Folie 1

gseversten

Folie 1

Die Prinzessin

auf der Erbse

Eine Fotostory


März 2009


Das ist die Königsfamilie.

Der Prinz möchte eine

Prinzessin heiraten.

Hier ist der

Proviant für

die lange

Reise.

Auf Wiedersehen!

Ich werde mir nun

eine Prinzessin

suchen.

Auf Wiedersehen

mein

Sohn und viel

Glück.


Der Prinz in Dänemark

Keinen Zutritt, ihr

Fremdlinge.

Mal gucken, wie die

Prinzessin so ist.


Nee, du bist

nichts für mich.

God dag, lieber

Prinz.

Ach du meine

Güte!

Guten Tag, ich

bin der Prinz.

Wie sah die denn

aus?


Guten Tag. Ich

suche eine Frau.

Ja, komm rein,

Prinz.

Ich bin die

Richtige für

dich. Warum

gehst du schon?


Prinzessin, es

ist ein Brief

gekommen;

vom Prinzen

aus

Deutschland.

Ich ziehe mein

allerbestes Kleid

an.

Was?

Er kommt ja

schon heute.


Okay, naja.

Ääähm, ja???

Hallo Prinz.

Ich möchte dich

heiraten.

Nee, du bist

nichts für mich.


Hallo Sohn,

endlich sehe ich

dich wieder. Hast

du eine Frau

gefunden?

Nein, leider

nicht. Aber ich

bin froh, wieder

hier zu sein.

Bitte lasst mich

rein. Ich suche

einen Platz für

die Nacht.


Ich wollte fragen,

ob ich hier

übernachten darf.

Guten Tag.

Wie heißt du

und wer bist

du?

Hallo, ich bin

Prinzessin

Anastasia.


Hier ist eine

Erbse. Die lege

ich unter viele

Matratzen.

Mal gucken, ob

sie eine echte

Prinzessin ist.


Die Prinzessin schläft auf der

Erbse unter den 20

Matratzen.

Oh, ich habe

schrecklich

geschlafen.

Ich habe einen

blauen Fleck

am Rücken.


Wie haben sie

geschlafen?

Du bist eine echte

Prinzessin.

Willst du meine Frau

werden?

Oh, schrecklich.

Ich habe

bestimmt auf

etwas gelegen!

Ja, ganz gerne!


Die Beteiligten von der „Prinzessin auf der Erbse“

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine