Kursbeschrieb - Jakob Müller AG

muellerfrick

Kursbeschrieb - Jakob Müller AG

20102

Jakob Müller AG

Systeme und Lösungen

für Band und Schmaltextilien

www.mueller-frick.com

Grundkurs RASCHELINA ® RD3.8 Kettenwirkmaschine mit Schusseintrag

Der Kurs vermittelt Grundkenntnisse zu Aufbau und Arbeitsweise einer Standard-Wirkmaschine,

deren Installation, Einstellung, Betrieb und Wartung. Darüber hinaus werden die Kursteilnehmer in

die Grundzüge der einschlägigen Bindungstechnik eingeführt.

Zielgruppe Betriebspersonal aus der Schmaltextilienindustrie, das zum ersten Mal mit

der Arbeitsweise und den Eigenschaften der Standardmodelle des Wirkmaschinentyps

RASCHELINA ® RD3.8 vertraut gemacht wird, um anschliessend

für den Betrieb und die Wartung dieser Maschinenart z. B. als Maschinenführer

und/oder Textilmechaniker verantwortlich zu sein.

Voraussetzung Allgemeine Erfahrungen bei mechanischen Montage- und Einstellungsarbeiten

an Textilmaschinen.

Sprachkenntnisse Gute bis sehr gute Kenntnisse in Deutsch.

Kursinhalte Praktische und theoretische Kenntnisse zu Aufbau und Funktion der RA-

SCHELINA ® RD3.8-Schusswirkmaschine in der Standardausführung mit bis

zu 8 Schussstangen für unelastische und elastische Artikelgruppen. Einführung

in Grundzüge der Bindungslehre der Wirkerei. Entwicklung einfacher

Bandgewirke und deren praktische Umsetzung auf der Maschine. Bedienen

der Betriebsdatenerfassungsgeräte sowie Einführung zu den elektrischen

Anschlüssen.

Lernziele

Kursabschluss

Die Teilnehmer kennen Aufbau und Funktion der an der Bandbildung beteiligte

Wirkwerkzeug-Baugruppen der RASCHELINA ® RD3.8-

Schusswirkmaschine. Die Teilnehmer sind in der Lage selbständig:

• eine RASCHELINA ® RD3.8-Schusswirkmaschine gemäss Werksvorschrift

sachgerecht aufzustellen und korrekte Installationshinweise für den elektrischen

Anschluss zu geben,

• die Grundeinstellung der Wirkwerkzeuge vor Inbetriebnahme der Maschine

vorzunehmen,

• die Maschine zur Herstellung elastischer und unelastischer Standardartikelgruppen

gemäss Wirkprotokoll (Patrone/Angabe) aufzurüsten,

• die Wirkwerkzeuge gemäss den Erfordernissen von Standardartikelgruppen

einzustellen ,

• die Fadenspannungen gemäss den Erfordernissen von Standardartikelgruppen

einzustellen,

• den Warenabzug gemäss Wirkwerkzeuge gemäss den Erfordernissen von

Standardartikelgruppen einzustellen,

• die Wartung der RASCHELINA ® RD3.8-Schusswirkmaschine gemäss

Werkvorschrift durchzuführen,

• einfache Fehler an den Wirkwerkzeugen erfolgreich zu erkennen und zu

beheben,

• Ersatzteile sachgemäss auszutauschen.

Der Kurs endet mit einer praktischen und theoretischen Abschlussprüfung, in

der der Lernerfolg des einzelnen Teilnehmers überprüft wird. Mit einem Zertifikat

wird die erfolgreiche Kursteilnahme dokumentiert.


Kursdauer

Kursunterlagen

20102

1 Woche

In den Kursgebühren ist umfangreiches Dokumentationsmaterial enthalten

(Betriebsanleitung, Arbeitsanweisungen, Tabellen, Testblätter, Musteranalysematerial).

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine