IC 1 Konfigurator merten@home

merten.de

IC 1 Konfigurator merten@home

IC1 Konfigurator merten@home.

Makrofunktionen

Wertzugriff:

KNX

KNX

KNX

Zeitwert ausgeben: Gibt eine wählbare Zeitinformation als ganzzahligen Wert aus.

KNX Wert hören: Ausgabe eines KNX Datenpunktwertes entsprechend des zuletzt detektierten

KNX-Telegramms.

KNX Telegramm: Signalisiert das Auftreten eines KNX-Telegramms durch Ausgabe eines

WAHR (1)-Zustands, unabhängig vom Wert des Telegramms.

KNX Wert setzen: Schreiben eines KNX Datenpunktwertes, wobei der Telegrammversand

durch einen booleschen WAHR (1)-Zustand am oberen Eingang der Funktion ausgelöst wird.

Variable lesen: Auslesen eines Variablenwertes als Fließkommazahl, die auch boolesch verwendet

werden kann: 0 -> FALSCH, ungleich 0 -> WAHR.

Variable setzen: Setzen eines Variablenwertes als Fließkommazahl oder boolesch, wobei

WAHR als 1 und FALSCH als 0 gespeichert wird.

Konstante lesen: Mit der Konstante speisen Sie einen einstellbaren, jedoch nicht per Skript änderbaren

Zahlenwert in den Datenfluss ein.

Arithmetik:

Addition: Summe zweier Eingangswerte, welche Fließkommazahlen oder boolesche Zustände

sein können.�

Logik:

Subtraktion: Differenz zweier Eingangswerte, welche Fließkommazahlen oder boolesche Zustände

sein können.�

Multiplikation: Produkt zweier Eingangswerte, welche Fließkommazahlen oder boolesche Zustände

sein können.�

Division: Quotient zweier Eingangswerte, welche Fließkommazahlen oder boolesche Zustände

sein können.�

Und: UND-Kombination zweier boolescher Werte: Nur wenn beide Eingänge WAHR sind, ist

das Ergebnis WAHR, anderfalls FALSCH.�

Oder: ODER-Kombination zweier boolescher Werte: Sobald einer oder beide Eingänge WAHR

sind, ist das Ergebnis WAHR, anderfalls FALSCH.�

Nicht: Negierung eines booleschen Eingangswertes: WAHR wird nach FALSCH, FALSCH nach

WAHR umgekehrt.�

18

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine