Jahresbericht 2010 - Kinderschutzzentrum Innviertel

kischu.at

Jahresbericht 2010 - Kinderschutzzentrum Innviertel

AKTIVITÄTEN UND CHARITY

Am 10. März 2010 stand der Abend im Gymnasium Braunau ganz unter dem Motto

„Kinder spielen für Kinder“ , der Eintritt war kostenlos, doch konnten wir uns über die

vielen Spenden der Besucher sehr freuen! Herr Dir. Mag. F. Kotanko stellte den Musiksaal

des Gymnasiums für dieses Konzert zur Verfügung. Herr Dir. Killi von der Musikschule

Altheim hatte mit seinen Schützlingen ein sehr schönes Programm für dieses Benefizkonzert

zusammengestellt und zeigte, dass schon Kinder ab 4 Jahren Spaß am Musizieren

haben und dies auch gerne auf einer Bühne darstellen.

Nach den erfolgreichen „Boogie in

the Fields“ und „Swing in the

Fields“ Konzerten in den letzten

Jahren, wurde heuer wieder der

Irghof für einen Abend zum österreichischen

Zentrum des Swing.

Der Reinerlös der Veranstaltung

kam wieder dem Sozialprojekt des

Rotary Club Braunau (Projekt:

"Perspektive Jugend" / Kinderschutzzentrum

Innviertel) zugute.

JAHRESBERICHT 2010 20

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine