Theodor-Litt-Schule - Stadt Neumünster

tls.neumuenster.de

Theodor-Litt-Schule - Stadt Neumünster

Theodor-Litt-Schule

Berufliche Schule der Stadt Neumünster

Wirtschaft, Verwaltung, Textiltechnik und Chemie

Bildungsangebote

Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen / Assistenten ........ Seite 3

Berufsfachschule I – Fachrichtung Wirtschaft ........ Seite 7

Fachoberschule Wirtschaft ...... Seite 11

Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen / Assistenten ...... Seite 15

Berufsfachschule für Chemisch-technische Assistentinnen / Assistenten ...... Seite 19

Berufliches Gymnasium – Schwerpunkt Wirtschaft ...... Seite 23

Berufsschule ...... Seite 28


Theodor-Litt-Schule Neumünster

Neumünster, im Februar 2007

Liebe Leserin und lieber Leser!

Sie sind sicher gespannt, welche Bildungsangebote unter dem Dach der Theodor-Litt-

Schule in der Parkstraße und der Holstenstraße zu finden sind. Unsere Schulbroschüre

soll Ihnen helfen, sich über die Vielfalt der Ausbildungsgänge zu informieren und einen

ersten Eindruck von unserer Schule zu erhalten.

Die Theodor-Litt-Schule ist eine berufsbildende Schule mit den Schwerpunkten

Wirtschaft, Verwaltung und Naturwissenschaften. Bei uns bereiten sich ca. 1.600

Schülerinnen und Schüler in gut 80 Klassen auf viele verschiedene Abschlüsse vor, die

vom Mittleren Bildungsabschluss bis zum Abitur und dem Erwerb beruflicher

Qualifikationen reichen. Unterstützt und begleitet werden sie dabei von ungefähr 80

Lehrkräften in Vollzeit- und Teilzeitausbildungsgängen.

Sollten Sie nach der Lektüre unserer Schulbroschüre noch für Sie wichtige

Informationen vermissen oder weitergehende Fragen zur Theodor-Litt-Schule haben,

wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpartner der verschiedenen

Bildungsgänge.

Schulleiter

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Schulleiter: J. Danker www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 2 von 30


Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Kaufmännische Assistenten

Bildungsziel

Die Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Kaufmännische Assistenten wird

an der Theodor-Litt-Schule in Neumünster als zweijähriger Ausbildungsgang mit der

Fachrichtung

Informationsverarbeitung

angeboten und ermöglicht durch eine Prüfung nach zwei Jahren den schulischen Abschluss als

„Staatlich geprüfte Kaufmännische Assistentin“ bzw.

„Staatlich geprüfter Kaufmännischer Assistent“.

Außerdem können die Schülerinnen und Schüler die schulischen Voraussetzungen zur Erlangung

der Fachhochschulreife integrativ erwerben.

Die fachpraktischen Voraussetzungen für die Fachhochschulreife sind mit einem einschlägigen

halbjährigen Praktikum oder einer mindestens zweijährigen Berufstätigkeit erfüllt.

Erst wenn ein diesbezüglicher Nachweis erfolgt ist, ergänzt die Schule das Abschlusszeugnis

der Berufsfachschule um den Zusatz über den Erwerb der Fachhochschulreife.

Die Fachhochschulreife berechtigt zum Eintritt in die Laufbahn des gehobenen Dienstes in der

öffentlichen Verwaltung und zum Studium an einer Fachhochschule aller Fachrichtungen in

allen Bundesländern.

In der zweijährigen Ausbildung wird eine Ausrichtung der berufsbildenden Inhalte an die

Anforderungen der betrieblichen Praxis angestrebt. Die Schülerinnen und Schüler erleben

wirtschaftliche Situationen in betrieblichen Aufgabenfeldern. Der Unterricht ist

handlungsorientiert und realitätsbezogen gestaltet. Es wird gezielt auf neue berufliche Anforderungen

im kaufmännisch-verwaltenden Bereich unter Einsatz der elektronischen Datenverarbeitung

hingearbeitet.

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 3 von 30


Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Kaufmännische Assistenten

Aufnahmevoraussetzung und -verfahren

Aufnahmevoraussetzung ist der Realschulabschluss, die Versetzung in die Jahrgangsstufe 11

eines Gymnasiums oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung (z. B. Abschlusszeugnis

einer Berufsfachschule, das der mittleren Reife gleich kommt). Ein Aufnahmeantrag

(Vordruck im Sekretariat und im Internet unter www.tls.neumuenster.de erhältlich) ist von

Bewerberinnen und Bewerbern jeweils

bis zum 28. Februar eines Jahres

bei der Theodor-Litt-Schule einzureichen. Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

• Lichtbild

• lückenlose, tabellarische Darstellung des schulischen Werdeganges

(mit Datum und Unterschrift)

• das letzte Halbjahreszeugnis vor dem Realschul- oder einem gleichwertigen Abschluss

(beglaubigte Kopie oder beglaubigte Abschrift)

Eine Konferenz entscheidet über die Aufnahme unter Berücksichtigung eines

Notendurchschnitts der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik und ggf. zusätzlicher Fächer.

Eine Zusage für die Aufnahme erfolgt nur schriftlich durch die Theodor-Litt-Schule.

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die eine Zusage erhalten haben, aber diese nicht annehmen

wollen, werden ausdrücklich gebeten, ihren Rücktritt der Theodor-Litt-Schule schriftlich

mitzuteilen, damit ihr Schulplatz anderen Bewerbern angeboten werden kann. Eine

Rücksendung aller eingereichten Bewer-bungsunterlagen können wir aus technischen Gründen

leider nicht leisten. Nach Abschluss des Bewer-bungsverfahrens werden Ihre

Bewerbungsunterlagen deshalb vernichtet. Bei Bedarf können diese aber bei uns abgeholt

werden.

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 4 von 30


Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Kaufmännische Assistenten

Unterrichtsfächer und Prüfung

Gesamtstunden der Ausbildung

Unterrichtsfächer:

Betriebswirtschaftslehre

mit Rechnungswesen

Wochenstunden

Lernfelder

Unterrichtsstunden

in

Fachunterricht,

der nicht einem

Lernfeld oder dem

Praktikum

zugeordnet ist

Gesamt

9 720 0 720 4 Std.

Schriftliche

Abschlussprüfung

Informationsverarbeitung 8 250 390 640 3 Std.

Englisch 4 215 105 320 3 Std.

Deutsch / Kommunikation 3 160 80 240 3 Std.

Mathematik 3 46 194 240 3 Std.

Religion / Philosophie 1 40 40 80

Technische Informatik 1 2 78 80

Wirtschaftspolitik 1 35 45 80

Sport 1 0 80 80

Projekt-/

Wahlpflichtbereich

1 0 80 80

Summe: 32 1468 1092 2560

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 5 von 30


Berufsfachschule für Kaufmännische Assistentinnen und Kaufmännische Assistenten

Kosten

Gemeinsame Betriebsbesuche oder das Betriebspraktikum während der zweijährigen

Ausbildungszeit gehören zur Ausbildung. Die dabei entstehenden Kosten sind von den

Schülern zu tragen.

Besonderheiten

Während der zwei Schuljahre ist ein betriebliches Praktikum von 4 Wochen vorgesehen.

Neumünster, Februar 2007

Jens Krutein

Abteilungsleiter

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 6 von 30


Berufsfachschule I – Fachrichtung Wirtschaft

Bildungsziel

Die Berufsfachschule Wirtschaft vermittelt eine berufliche Grundbildung durch Vertiefung und Erweiterung

der Allgemeinbildung; andererseits strebt sie dies durch Vermittlung von Kenntnissen in

den wirtschaftskundlichen Wissensgebieten und einer ausreichenden Fähigkeit zur Anwendung von

Arbeitstechniken sowie der englischen Sprache an. Damit schafft sie gute Voraussetzungen für eine

erfolgreiche Berufsausbildung in Wirtschaft oder Verwaltung.

1.1. Im ersten Jahr (Die Einjährige Berufsfachschule):

Im Vollzeitunterricht werden …

… Grundlagen für den Erwerb kaufmännischer Handlungsfähigkeit vermittelt,

… die allgemeine Bildung vertieft und erweitert,

… die Voraussetzungen für den Besuch der Oberstufe der BFS I (Wirtschaft) geschaffen und

... die Fähigkeit zur Anwendung von Arbeitstechniken gefördert.

Mit dem Abschlusszeugnis nach einem Jahr (ohne Prüfung) erhalten die Schüler/innen die Chance,

o sich für eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich zusätzlich zu empfehlen oder

o mit einem Notendurchschnitt von mindestens 3,5 die Oberstufe der Berufsfachschule I

Wirtschaft zu besuchen und dort den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben.

1.2. Im zweiten Jahr (Oberstufe der Berufsfachschule I (Wirtschaft)):

Die Oberstufe der Berufsfachschule Wirtschaft …

… vertieft die Kenntnisse in den kaufmännischen Lernbereichen,

… vertieft die Fähigkeit zur Anwendung von Arbeitstechniken,

… schafft die Voraussetzungen zur Erlangung des mittleren Bildungsabschlusses und

… schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Ein guter Abschluss der Berufsfachschule I (Wirtschaft) der Theodor-Litt-Schule kann deshalb

Sprungbrett in eine erfolgreiche Berufsausbildung in Wirtschaft oder Verwaltung oder einen weiteren

schulischen Werdegang sein.

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 7 von 30


Berufsfachschule I – Fachrichtung Wirtschaft

Aufnahmevoraussetzung und -verfahren

Voraussetzung für die Aufnahme ist der Hauptschulabschluss – sinnvoll ist ein guter Abschluss, da die

Auswahl der Bewerber nach Notendurchschnitt erfolgt. Dem Abschlusszeugnis der Hauptschule ist

das Versetzungszeugnis in die 10. Klasse der Realschule oder des Gymnasiums gleichgestellt.

Ein Aufnahmeantrag (Vordruck im Sekretariat und im Internet unter www.tls.neumuenster.de

erhältlich) ist von Bewerberinnen und Bewerbern jeweils

bis zum 28. Februar eines Jahres bei der Theodor-Litt-Schule einzureichen.

Eine Konferenz entscheidet über die Aufnahme unter Berücksichtigung eines Notendurchschnitts der

Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik und ggf. zusätzlicher Fächer.

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

• Lichtbild

• lückenlose, tabellarische Darstellung des schulischen Werdeganges

(mit Datum und Unterschrift)

• das letzte Halbjahreszeugnis vor dem Hauptschulabschluss (beglaubigte Kopie oder beglaubigte

Abschrift)

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 8 von 30


Berufsfachschule I – Fachrichtung Wirtschaft

Unterrichtsfächer und Prüfung

Lernbereiche/Fächer

Unterrichtsstunden pro

Woche

Unterstufe

Oberstufe

Schriftliche

Prüfung

Berufsbezogener

Lernbereich

Berufsübergreifender

Lernbereich

Betriebswirtschaft (BWL) mit Rechnungswesen 6 6 √

Informationsverarbeitung 4 4

Wirtschaftsgeographie 1 1

Fachpraxis Wirtschaft 1 4 4

Politik 2 2

Religion oder Philosophie 1 1

Deutsch / Kommunikation 4 4 √

Englisch 4 4 √

Mathematik 4 4 √

Sport 2 2

Summe: 32 32

1

Anwendungsbezogene BWL im Lernbüro und betriebliches Praktikum. Ein betriebliches

Praktikum gehört zur Ausbildung. Soweit von der Schule in der Unterrichtsplanung

berücksichtigt, ist die Teilnahme Pflicht.

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 9 von 30


Berufsfachschule I – Fachrichtung Wirtschaft

Kosten

Gemeinsame Betriebsbesuche oder das Betriebspraktikum während der zweijährigen Ausbildungszeit

gehören zur Ausbildung. Die dabei entstehenden Kosten sind von den Schülern zu tragen.

Besonderheiten

Während der zwei Schuljahre ist ein betriebliches Praktikum von 2 Wochen vorgesehen.

Hinweis

Aus technischen Gründen kann eine Rücksendung aller eingereichten Bewerbungsunterlagen von uns

nicht geleistet werden. Wir bitten deshalb, keine Originale einzureichen und Ihre Unterlagen bei

Nichtzustandekommen eines Schulverhältnisses selbst abzuholen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen

sonst nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichten.

Neumünster, Februar 2007

Jens Krutein

Abteilungsleiter

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 10 von 30


Fachoberschule Wirtschaft

Bildungsziel

Die Theodor-Litt-Schule bietet den Vollzeitunterricht der einjährigen Fachoberschule mit

der Fachrichtung Wirtschaft an.

Sie führt nach bestandener Prüfung zur Fachhochschulreife.

Das Zeugnis der Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an den Fachhochschulen in

allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland und zum Übergang in die Oberstufe der

Berufsoberschule (BOS).

Die BOS führt entweder zur „Fachgebundenen Hochschulreife“ oder bei Nachweis von

mindestens vier Jahren ununterbrochenen Unterrichts und entsprechender Prüfungsleistung

in einer zweiten Fremdsprache zur „Allgemeinen Hochschulreife“. Die Schulstandorte für

die Berufsoberschulen werden anhand des Bedarfs festgelegt (z. Z. in Kiel, Flensburg,

Elmshorn und Lübeck).

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 11 von 30


Fachoberschule Wirtschaft

Aufnahmevoraussetzung und -verfahren

Die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt, wer

• den Realschulabschluss, einen gleichwertigen Abschluss oder den überdurchschnittlichen

Abschluss der zehnten Klassenstufe einer Hauptschule besitzt und

• eine für den gewählten Fachbereich Wirtschaft einschlägige berufliche Erstausbildung (bei

gestufter Ausbildung mindestens eine zweijährige berufliche Erstausbildung) erfolgreich

abgeschlossen hat und danach nicht die Fachrichtung Wirtschaft wechselt.

Verfügt die Bewerberin/der Bewerber zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht über die notwendigen

Zeugnisse, so ist das letzte Halbjahreszeugnis der beruflichen Schule und ggf. das Zeugnis über die

abgelegte Zwischenprüfung im Rahmen der Berufsausbildung einzureichen. Der Aufnahmeantrag

(Vordruck im Sekretariat und im Internet unter www.tls.neumuenster.de erhältlich) ist von der

Bewerberin/dem Bewerber jeweils

bis zum 28. Februar bei der Theodor-Litt-Schule einzureichen.

Unter Berücksichtigung eines Notendurchschnitts der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und der

Berufsschulfächer Allgemeine Wirtschaftslehre und Rechnungswesen entscheidet eine Konferenz über

die Aufnahme. Die Zusage für die Aufnahme erfolgt nur schriftlich durch die Theodor-Litt-Schule

(voraussichtlich Mitte bis Ende März).

Abschlusszeugnis oder letztes Halbjahreszeugnis

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

Lichtbild

abschluss 1 beworben hat.

tabellarische, lückenlose Darstellung des schulischen

der Berufsschule 1

und beruflichen Werdegangs bis zur

Antragstellung (mit Datum und Unterschrift)

Ausbildungsabschlusszeugnis (Prüfungszeugnis)

Abschlusszeugnis einer Realschule oder ein als

gleichwertig anerkanntes Zeugnis oder das

Zeugnis über einen qualifizierten Hauptschul-

eine formlose Erklärung, aus der hervorgeht,

ob die Bewerberin oder der Bewerber sich um

Aufnahme an einer anderen Fachoberschule

1 Die Zeugnisse sind in beglaubigter Fotokopie oder in beglaubigter Abschrift einzureichen.

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 12 von 30


Fachoberschule Wirtschaft

Unterrichtsfächer und Prüfung

Für das erste Schuljahr (FOS) mit wöchentlich 33 Unterrichtsstunden gilt z. Z. folgende Stundentafel:

Unterrichtsfächer

Unterrichtsstunden Schriftliche Prüfung

pro Woche Stunden

Fachrichtungsbe

zogene

Fachrichtungsübergreifende

Wirtschaftslehre 5 √ 4

Rechnungswesen 3

Informationstechnik (wird integrativ unterrichtet) 2

Physik 3

Chemie 2

Deutsch 4 √ 4

Englisch 4 √ 3

Mathematik 4 √ 3

Wirtschaft / Politik 2

Religion oder Philosophie 2

Sport 2

Summe: 33

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 13 von 30


Fachoberschule Wirtschaft

Kosten

Gemeinsame Betriebsbesuche während der Ausbildungszeit gehören zur Ausbildung. Die dabei

entstehenden Kosten sind von den Schülern zu tragen.

Hinweis

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die eine Zusage erhalten haben, aber diese nicht annehmen wollen,

werden ausdrücklich gebeten, ihren Rücktritt der Theodor-Litt-Schule schriftlich mitzuteilen, damit ihr

Schulplatz anderen Bewerbern angeboten werden kann.

Eine Rücksendung aller eingereichten Bewerbungsunterlagen können wir aus technischen Gründen

leider nicht leisten. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Bewerbungsunterlagen

deshalb vernichtet. Bei Bedarf können diese aber bei uns abgeholt werden.

Neumünster, Februar 2007

Jens Krutein

Abteilungsleiter

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jens Krutein www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 14 von 30


Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Bildungsziel

Die Berufsfachschule für PTA bietet die Möglichkeit den schulischen Teil der Ausbildung zur

Pharmazeutisch-technischen Assistentin bzw. zum Pharmazeutisch-technischen Assistenten

(PTA) zu absolvieren.

Die Ausbildung insgesamt besteht aus einem zweijährigen Lehrgang mit theoretischem

Unterricht und praktischen Übungen in den verschiedenen Laboratorien der

Theodor-Litt-Schule und einer sich daran anschließenden ½-jährigen Ausbildung in einer

Apotheke.

Dieser schulische Teil der Ausbildung erfolgt im Vollzeitunterricht und schließt mit dem ersten

Teil der Prüfung zur

„Staatlich geprüften Pharmazeutisch-technischen Assistentin“ bzw. zum

„Staatlich geprüften Pharmazeutisch-technischen Assistenten“ ab.

Die Ausbildung an der Theodor-Litt-Schule orientiert sich an den Erfordernissen der späteren

beruflichen Praxis. Die angehenden Pharmazeutisch-technischen Assistentinnen/Assistenten

sollen neben naturwissenschaftlichen Grundkenntnissen auch die erforderlichen Kenntnisse und

Fertigkeiten in den verschiedenen Arbeitsbereichen einer Apotheke erwerben, in denen sie

später hauptsächlich tätig sein werden. Dies sind vor allem die Herstellung und Prüfung von

Arzneimitteln und die Information und Beratung über Arzneimittel, Körperpflegeprodukte,

Medizinprodukte usw.

Neben dem Arbeiten in einer öffentlichen Apotheke oder Krankenhausapotheke ist

selbstverständlich auch eine Tätigkeit in einem Labor der pharmazeutischen Industrie oder als

Pharmaberater denkbar.

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 15 von 30


Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Aufnahmevoraussetzung und -verfahren

Aufnahmevoraussetzung ist der Realschulabschluss, die Versetzung in die Jahrgangsstufe 11

eines Gymnasiums oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung (z. B. das

Abschlusszeugnis einer Berufsfachschule, das der mittleren Reife gleichkommt).

Ein Aufnahmeantrag (der Vordruck ist über das Internet unter www.tls.neumuenster.de oder

im Sekretariat erhältlich) ist von Bewerberinnen und Bewerbern jeweils bis zum 28.Februar

eines Jahres bei der Theodor-Litt-Schule einzureichen.

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

• ein Lichtbild

• eine lückenlose, tabellarische Übersicht über den schulischen Werdegang

(mit Datum und Unterschrift)

• das letzte Halbjahreszeugnis vor dem Realschul- oder einem gleichwertigen Abschluss

• (beglaubigte Fotokopie oder beglaubigte Abschrift)

• nur diejenigen, die ihren Realschulabschluss an einer Berufsfachschule erreicht haben,

müssen zusätzlich eine beglaubigte Fotokopie oder eine beglaubigte Abschrift des letzten

Hauptschulzeugnisses beifügen

Eine Konferenz entscheidet über die Aufnahme der Bewerberinnen und Bewerber unter Berücksichtigung

des Notendurchschnitts der naturwissenschaftlichen Fächer sowie der Fächer

Deutsch und Mathematik. Eine Zusage für die Aufnahme erfolgt nur schriftlich durch die

Theodor-Litt-Schule.

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die eine Zusage erhalten haben, aber diese nicht annehmen

wollen, werden ausdrücklich gebeten, ihren Rücktritt der Theodor-Litt-Schule schriftlich

mitzuteilen, damit ihr Schulplatz anderen Bewerbern angeboten werden kann. Eine

Rücksendung aller eingereichten Bewerbungsunterlagen können wir aus technischen Gründen

leider nicht leisten.

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 16 von 30


Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Unterrichtsfächer und Prüfung

Die Lernbereiche und Unterrichtsfächer können der folgenden Übersicht entnommen werden.

Die angegebenen Stundenzahlen sind Gesamtstundenzahlen für die zwei Ausbildungsjahre.

Lernbereiche bzw. Fächer Stundenzahl

Informieren und Beraten 660

Herstellen 660

Prüfen 680

Arbeitsplatz Apotheke 160

Allgemeine und pharmazeutische Chemie 200

Kommunikation 80

Englisch, fachbezogen 80

Wirtschaft- und Sozialkunde 80

Prüfungsfächer

Arzneimittelkunde

schriftlich

Allgemeine und pharmazeutische Chemie schriftlich

Galenik schriftlich

Botanil und Drogenkunde schriftlich

Gefahrstoff-, Pflanzenschutz- und

Umweltschutzkunde mündlich

Medizinproduktekunde mündlich

Pharm. Gesetzeskunde und Berufskunde mündlich

Chemisch-pharmazeutische Übungen praktisch

Übungen zur Drogenkunde

praktisch

Galenische Übungen

praktisch

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 17 von 30


Berufsfachschule für Pharmazeutisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Kosten

Für die Ausbildung an der Berufsfachschule für PTA wird kein Schulgeld erhoben.

Allerdings fallen zu Beginn der Ausbildung für die Beschaffung von Laborkleidung,

Glasgeräten und eines Fachbuches Kosten in Höhe von etwa 300,00 € an.

Besonderheiten

Während der 2 Schuljahre ist ein Praktikum von 160 Stunden (4 Wochen) in einer Apotheke zu

absolvieren. Die Schülerinnen/Schüler, die bereits eine Ausbildung zur Pharmazeutischkaufmännischen

Angestellten absolviert haben, sind von diesem Praktikum befreit.

Ein zweites Praktikum (1/2 Jahr) schließt sich an den schulischen Teil der PTA-Ausbildung an.

Erst nach Absolvierung dieses Praktikums und dem Bestehen einer mündlichen Prüfung im

Fach „Apothekenpraxis“ ist die Ausbildung abgeschlossen und sie/er darf sich

„Staatlich geprüfte Pharmazeutisch-technische Assistentin“ bzw.

„Staatlich geprüfter Pharmazeutisch-technischer Assistent“ nennen.

Neumünster, November 2007

J. Beth

Abteilungsleiter

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 18 von 30


Berufsfachschule für Chemisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Bildungsziel

Die Theodor-Litt-Schule bietet die Ausbildung zur Chemisch-technischen Assistentin bzw. zum

Chemisch-technischen Assistenten (CTA) an der Berufsfachschule für CTA als zweijährigen

Ausbildungsgang an.

Durch das Bestehen der Prüfungen wird der Abschluss zur

„Staatlich geprüften Chemisch-technischen Assistentin“ bzw. zum

„Staatlich geprüften Chemisch-technischen Assistenten“ erworben.

Die Chemisch-technischen Assistentinnen und Chemisch-technischen Assistenten arbeiten nach

Erwerb ihres Schulabschlusses überwiegend in Laboren verschiedener Industriezweige und bei

privaten und öffentlichen Forschungs- und Untersuchungseinrichtungen. Durch einen besonders

hohen praktischen Anteil im Rahmen der Ausbildung wird den späteren Einsatzgebieten im

Berufsalltag besonders Rechnung getragen.

Außerdem können die Schülerinnen und Schüler während der zweijährigen Ausbildung an der

Theodor-Litt-Schule die schulischen Voraussetzungen zur Erlangung der Fachhochschulreife

durch Zusatzprüfungen in Deutsch und Englisch erlangen.

Die fachpraktischen Voraussetzungen für die Erlangung der Fachhochschulreife sind mit einem

anschließenden einschlägigen halbjährigen Praktikum oder einer mindestens zweijährigen

Berufstätigkeit erfüllt. Erst wenn ein diesbezüglicher Nachweis erfolgt ist, ergänzt die Schule

das Abschlusszeugnis der Berufsfachschule um den Zusatz über den Erwerb der

Fachhochschulreife. Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule

aller Fachrichtungen in allen Bundesländern und ermöglicht den Eintritt in die Laufbahn der

gehobenen Dienstes in der öffentlichen Verwaltung.

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 19 von 30


Berufsfachschule für Chemisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Aufnahmevoraussetzung und -verfahren

Aufnahmevoraussetzung ist der Realschulabschluss, die Versetzung in die Jahrgangsstufe 11

eines Gymnasiums oder eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung (z. B. das

Abschlusszeugnis einer Berufsfachschule, das der mittleren Reife gleichkommt).

Ein Aufnahmeantrag (der Vordruck ist über das Internet unter www.tls.neumuenster.de oder

im Sekretariat erhältlich) ist von Bewerberinnen und Bewerbern jeweils bis zum 28.Februar

eines Jahres bei der Theodor-Litt-Schule einzureichen.

Dem Aufnahmeantrag sind beizufügen:

• ein Lichtbild

• eine lückenlose, tabellarische Übersicht über den schulischen Werdegang (mit Datum und

Unterschrift)

• das letzte Halbjahreszeugnis vor dem Realschul- oder eines gleichwertigen Abschlusses

(beglaubigte Fotokopie oder beglaubigte Abschrift)

• nur diejenigen, die ihren Realschulabschluss an einer Berufsfachschule erreicht haben,

müssen zusätzlich eine beglaubigte Fotokopie oder eine beglaubigte Abschrift des letzten

Hauptschulzeugnisses beifügen

Eine Konferenz entscheidet über die Aufnahme der Bewerberinnen und Bewerber unter

Berücksichtigung des Notendurchschnitts der naturwissenschaftlichen Fächer sowie der Fächer

Mathematik, Deutsch und Englisch. Eine Zusage für die Aufnahme erfolgt nur schriftlich durch

die Theodor-Litt-Schule.

Alle Bewerberinnen und Bewerber, die eine Zusage erhalten haben, aber diese nicht annehmen

wollen, werden ausdrücklich gebeten, ihren Rücktritt der Theodor-Litt-Schule schriftlich

mitzuteilen, damit ihr Schulplatz anderen Bewerbern angeboten werden kann. Eine

Rücksendung aller eingereichten Bewerbungsunterlagen können wir aus technischen Gründen

leider nicht leisten. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Bewerbungsunterlagen

deshalb vernichtet. Bei Bedarf können diese aber auch bei uns abgeholt werden.

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 20 von 30


Berufsfachschule für Chemisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Unterrichtsfächer und Prüfung

Lernbereiche/Fächer

Unterrichtsstunden pro Woche

Unterstufe Oberstufe

Schriftliche

Prüfung

Praktische

Prüfung

Berufsbezogener

Lernbereich

Berufsübergreifender

Lernbereich

Allgemeine und anorganische Chemie 8 8 √ √

Physikalische Chemie 7 7 √ √

Organische Chemie 5 5 √

Hygiene und Umweltschutz 3 3

Datenverarbeitung 1 1

Deutsch 2 2 √

Englisch 2 2 √

Mathematik 2 2 √

Wirtschaft/Politik 2 2

Religion/Philosophie 1 1

Sport 2 2

Summe: 35 35

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 21 von 30


Berufsfachschule für Chemisch-technische Assistentinnen und Assistenten

Kosten

Für die Ausbildung an der Berufsfachschule für CTA wird kein Schulgeld erhoben.

Allerdings fallen zu Beginn der Ausbildung für die Beschaffung von Laborkleidung,

Glasgeräten und eines Fachbuches Kosten in Höhe von etwa 300,00 € an.

Besonderheiten

Während der Oberstufe (2. Schuljahr) ist ein Betriebspraktikum von 4 Wochen vorgesehen. Die

Schülerinnen und Schüler suchen sich ihren Praktikumsplatz selbst und werden während dieser

4 Wochen von einer Lehrerin/einem Lehrer der Theodor-Litt-Schule betreut.

Neumünster, November 2007

J. Beth

Abteilungsleiter

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Jörn Beth www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 22 von 30


Berufliches Gymnasium – Schwerpunkt Wirtschaft

Die Informationen für das Berufliche Gymnasium werden überarbeitet und stehen bald wieder

zur Verfügung.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Herrn Zarnowka

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Uwe Zarnowka www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 23 von 30


Berufliches Gymnasium – Schwerpunkt Wirtschaft

Die Informationen für das Berufliche Gymnasium werden überarbeitet und stehen bald wieder zur

Verfügung.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Herrn Zarnowka

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Uwe Zarnowka www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 24 von 30


Berufliches Gymnasium – Schwerpunkt Wirtschaft

Die Informationen für das Berufliche Gymnasium werden überarbeitet und stehen bald wieder zur

Verfügung.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Herrn Zarnowka

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Uwe Zarnowka www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 25 von 30


Berufliches Gymnasium – Schwerpunkt Wirtschaft

Die Informationen für das Berufliche Gymnasium werden überarbeitet und stehen bald wieder zur

Verfügung.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Herrn Zarnowka

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Uwe Zarnowka www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 26 von 30


Berufliches Gymnasium – Schwerpunkt Wirtschaft

Die Informationen für das Berufliche Gymnasium werden überarbeitet und stehen bald wieder zur

Verfügung.

Bei Fragen wenden sie sich bitte an Herrn Zarnowka

Neumünster, November 2007

Uwe Zarnowka

Abteilungsleiter

Stand: Februar 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: StD Uwe Zarnowka www.tls.neumuenster.de

Parkstr. 12 – 18 Telefon: 04321 265330 E-Mail: Info@tls.neumuenster.de

24534 Neumünster Telefax: 04321 2653399 Seite 27 von 30


B e r u f s s c h u l e

Ausbildungsberufe

Die Berufsschule vermittelt im Rahmen der dualen Berufsausbildung gemeinsam mit

den ausbildenden Betrieben eine Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf.

An der Theodor-Litt-Schule werden folgende zwei- bzw. dreijährige Fachklassen

geführt:

• Bürokauffrau/mann

• Fachkraft für Lagerlogistik

• Fachlagerist/in

• Groß- und Außenhandelskauffrau/mann

• Industriekauffrau/mann

• Kauffrau/mann im Einzelhandel

• Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte/r

• Sozialversicherungsfachangestellte/r

• Steuerfachangestellte/r

• Textilreiniger/in

• Verkäufer/in

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Constanze Quistorf E-Mail: info@tls.neumuenster.de

Außenstelle Holstenstraße Telefon: 04321 2653335 Homepage: www.tls.neumuenster.de

Holstenstraße 35 Telefax: 04321 2653339 Seite 28 von 30

24534 Neumünster Telefon: 04321 2653310 (Hauptstelle)


B e r u f s s c h u l e

Ausbildungsvoraussetzungen

Der Besuch der Berufsschule erfordert …

• einen Ausbildungsvertrag in einem der vorher genannten Ausbildungsberufe,

• fachliche Kompetenzen (z. B. Beherrschung der deutschen Sprache und einfacher

Rechentechniken, Grundkenntnisse im IT-Bereich und wirtschaftlicher

Zusammenhänge, Kenntnisse und Verständnis über die Grundlagen unserer Kultur),

• persönliche Kompetenzen (z. B. Zuverlässigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft,

Sorgfalt, Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Konzentrationsfähigkeit) und

• soziale Kompetenzen (z. B. Kooperationsbereitschaft, Höflichkeit,

Konfliktfähigkeit).

Ausbildungsziele

Die Berufsschule …

• vermittelt fachbezogene Kenntnisse und Fertigkeiten, die für die angestrebte

Berufsausbildung erforderlich sind,

• bereitet auf die Abschlussprüfung der jeweiligen Kammer (z. B. Industrie- und

Handelskammer) vor,

• erweitert die allgemeine Bildung und

• ermöglicht bei erfolgreichem Abschluss den Erwerb von Zusatzqualifikationen:

o Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Fachhochschulreife

o KMK-Fremdsprachenzertifikat (KMK = Kultusministerkonferenz).

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Constanze Quistorf E-Mail: info@tls.neumuenster.de

Außenstelle Holstenstraße Telefon: 04321 2653335 Homepage: www.tls.neumuenster.de

Holstenstraße 35 Telefax: 04321 2653339 Seite 29 von 30

24534 Neumünster Telefon: 04321 2653310 (Hauptstelle)


B e r u f s s c h u l e

Ausbildungsorganisation

• Der Umfang des Berufsschulunterrichts richtet sich nach der Stundentafel der

jeweiligen Fachklasse.

• Die Fachklassen haben i. d. R. 12 Unterrichtsstunden an zwei Tagen pro Woche

oder werden im Blockunterricht beschult.

• Der Unterricht erfolgt in berufsbezogenen Lernbereichen (z. B. Kaufmännische

Handelstätigkeit, Verkauf und Marketing) und in berufsübergreifenden

Lernbereichen (z. B. Politik, Englisch).

Anmeldung zur Berufsschule

Die Auszubildenden werden vom Ausbildungsbetrieb in der Theodor-Litt-Schule zum

Berufsschulunterricht angemeldet. Das Anmeldeformular ist im Sekretariat oder auf

unserer Homepage erhältlich.

Neumünster, Februar 2007

Constanze Quistorf

Stand: November 2007

Theodor-Litt-Schule Abteilungsleitung: Constanze Quistorf E-Mail: info@tls.neumuenster.de

Außenstelle Holstenstraße Telefon: 04321 2653335 Homepage: www.tls.neumuenster.de

Holstenstraße 35 Telefax: 04321 2653339 Seite 30 von 30

24534 Neumünster Telefon: 04321 2653310 (Hauptstelle)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine