Liebe mut! Interessierte und ... - in der Amazone

meyer.charlotte13

Liebe mut! Interessierte und ... - in der Amazone

von untypischen Berufsbiographien von Frauen und Männern beleuchtet.

Dabei schnupperten 270 Mädchen und Buben Uni-Luft.

mut!ige Drehscheibe

Der zweite Workshop zur Entwicklung des reellen Kommunikationsraums

fand am 7.5.2008 statt. Insgesamt nahmen 7 engagierte Mädchen, darunter

drei Lehrlingsmädchen der Firmen Blum und Baur, teil. Gemeinsam

mit einer Architektin erörterten die Mädchen ihre Vorstellungen für den

reellen Kommunikationsraum. Anhand der zahlreichen interessanten und

aufschlussreichen Ergebnisse und kombiniert mit den Ergebnissen aus

weiteren Workshops wird von der Architektin ein Plan für den Kommunikationsraum

gestaltet.

Ingenieurinnen der Zukunft

Im Rahmen des ersten Workshops am 26.5.2008 mit der Modellhauptschule

Alberschwende setzten sich 17 mut!ige Mädchen der 1. Klasse

Hauptschule mit Mädchen und Technik auseinander, tauschten ihre

besonderen Stärken und Fähigkeiten aus und reflektierten verschiedene

Frauen- und Rollenbilder. Ein interessanter Tag bei dem die Schülerinnen

in die Rolle von Ingenieurinnen und Entwicklerinnen schlüpften.

Peer Education Roberta

Im Rahmen der mut!igen Peer Education am 6.6.2008 wurden zwei Lehrlingsmädchen

(Zerspanungstechnikerin und Werkzeugmechanikerin) der

Firma Blum in Roberta – Mädchen erobern Roboter geschult. Die Lehrmädchen

im 2. Lehrjahr haben sich bereits für einen technischen Beruf

entschieden. Sie zeigen als Rolemodels, wie die spielerischen Methoden

zu Informatik, Elektronik und Technik von Roberta in die Praxis umgesetzt

werden können. Im mut!igem Roberta-Workshop am 18.6.2008 wurde dies

mit 8 Mädchen der 3. Klasse der Hauptschule Bürs erfolgreich umgesetzt.

Am 17.10.2008 findet der nächste Roberta – Mädchen erobern Roboter

– Workshop für alle Mädchen im Mädchenzentrum Amazone statt.

Mehr mut!ige Infos:

Mädchenzentrum Amazone

Projekt mut! – Mädchen und Technik

Kirchstraße 39, 6900 Bregenz, T 05574/45801, F 05574/52873

mut@amazone.or.at, www.amazone.or.at

Sollten Sie keine Nachrichten mehr über das Projekt mut! – Mädchen und Technik erhalten wollen,

dann senden Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Newsletter abmelden“ an: mut@amazone.or.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine