Biographie Ulrich Eller - Galerie Vostell

vostell.de

Biographie Ulrich Eller - Galerie Vostell

Sieben Beispiele zeitgenössischer Kunst, Städtisches Museum,

Mönchengladbach

Bericht uit Berlün, Het Apollohuis, Eindhoven

Picnic Concert, Foyer des Mathematikgebäudes der TU, Berlin

So und so und so, Visuelle Musiktage, Shaffy Theater,

Amsterdam

Das Sommerloch, Markthalle, Hamburg

1987 Erkennen Sie den Unterschied, Nürnberger Eck, Berlin

documenta 8, Kassel

Ungemalt, Projekthalle Mehringdamm, Berlin

Forum junger Kunst, Städtische Kunsthalle, Mannheim

Mehr ist mehr, Junge Kunst in Hamburg, Kampnagelfabrik,

Hamburg

1988 Klangräume, Stadtgalerie, Saarbrücken (Katalog)

Westend, Künstlerwerkstatt im Bahnhof Westend, Berlin

Berlin-Montreal, Centre Saidye Bronfman-La galerie d’art,

Montreal

Im Bade, Statt Musik, E88, Stadtbad Neukölln, Berlin

Hören und Sehen, Künstlerhaus, Hamburg

Saitenklänge ’88, Burg Stolberg, Stolberg

1989 Pro Arte Acustica, Stettin

Berlin-Montreal, Galerie im TIP, Berlin

Konzept-Berlin, Neuer Berliner Kunstverein, Berlin

Weltbekannt e.V., Schaukastenprogramm, Hamburg

Momente des Lichts, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

Eine quadrophonische Nacht, Stadtmusik, Berlin

My Wife is French, Prima Kunst e.V., Kiel

1989/90 Ressource Kunst, Akademie der Künste, Berlin; Stadtgalerie

Saarbrücken; Werkstatt Lothringer Straße, München; Palace of

Exhibitions, Mücsarnok, Budapest

1990 Kunstszene Berlin (West), Berlinische Galerie, Berlin

Begegnung im Raum, Westwendischer Kunstverein,

Quarnstedt

Evolution oder Eigensinn, Hochschule der Künste, Berlin

Klänge sehen – Formen hören, Galerie der Neckarwerke,

Fellbach

Duos, 5. Kreuzberger Klangbilder, Berlin

1991 Berlin!, Hugh Lane Municipal Gallery of Modern Art, Dublin

Ostentativ, Berlinnische Galerie, Berlin

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine