mobile

smc.biel.ch

mobile

mobile

revolution

Donnerstag, 26. April 2012

Le Pavillon, Biel / Bienne

17.00 Uhr Check-in

17.30 Uhr Begrüssung

17.45 Uhr «Mobile Marketing und Social Media – Zwei Seiten einer

Medaille» Prof. Dr. rer. pol. Nils Hafner

18.15 Uhr Showact

18.30 Uhr Refreshing & Networking Break

19.00 Uhr «Mammut 2.0 – der Kunde als

Markenbotschafter»

Daniela Enke, Head of Online

Communications & PR,

Mammut Sports Group

Winner

Marketing-Trophy

2012

19.30 Uhr «Where Mobile Hype Meets Reality»

Alexander Sollberger, CEO swiss smart media GmbH, Biel

20.00 Uhr Schlusswort Andreas Philipp,

Präsident Swiss Marketing Club Biel-Seeland

anschliessend Apéro riche & Networking

12. Seeländer Marketing-Event

26. April 2012, Le Pavillon, Biel/Bienne


Drei Referate von Profis

Unsere Kommunikationsgewohnheiten haben sich in den letzen Jahren

revolutionär verändert. Heute können wir jederzeit gesprochene oder

geschriebene Botschaften erhalten und versenden und uns gleichzeitig

in echten und virtuellen Netzwerken bewegen. Wir haben den Zugriff

auf das gesammelte Wissen einer weltweit vernetzten Gemeinschaft

und können unzählige Informationen einfach abrufen. Die Anwendungen

entwickeln sich rasend schnell. Wir lassen uns von drei Referenten

inspirieren, wie wir die neuen Möglichkeiten am besten nutzen können.

«Mobile Marketing und Social Media – Zwei Seiten einer Medaille»

Prof. Dr. rer. pol. Nils Hafner

Mit der schnellen Verbreitung der Smartphones kommt

die Frage auf, welche Anwendungen erfolgreich in den

Bereichen Marketing, Verkauf oder Service eingesetzt

werden können. Wie wichtig ist Social Media für das mobile

Marketing Und warum sind nur wenige Unternehmen

im Mobile Marketing wirklich erfolgreich Prof. Nils

Hafner gibt Antworten auf diese Fragen und erklärt, wie

Mobile Marketing erfolgreich gestaltet werden kann.

Prof. Dr. rer. pol. Nils Hafner ist Professor für Kundenbeziehungsmanagement

(CRM) an der Hochschule Luzern

und Experte für den Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen.

www.ifz.ch

aus ihren Kunden Markenbotschafter zu machen

Daniela Enke gibt Einblicke, wie Mammut Social Media

und PR einsetzt, um Kunden zu gewinnen und

zu begeistern. Daniela Enke ist Head of Online Communications

& PR bei der Mammut Sports Group.

Die Mammut Sports Group wurde für das Projekt

«Mammut 2.0» am Schweizerischen Marketing-Tag

vom 06. März 2012 im KKL Luzern mit zwei Marketing-Trophys

ausgezeichnet. www.mammut.ch

«Where Mobile Hype Meets Reality»

Alexander Sollberger, CEO swiss smart media, Biel

Der erfahrene Praktiker aus Biel bleibt fest auf dem

Boden der Realität. Alexander Sollberger zeigt, wo die

Chancen und Gefahren der mobilen Kommunikationsmöglichkeiten

liegen und welche Arten des mobilen

Marketings umsetzbar und sinnvoll sind. Alexander

Sollberger ist seit 2002 CEO der swiss smart media

GmbH in Biel. www.swisssmartmedia.com

Hauptsponsoren Co-Sponsoren Eventpartner

Medienpartner

«Mammut 2.0 – der Kunde als Markenbotschafter»

Daniela Enke, Head of Online Communications & PR,

Mammut Sports Group

Die Marke Mammut ist als Inbegriff von Bekleidungs-

Hightech und Abenteuer sehr erfolgreich positioniert.

Wie schafft es die international tätige Schweizer Firma,

Bildungspartner

Verbandssponsoren

etextera ... und Ihr Text punktet.


Ja, ich bin dabei

Vordenken, Nachdenken, Innovation und Vision sind gefragt, um in der

heutigen multimedial vernetzten Informationsgesellschaft erfolgreich

zu sein.

Sofort anklicken, profitieren und anmelden:

www.sme12.ch – Die Platzzahl ist beschränkt!

Ticket inkl. Refreshing Break und Apéro riche CHF 120.–

Mitglieder Werbeclubs, vksb, Verein HRW Bern CHF 100.–

Mitglieder Swiss Marketing SMC CHF 80.–

Zum online Anmelden den QR-Tag

mit einem Code Tool auf dem Smart-

Phone scannen.

Oder direkt anmelden unter

www.sme12.ch

Online stets aktuell informiert

www.sme12.ch

www.twitter.com

offizieller Hashtag: # sme12

www.facebook.com Seite:

«SME–Seeländer Marketing-Event»

www.xing.com Gruppe:

«Seeländer Marketing-Event»

Location

Le Pavillon Biel / Bienne

Zentralstrasse 63, 2502 Biel / Bienne

Alexander-Schöni-Strasse

Anreise mit dem Auto

Sie erreichen Le Pavillon aus den Richtungen Solothurn (Autobahn A5),

Bern (Autobahn A6) oder Neuenburg (Autobahn A5 / Hauptstrasse). Die

Location liegt 2 Geh-Minuten neben dem grossen Parkplatz vis-à-vis des

Kongresshauses.

Anreise mit dem Zug

Sie erreichen Le Pavillon ebenfalls ideal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

vom Hauptbahnhof aus. Der Veranstal tungsort liegt ca. 5 Geh-

Minuten vom Bahnhof entfernt.

Bahnhofstrasse

Zentralplatz

Oberer Quai

konzept und design: www.bluepepper.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine