepäckhaken.

Im aufgeräumten Cockpit gibt

es eine Fülle von Informationen

für den Fahrer. Eingerahmt

von zwei großen analogen Rundinstrumenten

für Geschwindigkeit

und Drehzahl zeigt ein

blau hinterleuchtetes LCD-Feld

Außentemperatur, Benzinstand,

Wassertemperatur, Uhrzeit, Tages-

und Gesamtkilometerstand,

Restreichweite und den aktuellen

bzw. den Durchschnittsverbrauch

an. Allerdings fallen die

vielen Angaben auf dem Display

sehr klein aus und sind während

der Fahrt mitunter etwas schwer

ablesbar. Etwas nervig ist auf

Dauer die akustische Blinkerkontrolle,

aber zumindest fährt

man damit nicht dauerblinkend

durch die Gegend, wie dies gerade

bei weniger versierten Rollerfahrern

oft zu beobachten ist.

Gut aufgestellt zeigt sich der Satelis

II beim Thema Diebstahlschutz.

Der Roller ist mit einer

serienmäßigen, elektronischen

Wegfahrsperre ausgerüstet,

obendrauf ist bei der Version

„Executive“ zusätzlich eine stabile

ABUS Diebstahlschutzkette

an Bord.

Bei der Größe des Satelis bietet

sich natürlich auch eine Fahrt

zu zweit an. Um den Soziuskomfort

zu erhöhen hat Peugeot

den Soziusplatz um 15mm abgesenkt

und ausklappbare Fußrasten

spendiert, die besser mit

den Füßen zu erreichen sind. Die

einstellbaren Doppelstoßdämpfer

hinten können an den Zweipersonen-Betrieb

bzw. höhere

Beladung angepasst werden.

Ein großer Fortschritt konnte

beim Thema Sicherheit, insbesondere

den Bremsen erzielt

werden. Wie auch beim ersten

Satelis ist auch der Satelis II mit

ABS ausgestattet, bei den besser

ausgestatteten Versionen „Urban“

und Executive“ nun auch

in einer Integralversion vom

Die LED-Lichtleisten kennen

wir bereits vom Pkw.

japanischen Hersteller Nissin.

Über den rechten Bremshebel

werden ausschließlich zwei der

drei Bremskolben am vorderen

Bremssattel aktiviert. Wird

dagegen der linke Bremshebel

gezogen, aktiviert das System

neben den beiden Kolben des

hinteren Bremssattels auch den

dritten Bremskolben vorne und

sorgt somit immer für eine optimale

Bremskraftverteilung und

kurze Bremswege.

Auch beim Motor haben die

Entwickler Hand angelegt. Der

neue 125er Einzylinder-Viertaktmotor

leistet nun 14 PS

und schiebt den Satelis bis auf

108 km/h Höchstgeschwindigkeit

an, der Motor wurde

aber gleichzeitig um 3dB leiser.

Auch beim Verbrauch konnten

die Ingenieure noch etwas an

REIFEN FÜR ALLE BIKES.

Die Service-Teams von Reifen Lorenz sind die Spezialisten

für Reifen an jedem Motorrad.

• aktuelle Reifenfreigaben für Ihr Motorrad

• Räder Ein- und Ausbau durch geschultes Personal

• große Auswahl an Markenreifen

• erstklassiger Service

• *fast alle Reifen ab Lager verfügbar

17 x in Nordbayern und unter:

www.reifen-lorenz.de


Fahrbericht 13

der Stellschraube drehen, mit

3,6L/100km liegt man etwa 20%

unter dem Wert des Vorgängers.

Mit dafür verantwortlich sind

die reibungsoptimierten Komponenten

und eine Drehzahlsenkung

des Motors um satte

1.000U./min.

Auf den ersten Kilometern

mit dem neuen Satelis fällt zunächst

auf, dass der Roller für einen

fast immer hoch drehenden

125er in der Tat nicht aufdringlich

laut wird. Das Fahrwerk mit

der 37mm Telegabel und 14“/13“

Rädern vorne bzw. hinten vermittelt

einen für die Radgröße

ordentlichen Komfort und fährt

sehr stabil, kann aber in Puncto

Handlichkeit erwartungsgemäß

nicht an einen kompakten 125er

Scooter heranreichen. Der Motor

hat mit dem Satelis II in der

Ebene keine Mühe und erreicht

auch zügig die Höchstgeschwindigkeit,

nur am Berg würde man

sich hin und wieder gerne eine

der noch ausstehenden größeren

Motorisierungen wünschen. Das

im Vergleich zum Vorgänger vergrößerte

Windschild bietet guten

Schutz vor Wind und Wetter

und auch die großen Panoramaspiegel

vibrieren nur wenig und

bieten gute Sicht nach hinten.

Ideal ist der Satelis II 125 für den

Einsatz im Stadtgebiet, wo vor

allem der reichlich vorhandene

Stauraum ein unschlagbares

Argument ist. Aufgrund der

Größe, des guten Wetterschutzes

und der bequemen Sitzbank

ist aber auch eine längere Tour

kein Problem. Peugeot bietet darüber

hinaus eine lange Liste an

aufpreispflichtigem Zubehör, die

von Lenkerstulpen und Griffheizung

über eine GPS-Halterung

bis hin zum Topcase nahezu jedem

Wunsch gerecht wird. Der

Satelis II 125 ist ab sofort in

den Farben Perlmutt Schwarz,

Quartz Grau, Havane (helles

Metallicbraun) und Perlmutt

Weiß lieferbar und kostet in der

günstigsten Version („Premium“,

ABS ohne Integralbremse)

4099.- Euro, für die höherwertigen

Versionen „Urban“ und

Technische Daten Peugeot Satelis 2 125i

Motor: Einzylinder-Viertaktmotor, vier

Ventile; Leistung: 14 PS (10,3 KW) bei

9200 U/min.; Drehmoment: 10,8Nm

bei 8700 U/min.; Hubraum: (ccm)

124,8; Bohrung/Hub: 57 mm/ 48,9mm;

Kühlung: Wasser; Einspritzung:

Saugrohreinspritzung;

Zündung:

Transistorzündanlage; Starter: elektrisch;

Getriebe: Variomatik; Bremse vorn:

Scheibe 260 mm; Bremse hinten: Scheibe

210 mm; Federung vorn: Hydraulische

Telegabel; Federung hinten: 2 hydraulische

Federbeine, 4Positionen; Abmessungen

(LxBxH/mm): 2152x765x1425 / 1565

mit hoher Scheibe; Gewicht: 169 kg

(fahrfertig); Sitzhöhe (mm): 784; Tankinhalt

(ltr.): 13,2; Reifen vorn: 120/70-14;

Reifen hinten: 140/60-13; Abgasnorm:

EURO 3 (geregelter Katalysator);

Preis: ab 4099.- Euro

Die optischen Verbesserungen sind am neuen Peugeot Satelis II

erst auf den zweiten Blick erkennbar, unter dem Kunststoffkleid

gibt es viel neue Technik.

„Executive“ mit dem Integral-

ABS ruft der Peugeot-Händler

4549.- bzw. 4649.- Euro auf.

Als Einführungsangebot für den

Satelis II 125 bietet Peugeot eine

2-jährige Anschlussgarantie

ohne Aufpreis an.

Gregor Schinner

Fotos: Peugeot

Sicher, bequem,

wasserdicht:

TOUR WATERPROOF

und viele weitere ESKA-

Modelle in großer Auswahl

Wir führen auch Ladygrößen!

ro-ro

Andreas Bludau

Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte:

- Verkehrsrecht

- Arbeitsrecht

- Mietrecht

Bogenstraße 42

90459 Nürnberg

Tel: 09 11/44 00 78

Fax: 09 11/44 15 73

Mobil: 01 71/7 32 93 27

kanzlei-bludau@law-on-2wheels.de

www.law-on-2wheels.de

Perfekte Routenplanung auf dem PC

mit Garmin-MapSource

Nächste Kurse:

Samstag 7. + 28. Juli

Samstag 18. August

Anmeldung erforderlich

Vertragshändler

Wilhelmstr. 1 (Willi 1)

90547 Stein

roswitha + roland Tel: 0911 - 6435770

motorradkommunikation info@ro-ro.de • www.ro-ro.de

Beratungszeiten: Mi. - Fr. 14 - 19 Uhr • Sa. 10 - 14 Uhr • Mo. + Di. geschlossen


14 Reportage

Werksbesuch: Bei den ESKA Handschuhmachern in Wels

90 Teile schützen eine Hand

Motorradhandschuhmodelle

gibt es wie Sand

am Meer. Teure, preiswerte

– und auf den ersten Blick

sehen doch alle gut und schick

aus.

Also ab ins Geschäft, reingeschlüpft

ins Paar aus dem Sonderangebot,

sitzt, passt, fertig.

Die Frage, was ein Handschuh

im Ernstfall wirklich können

muss, stellt sich spätestens nach

einem Sturz. Denn viele vergessen,

dass Motorradhandschuhe

die nach unserem Kopf wichtigsten

Körperteile, die Hände

schützen sollen. Die brauchen

wir eigentlich für alles. Also sollten

wir sie beim Motorradfahren

auch entsprechend schützen.

Nicht nur im Fall eines Sturzes,

auch vor Kälte und Nässe.

„Wir verarbeiten bei Motorradhandschuhen

keine Accessoires,

sondern Sicherheitsfeatures“ erklärt

mir Geschäftsführer Paul

Loos gleich zu Beginn unseres

Gesprächs. Das bedeutet:

Jeder der bis zu 90 Teile, aus

denen ein moderner Motorradhandschuh

besteht, hat eine bestimmte

und sinnvolle Aufgabe.

„Für uns zählt an erster Stelle

die Sicherheit, gefolgt vom

Wohlfühlempfinden“.

Paul Loos ist überzeugt: „Jeder

Sturz ist anders!“ Und schon

sind wir mitten drin in der

Materialfrage.

Mit meiner Meinung, dass hier

wohl Känguruleder das Maß aller

Handschuhdinge sei, oute ich

mich als Nichtfachmann. „Känguru

ist ein steifes Leder und

eingearbeitet werden. Schließlich

die Goretex-Membrane, die

ESKA als zertifizierter Betrieb

einsetzt. „Wir haben viele langjährige

und enge Verbundpartner,

mit denen wir zusammen

neue Dinge entwickeln“, erklärt

mir Paul Loos, „dieses Zusammenspiel

macht unsere Produkte

nicht so schnell kopierbar.“

Wir erreichen die Fertigung.

Hier in Wels findet hauptsächlich

die Kleinserien- und Sonderproduktion

statt. Wobei

„klein“ dabei ein relativer Begriff

ist: Rund 15.000 Paar

Handschuhe verlassen pro Jahr

das Werk.

An der ersten Fertigungsstation

stehen Leute an großen Tischen,

streichen und ziehen

ermittelt werden, wie aus dem

vorhandenen Rohstoff möglichst

viele Teile entstehen können.

Und weil der Rohstoff (wie

der Plätzchenteig) jedes Mal eine

andere Form besitzt, braucht es

schon ein geschultes Auge, das

auf Anhieb erkennt, wie hier

schnell und wirtschaftlich gearbeitet

werden kann.

Die Stanzformen sind ein wertvolles

Gut des Unternehmens.

Nur wenn jede Größe perfekt

auf die menschliche Hand abgestimmt

ist, passt der Handschuh

hinterher bereits beim ersten

Hineinschlüpfen – und fällt eine

positive Kaufentscheidung.

Ein paar Meter weiter sitzen

Frauen an Industrienähmaschinen.

Routiniert werden die

einzelnen Stücke durch flinke

Alles Handarbeit: Zuerst wird das Leder ausgestrichen, dann möglichst effektiv gestanzt und schließlich freihändig vernäht.

Im Januar dieses Jahres treffe

ich im Rahmen der Serie

„Werksbesuch“ den heutigen

Kopf des seit 100 Jahren bestehenden

Handschuhfabrikanten

ESKA, Paul Loos.. Das heute in

der vierten Generation in Familienbesitz

befindliche und

in Wels/Österreich angesiedelte

Unternehmen wurde 1912 in

der Nähe von Karlsbad von Josef

Eska gegründet und produziert

heute neben dem Standort

Wels für Produktentwicklung

und Sonderanfertigungen auch

in Ungarn und China.

Die Motorradhandschuhproduktion

ist dabei nur ein

Geschäftszweig des Unternehmens.

Polizei, Militär, Skifahrer

aber auch Leute mit modischem

Geschmack tragen Handschuhe

mit den vier Buchstaben. Und

wer es ganz abgedreht will, dem

baut ESKA auch Kaninchenfellhandschuhe

mit echten Federn.

Oder andere Kleinserien für

Spezialzwecke.

nicht atmungsaktiv, weil das

Känguru über die Zunge, und

nicht durch die Haut schwitzt.

Paul Loos legt nach: „Der Mythos

Känguru hält sich zäh! Wir

verwenden es nicht.“

Nun bin ich aber gespannt.

Junges Ziegenleder von kleinen

Tieren ist das favorisierte

Material im Hause ESKA, weil

schließlich nicht die Dicke, sondern

die Art des Leders bei Sicherheit

und Wohlfühlbefinden

entscheidend ist. Später, bei einem

Rundgang durch Produktion

und Lager wird er mir Regale

voller Rohware zeigen und dabei

Summen nennen, die ich sonst

nur vom Inhalt hochwertiger

Weinkellerregale her kenne.

Im Lager finden wir auch die

anderen für die Handschuhproduktion

notwendigen Materialien.

Kleinteile wie Druckknöpfe,

große Rollen hochabriebfester

Textilfasern, Carbonformteile,

die beispielsweise als Knöchelschutz

später in die Handschuhe

scheinbar planlos an dem Leder

herum. „Hier entscheidet sich,

ob der Handschuh hinterher

sitzt“ erklärt mir der Firmenchef,

„Leder ist ein Naturprodukt

und jedes Teil anders.

Hier wird es erst einmal ausgestrichen.“

Dann entstehen bei

Tragen keine Falten, wo keine

hingehören.

Die nächste Station gleicht dem

weihnachtlichen Plätzchenbacken.

Bevor das Leder gestanzt

wird, muss jetzt erst einmal

Finger zusammengenäht. Einige

Maschinen besitzen keine Auflage,

die Handschuhe entstehen

freihändig. Schon beim Zusehen

wird klar, wie viel Erfahrung

und können hier notwendig ist,

damit die Naht später auch an

der genau dafür vorgesehenen

Stelle sitzt. Paul Loos ist stolz

auf seine Mitarbeiter: „Da gibt

es nicht mehr viele, die das noch

können.“

Unser Rundgang endet in der

Designabteilung. Hier entstehen

BAUMGÄRTNER PASEMANN RUPPERT

RECHTSANWÄLTE

MARGA BAUMGÄRTNER

Ehe/Familienrecht • Erbrecht • Baurecht

Versicherungsrecht • Immobilien- und

Grundstücksrecht

KAI PASEMANN

Verkehrsrecht • Arbeitsrecht •Baurecht

Miet-/Wohnungseigentumsrecht • Markenrecht

MICHAEL A. RUPPERT

Ehe/Familienrecht • Erbrecht • Medizinrecht

KAI PASEMANN

Verkehrsrecht • Schadensrecht

Nürnberger Str. 29 • 90513 Zirndorf • 0911 609676 • www.juranavigator.de


Firmenchef Paul Loos kann

aus 100 Jahren Erfahrung

in der Handschuhproduktion

schöpfen.

Fotos: M. Thomaschek

nicht nur für den Motorradmarkt

die Handschuhe von morgen,

hier entstehen auch Sonderformen,

wenn zum Beispiel jemand

partout nicht in die handelsübliche

Ware hineinpasst.

Ich lerne, dass es nicht nur

Schuhe, sondern auch Handschuhe

nach Maß gibt. Wer will,

kann sich also von ESKA seine

persönlichen Handschuhe zusammenbauen

lassen. Das kostet

dann natürlich mehr, dafür

kann man dann aber frei unter

den angebotenen Lederfarben

wählen.

Zum Schluss präsentiert mir

Paul Loos ein paar Supersporthandschuhe,

mit denen ein

Rennfahrer bei über 220 km/h

zu Boden ging. Sie sehen übel

aus, überall ist Material zerstört,

sind Kohlefaserteile abgeschliffen.

„Der Fahrer hatte keine Verletzung

an seinen Händen, das

haben die Handschuhe für ihn

erledigt.“

Aha, vielleicht sollte ich beim

Kauf eines neuen Handschuhpaares

in Zukunft nicht gleich

nach den preiswerten Modellen

greifen. Und wer als Kind schon

einmal ohne Handschuhe vom

Fahrrad gefallen ist, weiß, wie

man sich dabei (nicht nur) die

Hände zurichten kann.

Motorräder fahren noch etwas

schneller.

Mathias Thomaschek

Leserpost

Bunnykrieg im Frankenland

Sehr geehrte Damen und

Herren,

mit Bestürzung musste ich

beim Durchlesen Ihrer geschätzten

Zeitschrift feststellen,

das in dem Bericht zum 1. Mai in

Nürnberg ein Foto von vier Bikern

in Hasenkostümen abgebildet

war, mit der Unterschrift

„Die Bikerhasen durften auch

nicht fehlen“.

Es ist mir durchaus bewusst,

das man mit einer gewissen

Anzahl an Nachahmern rechnen

muss, wenn man eine gut

gelungene Aktion auf den Weg

bringt und populär macht. Aber

von diesen vier Möchtegernrammlern

möchten wir, (und

ich spreche hier für die gesamte

Gruppe) die echte STREET-

BUNNYCREW, uns deutlich

distanzieren.

Dieses Foto ist also nicht in

Verbindung zu bringen mit den

bikenden Häschen, die man

sonst vom 1. Mai in Nürnberg

her kennt. Wir haben am 1. Mai

bewusst auf das Fahren im Kostüm

verzichtet, um die Aufmerksamkeit

nicht gänzlich auf uns

zu ziehen, dennoch waren wir

auch ohne Kostüm mit über 40

Bikes am 1. Mai anwesend.

Man erkennt hier schon den Unterschied.

Wir sind keine Einzelfahrer

im Hasenkostüm, sondern

sprechen solche Aktionen immer

in einer Gruppe mit rund 100

Mitgliedern gezielt ab, um soviel

Aufmerksamkeit wie nur möglich

zu erregen, indem wir so auftreten.

Man würde nie nur vier

Streetbunnys irgendwo allein auf

solch einem Megaevent sehen.

Unsere Aktionen sollen uns voran

bringen, massenkompatibel

den Nerv der Zeit treffen und den

Leuten ein Lächeln oder herzhaftes

Lachen ins Gesicht zaubern.

Perspektivisch bin ich mir

sicher, das man noch viel von

uns hören und sehen wird und

man hier mehr erwarten kann

als vier Nachahmer die auf einer

Leitplanke hocken. Irgendwann

wollen wir mit unseren

Aktionen Gutes tun, etwas aufbauen

das die Menschen nicht

nur optisch glücklich macht. Ich

hoffe also demnach auf jegliche

Unterstützung, jedoch nicht in

solcher Form wie dort am 1. Mai

geschehen.

Es grüßt Sie hochachtungsvoll

die wahre

STREETBUNNYCREW

Kai Lademann

Ein Teil der nach eigenen Angaben echten Streetbunnycrew postiert

sich zum Beweisfoto.

Foto: privat

Reportage 15

Sommerausfahrt

Wieder am Wetter

gescheitert

Kam der Regen bei der

Frühlingsausfahrt erst nach

der Hälfte der Fahrtstrecke, so

Sorgte Petrus bei der Wiederholung

schon beim Start für harte

Tatsachen: Nach tagelangem

Hochsommerwetter regnete es,

was der Himmel hergab.

In Bubenreuth hatten sich

vier, in Lauf immerhin drei

Teilnehmer eingefunden.

Und während die Biker in

Bubenreuth einsahen, dass die

Tour zur Fichtenranch alles andere

als ein Genuss wird, starteten

die Laufer zumindest in

diese Richtung. Über den Verbleib

der Teilnehmer war bis Redaktionsschluss

nichts bekannt.

Noch ist es in Lauf trocken

– noch!

Am Start in Bubenreuth goß

es schon um 9:30 Uhr wie

aus Kübeln, deshalb fuhren

bzw. schwammen die Biker

wieder nach Hause.

Foto: G. Schinner

Foto: M. Thomaschek

Lohnabrechnungs- und Buchhaltungsservice

für den Motorrad- und Kfz-Betrieb

Wir entlasten sie pünktlich, diskret und zuverlässig, kommen ins

Haus und erledigen für Sie alle laufenden Terminsachen.

Büro- und Kontierungsservice • Adlerstraße 5 • 90562 Heroldsberg

Tel. (0911) 5181794 • Mobil (0173)3747304 • iris.schaller@t-online.de • www.so-ist-service.de

Wir trocknen deine Tränen!

Zugfreie Bikerbrillen in deiner Sehstärke

gibt es in großer Auswahl bei uns.

Du willst doch fahren - nicht weinen.

Ihr Offroad- und Quad-Spezialist im Nürnberger Land

• Reparaturen aller Fabrikate

• Reifenservice, BMW-Spezialist

• TÜV – Vorbereitung und Abnahme

• Supermoto-Umbauten, Quads und Zubehör

YFM 700 Raptor

Modell 2013:

neues Design, bewährte Technik.

Und schon lieferbar!

MEYER-MOTOR-SPORT

Meisterbetrieb

Industriestr. 15 · 91233 Speikern

Tel. 09153 - 9 20 37 23

service@meyer-motor-sport.de

www.brillenmacherei.de

Armin Neff

Augenoptikermeister

Klingenhofstr. 72

90411 Nürnberg

Im Ofenwerk Halle 3

(09 11)410 66 55

Di - Fr. 10 - 19 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr


16 Fahrbericht

Fahrbericht Kawasaki Versys 1000

Kawas kantiger Kunststoffbombe

Wäre Optik ein alleiniges

Verkaufskriterium,

hätte die Kawasaki Versys ein

Problem. Genau wie die derzeitige

Mutter aller Groß-Enduros

R 1200 GS. Kurzum: Nicht

jeder kann sich für das kantige

Aussehen, das die Designer

der Versys in den heiß

umkämpften Markt der Reise-Enduros

mitgegeben haben,

begeistern. Muss er auch

nicht, und schließlich macht

es die große Versys damit vor

allem eins: Schon von weitem

erkennbar.

Aussehen ist nicht alles, und

bei den technischen Werten ist

die Kawasaki voll mit bei der

Musik. Der Reihenvierzylinder

mit gut einem Liter Hubraum

stammt vom Konzept her

von der Z 1000, wurde durch

Rücknahme der Verdichtung,

zahmere Nockenwellen und

geänderte Brennräume artgerecht

angepasst. 110 PS am

Hinterrad ergab die Leistungsmessung

auf dem MICRON-

Prüfstand, das sind gute 125 PS

an der Kurbelwelle. Das reicht

im Ernstfall für 235 km/h, die

die Versys ohne Verwindungen

im Fahrwerk auch läuft.

Fast hat es den Anschein, als

hätten die Techniker dagegen

bei der elektronischen Ausstattung

des Triebwerks zu munter

ins Regal gegriffen. Die von der

ZZR 1400 bekannte Traktionskontrolle

bietet drei Fahrmodi,

wobei im softesten Modus feinfühlig,

vorausschauend und

fürsorglich bei allen Gemeinheiten

wie Rollsplitt, nassen

Kanaldeckeln und Eisenbahnschienen

geregelt wird. Das geschieht

durch Eingriffe in den

Zündzeitpunkt, das Ansaugluftsystem

(Drosselklappen)

und die Kraftstoffzufuhr.

Oder vereinfacht gesagt:

Egal, wie grobmotorisch der

Fahrer bei widrigen Straßenverhältnissen

auch am Gas

reißt, der Elektronikschutzengel

bewahrt ihn vor Youtubeträchtigen

Erdungen aller Art.

Logischerweise aber nur, solange

die fahrphysikalischen

Gesetze nicht überschritten

werden. Eine Kurve, die mit

80 auf der letzten Rille geht,

schafft auch die Versys dank

Elektronik nicht mit 120 km/h.

Die Schlupfregelung ist mittels

Knopf am Lenker einstellbar,

allerdings im Gegensatz

zur ZZR 1400 nur im Stand.

Wer wie ein Mann stürzen

will, kann sie auch komplett

ausschalten.

Mit gleichem Knopf ist auch

der Powermodus einstellbar.

Wählbar sind „Volle Kanne“

oder die Low-Power-Stellung.

Dann gibt der Motor nur

noch 70% seiner Leistung ab

und reagiert kuscheliger auf

Gasbefehle.

Damit genug der Elektronik;

ob man den Powermodus

unbedingt braucht, weil

ja eigentlich die Traktionskontrolle

schon aufpasst, sei

dahingestellt.

Wir haben an der Versys aber

nicht nur mit den Knöpfen gespielt,

sondern sind auch mit

ihr gefahren. Die groß wirkende

Maschine entpuppt sich bereits

beim Besteigen als recht

handlich, dank schlanker

Taille gelingt der Knieschluss

perfekt.

Die Bank ist für Fahrer und

Sozius kompromisslos reisetauglich,

leider lässt sich ihre

Sitzhöhe nicht einstellen. Uns

passte die Ergonomie aber so,

wie sie war, bestens; Lenkerabstand,

seine Höhe und Kröpfung

sorgten für Wohlbefinden

hinter der mechanisch einstellbaren

Scheibe.

Das Cockpit mit analogem

Drehzahlmesser und Digitaltacho

kann natürlich noch

viel mehr: Kraftstoffstandanzeige,

Kilometerzähler,

Zeituhr, zwei Tageskilometerzählern

sind heute Standard,

die Anzeige des aktuellen und

durchschnittlichen Kraftstoffverbrauchs,

der verbleibenden

Reichweite und der Außentemperatur

dagegen benötigt


Fahrbericht 17

r

nur der Info-Junkie, der aber

vielleicht besser auf die Straße

schauen sollte, statt mit den

Knöpfen zu daddeln.

Für überflüssig halte ich die

Anzeige für wirtschaftliche

Fahrweise (Economical Riding

Indicator), die mich zu moderater

Fahrweise erziehen soll.

Will ich nicht, brauch ich nicht,

jedenfalls nicht am Motorrad.

Da will ich Spaß haben.

Spaß macht die Versys wirklich.

Schon nach ein paar Kilometern

fühlt man sich auf

dem Bike zuhause, gelingt die

Durcheilung von Kurven aller

Art immer perfekter, drückt

der Motor in allen Straßenlagen

genug Dampf aufs kettengetriebene

Hinterrad. Der

Klang des Auspuffs ist dabei

unspektakulär, das einer Fußballtröte

ähnliche Endstück im

kantigen Dreiecksdesign wäre

dagegen das erste, was ich allein

aus optischen Gründen

durch ein Zubehörteil ersetzen

würde. Dann doch lieber den

Sammler unter dem Motor etwas

größer gestalten und dafür

einen schlanken Endtopf statt

diesem Schwarzmattmonster

montieren.

Das Fahrwerk ist fein einstellbar,

140 Millimeter Federweg

gelangen erst dann an

ihre Grenzen, wenn es auf der

Fahrbahn wieder zum Reparaturstau

gekommen ist. Die

natürlich ABS-unterstützten

Bremsen sind in keiner Fahrsituation

überfordert, die

Schräglagenfreiheit durch Seitenständer

und Fußraster limitiert.

Für den gedachten

Einsatzweck, und der liegt ja

jenseits aller Rennstrecken,

reicht sie aber aus.

Drei Dinge gab es unter der

Sitzbank zu entdecken. Erstens

viel Platz für das Erste-

Hilfe-Set und die inzwischen

in einigen Ländern vorgeschriebene

Warnweste, zweiten

eine stabile Box für das

Bordwerkzeug, das nun nicht

mehr im Plastiksäckchen vor

sich hin gammelt. Und drittens

fünf in keiner Anleitung beschriebene

gleichgroße Fächer.

Wir vermuten angesichts des

steigenden Alters der Motorradkundschaft

und der daraus

resultierenden Medikamentenabhängigkeit

ein für fünftägige

Touren bereitstehendes

Tablettendepot mit vorsortierbaren

Tagesrationen…

Thema Tour: 21 Liter sind ein

Wort beim Tankvolumen und

reichen für mindestens 300

Kilometer. Der festinstallierte

Kofferträger mit Topcaseplatte

verschandelt das Fahrzeugheck

nicht. Das Sitzbankschloss befindet

sich übrigens an der Unterseite

des Heckbürzels. Gute

Idee, so kann hier kein Wasser

hineinlaufen.

Mein Fazit: Mit der Versys

hat sich Kawasaki locker in

den Reigen der großen Reiseenduros

eingereiht. Wirkliche

Schwachstellen konnten wir

nicht entdecken, ob die multiplen

Elektronikhilfen unbedingt

sein müssen, lassen wir

jetzt einmal außen vor. Das

handliche Motorrad macht sowohl

auf der heimischen Feierabendrunde

als auch auf der

Fernreise immer eine gute Figur.

11.995 Euro lautet der Listenpreis,

damit befindet sich

die Versys auch hier in bester

Gesellschaft.

Mathias Thomaschek

Technische Daten

Kawasaki Versys 1000

Flüssigkeitsgekühlter 4-Takt-Reihenvierzylinder;

Hubraum 1.043 cm³;

Bohrung x Hub 77.0 x 56.0 mm;

Verdichtungsverhältnis 10.3:1; Ventilsystem

DOHC, 16 Ventile; Leistung

86,8 kW (118 PS) bei 9.000/min;

Drehmoment 102 Nm bei 7.700/min;

Kraftstoffeinspritzung: ø38 mm x 4

(Keihin) mit ovalen Drosselklappengehäusen;

Zündung Digital; Starter

Elektrisch; Schmiersystem Druckumlaufschmierung,

Nasssumpf

Radaufhängung, vorn 43-mm-

Upside-Down-Gabel, Druckstufendämpfung

und Zugstufendämpfung

stufenlos einstellbar; Federbasis: voll

einstellbar; Radaufhängung hinten:

horizontal angeordnetes Back-Link-

Gasdruck-Zentralfederbein, Zugstufendämpfung

stufenlos einstellbar

Federbasis stufenlos einstellbar; Reifen,

vorn 120/70 ZR 17 M/C; Reifen

hinten 180/55 ZR 17 M/C; Bremse

vorn semischwimmend gelagerte 300

mm Doppelscheibenbremse, radial

montierte Vierkolben-Festsättel, ABS;

Bremse hinten: 250 mm Scheibenbremse,

Einkolben-Schwimmsattel;

Federweg vorn und hinten 150 mm

Aluminium-Doppelrohr-Rahmen;

Lenkkopfwinkel/Nachlauf 27˚ / 107

mm; Abmessungen (L x B x H) 2.235

mm x 900 mm x 1.405 mm; Bodenfreiheit

155 mm; Radstand 1.520 mm;

Sitzhöhe 845 mm; Tankinhalt 21 Liter;

Gewicht fahrfertig 239 kg

Zwei gute Lösungen: Heckschloß nach unten und Bordwerkzeug

in der Box unter der Sitzbank

„Tablettenfächer“ unter der Bank und der Einstellknopf für Traktionskontrolle

und Motorleistung.

Totale Cockpitinformation dank vieler

Knöpfe und Anzeige, am Heck wummert

die klobige Vuvuzela

Optisch wirkt die Versys recht groß und wuchtig, im Handling

gibt sie sich überrachend leichtfüßig.


Joker Bikes - super gut und

super günstig

Neuer Yamaha

Werksproduction-Racer

Kundenvorteil:

1.000,- €

Kundenvorteil:

3.370,- €

YZF-R1 Modell 2010***

Jokerpreis* 12.125,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 15.495,- €

Kundenvorteil:

1.955,- €

TMAX ABS Modell 2011***

Jokerpreis* 8.795,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 10.750,- €

Kundenvorteil:

1.000,- €

XJ6 Diversion

Jokerpreis* 5.950,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 6.950,- €

XJ6

empfohlener Aktionspreis des Herstellers. Den verbindlichen Endpreis – einschließlich anfallender Nebenkosten – erfahren Sie bei Ihrem teilnehmenden Yamaha-Vertragshändler. Die Aktion gilt ab sofort und endet am 30. September 2012. Lieferbar solange Vorrat reicht. ** Unverbindliche

* Preisempfehlung Unverbindlich des empfohlener Herstellers inklusive Aktionspreis der gesetzlichen des Herstellers. Mehrwertsteuer Den verbindlichen zzgl. Nebenkosten. Endpreis *** Mit – einschließlich Tageszulassung anfallender ****Laufzeiten Nebenkosten von 12 bis 60 Monaten, – erfahren Mindestanzahlung Sie bei Ihrem teilnehmenden in % in Höhe der Yamaha-Vertragshändler. gewählten Finanzierungslaufzeit Die (z.B. Aktion 12 Monate gilt ab sofort – 12% und Anzahlung endet bezogen am 30. September auf den Kaufpreis), 2012. Nettodarlehensbetrag

Vorrat entspricht reicht. dem ** jeweiligen Unverbindliche Kaufpreis Preisempfehlung abzgl. der jeweiligen des Anzahlung, Herstellers keine inklusive Zinsen oder gesetzlichen sonstige Finanzierungskosten. Mehrwertsteuer Diese zzgl. Konditionen Nebenkosten. gelten auch *** Mit für Tageszulassung Original-YAMAHA-Zubehör, ****Laufzeiten das gleichzeitig von 12 bis mit 60 dem Monaten, Fahrzeug Mindestanzahlung erworben wird. Das Angebot in % in Höhe gilt bis der 30.06.2012. gewählten Ein Finanzierungslauf-

Finanzierungsangebot

Lieferbar

solange

der Yamaha Financial Services, einem Service-Center der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Bonität vorausgesetzt. Bei allen teilnehmenden Händlern. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.

zeit (z.B. 12 Monate – 12% Anzahlung bezogen auf den Kaufpreis), Nettodarle- hensbetrag entspricht dem jeweiligen Kaufpreis abzgl. der jeweiligen Anzahlung, keine Zinsen oder sonstige Finanzierungskosten. Diese Konditionen gelten auch für Original-YAMAHA-

Zubehör, das gleichzeitig mit dem Fahrzeug erworben wird. Das Angebot gilt bis 30.06.2012. Ein Finanzierungsangebot der Yamaha Financial Services, einem Service-Center der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Bonität

vorausgesetzt. Bei allen teilnehmenden Händlern. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.

www.yamaha-motor.de

Bayernstr. 53

91052 Erlangen

Tel. 09131/71950

www.motorrad-lippmann.de

HEILMANN

Am Pollergarten 2

96487 Dörfles- Esbach b. Cob.

Tel. 09561-68886

www.yamaha-heilmann.de

TEAM KOLB

Hauptstr. 6

91619 Obernzenn

Tel. (098 44) 9 68 60

www.yamaha-kolb.de

Jokerpreis*

5.595,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 6.595,- €

Kundenvorteil:

2.000,- €

XVS1300A Midnight Star

Jokerpreis* 9.495,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 11.495,- €

Kundenvorteil:

1.800,- €

TDM900A

Jokerpreis* 9.295,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 11.095,- €

Kundenvorteil:

1.000,- €

XJ6 Diversion ABS

Jokerpreis* 6.295,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 7.295,- €

Kundenvorteil:

2.000,- €

FJR1300A

Norisstraße 9 • 91154 Roth

Telefon (09171) 8256110

www.yamaha-center-roth.de

Jokerpreis* 15.395,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 17.395,- €

Kundenvorteil:

Jokerpreis* 9.610,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 11.195,- €

Kundenvorteil:

1.700,- €

MEYER

MOTOR-SPORT

Industriestr. 18

91233 Speikern

Tel. 09153 9203723

service@meyer-motor-sport.de

Kundenvorteil:

1.955,- €

Jokerpreis* 11.795,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 13.750,- €

1.585,- € Kundenvorteil:

1.190,- €

FZ1 ABS Modell 2010*** XJ6 Diversion F ABS 2010***

XVS950A Midnight Star****

XT1200Z ABS Silber (S3)

Modell 2010/2011***

Jokerpreis* 6.305,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 7.495,- €

0%****

Finanzierung

Jokerpreis*

7.950,- €

Unverbindliche Preisempfehlung** 9.650,- €

Sigmundstraße 88

90431 Nürnberg

Telefon (09 11) 31 37 77

www.motorradschneider.de

Motorrad Hörl

Norisstr. 14

91257 Pegnitz

Tel. (0 92 41) 7 26 00-0

www.autohoerl.de

Wie geheime, uns zugespielte

Dokumente beweisen hat

Yamaha einen ultrakompakten

Sportler in der Pipeline.

Der neue Racer baut auf ein

kurzes Birkensperrholzchassis

mit nur 615 mm Radstand und

einstellbarer Sitzhöhe und lehnt

sich optisch an die Motorräder

im M1 Moto GP 50th Anniversary-Look

an.

Für das erstaunlich geringe

Gewicht ist vor allem der

fehlende Antriebsmotor verantwortlich,

auf eine Underseat-

Auspuffanlage wurde dennoch

nicht verzichtet.

Beschleunigt wird Yamahas

neue Geheimwaffe lediglich von

zwei Kinderbeinen, der Topspeed

liegt je nach Gefälle bei

etwa 15-20 km/h.

Das werksintern unter dem

Codenamen „Kinder-Laufrad“

gehandelte Projekt ist schon

bald bei allen Yamaha-Vertragshändlern

für sensationelle 139.-

Euro erhältlich.

Motorrad-GP auf dem

Sachsenring bis 2016 gesichert

Der Motorrad Grand Prix von

Deutschland wird für weitere

fünf Jahre, also bis mindestens

2016, auf dem Sachsenring ausgetragen.

Einen entsprechenden

Vertrag haben der ADAC in

München und der Promoter der

Motorrad Weltmeisterschaft

Dorna Sports unterzeichnet.

Als Veranstalter fungiert die

SRM - Sachsenring Rennstrecken

Management GmbH. Mit

der sportlichen Ausrichtung

2012 ist der ADAC Sachsen

betraut.

„Der Sachsenring hat sich in

den vergangenen zehn Jahren

zum Mekka des deutschen

Motorradsports entwickelt.

Mit dem jetzt abgeschlossenen

neuen Vertrag haben wir den

Grundstein dafür gelegt, dass

das so bleiben kann. Die SRM -

Sachsenring Rennstrecken Management

GmbH wird uns dabei

ein zuverlässiger und engagierter

Partner sein. Nicht nur für

die Freunde des Sachsenrings

und die Fans des Motorradrennsports

in Deutschland, sondern

auch für die Bevölkerung und

die gesamte Wirtschaftsregion

ist das sicher eine gute Nachricht“,

sagte ADAC Sportpräsident

Hermann Tomczyk.


Terminkalender 19

BIKERTERMINE

7. Juli 2012

Motorradgottesdienst

Der Domberg in Bamberg ist ab 16.00 Uhr wieder

Veranstaltungsort für den Motorradgottesdienst,

der alljährlich am Vortag des Heinrichsfestes der

Erzdiözese Bamberg stattfindet. Für die musikalische

Umrahmung sorgen die Bethlehem Allstars.

Nach dem Gottesdienst ab 17.00 Uhr sorgen

wie immer die Jazzpants mit Latin und Jazz im

Innenhof der Alten Hofhaltung für Stimmung. Ab

20.30 Uhr bringt die a capella-Band „Assonanz“

den Domberg zum Klingen. Treffpunkte und

Abfahrtszeiten für die Sternfahrt nach Bamberg

unter www.motorradgemeinschaft-jakobus.de

8. Juli

Ride on Biker-Frühschoppen

Herzliche Einladung zum Biker-Frühschoppen

mit Liveband und knackiger Message im Zollhauserlebnispark.

Wegbeschreibung unter www.

biergarten-zollhaus.de Beginn: 11 Uhr; gemeinsame

Ausfahrt gegen 13.00 Uhr. Weitere Infos

unter www.rideon-gospel.de

13.-15.Juli

21. Honda Clubman- und XBR-Treffen

Seit 21 Jahren treffen sich Fahrer und Freunde

der Honda Clubman und XBR zum gemeinsamen

Erfahrungsaustausch, Feiern und Fahren. Alle

Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Infos und Anmeldung unter www.gb500.de und

www.xbr.de

15. Juli

Fränkischer Pokerrun

Bei dieser Veranstaltung zu Gunsten des Zentrum

für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V.

erhält jeder Teilnehmer beim Start ab 12 Uhr bei

der Kathi-Bräu (Heckenhof) seine persönliche

erste Karte. Danach werden vier weitere Stationen

quer durch die fränkische Schweiz angefahren,

bei denen jeweils eine Karte pro Teilnehmer

vergeben wird. Am Ziel in Erlangen-Nord werden

dann die besten Blätter prämiert. Die Startgebühr

beträgt 5 Euro, alle weiteren Infos gibt es unter

www.pokerrun-franken.de

15. Juli

Motorrad-Gottesdienst

Motorrad-Gottesdienst um 10.00 Uhr, auf dem

Sportgelände der DJK in 92260 Ammerthal. Nach

einer anschließenden Rundfahrt ist für Essen und

Getränke bestens gesorgt. Freundlichst lädt ein

die Motorradsparte der DJK Ammerthal.

15. Juli

Suchfahrt für Zweiräder, Gespanne und Quads

Motorradclub „Schwarze Katze“ e. V. Coburg lädt

am Sonntag, den 15.05.2011 zu einer Suchfahrt

für Zweiräder, Gespanne und Quads ab 125

ccm ein. Gesucht wird die kürzeste Fahrstrecke

zwischen Zielen, die durch eine Art Bilderrätsel

erklärt werden. Außerdem darf jede Teilnehmerin

und jeder Teilnehmer ihre/seine Fertigkeiten mit

dem Luftgewehr und dem Bogen unter Beweis

stellen. Familie und Freunde sind herzlich willkommen

den Tag bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem

mit uns zu verbringen. Ablauf: Ab 9 bis 11

Uhr Start beim Schützenhaus der Schützengilde

Scheuerfeld zwischen Coburg/Scheuerfeld und

Hergramsdorf. Nach erster Schießeinlage ist der

erste Teil des „Rätsels“ dran. Mittags kehren die

Teilnehmer zum Schützenhaus zurück und sich

für den zweiten Teil zu stärken. Spätestens um

16.00 Uhr sollen alle zurück sein, um bei einer

Siegerehrung zu erfahren, ob einer der drei

Pokale ihrer ist. Startgebühr 3 Euro. Mitzubringen

sind ein Kugelschreiber und eine Karte der

Region Coburg M: 1:200 000. Um den Spaß an

der Suchfahrt nicht zu verlieren, bitten wir alle

Teilnehmer, auf Navigationssysteme zu verzichten.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter

statt. Anmeldung unter MC Schwarze Katze

Coburg, 0171 3202322 oder 0173 9464765,

Mail: mmheider@t-online.de, www.mcschwarzekatzeco.de

27. – 29.Juli

18. Motorradtreffen Scheinfeld

Die Motorradfreunde Scheinfeld laden zum 18.

Motorradtreffen in Scheinfeld-Hohlweiler ein.

Am Freitag Musik aus der Dose, Samstag 14

Uhr Motorradgottesdienst in der Hauptstraße in

Scheinfeld und Sternfahrt. Ab 22 Uhr Party mit

Pokalverleihung und der Live-Band „Powerage“.

Sonntag ab 10 Uhr Weißwurstfrühschoppen und

gemütlicher Ausklang.

27. Juli

Motorradgottesdienst

Ökumenischer Motorrad-Gottesdienst „Boxenstop“

am Altstadtparkplatz „Alter Sportplatz“ in

Ebern, Beginn ist um 18 Uhr. Der Gottesdienst

wird von der Band „gemeinsam unterwegs“

musikalisch begleitet. Nach Abschluss des

Gottesdienstes spielt die Band noch ein kleines

Konzert. Bei Bier/Limo/Wasser und Bratwurst/

Steaks kann man noch ein wenig zusammensitzen

und ins Gespräch kommen. Weitere Infos

unter (09531) 1214

28. + 29. Juli

47. ADAC-Zuverlässigkeitsfahrt

„Rund um die Hohe Aßlitz“

Endurveranstaltung in und um Sonnefeld für

Motorräder aller Klassen mit Seitenwagen und

Quads. DMSB-Wertung für Deutschen Enduro-

Quad-Cup, Deutscher Enduro-Seitenwagen-Cup

und Deutsche Enduro-Klassik-Trophäe. Für alle

anderen optimale Trainingseinheit. Start des

ersten Fahrzeuges um 7.30 Uhr. Alle weiteren

Infos unter www.amc-sonnefeld.de

1. – 5. August

Christliches Biker-Europatreffen

EMC Biker Days auf dem Zeltplatz Schleuseninsel

in Erlangent. Die Biker Days sind ein

jährlich stattfindendes Motorradevent, auf dem

sich christliche Motorradclubs aus ganz Europa

treffen. EMC steht für European Motorcyclists

for Christ, also einem Zusammenschluss bzw.

Treffpunkt für Motorradfahrer und Clubs mit der

gleichen Leidenschaft sowohl für Motorräder

als auch für Jesus. Veranstalter ist diesmal der

CMF – Christliche Motorradfreunde Franken e.V.

Höhepunkt ist die Konvoi-Fahrt am Samstag um

17:00 Uhr, jeden Abend ab 19:00 Uhr findet eine

Biker-Gospelnight statt. Als Gäste sind unter

anderem Judy Bailey, Walter Heidenreich, die

Band Novi Jerwsalim, Roberto Jahn, Jörg und

Olli, die Worship Band „WIR“, Direct Speech und

einige weitere am Start. Alle Abendveranstaltungen,

Motorradgottesdienste und der Konvoi sind

anmelde- und kostenfrei, jeder kann teilnehmen

und ist herzlich eingeladen. Für die weiteren

Veranstaltungen und Übernachtungen ist eine

Anmeldung notwendig. Kontakt: info@cmf-franken.de,

Servicetelefon: 0049 (0) 95 43 / 41 89

86 7. Infos zur Veranstaltung und dem Programm

gibt es auf der Internetpräsenz des CMF: www.

cmf-franken.de.

9. – 12. August

Motorrad-Cruiser-Treffen

Gichtl`s 8. Frankentreffen in Hallerndorf OT

Trailsdorf. Höhepunkt am Freitag dürfte die

Bikerhochzeit mit Honeymoon-Ausfahrt und

abends mit Live-Musik „The Generation“ sein.

Es werden Biker aus ganz Deutschland und der

Schweiz sowie unser Hochzeitspaar aus Berlin

erwartet. Alle entspannten und stressfreien Biker

sind herzlich eingeladen. Mehr Info zum Rahmenprogramm

unter www.bavarian-cruiser.de.

26. August

Tagestour Fränkische Seenplatte

Unsere Tagestour führt entlang an Fischteichen

und Flüssen durchs Nürnberger Knoblauchsland

zu einer Einkehr am großen Brombachsee.

Wer möchte kann sich im See erfrischen, also

die Badesachen nicht vergessen, oder einfach

nur eine Stärkung zu sich nehmen. Treffpunkt:

Vertragshändler mit Kompetenz und Erfahrung

RESTPLÄTZE!

Enduro-Woche

Rumänien

vom 4.8 bis

8.8.2012

jetzt anmelden!

Bregenzer Str. 27

Nbg.-Moorenbrunn

Tel. 09 11-46 10 418

www.mes-racing.de

Motorräder • Enduro- und Trialschule • Ersatzteile

Zubehör • Reparaturen • Enduroreisen

10Uhr Lidl Parkplatz, Bügstraße , Forchheim,

Tourenlänge: ca. 180 km, Leitung: Bernhard

Bickel www.cmf-franken.de

9. September

Motorradgottesdienst

9. Motorradfahrer/innen-Gottesdienst der Diakonie

Neuendettelsau um 14 Uhr an der Lauerntiuskirche

mit Musik, Kaffee und Kuchen, anschließender

Ausfahrt. Infos unter 09874/8-2383.

9. September

Ride on Biker-Frühschoppen

Herzliche Einladung zum Biker-Frühschoppen

mit Liveband und knackiger Message im Zollhauserlebnispark.

Wegbeschreibung unter www.

biergarten-zollhaus.de Beginn: 11 Uhr; gemeinsame

Ausfahrt gegen 13.00 Uhr. Weitere Infos

unter www.rideon-gospel.de

Einträge für nichtkommerzielle

Veranstaltungen sind kostenlos. Meldungen

bitte bis spätestens zum 15. des Vormonats

an ZWEIRAD, Bikertermine, Boxdorfer

Str.13, 90765 Fürth oder als Mail unter redaktion@zweirad-online.de.

Alle eingetragenen

Termine online unter zweirad-online.de.

Gebrauchtmotorräder

aller Klassen und Marken

Ankauf • Verkauf

Vermittlung • Finanzierung

Benno-Strauß-Str. 7 • Fürth

geöffnet 13 - 18 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Tel. 0911-30039719 •info@houseofbikes.de

•www.houseofbikes.de


20 Bikeradressen

Aprilia

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Aprilia Gemmel, Eslarner Str. 11, 90482 Nürnberg,

(0911) 544854, Mo-Fr 7.30-18 Uhr, Sa

10-14 Uhr

Goos Sportiv, Hubertusstr. 4, 90579 Langenzenn-Keidenzell,

(09101) 8740, www.goos-sportiv.de,

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr

Motorpark Schrembs, Am Langen Berg 6, 91278

Pottenstein, Tel. (09243) 903021, Fax 903022,

www.motorpark-schrembs.de, e-mail: info@

motorpark-schrembs.de

Motorräder Vierzigmann, Dietzhof 132, 91359

Leutenbach, Tel: 09199 226, www.vierzigmann.

de, www.aprilia-franken.de

Bekleidung/Zubehör

0911

707160

Arai & Yamaha

www.pedack.de

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Hein Gericke Nürnberg, Leyher Str. 114-116,

90431 Nürnberg, 0911-3187071, Mo - Fr 9.30 -

20 Uhr, Sa 9 -18 Uhr

Honda H. Hübler, Zwickauer Str. 4, 90522

Oberasbach, (0911) 695252, www.hondahuebler.de,

Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Motorrad Lippmann, Bayernstr. 53, 91052 Erlangen,

(09131) 71950, www.motorrad-lippmann.

de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

MICRON Systems GmbH, Boxdorfer Str. 13,

90765 Fürth, 0911-93674-0, 9 - 12 und 13 - 18

Uhr. Sa 9 - 12 Uhr

GERMAS GmbH & Co. KG, Am Wasserschloss

2, 91126 Schwabach-Wolkersdorf, Tel. 0911 –

630979, Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 10 - 14 Uhr, www.

germas.de

Roswitha und Roland, Motorradkommunikation,

Wilhelmstr. 1, 90547 Stein, 0911-6435770, eMail:

info@ro-ro.de, www.ro-ro.de, Mi - Fr 14-19 Uhr,

Sa 10-14 Uhr

Motorradschuppen Ullmann, Industriepark 8,

91180 Heideck, (09177) 1888, www.ullmannmotorrad.de,

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Benelli

Bayer Zweiradtechnik, Ruhalmstr. 13, 91301

Forchheim, (09191) 340850, www.bayer-zweiradtechnik.de,

Di - Fr 9 - 13 und 14 - 18 Uhr, Sa

10 - 13 Uhr,

Beta

Enduroladen, Nimrodstr. 9, 90441 Nürnberg,

(0911) 4806290, www.enduroladen.de, Di - Fr

13 - 18 Uhr, Sa 11 - 13 Uhr

Road Star, Benno-Strauß-Str. 19, 90763 Fürth,

Tel. (0911) 974787, Fax (0911) 974788, www.

ktm-nuernberg.de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 13

Uhr

Biergärten

Biergarten Mauthaus - Einkehr Zur Maut - Mauthaus

1 96349 Steinwiesen 09267/1555 www.

mauthaus.de

BMW

BMW Motorrad Zentrum Nürnberg, Witschelstr.

60, 90431 Nürnberg, (0911) 1451555, www.

bmw-motorrad-nuernberg.de, Service Mo. - Fr. 8

- 17 Uhr, Teiledienst Mo. - Fr. 9 - 17 Uhr, Verkauf

Mo - Fr. 9 - 19 Uhr, Sa. 9 - 14 Uhr

Cloppenburg GmbH, Rudolf-Diesel-Str. 2, 91522

Ansbach, (0981) 97001-0, Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa

8 - 13 Uhr, www.cloppenburg-ansbach.de

Zweirad Schißlbauer, Nürnberger Str. 22, 92318

Neumarkt, (09181) 4879290, info.nm@schisslbauer.de,

Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 12.30 Uhr

Weiß Motorradtechnik, Inh. Hans-Peter Weiß,

Hindenburgstr 35a, 90556 Cadolzburg, (09103)

71926-0, www.motorrad-weiss.de, Mo - Fr 8 - 18

Uhr, Sa 9 - 14 Uhr,

Motorrad Welling, Gewerbering 9, 90574 Roßtal,

(09127) 6223, www.motorrad-welling.de, Öffnungszeiten:

nach tel. Absprache

Daelim

Enduroladen, Nimrodstr. 9, 90441 Nürnberg,

(0911) 4806290, www.enduroladen.de, Di - Fr

13 - 18 Uhr, Sa 11 - 13 Uhr

Ducati

Braun und Eschenbacher, Benno-Strauß-Str.

15, 90763 Fürth, (0911) 773651, www.brauneschenbacher.de,

Di - Fr 10 -12.30 u. 13.30-18

Uhr, Sa 10 -13 Uhr

Freie Werkstatt

Bayer Zweiradtechnik, Ruhalmstr. 13, 91301

Forchheim, (09191) 340850, www.bayer-zweiradtechnik.de,

Di - Fr 9 - 13 und 14 - 18 Uhr, Sa

10 - 13 Uhr,

Enduroladen, Nimrodstr. 9, 90441 Nürnberg,

(0911) 4806290, www.enduroladen.de, Di - Fr

13 - 18 Uhr, Sa 11 - 13 Uhr

Michas Enduro Shop, Michael Goerlitz, Bregenzer

Str 27, 90475 Nürnberg, (0911) 4610418,

Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr und nach

Vereinbarung

Seidl Motobikes, Pfälzer Str. 14, 90443 Nürnberg,

(0911) 4622505, www.seidl-motobikes.de

Motorrad Welling, Gewerbering 9, 90574 Roßtal,

(09127) 6223, www.motorrad-welling.de, Öffnungszeiten:

nach tel. Absprache

GasGas

Enduroladen, Nimrodstr. 9, 90441 Nürnberg,

(0911) 4806290, www.enduroladen.de, Di - Fr

13 - 18 Uhr, Sa 11 - 13 Uhr

Michas Enduro Shop, Michael Goerlitz, Bregenzer

Str 27, 90475 Nürnberg, (0911) 4610418,

Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr und nach

Vereinbarung

Gebrauchtmotorräder

BMW Motorrad Zentrum Nürnberg, Witschelstr.

60, 90431 Nürnberg, (0911) 1451555, www.

bmw-motorrad-nuernberg.de, Service Mo. - Fr. 8

- 17 Uhr, Teiledienst Mo. - Fr. 9 - 17 Uhr, Verkauf

Mo - Fr. 9 - 19 Uhr, Sa. 9 - 14 Uhr

Otmar Büttner, Lindenstr. 56, 90513 Zirndorf-

Lind, (0911) 698818, Mo - Fr 9 - 13 u. 14 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Honda Dippold, Gewerbering 10, 96253

Untersiemau, (09565) 1088, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

House of Bikes, Benno-Strauß-Str. 7, 90763

Fürth, 0911 30039719, wwwhouseofbikes.de,

Mo - Fr 13 -18 Uhr, Sa 9 -13 Uhr

Honda H. Hübler, Zwickauer Str. 4, 90522

Oberasbach, (0911) 695252, www.hondahuebler.de,

Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Motorrad Lippmann, Bayernstr. 53, 91052 Erlangen,

(09131) 71950, www.motorrad-lippmann.

de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Seidl Motobikes, Pfälzer Str. 14, 90443 Nürnberg,

(0911) 4622505, www.seidl-motobikes.de

Weiß Motorradtechnik, Inh. Hans-Peter Weiß,

Hindenburgstr 35a, 90556 Cadolzburg, (09103)

71926-0, www.motorrad-weiss.de, Mo - Fr 8 - 18

Uhr, Sa 9 - 14 Uhr,

Gebrauchtteile

Otmar Büttner, Lindenstr. 56, 90513 Zirndorf-

Lind, (0911) 698818, Mo - Fr 9 - 13 u. 14 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

MoTeile Blank, www.moteile.eu, suche ständig

Unfall, Schrott, 0170 2204543

Gespanne

Auto Däschlein, Ansbacher Str. 57, 91572

Bechhofen, Tel. (09822) 7556

Motek Zwei & Dreiradtechnik, Zeppelinstr. 46,

91187 Röttenbach, (09172) 669171, www.moteksidecars.de,

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa n. Vereinb.

Honda

Honda Dippold, Gewerbering 10, 96253

Untersiemau, (09565) 1088, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Autohaus Eismann GmbH & Co.KG, Äußere

Nürnberger Str. 68, 91301 Forchheim, (09191)

6164-0 und Dürrseestr. 5, 96052 Bamberg,

(0951) 96655-5, www.powered-by-eismann.de,

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr

Autohaus Eismann GmbH & Co.KG, äußere

Nürnberger Str. 68, 91301 Forchheim, (09191)

6164-0 und Dürrseestr. 5, 96052 Bamberg,

(0951) 96655-5, www.powered-by-eismann.de,

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 9-14 Uhr

Honda H. Hübler, Zwickauer Str. 4, 90522

Oberasbach, (0911) 695252, www.hondahuebler.de,

Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Motorrad Lippmann, Bayernstr. 53, 91052 Erlangen,

(09131) 71950, www.motorrad-lippmann.

de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Motorrad Meyer GmbH, Sandstraße 8, 90584

Allersberg, (09176) 5606 od. 90606, www.hondameyer.com,

e-mail: verkauf@honda-meyer.com,

Mo - Fr 9 - 12 u. 13 - 18 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Horex

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Husqvarna

www.teuchert.de

Kawasaki

Kawasaki Herold, Peter-Henlein-Str. 29-31,

90443 Nürnberg, Tel. (0911) 9772927, www.

kawasaki-herold.de, Mo-Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9.30

-14 Uhr und Hersbrucker Str. 55, 91207 Lauf,

(09123) 94210, Mo - Fr 7 - 18 Uhr, Sa 8 - 13 Uhr

Goos Sportiv, Hubertusstr. 4, 90579 Langenzenn-Keidenzell,

(09101) 8740, www.goos-sportiv.de,

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr

Motorpark Schrembs, Am Langen Berg 6, 91278

Pottenstein, Tel. (09243) 903021, Fax 903022,

www.motorpark-schrembs.de, e-mail: info@

motorpark-schrembs.de

Zweiradcentrum Coburg, Neustadter Str. 25,

96450 Coburg, (09561) 63778, Mo - Fr 9 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.reinhardt-kfz.de

Kommunikation

www.ro-ro.de

Roswitha und Roland, Motorradkommunikation,

Wilhelmstr. 1, 90547 Stein, 0911-6435770, eMail:

info@ro-ro.de, www.ro-ro.de, Mi - Fr 14-19 Uhr,

Sa 10-14 Uhr

Kreidler

Motorräder Vierzigmann, Dietzhof 132, 91359

Leutenbach, Tel: 09199 226, www.vierzigmann.

de, www.aprilia-franken.de

KTM

Zweirad Ehrlicher, Kasernenstr. 32, 96450

Coburg, (09561) 63788, www.zweirad-ehrlicher.

de, Mo - Fr 8 - 18.30 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Road Star, Benno-Strauß-Str. 19, 90763 Fürth,

Tel. (0911) 974787, Fax (0911) 974788, www.

ktm-nuernberg.de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 13

Uhr

Kymco

www.teuchert.de

Kawasaki Herold, Peter-Henlein-Str. 29-31,

90443 Nürnberg, Tel. (0911) 9772927, www.

kawasaki-herold.de, Mo-Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9.30

-14 Uhr und Hersbrucker Str. 55, 91207 Lauf,

(09123) 94210, Mo - Fr 7 - 18 Uhr, Sa 8 - 13 Uhr

Zweirad Ehrlicher, Kasernenstr. 32, 96450

Coburg, (09561) 63788, www.zweirad-ehrlicher.

de, Mo - Fr 8 - 18.30 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Meyer Motor Sport, Industriestr. 15, 91233 Speikern,

(09153) 9203723, service@meyer-motosport.de,

Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr

Kymco-Biker-Treff AutoTwardzik, Harrhof 7,

90584 Allersberg, (09176) 1308, Mo - Fr. 8 - 12

u. 13 - 20 Uhr, Sa. 9 -13 Uhr,

Laverda

Aprilia Gemmel, Eslarner Str. 11, 90482 Nürnberg,

(0911) 544854, Mo-Fr 7.30-18 Uhr, Sa

10-14 Uhr

Leistungsänderung

Motorrad Welling, Gewerbering 9, 90574 Roßtal,

(09127) 6223, www.motorrad-welling.de, Öffnungszeiten:

nach tel. Absprache

Leistungsmessung

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

MICRON Systems GmbH, Boxdorfer Str. 13,

90765 Fürth, 0911-93674-0, 9 - 12 und 13 - 18

Uhr. Sa 9 - 12 Uhr

Moto Guzzi

Piaggio-Center Bleisteiner, Inh. Johannes Fuchs,

Pirckheimer Str. 103, 90409 Nürnberg, (0911)

555990, 9 - 12 und 13 - 18 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Moto Guzzi KM Zweiradtechnik, Hallstadter Str.

44/46, 96052 Bamberg, (0951) 962380, Sa. 9 -

14 Uhr o. nach Vereinbarung

MV Agusta

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

MZ

www.codumotors.de

Codu Motors, Mühlstr. 50, 90547 Stein, (0911)

686655, www.codumotors.de, Mo - Fr 9-12 u.

13 - 18 Uhr, Sa 9.15 - 13 Uhr / ab 1. 11. Montag

erst ab 13 Uhr


Bikeradressen 21

Navigation

Roswitha und Roland, Motorradkommunikation,

Wilhelmstr. 1, 90547 Stein, 0911-6435770, eMail:

info@ro-ro.de, www.ro-ro.de, Mi - Fr 14-19 Uhr,

Sa 10-14 Uhr

Peugeot

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Quad

Goos Sportiv, Hubertusstr. 4, 90579 Langenzenn-Keidenzell,

(09101) 8740, www.goos-sportiv.de,

Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-14 Uhr

Meyer Motor Sport, Industriestr. 15, 91233 Speikern,

(09153) 9203723, service@meyer-motosport.de,

Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr

Rechtsanwälte

Andreas Bludau, Rechtsanwalt - Tätigkeitsschwerpunkte

Verkehrs-, Arbeits- u. Mietrecht,

Bogenstr. 42, 90459 Nürnberg, (0911) 440078,

Fax (0911) 441573, Mobil (0171) 7329327, email:

kanzlei-bludau@law-on-2wheels.de

Reifen

Dippold Racing, Gewerbering13, 96253

Untersiemau, (09565) 617237, Mo - Fr 8.30 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.dippold-racing.de

Honda H. Hübler, Zwickauer Str. 4, 90522

Oberasbach, (0911) 695252, www.hondahuebler.

de, Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Reifen Lorenz Zentrale, Nürnberger Straße 110,

91207 Lauf, Tel. 09123/172-0, Fax: 82625, 17x

in Nordbayern - 3x in Nürnberg, 2x in Fürth, 1x

in Erlangen - Besuchen Sie uns im Internet unter

www.reifen-lorenz.de

ReifenMobil, Gewerbering 11, 90547 Stein,

(0911) 962690 www.reifenmobil.de e-mail: info@

reifenmobil.de

Reifen Walter, An der Autobahn N 15, 91161 Hilpoltstein,

(09174) 976880, www.motorradsportwalter.de,

eMail: reifen-walter@t-online.de

Sachs

Enduroladen, Nimrodstr. 9, 90441 Nürnberg,

(0911) 4806290, www.enduroladen.de, Di - Fr

13 - 18 Uhr, Sa 11 - 13 Uhr

Suzuki

Codu Motors, Mühlstr. 50, 90547 Stein, (0911)

686655, www.codumotors.de, Mo - Fr 9-12 u.

13 - 18 Uhr, Sa 9.15 - 13 Uhr / ab 1. 11. Montag

erst ab 13 Uhr

Motorrad Lippmann, Bayernstr. 53, 91052 Erlangen,

(09131) 71950, www.motorrad-lippmann.de,

Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Motorrad Rattel GmbH, Kohlenhof 1, Halle 3,

90443 Nürnberg, (0911) 400064, E-Mail: motorrad.rattel@t-online.de,

Mo-Fr 9 -12 u. 13 - 18 Uhr,

Sa 10 - 14 Uhr

Motorradschuppen Ullmann, Industriepark 8,

91180 Heideck, (09177) 1888, www.ullmannmotorrad.de,

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

SYM

Motorräder Vierzigmann, Dietzhof 132, 91359

Leutenbach, Tel: 09199 226, www.vierzigmann.

de, www.aprilia-franken.de

TGB

Zweirad Ehrlicher, Kasernenstr. 32, 96450

Coburg, (09561) 63788, www.zweirad-ehrlicher.

de, Mo - Fr 8 - 18.30 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Enduroladen, Nimrodstr. 9, 90441 Nürnberg,

(0911) 4806290, www.enduroladen.de, Di - Fr

13 - 18 Uhr, Sa 11 - 13 Uhr

motorradfahrschule-nuernberg.de

Motorradausbildung

so wie sie sein soll !

(0911)3002717

Triumph

Braun und Eschenbacher, Benno-Strauß-Str.

15, 90763 Fürth, (0911) 773651, www.brauneschenbacher.de,

Di - Fr 10 -12.30 u. 13.30-18

Uhr, Sa 10 -13 Uhr

Zweiradcentrum Coburg, Neustadter Str. 25,

96450 Coburg, (09561) 63778, Mo - Fr 9 - 18

Uhr, Sa 9 - 13 Uhr, www.reinhardt-kfz.de

Vermietung

Motorrad Lippmann, Bayernstr. 53, 91052 Erlangen,

(09131) 71950, www.motorrad-lippmann.

de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Road Star, Benno-Strauß-Str. 19, 90763 Fürth,

Tel. (0911) 974787, Fax (0911) 974788, www.

ktm-nuernberg.de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 13

Uhr

Yamaha Zentrum Nürnberg, Inh. Motorrad

Schneider, Sigmundstr. 88, 90431 Nürnberg,

(0911) 313777, www.motorradschneider.de, Mo

- Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Vespa

Piaggio-Center Bleisteiner, Inh. Johannes

Fuchs, Pirckheimer Str. 103, 90409 Nürnberg,

(0911) 555990, 9 - 12 und 13 - 18 Uhr, Sa 9 -

13 Uhr

Victory

Kawasaki Herold, Peter-Henlein-Str. 29-31,

90443 Nürnberg, Tel. (0911) 9772927, www.

kawasaki-herold.de, Mo-Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9.30

-14 Uhr und Hersbrucker Str. 55, 91207 Lauf,

(09123) 94210, Mo - Fr 7 - 18 Uhr, Sa 8 - 13 Uhr

Yamaha

0911

707160

Arai & Yamaha

www.pedack.de

Hörl GmbH, Norisstr. 14, 91257 Pegnitz, Tel.

(09241) 72600-0, www.autohoerl.de, Mo - Fr

7.30 - 18 Uhr, Sa 9 - 13 Uhr

Team Kolb, Hauptstr. 6, 91619 Obernzenn,

09844-96860, www.yamaha-kolb.de, E-Mail: service@yamaha-kolb.de,

Mo - Fr 8 - 12 und 13 - 18

Uhr, Sa 9 - 12 Uhr

Motorrad Lippmann, Bayernstr. 53, 91052 Erlangen,

(09131) 71950, www.motorrad-lippmann.

de, Mo - Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Meyer Motor Sport, Industriestr. 15, 91233 Speikern,

(09153) 9203723, service@meyer-motosport.de,

Mo - Fr 8 - 18 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr

Yamaha Zentrum Nürnberg, Inh. Motorrad

Schneider, Sigmundstr. 88, 90431 Nürnberg,

(0911) 313777, www.motorradschneider.de, Mo

- Fr 9 - 18 Uhr, Sa 9 - 14 Uhr

Yamaha-Center Roth, Norisstr. 9, 91154 Roth,

Verkauf: (09171) 8256110, Teile u. Werkstatt

(09171) 8256112

BIKER

WILLKOMMEN!

Ihr findet uns mitten im

Veldensteiner Forst beim „Wildgehege

Hufeisen“ an der Straße

zwischen Plech und Pegnitz.

• regionale Küche

• schöner schattiger Biergarten

• täglich ab 11 Uhr geöffnet

(Mo Ruhetag)

Info-Tel. 0172 8512440


22 Szene

ZWEIRAD-ARCHIV

Asphaltparty

Samstag, 28. Juli ab 19 Uhr

Der Sommer-Event für Biker und Nicht-Biker auf dem

Gelände von Motorradsport Feil

bis 19 Uhr: Modellparade • Probefahrten

Motorradschau • Bikerbar

Schwedenfeuer • DJ-Musik

Verpflegung

Präsentation der BMW Maxi-

Scooter C 600 Sport/ C 650 GT

Der Bikerevent in Weißenburg:

Back on Stage!

Party findet bei jedem Wetter statt • Eintritt frei!

Treuchtlinger Strasse 2a · 91781 Weißenburg • Telefon 0 91 41 – 87 44 60

www.motorradsport-feil.de ·info@motorradsport-feil.de

Juli 1992

In seinem Editorial bricht

Mathias eine Lanze für den E-

Starter und erklärt, Kickstarter

(für Jüngere: Mechanische Startvorrichtung

am Motorrad) sind

nur etwas für Wettbewerbsenduros.

Die starten 20 Jahre später

ebenfalls nahezu ausschließlich

elektrisch.

Im ersten Fahrbericht bewegt

und beurteilt Ulrich Strauß eine

Moto-Guzzi Quota. In Eggolsheim

ist Veteranenausfahrt und

Reinhold Wagner verbringt einen

langen Nachmittag für ein

höchst interessantes Interview

mit dem ehemaligen MOTOR-

RAD-Chefradakteur Siegfried

Rauch, der damals 86-jährig

in Hiltpoltstein bei Gräfenberg

wohnt.

Der zweite Fahrbericht dreht

sich um ein damals getiteltes

„Lebendes Fossil“, die Enfield

Bullet 500. Das Testfahrzeug besitzt

eine verblüffende Ähnlichkeit

mit dem aktuellen Modell.

Der Tourenvorschlag ging von

Forchheim quer durch die Fränkische

und sollte laut Autor möglichst

am frühen Sonntagmorgen

gefahren werden.

Der Rest des 24-seitigen Heftes

ist mit Kleinanzeigen gepflastert,

auch die Doppelspaß-Angebotsseite

enthält knapp zwei Dutzend

Annoncen von Leuten, die einen

Fahrpartner suchen.

Durchgängige Schriftgrößen

waren damals nicht nicht so des

Setzers Sache. Manche Artikel

sind so klein gesetzt, dass es

schon sehr guter Augen oder einer

entsprechenden Brille bedarf,

um sie zu entziffern.

Bei den Anzeigen herrscht wieder

einmal Nostalgie. Schon auf

der ersten Doppelseite hat von

fünf inserierenden Firmen nur

eine bis heute überlebt. Die Quote

bessert sich beim weiteren

Durchblättern erreicht aber nicht

die 50%-Marke.

Juli 2002

Das Jahr 2002 ist trotz inzwischen

heftiger dunkler Konjunkturwolken

am Horizont

immer noch durch einen Restaufschwung

geprägt. Petra und

Hermann Schrembs sind frisch

gebackene Kawasakihändler.

Auch in Ansbach wird Aprilia-Händler

Hans Höng zusätzlich

Partner der Grünen. Dafür

schließt mit dem Motodrom

in der Adam-Klein-Straße in

Nürnberg Gostenhof das letzte

Geschäft einer einst blühenden

Händlermeile für Zubehör und

Bekleidung seine Pforten.

Ein markanter Tuffstein in

der Fränkischen bringt die

Teilnehmer der Sommerrallye

zur Verzweiflung. Gesehen hat

ihn jeder schon mal, aber wo

steht er

Kurz vor Redaktionsschluss

kommt ein Paket. Absenderin

ist eine Bikerin, die im Kleinanzeigenteil

eine Begleitung für

den Besuch der Superbike-WM

sucht. Das Echo ist überwältigend,

allerdings interessiert sich

ein Großteil der Herrschaften

ausschließlich für die Körpermaße

der Inserentin. Trotzdem

freuen wir uns über zwei Pfund

Kaffee, Studentenfutter und

Vitaminbonbons.

Hagen Sportzubehör feiert

20-jähriges Jubiläum,

beim Nürnberger

Pocketbikerennen schnuppert

Kevin Hanus, heute einziger

fränkischer WM-Starter, erste

Rennluft. Für den Fahrbericht

prügelt Andre Gräbner eine

Honda Hornet 900 durch unsere

Lieblingsfotokurve.

Und noch ein skurriles Gefährt

nimmt Andre unter die Räder:

Einen Gilera-Roller mit Schwenker-Lastenseitenwagen.

So etwas

baut in der Region nur Theo

Däschlein aus Bechhofen.

Über 500 Kleinanzeigen füllen

die restlichen 16 der 48 Seiten.


Unfallakte 23

Tückische Gefahrenstelle ohne Warnschild

In Stegaurach befahren zwei

16-jährige Jugendliche mit einem

Kleinkraftrad Marke Derbi

eine Nebenstraße, die mit 7

Prozent Gefälle bergab in eine

Querstraße mündet. Kurz zuvor

waren auf der Nebenstraße

Ausbesserungsarbeiten durchgeführt

worden. Danach wurde

versäumt, die Verkehrsteilnehmer

durch ein entsprechendes

Verkehrszeichen auf den jetzt

aufgebrachten Brechsand aufmerksam

zu machen.

Der Fahrer des Leichkraftrades

versucht, mit der Vorderradbremse

auf dem Brechsand zu

bremsen, stürzt dabei und prallt

gegen eine Laterne. Er wird

leicht verletzt.

Brechsand setzt wie Rollsplitt

oder Bausand die Haftreibung

zwischen Reifen und Straßenoberfläche

erheblich herab. Das

führt bei Mehrspurfahrzeugen

zwar zu einem längeren Bremsweg,

für Einspurfahrzeuge entsteht

damit eine gefährliche,

kaum beherrschbare Situation.

Ohne ABS blockiert das Vorderrad

extrem schnell, es kommt

dadurch wegen der nun fehlenden

Kreiselkräfte und dem

Verlust der Lenkbarkeit zwangsläufig

zu Sturz.

Auch mit ABS ausgestattete

Motorräder geraten in einer derartigen

Situation an ihre Grenzen.

Durch den Brechsand greift

das ABS regelnd ein und öffnet

die Vorderradbremse, damit

das Rad wieder anrollt. Der

nächste Regelvorgang erfolgt

nur Millisekunden später, da

das Vorderrad wegen der fehlenden

Haftreibung sofort wieder

stehen bleibt. Dadurch entsteht

die Situation, dass der Fahrer

trotz voll gezogener Handbremse

das Gefühl hat, seine Bremse

würde versagen. In Erwartung

der stets einsetzenden Verzögerung

kommt es beim Ausbleiben

dieser subjektiv sogar zu einer

Beschleunigung.

Der Bremsweg verlängert sich

auf jeden Fall erheblich. In dem

hier geschilderten Fall kommt

noch hinzu, dass es sich um eine

Straße mit einem 7 prozentigen

Gefälle handelte und die Gefahr

bestand, entweder mit einem

von rechts kommenden und

dann vorfahrtsberechtigten Verkehrsteilnehmer

zu kollidieren.

Gegenüber der Einmündung

steht außerdem eine massive

Steinmauer.

Auf dem Foto ist erkennbar,

dass die Einstreuung des Brechsandes

zwar weit vor der Einmündung

endet. Es lässt sich

aber auch erkennen, dass mit

dem Ende der Einstreuung nicht

sofort wieder optimale Bremswerte

zur Verfügung stehen.

Denn mit jedem Fahrzeug, das

die Stelle mit dem Brechsand

passiert, wird – gerade, wenn es

bergab geht – dieses Streumittel

durch Bremsen oder im Reifenprofil

weitergetragen.

Für Motorradfahrer entstand

durch die unterbliebene Beschilderung

eine große Gefahr. Gegen

den Verursacher wurde nach

Polizeiangaben deshalb ein Ermittlungsverfahren

eingeleitet.

Ohne ABS

gelingt es

dem Motorradfahrer

nur mit

viel Glück

und Geschick,

eine

solche Situation

umbeschadet

sturzfrei zu

überstehen.

Mit ABS

ausgestattete

Fahrzeuge

verzögern

zumindest

ohne Sturzgefahr,

wenn

der Fahrer

nicht zusätzliche

Lenkbewegungen

einleitet.

Ob es

jedoch noch

rechtzeitig

Ihre KYMCO-Vertragshändler in Franken:

Autoservice Rass

Weidensees 1b

91282 Betzenstein

Tel. (09244) 9823170

www.autoservice-rass.de

Rollershop Veitsbronn

Siegelsdorfer Str. 18

90587 Veitsbronn

Tel. (0911) 7568520

www.rollerexperten.de

vor dem Hindernis - in diesem

Fall der Einmündung und Steinmauer

- zum Stehen kommt, entscheidet

allein die Elektronik.

Der einzige Rat lautet: Ruhig

bleiben, bei ABS-losen Fahrzeugen

die Vorderradbremse wenn

überhaupt so sanft wie möglich

einzusetzen, während das Hinterrad

in Intervallen bis zum

Blockieren abgebremst werden

kann.

Bei ABS-Fahrzeugen: Mit beiden

Bremsen voll verzögern,

auch wenn subjektiv keine Wirkung

erkennbar ist. Den Rest

übernimmt die Elektronik.

Das Entkommen aus derartigen

Gefahrensituationen, die

auch durch Ölspuren oder in

Der aufgebrachte Brechsand hat die Haftreibung für den Leichtkraftradfahrer fast

komplett reduziert. Im Hintergrund die Einmündung mit Steinmauer.

Auto Herold OHG

Hersbrucker Str. 55

91207 Lauf, (09123) 94210

Peter-Henlein-Str. 29-31

90443 Nürnberg, (0911) 9772927

www.kawasaki-herold.de

der kalten Jahreszeit durch gefrierendes

Wasser, das die Straße

hinunter läuft, entstehen, ist

extrem schwierig zu erlernen.

Instruktoren bei Sicherheitstrainings

erklären die richtige Vorgehensweise

und ermöglichen es

den Teilnehmern, diese Situation

ohne großes Risiko zu simulieren

und zu trainieren.

Alle bisher veröffentlichten

Beiträge dieser Reihe im

Internet unter www.zweiradonline.de/unfallakte

Foto: Polizei


24 Szene

1. Int. Yamaha XJ6 Frankentreffen

Fast 30 Teilnehmer von der

Nordseeküste bis in die Schweiz

folgten dem Aufruf der Veranstalter

der Community von

XJ6-Forum.de zum 1. Int. XJ6

Frankentreffen im Kulmbach.

Während sich der Freitag im

Wesentlichen mit der Anreise

und der Sonntag mit einer

Tagestour über die Fränkische

Schweiz, das Fichtelgebirge und

den Frankenwald bis hin zur

Abreise beschäftigte, war eine

„kleine“ Sternfahrt am Samstag

das erste Highlight. Die

Teilnehmer fuhren von verschiedenen

festgelegten Punkten ans

Ziel in der Nähe von Bamberg.

Das fast zeitgleiche Eintreffen

der Teilnehmer war schon ein

gelungenes Bild. Mit der gesamten

Truppe ging es dann über

60 Kilometer im „Konvoi“ über

Im Juli 2012 startet BMW Motorrad

mit der bereits einmal

verschobenen Markteinführung

der ersten Maxi-Scooter

C 600 Sport und C 650 GT. Am

21. Juli 2012, beginnt die Auslieferung

in Deutschland.Mit

dem BMW C 600 Sport und

dem BMW C 650 GT bietet

Tiefenellern und den Würgauer

Berg bis zum fast schon legendären

Motorradfahrer-Treffpunkt

bei der „Kathi-Bräu“ in

Aufseß-Heckenhof. Die hier begonnene

Fachsimpelei (nicht

nur über Motorräder) setzte

sich nach einer weiteren kurzen

Tour in die Nähe von Kulmbach,

noch bis spät in den Abend

auf privatem Gelände fort.

Knapp 600 Kilometer legte die

Teilnehmerin mit der weitesten

Anfahrt zurück und erhielt dafür

am Abend auch einen Pokal.

Ein Dankeschön an alle

Teilnehmer und auch an

YAMAHA Deutschland GmbH,

die die Veranstalter mit Bannerwerbung

und Ausrichtungspfeilen

versorgt und damit die

Orientierung der Teilnehmer gesichert

haben.

BMW-Scooter: Und er kommt doch!

BMW Motorrad damit erstmals

zwei Premium-Fahrzeuge im

Maxi-Scooter-Segment.

Gebaut werden die neuen Maxi-Scooter

im BMW Motorrad

Werk in Berlin. Der BMW

C 600 Sport wird 11.100.- Euro

kosten, der BMW C 650 GT

11.450.- Euro.

www.zweirad-online.de

Drei Zylinder gegen das Fernweh

Triu

m p h

präsentierte

an- lässlich der

„Tridays“ am Fuße des Großglockners

der zahlreich herbeigeeilten

gläubigen Fangemeinde

und dem Rest der Welt mit einer

Neuauflage der Trophy einen

komplett überarbeiteten

Reisetourer.

Die Trophy in der Basis- und

SE-Version signalisiert dabei

schon optisch, in welcher Klasse

Triumph zukünftig in diesem

Marktsegment zu spielen

gedenkt. Zwar hat als Triumph-

Modell mit dem Motor aus der

großen Explorer „nur“ drei Zylinder,

während in den vergleichbaren

Fahrzeugen von

BMW und Honda gleich deren

sechs ans Werk gehen, auch hubraummäßig

schließt die Trophy

mit gut 1200 ccm Hubraum den

Kreis der drei Mächtigen nach

unten ab.

Dafür konnten sich die englischen

Techniker bei Komfort

und Ausstattung richtig austoben.

Ob Ride by Wire, also

dem Gas geben ohne Gaszug,

Kardanantrieb, elektronischen

Fahrhilfen für und gegen alle

erdenkl

i c h e n

Situatio-

Kommandant an Brücke: Fehlt hier

noch was

nen, Koffer mit 31 Litern Inhalt

oder bei der Top-Version SE eine

Audio-Ausstattung, die kommunikativ

und informativ keine

Wünsche offen lässt.

Dank Alu-Brückenrahmen

und Leichtbau fällt die Trophy

mit vollgetankten 301 Kilo dazu

noch fünf Kilo leichter als die

BMW K 1600 GT in der Basisversion

und über 60 Kilo leichter als

die Honda GoldWing

als Mutter aller Motorradkreuzfahrtschiffe

aus.

I n z w i s c h e n

sind zwar alle

großen Reisemotorräder

im Fahrbetrieb

recht handlich,

kritisch wird

es aber dann,

wenn zum

Beispiel am

Urlaubsort

rangiert werden

muss,

weil die Maschine

eingeparkt

wurde. Dann

zählt jedes Kilo, denn im Handling

sind Tourer alles andere als

einfach.

Wer sich auf die neue Trophy

schwingen wird (oder sollen

wir besser schreiben: In

sie einzieht) bekommt natürlich

auch den ganzen Fahrkomfort

der heutigen Technik

serviert: Tempomat, Integral-

ABS, ein Fahrerdisplay mit allen

erdenklichen Anzeigen, die

schon erwähnte komplette Musikbox,

aber auch durchaus lebenswichtige

Kleinigkeiten wie

Luftdrucküberwachung und

Scheinwerfereinstellung per

Srollkropf am Lenker. Nur fahren

muss man auch die Trophy

noch selbst.

Zwei Daten haben wir in der

ersten Triumph-Pressemeldung

vermisst: Noch wissen wir nicht,

wie schnell die 136 PS starke

Trophy rennt. Was aber in dieser

Raumschiffklasse auch eher

nebensächlich ist. Interessant

wäre natürlich auch der Preis

des Motorrades, aber den dürfte

Triumph wohl in Kürze bekannt

geben.

Bekannt ist dagegen der Verkaufsstart:

Im Oktober soll

die Trophy im Showroom

der Händler stehen, dann

wäre sogar dank Sitzheizung

und beheizbarer Griffe

noch die eine oder andere

Herbstausfahrt mit Kuschelkomfort

möglich.

Text: Mathias Thomaschek

Fotos: Triumph

Ein Klavier, ein Klavier ... Umfangreiche

Bedienungselemente

am linken Lenkerende.


Motorradmarkt 25

PIAGGIO empfiehlt


VERKAUFE

Dainese Lederkombi Zweiteiler, schwarz/rot/

weiß, Gr. 52, made in Italy, VB 50 Euro; alte

braune Lederjacke f. Oldtimer, kurzer Schnitt,

made in Pakistan, Gr. 52, VB 30 Euro. (03675)

425610 o. (0172) 8519745 o. E-Mail: schludowitz@web.de

Suzuki GSX-R 1000 Soziusabdeckung für K4,

neu, 110 Euro; Tankpad neu “Gixxer 1000”, 10

Euro; 2x Suzuki T-Shirt (L & XL), rot + blau, je

10 Euro; 1x Suzuki Cap mit Suzi Logo, neu,

10 Euro; 1x Suzuki Stirnband, 5 Euro. (0911)

5181230

Oldie CB72, Bj. ‘61, neuwertig, aus Altersgründen.

Mit vielen Ersatzteilen, 4800 Euro. Alles

original, sehr selten. (09187) 80298

Hercules Damen-Saxonette, anthrazit, tiefer

Einstieg, Rücktrittbremse, Sachs-Benzinmotor,

guter Zustand, 450 Euro. (09195) 7978








Zustand, technisch 1a, viel Zubehör, VB 1650

Euro. (01525) 4030223 o. E-Mail: oli.16@web.

de

Hobbywerkstattauflösung: Polradabzieher, ca.

10 Stück; HSS-Bohrer bis 40mm; Einarm-Hinterradmontageständer;

Pneumatikwartungseinheit;

Gewindebohrer. (07135) 15080

SHercules Prima 5, rot, Bj. ‘86, rep.bedürftig,

ideal für Bastler, VB 190 Euro. (09104) 2683

Honda DAX-Nachbau Jingcheng 50 ccm, Bj.

‘08, 50 km/h, 750 km, rot, 4-Takt Motor, 650

Euro. (0911) 4188599 o. (0172) 3101740 o.

E-Mail: i.r.bauer@gmx.de

Yamaha XS 1100, Bj. ‘78, 1500 Euro; XS 100

Teile; Honda Hornet PC34 in Teilen; Teile für

350er Kawasaki S2 von 1972. (0911) 645605

MOTORRAD

SCHERER

Motorräder

und mehr.

Ihr Spezialist für klassische italienische,

japanische und andere Motorräder.

Restauration • Service •

Umbauten • Motorüberholung

Erlichstr. 93•96050 Bamberg

Tel: (0951) 14839

www.motorrad-scherer.de

Kraftstoffe und

Schmiermittel

PIAGGIO.DE

Auspuffanlage BMW GS1100/850, Bj. ‘99,

sehr gut erhalten, 150 Euro; Vorderrad

R850/1100GS, 2,50x19, 110 Euro; Federbein

vorne R850/1100GS, ca. 20 tkm, 60 Euro; Zylinder

& Kolben, Köpfe, Nockenwelle GS850, ca.

18 tkm, 450 Euro. (0177) 3694766

Zeitschrift “Das Motorrad”, Jg. 1972-1983, gebunden!

FP 555 Euro bei Abholung. (09724)

9224 (bitte auch AB) o. E-Mail: ber-lin@t-online.

de

Honda Clubman GB500, nur 2900 Meilen, 1.

Hand, Original + Doppelsitzbank + Rastenanlage,

3500 Euro. (09187) 80298

Neue Packtasche für Hercules Bundeswehr Motorrad,

Preis VS. (09195) 7978

Harley Electra Glide, EZ 04/99, 40 tkm, schwarz,

Extras, FP 9999 Euro. (0178) 1945601

Benelli TNT1130, EZ ‘06, 16 tkm, grün, Extras,

VB 7600 Euro. (0178) 1945601

imson-Motor, guter Zustand, ohne Zylinder u.

Kolben, VB 90 Euro. (09104) 2683

XT500 Teile. (0175) 1750838

Leder BW-Motorradstiefel schwarz, gebraucht,

Gr. 43, guter Zustand, 10 Euro. (09191) 67691

o. (0157) 72664256

Glücksfall: BMW K1200LT, Bj. ‘04/04, 46 tkm,

HU/AU neu, Fzg. ist scheckheftgepflegt mit absoluter

Voll-A., VB 10300 Euro. (0160) 1003500

Tourenroller Piaggio Hexagon 150, EZ ‘96, 1.

Hd., blau, 17 PS, HU 03/13, 23 tkm, Gepäckträger,

Schutzbügel, VB 790 Euro. (09180) 930719

Suzuki Youngtimer GSX400E, EZ ‘86, rot, 36

tkm, HU 08/13, Vierventiler, kontaktlose Zündung,

ordentl. Zustand, VB 890 Euro. (09180)

930719

DER NEUE

In wenigen Tagen bei Ihren

fränkischen Fachhändlern!

Reparaturen und Service sämtlicher Marken

Custombikes • Meisterwerkstatt

Die weiß-blaue

Alternative…

• Meisterbetrieb

• Bremsentest und Reifenservice

• Fehlerspeicher auslesen

• Kundendienst und TÜV

• Reparatur

• Unfallinstandsetzung

• Hol- und Bringservice

• Winterservice

• beheizte Stellplätze

• Stellplätze abgesperrt &

alarmgesichert

… wo sich Ihre BMW

zuhause fühlt!

Lenkersheimer Straße 23

90431 Nürnberg

Tel. 0911 / 321633-26

www.heikos-motorradservice.de

info@heikos-motorradservice.de

Der Partner für BMW-Motorräder

Meine Spezialitäten:

– Motorüberholung

– Getriebeüberholung

– Bleifrei-Umrüstung

... der

Motorradflüsterer!

Dachsbach-Oberhöchstadt

Kreisstraße 8

Tel. 0 9163 / 996350

www.lucke-motorcycles.de

Yamaha XJ750 Seca, rot, EZ 04/82, 51 tkm,

ohne HU, guter kompletter Zustand, unfallfrei,

VB 800 Euro. (0160) 1726371

Honda CJ250, Bj. ‘79, 2-Zyl., 17 PS, weiß, 27

tkm, ohne HU, VB 500 Euro. (0151) 59090880

Suzuki GSX-R750W, Modell GR7BA, EZ 07/94,

HU 05/13, 57100 km, 93 kW, gepflegter, guter

Vertragshändler

Wir reparieren und warten auch japanische Fabrikate

90574 Roßtal • Gewerbering 9 • (0 91 27) 62 23 • Fax (0 91 27) 57 90 15

Besuchen Sie uns im Internet: www.motorrad-welling.de

XT350, 10 tkm, mit Topcase. Folgendes ist

neu bzw. neu gemacht: Reifen, Batterie, Kette,

Membran für Vergaser, Ansaugrohre, HU.

Standort 95511 Bayreuth. (0170) 2602623

Kawasaki KE125, Typ K1, Bj. ‘79, 7 kW, 27 tkm,

Preis VS. (0152) 27631241

Zündapp Mofa ZR10, Bj. ‘78, Speichenräder,

Preis VS. (0172) 4764294

Harley-Davidson Fat Bob, EZ 07/08, 2000 km,

77 PS, div. Teile, NP über 20000 Euro, VB

15500 Euro. (0171) 3813000

Motorradstandschiene m. Fahrspur und Vorderradbügel,

inkl. Halteösen abzugeben, original

Polo, verzinkt, 1 Jahr alt, 1x benutzt, VB 88

Euro. Nur Selbstabholung, nähe Kathi-Bräu,

Heckenhof. (09198) 1083

KTM 125SX, Bj. ‘06, sehr guter Zustand, Verschleißteile

alle neu (Radlager, Lenkkopflager,

Schwingenlager, Kettensatz, kpl. Hinterradachse,

Bremsscheiben, VB 2700 Euro. (09129)

2131 o. E-Mail: heimue@vr-web.de

Damen Chopper-Lederkombi, antikbraun, Hose

seitlich geschnürt, von HG, Gr. 42, (Gr. 38), sehr

gut erhalten, VB 60 Euro. (0911) 7909449 (v.

7-17 Uhr)

Lederkombi, schwarz, Gr. 56, neuwertig, 50

Euro. Lederkombi, einteilig, Vanucci, grau/weiß,

Gr. 56 (Rennkombi), 150 Euro; Passt bis Körpergr.

180 cm (schlank). (09131) 23860

1x getragene Damen-Motorradbekleidung

abzugeben: Hose & Jacke Dainese, Goretex,

Shoei-Helm (XS), Stiefel (38), Daytona. (09128)

73-243 (tagsüber)

PIAGGIO

DER GT ROLLER, VON DEM SIE IMMER

GETRÄUMT HABEN!

RANGAU

FELD FÜR

HÄNDLERADRESSE

Motorgeräte GmbH

Würzburger Landstr. 28

91522 Ansbach

Tel. (0981) 4 60 95 10

Fax. (0981) 4 60 95 09

Rangau-Motorgeraete@web.de

Fahrzeug

Grünbaum

Ammerndorfer Str. 1

90556 Cadolzburg

Tel.(09103) 8216

info@fahrzeug-gruenbaum.de

Pirckheimer Str. 103

90409 Nürnberg

Tel. (09 11) 55 59 90

Fax (09 11) 55 29 87

piaggio-center-bleisteiner@t-online.de

Rollershop

Lichtenfelser Str. 29

96231 Bad Staffelstein

Tel. 09573/3315190

info@dippold-racing.de


26 Motorradmarkt

Service und Reparaturen

Bremsenservice

Fahrwerksabstimmung

Motorinstandsetzung

Meisterbetrieb

Max Grund

91466 Kästel 20 • 0 91 63-20 16 30

www.zweiradtechnik-grund.de

MZ, GS, AWO, Simson Sammlung von 1954

bis 1989, kpl. restauriert, gr. E-Teillager, neuw.

und gebraucht, auch einzeln möglich. (0171)

7533670 o. E-Mail: mak-racing@web.de

Motocross Dirtbike XB31, Bj. ‘09, 250 ccm

4-Takt, im Kawa-Look, noch ungefahren, m.

Kick- und E-Start, von priv., 1495 Euro. (0171)

7533670 o. E-Mail: mak-racing@web.de

Biker

willkommen im

in Osternohe

am Hiemberg Richtung Hormersdorf

Fränkische Küche • Parkplätze direkt vor dem Haus

hausgemachte Wurstwaren aus eigener Metzgerei

Am Wochenende durchgehend warme Küche

Mo Ruhetag

Schöne Terrasse

Chef fährt selbst Motorrad

Osternohe • Haidlinger Str. 16

Telefon (09153)7593

www.schwarzer-adler-osternohe.de

Orig. BMW Tankrucksack (R100R, R80R, evtl.

auch andere), schwarz, wenig benutzt, 49 Euro

(+ evtl. Versand) (09547) 6568

BMW R1100GS, EZ ‘99, 56500 km, HU 05/13,

schwarz, gepflegt, ABS, Kat, kein Wartungsstau,

drauf setzen und losfahren, evtl. mit Koffern,

3900 Euro. (09547) 6568

2x Yamaha: FJ1200, Bj. ‘90, 70 tkm & XTZ660,

Bj. ‘94, 60 tkm, bei HU neu, Preis VS. Verkauf

aus Platzgründen. (0160) 98459327 o. (09554)

8129 (AB)

BMW R75/6, 57 tkm, im Originalzustand,

alle Öle neu, HU 2014, näheres am Tel.,

VB 2900 Euro. (0163) 2607420 o. E-Mail:

minkabauer3@t-online.de

Leichtkraftrad Honda CBR 125 R in rot/schwarz,

EZ 05/10, 7 tkm, 10 kW (14 PS), 125ccm, befindet

sich in einem sehr guten Zustand und

wurde stets gepflegt (alle Serviceintervalle eingehalten),

Drosselung auf 80km/h, ideales Einsteigermotorrad

(geringe Sitzhöhe und geringes

Gewicht), mit extrabreiten Bridgestone-Reifen,

springt sehr gut an und läuft ohne Probleme,

keine Unfallschäden, Probefahrt möglich, VB

2400 Euro. (09123) 14133 o. E-Mail: maleike.

eule@gmx.de

1986er Rarität: Topcase gegen Gebot abzugeben.

Drunter montierten roten Roller Honda

Lead NH 125, EZ 04/86, original km 13915, HU

08/12 gibt’s als Dreingabe. Seit 1993 in meinem

®

SSCYCLE






Besitz, davor ein Vorbesitzer. (09134) 995938 o.

E-Mail: foto11@gmx.de

Motorrad-Lederjacke Gr. 52, schwarz 50 Euro,

Motorrad-Stiefel Gr. 43, schwarz 25 Euro, neuwertiger

Zustand. (0911) 97598666 o. (09164)

998663

MP3 400 Piaggio 24 kW, 7500 km, EZ 04/10,

metallic-blau, Topcase groß, große Windschutzscheibe,

Sitzbank blau (extra Anfertigung), Reling

rund um das FZG. Achtung, kann nur mit

FK 1 gefahren werden. Bilder kann ich per Mail

versenden wenn gewünscht, bin am besten per

Mail zu erreichen. Bis dann. E-Mail: ketch_up@

yahoo.de

Kawasaki GPZ 500s (schwarz), 37 KW, Erstzulassung

1992, 38500 km, abgemeldet, VB 800

Euro. (09561) 62780 o. E-Mail: loni.adam@

gmx.de

Umbau aller Motorräder

Service für DUCATI und

HARLEY

Speichenräder

Sonderlenker

Sonderteilanfertigung

www.buchholz-endurosport.de

Ebersdorfer Str. 15 • 96237 Ebersdorf • 09562 403372

Tausche: biete hier mein Van Pontiac Trans

Sport 3.8 zum Tausch gegen Enduro ab

500ccm, das Fahrzeug befindet sich in einem

sehr guten Zustand, ist unfallfrei, allerdings

ohne HU, weil seit längerem stillgelegt (Garagenfahrzeug).

Extras: Anhängerkupplung,

8-fach bereifte Alufelgen, VB 1600 Euro. Alles

nähere bei telef. Nachfrage. (09144) 3730253 o.

(0163) 1756610 o. E-Mail: manfred.puentzner@

googlemail.com

Yamaha XJ750 SECA, B. 07/82, 40560 km,

weinrotmet., guter Zustand, HU 04/14, VB 1200

Euro. (0951) 3012312 o. E-Mail: robson.soellner@freenet.de

Kymco X-Citing 500 Motorroller, 38 PS, EZ

07/06, 1. Hand, HU neu, Reifen neu, Batterie

neu, mit Topcase, Garagenfahrzeug, nur im

Sommer gefahren, 27445 km, VB 1980 Euro.

(0911) 708640 o. E-Mail: a.felsensteiner@gmx.

de

Schnäppchen! Honda Deauville 700 NT, Baujahr

01/10, Tageszulassung mit nur 5 km.

Grau-Metallic. Aus einer Händlerinsolvenz zum

absoluten Schnäppchenpreis. Neuwertiges

Fahrzeug! Neupreis 10500 Euro. Inzahlungnahme

möglich. vom Zweiradmechanikermeister.

(0171) 7141585 o. E-Mail: s.kowarschik@svkowarschik.de

Kawasaki ZZ-R600 Bj. ‘94, in Topzustand. Steht

schon sehr lange, Motor läuft aber sehr sauber.

HU und Kundendienst muss neu gemacht werden.

VB 1800 Euro. (0171) 7141585 o. E-Mail:

s.kowarschik@sv-kowarschik.de

Sehr gepflegte Kawasaki GPZ 500S, Bj. ‘96,

16.300 km, HU neu 02/14, neu bereift, neue

Bremsscheibe und Bremsbeläge, neue Batterie,

Stahlflexleitungen und getönte Scheibe, von

Frau gefahren, VB 1850 Euro. (0172) 8203314

o. E-Mail: s-weiss-nuernberg@t-online.de

Aprilia AF1 125 Sport Pro, 23 kW, VB 1250

Euro. Schwarz hochglanz im Monster-Energy

Design, Bj. ‘93, EZ ‘94, HU 06/12, 21377 km,

vor 2000 km Motor überholt. Gedrosselt eingetragen

(A1 80km/h), Drossel jedoch defekt.

Bilder per E-Mail! Täglich ab 17 Uhr erreichbar.

(0176) 77932139 o. E-Mail: felix.knauer@necnet.de

(Coole Ausrede: Ich konnte nicht langsamer

fahren, Herr Wachtmeister, die Drossel ist

defekt. – d. Setzer)

Technik für Custombikes

SSCycle, Lösten 8, 95239 Zell, Tel. 0 92 51 / 27 53, www.sscycle.de, office@sscycle.de

Eine sehr gut erhaltenen Motorradherrenlederjacke

im Retrostyle von Louis. Jacke ist

kaum getragen und noch in einem sehr guten

Zustand. Braun, mit 4 Taschen, hinten mit Gummizug,

Schultern und Ellenbogen sind verstärkt

in Größe 52 VB 120 Euro. (0160) 98590102 o.

E-Mail: harleybikerin@yahoo.de

Honda Goldwing GL 1100 DX, Liebhaberstück,

EZ ‘80, HU 07/12 oder neu, 76025 km, Batterie

neu, Der Zustand ist für ein 32 Jahre altes

Motorrad ausgesprochen gut. Chrom und Felgen,

Aluteile usw. sind sehr gut erhalten, wie im

übrigen auch die Auspuffanlage. Es gibt auch

noch 2 Koffer dazu. (0171) 3356677 o. E-Mail:

volkmar.dietz@t-online.de

Honda Goldwing GL 1100 DX, Liebhaberstück,

Erstzulassung: 1980, HU 07/12 oder neu, 76025

km, Batterie neu, Der Zustand ist für ein 32 Jahre

altes Motorrad ausgesprochen gut. Chrom

und Felgen, Aluteile usw. sind sehr gut erhalten,

wie im übrigen auch die Auspuffanlage. Es gibt

auch noch 2 Koffer dazu. 2999 Euro. (0171)

3356677 o. E-Mail: volkmar.dietz@t-online.de

Original Endschalldämpfer für BMW 1200 GS,

Bj. 2010, 4 Monate alt, 7500 km gefahren, nur

leichte Gebrauchsspuren, ohne Dellen, guter

Zustand, technisch o.k., VB 270 Euro. (0170)

3396811 o. E-Mail: baumannjudith@web.de

Ideales Motorrad für Führerscheinneulinge und

Fahrer/innen mit einer Körpergröße von 1,56 m

bis 1,68 m. Aufwändig (vom Händler) tiefergelegte

KTM LC 400. Basis war eine LC4 Military.

Auf orange umgebaut, mit kleinerem Tank

(12L), E-Starter und Kickstarter; Griffheizung,

Supermoto-Bereifung. 34 PS, Leergewicht 156

kg, EZ 12/07, 4500 km, 1. Hand, HU 10/13, Garagenfahrzeug,

VB 3500 Euro. (0911) 379736 o.

(0173) 9861179 o. E-Mail: b.or@online.de

BMW 2V-Boxer Enduros

An- und Verkauf, Ersatzteile

• ständig gebrauchte Gespanne ab 3.000,– €

• Hebebühne für Moped, Roller, LKR 299,–

HERMANN‘S

MOTORRADSHOP

Tel. 0 91 51/9 59 23

Hersbrucker Str. 19 • 91244 Reichenschwand

Marken Damen Lederkombi „Held Pro MC

Racing“, schwarz/grau mit gelb/weißem Muster,

Größe 40, Scotchline 3M, Netzfutter, integr. Protektoren,

tadelloser Zustand da wenig getragen,

Bilder gerne per Mail, Ansicht/Probe in Nbg.

oder nähe NM möglich. VB 150 Euro. (0911)

497758 o. (0173) 3090249 o. E-Mail: vespe80@

online.de

Gut erhaltene Kawasaki GPZ 1000 RX, Farbe

rot (original Lack), Bj. ‘86, 45 tkm, Superbik-

Lenker, Felgen mit Breitreifen hinten, alles

eingetragen, Reifen & Kette gut, VB 1200 Euro.

(0151) 16548493 o. E-Mail: pastis@t-online.de

BMW R 80G/S, EZ ‘84, 160 tkm, ‘99 restauriert,

seitdem kaum gefahren, guter Zustand, Whitepower

hi., Luftunterst. Gabel, Chromabgasanlage,

viel Zubehör, weitere Infos auf Anfrage,

1999 Euro. (0951) 72585 o. (0173) 5723411 o.

E-Mail: juergen@massageraum.de

Motorrad Hyosung GT125R, 15 PS, HU 03/13,

EZ 03/07, 5600 km, Zustand wie neu, VB 2350

Euro. (0172) 8103678

Anhängerverleih - fast kostenlos! Wer rastet,

der rostet. Das gilt auch für meinen Motorradanhänger.

Rumstehen schadet mehr als

Heiße Reifen!

Michelin Pilot Road 3

110/80 R19 59 V

150/70 R17 69 V

Satzpreis 235,–

Bei Kauf bis 31.7.12:

20€ Rückerstattung!

Näheres bei uns.

Kundendienst

für alle Fabrikate

Ihr kompetenter Reifenpartner

für Straße und Rennstrecke

An der Autobahn N 15 • 91161 Hilpoltstein

1 km von der Autobahnausfahrt Hilpoltstein

A9 Nürnberg - München

Tel. (09174) 976880 • info@reifen-walter.de

Weitere Top-Angebote im Internet:

rennsport-motorradreifen.de

Betrieb. Deshalb verleihe ich ab Juni meinen

Plattform-Anhänger für 2 Motorräder (100 km/h-

Zulassung / Winde / Platz für 2 Tourer bei versetzter

Verladung / Moppedlänge bis ca 2,30m)

wochenweise. Mietpreis: 1 Kasten Bier (nach

meiner Auswahl!) pro Woche. Zurrgurte & Zubehör

werden nicht verliehen! Kaution: 500 Euro,

PLZ 91257. Bitte bei Kontakt Festnetz-Nummer

angeben. (09241) 919565 (Labere nicht rum! Ab

Juni – der steht doch schon seit Monaten hier

drin. Vielleicht solltest du die Biersorte mal präzisieren.

– d. Setzer)

MZ TS 250/0, 19 PS, Bj. 1975, mit Westbrief,

HU abgel., Vorbes. war ehem. MZ-Mitarbeiter,

springt sofort an und Motor läuft gut, Elektrik

o.k., Farbe gelb/blau, kein Gammel, Tank ohne

Dellen, Chrom o.k., innen rostfrei, orig. Sitzbank

ohne Risse, Reifen o.k, VB 790 Euro. (0173)

4375181 o. (09101) 9389 o. E-Mail: usefullitems@gmx.de

Biete vom Profi neu lackierten Lacksatz für

Honda CX 500 (keine „CX 500 C“) in rot-metallic

an, d.h. Tank, Seitendeckel, Lampenverkleidung,

Heck. Der Lack erscheint in der Sonne mit

einem wunderschönen Rot-Bronzeeffekt, sieht

sehr edel aus... Tank ohne Dellen und Kratzer,

innen rostfrei, ohne Benzinhahn, Tankklappe

Kundendienst

Reparatur, Unfallinstandsetzung

Rahmenvermessung

TÜV/AUK

Vergaser-Ultraschallreinigung

Umbauten, Tuning

Meisterbetrieb

Wir reparieren, warten, pflegen markenunabhängig,

zuverlässig und gewissenhaft.

Kohlenhofstr. 1 · Nürnberg

Im Kohlenhof, Halle 13

Tel. 09 11/40 00 64

Motorrad.Rattel@t-online.de


Motorradmarkt 27

H.HÜBLER

Zwickauer Str. 4 • 90522 Oberasbach • (09 11) 69 52 52 • www.hondahuebler.de

Motorrad Klassix

Gewerbegebiet Ost 32 • 91085 Weisendorf

Tel. 09135 7369701 • www.motorrad-klassix.de

und Embleme, Seitendeckel mit allen Befestigungsnasen,

alle Kunststoffteile ohne Risse o.ä.

VB 369 Euro. (0173) 4375181 o. (09101) 9389

o. E-Mail: usefullitems@gmx.de

Biete schöne Honda CBX 550 F2, Bj. 04/84,

mit nur 20 tkm an. Es ist die gesuchte offene

Version mit 44 kW (also 60 PS). HU wurde gerade

neu gemacht, also 04/14. Die Honda ist

angemeldet und kann Probe gefahren werden.

Das Fahrzeug befindet sich in einem gepflegten

Originalzustand, alle Flüssigkeiten wurden

gewechselt, die Verkleidung ist einwandfrei,

Batterie und Reifen sind neu, die Bremsen kpl.

überholt, Telegabel mit neuen Simmerringen.

Sitzbank ist ohne Risse, Tank ohne Dellen,

wurde neu innen beschichtet, Lack ist noch sehr

gut. VB 2200 Euro. (0173) 4375181 o. (09101)

9389 o. E-Mail: usefullitems@gmx.de

Damen-Motorrad Lederhose Modeka mit

Protektoren, wenig getragen. Schrittlänge

ca. 69cm, Bundumfang ca. 72cm, 20 Euro.

(036766) 84489

Moto Guzzi V 35 Imola, Bj. 1980, 27 PS, 38

tkm, mit Brief, HU ‘04 abgel., orig. rot, springt

sofort an u. läuft gut, Batterie neu, Sitzbank

ROLLER AKTION

Auf alle Lagerfahrzeuge

Mofadrossel

KOSTENLOS

aprilia - SYM - DERBI

Individuelle Umbauten!

Wir realisieren auch

Ihren Traum!

www.aprilia-franken.de

Motorrad Vierzigmann Dietzhof 132 - 91359 Leutenbach

Tel.: 09199 / 226 Fax: 09199 / 89 99

Seit 1978 ihr freundlicher

HONDA-Händler in der

Metropolregion Nürnberg!

ohne Risse, Reifen o.k., Luftfilter neu, Vergaser

gereinigt, besonders niedrige Sitzhöhe, ideal für

kleine Frauen/Neueinsteiger, Tank mit kl. Delle,

innen rostfrei, VB 1300 Euro, steht in Nbg.

(0173) 4375181 o. (09101) 9389 o. E-Mail: usefullitems@gmx.de

Vermiete meinen Enduro-/Crossanhänger,

denn zum Rumstehen is er zu schade. (0162)

9124553 (Noch einer, jetzt ohne Bier. – d. Setzer)

Neue - Gebrauchte

Umbauten - Zubehör

Autorisierter Händler

„Tha Heist“

Hayabusa GSX1300R, Bj 04/00, HU neu,

offene Lstg., 42 tkm, Batt. neu, Reifen v/h

ca.50%, mit Koffersatz Hepco-Becker, techn.

1A, Farbe rot/silber, opt. leichte Kratzer, kein

Unfall, VB 4800 Euro. (0170) 7550921 o.

E-Mail: man.leiter@gmx.de

MOTORRAD-

GEBRAUCHTTEILE

für alle Japaner

Kaufe defekte und

gebrauchte Bikes

90513 Zirndorf-Lind • Lindenstraße 56

Tel. (09 11) 69 88 18 • Fax (09 11) 69 85 14

motorrad-buettner@gmx.de

Honda CBF 600 SA, anthrazitmetallic, Modell

2007, EZ 03/10, 4300 km, HU 03/14, scheckheftgepflegt,

57 kW (77 PS), Kappa-Topcase

30l - montiert auf Original Honda-Träger, Sturzpads,

niedrige Sitzbank, wegen Nachwuchs. VB

5200 Euro. (0172) 6955908 o. (09123) 12483

Neuw. Kinderbekleidung: Lederjacke + Hose

je 10 Euro; Lederlatzhose 10 Euro; geschnürte

Lederhose 10 Euro; Lederkombi 30 Euro; nagelneue

Regenkombi 5 Euro; Leder-Nierengurt 3

Euro; nagelneue Boots Gr. 36/37; Handschuhe.

(09553) 594

Motorradjacke von Hein Gericke, Typ Speed

Force, Größe L, Farbe beige/schwarz, herausnehmbarer

Innenfutter, wie neu, kaum getragen.

40 Euro. (0171) 5135788 o. E-Mail: jimmyhendrixx@gmx.de

Suzuki VX 800 aus Erstbesitz, liebhabergepflegt.

Wir waren nur bei schönem Wetter unterwegs,

deswegen ist Rost kein Thema. Aus Altersgründen

(77) schweren Herzens abzugeben. Bj. ‘89

und original 26100 km. Hepco&Becker Koffer

sowie ein Levior Tankrucksack sind dabei. Reifen

V&H ca. 50 %. Batterie neu. HU 08/13. VB

1950 Euro. (0911) 6494099 o. (0911) 6427751

o. E-Mail: thomas.gute@mnet-mail.de

BMW R1200R Tuningteile, alles wie neu, wegen

Modelwechsel: Powercommander, auch

für GS 1200, mit Abstimmung von Micron/

Fürth, 250 Euro; Akrapovic Endtopf mit EG-

Nummer aus Titan, 580 Euro; Sporteinsätze für

Endtopf, 50 Euro; Sportluftfilter, 35 Euro; Abdeckung

Anlasser, 30 Euro; BMW Koffer L+R,

390 Euro; Innentaschen Koffer L+R, 85 Euro;

Sturzpads Gabel, 25 Euro; Abdeckung Gabel

oben, 20 Euro; Abdeckung Schwingenlager, 22

Euro; Sturzpad Kardan, 30 Euro; Abdeckung

Lager, 10 Euro. (09802) 958136 o. E-Mail:

Baumgartnerbergmeir@t-online.de

Motorradbekleidung: Aus gesundheitlichen

Gründen: Textiljacken und Hosen Gr. XL + XXL

sowie Helme und Handschuhe, Preis VS. (0911)

683292 o. E-Mail: dieschaefls@t-online.de

Verk. billigst w. Hobbyaufgabe: neuw. DA-

Lederkombi, 50 Euro; schw. Lederlatzhose 30

Euro; einfache Lederjacke + Lederhose je 10

Euro; schw. Kombilederhose 20 Euro; schw.

Schnürlederhose 20 Euro; Fransenlederjacke

20 Euro; neue weiße u. rote Schnürlederhose je

20 Euro; neue Regenkombi 5 Euro. (09553) 594

BMW K100RS 4V Teile: Von A wie ABS bis Z

wie Zündschloss, z.B. Komplette Gabel 400

Euro, unfallfreier Rahmen mit Brief 130 Euro,

Motor mit Getriebe ca. 75 Tkm 950 Euro, Hinterrad

200 Euro, K100 Teile 2V Auspuffendtopf

180 Euro, Zündsteuergerät 100 Euro. (0152)

29321012

BMW R 1100 GS, EZ 03/94, 81 tkm, HU 03/14,

ABS, FIS, KAT, Stahlflexbremsleitung, 12V

Steckdose, 3100 Euro. (0152) 29321012

Yamaha FJ 1200 Typ 3CW, EZ 04/89, 61500

km, HU 11/13, 74 kW, Heizgriffe, Reifen, Kettensatz,

wenig km, 1400 Euro. Mit Tankrucksack,

Koffer, Gepäckträger, Topcase 1700 Euro.

(0152) 29321012

Sehr gut erhaltene Motorradjacke von Held,

schwarz, Leder, mit Fransen, schöne Verarbeitung,

Innenfutter herausnehmbar, Größe 38, VB

79 Euro; schwarze Motorrad Hose Obermaterial

Teccon, Futterstoff Nibo Klima-Membrane, Knie

und Beckenprotektoren, Größe 40, VB 39 Euro.

Regenkombi schwarz und rot, Größe 38-40, VB

20 Euro; Motorradhelm von Uvex, Jet 160, nagelneu,

matt schwarz, Größe XS, VB 79 Euro.

(0911) 21537835 o. (0152) 57128261 o. E-Mail:

SyBur@web.de

Gebr. Motorrad-Poster, ca. DIN-A2: Suzuki

GSX-R (`96), RF 600 R, Mömu-Suzuki Endurance

Racing Team, Yamaha FZR 750 R v. Udo

Mark (`91); Zustand 1 - 3; Stückpreis 5 Euro.

(0178) 6278158

ALLES

außer Straße

Eysölden A 33 · 91177 Thalmässing

Telefon 0 91 73 - 91 51 · Fax 79 35 25

www.4allBikes.de

aprilia

www.motorroller-christel.de

BMW F 650, blau, EZ 10/98, 28900 km, HU neu,

Garagenfahrzeug, Heizgriffe, ohne Mängel, wegen

Zeitmangels abzugeben. Preis 1800 Euro.

(0176) 23808002

Suzuki GSX-R1100 EZ 03/87, als Teileträger

oder zum Herrichten, Maschine steht schon einige

Jahre, Motor läuft. ca. 78000 km, VB 850

Euro, Tel. ab 17 Uhr. (09805) 1881 o. (0151)

17457789

Was zählt, ist Erfahrung und Kompetenz.

Bei uns ist Ihre BMW

in guten Händen von

„Boxer-Jürgen“

BMW-Spezialist seit 31 Jahren.

MEYER-MOTOR-SPORT

Meisterbetrieb

Industriestr. 15 · 91233 Speikern

Tel. 09153 - 9 20 37 23

service@meyer-motor-sport.de

Polo Magnettankrucksack, schwarz, Kartenfach,

17L Inhalt, Tragegriff, FP 10 Euro. (09122)

61737

Suzuki Bandit 600s, schwarz, EZ 09/04, HU

09/12 oder neu, ca. 19 tkm, viele Extras, unfallfrei,

VB 3600 Euro. (09131) 9336663 o. E-Mail:

e-grillenberger@gmx.de

Honda Shadow 750CS Chopper mit ABS, Kat

und 1000 Euro Zubehör, Zustand wie neu,

unfallfrei, Bj. 03/10, 3500 km, VB 6800 Euro.

(0911) 88199509 o. (0171) 1616031

Gut erhaltene wenig getragene bzw. gepflegte

2-teilige Held Lederkombi, Größe 54, frisch

gefettet, natürlich sturzfrei. Weiche Protektoren

an Schulter, Ellbogen, Rücken, Knie und Hüfte,

angenehm weiches Leder. Hauptfarbe schwarz,

VB 130 Euro. (0170) 9030766 o. E-Mail: christian.koehler@nefkom.net

0911

707160

Arai & Yamaha

www.pedack.de

Suzuki GS500E, Bj. ‘88, 34 kW, 38552 km,

gepfl. Zustand, keine HU, VB 250 Euro. (0177)

7552852

Neue, kurze Motorradstiefel in schwarz von

Styl Martin, Größe 41, OVP, 50 Euro. (0178)

6278158

Gebr. Motorrad-Poster, ca. DIN-A0/1: Aprilia

RS 125 R, RSV 250 R, Kawasaki ZX-10 (`88),

Suzuki GSX-R 750 (`91); GSX-R 750 (`92), RF

900 R (`94); SV 1000 S, Zustand 1 - 3; Stückpreis

7 Euro. (0178) 6278158

Dainese Damen-Lederjacke, Größe 42 (36),

schwarz/weiß, zweimal getragen, Top-Zustand!

NP 449 Euro, Preis VS; Dainese Lederhandschuhe,

schwarz/weiß/rot, neuwertig, Größe S,

NP 85 Euro, Preis VS. E-Mail: Kerstin.ramona.

meyer@gmx.de

Biker-Parts im online-Shop


28 Motorradmarkt

Kompetenz, Zuverlässigkeit,

Leidenschaft:

Dafür sind wir

seit 1983 bekannt.

Noch wenige Top-Sparmodelle

sowie

topaktuelle Angebote für Neu- und

Gebrauchtfahrzeuge unter:

www.codumotors.de

CODU-MOTORS

ZweiraD-Meisterbetrieb

Mühlstr. 50 · 90547 Stein

Tel. 09 11/68 66 55 · Fax

0911/67 69 25

BMW R100GS, original 35500 km, Bj. 05/93,

unfallfrei, BMW Tankrucksack, Koffer, neue

Batterie, gelb/schwarz, gepflegter Zustand,

VB 4250 Euro. (0160) 95166195 o. E-Mail:

stefwei@t-online.de

Bayer Zweiradtechnik

Ruhalmstr. 13

91301 Forchheim

Fon: 09191-340850

Fax: 09191-340857

www.bayer-zweiradtechnik.de

Vertragshändler

Kundendienst für alle Marken,

spezialisiert auf Ducati & Triumph

geöffnet: Di -Fr. 9 - 13 u.14 bis 18 Uhr, Sa 10-13 Uhr

Oldtimerfreunde aufgepasst: Lederjacke + Lederhose

je 10 Euro; lange Tourenlederjacke 20

Euro; Lederkombi 30 Euro; Lederlatzhose 30

Euro; Lederstiefel 10 Euro; Springerstiefel 10

Euro; grüne Polizei-Lederkombihose; schwarze

Breeches. (09553) 594

Hercules Optima 3S Moped, Bj. ‘91, 9445 km,

grün-met., zusätzl. Beinschild, 50 km/h Ausf.,

guter Orig.-Zustand, VB 600 Euro. (0151)

53588428

Hyosung SB-50 Cab Roller, blau, nur 11 (elf)

km!, 3 kW, Betriebserlaubnis 03/2002 erteilt,

stabiler Gepäckträger, großes Helmfach, Original-Bedienungsanleitung,

Topzustand, Batterie

& alle Flüssigkeiten neu, 777 Euro. (0171)

7228663

Verkleidungskiel Yamaha RD 500 LC, GfK-

Nachbau, rot, inkl. Hitzefolie, ganz leicht reparaturbedürftig,

50 Euro. (0178) 6278158

Gebrauchter Halter f. Blinker & Frontmaske v.

Yamaha DT 80, Schwarz, nicht verbogen o. geschweißt,

5 Euro. (0178) 6278158

Neues Ritzel f. Suzuki RG 500, RF 900 & viele

andere Modelle, 15 Zähne, 530 Teilung, Feinverzahnung,

Innendurchmesser 21,6/25, kein

Gewinde f. Sicherungsschrauben im Ritzel, 6

Euro. (0178) 6278158

Nagelneue BMW Koffer inkl. Innentaschen für

die R1200GS! Ich habe die Koffer geschenkt

bekommen und habe sie nie montiert. Koffer

ohne Kratzer, Dellen oder sonstiges. Inklusive

der strapazierfähigen und wasserdichten Innentaschen,

die auch noch in der Original BMW

Folie sind. Festpreis für das Set 450 Euro. Toll

wäre Selbstabholung, aber über den Versand

kann verhandelt werden. (0162) 4243185 o.

E-Mail: alex.bitsch@t-online.de

Für Sammler und Kenner: Blech-Vespa-Oldie

P80X, Bj. 05/82, blau-metallic, Motorradumbau

u. -zulassung, Einzelanfertigung mit div. Extras,

voll alltagstauglich, HU 03/14, Zustand und Optik

einwandfrei, VB 1250 Euro. (09134) 1500 o.

E-Mail: g.u.e.zubrod@gmx.de

Marken Damen Lederkombi „Held Pro MC

Racing“, schwarz/grau mit gelb/weißen Muster,

Größe 40, Scotchline 3M, Netzfutter, integr.

Protektoren, tadelloser Zustand da

wenig getragen, Bilder gerne per Mail,

Ansicht/Probe in Nbg. oder nähe NM

möglich. VB 170 Euro. (0911) 497758

o. (0173) 3090249 o. E-Mail: vespe80@

online.de

Yamaha FZ 1, schwarz, EZ ‘ 08, ca. 10200

km, Rizoma Kennzeichenhalter, Sturzpads,

kurzer Zubehörauspuff, HU neu, ABS, 1.

Hand, Reifen ca. 1200 km gefahren, alle

Originalteile vorhanden, KD-Heft, kein Unfall

oder Umfaller, 1000 ccm, 150 PS, VB 6500

Euro. (0160) 2862387

Honda CM 400 T, blau (Originallackierung),

Bj. ‚81, 43 PS (27 PS eingetragen), HU 05/14,

21244 km, Zubehör: Lederpacktaschen, Windschild,

Sturzbügel, 27 PS-Nockenwelle wird

mitgegeben, VB 650 Euro. (0174) 8665845

Dainese Protektorenweste (Größe M), eine

Saison gefahren, unter der Kombi zu tragen.

Schützt Wirbelsäule, Schlüsselbein, Rippen

etc. Wegen Hobbyaufgabe für 25 Euro abzugeben.

(0162) 4243185 o. E-Mail: Alex.Bitsch@T-

Online.de

Dainese Lederjacke, Größe 56, inklusive Thermo-Innenweste,

Café-Racer-Style, eine Saison

gefahren, wegen Hobbyaufgabe für nur 50 Euro

abzugeben. (0162) 4243185 o. E-Mail: Alex.

Bitsch@t-online.de

Speed Triple Werkstatthandbuch ab Bj. ‘06 -

‘10, 515 NJ, lasergedruckt im Leitzordner, Jeder

Text, jede Zeichnung sehr gut lesbar, alle

techn. Daten, Einstellungen, Anzugsmomente

usw., 515 Seiten, mit allen werksvertraulichen

Änderungen und Rückrufaktionen, Ordner bis

jetzt nur mit sauberen Händen angefasst, 35

Euro inkl. Versand. E-Mail: kirschgruen1@

gmx.de

BMW R1100 GS, schwarz, EZ 05/94, 101300

km, ABS, FIS, Heizgriffe, Unterfahrschutz,

12V-Steckdose, abgepolsterte Sitzbank, 2650

Euro. (0176) 52401220

Teile von einer BMW K1 zu verkaufen. Fast

alles noch vorhanden. ABS Steuergerät 370

Euro; Schalthebel komplett 45 Euro; Sitzbank

170 Euro; Lenkungsdämpfer 70 Euro; Federbein

100 Euro; Verkleidungsteile, Preis VS.

(0176) 52401220

Ortlieb Motorradgepäckrolle schwarz FP 15

Euro. (0911) 683292 o. E-Mail: dieschaefls@tonline.de

IXS Gore Tex Motorradjacke, schwarz/rot,

Gr. XL, FP 30 Euro; IXS Textilmotorradhose

Gr. XL, VB 70 Euro. (0911) 683292 o. E-Mail:

dieschaefls@t.online.de

Honda VTX 1800 Custom-Bke, Bj. ‘02, 41 tkm

von privat zu verkaufen. (0172) 9136989

Jetzt wird‘s bunt!

LML Star Deluxe

in 20 verschiedenen Farben!

Und auch mit 200 ccm!

200 ccm

ab

2.999,– Euro

125 ccm

ab

2.499,– Euro

Klassik-Viertaktroller

2.299,– €

Die preiswerte Alternative:

Street 125 DD

Däschlein

Gespannbau + Zweiradtechnik

Ansbacher Str. 57 • 91572 Bechhofen

Tel. 0 98 22/75 56 • Fax 0 98 22/77 66

info@daeschlein.de • www.daeschlein.de

MOTORRAD-TECHNIK

HU §29, TÜV/DEKRA/AUK, Reifenservice

Hol- und Bringservice

Pannenhotline 0171-6139774

Reparatur und Service

rund um das BMW Motorrad

Hans-Peter Weiss

90556 Cadolzburg – 09103 71926-0

Hans-Peter.Weiss@web.de

Motorrad-Weiss.de

seit 1970

Motorrad-Lederjacke Gr. 52, schwarz, 50 Euro;

Motorrad-Stiefel Gr. 43, schwarz, 25 Euro; neuwertiger

Zustand. (0911) 97598666 o. (09164)

998663

Selten: Honda VFR 400 R (NC30), sehr gepflegter

Originalzustand, 9800 km, Bj. ‘92,

HRC-Lackierung (weiß/rot/blau), Bilder können

per E-Mail zugesandt werden, VB 5100 Euro.

(0151) 61510505

Aus gesundheitlichen Gründen: Kpl. Textil-

Motorradbekleidung Gr. XL bzw. XXL sowie

Helme (Dame Gr. 53-54), Herren Gr. 59-60

abzugeben. Preis VS. (0911) 683292 o. (0911)

015122636246 o. E-Mail: dieschaefls@t-online.

de

MZ Skorpion-Gespann, mit EZS-Compakt, 660

ccm, 48 PS, EZ 06/97, silber, 25 tkm, Stern-

Umbau 2005, Auto-HR, EGU-Auspuff, Umbau

auf Motek-Schwinge und Wilbers-Federbein in

2010, VB 7500 Euro. (036766) 21985 o. (0170)

1738111 o. E-Mail: zapgas@web.de

Verk. billigst w. Hobby-Aufgabe: neuw. Stiefellederhose;

Motorradlederjacke; Lederlatzhose;

gebr. Protektorenlederkombi 50 Euro; Chopperlederjacke

+ Schnürlederhose. (09553) 594

Yamaha Virago 535, 46 PS, blau, Top-Zustand,

unfallfrei, EZ 04/92, HU 08/13, 23 tkm, Windschott,

Topcase. Nur von Frauen gefahren.

(0160) 6532246 o. E-Mail: junk.tom@web.de

Wir machen, dass es fährt

Schwabenleder Herrenlederkombi “Performance”,

2-teilig, Größe 50, schwarz/silbergrau/

weiß, Jacke und Hose mit allen Protektoren

ausgestattet, gepflegter, sehr guter Zustand, VB

680 Euro. (0151) 20790664

Moto Guzzi Cali 2, original und unverbastelt in

schwarz, ca. 58 tkm, sehr gepflegt, Stahlflex,

Koffer, Windschild, Sturzbügel usw. 4200 Euro.

(0172) 8113434 o. E-Mail: k.h.reckzeh@tonline.de

Yamaha XJ 650, Bj. ‘83, bald Oldtimer. Kegelrollenlager

im Lenkkopf, Stahlflexbremsleitungen,

WP Gabelfedern, Konistoßdämpfer, Gabelstabi;

original Lackierung und Kettenschloss von

Yamaha, 59 tkm, Topzustand, VB 1200 Euro.

(01577) 2474884 o. E-Mail: Klembo@web.de

Yamaha R6, 600 R, RJ06: Motor komplett mit

Einspritzanlage, Lichtmaschine, Kupplung.

Motor wird mit Halteeinrichtung angeboten.

Laufleistung ca. 25 tkm. VB 850 Euro. (0911)

502395 o. E-Mail: h.eginger@web.de

BMW R1100 RT, Bj. ‘96, 59 tkm, HU neu,

glaciergrün, Topzustand, originale Koffer mit

Innentaschen, Topcase-Platte, Tankrucksack

BMW, Stahlflex, Heizgriffe, Antenne. Aus Altersgründen

zu verkaufen. Falls Interesse: RUKKA

Goretex Anzug Gr. 52, schwarz/rot; Schuberth

C2, silber Gr. 62; Goretex Stiefel Daytona Gr.

44, Goretex Handschuhe Gr. 9,5. Alles zusammen

für 4300 Euro. Nur Motorrad 4150 Euro.

(09172) 1416185 o. E-Mail: schroeder.ch.m@tonline.de

Zard Penta Carbon für die Tiger 1050 ab 2007.

Hohe Version - Gute Optik und Sound - Zustand

2 - wird im Betrieb nicht heiß. Mit E-Nr./HU Zulassung.

NP ca. 600 Euro, VB 300 Euro. (0172)

8431348 o. (09103) 790597 o. E-Mail: zard@

schlammlaus.de

Kawasaki GT 550, Bj. 07/89, 48 tkm, Motor

überh., BT45 neu, alle Flüssigk. neu, K&N, Se-


Motorradmarkt 29

bring Anl., Kupplung neu, Lack neu, VB 1300

Euro. (04488) 71429 o. E-Mail: 71429@gmx.de

Yamaha XV1100 Virago, EZ 03/97, 16000 km,

Batterie neu, Satteltaschen, Top-Zustand, VB

4300 Euro. (06561) 630440

Verkaufe meine sehr schöne BMW, kein Unfall

und ist auch noch nicht umgefallen. Hat leichte

Kratzer am re. Lenker und Spiegel (Wand gestriffen).

Sehr guter Zustand, bis vor 2 Monaten

Garagenfahrzeug, Kundendienst neu in 04/12.

HU ganz neu! Ende Juni werden neue Reifen

montiert, somit sind sie dann nagelneu! Motorrad

kann jederzeit nach terminl. Absprache

Probe gefahren werden, da aktuell noch in Gebrauch.

(0176) 31353215 o. E-Mail: Michaelariedel82@gmail.com

Roller Burgman AN400, Bj. ‘02, 32 tkm, HU

neu, silber, Topcase, umlaufende Reling, um-/

unfallfrei, top Zustand, VB 2700 Euro. (0175)

4422708

Honda CBF 600 N, pearl nightstar black, 1.

Hand, Garagenfzg., unfallfrei, 29 tkm, HU

+ Kundendienst neu, Batterie 2011, Topzustand,

scheckheftgepfl., ABS, Kat, Heizgriffe,

Givi-Träger + Topcase, LSL-Sturzpads, kleine

Scheibe, Tankprotektor, Bilder auf Anfrage, VB

3900 Euro, Standort Schwabach. (09122) 4671

o. (0160) 4126333 o. E-Mail: bkalkmann@tonline.de

Windschutzscheibe mit Halterung in gutem

Zustand für Yamaha XV535 Virago, Preis VS.

(0911) 694091

Hercules Saxonette Bj. ‘87. Das Fahrrad mit

Hilfsmotor, das ohne Helm gefahren werden

darf, ist in sehr gutem Zustand, Farbe ist anthrazit

(grau). Laut Tacho erst ca. 3600 km gelaufen.

Das Fahrzeug ist versichert und fahrbereit. Ich

habe eine 3-Gang-Shimano-Schaltung einbauen

lassen, um auch ohne Motor fahren zu können

(200 Euro). Preis 450 Euro inkl. Versicherung.

Lieferung gegen Spritkosten, eine Tasse

Gehörschutz

Gehörschutz –

Kaffee und ein Leberkäsbrötla möglich. Bilder

individuell nach Ohrabformung

auf Wunsch per Mail. E-Mail: gespann@yahoo.

für Biker

de (He, das heißt immer noch Weggla, oder bist

Kommt überall dort zum Einsatz, wo höchstmöglicher

individuell

Tragekomfort

nach

in Verbindung

Ohrabformung a Auswärdicher – d. Setzer)

mit sehr guter Schutzwirkung

gegenüber hohen Lärmpegeln


Gehörschutz – 2 Koffer GIVI Monokey E36 zu verkaufen,

gewünscht wird. Am Arbeitsplatz oder

Volumen je 36 L, u.a. passend zu Givi oder

in der Freizeit.

ach Ohrabformung individuell nach Ohrabformung

Fivestars-Trägersystemen, gleichschließende

Wir beraten Sie gern.

Schlösser, absolut wasserdicht, sehr guter Zustand,

zusammen 100 Euro. (01577) 1599404

dort zum Einsatz, wo höchstmöglicher

Kommt überall dort zum Einsatz, o. E-Mail: wo erikalthaus@freenet.de

höchstmöglicher

Kommt überall dort zum Einsatz,

Verbindung mit sehr guter Tragekomfort Schutzber

hohen in Lärmpegeln

Verbindung mit wirkung sehr guter gegenüber hohen neuwertig, Lärmpegeln Neupreis 699 Euro VB 560 Euro.

in Verbindung Alpinestars mit sehr Lederkombi guter Schutz-

Monza 2, rot/schwarz,

wo höchstmöglicher Tragekomfort

Gr. 52, noch keine 10x getragen, absolut

Schutzwirkung gegenüber hohen

(09502) 7230 o. (01577) 1855512 o. E-Mail:

. Am Arbeitsplatz oder gewünscht wird. Am Arbeitsplatz oder

Lärmpegeln gewünscht wird. Passt

florainpauli1@googlemail.de

perfekt unter jeden in der Motorradhelm. Freizeit.

Wir beraten Sie gern.

gern.

Wir beraten Sie gern.

Espenpark 26 • 90559 Burgthann

09188-3071270 • www.kurzendorfer.com

Sachs xtc 125 (racing), 2-Takt, rot, Bj. ‘01, HU

09/13, 21 kW (offen eingetragen), 29 PS, 20650

km, Reifen + Kettensatz + Bremsbeläge vorne

ca. 250km neu. Motorrad hat einen kl. Riss in d.

Maske + Kratzer an d. Spiegeln (nach Umfaller

auf Wiese). Batterie müsste gewechselt werden

(auf Wunsch neu). VB 1500 Euro, ab 18:00Uhr.

(0173) 5290509

Oldtimer Kawasaki 250 S1 (Mach1), Bj. ‘72, 42

tkm. Preis VS. (0175) 3766042

Ich verkaufe meine CB 750 / Seven Fifty schweren

Herzens wegen Zeitmangel! Honda, RC 42,

54 kW, 37800 km, EZ 11/96, dunkelrot-metallic,

Garagenfahrzeug, unfallfrei, 2 Vorbesitzer,

Scottoiler, LSL-Lenker, Reifen hinten super,

vorne nagelneu (Dunlop)! Seltene Halbverkleidung

sowie Bugspoiler eingetragen, kann aber

auch auf Original wieder umgebaut werden,

die Teile gebe ich mit! Pflegeleichtes Motorrad

zwecks Hydrostößel! 1A Zustand! (09193) 2100

o. (0163) 6660730

Yamaha XJR1300, Sporttourer, 98 PS, schwarzmet.,

Bj. ‘04, 39 tkm, scheckheftgepflegt, Garagenfzg.,

nur Saison gefahren (04-10), HU und

Vergaserstutzen neu (04/2012), Reifen 70%,

EAGLEpro-Auspuff 4-in-1 (seit 2011, irrer

Sound!), Streetfighter-Lampenmaske (Original-

Rundscheinwerfer wären noch vorhanden),

LSL-Dragbar (Lenker), LSL-Sturzpads, kleine

Blinker. VB 4490 Euro (Bilder unter mobile.de

und autoscout24.de). Kontakt: (0171) 2803434

oder (0911) 472949.

BMW R1200 RT, EZ 09/08, 23 tkm, saphirschwarz-metallic,

um- und unfallfrei, sämtliche

Service-Intervalle bei BMW, letzter 04/12,

Garantie noch bis 28.09.12, Safety-Paket,

Touring-Paket, Radiovorbereitung, Akrapovic-

Sportschalldämpfer, Seitenkoffer und Topcase

groß in schwarz m. Reeling, Wunderlich-Zusatzscheinwerfer,

noch nicht montiert, HU neu

bei Verkauf, 11980 Euro, Bekleidung kann zusätzlich

erworben werden, 1,74m, 78kg, Schuhgr.

44. (09131) 8272762 o. (0170) 8300525 o.

E-Mail: kruegerulrich@gmx.de

Kawasaki ZX10 Tomcat, Bj. ‘89, HU neu, guter

Zustand, komplett restauriert, ca. 66600 km,

4-in-1 Auspuffanlage (Devil), VB 2200 Euro.

(09131) 481800 o. (0171) 1275816 o. E-Mail:

flinte.sa@googlemail.com

Yamaha FZ-1 Fazer, Bj. ‘08/08, 5500 km, 150

PS, ABS, schwarz (graphit), Michelin, jeder KD

beim Yamaha Vertragshändler, wie neu, 6300

Euro. (0172) 1348023

Kawasaki ZXR750 H2, blau, HU 08/13, VB 2850

Euro; Alu-Hinterradfelge für KTM Mofa, VB 20

Euro; Tank für Hercules MX1, VB 20 Euro.

(09562) 400455 o. E-Mail: peter.eckardt@web.

de

Top-Oldtimer aus Altersgründen abzugeben:

Kawasaki Z200, blau, Bj. ‘78, 12 tkm, wie neu

+ E-Teile, 800 Euro; Yamaha RD125DX, Bj. ‘77,

22 tkm + E-Teile, 1200 Euro; Honda CG125, rot,

Bj. ‘99, kein Oldie, Zustand wie neu, 2100 km,

1250 Euro; Honda CB50J, Bj. ‘77, Sonderlack,

rest., 500 Euro. (0981) 13504

Saxonette Luxus, 620 Euro; diverse Oldtimer

in gutem Zustand von A-Z wie z.B. Ardie, NSU,

DKW, Victoria, Zündapp (Motorräder), wegen

Aufgabe. Bitte keine Schmarotzer. (0176)

21739060 o. (0160) 91530352

Habe die Schnauze voll, verschrotte mein gutes

Stück von Roller, weil sich kein Schwein dafür

zu interessieren scheint. Wenn aber doch, dann

ruft mich gleich an, bevor es zu spät ist. (0172)

8317308 (Friede seiner Asche - dä Sedzer)

Reifen

Gau

Jetzt 2x in Franken

Maxfeldstraße 46 – 48

90409 Nürnberg • Tel. 0911/550624

NEU:

Industriestraße 16

90584 Allersberg • Tel.09176/1021

Reifen von Bikern für Biker

Seit 45 Jahren:

Motorräder aus Leidenschaft!

Ihr Japaner- und

BMW-Spezialist!

Reparaturen und Kundendienste

TÜV im Haus • Reifenservice

Restaurationen • Pkw-Reparaturen

Pfälzer Str. 14 (Nähe Siemensbrücke)

90443 Nürnberg

Telefon 09 11 - 46 22 505

www.seidl-motobikes.de

CBR 900 RR, Bj. ‘99: Original Endtopf, FP 80

Euro; Textiljacke u. Hose Marke Streetfighter,

schwarz, Gr. M, FP 120 Euro; Sommer Textiljacke

Marke Ghost Rider, FP 40 Euro; Luftfilter

Sport für SV650S ab Bj. ‘03-’06, FP 20 Euro.

(0176) 27338616

Zum Verkauf steht eine Husqvarna Te 250. Ich

habe die Maschine Ende letzten Jahres als Vorführfahrzeug

beim Fachhändler gekauft. Seit

dem bin ich leider nur einmal zum Fahren gekommen

da sich meine berufliche Situation verändert

hat. Die Maschine ist bis heute lediglich

15km gelaufen. Daher ist die in einem absolut

neuwertigen Zustand. Polisport Handschalen

lege ich beim Kauf gratis dazu. (0151) 41441116

o. E-Mail: huskymax93@web.de

Vespa ZIP Mofaroller, Bj. ‘12/94, sehr gepflegter

Markenroller, Elektro- und Kickstart, Dekor rot,

neuw. Auspuff, neu bezogene Sitzbank, Helmfach,

sehr sparsamer 4-Taktmotor, mit ABE u.

2 Schlüsseln, evtl. Tausch gegen älteres Mofa

/ Moped möglich, VB 400 Euro. (09261) 910109

Zündapp X25 Mofa, 2-Gang Handschaltung,

extremst seltene Rarität in originalem Bestzustand,

Bj. ‘84, Pedalkickstart, großer Tank

(6,5L), Originallack in Himmelblaumetallic.

Dieses absolute Raritäten-Mofa, das sämtliche

Blicke auf sich zieht, springt beim 1. Mal an, ist

sehr robust und hat eine enorme Bergsteigefähigkeit.

Mit ABE und Betriebsanleitungsheftchen.

VB 750 Euro. (09261) 910109

BMW R1100S, EZ 05/02, gelb/schwarz, 32

tkm, Voll-A., mit Koffer, VB 5000 Euro. (0174)

7797357

Bist du cool, Mann,

fahr zu Ullmann!

Industriepark 8 · 91180 Heideck

Tel. (0 91 77) 18 88 · Fax 18 83

www.ullmann-motorrad.de

Vertragshändler

Motorrad-Damentextilanzug, Größe M, kaum

benutzt, schw./grau, günstig abzugeben, VB

75 Euro. Ebenso Caberg-Klapphelm, grau, mit

Sonnenblende, Größe S, wie neu, mit Helmsack

und Bed.-Anleitung, VB 80 Euro. (09149)

9084908 o. E-Mail: johsperl@gmx.de

Suzuki 800 DR, Bj. ’95, 47 tkm, HU 08/13, Originalzustand,

VB 1000 Euro. (09129) 5309

Suzuki GS500 E, dunkellila, 34 kW, 28 tkm, EZ

03/92, HU 04/13, Garagenfahrzeug, 2x Koffer,

Kofferträger, Vollverkleidung Five Star Doppelscheinwerfer,

weiße Felgen, Reifen vorne u.

hinten 90%. Gepflegter Zustand. VB 1950 Euro.

(0172) 8356704 o. E-Mail: die_hauzis@web.de

Honda Fireblade CBR 1000 RR, Preis VS.

(0157) 72744906

Suzuki GSX 750 R (K0), EZ 06/00, ca. 26 tkm, 1

Vorb., 140 PS / 166kg, VB 3333,33 Euro. (0911)

3769935 AB o. E-Mail: frank.lasko@web.de

BMW Koffer für 2-Ventiler-Modelle (/5, /6, /7),

mit Schlüssel für 75 Euro. E-Mail: bmw.koffer.

erlangen@gmail.com

BMW R100 RS, Bj. ‘84, 69 tkm. Wurde 1994

nach Unfall neu aufgebaut. Sehr guter Lackzustand.

Noch nicht bleifrei. 2 Sitzbänke. WÜDO

Lenker. Konis. Reifen noch 90%, VB 2950 Euro.

(0911) 305807

Diverse Simsonteile für S 51 und Schwalbe. Von

Auspuff bis Zündspule habe ich viele Klein- und

Großteile. Bei Interesse bei mir melden. (0176)

51799004 o. E-Mail: puchcobra80@googlemail.

com

Kindermotorradhose und -jacke von Polo in

Größe 158/164 mit längenverstellbaren Hosenbeinen

und Jackenärmeln zusammen für VB 45

Euro. (0911) 447154

Yamaha WR 250 R, 4T-Enduro, 31 PS, EZ

05/10, HU 05/14, ca. 1500 km, gepflegt, geeignet

für Enduro-Einsteiger und Frauen, NP 6970

Euro - jetzt 4200 Euro. (0911) 6003418


30 Motorradmarkt

Liebhaberstück Honda CB 900 F Bol d‘Or,

EZ 06/87, 43100 km, 70 kW (95 PS), Vollverkleidung,

weiß mit rot/schwarzen Streifen,

unfallfrei, leichte Gebrauchsspuren, Schönwetterfahrzeug,

nächste HU 07/13, regelmäßige

Wartung, zur Zeit nicht angemeldet, aber sofort

fahrbereit, sehr guter Zustand, VB 1700 Euro.

(0173) 1737504 o. (09505) 7579 o. E-Mail: otmar.kalb@t-online.de

Damen-Lederkombi von Polo, rot/schwarz, Rückenprotektor

nachgerüstet. Stretcheinsätze an

den entsprechenden Stellen. Größe entspricht

in etwa 36/38, oder besser ca.170 cm / 55-60

kg (schlank). Die Kombi ist wirklich nur 2x kurz

getragen und sieht aus wie neu. VB 120 Euro.

(09572) 4670 o. E-Mail: Cakuma@online.de

Honda CB 500, 43 kW, 17270 km, EZ 03/97,

blau, HU/AU 05/13, Kofferträger, unfallfrei, Die

Sitzbank ist neu bezogen, Sturzbügel, Gepäckträger

mit Halteplatte für GIVI Topcase,

Bremsflüssigkeit zur HU neu. (0176) 70028463

o. (0911) 2121965 o. E-Mail: stef2301@o2online.de

Yamaha 600 (3HE) im top gepflegten ehrlichen

Zustand, im Originalzustand (bis auf die vorderen

Blinker, die sind von einer CBR, schaut

einfach besser aus und die getönte Scheibe von

MHW - originale ist mit dabei). Hat orginal erst

38500 km drauf, an Neuteilen wurden verbaut:

Bremsbeläge vo + hi, kompletter Kettensatz

von DIT. sehr gepflegtes Motorrad, draufsetzen

und losfahren, HU auf Wunsch neu (ist nichts

dran zu machen, nur beim TÜV vorfahren, sehr

viele Ersatzteile dabei, Weiteres bei Interesse

am Telefon. Preis ist Verhandlungssache.

Sehr gut geeignet für Wiedereinsteiger oder

Fahranfänger da drosselbar. Bilder per E-Mail

möglich. Evtl. Tausch gegen 600er Enduro von

Yamaha oder Suzuki oder ein vergleichbares

Moto. (09162) 988712 o. E-Mail: h.k.kern@

web.de (Vielleicht hättest du noch schreiben

sollen, dass es sich bei deiner Yamaha um eine

FZR600 handelt, die von ‘89 bis ‘93 gebaut wurde.

Nicht jeder kann mit der Typenbezeichnung

3HE etwas anfangen - dä Sedzer)

Motorroller, 125 ccm, Bj. ‘09, blau, Topcase,

gegen Gebot zu verkaufen. (09825) 5702 o.

E-Mail: col.schwarzenberg@hotmail.de

Zum Verkauf steht ein Top Hercules KX5 von

1986 mit original ABE. Springt sofort an und

läuft klasse. Bei Interesse bitte melden. VB

1600 Euro. (0157) 75828149 o. E-Mail: simon.

beck95@web.de

Kawasaki Enduro KLE 500, Bj. ‘92, VB 888

Euro; Yamaha DT 80 (125) ccm als Teileträger

(defekt), VB 155 Euro; Piaggio Roller SKR125

in Teilen zerlegt, VB 155 Euro. (0151) 28274022

Für Honda CBR 900 RR, SC50, Bj. ‘02, rot/

schwarz: Original Tank, links leicht eingedellt,

absolut dicht, Bilder vorhanden, 100 Euro;

Für Honda CBR 900 RR SC44 SC50: Alu-

Endschalldämpfer mit e-Nummer, super Klang,

kurze Version (35cm), DB-Absorber entfernbar,

inkl. Anbaumaterial, Bilder vorhanden, 150

Euro. (0162) 2549972 o. E-Mail: Fam.Betz@

herzovision.de

Sidi-Motorradstiefel, Gr. 47, gebrauchte Racingund

Sport-Motorradstiefel in Top-Qualität, rot/

schwarz, Gr. 47 (fällt kleiner aus 45/46), Knöchel-

und Schienbeinschutz verschraubt und

austauschbar, Frontschleifer austauschbar,

guter gepflegter Zustand, Bilder vorhanden, 50

Euro. (0162) 2549972 o. E-Mail: Fam.Betz@

herzovision.de

Suzuki Bandit GSF 1200 POP schwarz + stark!

EZ ‘05, HU 09/13, ca. 40 tkm, viele Extras: LSL-

Lenker, LSL-Fußrasten, 2-Mann-Heck mit Sozius-Abdeckung,

gekürzter Kotflügel, gekürztes

Heck, Koso-Digitaltacho, Miniblinker. Highsider-

Spiegel, anderer Scheinwerfer, Bandit-Griffe,

ohne Verkleidung! Gabel/Schwinge und Räder

sind schwarz gepulvert. BOS 4-in-1-Anlage

in Carbon, toller Sound. Fotos gerne per Mail.

Probefahrt möglich, ist angemeldet. Neuer Hinterreifen

und neue wartungsfreie Batterie! VB

3495 Euro. (0172) 8160100 o. E-Mail: armandmuell@gmx.de

RAHMEN RICHTEN

in Franken

Auf Laserrichtbank (Eigenentwicklung) mit und

ohne Motorausbau. 25 Jahre Richterfahrung.

Auch Gabeln und Schwingen.

Industriepark 8

91180 Heideck

Tel. (0 91 77) 18 88

Bundeswehr Hercules Typ K 180, Bj. ‘92; 9

tkm; HU 08/13, 13 kW; guter technischer und

optischer Zustand; kein Wartungsstau; incl, mil.

Zubehör; ein treuer Begleiter für Gelände und

Straße, 1500 Euro. (01577) 3089742

Honda CBR125R. Führerschein neu und keine

Lust auf Roller Verkaufe wegen Autoführerschein

günstiges und gutmütiges Anfänger-

Bike! EZ ‘06, 14281 km, orange/schwarz, E-

Starter, noch gedrosselt auf 5 kW (kann entfernt

werden), HU/AU bis 07/13, technisch überholt,

Reifen neuwertig, Kettensatz und Batterie neu,

Miniblinker vorn+hinten, übliche Gebrauchsspuren,

Verkleidung geklebt (ein leichter Sturz),

950 Euro. (0172) 7079957 o. E-Mail: andreas.

kuehne@gmx.net

SUCHE

Suche Sitzbank für Honda SS50, Bj. ‘69-’75.

(0171) 2819439 o. E-Mail: peter.geisenhofer@

geisenhofer.com

Suche für Suzuki SV650 (‘99-’02) einen Bugspoiler

(Bodystyle) und Heck-Innenverkleidung.

(0152) 27631241

Suche preiswertes Speed-Motorrad

(CBR1100XX, Hayabusa o. ä.), nicht über 3500

Euro. (0170) 7110618

Suche für BMW R90/6 Seitenkoffer von BMW

oder Krauser. (0157) 36281416

Suche Garage für Motorräder in Wendelstein

und Umgebung als Dauermieter, Strom wäre

toll, muss aber nicht sein. Die Garage sollte jederzeit

zugänglich sein. (0174) 3174064

Suche Motorrad 125ccm, evtl. auf 80 Km/h

gedrosselt für wenig Geld. E-Mail: jan_hochberger@web.de

Suche Unfall oder defektes Motorrad, Roller

oder 125er auch Totalschaden und ohne HU

usw. (0911) 691413 o. E-Mail: sabhinkel@arcor.

de

Suche Noris Zündschloss mit diesen Fähnchen

oben drauf oder eine komplette Lampe. So

ein Zündschloss wurde an verschiedenen Vorkriegsmaschinen

wie Ardie, Triumph, Zündapp

und Victoria verbaut. Bitte alles anbieten.

(09260) 96097 o. E-Mail: stefan.goertler@tonline.de

Suche HARRO-Lederjacke, schwarz, mit Fellfutter

(Modell Rennweste), Gr. 48 (evtl. 50),

Schnür(leder)jeans, schwarz, Gr. 48 (evtl. 50),

auch älter. Tel. 0711/2261154, E-Mail: alu549@

aol.com. (0711) 2261154 o. E-Mail: alu549@

aol.com

Suche Mokick 50ccm (für Kl. B), Hersteller egal,

Lack muss nicht schön sein, die Technik sollte

funktionieren. Preis max. 500 Euro. (0911)

9402233 ab 18 Uhr

Suche Hercules Lastboy mit 3-Gang-Fußschaltung.

Fahrzeug, Teileträger oder ET angenehm,

Post - oder zivile Ausführung. (0171) 1171647 o.

E-Mail: gespann@yahoo.de

Suche Piaggio Roller (oder andere, Hauptsache

2-Takt), unbedingt mit 50 km/h Zulassung,

also keine jüngeren Baujahre. Farbe schwarz

oder silber, bis 20 tkm und bis max. 500 Euro.

Bitte keine getunten oder verbastelten sowie

Fahrzeuge mit kostspieligen Mängeln anbieten.

Fahrzeug sollte voll funktionstüchtig sein).

(0170) 2239218 o. E-Mail: rh.rueger@googlemail.com

Suche BMW R100 CS in guten Zustand. (0911)

305807

Suche Motorrad von 200- 450 ccm ab Baujahr

1985. Sollte noch fahrtüchtig und nicht zu teuer

sein. (0176) 51799004 o. E-Mail: puchcobra80@googlemail.com

Suche ein Paar BMW Touring-Koffer bzw. City

Koffer links für BMW Z-Träger System. (01577)

3089742

KONTAKTE

Zweitakt Stammtisch im Juli (12. Juli 2012,

ab 19.00 Uhr), neues Lokal: TSV Falkenheim,

90469 Nürnberg, Germersheimer Str. 86. Näheres

unter (0911) 485908 o. (0157) 74346036 o.

E-Mail: klausschielein@gmx.de

36J., 180cm, schlank, Single, Virago 1100 Biker,

sympathisch, humor- und niveauvoll, sucht

Sozia oder Selbstfahrerin für relaxte Touren und

vielleicht ja mehr. Raum86 und weiter, no fear -

100% seriös! E-Mail: sunny7676@web.de

M, Anfang 50, sucht Sozia, oder DFin für

gem. Touren im Raum N, AM, EI, NM. (0151)

14711594

Hübsche Bikerin (30), NR, aus Bamberg, suche

den Mann fürs Leben. Du solltest groß (ab 1,80),

gepflegt und attraktiv sein, gerne verreisen und

die Zweisamkeit genießen können. Zuschriften

bitte mit Bild. Bekommst dann auch eines von

mir. E-Mail: HDSporty@gmx-topmail.de

53jähriger sucht Bikerin für Touren durch die

zwei letzten Jahreszeiten des Lebens - nicht nur

zum Motorradfahren. E-Mail: Alpentour2012@

gmx.de

Hallo Leute, auch im Jahr 2012 findet wieder

das CBX und Sechzylinder Treffen in 91327

Moritz/ Gößweinstein statt. Jeder ist Willkommen.

Info unter home.arcor.de/r.pallor. E-Mail:

rpallor@web.de

Samstag 26. Mai, 14 Uhr, Hirschaid an der

Ampel. Schwarze Sporty BaSJ. Falls du immer

noch Lust auf eine Ausfahrt hast, melde dich

unter E-Mail: windimgesicht@gmx.de

Hallo 125er-Fahrer/innen: Ich, m. aus Nürnberg,

habe mir vor kurzem eine Honda CBF

125 gekauft und fahre recht gerne damit. Suche

deswegen gleichgesinnte erwachsene 125er

Motorrad-/Rollerfahrer/-innen im Großraum

Nürnberg-Erlangen-Fürth für Ausflüge am Wochenende

oder kleine Ausfahrten am Abend

z.B. in Biergarten, Cafe, Eisdiele oder ähnliches.

Also bitte bald per E-Mail melden unter

125er-Fahrer@gmx.de, vielleicht klappt’s ja

beim nächsten schönen Wetter.

Motorradbegeistertes Ehepaar, fahren oft alleine

in die Berge und übers Land. Wer hat Lust

mitzufahren Meldet euch unter (0831) 95650

o. (0176) 64992350

• Service und Reparatur aller Marken •

• Neu- und Gebrauchtteile •

• Komplettaufbau nach Wunsch •

• Schweißarbeiten aller Art •

Meisterbetrieb · Reparatur aller Marken

91077 Neunkirchen a. Br. · Fritz-Ritter-Str. 4

Tel. 0 91 34 / 70 62 13 · Fax 0 91 34 / 70 62 14

Hallo mein Hase! Möchte dir auf diesem Wege

sagen, dass ich dich über alles liebe, dir für jeden

Tag den du da bist für mich danken möchte.

Trotz der vielen Steine die uns in den Weg

gelegt werden, wird meine Liebe zu dir jeden

Tag stärker und ich freu mich so sehr auf unsre

Zukunft, auf jeden Tag den ich mit dir verbringen

darf! Ich liebe dich - dein Zitronenfalter.

MOTO GUZZI

fahren muss nicht teuer sein.

Werkstattärger

Ersatzteilsorgen

Umbauwünsche

Wir helfen gerne!

Wir haben Oberfrankens größtes Ersatzteil- und

Zubehörlager für Moto Guzzi. Unser Geschäft

ist an Samstagen von 9 - 14 Uhr und unter der

Woche nach Vereinbarung unter Tel. (0951)

962380 geöffnet. (Fax 0951/68548) Dadurch

halten wir die Kosten niedrig und können

besonders günstige Preise bieten.

K+M Zweiradtechnik

Hallstadter Str. 44/46

96052 Bamberg

Meisterbetrieb • Motorüberholungen

eMail: MotoGuzzi-KM-Bamberg@t-online.de


Motorradmarkt 31

Gut und preiswert:

caramba

Kettenspray

MOTORRAD-Kauftipp

statt € 6, 29

jetzt nur

3, 99 €

HG Handschuh

„LIMIT ALL LEATHER“

100% wasser- und winddicht

statt € 29, 95

€ 19, 95

Testsieger

MOTORRAD

Hein Gericke in Nürnberg

Leyher Str. 114-116

Tel. 0911 3187071

nuernberg@hg-shop.com

Hein Gericke in Bamberg

Pödeldorfer Str. 144

Tel. 0951 28294

bamberg@hg-shop.com

Lederkombi 49/1,88m sucht Bikerin, die ihn

mal auf dem Motorrad mitnimmt wenn die Sonne

scheint oder auch bei Vollmond. Holzfällercharme

garantiert. (01573) 8713291 (SMS) o.

E-Mail: herbert.greiner@gmx.de

Zeit ist kostbar, freie Zeit noch viel mehr. Die

sollte man sinnvoll und angenehm nutzen, z.B.

mit einer gemeinsamen Motorradtour. Wenn

sich eine Frau aus dem Raum Bamberg angesprochen

fühlt, die um die 50 ist, ab und zu

mal Motorrad fährt, nicht jeden Tag „belästigt“

werden will und ihr Leben auch alleine im Griff

hat, möge sie sich melden. Ich bin 57/176/78

und würde dich gerne auch mal an einem lauen

Sommerabend zu einer Flasche Rotwein

am Campingplatz einladen. E-Mail: gespann@

yahoo.de

Habe noch Platz auf meiner Sitzbank. Bin 55

Jahre alt und ein XXL Typ. Wenn du mit fraulicher

Figur eine Tour mit mir durch das Leben

machen willst, dann Ruf mich an. Bitte nur ernst

gemeinte: NR/NT. (0162) 4954612

Schönwetter-Fahrer aus Nürnberg, Single,

49/180/schlank, Raucher, sucht eine ebenfalls

schlanke SFin oder Sozia aus dem Raum Nbg.

für gemeinsame Touren, und bei Sympathie

auch als Lebensgefährtin. Interessen: Motorrad,

Musik, Kino, Computer. (0175) 7029076 o.

E-Mail: biker-online@gmx.de

Suche Halle Chopper-, Custom-, und Cruiserfahrerinnen

und Fahrer! Suche Gleichgesinnte,

ENDUROLADEN

Nürnberg, Nimrodstraße 9,

Telefon 0911/4806290

E-Mail: erli@enduroladen.de

Gebrauchte:

Aprilia SL1000 Falco´03________ 3.290,-

TXT 280 ECO, ´11, 2 km_________ 3.999,-

Beta RR 450 SM, ´11, Vorführfzg._ 7.500,-

Beta RR 450, ´11, Vorführfahrzeug_5.990,-

Beta RR 125 SM, 700 km________ 2.490,-

Roller ab 399,– Euro

Vertragshändler für

E-Bikes von

Neufahrzeuge ab 1.399,- Euro

www.enduroladen.de

welche gerne am Wochenende oder auch mal

nach Feierabend gemütlich mit mir/uns durch

die Gegend tuckern. Ein kleiner Stammtisch

existiert schon. Jeden 1. Donnerstag im Monat

in der „Rampe Bamberg“. Was fehlt sind noch

ein paar Leute, die auch gerne mal spontan eine

Runde drehen und bei einem Radler Benzin

quatschen. Weitere Infos unter „www.frankenwikinger.jimdo.de“.

(0173) 8476538 o. E-Mail:

franken-wikinger@online.de

Herzliche Einladung an alle Quad- und ATV-

Freunde! Der 1. Quad-Club-Bamberg e.V. hält

jeden Monat am 2. Samstag - ab 19.00 Uhr -

seinen Stammtischabend im Gasthaus Göller,

Pettstadt, ab. Der Stammtisch ist öffentlich

gehalten und jeder Interessierte kann sich gerne

dazu setzen, und mit uns Fachsimpeln und

Benzin quatschen. Neben dem Stammtisch

organisieren wir Ausfahrten und andere Veranstaltungen,

bzw. nehmen daran teil. Achtung:

Der Juli-Stammtisch findet ausnahmsweise ab

19.00 Uhr im Biergarten Melber, Höfen, statt!

Aktuelle Infos über unsere Homepage „www.

quad-tigers.de“ oder Telefon: (09549) 5316 o.

E-Mail: rho.huttner@online.de

Gestandenes Mannsbild, 47, 180m, sucht Frau

für gelegentl. erotische Treffen. Bei Gefallen

auch mehr. Fahre MT-01 Yamaha und wohne in

Nürnberg. (0151) 40074000

SOS! Biker gesucht bis 54 J., nahe Stein von

„the best“ Sozia, „Sportler-erprobt”, auch wenn

mir alle sagen, dass es da hinten drauf nicht bequem

sein kann, das verlange ich ja auch nicht

- trotz Ü50. Will ja Motorrad-Mitfahren! Deshalb

find ich’s total super. Ist für mich wie „Fitnessstudio“,

da ich mich selbst am Tank festhalte und

der Fahrer mich kaum spürt - außer das zusätzl.

Gewicht natürlich. Auch flotte Tourenfahrer können

sich melden bei w/51/173 schlank, jgdl. Typ

für Fahrten abends / Wo.Ende. Bei Gefallen

kann auch mehr daraus werden. Antw. m. B.!

Danke! (0911) 21647997 o. E-Mail: lisamei@

gmx.de

www.zweirad-online.de

Alle News täglich frisch

aus dem Internet

oder auf Facebook unter

„Zweirad“

erscheint im ZWEIRAD-VERLAG

Boxdorfer Str. 13 · 90765 Fürth

Tel. 0911/3072970 · Fax 0911/30709771

E-Mail: redaktion@zweirad-online.de

Herausgeber: Mathias Thomaschek

Erscheinungsweise: 11x jährlich am letzten

Samstag des Vormonats,

Doppelausgabe für Dez./Jan.

Gültige Anzeigenpreisliste:

Nr. 14, gültig ab 1.1.2007

Druck: Hofmann Druck, Nürnberg

Verbreitete Auflage: 26.500 Exemplare

Redaktion:

Mathias Thomaschek, Gregor Schinner,

John Krauß

Verbreitung:

517 Abgabepunkte: Allersberg, Ansbach,

Bamberg, Bayreuth, Coburg, Eltmann,

Erlangen, Fürth, Gunzenhausen,

Hersbruck, Höchstadt, Kronach, Lauf,

Neustadt/Aisch, Neumarkt, Nürnberg,

Pegnitz, Roth, Schwabach, Scheinfeld,

Sonneberg, Weißenburg

Alle Abgabestellen unter

www.zweirad-online.de

Abonnement:

Jahresabo 20,– €

Nachdruck und gewerbliche Nutzung

vom Verlag gestalteter Anzeigen sowie

redaktioneller Beiträge nur mit schriftlicher

Zustimmung des Herausgebers.

Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Fotos keine Haftung. Namentlich

gekennzeichnete Beiträge geben nicht

immer die Meinung der Redaktion

wieder.

Unsere Autoren schreiben nach der

alten, der neuen, und nach ihrer eigenen

Rechtschreibung.

ZWEIRAD ist Mitglied im

Deutschen Motorrad Presse Verbund.

Das nächste Heft erscheint

am 30.7.2012

Genauer Termin unter

www.zweirad-online.de

Kleinanzeigen

sind kostenlos, wenn der Text private

Motorradangebote oder -gesuche oder

eine nicht gewerbliche Kontaktanzeige

enthält. Eine Abdruckpflicht besteht

nicht; der Verlag behält sich vor, Anzeigen

mit gewerblichem Charakter ohne

Benachrichtigung zurückzuweisen.

Bitte nebenstehenden Vordruck deutlich

lesbar ausfüllen und an

ZWEIRAD

Kleinanzeigen

Boxdorfer Str. 13

90765 Fürth

oder per Fax unter

0911 30709771 einsenden.

Nachstehende Kleinanzeige

soll unter folgender Rubrik

erscheinen:

Verkaufe

Suche

Kontaktbörse

Bitte hier abtrennen!

Kostenloser Kleinanzeigenauftrag

Vorname, Name

Straße

PLZ, Ort

Unterschrift

Noch einfacher geht es per E-Mail unter

www.zweirad-online.de

Annahmeschluss ist 10 Tage vor Erscheinen

der nächsten Ausgabe.

Kontakt Telefon:

Kontakt E-Mail:

___________________________________________________________________

______________________@_____________________________________ . ______


Neid muss man sich verdienen...

Speedfight 3 Darkside, 1 Zylinder, 2-Takt, luftgekühlt

(AC), 3,0 kW (4,1 PS), flüssiggekühlt (LC) 3,8 kW (5,2 PS),

Ausstattung: Aluminium Trittbretter, schwarze Felgen mit

orangefarbenem Felgenrand, Darkside-Dekor, Staufach

unter der Sitzbank, digitales Cockpit, 12V-Anschluss u.

Sitzbank, radial verschraubter Doppelkolben-Bremssattel,

Aluminium-Lenkerendengewichte, Preis (unverbindliche

Preisemp-fehlung des Herstellers) 2.229,– € (AC);

2.429,– € (LC). (Auch als Modell Speedfight 3 Iceblade

erhältlich.) www.peugeot-scooters.de

...Sie haben ihn sich verdient!

PEUGEOT SCOOTERS empfiehlt

Speedfight 3 Darkside, 1 Zylinder, 2-Takt, luftgekühlt (AC), 3,0 kW (4,1 PS), flüssiggekühlt (LC) 3,8 kW (5,2 PS), Ausstattung: Aluminium

Trittbretter, schwarze Felgen mit orangefarbenem Felgenrand, Darkside-Dekor, Staufach unter der Sitzbank, digitales Cockpit, 12V-Anschluss

u. Sitzbank, radial verschraubter Doppelkolben-Bremssattel, Aluminium-Lenkerendengewichte, Preis (unverbindliche Preisempfehlung

empfiehlt des SCOOTERS Herstellers) empfiehlt 2.229,– € (AC); 2.429,– € (LC). (Auch als Modell Speedfight 3 Iceblade erhältlich.) www.peugeot-scooters.de

PEUGEOT Peugeot Scooters

Zweirad-Center Stadler Nürnberg Gerhard Waldmann

Zweiradcenter Georg Koch

Zweirad Dresel

Speedfight Nopitschstraße 82, 90441 3 Darkside, Nürnberg Welluck 1 Zylinder, 27, 91275 Auerbach 2-Takt, luftgekühlt Am Grünberg (AC), 10, 92318 3,0 Neumarkt kW (4,1 Bamberger PS), flüssiggekühlt

Str. 31a, 96114 Hirschaid

(LC) Zweirad 3,8 Norbert kW Herzog (5,2 PS), Ausstattung: DIPPOLD RACING Aluminium Trittbretter, Hofmann Motorgeräte schwarze + Zweiräder Felgen Franz mit Xaver orangefarbenem

Felgenrand, Darkside-Dekor, Staufach unter der Sitzbank, digitales Cockpit, 12V-An-

Kärtner Autohaus

Rother Str. 8, 90584 Allersberg

Gewerbering 13, 96253 Untersiemau Erlesanger 3, 96250 Unterneuses

Bamberger Straße 20, 96132 Schlüsselfeld

Josef Struller Zweiradfahrzeuge

Hubert GmbH

Sportbike Escher

Autohaus Hans Eberhardt GmbH

schluss Meckenhausen u. F22, Sitzbank, 91161 Hilpoltstein radial Weppersdorf verschraubter 6a, 91325 Adelsdorf Doppelkolben-Bremssattel, Am goldenen Feld 13, 95326 Kulmbach Aluminium-Lenkerendengewichte,

Anton Fuchs Preis (unverbindliche Scooter-Center Preisempfehlung Sonneberg des Schönheiter Herstellers) Zweirad Sport 2.229,– GdBR € (AC); Klör Zweiräder 2.429,– und mehr € (LC). GmbH

Bamberger Str. 53A+57, 96215 Lichtenfels

Mauk 14, 91166 Georgensgmünd

Untere Marktstraße 9, 96515 Sonneberg Bahnhofstr. 1, 95463 Bindlach

Karl-Eibl-Str. 52, 91413 Neustadt/Aisch

UGEOT SCOOTERS empfiehlt

eedfight 3 Darkside, 1 Zylinder, 2-Takt, luftgekühlt (AC), 3,0 kW (4,1 PS), flüssiggekühlt

C) 3,8 kW (5,2 PS), Ausstattung: Aluminium Trittbretter, schwarze Felgen mit orangefarbem

Felgenrand, Darkside-Dekor, Staufach unter der Sitzbank, digitales Cockpit, 12V-Anhluss

u. Sitzbank, radial verschraubter Doppelkolben-Bremssattel, Aluminium-Lenkerendenwichte,

(Auch Preis als (unverbindliche Modell Speedfight Preisempfehlung 3 Iceblade erhältlich.) des Herstellers) www.peugeot-scooters.de

2.229,– € (AC); 2.429,– € (LC).

uch als Modell Speedfight 3 Iceblade erhältlich.) www.peugeot-scooters.de

Auto Herold oHG

Klaus Tandler

Zweirad-Stretz e. K.

DER NEUE PEUGEOT CITYSTAR 125i

Hersbrucker Straße 55, 91207 Lauf Bauhofstr. 6, 91443 Scheinfeld

Bamberger Straße 61, 96103 Hallstadt

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine