Conditions of Sale - Dr. Reinhard Fischer Briefmarken Auktions

reinhardfischerauktionen.de

Conditions of Sale - Dr. Reinhard Fischer Briefmarken Auktions

Besichtigung Münzauktion

Auktion

14. 05. bis 16.05. 2012 von 9-17 Uhr 19. 05. 2012 ab 13 Uhr

18. 05. 2012 von 9-18 Uhr in unseren Geschäftsräumen

19. 05.2012 von 9 Uhr bis Losaufruf

Wir berechnen ein Aufgeld von 18 % und eine Losgebühr von 1,60 EUR, dazu wird die Mwst. von 7 % berechnet.

Wir weisen darauf hin, dass Sammellose aus sicher nachvollziehbaren Gründen von Reklamationen ausgeschlossen sind. Wir empfehlen, solche Lose zu besichtigen

oder besichtigen zu lassen!

Goldmünzen ab 1800 sowie Goldbarren sind als Anlagegold ggf. umsatzsteuerfrei, soweit der Zuschlagpreis inkl. Aufgeld

und Losgebühr nicht höher als der Goldwert + 80 % ist. Bitte geben Sie bei Gebotsabgabe unbedingt an, wenn Sie eine

Rechnung ohne Mwst. wünschen!

Bitte geben Sie realistische Gebote ab! Gebote deutlich unter Metallwert sind praktisch chancenlos und für alle Seiten Zeitverschwendung!

Orden

1 Bayern, Bayerischer Kriegerbund, Bundesehrenkreuz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . III 20,—

2 Bochum, Bund deutscher Unteroffiziere, Ehrenkreuz 2. Klasse, mit Band, dazu Ehrennadel und Programm des 7. Stiftungsfestes (geknickt und II 50,—

Ecke unten rechts fehlt), im original Verleihungskästchen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

3 Große Holzkiste mit Orden, Abzeichen, Verdienstmedaillen und Anstecknadeln. Gesehen wurden Deutsches Reich, Drittes Reich, Bundesrepublik

200,—

Deutschland, Russland und anderes. Leider handelt es sich zum größten Teil um Repliken oder beschädigte Ausgaben. Doch auch interes-

sante Originalstücke sind vorhanden. Fundgrube. (alter Ausruf 450). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

4 Kleiner Karton randvoll mit DDR Orden, Abzeichen, Medaillen und Anstecknadeln. Unterschiedliche Erhaltung. Teilweise im Etui.. . . . . . . . . . 200,—

5 Umfangreiche Sammlung von Replika- Orden aus Abo in zwei Holzschatullen. Dabei auch Zertifikate. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

6 Österreich, Kriegskreuz für Zivilverdienste 3. Klasse, Silber und emailliert, im Etui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I-II 80,—

7 DDR, Ernst Schneller Medaille. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II Gebot

8 DDR, Orden Banner der Arbeit, 1954, Stufe III. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1018 I Gebot

9 DDR, Aktivist des Siebenjahrplanes, mit Verleihungsjahr 1963. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1188 I Gebot

10 DDR, Kollektiv der sozialistischen Arbeit, 1962, Spange mit Staatswappen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1192 I Gebot

11 DDR, Spange mit Staatswappen und Spange für zweifache Verleihung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1193 I Gebot

12 DDR, Aktivist der sozialistischen Arbeit, 1969.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1204 I-II Gebot

13 DDR, 2 mal Spange für zweifache Ordensverleihung.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1205 II Gebot

14 DDR, Pestalozzi-Medaille für treue Dienste, 1956, für 10 Dienstjahre, im Etui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1351 III Gebot

15 DDR, Medaille für ausgezeichnete Leistungen in den bewaffneten Organen des Ministeriums des Innern, 1959, für 5 Dienstjahre, ohne Nim.1367 II Gebot

Staatswappen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

16 DDR, Verdienstmedaille der DDR, 1959, im Bestzustand und im Verleihungsetui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1374 I Gebot

17 DDR, Treuedienstmedaille der Deutschen Post für 25 Dienstjahre. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1383 I Gebot

18 DDR, Medaille für treue Dienste in den Kampfgruppen der Arbeiterklasse, für 20 Dienstjahre, am Band. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1420 II Gebot

19 DDR, Medaille für treue Dienste in den Kampfgruppen der Arbeiterklasse, 1965, für 10 Dienstjahre. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1422 II Gebot

20 DDR, Medaille für treue Pflichterfüllung in der Zivilverteidigung der DDR, 1977, für 20 Dienstjahre. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1501 II Gebot

21 DDR, Medaille für treue Pflichterfüllung in der Zivilverteidigung der DDR, 1977, für 10 Dienstjahre. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1502 II Gebot

22 DDR, Medaille “30. Jahrestag der Gründung der DDR”, 1978, im Etui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.1510 I Gebot

23 Frankreich, Orden der Ehrenlegion, Offizierskreuz, am Band. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . III 20,—

24 Großbritannien, Pacific Star 1941-1945, ohne Band.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II Gebot

25 USA, National Defense Medaille am Band.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II 20,—

26 Luxemburg, Verdienstorden, Großkreuz, Bronze vergoldet, emailliert, im Etui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Nim.286 I-II 150,—

27P Frankreich, Orden der Ehrenlegion 6. Modell (1852-1870), mit Kaiserkrone, Vs. Bildnis Kaiser Napoleon I., Rs. Adler, am Band. . . . . . . . . . . Zeige778 II 250,—

28 Frankreich, Orden der Ehrenlegion, 7. Modell (1870-1951) mit Eichenlaub- und Lorbeerkranz, Vs. Republique Francaise 1870, Rs. Trikoloren. . Zeige784 III 50,—

29 Bayern, Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse, mit Schwertern. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK432 III 20,—

30 Bayern, Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse, mit Schwertern (1916/17). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK434/2 II-III 25,—

31 Bayern Militär-Dienstauszeichnung für 9 Dienstjahre, Medaille. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK532 II Gebot

32 Bayern, Feuerwehr-Ehrenzeichen für 25jährige Dienstzeit.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK551 II-III 20,—

33 Preußen, Rettungsmedaillen, Verdienst-Ehrenzeichen für Rettung aus Gefahr “König”. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1865 III 150,—

34P Preußen, Rettungsmedaillen, Verdienst-Ehrenzeichen für Rettung aus Gefahr “König”. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1865 III 150,—

35P Preussen Eisernes Kreuz 1. Klasse, flach mit Nadel, Herstellerzeichen K.A.G. , zeitgenössisch graviert “Odryshin 28.10.17", im Etui. (alter OEK1908 II 200,—

Ausruf 250). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

36 Preußen, Kriegsdenkmünze 1870/71 für Kämpfer, Randinschrift “Aus erobertem Geschütz” (1871-1872). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1941/1 II-III Gebot

37 Preußen, Kriegsdenkmünze 1870/71 für Kämpfer, Randinschrift “Aus erobertem Geschütz” (1871-1872). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1941/1 I-II Gebot

38 Preußen, Verdienstkreuz für Kriegshilfe (1916-1924), aus Feinzink am Band.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1966 II Gebot

39 Preußen, Dienstauszeichnung 2. Modell (1913-1920), 2. Klasse nach 12 Dienstjahren, Medaille. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1975 II Gebot

40 Preußen, Dienstauszeichnung 2. Modell (1913-1920), 3. Klasse nach 9 Dienstjahren, Medaille. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1976 II Gebot

41 Preußen, Dienstauszeichnung 2. Modell (1913-1920), 3. Klasse nach 9 Dienstjahren, Medaille. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1976 II Gebot

42 Preußen, Landwehr (1842-1920), Dienstauszeichnung 2. Klasse, Schnalle (1842-1913). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK1978 II-III Gebot

43 Sachsen, Friedrich-August-Medaille in Bronze. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK2283 II Gebot

44 Sachsen, Friedrich-August-Medaille, Kupfer-Bronze. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK2286 II Gebot

45 Württemberg, Militärische Ehrenzeichen, Silberne Militärverdienstmedaille, König Wilhelm II.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3035 III 20,—

46 Württemberg, Silberne Militärverdienstmedaille, König Wilhelm II., mit Band. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3035 II-III 20,—

47 Württemberg, Silberne Militärverdienstmedaille, König Wilhelm II.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3035 II-III 20,—

48 Württemberg, Dienstauszeichnung, 3. Klasse für 9 Dienstjahre, Medaille. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3104 III Gebot

Alle Einzellose und Atteste sind unter

http://www.reinhardfischerauktionen.de

farbig abgebildet!

91


Orden

49 Deutsches Reich, Ehrenkreuz der deutschen Mutter, 1. Stufe, 2. Form, 16. Dezember 1938 in Gold, am Band, im Originaletui. . . . . . . . . . . . OEK3513 I 100,—

50 Deutsches Reich, Ehrenkreuz der deutschen Mutter, 1. Stufe, 2. Form, 16. Dezember 1938 in Gold, am Band.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3513 I 80,—

51 Deutsches Reich, Ehrenkreuz der deutschen Mutter, 1. Stufe, 2. Form, 16. Dezember 1938 in Gold, am Band.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3513 I 80,—

52 Deutsches Reich, Ehrenkreuz der deutschen Mutter, 1. Stufe, 2. Form, 16. Dezember 1938 in Gold, an Nadel mit Band, im Originaletui. . . . . OEK3513 I 100,—

53 Deutsches Reich, Ehrenkreuz der deutschen Mutter, 3. Stufe, 2. Form, 16. Dezember 1938 in Bronze, am Band. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3515 I 20,—

54 Deutsches Reich, Ehrenkreuz der deutschen Mutter, 3. Stufe, 2. Form, 16. Dezember 1938 in Bronze. Halbminiatur 31x26 mm an Nadel. . . OEK3515 II 30,—

55 Drittes Reich, RAD- männliche Jugend, Dienstauszeichnung 4. Stufe für 4 Jahre treue Dienstleistung, Alu bronziert. . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3533 I-II 60,—

56 Deutsches Reich, Reichsjugendsportabzeichen für Jungen, ohne Hakenkreuz, Nadel, 16 mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3587 II-III 20,—

57 Deutsches Reich, Kriegsverdienstkreuz, Kreuz 2. Klasse mit Schwertern, Weißmetall getönt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3835 II Gebot

Abzeichen

58 1871-1945, Verband der Gemeinde- und Staatsarbeiter (VdGuST)- Reichsektion Gesundheitswesen, Mitgliedsabzeichen mit Öse.. . . . . . . . II 20,—

59 Freikorps, tragbare Erinnerungsmedaille 1866-1918 des IX. Armee Korps, ohne Öse, Henkelspur.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . III 20,—

60 Kleine Sammlung von 16 Anstecknadeln mit Miniaturauszeichnungen,14 mal Nadel mit 4 Auszeichnungen,1 mal Nadel mit 3 Auszeichnungen II-III 150,—

und 1 mal Nadel mit 8 Auszeichnungen. Interessante Stücke. Dazu 4 Spangen mit Schwertdekoration. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

61 Patriotisches Eisernes Kreuz 1914, mit durchbrochenem Lorbeerkranz, Rückseite mit Nadel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II-III 20,—

62 1871-1945, Ausländische Nationale Organisationen, Partito Nazionale Fascista (PNF), Mitgliedsabzeichen (1930-1943), als Hüs.K1 08b II-III 40,—

Knopflochdekoration. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

63 Drittes Reich, Leistungsabzeichen des Deutschen Jungvolks, Miniatur. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . OEK3642 III 30,—

64P 1871-1945, Union Club von 1867, Deutscher Reit- und Fahrverein, silbernes Ehrenzeichen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.2120b II 80,—

65 1871-1945, Verband reisender Kaufleute Deutschlands (VRKD), Ehrenabzeichen für 25jährige Mitgliedschaft. Im Originaletui. . . . . . . . . . . . Hüs.2519b II 80,—

66 1871-1945, Reichsbund Deutscher Kleingärtner (RDK), Mitgliedsabzeichen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.2805a II Gebot

67 1871-1945, Deutsche Arbeitsfront (DAF), Abzeichen für DAF-Frauenwalterinnen, Orts-Betriebsgemeinschaft, Frauensachbearbeiterin.. . . . . Hüs.3001k II 40,—

68 1871-1945, Deutscher Handlungsgehilfen-Verband (DHV), Mitgliedsabzeichen 2. Form auf farbigem Zipfel mit Silbermontierung. Rückseitige Hüs.3405b II 20,—

Inschrift “Für treue Mitarbeit”, unten kleine 800. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

69 1871-1945, Deutscher Werkmeister-Verband (DWV), Mitgliedsabzeichen 3. Form groß. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.3407c I-II 20,—

70 1871-1945, Deutscher Werkmeister-Verband (DWV), Ehrenzeichen an Tragespange für 25jährige Mitgliedschaft 4. Form. . . . . . . . . . . . . . . Hüs.3407l I-II 30,—

71 1871-1945, Zentralverband der Angestellten (ZdA), Silberne Ehrennadel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.3419b II 20,—

72 1871-1945, Arbeitsdank, Abzeichen 1. Form, klein. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.3801a II Gebot

73 1871-1945, Deutschnationale Volkspartei (DNVP), Mitgliedsabzeichen 3. Form, 25 mm.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.4006c II 20,—

74 1871-1945, Der Stahlhelm, Bund der Frontsoldaten (Sta), Abzeichen für Stahlhelm.-Jungmänner. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.4107b II-III 40,—

75 1871-1945, Jungdeutscher Orden, Abzeichen der Ordensschwestern, 1. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.4122b II 20,—

76P 1871-1945, Einwohner Wehr Essen, Silberner Falkenkopf. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.4406a II 100,—

77 1871-1945, Verein für das Deutschtum im Ausland (VDA), Mitgliedsabzeichen 3. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.4807c II 60,—

78 1871-1945, Volksbund für das Deutschtum im Ausland (VDA), Mitgliedsabzeichen 2. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.4808b II 20,—

79 1871-1945, Landesvereine vom Roten Kreuz, Ehrenzeichen für 10jährige verdienstvolle Tätigkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5613pe III 50,—

80 1871-1945, Deutsches Rotes Kreuz, Landesvereine vom Roten Kreuz, Preußen, Ehrenzeichen für 25jährige verdienstvolle Tätigkeit. . . . . . . Hüs.5613pf III 70,—

81 1871-1945, Deutsches Rotes Kreuz, Brosche “Schwesternhelferin”, emailliert, mit R.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5613xb III 30,—

82 1871-1945, Deutsches Rotes Kreuz, Brosche “Schwesternhelferin”, lackiert.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5613xba 45,—

II-III

83 1871-1945, Deutsches Rotes Kreuz, Brosche “Samariterin”.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5613xi II-III 50,—

84 1871-1945, Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz (VFV), Kriegsdienstabzeichen 1914 in Bronze. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5634d 40,—

III-IV

85 1871-1945, Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz (VFV), Kriegsdienstabzeichen 1914 in Bronze. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5634d II 40,—

86 1871-1945, Nationalsozialistische Kriegsopferversorgung (NSKOV), Mitgliedsabzeichen, groß. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5706a II Gebot

87 1871-1945, Vereinigung Deutscher Hebammen (VDH), Mitgliedsabzeichen 3. Form, mit Verleihnummer 6716. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5822c II 50,—

88 1871-1945, Reichsluftschutzbund (RLB), Mitgliedsabzeichen 1. Form, 12 mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5909ac 20,—

II-III

89 1871-1945, Technische Nothilfe (TN), Zivilabzeichen, 1. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.5912a II 20,—

90 1871-1945, Deutsche Stenographenschaft, Goldene Ehrennadel 1. Form, broschiert.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.6104e I 120,—

91 1871-1945, Verein Deutscher Ingenieure (VDI), Silberne Ehrennadel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.6321b I 30,—

92 1871-1945, Deutscher Sängerbund (DSB), Mitgliedsabzeichen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.6712a II Gebot

93 1871-1945, Deutscher Sängerbund (DSB), Silberne Ehrennadel 1. Form.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.6712c II-III Gebot

94 1871-1945, Deutscher Sängerbund (DSB), Goldene Ehrennadel 2. Form.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.6712g I 25,—

95 1871-1945, Deutscher Alpenverein (DAV), Ehrenzeichen für 40jährige Mitgliedschaft 40 mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8205c II 40,—

96 1871-1945, Deutscher Alpenverein (DAV), Ehrenzeichen für 50jährige Mitgliedschaft 40 mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8205d I-II 45,—

97 1871-1945, Arbeiter-Radfahrer-Bund “Solidarität” (ARB), Mitgliedsabzeichen 1. Form, groß 37 mm.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8707a II 70,—

98 1871-1945, Arbeiter-Radfahrer-Bund “Solidarität” (ARB), Mitgliedsabzeichen 2. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8707b II-III 70,—

99P 1871-1945, Arbeiter- Turn- und Sportbund (AtuSB), Abzeichen für Segelscheininhaber 1. Form.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8711z II 100,—

100 1871-1945, Bund deutscher Radfahrer (BDR), Silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8715i II 35,—

101 1871-1945, Deutscher Kanu-Verband (DKV), Mitgliedsabzeichen 2. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8732b II 20,—

102 1871-1945, Deutscher Radfahrer-Verband (DRV), Deutsches Radsport-Jugend-Abzeichen in Bronze 2. Form, Hohlprägung an Nadel.. . . . . Hüs.8737f II 60,—

103 1871-1945, Deutscher Schwimmverband (DSV), Mitgliedsabzeichen 1. Form, groß. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8744a II 30,—

104 1871-1945, Der Deutsche Automobil-Cub (DDAC), Mitgliedsabzeichen 2. Form, groß.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8809b II 20,—

105 1871-1945, Deutscher Luftfahrt-Verband (DLV), Mitgliedsabzeichen 2. Form, fürs Knopfloch, mit Verleihnummer 2687. . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8815b II 60,—

106 1871-1945, Kaiserlicher Automobil-Club (KAC), Mitgliedsabzeichen fürs Knopfloch. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.8828a II 90,—

107 1871-1945, Reichsbund der Kinderreichen Deutschlands zum Schutze der Familie (RDK),Abzeichen für Familienwart, groß. . . . . . . . . . . . . Hüs.9003a II-III 40,—

108 1871-1945, Evangelische Frauenhilfe, Mitgliedsabzeichen 5. Form, 22mm.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9110f II Gebot

109 1871-1945, Evangelische Frauenhilfe, Mitgliedsabzeichen 5. Form “Frauenhülfe”. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9110fb II 35,—

110 1871-1945, Evangelische Frauenhilfe, Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9110k II-III 30,—

111 1871-1945, Nationalsozialistische Frauenschaft (NSF), Mitgliedsabzeichen 4. Form, 44 mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9125d II 20,—

112 1871-1945, Nationalsozialistische Frauenschaft (NSF), Mitgliedsabzeichen 5. Form, 27 mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9125ea II 20,—

113 1871-1945, Nationalsozialistische Frauenschaft (NSF), Mitgliedsabzeichen 11. Form.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9125j II 20,—

114 1871-1945, Nationalsozialistische Frauenschaft (NSF), Ortsgruppe, Mitarbeiterin im Stab. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9125ma II 25,—

115 1871-1945, Jungstahlhelm (Jungsta), Zivilabzeichen klein (ab 1929). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9340a II 25,—

116 1871-1945, Neudeutschland, Mitgliedsabzeichen des Älterenbund, groß. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9376b II 20,—

117 1871-1945, Bund Deutscher Militäranwärter (BDMA), Mitgliedsabzeichen, groß. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9611a II 20,—

118 1871-1945, Bund Deutscher Militäranwärter (BDMA), Ehrenzeichen mit Schleife für 10jährige Mitgliedschaft.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9611b II 45,—

119 1871-1945, Deutscher Reichskriegerbund Kyffhäuser (DRKB), Mitgliedsabzeichen 2. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9624b I-II Gebot

120 1871-1945, Deutscher Reichskriegerbund Kyffhäuser (DRKB), Schießauszeichnung in Silber, 2. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9624k II 40,—

121 1871-1945, Deutscher Reichskriegerbund Kyffhäuser (DRKB), Große Ehrennadel der Schießauszeichnung, 2. Form. . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9624s II 80,—

122 1871-1945, Reichsbund der Zivildienstberechtigten (RdZ), Silberne Ehrennadel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9661c II 20,—

10 2


Abzeichen

123 1871-1945, Reichsbund der Zivildienstberechtigten (RdZ), Silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9661g II 30,—

124 1871-1945, Reichstreubund ehemaliger Berufssoldaten (RTB), Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft, groß.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9668c II-III 30,—

125 1871-1945, Reichstreubund ehemaliger Berufssoldaten (RTB), Silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Hüs.9668e II-III 35,—

Medaillen

126 1871/2000, Posten von ca. 100 diversen Medaillen und Repliken, Silberanteil ca. 1 kg. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 400,—

127 1960-1971, Lot von fünf Goldmedaillen der Volksbank Braunschweig aus 750er Gold. Av. jeweils Burglöwe, . . . . . . . . . . . . . . . . . 750,—

128 3. Reich, bronzierte Leichtmetallmedaille vom Reichsverband für das deutsche Hundewesen ohne Jahr, Av: für hervorragende Leistung darunter vz 60,—

leere Gravurtafel und Hakenkreuz, Rev: 4 Zeilen Schrift, 48 mm, 16,5 g, vz. Im Originaletui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

129FP BUND, Goldmedaille “1200 Jahre Deutsche Münzgeschichte”, 50g/585, im Etui mit Echtheitszertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1200,—

130P BUND, Goldmedaille “50 Jahre Bundesbank”, ca. 3,2 g/585, im Etui mit Echtheitszertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 70,—

131 BUND, Medaillen-Set “Die Säulen des Deutschen Staates”, 3 Medaillen in Gold ca. 9g/585 und 3 Medaillen in Silber, im Kästchen mit Echtheitszertifikat,

150,—

PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

132 BUND, Medaillen-Set “Die Väter der Deutschen Einheit”, 3 Medaillen in Gold ca. 30g/585 und 3 Medaillen in Silber, im Kästchen mit

500,—

Echtheitszertifikat, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

133 Belgien, Kriegs-Erinnerungs-Medaille 1940-45, am Band.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 20,—

134 Bronzemedaille Frankreich Ludovicus XVIII., von Andrieu, Av: Kopf nach rechts, Av: Frau hält Kind hoch gen Himmel, 50,3 mm, 73,5 g, ss-vz. ss-vz 40,—

Kleiner Randfehler.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

135 Bronzemedaille Isaac Newton auf seinen Tod ohne Jahr, von Jean Dassier. Av: Brustbild im römischen Gewand nach rechts, Rev: das in der ss 30,—

Westminster Abtei errichtete Grabmonument, 42,8 mm, 28,4 g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

136 Bronzemedaille Wilhelm II. ohne Jahr zum Olympia Prüfungskampf, Av: Brustbild nach rechts, Rev: 3 Zeilen Schrift, 50,4 mm, 54,5 g, ss. Etwas ss 30,—

fleckig. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

137 Bronzemedaille versilbert “Für langjährige Mitarbeit im Dienste der Pfälzischen Wirtschaft”, Signatur: MH, Av: Arbeiter mit Frau in der Mitte, Rev: ss-vz 30,—

Text mit Hakenkreuz oben und unten, ca. 158 g, Durchmesser 80,6 mm, ss-vz. (alter Ausruf 40) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

138 Bronzierte Eisenmedaille ohne Jahr für treue Dienste verliehen von der Hoesch Aktiengesellschaft, von Bagdons. Av: Kopf des Generaldirektors ss 30,—

Friedrich Springorum nach links, Rev: Stahlwerk mit Hochofenanlagen, 59,8 mm, 72 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

139 DDR, Medaille “Helfer der Volkspolizei”, Av: Mann nach links und Schrift, Rev: Schrift und Staatswappen, 59,2 mm, 75,38 g.. . . . . . . . . . . . vz-st 30,—

140 DEUTSCHLAND EINIG VATERLAND, Holz-Kasten mit 32 Silber-Medaillen (ca. 640 g 999er-Silber), einer Gold-Medaille “Helmut Kohl -

700,—

Kanzler der Einheit” (ca. 10 g Gold) und einer Bronze-Medaille, dabei auch das Zertifikat für die Gold-Medaille . . . . . . . . . . . . . . .

141 Drei Silbermedaillen, Paul Johannes I., in drei unterschiedlichen Größen, 33 mm, 40 mm und 50 mm, jeweils in 999er Silber, zusammen ca.

40,—

88,7 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

142 Goldmedaille “Johannes Gutenberg”, 900er Gold, 13,9 g, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 350,—

143 Goldmedaille “Stadt Münsingen”, 986er Gold, 3,4 g, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

144 Goldmedaille Kleintettau im Frankenwald, 986er Gold, 3,48 g, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

145 Goldmedaille, John. F. und Robert Kennedy, 20 mm, 900er-Gold, 3,5 g, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

146 Goldmedaille, Konrad Adenauer, 20 mm, 980er-Gold, 3,4 g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

147 Goldmedaille, Nofretete, 20 mm, 980er-Gold, 3,4 g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

148 Lot von 3 Goldmedaillen, Willy Brandt, Kurt Georg Kiesinger und Gustav W. Heinemann, jeweils PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

149 Medaille Bismarck auf seinen Tod, Av: Kopf mit Pickelhaube nach rechts, Rev: Frau abgewandt und Umschrift “Heimgegangen am 30. Juli ss 20,—

1898", 38,9 mm, 27,2 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

150 Medaille Frankreich Eugenie, 48,3 g, 45 mm, ss. (alter Ausruf 10) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss Gebot

151 Medaille ohne Jahr Bismarck und Hindenburg, Av: beide Köpfe nach rechts, Rev: 8 Zeilen Schrift im Kreis von 25 Länderwappen, Randpunze vz 30,—

835 Pr. Münze Berlin, 36 mm, 24,8 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

152 Medaille ohne Jahr Bismarck und Hindenburg, Av: beide Köpfe nach rechts, Rev: 8 Zeilen Schrift im Kreis von 25 Länderwappen, Randpunze ss 30,—

Preuss. Staatsmünze Silber 900 Fein, 36 mm, 24,8 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

153 Medaille ohne Jahr Bismarck und Hindenburg, Av: beide Köpfe nach rechts, Rev: 8 Zeilen Schrift im Kreis von 25 Länderwappen, Randpunze ss 20,—

Preuss. Staatsmünze, 36 mm, 20,7 g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

154 Medaillen-Set zur Erinnerung an die Saxonia Lokomotive 1839 und die Tenderlokomotive 1878, 2 Medaillen im Etui . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 20,—

155 Sammlung von über 80 Medaillen verschiedener Herkunft in einer Holzschatulle. Unterschiedliche Metalllegierungen, Größen und Gewichten.

200,—

Interessante Einzelstücke. Genau anschauen. (alter Ausruf 350). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

156 Silbermedaillen, Präsidenten und Kanzler der Bundesrepublik, 15 Medaillen (Präsidenten vergoldet) in aufwendig gestalteter Holz-Kassette,

170,—

Silberanteil 350 g . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

157 1750, Zinnmedaille Moritz von Sachsen Herzog von Kurland und Marschall von Frankreich, Av: Büste nach links, Rev: Grabmal in Strassbourg, ss 40,—

55,2 mm, 39,5 g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

158P 1773, Bronzemedaille, Katharina II., 1762 - 1796, von J. C. G. Jaeger und J. B. Gass, auf die erste Vermählung ihres Sohnes, Zarewisch

vz 850,—

Paul Petrowitsch (später Zar Paul I.), mit Natalie Alexiewa (Wilhemine von Hessen-Kassel). Av: Brustbilder des Brautpaares,

Rev: Tempelanlage, darin Säule, auf der sich die gekrönten Schilde mit den Monogrammen der Vermählten befinden, rechts steht

Hymen mit Fackel, oben Strahlen. ca. 64,67 mm; ca. 104.4 g. Diakov 164.1 (R1); Schütz 3201. R, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

159 1818, Bronzemedaille Frankreich “Prix Decerne”, von F. Andrieu,Av: Kopf Louis XVIII. nach rechts, Rev: Text und Umschrift,49,7 mm, 69,1 g, ss. ss 40,—

160 1821, Bronzemedaille Schweden auf die Errichtung des Denkmals für Karl XIII. in Stockholm, von Barre, Av: Karl XIV. Johann König von Schweden

ss 40,—

nach links, Rev: Denkmal auf Podest mit 2 Löwen, 56,2 mm, 86,2 g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

161 1826, Bronzemedaille Frankreich Charles X., von F. Caque, Av: Kopf nach links, Rev: 19 Zeilen Schrift, 56,3 mm, 88,2 g, ss. Randfehler. . . . ss 40,—

162 1838, Bronzemedaille Österreich Ferdinand I., Av: Belorbeerter Kopf nach links, Rev: Schrift , 20,8 g, 34 mm, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 20,—

163 1839, Bronzemedaille Preußen auf die 300-Jahrfeier der Reformation in der Mark Brandenburg, von Pfeuffer, Av: Brustbild des Kurfürst Joachim

ss-vz 30,—

und Friedrich Wilhelm III. nach links, Rev: Abendmahlszene, 45 mm, 55,8 g, ss-vz. Im Etui. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

164 1842, Bronzemedaille Hamburg Zerstörung der St. Petrikirche, von Wilkens, Av. St. Petrikirche von rechts abgebildet mit Umschrift “DER VÄTER ss-vz

Gebot

FROMMER SINN RIEF DICH INS LEBEN 1342-1516", Rev. zerstörte St. Petrikirche von vorne mit Umschrift ”VEREINTE KRAFT WIRD WÜRDIG

DICH ERHEBEN, ZERSTÖRT AM 7 MAI 1842", 44 mm, ca. 47,26 g, mit Öse und Randabschliefe, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

165 1844, versilberte Bronzemedaille auf die Ausstellung deutscher Gewerberzeugnisse in Berlin, von Loos-Lorenz und Schilling, Av: sitzende Germania

ss 30,—

mit Kranz, Rev: Lokomotive im Kranz, 45 mm, 48 g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

166 1844, Bronzemedaille auf die Ausstellung deutscher Gewerberzeugnisse in Berlin, von Loos-Lorenz und Schilling, Av: sitzende Germania mit vz 20,—

Kranz, Rev: Lokomotive im Kranz, 45 mm, 48,4 g, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

167 1844, Bronzemedaille auf die Ausstellung deutscher Gewerberzeugnisse in Berlin, von Loos-Lorenz und Schilling, Av: sitzende Germania mit vz 20,—

Kranz, Rev: Lokomotive im Kranz, 45 mm, 49,5 g, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

168 1844, Bronzemedaille auf die Ausstellung deutscher Gewerberzeugnisse in Berlin, von Loos-Lorenz und Schilling, Av: sitzende Germania mit ss 20,—

Kranz, Rev: Lokomotive im Kranz, 45 mm, 53,7 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

169 1846, Bronzemedaille Frankreich Louis Philippe I., von F. Caque, Av: Kopf nach rechts, Rev: Schrift, 41,1 mm, 35,5 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

170 1851, Zinn-Medaille auf die Weltausstellung in London, von Allen & Moore, Av: Kristallpalast, Rev: 16 Zeilen Schrift, 38,7 mm, 14,1 g, ss

Gebot

ss-vz. Randdelle. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

171 1851, Zinn-Medaille auf die Weltausstellung in London, von Allen & Moore, Av: Kristallpalast, Rev: Innenansicht,38,8 mm, 14,4 g, ss-vz.. ss-vz 20,—

172 1853, Bronzemedaille Schweiz auf das 500. Jubelfest auf Berns Eintritt in den Schweizerbund, Av: Mann mit Schwert und Fahne, Rev: 10 Zeilen

Schrift umrahmt von 8 Wappen, 41,4 mm, 34 g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

ss-vz 30,—

12 4


Medaillen

173FP 1861, Hannover, Ernst August, Medaille auf sein Reiterstandbild, von Friedrich Brehmer. Av. Kopf nach rechts, unten “BREHMER. vz-st 2000,—

F.” und Umschrift “ERNST AUGUST KOENIG VON HANNOVER”. Rev. Reiterstandbild des Königs, auf der Bedenseite AWOLF.INV.

BREHMER. FEC, Im Abschnitt: “ZUR ERINNERUNG AN DIE FEIER DER ENTHÜLLUNG 21 SEPT. 1861. Umschrift ”DANKBAR WUERDIG

DER SOHN, WAS LIEBE D. VOLKES GESCHAFFEN", 146,1g, Brockmann 1087, vz-st. Das Reiterstandbild wurde 1861, zehn Jahre

nach dem Tod König Ernst Augusts, feierlich eingeweiht. Es steht seitdem vor dem Hauptbahnhof von Hannover. Die Kosten von rd.

37.000 Talern wurden durch Sammlungen, Zuwendungen uns Erträgen aus Veranstaltungen aufgebracht (Günter Brockmann, Band

2, Seite 292). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

174 1865, Goldmedaille, Maximilian Kaiser von Mexiko, 0,5 g, 10 mm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 20,—

175 1865, Zinnmedaille Schweiz St. Elisabethenkirche zu Basel, von Schmidlin, Av. Umschrift “ST. ELISABETHKIRCHE ZU BASEL” Kirche von der Seite,

Gebot

Rev. kurze Beschreibung der Kirche und weiter Angaben wie “GESTIFTET VON CHRISTOPH MERIAN BURCKHARDT, ”ERBAUT VON 1857 BIS

1865 VON ARCHITEKT RIGGENBACH", 48 mm, ca. 34,66 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

176 1873, Bronzene Preismedaille Österreich auf die Weltausstellung in Wien, von Tautenhayn und Schwenzer, Av: belorbeerter Kopf Kaiser Franz vz 80,—

Josefs I. nach rechts, Rev: Abundantia überreicht der sitzenden Industrie einen Lorbeerkranz, im Hintergrund stützt sich Schmied mit Hammer

auf Amboss, 70,4 mm, 157 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

177 1876, Neuprägung Goethe Medaille von F.A. König, Bronze, 37,9g, 42,8mm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gebot

178 1878, Schützenmedaille von P. Grotjohann und W. Kullrich, Düsseldorf, IV. Deutsches Bundesschießen, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

179 1881, Silbermedaille Bayern Ludwig II. 1864-1886, 7. Deutsches Bundesschiessen in München, Av: Armbrust zwischen zwei Wappen, Rev: gekrönter

ss 30,—

Reichsadler, 26,92 g, ss. Henkelspur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

180 1883, Silbermedaille, Baden, 25jähriges Jubiläum der Pferderennen in Baden-Baden von Wilhelm Kullrich, Karlsruhe, 51,8g, zaponiert, Zeitz vz 120,—

342, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

181 1886, Bronzemedaille Dresden Wanderversammlung, von Lauer Nürnberg, An. Darstellung von Erntedank, Rev. Umschrift “1.

Gebot

WANDERVERSAMMLUNG DER DEUTSCHEN LANDWIRTSCHAFTLICHEN GESELLSCHAFT DRESDEN 29. JUNI BIS 1. JUNI 1886", 33 mm, ca.

18,21 g, mit Öse, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

182 1886, Bronzemedaille Preußen Wilhelm I. 1861-1888, von Lauer Nürnberg, Av. Portrait von Wilhelm I. nach rechts schauend, darunter mit ss

Gebot

Kranz und Umschrift “WILHELM DER SIEGREICHE”, Rev. Wappen in der Mitte mit Verzierung und Ritterhelm sowie Gittermuster im Hintergrund

und Umschrift innen “Allweg gut Bolre”, außen “Erinnerung a. d. 25 jähr. Feier d. Thronbesteigung 1861-1886", 40 mm, ca. 33,42 g, mit Ölse

und Randabschliefe, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

183 1887, Zinkmedaille Bismarck zur Erinnerung an die denkwürdige Reichstagssitzung am 11. Januar, von E. Secker, Hamburg,Av. Kopf nach links, ss-vz 30,—

Rev: 23 Zeilen Schrift, 42,7 mm, 26,2 g, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

184 1888, Bronzemedaille auf die Vereinigung Hamburgs mit dem Zollgebiet des Deutschen Reiches, Av: Doppelporträt der Bürgermeister Johannes

ss-vz 70,—

Versmann und Carl Petersen, Rev: Hafenansicht mit Uferstraße, oben von Löwen gehaltenes Stadtwappen, 55,1 mm, 68,4 g, ss-vz. . . .

185 1888, Medaille Spanien Barcelona Prämienmedaille der Allgemeinen Ausstellung in Barcelona, von J.Solß, Av: Brustbild der Regentin mit Krone ss 30,—

und des jungen Söhnchen im Spitzenhemd nach links, Rev: Fama und Genius schweben jubelnd über Ausstellungspalast,50,2 mm, 56,4 g, ss.

186 1888, Silbermedaille Preussen Wilhelm II. “Die Reisen seiner Majestät”, 11,2 g, 28 mm, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

187 1889, Bronzemedaille Köln für hervorragende Leistungen auf der Internationalen Sportausstellung in Köln, Av: Büste Kaiser Wilhelm II., Rev: ss-vz 50,—

Stadtwappen Köln und 11 weitere Wappen mit Sportsymbolen im Kreis, 50,2 mm, 46,6 g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

188 1894, Bronzemedaille, Fürst Bismarck, Erinnerung an den 26.Januar 1894, vz. (alter Ausruf 50). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,—

189 1894, Zinnmedaille Bismarck auf seine Versöhnung mit Wilhelm II., Av: Kopf Bismarcks nach rechts, Rev: Kopf des preußischen Kaisers nach ss 20,—

rechts, 34,8 mm, 16,8 g, ss. Randfehler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

190 1895, Bronzemedaille Bismarck auf seinen 80. Geburtstag, Av: Brustbild halblinks,Rev: Germania mit Schwert und Schild,50,2 mm, 44,9 g, ss. ss 20,—

191P 1896, Bronzemedaille, Nikolaus II., auf den besuch des Zarenpaars in Paris, von C. Cheplain. Av: Brustbild des Zarenpaars nach st 500,—

rechts. Rev: 7 Zeilen Schrift darüber Wappen, darunter Blumenstrauß. Randpunze, Diakov 1212.1, in originaler roter Ausgabeschatulle,

st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

192 1897, Bronzemedaille Brüssel, Preismedaille von J. Lagae und Wolfers. Av: Arbeiterfigur mit Hammer am Amboß stehend reicht einer weiblichen

ss 40,—

Figur mit Füllhorn die Hand, eine dritte, weibliche Gestalt legt ihre Arme auf die Schultern der vor ihr Stehenden, Rev: bekröntes belgisches

Wappenschild von 2 Löwen gehalten, Umschrift, 69,7 mm, 152,8 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

193P 1897, Schützenmedaille von Bamberger, Nürnberg, auf das XII. Deutsche Bundesschießen , vz+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

194 1898, Bronzemedaille Sachsen zum 70. Geburtstag von Albert, von W.M. und F.W., Av: Büste nach links, Rev: Viktoria und Umschrift, 50,4 mm, vz 30,—

54,4 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

195 1898, Zinkmedaille Sachsen zum 70. Geburtstag von Albert, von W.M. und F.W., Av: Büste nach links, Rev: Viktoria und Umschrift, 50,3 mm, vz 30,—

43,5 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

196 1905, Bronzemedaille Schiller zur Jahrhundertfeier seines Todes, von Mayer und Wilhelm, Av: belorbeerter Kopf über gekreuzten Eichenzweigen

ss 30,—

nach rechts, Rev: Apollo mit Pegasus, 50,4 mm, 48,5 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

197 1906, Bronzemedaille Österreich Deutschmeister Denkmal, An. Deutschmeister Denkmal von vorne abgebildet mit Lorbeerkranz, Rev. Lorbeerkranz

vz-st

Gebot

mit Inschrift “ZUR ERINNERUNG AN DIE ENTHÜLLUNG DES DEUTSCHMEISTER DENKMALES IN WIEN 29. SEPTEMBER 1906", 38 mm,

20,88 g, mit Ölse, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

198 1914, Silbermedaille Paul von Hindenburg zur Befreiung Ostpreußens, Av: Kopf Hindenburgs in Uniform, Rev: mit Schwert über Bär, 33,4 mm, ss 20,—

17,8 g, ss. Mit Öse. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

199 1914, Silbermedaille Paul von Hindenburg zur Befreiung Ostpreußens, Av: Kopf Hindenburgs in Uniform, Rev: mit Schwert über Bär, 33,4 mm, PP 50,—

18 g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

200 1915, Eisengussmedaille nach der Gussmedaille von Karl Goetz auf die Versenkung des US-Passagierschiffes “Lusitania” . Dieser Nachguss ss 40,—

wurde nach dem Eintritt der Vereinigten Staaten in den 1. Weltkrieg dort hergestellt und mit entsprechendem Text auf der Verpackungsschachtel

zur antideutschen Kriegspropaganda verwendet. 55 mm, 65 g. In Originalschachtel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

201 1915, Medaille Bismarck auf seinen 100. Geburtstag, von Lauer, Av: Brustbild mit Stahlhelm nach links, Rev: Gedächtnissäule, 33,3 mm, 17,7 ss-vz 30,—

g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

202 1915, Silbermedaille auf den General Karl Litzmann (1850-1936) “Der Bezwinger Kownos”, von Lauer, Av: Kopf von halblinks, Rev: nackter ss 50,—

Mann mit Schwert, 33,4 mm, 18,3 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

203 1916, Medaille Belgien zur Erinnerung Albert und Elisabeth, Av: Köpfe nach links, Rev: Tafel mit Schrift und Lorbeer, 41,80 g, 50,4 mm, vz. (alter vz

Gebot

Ausruf 20). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

204FP 1917, Silbermedaille Schweiz, Av. Frau umgeben von verwundeten Soldaten darüber Helvetia Benigna, Rev: Inschrift umgeben von ss 1000,—

Lorbeerkranz. Die Helvetia Benigna-Medaille wurde am 15. Mai 1917 von Kaiser Wilhelm II. gestiftet. Sie konnte an Schweizer

Staatsangehörige verliehen werden, die sich Verdienste in der Fürsorge um deutsche Kriegsgefangene und Internierte erworben

haben. Da die Schweiz keine tragbaren Orden und Ehrenzeichen kennt, ja solche sogar verbietet, die Medaille aber nur für

Schweizer Bürger bestimmt war, wurde mit einem Trick das Trageverbot umgangen. Man stiftete zu der Medaille kein Band,

sondern man versah sie lediglich mit einem kleinen Ring, so daß sie - bei Wunsch - sichtbar, als Anhänger, an der Uhrkette der

damals noch allgemein üblichen Taschenuhr getragen werden konnte. 34,2 mm, 12,7 g, ss. Selten! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

205 1917, Zinkgussmedaille 1. Weltkrieg zur Erinnerung an die Kämpfe der 50. Infanterie Division, Av: Kopf mit Stahlhelm nach rechts, Rev: Adler ss 20,—

mit Krone auf Schlachtfeld, 83,7 mm, 178,3 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

206 1925, Silbermedaille Paul von Hindenburg auf seine Wahl zum Reichspräsidenten am 26. April, von Lauer, Av: Kopf von vorn, Rev. 11 Zeilen vz 20,—

Schrift, 33,3 mm, ca. 15 g, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

207 1925, Silbermedaille Paul von Hindenburg auf seine Wahl zum Reichspräsidenten am 26. April, von Lauer, Av: Kopf von vorn, Rev: 11 Zeilen ss 20,—

Schrift, 33,3 mm, ca. 15 g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

208 1926, Medaille Bronze “Zur Erinnerung an die II. deutschen Kampfspiele Köln 4.-11.7.1926", ca. 21,8 g. (alter Ausruf 20) . . . . . . . . . . . . . ss Gebot

209 1926, Medaille Bronze “Zur Erinnerung an die II. deutschen Kampfspiele Köln 4.-11.7.1926", ca. 21,8 g. (alter Ausruf 30) . . . . . . . . . . . . . vz Gebot

210 1927, Medaille 450 Jahre Eberhard-Karls-Universität Tübingen. Av: Stadtwappen mit Schrift, Rev: Stadtansicht Tübingen. 35,8 g, 50,2 mm, ss.

Leicht gebogen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

ss

Gebot

14 6


Medaillen

211 1927, Silbermedaille Paul von Hindenburg auf den 80. Geburtstag, von Goetz, Av: Kopf nach rechts, Rev: 2fach behelmtes Familienwappen, 36 vz 20,—

mm, ca. 25 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

212 1927, Silbermedaille Paul von Hindenburg auf den 80. Geburtstag, von Goetz, Av: Kopf nach rechts, Rev: 2fach behelmtes Familienwappen, 36 vz 20,—

mm, ca. 25 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

213 1927, Silbermedaille Paul von Hindenburg auf den 80. Geburtstag, von Goetz, Av: Kopf nach rechts, Rev: 2fach behelmtes Familienwappen, 36 vz 20,—

mm, ca. 25 g, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

214 1928, Goldmedaille Paul von Hindenburg von j. Bernhardt. Mit Randgravur Gold 18 Karat., 6,4g, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

215 1928, Hindenburg-Medaille “Der Befreier Ostpreußens - Tannenberg”, Silbermedaille, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 25,—

216 1929, Silbermedaille zur 1. Weltrundfahrt Graf Zeppelin, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 45,—

217 1931, Bronzemedaille auf das Steingedenkjahr, von Bosselt, Av: Kopf nach links, Rev: Ehrenpreis des Reichspräsidenten und Wappen, 72,2 vz 50,—

mm, 210 g, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

218 1933, Bronzemedaille Hitler-Hindenburg,Av. beide Köpfe nach links, Rev. Schüttelnde Hände und Text, 17,7 g, 36, 2 mm, vz. (alter Ausruf 40) . . 30,—

219FP 1933, Silbermedaille auf die Wahl Adolf Hitlers zum Reichskanzler. Av. Büste Hitlers nach rechts mit Umschrift “REICHSKANZLER ADOLF HITLER vz-st 300,—

30. JANUAR 1933". Rev. Fahnenträger mit Nazibanner und Deutschlandflagge zwischen den Daten ”5. MÄRZ" und “12. MÄRZ” 1933, mit Umschrift

“ DEUTSCHLAND ERWACHE”, Münchner Medailleur Karl Goetz, 19,40g, mit kleiner Schatulle, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

220 1933, Versilberte Bronzemedaille Adolf Hitler, Av. Hitler Kopf nach rechts, Rev. Brandenburger Tor, unten 100 RM, 18,7 g, 35,5 mm, ss-vz. . 80,—

221 1935, Medaille Adolf Hitler, unsigniert, Av. Hitler mit Mütze nach links, Rev. Reichsadler, unten 5 RM, 16,2 g, 35,5 mm, ss. . . . . . . . . . . . . . 30,—

222 1938, Bronzemedaille Frankreich der Universität Paris, Verleihung des Tugendpreis, von F. Gayrard, Av: Brustbild Antoine Jean Baptiste Robert vz 40,—

Auget de Montyon nach links, Rev: 6 Zeilen Schrift umrahmt von Kranz, 52,1 mm, 66,2 g, vz. Kleiner Randfehler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

223 1951, Kalendermedaille “Jahresregent Saturn”, Av: Sternzeichen,Rev: Weltkugel “Die Sonntage des Jahres”, 25,9 g, 40,2 mm, ss. (alter Ausruf ss

Gebot

18) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

224 1965, Goldmedaille, 250 Jahre Karlsruhe, 20 mm, 3,5 g, 985er Gold, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

225P 1967, Silbermedaille, Iran, zur Krönung von Mohammad Reza Schah Pahlavi Schahinschah, 10,58g, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 80,—

226 1968, Goldmedaille Olympische Spiele 1968 in Mexiko, 980er Gold, 3,16 g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 90,—

227 1968, Goldmedaille zu den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko, 900er Gold, 9,97g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 260,—

228 1971, Goldmedaille “225 Jahre Stadt Hagen”, 8,05 g, 900er Gold. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200,—

229P 1972, Goldmedaille, Olympische Spiele München, 900er Gold, 23 mm, 12,5 g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 360,—

230 1980, Goldmedaille 650 Jahre Stadt Simmern, 986er Gold, 3,47 g, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

231 1980, Medaille auf den Papstbesuch in Fulda, Av. Papst Johannes Paul II., Rev. Dom Fulda, 104,7 g, 59 mm. (alter Ausruf 20) . . . . . . . . . . Gebot

232 1987. 3 Medaillen der Stadt Berlin, alle ca. 26,5g und 40,3mm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gebot

233 1999, 50 Jahre Bundesrepublik, 11 Silbermedaillen zu je 20 g (aus Göde-Abo) und 10 DM-Münze in Spezialkassette . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

234 2000, zwei Medaillen zur EXPO in Hannover. Entwurf von Victor Huster, Baden Baden. Beide Medaillen in st. (alter Ausruf 70) . . . . . . . . . . . st 50,—

235 2006, Goldmedaille, Fußballweltmeisterschaft, 20 mm, 3,6 g, 585er Gold, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 60,—

Münzen Deutschland vor 1871

236P o. J., Tauftaler, Harz, Henkelspur und Lötstelle auf Avers, 29g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

237FP o.J. (nach 1392), Sechsling, Lübeck. Av. und Rev. Doppeladler im Schild jedoch ohne Beizeichen. 1,2g, Jesse 411, Randausbruch, ss.. . . . . ss 50,—

238FP o.J., Witten, Lübeck. Av: Doppeladler, Rev: Kreuz mit vierpassförmiger Durchbrechung und Punkt. 1,2g, Jesse 302, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . ss-vz 80,—

239FP o.J., Witten, Lübeck. Av: Doppeladler, Rev: Kreuz mit vierpassförmiger Durchbrechung und Punkt. 1,3g, Jesse 302, ss. . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

240 1533, 1 Groschen, Albrecht Markgraf von Brandenburg, Herzog von Preußen, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

241FP 1566, Taler Hamburg Stadt, Dav. 9217, 27,06 g, fast ss. Berieben, Kratzer Av. und minimale Henkelspur. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss- 180,—

242FP 1584, Reichstaler, Sachsen-Weimar, Herzogtum, Friedrich Wilhelm und Johann, Dav. 9770, Schnee 238, dunkle Patina, ss. . . . . . . . . . . . . ss 150,—

243FP 1595, Reichstaler, Mansfeld-Schraplau, Heinrich II., Dav. 9529, dunkle Patina, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 300,—

244FP 1599, doppelter Reichstaler, Sachsen- Albertinische Linie, Christian II., Johann Georg und August unter Vormundschaft. In NCS ss 700,—

Plastikfolder “VF Details”, Schnee 753, Dav. 9819, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

245 1610, Reichstaler (32 Schilling) Rostock Hansestadt, Titel Rudolfs II., Dav. 5778, 27,95 g, Henkelspur, im Feld poliert, ss.. . . . . . . ss 1000,—

246 1623, Reichstaler, Johann Georg I., Sachsen Albertinische Linie, Dav. 7591, Schnee 818, bearbeiteter Rand mit Randfehler, ss.. . . . . . . . . . ss 80,—

247 1624, ¼ Taler, Brandenburg-Preußen, Georg Wilhelm, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 60,—

248 1629, Reichstaler, Johann Georg, Sachsen Albertinische Linie, Schnee 845, Dav. 7601, 28,8g, Henkelspur, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 150,—

249FP 1630, Dukat, Sachsen, Johann Georg I., “Auf die 100 Jahrfeier der Übergabe der Augsburger Konfession”, 3,4g, leicht gewellt, vz, vz 1000,—

Fb. 2702, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

250FP 1632, Reichstaler, Hessen-Kassel Landgrafschaft, Moritz der Gelehrte (1594-1627) auf seinen Tod, Dav. 6727, Hoffmeister 773, ss 1000,—

Schütz 811. Schöne Patina, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

251P 1640, Reichstaler (32 Schilling) Lübeck Stadt, mit Titel Ferdinands III. und dem Abzeichen des Bürgermeisters Heinrich Köhler, Dav. 5450, ss 270,—

28,47 g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

252 1641, Johann Georg I., (1615-1656) 1 Dukat Gold 1641, Dresden CR, 3,42 g. “stehender Herrscher/Wappen”, Fb. 2684, leicht s-ss 1000,—

gewellt, Henkelspur, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

253FP 1643, Taler “Glockentaler”, Braunschweig-Wolfenbüttel, Herzogtum, August der Jüngere, Dav. 6375F, schöne Patina, vz. . . . . . . vz 700,—

254P 1665, Reichstaler, Braunschweig-Wolfenbüttel, Herzogtum, August der Jüngere, Dav. 6342, Henkelspur, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

255FP 1670, Wechseltaler, Johann Georg II., Sachsen Albertinische Linie, Schnee 933, Dav. 7625, Schrötlingsfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

256 1673, 1/3 Taler, Brandenburg-Preußen, Friedrich Wilhelm, Prägebuchstaben CV, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 80,—

257 1682, 6 Groschen, Brandenburg-Preußen, Friedrich Wilhelm, Prägebuchstaben HS, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

258 1684, 18 Groschen, Brandenburg-Preußen, Friedrich Wilhelm, Prägebuchstaben HS, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . sss 40,—

259 1687, 1/12 Taler, Brandenburg-Preußen, Friedrich Wilhelm, Prägebuchstaben LCS, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 30,—

260 1689, 2/3 Taler, Brandenburg, Friedrich III. (I.), LCS, Schrötlingsfehler, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 80,—

261 1691, 1/12 Taler, Brandenburg-Preußen, Friedrich III. Prägebuchstaben ICS, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

262 1691, 2/3 Taler (Wertzahl zwischen Zweigen), LCS, Brandenburg- Preussen, Friedrich III., Bahrfeldt 476a, Schrötlingsfehler, ss.. . . . . . . . . . ss 80,—

263P 1691, 2/3 Taler, Brandenburg-Preußen, Friedrich III. Prägebuchstaben ICS, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

264P 1692, 2/3 Taler, Brandenburg-Preußen, Friedrich III. Prägebuchstaben BH, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

265 1693, 1/12 Taler, Brandenburg-Preußen, Friedrich III. Prägebuchstaben ICS, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 30,—

266 1699, 18 Groschen, Brandenburg-Preußen, Friedrich III. Prägebuchstaben SD, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

267 1703, 4 Pfennig, Preußen, Friedrich I. Prägebuchstaben CS, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

268FP 1706, Klippe, Nürnberg, Reichsstadt, auf die Siege Karls III. (VI.) über Philipp V. von Spanien in den Niederlanden, Barcelona und vz-st 1300,—

Madrid. Sammlung Erlangen 2737. Schöne Tönung, kleiner Randabschliff, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

269 1717, Reichstaler Hamburg Stadt, “Auf die 200-Jahrfeier der Reformation”, Dav. 2281, 28,69 g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 600,—

270 1723, Reichstaler Bremen Stadt, Titel Karls VI., Dav. 2045, 29,04 g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 700,—

271 1724, 1/12 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm I., Prägebuchstaben IGN, s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 50,—

272FP 1730, 2/3 Taler, Stolberg, Christof Friedrich und Jost Christian, auf das Reformationsjubiläum, Dav. 999, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

273FP 1733, 1 Karolin, Pfalz, Karl Philipp, 9,6g, Fb. 2029, Rev. justiert, Randfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 400,—

274 1734, 1/48 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm I., Prägebuchstaben EGN, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

275FP 1735, 1 Karolin, Bayern, Karl Albert, München, 9,7g, Fb. 232, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 400,—

276FP 1743, Reichstaler Bremen Stadt, Titel Karls VII. Dav. 2049, 29,16 g, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 900,—

16 8


277FP o.J. (1745) Dukat, Sachsen-Saalfeld, Herzogtum, Christian Ernst allein, auf seinen Tod, Fb. 3010, 3,5g, gewellt, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 300,—

278P 1750, 1 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe A, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 100,—

279 1750, 3 Kreuzer, Wied- Neuwied, Johann Friedrich Alexander, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 80,—

280P 1750, Reichstaler, Preussen, Friedrich II., Prägebuchstabe A, Dav. 2582, dunkle Patina, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 100,—

281P 1750, Taler, Preussen, Friedrich II. (Der Große), Berlin, Dav. 2582, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 120,—

282 1751, ½ Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe B, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 80,—

283 1751, ¼ Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe B, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 60,—

284 1752, 1/6 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe A, VS Kerbe, sonst s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

285P 1752, Taler zu 48 Schilling, Lübeck, Stadt, Dav. 2420, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

286 1754, 18 Gröscher, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe E, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 60,—

287 1754, Madonnentaler, Max III. Joseph, Kurfürst von Bayern, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

288 1755, Konventionstaler, Bayern, Kurfürst Maximilian III., Madonnentaler, Hahn 306.2, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

289 1756, 1 Konventionstaler (Madonnentaler), Hahn 306.2, justiert, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 20,—

290 1756, Madonnentaler, Bayern, Maximilian III. Joseph, Henkelspur, Hahn Nr. 306, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss Gebot

291FP 1763, 5 Taler Gold, Braunschweig-Wolfenbüttel, Karl I., Avers justiert, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 350,—

292 1764, Madonnentaler, Max III. Joseph, Kurfürst von Bayern, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

293FP 1764, Taler, Stolberg, Friedrich Botho und Karl Ludwig, Dav. 2808, dunkle Patina, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 350,—

294 1764, ½ Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe A, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 80,—

295 1764, ¼ Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe F, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 70,—

296 1751, 1/6 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe E, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 30,—

297FP 1768, Konventionstaler, Nürnberg Stadt, mit Titel Franz Joseph II., Stadtansicht, Dav. 2494, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 400,—

298FP 1768, Taler, Preussen, Friedrich II. (der Große), Berlin, Dav. 2586, justiert, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

299 1773, 1 Kreuzer, Frankfurt, Stadtansicht, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 25,—

300 1774, 1/3 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe B, s+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 50,—

301FP 1778, Sterntaler, Hessen-Kassel, Friedrich II., Dav. 2303, justiert, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

302 1784, Taler, Preussen, Friedrich II. (der Große), Berlin, Dav. 2590, justiert, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 80,—

303 1785, 1 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe B, leicht justiert, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 60,—

304FP 1785, Taler, Preussen, Friedrich II. (der Große), Berlin, Dav. 2590, justiert, ss+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

305P 1785, Taler, Preussen, Friedrich II. (der Große), Berlin, Dav. 2590, justiert, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 150,—

306 1786, 1 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe A, s+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 50,—

307 1786, 1 Taler, Preußen, Friedrich der Große, Prägebuchstabe A, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 80,—

308 1786, Reichstaler, Preußen, Friedrich II., Prägebuchstabe A, ss- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

309 1788, Konventionstaler, Sachsen, Friedrich August III., Dav. 2695, Schnee 1079, ss+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,—

310 1789, 1/3 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm II., Prägebuchstabe E, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 30,—

311 1791, 1 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm II., Prägebuchstabe A, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

312 1791, 1 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm II., Prägebuchstabe B, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s/ss 70,—

313P 1792, Taler, Brandenburg, Friedrich Wilhelm II., Prägebuchstabe A, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

314FP 1797, 32 Schillinge, Mecklenburg-Schwerin, Friedrich Franz I., ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 180,—

315 1797, 4 Groschen, Preußen, Friedrich Wilhelm II., Prägebuchstabe A, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 25,—

316 1802, 1/3 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 20,s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

317 1803, 1 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 70,—

318P 1807, 2/3 Taler, Braunschweig-Lüneburg-Calenberg-Hannover Kurfürstentum, Georg III., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 160,—

319 1812, 1 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 11, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 40,—

320 1813, Speciestaler, Sachsen, Friedrich August III., AKS 12, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

321P 1814, 2/3 Taler, Braunschweig-Lüneburg-Calenberg-Hannover Kurfürstentum, Georg III., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 160,—

322FP 1814, 5 Taler Gold, Braunschweig-Lüneburg, Georg III., Fb. 619, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 400,—

323 1815, Kronentaler, Max I. Joseph, König von Bayern, AKS 44, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

324 1817, 4 Groschen, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 25, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

325 1817, Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., AKS 13, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

326 1818, 1 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 13, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 30,—

327P 1828, Geschichtstaler, Bayern, Verfassungssäule, AKS 123, J. 38, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 150,—

328 1830, 1 Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 17, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

329P 1830, Taler, Baden, Ludwig , AKS 53, J. 41, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 70,—

330 1830, 1 Ausbeutetaler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 18, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

331P 1835, 1/24 Taler, Hannover, AKS 72, kleiner Randfehler, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 50,—

332P 1835, Geschichtstaler, Bayern, Erste Eisenbahn in Deutschland, AKS 135, J. 50, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 150,—

333P 1837, Geschichtsdoppeltaler Ludwig I. König von Bayern, vz. Berieben. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

334P 1837, Geschichtsdoppeltaler, Bayern, Münzvereinigung Süddeutscher Staaten, AKS 98, J. 66, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

335P 1838, Geschichtsdoppeltaler, Bayern, Einteilung des Königreichs, AKS 99, J. 67, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

336P 1840, Doppeltaler sog. “Champagner-Taler”, Friedrich Wilhelm III., Dav. 765, J. 64, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

337P 1840, Doppeltaler, Preußen, Friedrich Wilhelm III., Prägebuchstabe A, AKS 9, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

338P 1841, 3 1/2 Gulden (2 Taler), Frankfurt, Stadtansicht, AKS 3, J. 15, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

339P 1841, Doppeltaler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 69, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

340P 1842, Geschichtsdoppeltaler, Bayern, Maximilian, J. 72, D. 588, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 120,—

341 1846, Ausbeutetaler, Anhalt, Alexander Carl, AKS 16, dunkle Patina, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

342P 1846, Doppeltaler, Preussen, Friedrich Wilhelm IV., AKS 69, J. 74, dunkle Patina, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 80,—

343P 1846, Dreiling, Hamburg, AKS 33, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

344P 1846, Vereinstaler, Oldenburg, Paul Friedrich August, AKS 9, J. 43, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

345 1848, 2 Gulden Ludwig I. Bayern, ss-vz. Kleine Randfehler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 30,—

346 1848, Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 74, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

347 1849, Taler Friedrich August Sachsen, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 25,—

348 1850, Ausbeutetaler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 75, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 40,—

349P 1851, Schilling, Hamburg, AKS Randfehler, vz+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

350 1853, Ausbeutetaler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 77, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 60,—

351P 1854, Doppeltaler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 70, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 180,—

352 1855, 2 Gulden, Maximilian II., König von Bayern, Mariensäule in München, AKS 168, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

353 1855, Doppeltaler, Bayern, Maximilian II., AKS 146, J. 85, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

354 1855, Münzbesuchstaler, Sachsen, Johann, AKS 156, J. 99, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

355FP 1855, Schilling, Hamburg, AKS 21, prfr. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,—

356 1855, Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 76, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 60,—

357P 1859, Doppeltaler, Sachsen, Johann, AKS 126, J. 112, schöne Patina, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 100,—

18

Münzen Deutschland vor 1871

10


358 1860, Ausbeutetaler, Preussen, Friedrich Wilhelm IV., AKS 79, J. 85, kräftige Patina, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 70,—

359 1860, Ausbeutetaler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 79, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

360 1860, Taler, Preußen, Friedrich Wilhelm IV., Prägebuchstabe A, AKS 78, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

361 1861, Ausbeutetaler, Preußen, Wilhelm I., Prägebuchstabe A, AKS 98, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 60,—

362 1861, Krönungstaler, Wilhelm I., König von Preußen, AKS 116, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 25,—

363 1861, Taler, Preußen, Wilhelm I. und Augusta, Krönungstaler, AKS 116, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 30,—

364FP 1861, Vereinstaler, Frankfurt, Veränderter Haarknoten, Künstlerzeichen A.V. Nordheim, J. 42a, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

365 1862, 1/6 Taler, Preußen, Wilhelm I., Prägebuchstabe A, AKS 100, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

366 1862, Hessen, Kassel, 1 Vereinsthaler, ss/vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J.48b ss/vz. 50,—

367 1862, Hessen-Homburg, 1 Vereinsthaler “Ferdinand”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J.9 vz. 80,—

368P 1863, Gedenktaler, Frankfurt, Fürstentag zu Frankfurt, AKS 45, J. 52, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

369 1863, Taler, Anhalt, Leopold Friedrich, auf die Vereinigung von Dessau und Bernburg, AKS 35, J. 77, dunkle Patina, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

370P 1863, Vereinstaler, Nassau, Adolph, AKS 64, J. 62, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

371 1865, Taler, Schaumburg- Lippe, Adolf Georg, A.K.S. 19, winziger Randfehler, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

372 1866, 2 Vereinstaler, Frankfurt, AKS 4, J. 43, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

373 1866, Siegestaler, Preußen, Wilhelm I., Prägebuchstabe A, AKS 117, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 25,—

374P 1867, Doppeltaler, Preußen, Wilhelm I, Prägebuchstabe C, AKS 96, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 250,—

375P 1867, Vereinstaler, Waldeck, Georg Viktor, AKS 45, Dav. 929, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 180,—

376P 1869, Taler, Sachsen-Coburg-Gotha, Ernst II., auf das 25 Jährige Regierungsjubiläum, AKS 117, J. 298, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 80,—

377 1869, Vereinstaler, Bayern, Ludwig II., Madonnentaler, AKS 176, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 60,—

378 1870, Taler, Mecklenburg-Strelitz, Friedrich Wilhelm, AKS 71, J. 120, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

379 1871, Siegestaler, Bayern, Ludwig II., AKS 188, Randfehler, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 30,—

380 1871, Siegestaler, Sachsen, Johann, AKS 159, J. 132, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

381 1871, Taler, Bayern, Ludwig II., Siegestaler, AKS 188, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

382 1871, Taler, Bremen, Siegestaler, AKS 14, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

383P 1871, Taler, Preussen, Wilhelm I., auf den Sieg von 1871 über Frankreich, AKS 118, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 70,—

384 1871, Taler, Preußen, Wilhelm I. Siegestaler, AKS 118, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 30,—

385 1871, Taler, Sachsen, Johann, Siegestaler, AKS 158, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 80,—

386 1871, Taler, Württemberg, Karl, Siegestaler, AKS 132, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

387P 1872, Doppeltaler, Sachsen, Johann, auf die Goldene Hochzeit, AKS 160, J. 133, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 80,—

388FP 1872, Doppeltaler, Sachsen, auf die Goldene Hochzeit des Königlichen Paares, AKS 160, J. 133, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

Münzen Deutschland Kaiserreich

389FP 1916, 10 Pfennig, 1916 D, getönt, PP, selten!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 13 PP 300,—

390 1890, 20 Pfennig, Prägebuchstabe A, vz. (alter Ausruf 40) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 14 vz 30,—

391P 1896, 50 Pfennig, Prägebuchstabe A, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 15 ss 80,—

392P 1903, 50 Pfennig, seltene Variante “Großer Adler”, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 15 ss 150,—

393P 1876, 2 Mark, Friedrich Herzog von Anhalt, s+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 19 s 100,—

394 1911, 3 Mark Friedrich II. Herzog von Anhalt, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 23 ss-vz 70,—

395 1914, 3 Mark, Friedrich II. und Marie, Herzog und Herzogin von Anhalt, Silberne Hochzeit, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 24 ss 35,—

396 1914, 5 Mark, Anhalt, zur Silbernen Hochzeit, kleine Randfehler, dunkle Patina, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 25 vz-st 120,—

397P 1914, 5 Mark, Friedrich II. und Marie, Herzog und Herzogin von Anhalt, Silberne Hochzeit, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 25 vz 140,—

398 1877, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, s+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 26 s 35,—

399 1875, 5 Mark Friedrich Großherzog von Baden, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 27 vz 650,—

400 1876, 5 Mark, Friedrich Großherzog von Baden, ss (gereinigt) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 27 ss 40,—

401 1892, 2 Mark, Baden, Friedrich I., ss. Kleberückstände.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 28 ss 50,—

402 1896, 2 Mark, Friedrich Großherzog von Baden, ss+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 28 ss 50,—

403 1901, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 28 ss 50,—

404 1891, 5 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 29 s 40,—

405P 1894, 5 Mark, Friedrich Großherzog von Baden, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 29 ss-vz 160,—

406 1902, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden , Regierungsjubiläum, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 30 vz 25,—

407 1902/1907, drei verschiedene 2 Mark Silber-Münzen Großherzog Friedrich I., Jäger Nr. 30, 32/1907 und 36, zumeist schöne Patina, ss/vz. J. 30,32,36 100,—

408P 1902, 5 Mark, Baden, zum 50jährigen Regierungsjubiläum, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 31 vz-st 150,—

409 1902, 5 Mark, Friedrich Großherzog von Baden, Regierungsjubiläum, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 31 ss 80,—

410P 1902, 5 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden , Regierungsjubiläum, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 31 vz 100,—

411 1905, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, Kopf nach rechts, ss- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J, 32 ss 25,—

412P 1905, 2 Mark Friedrich Großherzog von Baden, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 32 st 150,—

413 1902, 5 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, Kopf nach rechts, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 33 ss 40,—

414P 1903, 5 Mark Friedrich Großherzog von Baden, vz-st. (alter Ausruf 250) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 33 vz-st 200,—

415 1906, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden und Luise von Preußen, Goldene Hochzeit, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 34 vz 25,—

416 1906, 5 Mark, Friedrich Großherzog von Baden, Goldene Hochzeit, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 35 vz 90,—

417P 1906, 5 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden und Luise von Preußen, Goldene Hochzeit, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 35 st 150,—

418P 1907, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, auf seinen Tod, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 35 vz 100,—

419 1907, 2 Mark, Friedrich I., Großherzog von Baden, auf seinen Tod, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 36 vz 45,—

420P 1907, 5 Mark, Friedrich Großherzog von Baden, auf den Tod, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 37 vz 100,—

421P 1911, 2 Mark, Friedrich II. Großherzog von Baden, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 38 vz-st 150,—

422P 1913, 2 Mark, Friedrich II., Großherzog von Baden, besserer Jahrgang, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 38 vz 200,—

423 1908, 5 Mark, Friedrich II., Großherzog von Baden, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 40 ss 40,—

424FP 1913, 5 Mark Friedrich II. von Baden, minimaler Randfehler, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 40 vz-st 300,—

425 1913, 5 Mark, Friedrich II. Großherzog von Baden, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 40 ss-vz 60,—

426 1876, 2 Mark Bayern Ludwig II., s.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 41 s 30,—

427 1876, 2 Mark, Ludwig II., König von Bayern, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 41 ss 40,—

428 1877, 2 Mark, Ludwig II., König von Bayern, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 41 s 25,—

429FP 1876, 5 Mark Ludwig II. König von Bayern, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 42 vz-st 700,—

430 1876, 5 Mark, Ludwig II., König von Bayern, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 42 ss 30,—

431FP 1888, 2 Mark, Otto, König von Bayern, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 43 vz 400,—

432P 1888, 5 Mark, Otto, König von Bayern, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 44 vz 200,—

433 1911, 2 Mark, Luitpold, Prinzregent von Bayern, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 48 vz-st 25,—

434 1911, 3 Mark, Luitpold, Prinzregent von Bayern, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 49 vz-st 30,—

435 1911, 5 Mark, Luitpold, Prinzregent von Bayern, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 50 vz 50,—

436 1911, 5 Mark, Luitpold, Prinzregent von Bayern, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 50 vz 50,—

19

Münzen Deutschland vor 1871

11


437 1914, 2 Mark, Bayern, Ludwig III., ss-vz. Kleberückstände. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 51 ss-vz 50,—

438 1914, 2 Mark, Ludwig III., König von Bayern, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 51 ss 45,—

439 1914, 3 Mark, Ludwig III. König von Bayern, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 52 vz-st 35,—

440 1914, 3 Mark, Ludwig III., König von Bayern, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 52 vz 30,—

441 1914, 5 Mark, Ludwig III., König von Bayern, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 53 vz 100,—

442P 1914, 5 Mark, Ludwig III., König von Bayern, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 53 vz-st 100,—

443 1915, 3 Mark, Braunschweig-Lüneburg, zum Regierungsantritt am 1.IX.1913, kleine Randfehler, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 57 vz 80,—

444P 1915, 3 Mark, Ernst August, Herzog von Braunschweig und Lüneburg, mit Gemahlin Viktoria Luise von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 57 vz 100,—

445FP 1915, 5 Mark, Braunschweig-Lüneburg, zum Regierungsantritt am 1.IX.1913, Randfehler, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 58 ss-vz 250,—

446 1904, 2 Mark, Bremen, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 59 ss-vz 50,—

447 1904, 2 Mark, Bremen, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 59 vz 50,—

448P 1906, 5 Mark, Bremen, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 60 vz 160,—

449P 1906, 5 Mark, Bremen, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 60 vz-st 200,—

450 1914, 3 Mark, Freie und Hansestadt Hamburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 64 vz 50,—

451 1891, 5 Mark, Hamburg, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 65 ss 25,—

452P 1913, 5 Mark Hamburg, dunkle Patina, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 65 st 120,—

453 1877, 2 Mark, Ludwig III., Großherzog von Hessen, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 66 s 50,—

454 1875, 5 Mark, Hessen, Ludwig III., s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 67 s-ss 40,—

455 1875, 5 Mark, Ludwig III., Großherzog von Hessen, s+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 67 s 45,—

456P 1899, 5 Mark, Ernst Ludwig, Großherzog von Hessen, besserer Jahrgang, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 73 ss 130,—

457 1904, 2 Mark, Hessen, Landgraf Philipp der Großmütige, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 74 vz-st 40,—

458 1904, 2 Mark, Hessen, zum 400. Geburtstag, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 74 vz-st 50,—

459P 1904, 5 Mark, Hessen, Landgraf Philipp der Großmütige, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 75 vz-st 100,—

460P 1904, 5 Mark, Hessen, zum 400. Geburtstag, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 75 vz-st 100,—

461 1910, 3 Mark, Ludwig III., Großherzog von Hessen, ss- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 76 ss 25,—

462P 1906,2 Mark, Leopold IV., Fürst zur Lippe, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 78 st 300,—

463FP 1901, 2 Mark Lübeck, berührte PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 80 aus PP 500,—

464 1905, 2 Mark, Lübeck, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 81 ss 70,—

465 1906, 2 Mark Lübeck, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 81 vz-st 180,—

466 1906, 2 Mark, Lübeck, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 81 ss 60,—

467 1908, 3 Mark, Lübeck, ss-. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 82 ss 50,—

468P 1907, 5 Mark, Lübeck, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 83 ss 150,—

469 1876, 2 Mark, Friedrich Franz II., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 84 s 60,—

470 1904, 2 Mark, Friedrich Franz IV., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, Hochzeit mit Alexandra von Braunschweig-Lüneburg, vz-st . . . . . J. 86 vz-st 50,—

471 1904, 2 Mark, Mecklenburg-Schwerin, zur Hochzeit, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 86 vz-st 50,—

472P 1904, 5 Mark, Friedrich Franz IV., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, Hochzeit mit Alexandra von Braunschweig-Lüneburg, vz . . . . . . . J. 87 vz 100,—

473P 1904, 5 Mark, Mecklenburg-Schwerin, zur Hochzeit, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 87 vz-st 100,—

474P 1915, 3 Mark, Friedrich Franz IV., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, 100-Jahr-Feier des Großherzogtums, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . J. 88 vz-st 100,—

475FP 1915, 5 Mark, Friedrich Franz IV., Großherzog von Mecklenburg-Schwerin, 100-Jahr-Feier des Großherzogtums, vz.. . . . . . . . . . . J. 89 vz 350,—

476P 1877, 2 Mark, Friedrich Wilhelm, Großherzog von Mecklenburg-Strelitz, s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 90 s 150,—

477P 1891, 2 Mark, Nicolaus Friedrich Peter, Großherzog von Oldenburg, s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 93 s 80,—

478P 1900, 2 Mark, Friedrich August, Großherzog von Oldenburg, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 94 s-ss 100,—

479 1874, 5 Mark Wilhelm König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 97 vz 200,—

480P 1876, 5 Mark Wilhelm König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 97 vz 200,—

481 1888, 2 Mark, Friedrich Deutscher Kaiser König von Preußen, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 98 st 60,—

482 1888, 2 Mark, Friedrich III., König von Preußen, Vs leichte Flecken, sonst vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 98 vz 25,—

483 1888, 2 Mark, Friedrich III., König von Preußen, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 98 vz 50,—

484 1888, 2 Mark, Friedrich III., König von Preußen, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 98 vz 35,—

485 1888, 2 und 5 Mark, Preussen, Friedrich, vz. bzw. 5 M. vz.-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 98/99 vz./st. 110,—

486 1888, 5 Mark Friedrich III. König von Preußen, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 99 st 150,—

487 1888, 5 Mark Friedrich König von Preussen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 99 vz 70,—

488P 1888, 5 Mark Preußen Friedrich, vz aus PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 99 ausPP 250,—

489 1888, 5 Mark, Friedrich III., König von Preußen, leicht fleckig, sonst vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 99 vz 70,—

490 1888, 5 Mark, Friedrich III., König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 99 ss 50,—

491P 1888, 5 Mark, Friedrich III., König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 99 vz 100,—

492FP 1888, 2 Mark, Preussen, Wilhelm II., winziger Randfehler, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 100 vz-st 300,—

493P 1888, 2 Mark, Wilhelm II., König von Preußen, ss (gereinigt) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 100 ss 120,—

494P 1888, 2 Mark, Wilhelm II., König von Preußen, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 100 vz 200,—

495P 1888, 5 Mark, Wilhelm II., König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 101 ss 250,—

496 1913, 2 Mark, Wilhelm II. Deutscher Kaiser König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 111 vz 20,—

497 1912, 3 Mark, Wilhelm II. Deutscher Kaiser König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 103 vz 50,—

498 1900, 5 Mark Wilhelm II. König von Preußen, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 104 vz 100,—

499 1901, 2 Mark Friedrich I. zur 200 Jahrfeier des Königreichs Preussen, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 105 vz-st 35,—

500 1888, 2 und 5 Mark, Wilhelm II., 200-Jahr-Feier des Königreichs Preußen, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 105/06 vz 50,—

501 1901, 2 und 5 Mark, Preussen, 200-Jahrfeier, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 105/06 vz. 40,—

502 1901, 5 Mark, Wilhelm II., König von Preußen, 200-Jahr-Feier des Königsreichs, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 106 vz-st 50,—

503 1910, 3 Mark, 100-Jahr-Feier Universität Berlin, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 107 ss 30,—

504 1910, 3 Mark, Wilhelm II., König von Preußen, 100-Jahr-Feier Universität Berlin, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 107 ss 30,—

505 1910/11, 3 Mark, Preussen, Universität Berlin u. Breslau, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J.107/08 vz. 70,—

506 1911, 3 Mark, Preußen, 100-Jahr-Feier Universität Breslau, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 108 vz 30,—

507 1911, 3 Mark, Wilhelm II., König von Preußen, 100-Jahr-Feier Universität Breslau, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 108 vz 30,—

508 1913, 2 Mark, Wilhelm II. König von Preußen, Regierungsjubiläum, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 111 st 25,—

509 1913, 3 Mark, Wilhelm II. Deutscher Kaiser König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 112 vz 25,—

510 1914, 5 Mark, Wilhelm II. König von Preussen in Uniform, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 114 ss-vz 15,—

511 1914, 5 Mark, Wilhelm II., König von Preußen in Uniform, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 114 ss-vz 25,—

512P 1915, 3 Mark, Mansfeld, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 115 ss-vz 300,—

513FP 1915, 3 Mark, Preussen, Mansfeld, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 115 vz-st 450,—

514P 1915, 3 Mark, Preussen, Mansfeld, vz. fast st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 115 vz. 400,—

515FP 1915, 3 Mark, Preussen, Mansfeld, winzige Randfehler, schöne Patina, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 115 vz-st 450,—

516FP 1915, 3 Mark, Preußen, 100-Jahr-Feier Grafschaft Mansfeld, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 115 vz 400,—

517P 1877, 2 Mark, Heinrich XXII., Fürst von Reuß ältere Linie, s+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 116 s 100,—

20

Münzen Deutschland Kaiserreich

12


518P 1909, 3 Mark, Heinrich XXIV., Fürst von Reuß ältere Linie, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 119 ss 170,—

519FP 1909, 3 Mark, Reuss ältere Linie, Heinrich XXIV., PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 119 PP 1000,—

520P 1884, 2 Mark, Heinrich XIV., Fürst von Reuß jüngere Linie, s+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 120 s 160,—

521 1891, 2 Mark Sachsen, Albert, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 124 ss 40,—

522 1902, 2 Mark, Albert, König von Sachsen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 124 ss 30,—

523 1914, 5 Mark Albert König von Sachsen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 125 vz 250,—

524 1902, 2 Mark, Albert, König von Sachsen, auf seinen Tod, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 127 ss 30,—

525P 1902, 2 Mark, Sachsen, Albert, auf seinen Tod, schöne Patina, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 127 st 50,—

526 1902, 5 Mark, Albert, König von Sachsen, auf den Tod, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 128 vz 100,—

527P 1902, 5 Mark, Albert, König von Sachsen, auf seinen Tod, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 128 vz-st 130,—

528FP 1902, 5 Mark, Sachsen, Albert, auf seinen Tod, schöne Patina, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 128 vz-st 150,—

529 1904, 2 Mark, Georg, König von Sachsen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 129 ss 30,—

530 1904, 5 Mark, Georg, König von Sachsen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 130 ss 35,—

531 1904, 2 Mark, Georg König von Sachsen, auf seinen Tod, fast st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 132 100,—

532 1904, 2 Mark, Georg, König von Sachsen, auf den Tod, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 132 vz 40,—

533 1904, 2 Mark, Georg, König von Sachsen, auf seinen Tod, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 132 vz 45,—

534P 1904, 5 Mark, Georg, König von Sachsen, auf seinen Tod, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 133 vz-st 200,—

535P 1904, 5 Mark, Georg, König von Sachsen, auf den Tod, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 133 vz 150,—

536 1907, 2 Mark, Friedrich August III., König von Sachsen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 134 ss 25,—

537 1911, 2 Mark, Friedrich August III., König von Sachsen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 134 vz 40,—

538 1909, 3 Mark, Friedrich August König von Sachsen, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 135 vz 15,—

539 1907, 5 Mark, Friedrich August III., König von Sachsen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 136 ss 30,—

540 1914, 5 Mark Friedrich August König von Sachsen, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 136 vz-st 100,—

541 1909, 2 Mark, Friedrich August III., König von Sachsen, 500-Jahr-Feier Universität Leipzig, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 138 vz-st 40,—

542P 1909, 5 Mark, Friedrich August III., König von Sachsen, 500-Jahr-Feier Universität Leipzig, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 139 vz-st 120,—

543 1909, 5 Mark, Georg, 500-Jahr-Feier Universität Leipzig, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 139 vz 100,—

544P 1909, 5 Mark, Sachsen, zur 500 Jahrfeier der Gründung der Universität Leipzig, kräftige Patina, winziger Randfehler, st. . . . . . . . . . . . . . . . J. 139 st 150,—

545P 1913, 3 Mark Völkerschlachtdenkmal, aus PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 140 aus PP 100,—

546FP 1901, 5 Mark, Ernst, Herzog von Sachsen-Altenburg, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 143 ss 250,—

547P 1901, 2 Mark, Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, 75. Geburtstag, ss- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 149 ss 120,—

548P 1901, 5 Mark, Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, 75. Geburtstag, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 150 ss 160,—

549 1913, 3 Mark, Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, ss- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 152 ss 60,—

550P 1908, 5 Mark, Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 153b ss 100,—

551P 1915, 2 Mark, Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, auf seinen Tod, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 154 vz 100,—

552P 1915, 3 Mark, Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, auf seinen Tod, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 155 vz 100,—

553 1892, 2 Mark, Carl Alexander, Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, ss- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 156 ss 80,—

554P 1901, 2 Mark, Wilhelm Ernst, Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 157 ss 170,—

555 1903, 2 Mark, Wilhelm Ernst, Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, Hochzeit mit Caroline von Reuß, vz- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 158 vz 60,—

556 1903, 5 Mark Wilhelm Ernst zur Hochzeit, Sachsen- Weimar- Eisenach, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 159 vz 100,—

557 1903, 5 Mark, Wilhelm Ernst, Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, Hochzeit mit Caroline von Reuß, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 159 vz-st 100,—

558 1908, 2 Mark, Sachsen-Weimar-Eisenach, 350-Jahr-Feier Universität Jena, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 160 vz 80,—

559P 1908, 5 Mark, Sachsen-Weimar-Eisenach, 300 Jahrfeier der Eröffnung des Universität Jena, schöne Patina, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 161 vz-st 150,—

560 1908, 5 Mark, Sachsen-Weimar-Eisenach, 350-Jahr-Feier Universität Jena, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 161 ss-vz 90,—

561 1910, 3 Mark, Sachsen-Weimar-Eisenach, zur 2. Hochzeit mit Stempelfehler WILHEIM, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 162 vz-st 50,—

562 1910, 3 Mark, Wilhelm Ernst, Großherzog von Sachsen-Weimar-Eisenach, 2. Hochzeit mit Feodora von Sachsen-Meiningen, vz . . . . . . . . . . J. 162 vz 50,—

563 1915, 3 Mark, Sachsen-Weimar-Eisenach, zur Jahrhundertfeier des Großherzogtums, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 163 vz-st 80,—

564 1915, 3 Mark, Wilhelm Ernst, Sachsen-Weimar-Eisenach, 100-Jahr-Feier des Großherzogtums, vz- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 163 vz 70,—

565 1911, 3 Mark Georg Fürst zu Schaumburg Lippe, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 166 vz-st 80,—

566 1911, 3 Mark, Georg, Fürst zu Schaumburg-Lippe, auf den Tod, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 166 vz-st 90,—

567P 1898, 2 Mark, Günther, Fürst zu Schwarzburg-Rudolstadt, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 167 ss 150,—

568 1905, 2 Mark, Karl Günther, Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen, Regierungsjubiläum, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 169a vz 60,—

569 1909, 3 Mark, Karl Günther, Fürst zu Schwarzburg-Sondershausen, auf den Tod, ss+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 170 ss 50,—

570 1876, 2 Mark, Karl, König von Württemberg, s-ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 172 s-ss 30,—

571 1880, 2 Mark, Karl, König von Württemberg, besserer Jahrgang, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 172 ss 100,—

572FP 1875, 5 Mark Karl König von Württemberg, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 173 ss-vz 300,—

573FP 1913, 2 Mark Wilhelm II. König von Württemberg, winziger Kratzer, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 174 PP 250,—

574FP 1873, 10 Mark Gold, Baden, Friedrich I., vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 183 vz 500,—

575 1873, 20 Mark Gold, Baden, Friedrich I., vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 184 vz 350,—

576FP 1873, 20 Mark Gold, Baden, Friedrich I., vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 184 vz 350,—

577 1876, 10 Mark Gold, Baden, Friedrich, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 186 vz 100,—

578 1915, 3 Mark, Georg II. von Sachsen - Meinigen, auf seinem Tod, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 190 vz-st 150,—

579FP 1911, 20 Mark Gold, Baden, Friedrich II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 192 vz 350,—

580FP 1873, 10 Mark Gold, Bayern, Ludwig II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 193 vz 220,—

581 1872, 20 Mark Gold, Bayern, Ludwig II., s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 194 s-ss 200,—

582FP 1872, 20 Mark Gold, Bayern, Ludwig II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 194 vz 350,—

583 1872, 20 Mark Gold, Bayern, Ludwig II., vz. Minimaler Randfehler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 194 vz 350,—

584 1872, 20 Mark Gold, Bayern, Ludwig II., vz. Minimaler Randfehler.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 194 vz 350,—

585 1875, 10 Mark Gold, Bayern, Ludwig II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 196 ss 100,—

586 1890, 10 Mark Gold, Bayern, Otto, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 199 ss 100,—

587 1893, 10 Mark Gold, Bayern, Otto, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 199 ss 100,—

588 1900, 20 Mark Gold, Bayern, Otto, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 200 ss 220,—

589FP 1905, 20 Mark Gold, Otto, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 200 ss-vz 270,—

590 1902, 10 Mark Gold Otto König von Bayern, besserer Jahrgang, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 201 ss 130,—

591 1903, 10 Mark Gold, Bayern, Otto, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 201 ss 100,—

592FP 1905, 10 Mark Gold, Bayern, Otto, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 201 vz 150,—

593FP 1875, 10 Mark Gold, Hamburg, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 209 vz 250,—

594 1877, 20 Mark Gold, Hamburg, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 210 ss 260,—

595 1877, 20 Mark Gold, Hamburg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 210 ss 250,—

596 1878, 20 Mark Gold Hamburg, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 210 ss-vz 200,—

597 1878, 20 Mark Gold, Hamburg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 210 ss 220,—

598 1890, 10 Mark Gold, Hamburg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 211 ss 100,—

21

Münzen Deutschland Kaiserreich

13


599 1890, 10 Mark Gold, Hamburg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 211 ss 100,—

600 1896, 10 Mark Gold, Hamburg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 211 ss 100,—

601FP 1903, 10 Mark Gold, Hamburg, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 211 vz 200,—

602 1905, 10 Mark Gold Hamburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 211 vz 100,—

603 1893, 20 Mark Gold Hamburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 212 vz 200,—

604 1895, 20 Mark Gold, Hamburg, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 212 ss-vz 270,—

605 1897, 20 Mark Gold, Hamburg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 212 ss 200,—

606FP 1872, 10 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 213 ss-vz 300,—

607P 1873, 10 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 213 s-ss 150,—

608FP 1872, 20 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 214 ss-vz 400,—

609FP 1872, 20 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 214 ss 300,—

610FP 1873, 20 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 214 vz 500,—

611FP 1877, 5 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 215 vz 1300,—

612FP 1876, 10 Mark Gold, Hessen, Ludwig III., ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 216 ss 200,—

613FP 1911, 20 Mark Gold, Hessen, Ernst Ludwig, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 226 ss-vz 300,—

614FP 1910, 10 Mark Gold, Lübeck, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 228 vz-st 1300,—

615 1872, 10 Mark Gold Wilhelm König von Preußen, 1872 A, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 242 ss 120,—

616 1873, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., Prägebuchstabe C, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 242 ss 100,—

617 1873, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., Prägebuchstabe C, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 243 vz 270,—

618P 1877, 5 Mark Gold, Preussen, B, Wilhelm I., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 244 ss 170,—

619 1877, 5 Mark Gold, Wilhelm I. König von Preußen, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 244A ss 200,—

620 1875, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., Prägebuchstabe C, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245 vz 100,—

621 1877, 10 Mark Gold Wilhelm König von Preußen, 1877 C, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245 ss 120,—

622 1877, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., Prägebuchstabe A, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245 ss 130,—

623 1880, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245 ss 130,—

624 1888, 10 Mark Gold Wilhelm König von Preußen, 1888 A, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245 ss 120,—

625 1979, 10 Mark Gold, Wilhelm I., König von Preußen, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245 ss 120,—

626 1878, 10 Mark Gold, Wilhelm I. König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 245A ss 120,—

627 1875, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., A, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 246 ss 200,—

628 1876, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., Prägebuchstabe A, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 246 ss 200,—

629 1877, 20 Mark Gold, Wilhelm I., König von Preußen, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 246 ss 240,—

630 1885, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 246 ss-vz 300,—

631P 1888, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm I., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 246 vz 300,—

632 1888, 10 Mark Gold, Friedrich III., König von Preußen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 247 vz 160,—

633 1888, 10 Mark Gold, Preussen, Friedrich III., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 247 vz 130,—

634P 1888, 10 Mark Gold, Preussen, Friedrich, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 247 vz-st 180,—

635 1888, 20 Mark Gold, Friedrich III., König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 248 ss 240,—

636 1888, 20 Mark Gold, Friedrich König von Preußen, Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 248 vz-st 240,—

637 1888, 20 Mark Gold, Friedrich, König von Preußen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 248 ss-vz 240,—

638 1888, 20 Mark Gold, Preussen, Friedrich, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 248 ss 200,—

639P 1888, 20 Mark Gold, Preussen, Friedrich, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 248 vz 300,—

640 1889, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 250 ss 270,—

641 1889, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 250 vz 200,—

642 1904, 10 Mark Gold, Wilhelm II., König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 251 ss 160,—

643 1893, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 251 ss 130,—

644 1896, 10 Mark Gold Wilhelm II. König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 251 ss 120,—

645 1896, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 251 ss 130,—

646 1903, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 251 ss 100,—

647 1905, 10 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 251 ss 100,—

648 1890, 20 Mark Gold, Wilhelm II., König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss 240,—

649 1895, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 vz 200,—

650 1898, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss-vz 280,—

651 1898, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss 240,—

652 1906, 20 Mark Gold, Wilhelm II. von Preußen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss-vz 260,—

653 1910, 20 Mark Gold, Wilhelm II., König von Preußen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss-vz 240,—

654 1910, 20 Mark Gold, Wilhelm II., König von Preußen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss-vz 240,—

655 1913, 20 Mark Gold, Wilhelm II., König von Preußen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 252 ss-vz 250,—

656 1913, 20 Mark Gold, Wilhelm II., König von Preußen, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 253 ss-vz 240,—

657 1914, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II. in Gardeuniform, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 253 ss-vz 270,—

658 1914, 20 Mark Gold, Preussen, Wilhelm II. in Gardeuniform, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 253 ss-vz 270,—

659FP 1872, 10 Mark Gold, Sachsen, Johann, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 257 ss 220,—

660P 1873, 10 Mark Gold, Sachsen, Johann, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 257 ss 150,—

661FP 1872, 20 Mark Gold, Sachsen, Johann, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 258 vz 500,—

662FP 1873, 20 Mark Gold, Sachsen, Johann, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 259 ss-vz 250,—

663 1875, 10 Mark Gold, Sachsen, Albert, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 261 ss 120,—

664FP 1878, 10 Mark Gold, Sachsen, Albert, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 261 ss 200,—

665 1898, 10 Mark Gold, Sachsen, Albert, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 263 ss 100,—

666FP 1895, 20 Mark Gold, Sachsen, Albert, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 264 ss-vz 300,—

667P 1903, 20 Mark Gold, Sachsen, Georg, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 266 vz-st 850,—

668FP 1903, 20 Mark Gold, Sachsen, Georg, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 266 vz-st 600,—

669FP 1895, 20 Mark Gold, Sachsen-Coburg und Gotha, Alfred, Jäger 272, vz. Mit aktuellem Gutachten Franquinet! . . . . . . . . . . . . . . . . J. 272 vz 2500,—

670FP

1892, 20 Mark Gold, Sachsen-Weimar-Eisenach, Carl Alexander, Jäger 282, ss. Seltener Jahrgang! Mit aktuellem Gutachten Franquinet.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

J. 282 ss 1500,—

671 1872, 10 Mark Gold, Württemberg, Karl, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 289 ss 110,—

672FP 1872, 20 Mark Gold, Württemberg, Karl, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 290 vz 350,—

673FP 1877, 5 Mark Gold, Württemberg, Karl, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 291 vz 350,—

674FP 1879, 10 Mark Gold, Württemberg, Karl, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 292 ss-vz 200,—

675 1876, 20 Mark Gold Karl König von Württemberg, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 293 ss 220,—

676FP 1876, 20 Mark Gold, Württemberg, Karl, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 293 vz 350,—

677 1905, 10 Mark Gold, Württemberg, Wilhelm II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 295 ss 130,—

678FP 1906, 10 Mark Gold, Württemberg, Wilhelm II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 295 vz 150,—

22

Münzen Deutschland Kaiserreich

14


679 1900, 20 Mark Gold, Württemberg, Wilhelm II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 296 vz 300,—

680P 1917, 10 Pfennig Zink, ohne Münzzeichen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 298Z ss-vz 100,—

681 1881, 10 Mark Gold Albert König von Sachsen, ca. 3,58 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 261 ss 130,—

Münzen Weimarer Republik

682FP 1923, 5 Rentenpfennig Fehlprägungen, Prägebuchstabe G, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 308 vz-st 100,—

683 1924, 3 Reichsmark mit Prägebuchstabe: D, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 312 ss 40,—

684FP 1925, 50 Reichspfennig, Prägebuchstabe E, eine der seltensten Kurzmünzen auf der Zeit der Weimarer Republik, vz . . . . . . . . . . J. 318 vz 500,—

685 1926, 2 Reichsmark, komplette Serie der Prägebuchstaben A, D, E, F, J, G. Jeweils in den Erhaltungen ss bzw. ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 320 ss-vz 50,—

686 1925, 3 Reichsmark 1000 Jahrfeier Rheinlande, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 321 vz 50,—

687 1925, 3 Reichsmark Rheinlande, Prägebuchstabe A, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 321 ss 25,—

688 1925, 3 Reichsmark Rheinlande, Prägebuchstabe A, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 321 vz 30,—

689 1925, 5 Reichsmark “1000-Jahr-Feier der Rheinlande”, 1925 A, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 322 ss-vz 40,—

690 1925, 5 Reichsmark Rheinlande, Prägebuchstabe D, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 322 ss-vz 60,—

691 1925, 5 Reichsmark Rheinlande, Prägebuchstabe G, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 322 ss-vz 100,—

692 1925, 5 Reichsmark Rheinlande. Prägebuchstabe E, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 322 vz 90,—

693 1926, 3 Reichsmark Lübeck, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 323 ss-vz 70,—

694 1926, 3 Reichsmark Lübeck, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 323 ss-vz 60,—

695 1926, 3 Reichsmark Lübeck, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 323 vz. 80,—

696 1927, 3 Reichsmark Bremen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 325 vz 120,—

697 1927, 3 Reichsmark Bremerhaven, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 325 ss-vz 100,—

698 1927, 3 Reichsmark Bremerhaven, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 325 ss-vz 70,—

699 1927, 3 Reichsmark Bremerhaven, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 325 vz 120,—

700 1927, 3 Reichsmark Bremerhaven, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 325 vz 120,—

701P 1927, 5 Reichsmark Bremerhaven, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 326 ss-vz 250,—

702 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, Prägebuchstabe A, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 ss-vz 90,—

703 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, Prägebuchstabe A, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 vz 150,—

704 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 ss-vz 90,—

705P 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 vz 140,—

706 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 vz-st 180,—

707P 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 vz 150,—

708 1927, 3 Reichsmark Nordhausen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 327 vz 135,—

709FP 1927, 3 Reichsmark Tübingen Eberhard, Prägebuchstabe F, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 328 vz 275,—

710 1927, 3 Reichsmark Tübingen, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 328 ss-vz 150,—

711P 1927, 3 Reichsmark Tübingen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 328 vz 320,—

712 1927, 3 Reichsmark Universität Tübingen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 328 ss-vz 160,—

713FP 1927, 5 Reichsmark Tübingen, Prägebuchstabe F, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 329 vz 320,—

714P 1927, 5 Reichsmark Tübingen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 329 vz 400,—

715FP 1927, 5 Reichsmark Tübingen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 329 vz 300,—

716P 1927, 5 Reichsmark Universität Tübingen, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 329 vz 270,—

717 1927, 3 Reichsmark Marburg, Prägebuchstabe D, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 330 vz 90,—

718 1927, 3 Reichsmark Marburg, ss+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 330 ss 60,—

719 1927, 3 Reichsmark Marburg, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 330 vz 80,—

720 1927, 3 Reichsmark Marburg, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 330 vz. 100,—

721 1927, 5 Reichsmark “Eichbaum”, 1927 G, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 331 ss-vz 80,—

722 1928, 5 Reichsmark Eichbaum, Kennbuchstabe: A, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 331 vz 100,—

723 1928, 5 Reichsmark Eichbaum, Prägebuchstabe D, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 331 ss 60,—

724 1928, 5 Reichsmark Eichbaum, Prägebuchstabe J, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 331 ss 50,—

725 1931, 5 Reichsmark Eichbaum, Prägebuchstabe J, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 331 vz 120,—

726P 1928, 3 Reichsmark Dürer, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 332 st. 400,—

727P 1928, 3 Reichsmark Dürer, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 332 vz 280,—

728 1928, 3 Reichsmark Naumburg, Prägebuchstabe A, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 333 st 135,—

729 1928, 3 Reichsmark Naumburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 333 vz 100,—

730 1928, 3 Reichsmark Naumburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 333 vz 60,—

731 1928, 3 Reichsmark Naumburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 333 vz 180,—

732 1928, 3 Reichsmark Naumburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 333 vz 120,—

733 1928, 3 Reichsmark Albrecht Dürer, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 334 vz 250,—

734 1928, 3 Reichsmark Dinkelsbühl, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 334 ss-vz 250,—

735P 1928, 3 Reichsmark Dinkelsbühl, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 334 vz 300,—

736 1928, 3 Reichsmark Lessing, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335 vz 70,—

737 1929, 3 Reichsmark Lessing, Prägebuchstabe D, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335 ss-vz 40,—

738 1929, 3 Reichsmark Lessing, Prägebuchstabe E, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335 ss 50,—

739P 1929, 3 Reichsmark Lessing, Prägebuchstabe F, vz aus PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335 vz a. PP 250,—

740 1929, 3 Reichsmark Lessing, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335 vz 60,—

741 1929, 3 Reichsmark Lessing, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335 vz 50,—

742 1929, 3 Reichsmark und 5 Reichsmark “Lessing”, je Prägebuchstabe A, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 335/36 vz 100,—

743 1929, 3 Reichsmark Lessing, Prägebuchstabe F, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 336 vz 70,—

744 1929, 5 Reichsmark “Lessing”, Prägebuchstabe A, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 336 vz 100,—

745 1929, 5 Reichsmark Lessing, 1929 J, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 336 ss-vz 90,—

746 1929, 5 Reichsmark Lessing, Prägebuchstabe F, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 336 ss 50,—

747 1929, 3 Reichsmark “Vereinigung mit Preussen”, ss-vz. Kleberückstände. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 337 ss-vz 60,—

748 1929, 3 Reichsmark Waldeck und Preußen, Prägebuchstabe A, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 337 vz 80,—

749 1929, 3 Reichsmark Waldeck, Prägebuchstabe A, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 337 vz 100,—

750 1929, 3 Reichsmark Waldeck, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 337 vz 80,—

751 1929, 3 Reichsmark Waldeck, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 337 vz 100,—

752 1929, 3 Reichsmark Meissen, Prägebustage E, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 338 vz 60,—

753 1929, 3 Reichsmark Meissen, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 338 ss-vz 60,—

754 1929, 3 Reichsmark Meißen, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 338 ss 30,—

755 1929, 3 Reichsmark Meißen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 338 vz 70,—

756P 1929, 5 Reichsmark Meißen, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 339 ss-vz 200,—

757 1929, 3 Reichsmark Schwurhand, Prägebuchstabe A, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 340 ss-vz 30,—

24

Münzen Deutschland Kaiserreich

16


758 1929, 3 Reichsmark Schwurhand, Prägebuchstabe A, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 340 vz 35,—

759 1929, 3 Reichsmark Schwurhand, Prägebuchstabe F, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 340 ss-vz 30,—

760 1929, 3 Reichsmark Schwurhand, ss/vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 340 ss/vz. 30,—

761 1929, 5 Reichsmark Schwurhand, Prägebuchstabe A, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 341 ss-vz 75,—

762 1929, 5 Reichsmark Schwurhand, Prägebuchstabe E, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 341 ss 50,—

763 1929, 3 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe: A, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 342 vz 100,—

764 1930, 3 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe A, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 342 ss-vz 50,—

765 1930, 3 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe A, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 342 ss-vz 40,—

766 1930, 3 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe D, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 342 ss-vz 60,—

767 1930. 3 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe F, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 342 vz-st 80,—

768 1930, 5 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe A, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 343 ss-vz 70,—

769 1930, 5 Reichsmark Zeppelin, Prägebuchstabe A, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 343 vz 100,—

770 1929, 3 Reichsmark Walter von der Vogelweide, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 344 vz. 70,—

771 1930, 3 Reichsmark Vogelweide, Prägebuchstabe E, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 344 vz 90,—

772 1930, 3 Reichsmark Walther von der Vogelweide, Prägebuchstabe A, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 344 vz 70,—

773 1930, 3 Reichsmark Walther von der Vogelweide, Prägebuchstabe D, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 344 vz 70,—

774 1930, 3 Reichsmark “Zur Rheinland-Räumung”, Prägebuchstabe D, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 345 ss-vz 50,—

775 1930, 3 Reichsmark Rheinlandräumung, Prägebuchstabe A, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 345 vz 35,—

776 1930, 3 Reichsmark Rheinlandräumung, Prägebuchstabe D, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 345 ss-vz 30,—

777 1930, 3 Reichsmark Rheinlandräumung, Prägebuchstabe: A, ss/vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 345 ss/vz 30,—

778 1930, 5 Reichsmark Rheinlandräumung, Prägebuchstabe F, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 346 vz 100,—

779 1931, 3 Reichsmark Magdeburg, Prägebuchstabe A, Randabschliffe, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 347 vz 170,—

780 1931, 3 Reichsmark Magdeburg, ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 347 ss 80,—

781P 1931, 3 Reichsmark Magdeburg, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 347 vz 150,—

782 1931, 3 Reichsmark Magdeburg, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 347 vz 120,—

783 1931, 3 Reichsmark Stein, Prägebuchstabe A, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 347 vz 80,—

784 1931, 3 Reichsmark Freiherr vom Stein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 348 vz 80,—

785 1931, 3 Reichsmark v. Stein, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 348 vz 90,—

786 1931, 3 Reichsmark Eichenkranz, Prägebuchstabe A, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 349 ss 100,—

787 1932, 3 Reichsmark, Prägebuchstabe: A, Randkerbe sonst vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 349 ss 130,—

788 1932, 3 Reichsmark Goethe, Prägebuchstabe A, ss/vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 350 ss/vz 50,—

789 1932, 3 Reichsmark Goethe, Prägebuchstabe A, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 350 vz-st 70,—

790 1932, 3 Reichsmark Goethe, Prägebuchstabe E, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 350 vz 70,—

791 1932, 3 Reichsmark J. W. von Goethe, Prägebuchstabe D, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 350 vz 60,—

792FP 1932, 5 Reichsmark J. W. von Goethe, seltener Prägebuchstabe J, ss- vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 351 ss-vz 1200,—

Münzen Drittes Reich

793 1933, 2 Reichsmark Luther, komplette Serie der Prägebuchstaben A, D, E, F, J, G. Jeweils in den Erhaltungen ss bzw. ss-vz. . . . . . . . . . . . . J. 352 ss-vz 70,—

794 1933, 2 und 5 Reichsmark Luther, je Prägebuchstabe A, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 352/53 ss 60,—

795 1933, 2 u. 5 Reichsmark Luther, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 352D/53J vz 120,—

796 1934, 2 Reichsmark “Schiller”, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 358 ss-vz 40,—

797 1934, 2 Reichsmark Schiller, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 358 ss 40,—

798 1934, 2 Reichsmark Schiller, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 358 ss-vz 30,—

799 1934, 2 Reichsmark Schiller, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 358 vz 35,—

800 1934, 2 u. 5 Reichsmark Schiller, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 358/59 vz 150,—

801 1934, 5 Reichsmark “Schiller”, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 359 ss-vz 120,—

802 1934, 5 Reichsmark Schiller, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 359 ss 100,—

803 1934, 5 Reichsmark Schiller, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 359 vz 120,—

Münzen Deutsche Kolonien

804 1894, 1 Pfennig, Neu Guinea, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 701 vz 70,—

805P 1894, 2 Pfennig Deutsch-Neuguinea, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 702 vz 100,—

806P 1894, 10 Pfennig Deutsch-Neuguinea, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 703 vz 100,—

807P 1894, ½ Mark Deutsch-Neuguinea, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 704 ss 100,—

808P 1894, 1 Mark Deutsch-Neuguinea, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 705 ss 100,—

809P 1894, 2 Mark Deutsch-Neuguinea, ss+ (gereinigt) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 706 ss 200,—

810FP 1894, 5 Mark Deutsch-Neuguinea, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 707 ss 600,—

811 1895, 20 Mark 585er Gold, Deutsch-Neuguinea, Paradiesvogel, Neuprägung 2005, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 709 PP 50,—

812 Neuguinea, Muschelgeld der Eingeborenen, sog. Primitivgeld, 7 Stück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

813 1890, 1 Pesa, Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 710 vz 20,—

814 1890/91, 1 Pesa 1890 und 1891, Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft, je ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 710(2) ss 25,—

815 1890/1901, 1 Pesa 1890, ¼ Rupie 1901 und 1 Rupie 1900, Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft, je ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 710/11/13

ss

50,—

816FP 1894, 1 Rupie, Deutsch Ostafrika, seltener Jahrgang, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 713 s-ss 300,—

817 1907/14, 1 Heller 1907, 5 Heller 1908 und 1914, 10 Heller 1909, Deutsch-Ostafrika, je vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 716/19 vz 100,—

818 1908/9, 5 Heller, Deutsch-Ostafrika, beide Jahrgänge, je ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 717(2) ss 70,—

819 1907, 1/4 Rupie Deutsch Ostafrika, Randdelle, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 720 ss 25,—

820 1909, 1/4 Rupie Deutsch Ostafrika, s. (alter Ausruf 20) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 720 s 12,—

821 1912, 1/4 Rupie Deutsch Ostafrika, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 720 ss 25,—

822 1913, 1/4 Rupie Deutsch Ostafrika, Randkerbe, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 720 ss 25,—

823 1905, 1 Rupie Deutsch Ostafrika, Randfehler, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 722 s-ss 25,—

824P 1911, 1 Rupie, besserer Prägebuchstabe A, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 722 vz 100,—

825 1912, 1 Rupie Deutsch Ostafrika, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 722 ss 45,—

826 1913, 1 Rupie Deutsch Ostafrika, Randfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 722 ss 40,—

827 1914, 1 Rupie Deutsch Ostafrika, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 722 ss 35,—

828 1916, 5 Heller Messing , 20 Heller je Kupfer und Messing, Deutsch-Ostafrika Notausgabe Tabora, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 723/27a/b

ss

60,—

829FP 1916, 15 Rupien Gold Deutsch Ostafrika, 1916 T, b- Variante, Kratzer auf Avers, Rand bearbeitet sowie Randdelle und Abschliff, ss. . J. 728b ss 1300,—

830 1909, 10 Cent, Kiautschou, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 730 ss 50,—

831P 1909, 10 Cent, Kiautschou, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 730 vz 80,—

25

Münzen Weimarer Republik

17


Bund

832 1950, 50 Pfennig Bank Deutscher Länder, G, Randfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 379 ss 100,—

833 1950, 50 Pfennig Bank Deutscher Länder, Prägebuchstabe G, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 379 ss 120,—

834 1966, 50 Pfennig, 1966 J, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 384 PP 45,—

835 1956, 1 Mark, Prägebuchstabe G, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 385 vz-st 50,—

836 1966, 1 Mark, 1966 J, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 385 PP 60,—

837 1966, 1 Mark, Prägebuchstabe G, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 385 PP 30,—

838P 1967, 1 Mark, 1967 F, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 385 PP 100,—

839 1951, 2 Mark “Ähren”, Lot der Prägebuchstaben D, F, J und zwei mal G. Jeweils in den Erhaltungen ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 386 ss-vz 70,—

840 1951, 2 Mark Ähren, Prägebuchstabe D und F, je ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 386 ss 25,—

841 1951, 2 Mark Ähren, Prägebuchstabe D, F und J, je ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 386 ss 40,—

842 1951, 2 Mark Ähren, Prägebuchstabe F, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 386 ss 25,—

843 1951, 2 Mark Ähren, Prägebuchstaben G und J, je ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 386(2) ss 30,—

844 1958, 5 Mark Prägebuchstabe J, Randfehler, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 387 ss 250,—

845FP 1958, 5 Mark, Prägebuchstabe J, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 387 ss 450,—

846P 1958, 5 Mark, Prägebuchstabe J, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 387 ss 300,—

847P 1967, 5 Mark, 1967 F, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 387 PP 90,—

848 1952, 5 Mark “Germanisches Museum”, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 ss 250,—

849 1952, 5 Mark “Germanisches Museum”, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 ss 250,—

850 1952, 5 Mark “Germanisches Museum”, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 ss 250,—

851 1952, 5 Mark “Germanisches Museum”, ss. Kleiner Randfehler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 ss 250,—

852P 1952, 5 Mark Germanisches Museum, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 st 300,—

853 1952, 5 Mark Germanisches Museum, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 vz 300,—

854 1952, 5 Mark Germanisches Museum, vz (leichte Patina) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 vz 250,—

855 1952, 5 Mark Germanisches Museum, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 388 vz. 350,—

856 1952-1964, Lot der ersten fünf 5 DM Gedenkmünzen (Germanisches Museum, Schiller, Markgraf von Baden, Eichendorff und

Fichte), alle ss-vz bzw. vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

J. 388/93 800,—

857 1952-1964, die ersten 5 DM Gedenkmünzen Germanisches Museum, Schiller, Markgraf von Baden, Eichendorff und Fichte, Jäger

388, 389,390,391 und 393. Erhaltung vz-st. Alle in Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

J. 388/93

vz-st

800,—

858P 1955, 5 Mark Schiller, PP (berührt) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 PP 700,—

859 1955, 5 Mark “Schiller”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 vz 180,—

860 1955, 5 Mark “Schiller”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 vz 180,—

861 1955, 5 Mark Schiller, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 ss-vz 150,—

862 1955, 5 Mark Schiller, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 ss-vz 150,—

863 1955, 5 Mark Schiller, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 st 200,—

864 1955, 5 Mark Schiller, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 389 vz 150,—

865 1955, 5 Mark “Markgraf von Baden”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz 150,—

866 1955, 5 Mark “Markgraf von Baden”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz 150,—

867 1955, 5 Mark “Markgraf von Baden”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz 150,—

868 1955, 5 Mark Markgraf von Baden, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz 150,—

869 1955, 5 Mark Markgraf von Baden, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz-st 180,—

870 1955, 5 Mark Markgraf von Baden, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz. 150,—

871 1955, 5 Mark Markgraf von Baden, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 390 vz 150,—

872 1957, 5 Mark “Eichendorff”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz 150,—

873 1957, 5 Mark “Eichendorff”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz 150,—

874 1957, 5 Mark “Eichendorff”, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz 150,—

875 1957, 5 Mark Eichendorf, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz 150,—

876 1957, 5 Mark Eichendorff, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 ss-vz 150,—

877 1957, 5 Mark Eichendorff, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz 150,—

878 1957, 5 Mark Eichendorff, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz-st 180,—

879 1957, 5 Mark Eichendorff, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 391 vz 150,—

880P 1964, 5 Mark “Zum 150. Todestag des Johann Gottlieb Fichte”, PP. (alter Ausruf 200) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 393 PP 150,—

881 1964, 5 Mark Fichte, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 393 vz. 30,—

882 1968/69, 5 Mark Gutenberg u. Fontane, je PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 397/99 PP 30,—

883 1951, 2 Mark Ähren, Prägebuchstabe G, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 396 ss 25,—

884 2001, 1 DM Gold “Abschiedsmark”, PP, Prägebuchstabe G. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 PP 350,—

885 2001, 1 DM Gold “Abschiedsmark”, Prägebuchstabe G, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 PP 350,—

886 2001, 1 DM Gold, sog. Abschiedsmark, Prägebuchstabe A, PP in Schatulle mit 1 DM 1850. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 PP 350,—

887 2001, 1 DM Gold, sog. Abschiedsmark, Prägebuchstabe A, PP in Schatulle mit 1 DM 1850. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 PP 350,—

888 2001, 1 DM Gold, sog. Abschiedsmark, Prägebuchstabe D, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 PP 350,—

889FP 2001, 1 DM Gold, sog. Abschiedsmark, Prägebuchstaben ADFGJ, 5 Stück komplett, PP in Sonderkassette mit 4 Stück 1 DM 1950 J. 481 PP 1750,—

890 2001, 1 Mark Gold “Abschiedsmark”, Prägebuchstabe G, in Kapsel, aus PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 aus PP 400,—

891 2001, 1 Mark Gold “Abschiedsmark”, komplette Serie aller Prägebuchstaben (A, D, F, G und J), jeweils in Kapsel, PP. . . . . . . . . . J. 481 PP 2000,—

892 2001, zwei mal 1 DM Gold “Abschiedsmark”, jeweils Prägebuchstabe D, in Kapsel, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 481 PP 700,—

893 2002, 100 Euro Gold “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe G, in Schatulle mit Zertifikat, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 493 st 550,—

894 2002, 100 Euro Gold “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe G, in Schatulle mit Zertifikat, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 493 st 550,—

895 2002, 100 Euro Gold “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe J, PP. Mit Zertifikat, Zertifikat beschriftet. . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

896 2002, 100 Euro Gold “Übergang zur Währungsunion”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 493 st 550,—

897 2002, 100 Euro Gold, “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe A, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

898 2002, 100 Euro Gold, “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe D, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

899 2002, 100 Euro Gold, “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe F, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

900 2002, 100 Euro Gold, “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe G, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

901 2002, 100 Euro Gold, “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe G, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

902 2002, 100 Euro Gold, “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe J, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . J. 493 PP 500,—

903 2002, 200 Euro Gold “Übergang zur Währungsunion”, Prägebuchstabe J, PP. Mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 494 PP 1300,—

904 2002, 200 Euro Gold “Übergang zur Währungsunion”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 494 st 1400,—

905 2002, 100 Euro Gold, “UNESCO Weltkulturerbe Quedlinburg”, Prägebuchstabe A, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . J. 502 PP 500,—

906 2003, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Quedlinburg”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 502 st 550,—

907 2003, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Quedlinburg”, st, Prägebuchstabe F. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 502 st 550,—

26

Münzen Deutsche Kolonien

18


908 2003, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Quedlinburg”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 502 st 550,—

909 2003, 100 Euro Gold, “UNESCO Weltkulturerbe Quedlinburg”, Prägebuchstabe A, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . J. 502 PP 500,—

910 2003, 100 Euro Gold, “UNESCO Weltkulturerbe Quedlinburg”, Prägebuchstabe J, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . J. 502 PP 500,—

911 2003,100 Euro Gold “UNESCO-Weltkulturerbe Quedlinburg”, Prägebuchstabe D, PP. Mit Zertifikat, Zertifikat beschriftet und eingerissen.

J. 502 PP 500,—

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

912 2004, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Bamberg”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 509 st 550,—

913 2004, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Bamberg”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 509 st 550,—

914 2004, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Bamberg”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 509 st 550,—

915 2004, 100 Euro Gold “UNESCO-Weltkulturerbe Bamberg”, Prägebuchstabe A, PP. Mit Zertifikat, Zertifikat beschriftet.. . . . . . . . . . J. 509 PP 500,—

916 2004, 100 Euro Gold, “UNESCO Weltkulturerbe Bamberg”, Prägebuchstabe D, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . J. 509 PP 500,—

917 2005, 100 Euro Gold “Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland”, Prägebuchstabe G, PP. Mit Zertifikat, Zertifikat beschriftet. . J. 516 PP 500,—

918 2005, 100 Euro Gold “Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 516 st 550,—

919 2005, 100 Euro Gold “Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland”, st, Prägebuchstabe D. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 516 st 550,—

920 2005, 100 Euro Gold “Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 516 st 550,—

921 2005, 100 Euro Gold, “Fußballweltmeisterschaft 2006", Prägebuchstabe D, PP in Originalschatulle mit Silber-Gedenkprägung in J. 516 PP 500,—

Spezialkassette mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

922 2005, 100 Euro Gold, “Fußballweltmeisterschaft 2006", Prägebuchstabe D, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . J. 516 PP 500,—

923 2006, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Klassisches Weimar”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 524 st 550,—

924 2006, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Klassisches Weimar”, st, Prägebuchstabe F. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 524 st 550,—

925 2006, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Klassisches Weimar”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 524 st 550,—

926 2006, 100 Euro Gold “UNESCO-Weltkulturerbe Klassisches Weimar”, Prägebuchstabe F, PP. Mit Zertifikat, Zertifikat beschriftet. . J. 524 PP 500,—

927 2006, 100 Euro Gold, “UNESCO Weltkulturerbe Weimar”, Prägebuchstabe D, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . J. 524 PP 500,—

928 2007, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Altstadt von Lübeck”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 531 st 550,—

929 2007, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Altstadt von Lübeck”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 531 st 550,—

930 2007, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Altstadt von Lübeck”, st, Prägebuchstabe J. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 531 st 550,—

931 2008, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Altstadt von Goslar und Bergwerk Rammelsberg”, st, Prägebuchstabe F. In Kapsel.. . J. 538 st 550,—

932 2008, 100 Euro Gold “UNESCO Weltkulturerbe-Altstadt von Goslar und Bergwerk Rammelsberg”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel. . J. 538 st 550,—

933 2008, 100 Euro Gold “UNESCO-Weltkulturerbe Altstadt von Goslar und Bergwerk Rammelsberg”, Prägebuchstabe A, PP. Mit Zertifikat,

J. 538 PP 500,—

Zertifikat beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

934 2008, 100 Euro Gold Goslar, Prägebuchstabe F, in Schatulle mit Zertifikat, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 538 st 550,—

935 2009, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Trier”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 547 st 550,—

936 2009, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Trier”, st, Prägebuchstabe D. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 547 st 550,—

937 2009, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Trier”, st, Prägebuchstabe F. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 547 st 550,—

938 2009, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Trier”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 547 st 550,—

939 2009, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Trier”, st, Prägebuchstabe J. In Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 547 st 550,—

940 2009, 100 Euro Gold Trier, Prägebuchstabe J, in Schatulle mit Zertifikat, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 547 st 550,—

941 2010/2011, 20 Euro Gold “Deutscher Wald”, einmal “Eiche” Prägebuchstabe F und einmal “Buche” Prägebuchstabe F. Jeweils PP J. 552/62 PP 400,—

und in Kapsel. In offizieller Buchenholzschatulle mit Platz für die Ausgaben bis 2015. Dabei das jeweilige Zertifikat, Zertifikate

beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

942 2010, 100 Euro Gold “UNESCO-Weltkulturerbe Würzburger Residenz und Hofgarten”, Prägebuchstabe F, PP. Mit Zertifikat, Zertifikat J. 555 PP 500,—

beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

943 2010, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Würzburger Residenz und Hofgarten”, st, Prägebuchstabe A. In Kapsel mit Zertifikat. . . . . . J. 555 st 550,—

944 2010, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Würzburger Residenz und Hofgarten”, st, Prägebuchstabe D. In Kapsel mit Zertifikat. . . . . . J. 555 st 550,—

945 2010, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Würzburger Residenz und Hofgarten”, st, Prägebuchstabe F. In Kapsel mit Zertifikat. . . . . . J. 555 st 550,—

946 2010, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Würzburger Residenz und Hofgarten”, st, Prägebuchstabe G. In Kapsel mit Zertifikat. . . . . . J. 555 st 550,—

947 2010, 100 Euro Gold “Weltkulturerbe-Würzburger Residenz und Hofgarten”, st, Prägebuchstabe J. In Kapsel mit Zertifikat. . . . . . J. 555 st 550,—

948 2010, 100 Euro Gold Würzburg, Prägebuchstabe J, in Schatulle mit Zertifikat, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 555 st 550,—

Bund Kursmünzensätze

949 1965, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe G, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

950 1967, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe G, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

951 1969, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe F, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

952 1969, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe F, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

953 1969, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe G, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

954 1969, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe J, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

955 1970, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe F, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

956 1970, 1 Pfennig bis 5 Mark, KMS Eingeschweißt, Prägebuchstabe G, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 40,—

DDR

957 1965, 1 Pfennig, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1508 st 30,—

958 1965, 1 Pfennig, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1508 st 30,—

959 1965, 1 Pfennig, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1508 st 30,—

960P 1966, 10 Mark Schinkel, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1517 st 100,—

961 1966, 10 Mark Schinkel, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1517 vz 100,—

962P 1966, 10 Mark Schinkel, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1517 vz-st 130,—

963 1966, 20 Mark Gottfried Wilhelm Leibnitz, kleiner Kratzer aus Revers, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1518 st 80,—

964P 1966, 20 Mark Leibniz, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1518 vz-st 75,—

965 1967, 10 Mark Kollwitz, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1519 vz-st 30,—

966P 1967, 20 Mark Humboldt, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1520 vz-st 65,—

967 1968, 5 Mark Koch, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1522 vz-st Gebot

968 1968, 10 Mark Gutenberg, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1523 st. 30,—

969 1968, 10 Mark Gutenberg, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1523 vz-st 25,—

970P 1969, 20 Mark Goethe, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1525 vz-st 60,—

971 1969, 5 Mark Hertz, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1526 vz-st Gebot

972 1969/73, 5 Mark Herz, Röntgen u. Lilienthal, je st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1526u.a. st. 40,—

973 1969, 10 Mark Böttger, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1527 st. 25,—

974 1969, 10 Mark Böttger, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1527 vz-st 25,—

975 1970, 10 Mark Beethoven, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1528 vz-st 25,—

976 1970, 5 Mark Röntgen, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1530 vz-st Gebot

977 1971, 10 Mark Dürer, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1532 vz-st 25,—

Bund

27 19


978 1971, 5 Mark Kepler, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1534 vz-st Gebot

979 1971, 3 mal 20 Mark Thälmann, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1535 vz-st Gebot

980 1972, 5 Mark Brahms, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1540 vz-st Gebot

981 1972, 10 Mark Heine, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1542 vz-st 25,—

982 1973, 10 Mark Brecht, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1544 st. 25,—

983 1973, 10 Mark Brecht, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1544 vz-st 25,—

984 1973, 10 Mark Weltfestspiele, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1545 vz-st Gebot

985 1973, 5 Mark Lilienthal, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1546 vz-st 20,—

986 1974, 20 Mark Kant, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1549 vz-st 40,—

987 1974, 10 Mark 25 Jahre DDR/Städtemotiv, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1552 vz-st 25,—

988 1974, 10 Mark Friedrich, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1553 vz-st 25,—

989 1975, 10 Mark Schweitzer, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1554 vz-st 25,—

990P 1975, 20 Mark Bach, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1555 vz-st 50,—

991 1975, 5 Mark Mann, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1556 vz-st Gebot

992 1976, 5 Mark von Schill, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1559 vz-st 15,—

993 1976, 10 Mark von Weber, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1562 vz-st 35,—

994 1977, 5 Mark Jahn, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1564 vz-st 20,—

995 1977, 10 Mark Guericke, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1565 vz-st 40,—

996 1977, 10 Mark Guerike, Motivprobe Pferdezug, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1565 st 150,—

997P 1977, 10 Mark Probe in Hartplastik zum 375. Geburtstag von Otto von Guericke, Auflage lediglich 6000 Stück, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1565 st 180,—

998P 1977, 10 Mark Otto von Guericke, Motivprobe Pferdezug, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1565P st 140,—

999 1978, 10 Mark von Liebig, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1567 vz-st 35,—

1000 1979, 20 Mark Lessing, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1571 vz-st 45,—

1001 1979, 5 Mark Einstein, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1572 vz-st 30,—

1002 1979, 10 Mark Ludwig Feuerbach, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1574 st 60,—

1003 1980, 5 Mark Menzel, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1576 vz-st 20,—

1004 1982, 5 Mark Fröbel, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1584 vz-st 25,—

1005 1982, 5 Mark Goethes Gartenhaus und Wartburg, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1585/86

vz-st

20,—

1006 1982, 20 Mark Zetkin, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1587 vz-st 30,—

1007 1983, 5 Mark Schlosskirche zu Wittenberg und Luthers Geburtshaus, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1588/90

vz-st

20,—

1008P 1983, 20 Mark Martin Luther, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1591 st 180,—

1009 1983, 20 Mark Martin Luther, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1591 st 180,—

1010 1984, 20 Mark Georg Friedrich Händel, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1595 vz 60,—

1011 1984, 5 Mark Altes Rathaus und Thomaskirche Leipzig, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1596/98

vz-st

20,—

1012 1985, 5 Mark Frauenkirche und Dresdner Zwinger, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1601/02

vz-st

20,—

1013 1986, 5 Mark von Kleist, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1611 vz-st 70,—

1014FP 1987, 20 Mark 750 Jahre Berlin, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1617 st 200,—

1015FP 1987, 20 Mark 750 Jahre Berlin, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1617 st 200,—

1016P 1987, 20 Mark Stadtsiegel, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1617 vz-st 220,—

1017 1988, 20 Mark Carls Zeiss, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1621 st 100,—

1018 1990, 5 Mark Tucholsky, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1633 vz-st 30,—

1019P 1990, 20 Mark Schlüter, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1634 vz-st 60,—

DDR polierte Platte

1020 1976, 20 Mark Wilhelm Liebknecht, verplombt in Hartplastik, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1561 PP 80,—

1021 1977, 10 Mark Otto von Guericke, verplombt in Hartplastik, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1565 PP 40,—

1022 1978, 10 Mark Justus von Liebig, verplombt in Hartplastik, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1567 PP 35,—

1023P 1978, 10 Mark Weltraumflug, in Hartplastik verplombt, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1568 PP 180,—

1024 1978, 20 Mark J. G. Herder, verplombt in Hartplastik, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1570 PP 50,—

1025 1979, 10 Mark Ludwig Feuerbach, verplombt in Hartplastik, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1574 PP 60,—

1026 1980, 20 Mark Ernst Abbe, verplombt in Hartplastik, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1575 PP 35,—

1027FP 1983, 20 Mark Martin Luther, in Hartplastik verplombt, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1591 PP 300,—

1028 1983, 20 Mark Martin Luther, verplombt, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1591 250,—

1029P 1984, 20 Mark Georg Friedrich Händel, in Hartplastik verplombt, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . J. 1595 PP 100,—

Australien

1030 1877, 1 Sovereign, Victoria, Münzzeichen S, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

1031 1882, 1 Sovereign, Victoria, Münzzeichen M, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1032 1894, Sovereign Gold, Viktoria, Melbourne, s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 220,—

1033 1899, 1 Pound Gold Victoria, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 200,—

1034 1903, 1 Sovereign Gold, Edward VII., Perth, ca. 7,3 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1035 1908, 1 Sovereign, Eduard VII., Münzzeichen P, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1036 3x 1 Dollar Silber 1 oz “Kookaburra” Jahrgänge 1992, 1993 und 1994. Alle im Plastikkästchen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 40,—

Belgien

1037 1622, 1 Patagon, Brabant, Philipp IV., Dav. 4462, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1038FP 1772, 2 Souverain d’or, Brabant, Maria Theresia, I.C.-S.K., Eypeltauer 448, 11,1g, vz+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2000,—

1039FP 1865, 20 Francs Gold, Leopold I., Fb. 411, ca. 5,8 g fein, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 220,—

1040 1875, 20 Francs Gold, Leopold II., ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 200,—

1041 1878, 20 Francs Gold, Leopold II., ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 200,—

1042FP 1914, 20 Franken Gold, Albert I., Randfehler, Fb. 421, ca. 5,8 g fein, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 220,—

1043 1931, 20 Francs Albert I., ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

1044FP 2002, 100 Euro Gold, Adenauer, Schuman und Spaak, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1045FP 2004, 100 Euro Gold, neue Mitgliedstaaten der EU, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1046 2004, 100 Euro Gold, neue Mitgliedstaaten der EU, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1047 2006, 50 Euro Gold “400. Todestag von Justus Lipsius”, PP. Auflage 2500 Exemplare!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 225 PP 180,—

1048 2008, 50 Euro Gold “100 Jahre Märchenspiel - Der blaue Vogel - Maurice Maeterlinck”, PP. Auflage 2500 Exemplare! . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 251 PP 180,—

1049 2008, 25 Euro Gold “Olympische Sommerspiele 2008 in Peking”, PP. Auflage nur 5000 Exemplare! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 253 PP 80,—

28

DDR

20


1050 2009, 50 Euro “500 Jahre Lob der Torheit der Erasmus von Rotterdam”, PP. Auflage 3000 Exemplare!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 268 PP 180,—

Chile

1051P 1960, 100 Pesos Gold, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 600,—

1052 1976, 20 Pesos Gold, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

China

1053 CHINA, kleines Lot bestehend aus 3 Silbermünzen der Jahre 1992 5 Yuan Marco Polo, 1994 5 Yuan Panda am Gewässer und 1995 5 Yuan

Panda klettert auf Baum sowie eine Silbermedaille, alle in Kapsel, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

st 50,—

1054 CHINA, kleines Lot bestehend aus zwei Silbermünzen. 1983 und 1992 5 Yuan Marco Polo. In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 70,—

1055FP 7-23, Messermünze zu 500 Zhu, Hsin- Dynastie (Wang Mang), etwas korrodiert, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 75,—

1056P 400-220 v. Chr., Antnose “Ghostface” Münze, 23,1g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 50,—

1057P 1333-1368, 5 Fen, Yüan- Dynastie, Kaiser Shun Ti, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

1058FP 1361-1368, Zhu Yuanzhang als Prinz von Wu, ca. 37mm, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 75,—

1059FP 1368-1644, Amulett, Ming- Dynastie, Zeng De Tong bao, ca. 211,8g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 130,—

1060 1736-1795, Qianlong, Chin- Dynastie, ca. 24mm, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

1061 1811, 8 Reales Ferdinand VII. mit chinesischen Gegenstempeln, justiert, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 100,—

1062FP 1850-1864, Amulett, Tai Ping Rebellion, Tai ping tian guo, ca. 32mm, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

1063FP 1862-1874, Ching- Dynastie, Kaiser Tong Zhi, ca. 43 mm, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 75,—

1064P 1890-1908, Dollar, Ching- Dynastie, Kaiser Kuang- Hsü, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 75,—

1065 Jahr 1 (1932), Dollar, Sun Jet Sen, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 60,—

1066FP 1979, 35 Yuan Jahr des Kindes, Auflage nur 1000 Exemplare, st matt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 5500,—

1067 1983, 5 Jiao Marco Polo, Schön 52, Auflage nur 7000 Stück, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

1068FP 1984, 10 Yuan Volleyball, st matt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 1400,—

1069 1984, 5 Yuan Terrakotta Offizier, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1070 1984, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Stehender Offizier im Hintergrund Soldaten (Schön 65), Hüftbild eines Generals

vor Soldaten (Schön 66), Kniender Soldat vor Quadriga (Schön 67) und Soldat mit Pferd am Zügel (Schön 68). In Kapsel, PP. . . . . . . . .

PP 100,—

1071 1985, 5 Yuan Sun Wu, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1072 1985, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Laodse (Schön 86), Qu Yuan (Schön 87), Sun Wu (Schön 88), Cheng Sheng

und Wu Guang (Schön 89). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 90,—

1073 1986, 5 Yuan Sima Qian, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1074 1986, 5 Yuan Zhang Heng, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1075 1986, 5 Yuan Zu Chong Zhi, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1076FP 1986, 5 Yuan zwei Fußballspieler, st matt.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 2700,—

1077 1986, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Si Maqian (Schön 110), Cai Lun (Schön 111), Zhang Heng (Schön 112) und

Zu Chonzhi (Schön 113). In Kapsel, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 90,—

1078 1987, 5 Yuan Du Fu, mit MDM Zertifikat, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1079 1987, 5 Yuan Li Chun, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1080 1987, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Li Chun (Schön 133), Songzuan Ganbu (Schön 134), Li Bai (Schön 135) und

Du Fu (Schön 136). In Kapsel, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 90,—

1081P 1988, 100 Yuan Gold, Olympische Spiele 1988 Seoul, Schwerttanz, PP in Schatulle, MDM-Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1082 1988, 5 Yuan General Yue Fei, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1083 1988, 5 Yuan Su Shi- Dichter und Beamter, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1084 1988, 50 Yuan, Olympische Spiele Seoul, Volleyball, 5 oz Feinsilber, PP in Schatulle (leicht angelaufen). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1085 1988, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Bi Sheng (Schön 164), Su Shi (Schön 165), Li Qingzhao (Schön 166) und Yue

Fei (Schön 167). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 90,—

1086 1989, 10 Yuan Panda mit Bambuszweigen, in Kapsel, Sch. 215, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1087 1989, 5 Yuan Guan Hanping, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1088 1989, 5 Yuan Huan Dao Po, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1089 1989, 5 Yuan Kublai Khan, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1090 1989, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Khubilay Großkhan der Mongolen (Schön 204), Guan Hanqing (Schön 205),

Guo Shoujing (Schön 206) und Huang Daopo (Schön 207). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 100,—

1091 1990, 10 Yuan Panda beim Besteigen eines Felsens, in Kapsel, Sch. 273, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1092 1990, 5 Yuan Li Zicheng, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1093 1990, kleines Lot bestehend aus vier 10 Yuan Silbermünzen. Dabei Shakespeare (Schön 247), Beethoven (Schön 248), Homer (Schön 246) und

Thomas Edison (Schön 249). In Kapseln, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 80,—

1094 1990, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Luo Guanzhong (Schön 241), Zheng He (Schön 242), Li Shizhen (Schön 243)

und Li Zicheng (Schön 244). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 80,—

1095 1990/2002, 10 Yuan, 6 Silberpandas in Kassette, je st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 180,—

1096 1991, 10 Yuan Panda mit Bambuszweig am Gewässer sitzend, in Kapsel, Sch. 328, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

1097 1991, 5 Yuan Cao Xue Qin, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1098 1991, 5 Yuan Hong Xu Quan, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1099 1991, 5 Yuan Lin Ze Xu, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1100 1991, 5 Yuan Song Ying Xing, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1101 1991, kleines Lot bestehend aus vier 10 Yuan Silbermünzen. Dabei Columbus (Schön 312), Mozart (Schön 313), Twain (Sch. 314) und Einstein

(Schön 315). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 80,—

1102 1991, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Song Yingxing (Schön 307), Cao Xueqin (Schön 308), Lin Zexu (Schön 309)

und Xu Quan (Schön 310). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 100,—

1103 1992, 10 Yuan Panda auf Baum, in Kapsel, Sch. 408, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1104 1992, 5 Yuan Cai Wenji, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1105 1992, 5 Yuan Xiao Zhuo, mit MDM Zertifikat, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

1106 1992, 5 Yuan der erste Kompass, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1107 1992, 5 Yuan erster Seismograph, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1108 1992, kleines Lot bestehend aus fünf 5 Yuan und einer 3 Yuan Silbermünze. Dabei Bronzezeitliches Metallhandwerk (Schön 356), Drachen in

Schmetterlingsform (Schön 357), Löffelkompass (Schön 358), Seismograph (Schön 359), Schiffbau (Schön 360) und Papierherstallung aus der

Rinde des Maulbeerbaumes (Schön 355). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 170,—

1109 1992, kleines Lot bestehend aus vier 10 Yuan Silbermünzen. Dabei Da Vinci (Schön 380), Goethe (Schön 381), Tschaikowsky (Schön 382) und

Nobel (Schön 383). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

PP 80,—

1110 1993, 10 Yuan Panda auf Felsen, in Kapsel, Sch. 522, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1111FP 1993, 100 Yuan Panda, 12 Unzen Silber, Auflage lediglich 2000 Stück, KM 480, mit Zertifikat in Ausgabeschatulle aus Holz, PP. . PP 1800,—

1112 1993, 5 Yuan Chou En- Lai, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1113 1993, 5 Yuan Gold, Panda auf Felsen, eingeschweißt, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

1114 1993, 5 Yuan Polo, mit MDM Zertifikat, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

30

Belgien

22


China

1115 1993, kleines Lot bestehend aus fünf 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Zheng Chenggong (Schön 374), Hua Mulan (Schön 375), Wang Zhaojun PP 150,—

(Schön 376), Cai Wenji (Schön 377) und Xiao Zhuo (Schön 378). In Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1116 1993, kleines Lot bestehend aus vier 5 Yuan Silbermünzen. Dabei Li Dazhao (Schön 475), Zhou Enlai (Schön 476), Liu Shaoqi (Schön 477) und PP 100,—

Zhu De (Schön 478). In Kapsel, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1117 1994, 10 Yuan sitzender Panda mit Bambuszweig, in Kapsel, Sch. 621, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1118 1994, 5 Yuan Erfindung der Kettenpumpe, mit MDM Zertifikat, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1119 1994, 5 Yuan Erfindung der Seidenspinnerei, mit MDM Zertifikat, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 50,—

1120 1994, 5 Yuan erste Aufzeichnung über Kometen, mit MDM Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1121 1994, 10 Yuan Silber 1 oz Panda “Sitzender Panda mit Bambuszweig”, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 621 st 50,—

1122 1995, 10 Yuan Panda beim Verzehr von Bambus in einer Astgabel, in Kapsel, Sch. 777, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1123 1996, 10 Yuan Panda mit Jungtier, in Kapsel, Sch. 870, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1124 1997, 10 Yuan Panda nach links im Wald, in Kapsel, Sch. 1001, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1125 1997, 3 Yuan Silber Panda “WWF”, st. In Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1126 1997, 3 x 5 Yuan Silber 1/2 oz Panda “Panda in überfluteter Landschaft”, st. Alle in Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1127FP 1997, 500 Yuan Gold, Jahr des Ochsen, 5 oz. 999er Gold, in Originalbox und Zertifikatnummer: 68, Auflage nur 99 Stück, Schön 900, PP 30000,—

Rarität!, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1129 1998, 10 Yuan Kultur des Drachen, Sch. 1077, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 30,—

1130 1998, 10 Yuan Panda beim Auswählen von Zweigen, in Kapsel, Sch. 191, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1131FP 1998, 4 mal 50 Yuan Gold, Sehenswürdigkeiten von Guilin, original eingeschweißt plus Zertifikatnummer 207, Auflage: 1600 Stück, PP 7000,—

Schön 1053, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1132 1999, 10 Yuan Panda auf einem Felsen, in Kapsel, Sch. 1175, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 70,—

1133 2000, 10 Yuan Panda mit Bambuszweigen, in Kapsel, Sch. 1226, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 180,—

1134 2001, 10 Yuan Panda in Bambusbepflanzung, in Kapsel, Sch. 1268, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1135 2001, 100 g Silberbarren 999er Silber, in Kapsel. Mit Umverpackung und Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 60,—

1136 2002, 10 Yuan Panda in Bambusbepflanzung, in Kapsel, Sch. 1268, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1137 2003, 10 Yuan Panda von vorne, in Kapsel, Sch. 1366, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1138 2004, 10 Yuan Pandamutter bei der Liebkosung ihres Nachwuchses, in Kapsel, Sch. 1426, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1139FP 2004, 20, 50, 100, 200 und 500 Yuan, je Gold, komplettes Set “Panda mit Jungtier” in Schatulle, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 2000,—

1140 2005, 10 Yuan Silber 1 oz Panda “Sitzender Panda mit stehendem Jungtier”, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch.1467 st 30,—

1141 2005, 10 Yuan Silber 1 oz Panda “Sitzender Panda mit stehendem Jungtier”, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch.1467 st 30,—

Dänemark

1142 1875, 1 Krone Christian IX., ss. (alter Ausruf 30). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 20,—

1143FP 1890, 20 Kronen Gold, Christian IX., Randfehler, Fb. 295, ca. 8,06 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 280,—

1144 1909, 10 Kronen Gold Friedrich VIII., Fb. 296, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 120,—

Finnland

1145P 1951, 500 Markkaa Olympia Helsinki, Patina, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

Frankreich

1146P 15.-16. Jahrhundert., Gros, Metz, Av: kniender St. Stephan, Rev: Kreuz mit vier Sternen, darüber Schild und zwei Umschriften. 2,77g, ss-vz. ss-vz 90,—

1147 1718, Ecu de Navarre, Ludwig XV., 1718 A, Dav. 1327, justiert, s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 50,—

1148 1785, 6 Livres, Ludwig XVI., s-ss (Henkelspur) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 25,—

1149FP 1786, doppelter Louis d’or, Ludwig XVI., Prägebuchstabe A, Fb. 474, Schrötlingsfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 500,—

1150 1809, 20 Francs Gold, Napoleon Bonaparte, Paris, Fb. 511, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 180,—

1151FP 1809, 20 Francs Gold, Napoleon I., Paris, Randfehler, Fb. 511, ca. 5,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 220,—

1152 1811, 20 Francs Gold, Napoleon Bonaparte, Paris, Fb. 511, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 180,—

1153FP 1811, 20 Francs und 1812, 40 Francs, je Gold, Napoleon, ss-vz, dazu 2004, 1½ Fr. Silber PP 200 Jahre Kaiserkrönung in Spezialschatulle

ss-vz 500,—

mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1154P 1812, 20 Francs Gold, Napoleon I., Paris, Fb. 511, ca. 5,8 g fein, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

1155FP 1814, 20 Francs Gold, Louis XVIII., Paris, Fb. 525, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1156FP 1814, 20 Francs Gold, Ludwig XVIII., Paris, Fb. 525, ca. 5,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 250,—

1157 1817, 20 Francs Gold, Louis XVIII., Paris, Fb. 538, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1158FP 1818, 20 Franken Gold, Ludwig XVIII., Prägebuchstabe W, Randfehler, Fb. 539, ca. 5,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 250,—

1159FP 1819, 20 Francs Gold, Louis XVIII., Paris, Fb. 538, justiert, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1160FP 1819, 20 Francs Gold, Ludwig XVIII., Paris, Fb. 538, ca. 5,8 g fein, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1161FP 1831, 20 Francs Gold, Louis Philippe I., Paris, Fb. 553, ca. 5,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 220,—

1162FP 1834, 20 Francs Gold, Louis Philippe I., Paris, Randabschliffe, Fb. 560, ca. 5,8 g fein, s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 220,—

1163FP 1834, 20 Francs Gold, Louis Philippe I., Paris, Fb. 560, ca. 5,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 250,—

1164FP 1841, 20 Francs Gold, Louis Philippe I., Paris, Randfehler, Fb. 560, ca. 5,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 220,—

1165FP 1848, 20 Francs Gold, Louis Philippe I., Paris, Fb. 560, ca. 5,8 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 220,—

1166 1852, 20 Francs Gold, Napoleon III., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

1167 1860, 5 Francs Gold Napoleon III., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

1168 1862, 10 Francs Gold, Napoleon III., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1169 1865, 20 Francs Gold, Napoleon III., Fb. 585, BB, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1170 1869, 20 Francs Gold, Napoleon III., Fb. 585, BB, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 180,—

1171 1886, 20 Francs Gold, Genius, Fb. 592, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1172 1896, 20 Francs Gold, Genius, Fb. 592, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1173 1906, 20 Francs Gold, Marianne, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

1174 1915, 20 Francs Gold Louis XVIII. Paris, Fb. 525, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1175 2003, 5 Euro Silber mit Gold-insert, Semeuse, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 35,—

1176FP 2003, 50 Euro Gold, “100 Jahre Tour de France”, PP in Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 1000,—

Griechenland

1177P 1911, 2 Drachmen, Georg I., KM 61, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1178 2004, 100 Euro Gold, “Olympische Spiele”, Akropolis, PP in Originalschatulle. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 320,—

Großbritannien

1179FP 1827, Sovereign, George IV., Fb. 377, Spink 3801, Randabschliff, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 250,—

1180 1892, ½ Sovereign, Victoria, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 120,—

1181 1899, 1 Sovereign, Victoria, Randdelle sonst ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 240,—

1182 1903, ½ Sovereign, Eduard VII., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 120,—

31 23


Großbritannien

1183 1911, ½ Sovereign, Georg V., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 120,—

1184 1912, 1 Sovereign, Georg V., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1185 1912, 1/2 Pound Gold George V., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1186 1958, Sovereign Gold, Elisabeth II., vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 250,—

1187 1967, 1 Sovereign Gold, Elisabeth II., vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 240,—

1188 1968, Sovereign Gold, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

Indien

1189P 18./19. Jhr., 1 Fanam Gold, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

Münzen Iran

1190P 1909-25, 1/2 Toman Gold “Ahmed Schah von Persien”, Fb. 85, ca. 1,3 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

1191FP 1942-49, 1 Pahlewi Gold “Persischer Löwe”, Persien, Fb, 98, ca. 7,29 g fein, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

1192 1942-49, 1 Pahlewi Gold “Persischer Löwe”, Persien, Fb, 98, ca. 7,29 g fein, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

Italien

1193P 1775, Tallero, Toskana, Peter Leopold, Dav. 1514, dunkle Patina, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 100,—

1194FP 1832, 5 Lire Parma, Maria Louisa 1815-1847, Mailand, Dav. 204, ss-vz. 2 kleine Randkerben auf Rev.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 200,—

1195FP 1841, 20 Lira Gold, Sardinien, Karl Albert, Fb. 1143, ca. 5,8 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 220,—

1196P 1847, 20 Lira Gold, Karl-Albert König v. Sardinien, Fb. 1143, ca. 5,8 g fein, s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 220,—

1197 1849, 20 Lire Gold, Carlo Alberto, Münzzeichen Anker, Fb. 1143, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1198P 1861, 20 Lira Gold, Viktor Emanuel II. König v. Sardinien, Fb. 1146, ca. 5,8 g fein, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 220,—

1199 1862, 20 Lire Gold, Vittorio Emanuele II., Fb. 11, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 180,—

1200 1863, 10 Lire Gold, Vittorio Emanuele II., Fb. 15, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1201 1865, 5 Lire Vittorio Emanuele II., Dav. 140, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 100,—

1202 1882, 20 Lire Gold, Umberto I., vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

Münzen Japan

1203FP 1868-1869, 2 Bu Gold, Kaiser Mutsuhito, Fb. 22, ca. 1,1 g fein, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

Kanada

1204 1976, 100 Dollars Gold “Olympische Sommerspiele in Montreal”, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 111 st 200,—

1205P 1989, 100 Dollars Gold, Hurone und Missionar, Fb. 20, Schön 161, ca. 7,8g fein, in Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1206 2004, 50 Dollars Gold “25 Jahre Goldbarrenmünze Maple Leaf”, st. Im Grading Etui “Gem Uncirculated” der NGC und mit Zertifikat in Sch. 587 st 1200,—

dem bescheinigt wird, dass die Münze mit einem Diamant veredelt und farblich verfeinert wurde, von Valcambi SA aus der Schweiz.

Diese Münze ist limitiert auf 500 Exemplare!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1207 2004, 50 Dollars Gold “25 Jahre Goldbarrenmünze Maple Leaf”, st. Im Grading Etui “Gem Uncirculated” der NGC.. . . . . . . . . . . . . Sch. 587 st 1000,—

1208 2007, 200 Dollars Gold “Maple Leaf”, st. Im Plastikzertifikat der Royal Canadian Mint eingeschweißt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 747 st 1000,—

1209 2008, 200 Dollars Gold “Maple Leaf”, st. Im Plastikzertifikat der Royal Canadian Mint eingeschweißt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 811 st 1000,—

1210 2009, 200 Dollars Gold “Maple Leaf”, st. Im Plastikzertifikat der Royal Canadian Mint eingeschweißt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 1000,—

1211 2009, 200 Dollars Gold “Kanadische Wirtschaftsgeschichte-Kohleminen”, Motivteile in schwarzer Farbe (Laserdruck), PP. Mit Zertifikat,

Sch. 854 PP 500,—

Zertifikat beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1212 2010, 50 Dollars Gold “Olympische Winterspiele 2010 in Vancouver”, st. In Holzschatulle.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 883 st 1000,—

Münzen Liechtenstein

1213FP 1898, 20 Kronen Gold Johann II., vz, Seltenheit, Auflage 1500 Exemplare . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 2000,—

1214FP 1900, 10 Kronen Gold Johann II., vz+, Münzrarität in überdurchschnittlicher Erhaltung, Auflage 1500 Stück. . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 2400,—

1215P 1904, 5 Kronen, Johann II., HMZ 2-1376, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 110,—

1216P 1924, 1 Franken Franz I., ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 75,—

1217 1924, 2 Franken Franz I., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

1218P 1924, ½ Franken Franz I., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 55,—

Mexiko

1219 1945, 2 Pesos Gold, Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 50,—

1220 1945, 2½ Pesos Gold, Neuprägung, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 60,—

1221 1945, 50 Pesos Gold, 37,5g fein, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 1200,—

1222 1945, 50 Pesos Gold, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 1300,—

1223 1955, 5 Pesos Gold, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1224 1959, 10 Pesos Gold, Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

1225 1959, 20 Pesos Gold, Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 500,—

Niederlande

1226FP 1776, Dukat, Fb. 250, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

1227FP 1792, 1/2 Dukaton, Utrecht, Dav. 1832, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

1228FP 1796, Dukat, TRA, Fb. 317, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

1229FP 1887, 25 Cents, Willem III., Schulman 637, R, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 300,—

1230 1932, 10 Gulden, Wilhelmina, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 200,—

Österreich

1231P o.J., Taler, Ferdinand I., RDR, Hall, Dav. 8097, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

1232FP 1570, Guldentaler, Maximilian II., RDR, Kuttenberg, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 400,—

1233P 1656, 1/4 Taler, Salzburg, Guidobald von Thun und Hohenstein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 120,—

1234FP 1695, 1/4 Taler, Salzburg, Johann Ernst von Thun und Hohenstein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 120,—

1235 1716, 1/2 Taler, Karl VI., Kremnitz, Herinek 533, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 100,—

1236 1761, 1 Kreuzer Maria Theresia, 1761 Prägebuchstabe W, Eypeltauer 163, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

1237 1762, 17 Kreuzer Maria Theresia, Eypeltauer 106, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

1238FP 1787, Dukat Josef II., Prägebuchstabe A, Fb. 439, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

1239FP 1793, 1/2 Souvereign d’or, Franz II. Prägebuchstabe A, Fb. 473, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 300,—

1240FP 1868, Freitaler, Franz Joseph, III. Deutsches Bundesschießen in Wien, vz+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

1241 1879, 2 Gulden/2 Florin “Zur Silberhochzeit im Jahr 1879", Franz Joseph I., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

1242FP 1885, Silbermedaille/Schützenpreis zu einem Doppelgulden 1885, von A. Scharff und A. Busson, auf das 2. Österreichische Bundesschießen in

Innsbruck, Av: bekränzter und gekrönter Tiroler Adler, Rev: Hüftbild Kaiser Maximilians I. nach links in Jägertracht, mit geschulterter Armbrust,

ANK 56, vz aus PP, minimaler Randfehler. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

vz 200,—

32 24


Österreich

1243 1892, 4 Gulden Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1244 1892, 4 Gulden/ 4 Florin Gold, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 90,—

1245 1892, 4 Gulden/ 4 Florin Gold, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 90,—

1246 1892, 4 Gulden/4Florin Gold,st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

1247 1892, 8 Gulden Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1248 1896, 1 Krone Franz Joseph I., Typ V. (Vollbart), angelaufen, unzirkuliert. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . unzk. 50,—

1249 1902, 1 Krone Franz Joseph I., Typ V. (Vollbart), unzirkuliert. (alter Ausruf 25) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . unzk. 20,—

1250 1902, 1 Krone Franz Joseph I., Typ V. (Vollbart), unzirkuliert. (alter Ausruf 25) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . unzk. 20,—

1251 1904, 1 Krone Franz Joseph I., Typ V. (Vollbart), unzirkuliert. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . unzk. 50,—

1252 1905, 1 Krone Franz Joseph I., Typ V. (Vollbart), unzirkuliert. (alter Ausruf 80) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . unzk. 60,—

1253 1909, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., Typ Marschall, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1254 1912, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., Typ Schwarz, Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1255 1912, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., Typ Schwarz, Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1256 1915, 1 Dukat Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 90,—

1257 1915, 1 Dukat Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 100,—

1258 1915, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 100,—

1259P 1915, 100 Kronen Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 1200,—

1260 1915, 100 Kronen Gold, Franz Joseph I., vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 850,—

1261 1915, 100 Kronen Gold, Franz Joseph I., vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 850,—

1262 1915, 20 Kronen Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 190,—

1263 1915, 20 Kronen Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 180,—

1264 1915, 20 Kronen Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 200,—

1265 1915, 20 Kronen Gold, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 180,—

1266 1915, 4 Dukaten Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vu-st 450,—

1267 1915, 4 Dukaten Gold, Franz Joseph I., Neuprägung, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 400,—

1268 1915, Dukat Gold, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

1269 1936, 50 Groschen, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 50,—

1270 1998, 500 Schilling Gold, 500 Jahre Wiener Sängerknaben, ca. 8g fein, Schön 242, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 250,—

1271 1999, 500 Schilling Gold, Johann Strauß jr. und sr., ca. 8g fein, Schön 250, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 250,—

1272P 2003, 25 Euro 700 Jahre Stadt Hall in Torol, Niob, in Kapsel, handgehoben.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . hdg 150,—

1273 2003,10 Euro Gold, Wiener Philharmoniker, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 90,—

Münzen Peru

1274P 1914, 1 Pfund Gold, Verdad I Justicia, Fb. 73, ca. 7,32 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 280,—

Polen

1275P 1925, 20 Zloty Gold “Zum 900. Todestag Boleslaw I.”, Fb. 115, ca. 5,8 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1276FP 1977, 2000 Zloty Gold, Frèdèric Chopin, Fb. 119, Auflage nur 4000 Stück, ca. 7,2 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 350,—

1277 1985, 500 Zloty Silber “Eichhörnchen”, PP in Plastikkästchen. (alter Ausruf 100) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1278 1986, 1000 Zloty Silber “Waldkauz”, Probe, PP in Kapsel. (alter Ausruf 50) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 40,—

1279P 1988, 10 000 Zloty Silber “10 Jahre Pontifikat von Papst Johannes Paul II.”, PP in Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1280P 1990, 200000 Zloty General Tadeusz Kosciuszko zu Pferd, 155,6g, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 700,—

Portugal

1281 2007, 1 Cent bis 2 Euro, Kursmünzensatz im Ausgabefolder, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 180,—

Russland

1282P 1762, 1 Rubel Silber Peter III., Moskau Roter Münzhof, 23,35 g, Bit. 9, Dav. 1682, s-ss. (alter Ausruf 1000) . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 800,—

1283P 1798, 1 Rubel Silber Paul I., St. Petersburg. 20,65 g. Bit. 32, Dav. 1688, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 450,—

1284FP 1839, 1 Rubel Silber “Einweihung des Borodino-Denkmal”, St. Petersburg, 20,55 g, K. 256, Dav. 288, ss-vz. (alter Ausruf 1500) . ss-vz 1200,—

1285P 1853, 1 Rubel, Nikolaus I., St. Petersburg, Dav. 282, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

1286FP 1883, Rubel, Alexander III., St. Petersburg, auf seine Krönung, Dav. 291, kleiner Randfehler, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

1287FP 1891, Rubel Zar Alexander III., Dav. 292, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 900,—

1288P 1897, 15 Rubel Gold, Zar Nikolaus II., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 400,—

1289 1897, 5 Rubel Gold, Nikolaus II., Fb. 180, ca. 3,8 g fein, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 120,—

1290 1898, 5 Rubel Gold, Nikolaus II., Fb. 180, ca. 3,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 120,—

1291 1898, 5 Rubel Gold, Nikolaus II., Fb. 180, ca. 3,8 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 120,—

1292 1898, 5 Rubel Gold, Nikolaus II., Fb. 180, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 110,—

1293 1898, 5 Rubel Gold, Nikolaus II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1294FP 1898, 5 Rubel Gold, Zar Nikolaus II., Fb. 180, ca. 3,9g fein, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 120,—

1295 1899, 10 Rubel Gold, Nikolaus II., Fb. 179, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1296FP 1899, 10 Rubel Gold, Zar Nikolaus II., Fb. 179, ca. 7,7 g fein, s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 350,—

1297FP 1899, 10 Rubel Gold, Zar Nikolaus II., Fb. 179, ca. 7,7 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 350,—

1298 1899, 5 Rubel Gold Nikolaus II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1299 1900, 5 Rubel Gold Nikolaus II., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1300 1900, 5 Rubel Gold, Nikolaus II., Fb. 180, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 110,—

1301 1902, 5 Rubel Gold, Zar Nikolaus II., ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 130,—

1302FP 1903, 10 Rubel Gold, Zar Nikolaus II., vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 260,—

1303 1977, 100 Rubel Gold, Olympische Spiele Moskau 1980, Olympia-Emblem, PP in Schatulle mit MDM-Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1304 1977, 100 Rubel Gold, Olympische Spiele Moskau 1980, Olympia-Emblem, st in Schatulle mit MDM-Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . st 500,—

1305FP 1977-1980, 5 mal 150 Rubel Platin zu den XXII. Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau. Schön 101, 115, 125, 126 und 137.

2000,—

Jeweils in Kapsel, alle PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1306FP 1977-1980, 6 mal 100 Rubel Gold zu den XXII. Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau. Schön 100, 113, 114, 123, 124 und PP 3000,—

136. Jeweils in Kapsel, alle PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1307 1977/79, 100 Rubel Gold, Olympische Spiele Moskau 1980, komplette Serie von 6 Goldmünzen in Kassette, PP. . . . . . . . . . . . . . . PP 3000,—

1308 1977/79, 100 Rubel Gold, Olympische Spiele Moskau 1980, komplette Serie von 6 Goldmünzen in Kassette, st . . . . . . . . . . . . . . . st 3000,—

1309 1978, 100 Rubel Gold “Leninstadion im Sportkomplex Luzniki in Moskau”, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 113 st 500,—

1310 1979, 100 Rubel Gold, Olympische Spiele Moskau 1980, Olympisches Feuer, PP in Schatulle mit MDM-Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1311 1979, 100 Rubel Gold, Olympische Spiele Moskau 1980, Olympisches Feuer, st in Schatulle mit MDM-Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . st 500,—

1312FP 1988, 100 Rubel Gold, Fürst Vladimir I., PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1313P 1988, 50 Rubel Gold, Basilika St. Sophie, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

33 25


Russland

1314 1988/99, 1000 Jahre Russland, Sammlung von 115 Gedenkmünzen, davon 109 Silbermünzen, in 2 Spezialkassetten, fast durchwegs

PP/st 1200,—

PP mit Zertifikat, wenige st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1315FP 1989, 100 Rubel Gold, Siegel Iwan III., PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1316P 1989, 50 Rubel Gold, Kreml Himmelfahrts-Kathedrale, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1317P 1990, 100 Rubel Gold, Denkmal Peter der Große, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1318FP 1990, 25 Rubel Palladium Peter I., Schön 202, in Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 350,—

1319P 1990, 50 Rubel Gold, Basilika St. Gabriel, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1320FP 1991, 100 Rubel Gold, Leo Tolstoi, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1321FP 1991, 25 Rubel Palladium Abschaffung der Leibeigenschaft in Russland durch Zar Alexander II., in Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . PP 350,—

1322P 1991, 25 Rubel Palladium, Aufhebung der Leibeigenschaft, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1323P 1991, 25 Rubel Palladium, Aufhebung der Leibeigenschaft, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1324P 1991, 25 Rubel Palladium, Segelschiff Elizabeta, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1325P 1991, 25 Rubel Palladium, Segelschiff St. Nikolaij, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1326P 1991, 5, 10 und 25 Rubel Palladium, Ballerina, komplette Serie von 3 Münzen, st mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 800,—

1327P 1991, 50 Rubel Gold, St. Isaac Kathedrale, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1328FP 1992, 100 Rubel Gold, Michael Lomonossow, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1329P 1992, 25 Rubel Palladium, Zarin Katharina II., PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1330P 1992, 50 Rubel Gold, Paschkow-Haus in Moskau, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1331 1993, 10 Rubel Palladium “Ballerina”, ca, 15,5g fein, in Schatulle mit Zertifikat, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 300,—

1332FP 1993, 10 Rubel Palladium erster Kongress MOK “Olympisches Jahrhundert Russlands”, in Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1333 1993, 10 Rubel Palladium, Pierre de Coubertin und Alexander Butovski, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1334FP 1993, 100 Rubel Gold, Peter Tschaikowski, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1335 1993, 25 Rubel Palladium “Ballarina”, ca. 31g fein, in Schatulle mit Zertifikat, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 475,—

1336P 1993, 25 Rubel Palladium, Modest Mussorgskij, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1337P 1993, 25 Rubel Palladium, Segelschiff Nadezhda, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1338P 1993, 25 Rubel Palladium, Segelschiff Neva, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1339 1993, 5 Rubel Palladium “Ballarina”, ca. 7,7g fein, in Schatulle mit Zertifikat, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 180,—

1340P 1993, 50 Rubel Gold, Sergej Rachmaninow, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1341FP 1993, 50 Rubel Platin Reiten “Olympisches Jahrhundert Russland”, in Kapsel, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1342FP 1994, 100 Rubel Gold, Wassily Kandinsky, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1343P 1994, 25 Rubel Palladium, Andrej Rublew, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1344P 1994, 25 Rubel Palladium, Segelschiff Mirny, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1345P 1994, 25 Rubel Palladium, Segelschiff Wostock, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1346P 1994, 50 Rubel Gold, Dimitri Lewitsky, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1347FP 1995, 100 Rubel Gold, Nobile-Expedition, Eisbrecher Krassin, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1348FP 1995, 100 Rubel Gold, Orden des Alexander Newski, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1349P 1995, 25 Rubel Palladium, Fürst Alexander Newski, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1350P 1995, 50 Rubel Gold, Fridtjof Nansen, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1351P 1995, 50 Rubel Gold, Heilandskirche an der Nereditza, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1352FP 1996, 100 Rubel Gold, Kulishki Allerheiligen-Kirche, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1353P 1996, 50 Rubel Gold, Dimitrij Donskoy-Denkmal, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1354P 1996, 50 Rubel Gold, Kreuzer Varyag, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1355FP 1997, 100 Rubel Gold, 100 Jahre Münzordnung, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1356FP 1997, 100 Rubel Gold, Dolgoruky-Denkmal, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1357 1997, 25 Rubel, große Silbermünze 155,5 g, Verteidiger der Heimat, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 70,—

1358P 1997, 50 Rubel Gold, Wappen Heiliger Georg, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1359 1999, 100 Rubel Gold, Alexander Puschkin, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1360FP 1999, 100 Rubel Gold, Przevalski, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1361P 1999, 50 Rubel Gold, Alexander Puschkin, PP mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1362P 1999, 50 Rubel Gold, Przevalski, PP mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1363P 2000, 3 Rubel Silber “Fußball Europameisterschaft 2000", 34,56 g, PP, verkapselt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 150,—

Schweden

1364P 1731, 4 Taler Plattenmünze Friedrich I., Kupfer ca. 24:24 cm, ca. 3 kg., zentraler Stempel 4 DALER SILF:MINT und 4 Eckstempel ss 600,—

Krone mit FRS 1731 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1365FP 1744, Kupferplatte zu 4 Daler Silvermynt, ca. 222 x 230mm, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 400,—

1366P 1920, 5 Kronen Gold Gustav V., Fb. 97, ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 80,—

Schweiz

1367FP 1736, Halbtaler, Zürich, Stadtansicht, HMZ 2-1165, kleine Henkelspur, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

1368P 1801, 4 Franken, Bern, Helvetische Republik, HMZ 2-1185h, s.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 180,—

1369FP 1850, 2 Fr. “sitzende Helvetia”, 1850A, Erhaltung vz.-st., in dieser Erhaltung seltenes Stück. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.302 vz/st. 1200,—

1370P 1850, 1/2 Fr. “sitzende Helvetia”, 1850A, Erhaltung vz.-st., in dieser Erhaltung seltenes Stück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.308 vz-st. 500,—

1371FP 1860, 2 Franken, Eidgenossenschaft, HMZ 2-1201, f. st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 900,—

1372FP 1861, 1 Franken, Eidgenossenschaft, HMZ 2-1203, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 500,—

1373FP 1861, 1 Fr. “sitzende Helvetia”, 1861B, Erhaltung vz.-st., in dieser Erhaltung seltenes Stück. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.306 vz-st. 500,—

1374FP 1874, 5 Fr. “sitzende Helvetia”, 1874B, Erhaltung vz.-st., in dieser Erhaltung seltenes Stück. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.301 vz/st. 800,—

1375FP 1875, 10 Rappen, Bern, Divo 53, HMZ 2-1209 e, ss-vz. Selten!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 400,—

1376FP 1890, 5 Fr. “Helvetia”, 1890B in seltener Erhaltung st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.297 st 1200,—

1377 1896, 20 Franken Gold, Helvetia, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

1378 1907, 5 Franken, Eidgenossenschaft, HMZ 2-1198, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 130,—

1379 1908, 20 Franken Gold, Helvetia, kleiner Randfehler, Fb. 499, ca. 5,8 g fein, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 180,—

1380P 1909, 5 Franken Silber “Helvetia”, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 200,—

1381P 1923, 5 Fr. “Alphirt”, Prägung 1923B, Erhaltung: st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.298 st 200,—

1382P 1924, 5 Franken, Eidgenossenschaft, HMZ 2-1199, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 400,—

1383 1926, 5 Franken Silber “Alphirt”, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 100,—

1384P 1926, 5 Fr. “Alphirt”, Prägung 1926B, Erhaltung: st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.299 st 350,—

1385P 1939, 5 Fr. Gedenkmünze “Laupen 1939", st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.330 st 280,—

1386 1947, 20 Franken Gold, Vreneli, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1387P 1991, 5 Fr. “Alphirt”, Prägung 1991B, Erhaltung: PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . D.T.301a PP 140,—

34 26


Schweiz

1388P 1998, 100 Fr. Gold “ 200 Jahre Helvetische Republik”, ca. 20,31g fein, PP, Auflage nur 2500 Stück!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 1000,—

1389P 1999, 100 Fr. Gold “Fete de Vignerons”, ca. 22,56g fein, PP, Auflage nur 3000 Stück! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 1000,—

1390P 2000, 100 Fr. Gold “2000 Jahre Christentum”, ca. 20,31g fein, PP, Auflage nur 3000 Stück! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 1000,—

1391P 2004, 50 Fr. Gold “Matterhorn”, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 450,—

1392 2007, 50 Fr. Gold “Nationalbank”, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

Spanien

1393FP 1877, 25 Pesos Gold, Alfons XII., Fb. 344, ca. 7,25 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

1394 2002, 50 Euro, Gaudi Sagrada Familia in Originalschatulle mit Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

Südafrika

1395 1966, 2 Rand Gold, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 240,—

1396 1966, 2 Rand Gold, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 250,—

1397 1967, 1 Rand Gold, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1398 1968, 1 Rand Gold, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 120,—

1399 1970, 1 Krügerrand Gold, vz+. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 1100,—

1400 1972, 2 Rand Gold, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1401 1974, 2 Rand Gold, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1402 1976, 2 Rand Gold, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1403 1977, 1 Rand Gold, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1404 1977, Krügerrand, Gold 1 Unze fein, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 1000,—

1405 1978, 2 Rand Gold, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1406 1979, Krügerrand 1oz, vz-st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 1000,—

1407 1982, Krügerrand, Gold 1 Unze fein, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 1000,—

1408 2003, 20 Rand Gold “”Natura", PP. Auflage nur 2799 Exemplare. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 353 PP 220,—

1409 2003, 50 Rand Gold “Natura”, PP. Auflage 2600 Exemplare!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Sch. 354 PP 500,—

Münzen Türkei

1410P 1808-30, 1/4 Zeri Mahbub Gold, Mahmud I., Fb. 3, ca. 0,48 g fein, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 50,—

1411FP 1832-38, 1 Mahmudiye Gold, Mahmud II., Fb. 1, ca. 1,33 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 100,—

1412FP 1834-61, 100 Piaster Gold, Abdul Medschid, Fb. 18, ca. 6,6 g fein, s.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 250,—

1413FP 1861, 100 Piaster Gold, Abdul Aziz, Fb. 25, ca. 6,6 g fein, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1414FP 1876, 100 Piaster Gold, Abdul Hamid II., Fb. 36, ca. 6,61 g fein, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 250,—

1415FP 1918-22, 100 Piaster Gold, Mohammed VI., Fb. 72, ca. 6,6 g fein, vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 250,—

1416FP 1923, 100 Piaster Gold, Ismet Inönü, Fb. 101, ca. 6,6 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 220,—

Ungarn

1417FP 1755, Dukat Franz I., Henkelspur, Fb. 188, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 200,—

1418 1780, Konventionstaler unter Maria Theresia, Dav. 1133, am Rand justiert, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 50,—

1419 1892, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1420 1899, 20 Kronen Gold, Franz Joseph I., vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1421 1901, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1422 1910, 10 Kronen Gold, Franz Joseph I., ss+ . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

USA

1423 1851, 1 Dollar Gold Liberty Head, Fb. 87, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 80,—

1424FP 1853, 1 Dollar Gold, Randfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 180,—

1425P 1881, 10 Dollars Gold, Liberty Head, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 600,—

1426 1884, 20 Dollars Gold Double Eagle “Coronet Head”, Prägebuchstabe S, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 1000,—

1427 1892, Quarter Dollar “Berber Quarter”, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

1428P 1895, 5 Dollars Gold, Liberty Head, ss-vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 300,—

1429 1904, 20 Dollars Gold, Liberty Head, vz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 1200,—

1430 1909, 5 Dollar Gold, Indian Head, Fb. 148, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 250,—

1431P 1910, 5 Dollars Gold, Indian Head, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 300,—

1432 1911, 2½ Dollars Gold, Indian Head, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 150,—

1433P 1913, 10 Dollars Gold, Indian Head, ss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 600,—

1434FP 1916 D, 10 Cent/1 Dime “Mercury Dime”, Denver. Av: Kopf einer Frau mit geflügelter Mütze als Symbol der Meinungsfreiheit, Rev: ss 2500,—

Liektorenbündel und Olivenzweig, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1435 1925, 2 1/2 Dollars Gold “Indian Head”, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1436 1951, 1 Dollar Gold Liberty Head, Fb. 84, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 100,—

1437 1989, 5 Dollars Gold, 200 Jahre amerikanischer Kongress, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 250,—

1438P 1991, 5 Dollars Gold, Adler über Mount Rushmore, Fb. 201, Schön 231, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 280,—

1439P 1992, 5 Dollars Gold, Christoph Kolumbus, Fb. 203, Schön 240, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 280,—

1440 1995, 1 Dollar, Atlanta 1996, 3 Radrennfahrer, Prägebuchstabe D, KM 263, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 40,—

1441 1995, 1 Dollar, Atlanta 1996, Sprinter, Prägebuchstabe D, KM 264, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 25,—

1442 1996, 1 Dollar, 150 Jahre Smithonian Institut, Prägebuchstabe D, KM 276, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 40,—

1443P 1996, 1 Dollar, Atlanta 1996, Hochspringer, Prägebuchstabe D, KM 273, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

1444 1996, 1 Dollar, Atlanta 1996, Ruderer, Prägebuchstabe D, KM 272, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 90,—

1445 1996, 1 Dollar, Atlanta 1996, Tennisspielerin, Prägebuchstabe D, KM 269, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

1446 1996, 1 Dollar, Nationale Hilfsdienste, Minerva, Prägebuchstabe S, KM 275, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 70,—

1447P 1996, 1 Dollar, Paralympische Spiele Atlanta 1996, Rollstuhlfahrer, Prägebuchstabe D, KM 268, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

1448 1997, 1 Dollar, Gedenkstätte für Polizeibeamte, Prägebuchstabe P, KM 281, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1449 1998, 1 Dollar, Afroamerikanische Helden, Prägebuchstabe S, KM 288, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 40,—

1450 2003, Gold American Eagle Coin Set bestehend aus 4 Münzen 50, 25, 10 und 5 Dollars. Alle Münzen in der Erhaltung PP und verkapselt

PP 1800,—

im ramponierten Samtfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1451P 20 Dollars “Liberty”, Goldmünzenneuprägung 2005 (9,8g/585) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200,—

1452FP 2007, 50 Dollars Gold “American Buffalo”, 31,1g fein, Schön 394, eingeschweißt, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 1000,—

Vatikan

1453 2003, Kursmünzensatz “Giovanni Paolo II.”, 1 Cent bis 2 Euro in Ausgabefolder, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

1454 2004, 1 Cent bis 2 Euro Kursmünzensatz im roten Ausgabefolder, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

36 28


Vatikan

1455 2004, Euro-Kursmünzensatz Papst Johannes Paul II. im Originalfolder, st. Folder innen beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 60,—

1456 2005, 0.01 - 2 Euro, Kursmünzensatz im grünen Folder, Papst Johannes Paul II., Münzen nicht verschweißt, PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

1457 2005, 10 Euro Silber Papst Benedikt XVI. “Jahr der Eucharistie”, PP. In Originalschatulle mit Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1458 2005, Euro-Kursmünzensatz Papst Johannes Paul II. im Originalfolder, st. Folder innen beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 60,—

1459 2005, Euro-Kursmünzsatz “Sede Vacante MMV” im Folder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st. 140,—

1460 2006, 2 Euro Sonderprägung zum XX. Weltjugendtag in Köln, im Originalfolder., st. Folder innen beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 60,—

1461 2006, Euro-Kursmünzensatz Papst Benedikt XVI. im Originalfolder, st. Folder innen beschriftet.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 40,—

1462 2006, Euro-Kursmünzensatz Vatikan, st. In Originalverpackung.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

1463 2006, Vatikan-Satz “500 Jahre Schweizer Garde”, bestehend aus 50 Prägungen sowie eine 2 Euro Sondermünze in roter Schatulle mit Zertifikat,

st 150,—

auf 1000 Stück limitiert, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1464 2007, Euro-Kursmünzensatz Papst Benedikt XVI. im Originalfolder, st. Folder innen beschriftet.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1465 2007, Euro-Kursmünzensatz Vatikan “Papst Benedikt XVI.”, st. In Originalverpackung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

1466 2007, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., PP. In Originalschatulle, mit Silbermedaille und Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1467 2007, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., PP. In Originalschatulle, mit Silbermedaille und Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1468 2008, 2 Euro “Paulusjahr”, st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1469 2008, Euro-Kursmünzensatz Papst Benedikt XVI. im Originalfolder, st. Folder innen beschriftet.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1470 2008, Kursmünzensatz “Benedikt XVI. - Paulus Jahr”, 1 Cent bis 2 Euro sowie eine Goldmedaille von 2005 “Joseph Ratinger”,fein 3,1 g in blauer

st 150,—

Schatulle, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1471 2008, Kursmünzensatz “Benedikt XVI.”, 1 Cent bis 2 Euro im roten Ausgabefolder, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1472 2008, Kursmünzensatz “Benedikt XVI.”, 1 Cent bis 2 Euro sowie eine Silbermedaille “Luca” in roter Schatulle, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1473 2008, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., PP. In Originalschatulle, mit Silbermedaille und Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1474 2008, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1475 2008, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1476 2008, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1477 2009, 2 Euro “Internationales Jahr der Astronomie”, st. Im Originalfolder.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1478 2009, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., PP. In Originalschatulle, mit Silbermedaille und Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1479 2009, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1480 2010, 2 Euro “Priesterjahr”, st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1481 2010, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., PP. In Originalschatulle, mit Silbermedaille und Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 80,—

1482 2010, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1483 2010, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

1484 2011, Vatikan Kursmünzensatz Benedikt XVI., st. Im Originalfolder. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 20,—

Alle Welt

1485 1351-1382, Wachssiegel, Wynrich von Kniprode, Deutscher Orden. (alter Ausruf 50) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gebot

1486 1817, 960 Reis Joao VI. König von Brasilien, Av. Wappen, Rev. Globus auf Kreuz, Randfehler, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 100,—

1487FP 1890, 5 Franks, Komoren, Französisches Protektorat, RR, Auflage nur 2050 Stück!, Dav. 9, kleiner Randfehler, vz. . . . . . . . . . . . . vz 1500,—

1488 1969, 1 Dinar, Geschichte Tunesiens, komplette Serie von 10 Silbermünzen in Spezialkassette, aus PP (etwas angelaufen) . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

1489 1973, 20 Balboas, Panama, Simon Bolivar, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1490 1973, 20 Balboas, Panama, Simon Bolivar, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

1491 1975, 20 Balboas, Panama, Simon Bolivar, st in Originalschatulle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 60,—

1492 1975, 20 Balboas, Panama, Simon Bolivar, st in Originalschatulle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 60,—

1493 1977, 20 Balboas, Panama, Vasco Nunez de Balboa, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 60,—

1494 1978, 20 Balboas, Panama, Vasco Nunez de Balboa, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 60,—

1495 1980, 20 Balboas Panama “150. Todestag von Simòn Bolivar- Bolivar zu Pferde”, 119, 96 g, PP. (alter Ausruf 200). . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 150,—

1496 1992, 20 Diners, Andorra, Karl der Große, in Schatulle mit Zertifikat, ca. 26,5g, 925er Silber, Bi- Metall, mit ca. 1,5g Gold, KM 72, st. (alter st 30,—

Ausruf 70). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1497 1993, 20 Diners, Andorra, St. Georg, ca. 26,5g, 925er Silber, Bi- Metall, mit ca. 1,5g Gold, KM 90, st. (alter Ausruf 70). . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1498 1995, 20 Diners, Andorra, Ramon Berenger III., ca. 25g, 925er Silber, Bi- Metall, mit ca. 1,5g Gold, KM 106, st. (alter Ausruf 70) . . . . . . . . st 30,—

1499FP 1996, 10 Hryven’ Ukraine “400. Geburtstag von Petro Mogila”, 16,81 g, PP, in Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1500 1996, 20 Diners, Andorra, Karl V., ca. 25g, 925er Silber, Bi- Metall, mit ca. 1,5g Gold, KM 122, st. (alter Ausruf 70) . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1501 1997, 20 Hryven’ Ukraine “200 Jahre Handelsmesse Kiew”, 33,62 g, PP, in Kapsel. (alter Ausruf 130) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

1502 2001, Monaco Kursmünzensatz “Monnaie De Paris”, 1 Cent bis 2 Euro in roter Schatulle mit Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1503 2002, 1 Cent bis 2 Euro Kursmünzensatz in Ausgabefolder, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 150,—

1504 2002, 5 und 10 Euro Silber San Marino"Willkommen Euro", PP. In Originalschatulle mit Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 20,—

1505 2003 SAN MARINO Kursmünzensatz aus San Marino mit 5 Euro Gedenkmünze (alter Ausruf 100) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,—

1506 2004, 2 Euro Sonderprägung San Marino “Bartolomeo Borghesi”, im Originalfolder, st. Folder angerissen und beschriftet. . . . . . . . . . . . . . . st 40,—

1507 2004, 2x 5 und 10 Euro Silber San Marino “Olympia 2004", PP. Jeweils in Originalschatulle mit Zertifikat.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

1508 2004, Euro-Kursmünzensatz San Marino, im Originalfolder, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

1509 2005, 500 Dollar Silbermünze “Christopher Columbus”, 5 kg Silber in Ausgabeschatulle. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3200,—

1510 2005, San Marino, 2 Euro Galilei im Folder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st. 50,—

1511 2006, 1 Cent bis 2 Euro, Monaco, Kursmünzensatz in roter Ausgabeschatulle mit Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 420,—

1512 2006, Kursmünzensatz San Marino mit 5 Euro Gedenkmünze, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 50,—

Antike Münzen Griechenland

1513 100-95 v. Chr., Drachme, Philoxenos, Baktrien. Av: Büste mit Diadem nach rechts. Rev: König auf galoppierendem Pferd. 1,26g, s. . . . . . . . s 30,—

1514FP 158-150 v. Chr., Tetradrachme, Makedonien - Römisches Protektorat, Av: Schild mit Büste der Artemis im Mittelmedaillon. Rev: Kaule, darüber s-ss 100,—

und darunter Schrift, oben Monogramm, darum Eichenkranz, links Donnerkeil. SNG Cop. 1310, 16,4g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1515 160-145 v. Chr., Drachme, Baktrien, Menander, 2,4g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 25,—

1516 171-160 v. Chr., Drachme, Baktrien, Antimachos, 2,4g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 25,—

1517P 180-160 v. Chr., Drachme, Jammu, Apollodotos I., Baktrien. Av: Elefant nach rechts. Rev: Rind nach rechts. 2,24g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . ss 50,—

1518FP 200-182 v. Chr., Drachme, Demetrios I., Baktrien. Av: Drapierte Büste mit Elefantenskalp nach rechts. Rev: Herakles von vorn mit Keule und Löwenphobie.

ss 100,—

3,53g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1519FP 30-80, AR- Tetradrachme, Indien, Kushan, Kujula Kadphises. Av: Drapierte Büste mit Diadem nach rechts. Rev: Von Nike bekränzter König nach ss 250,—

rechts reitend. 13,16g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1520FP 440-490, Drachme, Alchon Huns, Khingila, Av. Büste nach rechts. Rev: Feueraltar. 4,53g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 150,—

1521P Ca. 5. Jah. v. Chr., Attika, Athen, Tetradrachme. Av: Athenakopf mit attischem Helm nach rechts. Rev: Eule nach rechts, darüber Olivenzweig und s-ss 130,—

Mondsichel. 16,7g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1522P ca. 459-484, Drachme, Persien, Sasanieden, 3,34g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

1523FP 300-285 v. Chr., Tetradrachme Alexander III., Macedonia, Milet, Av. Herakleskopf mit Löwenfell nach rechts, Rev. Zeus Aetophroros

sitzt links, davor Monogramm unter dem Thron eine Doppelaxt, 16,91g, Price 2143, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

ss-vz 350,—

38 30


1524FP 305-283 v. Chr., Tetradrachme Ptolemaios I., Ägypten (Alexandria), Av. Drapierte Büste nach rechts mit Diadem, Rev. Adler steht links davor A. ss 250,—

Starker Randausbruch, Svoronos 183, sonst ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1525FP Posthum 323-315 v. Chr., Tetradrachme Phillip II., Macedonia, Amphipolis, Av. Zeuskopf nach rechts, Rev. Reiter nach rechts mit Zweig, unten ss 200,—

Halbmond. Le Rider Pl. 46, 4., Rückseitig zwei Prüfeinhiebe, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1526FP 4. Jahrhundert v. Chr. Drachme, Aegina, Av. Landschildkröte, Rev. Fünfgeteiltes Incusum, in einem Feld zwei Kugeln. 5,82g, SNG Delpierre ss 250,—

1546, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1527FP 413-399 v. Chr., Stater Archelaos I., Macedonien, Av. Apollonkopf nach rechts, Rev. Pferd nach rechts in Linienquadrat. 10,49g, SNG ss 500,—

ANS 65 ff., R, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1528FP 498-454 v. Chr., Tetrobol Alexander I., Macedonien, Av. Pferd nach rechts, Rev. Helm nach rechts. 2,0g, Raymond 138, ss.. . . . . . . . . . . . . ss 100,—

1529FP 561-546 v. Chr., Stater Sardeis, Kroisos, Lydia, Av. Löwen- und Stierprotome einander gegenüber. Rev. Incusum. Mit aktuellem

Gutachten Jens-Ulrich Thormann: “...Bei dem oben beschriebenen Stück handelt es sich um eine Originalprägung.”. Los 3163 der

52. Fritz Rudolf Künker Auktion, Osnabrück 1999. 10,57g, SNG v. Aulock vergl. 2874, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

ss 2500,—

Antike Münzen Rom

Antike Münzen Griechenland

1530P 100-44 v. Chr., Denar, Julius Caesar, Römische Kaiserzeit. Av: Elefant nach rechts gehend, eine Schlange zertretend, darunter “CAESAR”. Rev: s 80,—

Opfergeräte. Schrötlingsfehler, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1531P 117-138, Denar, Hadrianus, Römische Kaiserzeit. Av: Büste nach rechts und Umschrift. Rev: Stehende Roma mit Victoria auf dem Arm nach ss 120,—

rechts stehend, darum Umschrift. ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1532P 138-161, AE-As, Antoninus - Pius, Römische Kaiserzeit. Av: Büste nach rechts mit Umschrift. Rev: Clementia mit Patera und Szepta zwischen s-ss 100,—

SC nach links stehend , Umschrift “TR POT COS III”. Cohen 609, BMC 5222, RIC 699, leicht korrodiert, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1533 202-205, Denar, Plautilla, Römische Kaiserzeit. Av: Büste nach rechts und Umschrift. Rev: Caracalla im Handschlag mit Plautilla, Umschrift ss 30,—

“PROPAGO IMPERI”. RIC 362, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1534 217, AE-As, Julia Domna, Römische Kaiserzeit. Av: Drapierte Büste nach rechts, mit Umschrift “IVLIA AVGVSTA” Rev: Stehende Venus mit Palmzweig

30,—

nach links an Säule stehend, Umschrift “VENVS VICTRIX”. Cohen 217, 11,1g, s+.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1535P 22 v. Chr.- 14. n. Chr., AE-As, Augustus, Römische Kaiserzeit. Av: Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts. Rev: Altar von Lyon. Cohen 240, 7g, s. s 50,—

1536 221-235, Denar, Alexander Severus, Römische Kaiserzeit. Av: Kopf nach rechts und Umschrift. Rev: Annona nach links stehend und Umschrift. ss 20,—

RIC 133, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1537P 23-32, AE-As, Agrippa, Römische Kaiserzeit. Av: Kopf mit Krone nach links und Umschrift. Rev: Neptun mit Delphin und Dreizack frontal zwischen

s-ss 100,—

SC stehend. Cohen 3, RIC 32, 10,3g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1538 235-238, AE-Sesterz, Maximinus I. Thrax, Römische Kaiserzeit. Av: Büste nach rechts mit Lorbeerkranz und Umschrift. Rev: Fides frontal stehend,

s 30,—

Umschrift “FIDES MILIVM” Cohen 10, RIC. 43, 20,3g, s.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1539FP 238, AE- Stesterz, Gordianus I. Africanus, Römische Kaiserzeit. Av: Büste mit Lorbeerkranz nach rechts. Rev: Securitas mit Zepter ss 800,—

nach links sitzend. Cohen 11, leicht korrodiert, 19,2g, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1540FP 244-249, Bronze (10,5g), Philippus I. Arabs, Römische Kaiserzeit. Av: Kopf nach rechts mit Umschrift. Rev: Elefant nach links. Cohen 19, ss. ss 100,—

1541 247-249, AE-Sesterz, Philippus II., Römische Kaiserzeit. Av: Büste nach rechts mit Umschrift. Rev: Pax zwischen SC nach links stehend, Umschrift

ss 30,—

“PAX AETERNA”. Cohen 26, Seaby 2572, 18,6g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1542P 260-261, Billon Antoninian,Marcianus, Römische Kaiserzeit. Av: Drapierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts und Umschrift. Rev: Roma nach s-ss 80,—

links sitzend, Umschrift “ROMAE AETERNAE”. Cohen 11, RIC 11, Seaby 2992, s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1543P 271-272, AE- Antoninian, Vabalathus, Römische Kaiserzeit. Av: Drapierte Büste mit Strahlenkrone nach rechts und Umschrift. Rev: Drapierte ss 80,—

Büste nach rechts und Umschrift. RIC 381, Seaby 3192, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1544FP 37-41, Dupondius, Caligula, Römische Kaiserzeit. Av: Quadrige nach rechts, darüber “GERMANI CAESAR”. Rev: Germanicus steht links mit Legionsadler

s 150,—

zwischen SC. Cohen 7, 11,8g, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1545FP 40 v. Chr., Denar, Lagermünzstätte in Italien, Römisches Reich. Av: Kopf nach rechts und Umschrift. Rev: Blitz umgeben von Umschrift. BMC 86, s-ss 100,—

Syd. 1326, 3,6g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1546FP 408-450 n. Chr., Solidus, Konstantinopel, Theodosiua II., RIC 202, 4,42g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 350,—

1547FP 63 v. Chr.-12 v. Chr., AE As, Agrippa, geprägt unter Tiberius, Römische Kaiserzeit. Av: Kopf mit Krone nach Links und Umschrift “M.AGRIPPA L.F. s-ss 200,—

COS. III.” Rev: Neptun mir Delphin und Dreizack frontal zwischen SC stehend.Cohen 3, Seaby 456, RIC 32, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1548P 69-79, Denar, Vespasian, Römische Kaiserzeit. Av: Büste mit Lorbeerkranz nach rechts und Umschrift. Rev: Die Köpfe von Titus und Domitianus ss 100,—

einander gegenüber und Umschrift “CAESAR AVG F COS CAESAR AVG F PR”. RIC 2, Henkelspur, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1549 69-79, Denar, Vespasianus, Römische Kaiserzeit. Av: Büste nach rechts und Umschrift. Rev: Priesterliche Geräte zwischen “AVGVR TRI POT”. s-ss 150,—

RIC 30, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1550P 79-81, AE-Dupondius, Titus, Römische Kaiserzeit. Av: Kopf mit Lorbeerkranz nach rechts. Rev: Felicitas zwischen SC nach links stehend. Cohen s-ss 80,—

217, RIC 786, 8,5g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1551 Lot von 10 Follis Prägungen, Römisches Reich, Crispus (317-326 n. Chr.), darunter Varianten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

1552FP Römisches Reich, Julius Caesar, Denar, Av: Kopf mit Lorbeerkranz nach recht zwischen den Worten DIVVS IVLIVS. Rev: Victoria mit Flügeln und ss 270,—

Schlage und Umschrift “IMP.CAES.TRAIAN.AVG.GER.DAC.P.P.REST”. Vergleich Cohan 55, 5,82g, Schrötlingsfehler, ss.. . . . . . . . . . . . . . . . .

1553 RÖMISCHE KAISERZEIT, Lot bestehend aus über 40 meist Bronze Prägungen unterschiedlicher Kaiser. Darunter u. a. Licinius I., Constantinus II.

80,—

und Postumus. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1554 RÖMISCHES REICH, Augustus, kleines Lot bestehend aus drei Bronzen. Dabei: zwei mal Cohen 377 (Seaby 405) und ein AE-As Cohen 504, RIC

300,—

69. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1555 RÖMISCHES REICH, interessantes Lot, bestehend aus 12 Bronzeprägungen. Dabei u. a. ein Dupondius (25,06g) Livia und Augustus

600,—

(Seaby 451) weiter Agrippa, Claudius, Galba, Hadrian, Traian, Antonius-Pius, Marcus-Aurelius, Hostilian, Commodus und Domitian.

1556FP 14-37, Denar , Rom, Tiberius so genannter “Tribute Penny”. Av. Kopf nach rechts mit Lorbeerkranz. Rev: sitzende Livia als Pax nach rechts. ss 300,—

3,62g, BMC 34, Coh. 16, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1557P 54-68 n. Chr., AE- As, Nero, Rom Av. Kopf nach rechts, Rev. Victoria fliegt nach links mit Schild “SPOR”, B.M.C. 381, etwas korrodiert, ss.. . ss 100,—

1558FP 1. Jhdt. v. Chr., Denar Apollonia, Illyrien, Av. belorberter Kopf des Apollo nach links. Rev. drei Nymphen tanzen um ein Feuer, zwischen den Nymphen

Buchstaben. Vrgl. BMC. 62/66, Vergl. Sear 1882, selten., s-ss.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

s-ss 150,—

Antike Münzen

1559P 105-147, Drachme, Parther, Vologases III., 2,90g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

1560 123-88 v. Chr., Drachme, Parther, Mithridates II., 2,29g, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss 20,—

1561FP 565-78, Solidus Gold Justinus II., Konstantinopel,Av: Büste mit Helm, Rev: Constantinopolis mit Lanze und Kreuzglobus auf Thron, 4,45g, ss-vz. ss-vz 300,—

Dirham-Prägungen Islamischer Staaten

1562 591-628 n. Chr., Drachme, Xusro II., Sasaniden, 4,20g, Anhaftungen am Rand, s-ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s-ss Gebot

1563 711-728, 1/2 Dirham, Tabaristan, Farkhan, 2,07g, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 45,—

1564 SELDSCHUKEN/ARTUKIDEN, kleines Lot bestehend aus 9 Kupfer Prägungen unterschiedlicher Größen. Jeweils unterschiedlich Erhalten. . . . 50,—

1565P 99-101 (717-720), Dirham, temp ‘Umar, Umayyaden, Kalifen, 2,90, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

1566FP 99-101 (717-720), Dirham, temp ‘Umar, Umayyaden, Kalifen, 2,90, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 150,—

1567 531/579, Sassaniden, Drachme (undatiert), Xusrö I., ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

Mittelalterliche Münzen

1568P o. J., Deutscher Orden, Schilling Wynrich von Kniprode (1351-1382), Neumann 4, Prägeschwäche, Schrötlingsfehler, ss. . . . . . . . . . . . . . . ss 30,—

1569FP 1142-1195, Brakteat, Braunschweig, Heinrich der Löwe. Löwe liegend nach links, Kopf nach vorn, darüber Kugel, zwei Kreise und Umschrift.

Ca. 0,8g, Berger 613, s-ss. (alter Ausruf 200). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

s-ss 150,—

39 31


Antike Münzen Rom

1570 1285-1314, 1 Gros Tournois, Philipp IV der Schöne, mit Randausbruch, ca. 3,71g, s.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 40,—

1571 1285-1314, 1 Gros Tournois, Philipp IV. der Schöne, ca. 3,78, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 70,—

1572 1285-1314, 1 Gros Tournois, Philipp IV. der Schöne, ca. 3,93g, ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 80,—

1573 1285-1314, 1 Gros Tournois, Philipp IV. der Schöne, ca. 3,94g, s. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . s 70,—

1574FP

Münzen alle Welt von 1500 - 1900

1628, 2 Dukaten Karl II. von Liechtenstein- Castelkorn (1664-1695), Böhmen, Olmütz. Fassungsreste bzw. Spuren auf Vorder- und

Rückseite, wellig, ca. 6,64g, sonst ss. (alter Ausruf 2000). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Goldmünzen

ss 1500,—

1575 4 Goldmünzen jeweils 1/10 oz Feingold, 2x Kanada Maple Leaf, 1x Südafrika Krügerrand und 1x Australien Nugget. . . . . . . . . . . . 350,—

1576 5 verschiedene Goldmünzen, dabei Dukat Österreich 1915, 2 und 2 1/2 Pesos Mexiko, Silberhochzeit Niederlande und 5 Mark

400,—

Preussen 1877, ca. 11,8 g fein . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1577P Gold-Nugget, 17,4 gr. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 500,—

1578 Goldplättchen in verschiedener Karatausführung (von 16 bis 22 Karat). Bruttogewicht aller Plättchen ca. 129 g. Diese Goldplättchen

2600,—

stammen aus dem Nachlass eines ehemaligen Zahnarztes. Mit diesen Plättchen wurden damals Goldkronen hergestellt laut dem

Einlieferer.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1579FP 1897, 20 Franken Gold, Tunesien, Fb. 12, ca. 5,8 g fein, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 220,—

1580P 1904, 20 Franken Gold, Tunesien, Fb. 12, ca. 5,8 g fein, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 200,—

1581FP 1919, 5 Pesos Gold “Steinhauer - Kolumbien”, Fb. 110, ca. 7,3 g fein, ss-vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss-vz 250,—

1582FP 1938, 50 Piastres Gold Farouk, Fb. 37, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 120,—

1583 1938, 50 Piastres Gold Farouk, Fb. 37, vz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz 120,—

1584FP 1951, 1 Pfund Gold , Saudi-Arabien, Fb. 1, ca. 7,3 g fein, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 280,—

1585P 1969, 50 und 100 Lunare Gold “Das erste Mondgeld”, 900er Gold, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 600,—

1586FP 1970, Sovrano Gold, Malta, Angelo de Mojana, 7,25g fein, berührte PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 250,—

1587P 1974, 30 Pesos Gold, Dominikanische Republik, Fb. 2, vz-st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 350,—

1588FP 1975, 100 Dollars Gold, Bahamas, zwei Jahre Unabhängigkeit, Bahama- Weißkopfamazone. 500er Gold, 9g fein, Schön 51, Auflage PP 500,—

nur 3145 Stück!, in Ausgabeschatulle mit Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1589P 1975, 100 Dollars Gold, Bahamas, zwei Jahre Unabhängigkeit, Bahama- Weißkopfamazone. 500er Gold, 9g fein, Schön 51, Auflage st 450,—

nur 3694 Stück!, st.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1590P 1991, 50 Pounds (70 Ecu) Gold, Gibraltar, 3,11g fein, Schön 112, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 100,—

1591 1993, 55 ECU Gold “450 Jahre in der Verteidigung des christlichen Europa”, ca. 6,05 g fein, in Kapsel, Sch. 104, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 200,—

1592P 1996, 25 Diners Gold, Andorra, Europa auf Säulenkapitell sitzend, 4,55g fein, Schön 118, Auflage nur 5000 Stück, in Kapsel, PP. . . . . . . . . PP 180,—

1593P 1996, 50 Euro Gold, Insel Man “Europäische Komposition 125. Jahrstag der Uraufführung der Oper AIDA von Verdi”, Schön 1380, ca. 6,2 g fein. PP 200,—

Nur 2000 Exemplare, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1594FP 1997, 1.000 Dollar Gold, Hongkong, Rückkehr zu China, PP in Originalschatulle mit Zertifikat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1595P ½ Crown, Insel Man, Bi-Metall, 9 g Feingold 999, 2 g Titan, Weltzeituhr, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 300,—

1596 2008, 2 Diners Gold, Andorra, PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 30,—

Münzen Nachlässe

1597 1700/2005, über 500 Münzen aus aller Welt, Silberanteil ca. 2 kg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1200,—

1598 1842/2005, Fundus mit 730 Münzen aus aller Welt in Alben, Foldern, Numisbriefen etc., diese Partie bietet ein schönes und interessantes

300,—

Spektrum der Numismatik, u.a. dabei viele alte Münzen aus der Zeit vor 1900, ferner Oberbefehlshaber Ost, Saarland usw.. . . . . . . . . . . . .

1599 1860/1973, Alle Welt, 74 diverse Münzen, meist Silber, Silbergehalt über 800 g . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 400,—

1600 1973/2002, Partie von 85 Kursmünzensätzen aus aller Welt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st/PP 150,—

1601 ALLE WELT Holzkiste mit alten Kursmünzen aus über 70 verschiedenen Ländern. Mit dabei Silberprägungen und eine kleine Partie

900,—

Geldscheine und Notgeld. Alle Münzen sind in kleinere Schachteln nach Ländern sortiert. Unterschiedliche Jahrgänge und Erhaltungen.

Fundgrube!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1602 ALLE WELT, Sammlung verschiedener alter Kursmünzen mit einigen besseren Ausgaben, 5 und 10 DM Gedenkmünzen, 5 DM Silber,

1800,—

eine interessante Sammlung “The Coins of Mexico” und verschiedenen anderen Silbermünzen. Teils auch mit Ausgaben von

Anfang 1900. Besichtigen und rechnen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1603 ALLE WELT, interessanter Nachlass bestehend aus 17 Münzen in unterschiedlichen Erhaltungen. Enthalten ist u. a. eine Medaille “ALLGEMEINE

200,—

LANDWIRTSCHAFTLICHE AUSSTELLUNG ZU KÖLN” von 1865 in vz und zwei Maria Theresientaler des Jahres1780 in ss. Vertreten ist auch ein

Kronentaler (Haus Habsburg Franz II. 1795 in s) und ein 5 Lire Stück aus Italien (Sardinien-Königreich, Karl Felix 1829 in s ), sowie 4 Prägungen

Englands Ende des 19. und 20. Jahrhundert.Weiterhin 4 antike Prägungen des Römischen Reiches, ca. 59 - 44 v. Chr. bis 312 - 313 n. Chr. und

1 Dinar ohne Jahr aus Athen 1287 - 1308. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1604 ALLE WELT, interessanter Nachlass untergebracht in zwei Kartons. Gesammelt wurden viele Kursmünzensätze der 1970er bis

500,—

1990er Jahre, dabei u. a. Frankreich, Österreich, Russland, Schweiz und USA. Weiter findet der Besichtiger Morgandollar unterschiedlicher

Jahrgänge, Wooden Nickel, 5 Franken Gedenkmünzen der Schweiz, Guldenprägungen der Niederlande und Geldscheine.

Ansehen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1605 ALLE WELT, reichhaltiger Posten diverser Münzen in 2 Münzkästen mit je 8 Schubläden, hoher Silberanteil, ca. 1,5 kg . . . . . . . . . 800,—

1606 ALLE WELT, sehr umfangreiche Sammlung angelegt in 42 Alben. Enthalten ist meist modernes Umlaufgeld aller Kontinente, dabei

400,—

ein besseres Album Frankreich (u. a. 9 x 50 Francs).. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1607 Alle Welt, über 600 Münzen, meist Kursmünzen 20. Jahrhundert, dabei auch Silber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

1608 Großer Nachlass in 4 voluminösen Umzugskartons. Enthalten sind viele Silbermünzen unterschiedlicher Länder und ein umfangreicher

3500,—

Teil 5- und 10 DM Münzen (175 Stück 10 DM bis 1998, 102 Stück ab 1998/ 52 Stück 5 DM Münzen Ku/Ni und 65 Stück Silber).

Enthalten sind auch viele Kursmünzensätze, darunter 1995 komplett. Weiter zu finden sind 17 Alben Umlaufmünzen des Auslands,

darunter bessere Sammlungen wie z.B. Niederlande, Russland und Schweiz. Im Anschluss finden sich viele Silberdollars Kanadas

und Ausgaben zur Fußball WM 1986 in Mexiko in vielen einzelnen Schatullen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1609 Interessante Sammlung im massiver Holzkiste. Enthalten sind fast nur Silbermünzen unterschiedlicher Länder. Dabei u. a. Kuba 5

1100,—

Pesos Stücke, ECUs, USA Unzen, Mexiko sowie 10 DM und Euro Gedenkmünzen. Ansehen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1610 Interessanter und umfangreicher Nachlass bestehend aus 4 Alben. Enthalten sind u. a. viele 2, 5 und 10 DM Münzen, sowie die

1800,—

ersten fünf Gedenkprägungen (Germanisches Museum bis Fichte). Dabei auch einige Reichsmark Stücke wie z. B. 2 Reichsmark

Schiller und Luther. Weiterhin einige 25, 50 und 100 Schilling Stücke unterschiedlicher Prägejahre.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1611 Kleiner Nachlass angelegt in einer Holzkiste, beinhaltet u. a. Unzen Kanadas, Palau Serie “Marine Life Protection”, Farbmünzen aus

500,—

Silber Bahamas, DM Umlaufmünzen usw... . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1612 Kleines Lot bestehend aus 11 Münzen. Enthalten sind 8 Kaiserreich Prägungen, u. a. 2 Mark 1904 Friedrich Franz und Alexandra von Mecklenburg-Schwerin

300,—

und 2 Mark 1888 Friedrich III. König von Preussen. Dabei auch ein 5 Mark 1964 Stück Fichte in vz, 5 Mark 1973 Kursmünze

in vz und eine 20 Zloty Probe 1979. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1613 Konglomerat diverser Münzen, dabei etwas Silber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,—

1614 Konglomerat, diverser Münzen, dabei Kursmünzensätze, Bahamas, Finnland, Frankreich, Italien, Kanada, Kayman-Inseln, Österreich, Vatikan,

150,—

einige Silbermünzen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1615 Kursmünzsammlung alle Welt in 2 Münzalben, überwiegend einfache Ausgaben, ansehen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,—

40 32


Münzen Nachlässe

1616 Münzsammlung in einem Karton mit unterschiedlichen Prägungen. Gesehen wurden kleine Goldmünzen, Österreichische Schillinge,

1500,—

Medaillen, Silberprägungen aus verschiedenen Ländern, Reichsmark Hindenburg und Garnisonskirche, 5 und 10 DM Gedenk-

münzen, Euro-Kursmünzensätze und Euro-Kleinmünzen in Rollen. Anschauen und berechnen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1617 NACHLASS Kleine Münzsammlung in einem Karton mit ganz unterschiedlichen Prägungen. Dabei 5 und 10 DM Gedenkmünzen,

2600,—

über 350 Stück 5 Mark Silber viele verschiedene Jahrgänge und Prägebuchstaben, vereinzelte Kaiserreich Münzen, Silbermedaillen,

2 DM Max Planck über 300 Stück, Sammlung Papst Gedenkprägungen und Sammlung Fußball WM 1990. Nachlass mit

hohem Silberanteil!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1618 Nachlass angelegt in sechs Schatullen. Enthalten ist u. a. eine Silbermedaillensammlung “ DEUTSCHE EINHEIT”, eine Farb- Silbermünzensammlung

1200,—

Kubas zu 10 Pesos “Fauna del Caribe”, Britannia Silberprägungen sowie fünfzehn Kookaburra Unzen Stücke in

Kapsel.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1619 Reichhaltiger Nachlass bestehend aus vielen Silbermünzen unterschiedlicher Länder in mehreren Schatullen und Alben. Enthalten

1000,—

ist ein interessanter Querschnitt in Silber und Kupfer unterschiedlicher europäischer Gebiete wie z.B. Großbritannien, Russland,

Kaiserreich, Polen, Österreich, Antike, Mexiko (5 Pesos Gold) und BRD. Besonders erwähnenswert sind zwei Fehlprägungen der

BRD (1 Mark 1966 D und 5 Mark 1972 F). Fundgrube!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1620 SAMMLUNG, umfangreiche Silberprägungen in 3 Holzschatullen. Dabei sind 75 Münzen der Fußballweltmeisterschaft 2006 in

700,—

Deutschland, teilweise mit Zertifikaten. Weiterhin ist vertreten eine limitierte Jubiläums-Kollektion “130 Jahre deutsche Mark

1871-2001" des Jahres 2001. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1621 Sammlung Silbermünzen/Medaillen, dabei farbige 5oz-Silbermedaillen zu verschiedenen Anlässen (MDM), Silbermedaillen zu

1500,—

Sportereignissen, Kursmünzsätze, Numisblätter Bund incl. Heine, Österreich 50 und 100 S. Gedenkmünzen etc. . . . . . . . . . . . . . .

1622 Sammlungsaufgabe mit zahlreichen Silbermünzen und Medaillen sowie Kursgeld Europa, dabei außerdem eine 17,3 gr. Goldmünze

1000,—

(900er) sowie einige Militärische Orden, besichtigen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1623 Sehr gehaltvoller Nachlass untergebracht in drei großen Umzugskartons. Enthalten sind unzählige Silbermünzen und Silbermedaillen

5000,—

unterschiedlicher Themen und Gebiete. Auf den Besichtiger warten dutzende Schatullen, Alben und Münzkisten. Dabei u. a.

Hochzeit Prince Charles und Lady Diana, unterschiedliche Kursmünzensätze Europas, 1981 Jamaika 25 Dollars Royal Wedding,

Sammlung “40 Jahre Bundesrepublik Deutschland”, “Die Kleinsten Goldmünzen der Welt”, 10 Euro Prägungen der BRD sowie eine

unkomplette DDR Gedenkmünzensammlung zu 5, 10 und 20 Mark mit etlichen besseren Stücken! Unbedingt besichtigen! . . . . .

1624 Sehr umfangreicher Nachlass angelegt in 18 Schatullen und 5 roten Alben mit vielen Silbermünzen. Enthalten ist eine interessante

3500,—

Ecu Sammlung, eine BRD 5- und 10 DM Gedenkmünzensammlung (ohne Germanisches Museum usw.), dabei auch 50 Pfennig Bank

deutscher Länder. Weiter unterschiedliche Kursmünzensätze der USA, BRD (auch 1995) und der Türkei, sowie Gedenkmünzen

Österreichs in Silber.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1625 Sehr umfangreicher Nachlass angelegt in unzähligen Schatullen, Alben und Mappen. Enthalten sind Prägungen der Antike, Kaiserreich

4000,—

Stücke bis 5 Mark, moderne Silberausgaben der BRD zu 5 und 10 DM (dabei auch 5 Mark Schiller) und 10 Euro Münzen. Weiter

über 120 Kursmünzensätze, dabei auch 1995 komplett in Noppenfolie.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1626 Sehr umfangreicher und reichhaltiger Nachlass mit unzähligen Silberausgaben angelegt in 7 Kartons. Dabei u.a. ca. 337 fünf Mark

7500,—

Prägungen in Silber, ca. 210 zehn DM Stücke, Olympiade Moskau u.v.m. Enthalten sind auch fünf Goldmünzen (100 Euro BRD 2002,

Sovereign 1922 und 1913, 20 Francs Leopold II. Belgien 1873 sowie 20 Franken Schweiz).. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1627 Umfangreiche Sammlung angelegt in drei Kartons. Gesichtet wurden unzählige 5 und 10 DM Prägungen vornehmlich in Silber,

5500,—

Kursmünzensätze der BRD (auch 1995 komplett), etwas Kaiserreich, Silbermünzen und Medaillen unterschiedlicher Länder wie

z.B. Australien und USA sowie viele Münzen Österreichs bis 100 Schilling. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1628 Umfangreicher sauber angelegter Nachlass in drei großen Kartons. Enthalten sind viele Schatullen, Koffer und Alben randgefüllt mit

4300,—

Silbermünzen und Medaillen unterschiedlichster Gebiete und Themen. Dabei u. a. Olympiade Sammlungen, Gedenkmünzen Russlands

(1-3 Rubel), Unzen der USA und Kanadas, 10 Euro Gedenkmünzen Österreichs und der BRD, viele Silbermedaillen und

Numisbriefe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Sammlungen

1629 “Discover Australia”, 6 verschiedene Münz-Sets mit jeweils 5 farbigen Silbermünzen zu 1 $ (1 oz. Feinsilber) in Holzkästchen der

750,—

Perth-Mint, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1630 1626/1871, Bayern, Kreuzer und Pfennige, 20 Münzen, dabei Nürnberg Rechenpfennig Hanns Krauwinckel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

1631 1684/1939, Deutsche Staaten und Deutsches Reich, Sammlung von über 100 Münzen, hoher Silberanteil, dabei Gedenkmünzen, u.

500,—

a. Luther 5 RM. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1632 1738/1914, Preußen, Sammlung von 65 verschiedenen Münzen in unterschiedlicher Erhaltung, hoher Silberanteil . . . . . . . . . . . . 450,—

1633 1795/1997 (meist), SILBER-SAMMLUNG Münzen und Medaillen, ca. 3,6 Kg Brutto-Silbergewicht mit einem sehr guten Anteil 800,

2200,—

925 u. 999er-Silber, u.a. dabei Münzen aus dem Deutschen Kaiserreich, Bundesrepublik Deutschland, Österreich und USA. Die

vorhandenen Medaillen tragen alle einen Stempel über den entspr. Silbergehalt. Schöner und interessanter Fundus für Sammler

und Kapitalanleger!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1634 1874/1913, Deutsches Kaiserreich, 16 Silbermünzen, 2 Mark, 3 Mark (10 Stück) und 5 Mark (5 Stück), ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ss 150,—

1635 1874/1913, Deutsches Kaiserreich, 2, 3 und 5 Mark, 10 versch. Silbermünzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,—

1636 1874/1990, Deutschland, Partie von ca. 240 diverser Münzen, dabei etwas Silber, dazu einige Banknoten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,—

1637 1875/1914, Deutsches Kaiserreich, 2, 3 und 5 Mark und einige ältere Münzen, Sammlung von 59 Silbermünzen . . . . . . . . . . . . . . 700,—

1638 1875/1914, Deutsches Kaiserreich, 2, 3 und 5 Mark, 32 Silbermünzen in untersch. Erhaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 350,—

1639 1875/1938, Deutsches Reich, ½ bis 5 Mark, 59 Silbermünzen, Erhaltung unterschiedlich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200,—

1640 1875/1941, Deutsches Reich,umfangreiche Kursmünzensammlung in 3 Münzalben,3. Reich auch mit Gedenkmünzen,Luther und Schiller je 2

300,—

und 5 Mark . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1641 1883/2005, USA, Sammlung von über 100 Münzen, meist Silber, viele Gedenkmünzen st bzw. PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 600,—

1642 1907/67, Schweiz, ½ bis 5 Franken, 58 Silbermünzen, Silberanteil über 300 g . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

1643 1910/75, Schweiz, kleine Sammlung von 76 Kursmünzen und 2 Gedenkmünzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60,—

1644 1916/55, Deutsche Nebengebiete, I. und II. Weltkriege, Danzig und Saarland, 24 meist verschiedene Münzen, überwiegend vz, teils ss . . . . 100,—

1645 1932/68, Tschechoslowakei, kleine Sammlung von 26 Gedenkmünzen, dazu 2 Münzen Slowakei, Silberanteil 230 g. . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,—

1646 1936/74, Kanada, 16 Kursmünzensätze (offen, aus1961/74), dazu einige Gedenkmünzen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 200,—

1647 1948/2001, Bundesrepublik, enorm reichhaltiger Posten Kurz- und Gedenkmünzen, Silberanteil 3,2 kg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1500,—

1648 1951/2000, Bundesrepublik, reichhaltiger Posten, Kursmünzen, Kursmünzensätze und Gedenkmünzen, dabei u. a. 10 Mark ab

2000,—

1997 PP 170 Stück in Folie verschweißt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1649 1955/1981, Österreich, reichhaltige Sammlung, überwiegend Silber-Gedenkmünzen, ATS 7.500,- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 500,—

1650 1955/81, Österreich, reichhaltiger Posten Gedenkmünzen 25 bis 500 Schilling in 4 Münzalben, insgesamt 12.000,- ATS. . . . . . . . unz/PP 850,—

1651 1958/2006, Kanada, Sammlung von 42 Münzen, meist Silber. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 450,—

1652 1958/76, Kanada, 9 Silberdollars, Olympische Spiele Montreal 1976 je 8 Stück 5 und 10 Dollars. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 300,—

1653 1968/89, DDR, Sammlung von 79 Münzen, meist Gedenkmünzen, dabei 10 Mark Charité, Einstein, Brecht, 20 Mark Engels und Zetkin . . . . 250,—

1654 1970/80, DDR, 5 Mark Jahn, 10 Mark Beethoven, Guericke, Liebig und Scharnhorst, vz-st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . vz-st 70,—

1655 1971/81, DDR, Sammlung von 42 Gedenkmünzen, dabei u. a. Albert Schweizer mit 2 versch. Rückseiten, von Guericke Motivprobe. . . . . . . 250,—

1656 1972/75, Panama, 20 Balboas Simon Bolivar, 17 Stück, st und PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st/PP 1000,—

1657 1973/76, Kanada, Olympische Spiele Montreal 1976, 28 Silbermünzen komplett im Spezialalbum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 450,—

1658 1973/76, Kanada, Olympische Spiele Montreal 1976, 28 Silbermünzen komplett in Spezialkassette . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 450,—

1659 1974/80, Sowjetunion, 20 Kursmünzensätze originalverpackt, meist mehrfach, st . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 80,—

1660 1975/2000, Kanada, 46 Gedenkmünzen, davon 33 Silberdollars teils in Originalschatullen, dazu Kursmünzensatz 1985 . . . . . . . . . . . . . . . st/PP 280,—

42 34


Sammlungen

1661 1976/85, Bundesrepublik, 18 Kursmünzensätze, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 90,—

1662 1978/80, DDR, 5 Mark Antiapartheit, Klopstock, Jahn, Einstein und Menzel, je verplombt in Hartplastik, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

1663 1979/2007, Vatikan, diverse Münzen, dabei 3 Kursmünzensätze 2002, Motivmünzen und Medaillen verschiedener Länder der st/PP 500,—

Päpste Johannes Paul II. und Benedikt XVI. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1664 1980, Rußland, Olympische Spiele Moskau, 27 Silbermünzen 5 und 10 Rubel komplett in 5 Kassetten, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 450,—

1665 1980, Rußland, Olympische Spiele Moskau, 27 Silbermünzen 5 und 10 Rubel komplett in 5 Kassetten, st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 450,—

1666 1981/2004, 32 Farbmünzen diverser Länder . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st/PP 150,—

1667 1988, Olympische Spiele Calgary und Seoul, Sammlung von 54 Münzen, davon 50 Silbermünzen, fast durchwegs PP . . . . . . . . . . st/PP 500,—

1668 1989/91, Frankreich, Olympische Winterspiele Albertville, 10 Silbermünzen, je 100 Francs in Schatulle mit Zertifikat, PP. . . . . . . . . . . . . . . PP 100,—

1669 1989/95, Bundesrepublik, 10 Mark, 42 Stück. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 240,—

1670 1992 und 1996, Olympische Spiele, Sammlung von 86 Münzen, fast durchwegs Silber PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 800,—

1671 1998/2001, Bundesrepublik, 10 Mark, 14 verschiedene komplett, je alle 5 Prägungen, originalverpackt, PP . . . . . . . . . . . . . . . . . . PP 500,—

1672 3.REICH, Sammlung aus Abo in rotem Album. Enthalten sind Prägungen ab 1 Reichspfennig bis 5 Reichsmark. Darunter u. a. 2- und 5 Reichsmark

300,—

Luther, 2- und 5 Reichsmark Schiller sowie einige 2- und 5 Reichsmark Stücke Hindenburg und Garnisonkirche. . . . . . . . . . . . . . . . .

1673 ABO-MÜNZSAMMLUNG, Sammlung in einem Karton mit ausschließlich Prägungen aus dem Abo- oder Versandhandel. Dabei 5 und

1500,—

10 DM Gedenkmünzen, DDR Gedenkmünzen, Euro-Kursmünzensätze, verschiedene Teilsammlungen mit Silbermedaillen, DDR

Abzeichen und eine kleine Partie Briefmarken und Geldscheine. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1674 ALLE WELT Münznachlass in zwei Kartons mit unterschiedlichen Prägungen. Gesehen wurden alte Kursmünzen, Medaillen, Silbermünzen,

2500,—

5 Reichsmark Hindenburg und Garnisonskirche, Teilsammlungen ECUs und Olympia, 5 und 10 DM Gedenkmünzen, 10 DM

Gedenkmünzen mit Goldapplikationen, 10 A Gedenkmünzen, eine kleine Goldmünze, DDR Gedenkmünzen verschiedener Wertstufen,

2 A Sonderprägungen und ein kleines Bündel Geldscheine. Besichtigen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1675 ALLE WELT Münzsammlung in einem Karton. Gesehen wurden 5 und 10 DM Gedenkmünzen, Kursmünzen BRD, Österreichische

2500,—

Schillinge und verschiedene Silberprägungen wie z.B. Liberty und Olympiade. Dazu ehemaliges Kursgeld und eine kleine Partie

Banknoten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1676 ALLE WELT, sehr interessante Sammlung ab ca. 1850 bis 1980 angelegt in einer Schatulle und einem Koffer. Enthalten sind fast nur

1500,—

Silberprägungen zu unterschiedlichen Wertstufen. Erwähnenswert sind Ausgaben von Dänemark (2 Kronen Stücke unter Christian

IX., Frederik VIII. und Christian X.) , Monako, Liechtenstein, Luxemburg, Frankreich (Louis Philippe I. und Napoleon III.), Russland,

Mexiko, Bulgarien, Belgien und Großbritannien (Prägungen unter Georg III. und Viktoria). Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1677 ALTDEUTSCHLAND, ab ca. 1600, reichhaltige Sammlung vielen kleingeld- und Talerprägungen angelegt im Münzköffer. Enthalten

1000,—

sind u.a. Stücke in guten Erhaltungen von Anhalt, Sachsen, Sachsen- Neu Weimar, Polen, Hamburg, Bremen und Hannover. Bei den

Talern zu erwähnen sind z.B. ein 2/3 Taler 1763 Braunschweig- Lüneburg, 24 Mariengroschen 1690 Braunschweig- Wolfenbüttel

(Dav. 336), Spruchtaler Mansfeld 1612 (Dav. 6977 mit Hksp), 1/2 Taler 1615 Sachsen Albertinische Linie Johann Georg I und August

(Hksp), 1623 Taler Johann Philipp und seine drei Brüder (Dav. 7371 Hksp). Ansehen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1678 ALTDEUTSCHLAND, ca. 1830 bis 1871, interessantes Lot bestehend 15 Talern unterschiedlicher Gebiete. Dabei u.a. Anhalt,

450,—

Hannover, Preussen und Sachsen. Enthalten sind Ausbeutetaler, Siegestaler und andere Gedenktaler (AKS 117). Erhaltungen überwiegend

in ss bzw. ss-vz.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1679 ALTDEUTSCHLAND, interessante Sammlung bestehend aus fast nur Talern unterschiedlicher Gebiete. Darunter u. a. Anhalt, Baden,

500,—

Frankfurt, Hessen, Schwarzburg, Sachsen-Meiningen, Mecklenburg-Schwerin und Bremen. Insgesamt 24 Stück. Ansehen!. . . . .

1680 ALTDEUTSCHLAND, kleines Lot bestehend aus 7 Prägungen unterschiedlicher Jahrhunderte und Gebiete. Enthalten ist u. a. ein Doppelschilling

70,—

Ulrich Pommern-Cammin, ein Doppelschilling Bogislaw XIV. Pommern-Stettin sowie ein Petermännchen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1681 ALTDEUTSCHLAND-3.REICH, reichhaltige Sammlung angelegt in 22 Alben. Enthalten sind Prägungen fast aller Wertstufen unterschiedlicher

1500,—

Gebiete. Gesichtet wurden Kleingeldprägungen von Wismar, Köln, Pommern und Sachsen. Vertreten sind auch

Prägungen bis 2 Taler z.B. unter Preussen. Gesammelt wurden auch Nebengebiete und Notgeld. Weiter Kolonien (DOA mit 1 Rupien

Stücken bzw. Ausgaben bis 20 Heller), guter teil Kaiserreich mit Silberstücken bis 5 Mark sowie eine größere Anzahl an 5 Reichsmark

Stücken Hindenburg und Garnisonkirche. Eine genaue Besichtigung wird empfohlen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1682 ALTDEUTSCHLAND/KAISERREICH/WEIMAR, Sammlung in drei Alben mit vielen Ausgaben zu 2, 3 und 5 Mark sowie einem ganzen

500,—

Album voll Kleingeldprägungen unterschiedlicher Königreiche und Herzogtümer ab ca. 1700. Dabei u.a. Sachsen 2 Mark 1912 (J.

134), Hessen 5 Mark 1904 (J. 75). Weiter vorhanden ist ein dickes Album Kleingeldmünzen Weimars und des Kaiserreichs ab 1

Pfennig. Besichtigen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1683 ALTDEUTSCHLAND/KAISERREICH/WEIMAR, sehr interessante Sammlung angelegt im blauen Münzalbum. Enthalten sind altdeutsche

1500,—

Kleingeldprägungen u. a. von Bremen, 1/12 Taler von Braunschweig, ein 1/4 Taler von Sachsen (Vikariat), Taler von Preussen,

Sachsen und Bayern, Kleingeldprägungen von 1 Pfennig bis 1 Mark sowie eine Große Anzahl an 2, 3 und 5 Mark Stücken des Kaiserreichs.

Zu erwähnen sind 3 Mark 1914 Anhalt, 3 Mark 1915 Mecklenburg-Schwerin, 3 Mark Mansfeld 1915 (J. 115), 3 Mark

Prägungen von Sachsen-Weimar-Eisenach und Schaumburg-Lippe. Weiter finden Sich einige bessere Kleingeldprägungen

Weimars. Unbedingt besichtigen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1684 ANTIKE, Rom, sehr interessante Sammlung bestehend aus 65 Münzen auf zwei Tableaus. Enthalten sind überwiegend Antoninianeund

800,—

Folles in unterschiedlichen Größen. Dabei u. a. Ausgaben von Tacitus, Probus, Carus, Fausta, Diocletian, Delmatius, Quietus,

Marius, Postumus, Helena, Magnentus, Constantius I., Galerius Maximus, Galeria Valeria, Severus II., u. v. m. . Es finden sich viele

gute Erhaltungen und Typen. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1685 ANTIKE, Sammlung auf losen Albumseiten aus Abo. Enthalten sind u. a. viele Antoniniane. Dabei Prägungen von Philippus II., Julia

800,—

Domna, Marcus Arelius, Otacilia Severa und Septimius Severus. Insgesamt über 50 Stück! Ansehen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1686 ANTIKE, interessante Sammlung aus Abo angelegt in zwei braunen Alben.Enthalten sind Antoniniane unter Philippus I.und Gordian u. v. m.. 100,—

1687 ANTIKE, interessante Sammlung unterschiedlicher Gebiete im blauen Album der Württembergischen Bank. Enthalten sind z.B.

500,—

Indo- Griechen, römische Provinzprägungen und römische Kaiserzeit. Dabei u.a. Tetradrachme Ptolemaios I., 1 Stater Korinth, 1

Drachme Demetrios I. und Denare von Geta, Marcus Aurelius, Commodus, Antoninus III. (Caracalla), Trajan und Septimus Severus I.

u. v. m. Insgesamt 21 Prägungen. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1688 ANTIKE, interessantes Lot bestehend aus 7 unterschiedlichen Prägungen. Enthalten ist u. a. ein Denar Faustina Mat. (RIC 344), Tedrahdrachmen

250,—

unter Gallienus (BMC 2201 und 2227), Tetradrachme Aquilla-Severa (BMC 1544) und eine Bronzeprägung unter Commodus. Ansehen!

1689 ANTIKE, kleine Sammlung bestehend aus 22 Prägungen. Enthalten sind u. a. 8 Denare (Domitian, Trajan, Commudus, Septimus Severus, Caracalla,

150,—

Geta, Elegabalus und Severus Alexander), 4 Antoniniane und andere Prägungen. Weiter Baktrien, Byzanz und keltische Bronze (Leuci).

Meist ss. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1690P ANTIKE, kleines Lot bestehend aus 9 Prägungen unterschiedlicher Kaiser und Gebiete. Dabei u. a. drei Denare (Augustus, Galba und

550,—

Diva Faustina), Sästerzen ( u. a. Antonius Pius und Faustina) und eine Tetradrachme Militos sowie eine Prägungen unter Phraetes

IV. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1691 BAYERN, Lot von vier Talern und einer Silbermedaille, darunter u. a. ein Mariengulden (AKS 168), 1871 Siegestaler sowie eine Doppeltalerförmige

150,—

Medaille auf die Luitpoldbrücke in München. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1692 BRD, 1951-1974, augenscheinlich komplette Sammlung von 5 DM Umlaufmünzen in blauer Samtschatulle. Enthalten ist u. a. 5

400,—

Mark 1958 Prägebuchstabe J. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1693 BRD, 1951-1974, augenscheinlich komplette Sammlung von 5 DM Umlaufmünzen in blauer Schatulle. Enthalten ist u. a. 5 Mark

400,—

1958 Prägebuchstabe J. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1694 BRD, Sammlung von 5- und 10 DM Gedenkmünzen ab Germanisches Museum in schwarzer Schatulle. Enthalten sind die ersten

1100,—

fünf 5 DM Gedenkmünzen, davon Germanisches Museum, Eichendorff und Markgraf von Baden in überdurchschnittlicher Erhaltung!

Insgesamt 30 fünf- und 24 zehn DM Gedenkmünzen. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1695 BRD, Sammlung von einhundert 10 Euro Stücken angelegt in fünf Schatullen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1000,—

43 35


Sammlungen

1696 BRD, ab 1949, sehr interessante Sammlung von insgesamt ca. 120 Münzen der Wertstufen 1Pfg, 2 Pfg, 1 DM und 5 DM im Karton.

800,—

Gesammelt wurden ausschließlich gute Erhaltungen, dabei u.a. 1 DM 1956 G (st), 1959 G (vz-st), 2 x 1963 F (st), 1964 F (st), 1968 G

(PP) und 1987 J (PP). Unter den 5 Mark Stücken finden sich u.a. 1956 F (vz-st), 1958 F (vz) und 1958 D (vz-st). Weiter 1 Pfg Werte ab

1949 und ein 2 Pfg Stück des Jahres 1950 G (vz-st). Besichtigen! (alter Ausruf 1000) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1697 BRD, kleine Sammlung bestehend aus 20 Münzen von 1949 bis 1970, vertreten sind 7x 2 Mark Ähren in ss-vz, 4x 1 Mark in vz/st, 6x 50 Pfennig

300,—

in vz/st und PP, 2x 2 Pfennig und 1x 1 Pfennig in vz/st. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1698 BRD, kleine Sammlung von 5- und 10 DM Gedenkmünzen in blauer Schatulle. Enthalten ist auch etwas Österreich und Provinz Westfalen.. . 300,—

1699 BRD, sehr umfangreiche Sammlung in 12 Alben und 6 Schatullen. Enthalten sind unzählige Stücke aller Wertstufen mit Gedenkund

3000,—

Kursmünzen, angefangen mit 1 Pfennig bis 10 Mark. Viele Stücke auch in PP und st, dabei u. a. 5 Mark 1955 “Markgraf von

Baden” oder 5 Mark 1957 “Fichte”. Weiterhin in hoher Stückzahl vertreten sind KMS der 70er und 80er Jahre, Eingeschweißt und in

Hartplastik. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1700 BRD, umfangreiche Sammlung im Karton mit z. T. unausgepackten Versandkartons. Enthalten sind 5 und 10 DM Gedenkmünzen ab

1500,—

Fichte, sowie einige 5 DM Umlaufmünzen, darunter zahlreiche Ausgaben mehrfach angelegt. Weiter zu finden sind auch ausländische

Silberprägungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1701 BRD/EURO/SILBER Münzsammlung in einem Karton mit Euro-Kursmünzensätzen Deutschland und Europa (Malta und San Marino),

500,—

5 und 10 DM Gedenkmünzen, verschiedenen Silberprägungen und Silbermedaillen. Ansehen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1702 BUND, Gedenkmünzsammlung mit allen guten 5 DM-Stücken, von Germanisches Museum, Schiller, Markgraf von Baden, Eichendorf

1100,—

u. Fichte bis Friedrich d. Große, dazu die 10 DM-Ausgaben bis 2001, Kursmünzen 1Pf. - 2 DM mit einigen besseren, Erhaltung

der Gedenkmünzen: st. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1703 BUND, Sammlung Kurs und 5 bzw. 10 DM Gedenkmünzen bis 2001 im Album und teils in Rollen, Nominale 1900,-DM . . . . . . . . . 900,—

1704 BYZANZ, interessantes Lot von 21 Prägungen aus Bronze, darunter u. a. Leo III. “Isaurus”, Phocas-Nikomedia, und Michael II. Amarianus. . . 100,—

1705 Bundesrepublik, reichhaltiger Posten 5 und 10 DM Gedenkmünzen, 1 Münzkoffer, 2 Kassetten und 8 Münzalben, Silberanteil 4,6 kg 2300,—

1706 CHINA, Sammlung bestehend aus siebzehn 5, zwei 3 und einer 10 Yuan Silbermünze, angelegt in einer blauen Schatulle. Dabei u. a.

500,—

10 Yuan 1994 Einhorn. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1707 DDR, 5 bis 20 Mark, kleine Sammlung von 38 verschiedenen in einer Kassette . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 80,—

1708 DDR, Sammlung bestehend aus überwiegend vz-st Prägungen, dabei aber auch bessere Ausgaben in st. Enthalten sind u. a. 20

800,—

Mark 1986 Gebrüder Grimm, 5 Mark 1986 Heinrich von Kleist und 20 Mark 1972 Lukas. Ungefähr 190 Prägungen. . . . . . . . . . . . .

1709 DDR, augenscheinlich komplette Sammlung von 5, 10 und 20 Mark Prägungen angelegt in blauer Schatulle. 128 Münzen, Erhaltungen

2500,—

von vz bis PP. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1710 DDR, enthalten sind 3 Teilsammlungen in 5 Alben, ca. 120 Münzen. Vertreten sind u. a. bessere Prägungen wie z. B. 10 Mark

2800,—

Schinkel 1966, 20 Mark Leibniz 1967 und 20 Mark Luther 1983. Weiterhin erwähnenswert sind die beiden Fehlprägungen 10 Mark

Kollwitz 1967 und 20 Mark Humboldt 1967. Dabei viele Prägungen doppelt vorhanden. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1711 DDR, interessante Sammlung von 5, 10 und 20 Mark Prägungen in st und PP verplombt. Dabei u. a. in PP: 1977 Guericke und 1979

700,—

Feuerbach. Insgesamt 19 Ausgaben in PP und 27 in st. Weiter auch zwei Kursmünzensätze der Jahre 1981 und 1982. Ansehen! .

1712 DDR, interessante jedoch unkomplette DDR Gedenkmünzensammlung von 5-, 10- und 20 Mark Stücken. Dabei bessere Prägungen

650,—

in den Erhaltungen vorzüglich und Stempelglanz. Besonders zu erwähnen sind Stücke wie 20 Mark Leibnitz, 20 Mark Humboldt, 20

Mark Goethe und 20 Mark Händel. Insgesamt ca. 100 Münzen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1713 DDR, kleine Sammlung bestehend aus 39 Prägungen in den Wertstufen 5, 10 und 20 Mark. Enthalten sind u. a. bessere Stücke wie

1100,—

z. B. 20 Mark 1983 Martin Luther, 20 Mark 1969 Goethe, 20 Mark 1984 Händel und 20 Mark 1985 Arndt. Zu finden sind auch ca. 90

Kleingeldprägungen aus dem Kaiserreich, Deutsches Reich, DDR und Europaweit.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1714 DDR, kleines Lot bestehend aus 7 Kursmünzensätzen in Hartplastik. Dabei sind 4 Sätze von 1979, 1980, 1981 und 1983, sowie 2 Sätze von

200,—

1984, alle in st. Weiterhin enthalten ist ein Satz des Jahres 1983 in PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1715 DDR, kleines Lot bestehend aus acht 20 Mark Stücken. Enthalten ist u. a. 1974 Kant, 1976 Liebknecht, 1979 Lessing. Alle in PP und

400,—

verplombt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1716 DDR, kleines Lot bestehend aus dreizehn 10 Mark Stücken. Enthalten ist u. a. 1977 Guericke, 1978 Leibig und 1979 Feuerbach. Alle

500,—

in PP und verplombt.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1717 DDR, kleines Lot bestehend aus fünfzehn 5 Mark Stücken. Enthalten ist u. a. 1978 Klopstock, 1979 Einstein und 1981 Riemenschneider.

400,—

Alle Prägungen in PP und verplombt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1718 DDR-Münzsammlung, kpl. Sammlung der Gedenkmünzen (124 Stück), dazu Kursmünzen zu 1 Pf. - 2 Mark, alles untergebracht im

2500,—

Münzalbum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1719 DEUTSCHLAND, Nachlass angelegt auf 23 Albenseiten mit Silbermünzen ab Altdeutschland bis BRD. Enthalten sind u. a. bessere 2

1000,—

und 3 Mark Stücke des Kaiserreich (Preussen, Hessen und Württemberg), viele 1/2 und 1 Mark Stücke unterschiedlicher Jahrgänge

sowie 5 und 10 DM Gedenkmünzen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1720 DEUTSCHLAND/ALLE WELT Münzsammlung in einem Karton. Dabei alte Kursmünzen aus verschiedenen Ländern, österreichische

2500,—

Schillinge, 5 und 10 DM Gedenkmünzen, Kursgeld der BRD, DDR Gedenkmünzen, verschiedene Silberprägungen und zwei Silberbarren,

Münzen des deutschen Kaiserreichs, der Weimarer Republik und dem Dritten Reich. Viele Silbermünzen mit besseren

Stücken. Besichtigen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1721 DT. KOLONIEN/KAISERREICH, kleines Los bestehend aus 23 Prägungen bis 1 Rupie. Enthalten sind viele bessere Prägungen in

350,—

ansprechenden Erhaltungen, dabei u.a. 1 Rupie 1892 und 1910 DOA, 1/4 Rupien und ein 5 Cent Stück Kiautschou. Weiter Prägungen

bis 25 Pfennig des Kaiserreichs unterschiedlicher Jahrgänge. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1722 ECU, Sammlung von über 140 ECU Münzen aus verschiedenen Ländern in 3 Schatullen. Dabei eine klein ECU Goldmünze. Mit Zertifikaten

1500,—

und Münzpässen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1723 ENDANGERED WILDLIFE Sammlung der Serie “Endangered Wildlife”. Insgesamt 80 Münzen, alle in Kapsel und in insgesamt 3 Schatullen

1000,—

untergebracht. Aus dem Abo, mit Zertifikaten für die einzelnen Münzen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1724 EURO, Deutschland und Europa, großer Posten Sondermünzen und Kursmünzensätze (u. a. Monako 2001 und 5mal San Marino

2000,—

2002), Schwerpunkt Deutschland, dazu einige Starterkits und Euro-Vorläufer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1725 EUROPA, ECU Sammlung angelegt in drei blauen Samtschatullen. Enthalten sind Prägungen unterschiedlicher Wertstufen (meist in

1000,—

Silber) europäischer Länder. Dabei auch 20 Dinars Stücke Andorras mit Inlay aus 916er Gold. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1726 EUROPA, ECU Sammlung in drei großen Schatullen. Enthalten sind viele interessante Prägungen in Silber, darunter u. a. Ausgaben

1300,—

von Andorra. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1727 F.A.O. WELTSAMMLUNG, unvollständige F.A.O Sammlung, bestehend aus 11 Alben. Dabei sind viele Silberprägungen aus verschiedenen

350,—

Ländern sowie Kurs- und Gedenkmünzen aus Kuba, Pakistan, Türkei und Vatikanstadt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1728 FRANKREICH, 1702-1938, Sammlung bestehend aus 12 Silberprägungen im Album der Württembergischen Bank. Enthalten ist u.a.

500,—

ein Ecu aux isignes (Dav. 1316) Ludwig XIV. des Jahres 1702, 1767 Ecu aux bandeau Ludwig XV., 1790 Ecu aux lauriers (Limburg)

Ludwig XVI. sowie Prägungen von Karl X., Napoleon I. und der II. und III. Rep. Münzen überwiegend in ss erhalten. Ansehen!. . . .

1729 GRIECHENLAND, Sammlung zur Olympiade in Athen 1982. Enthalten sind neun Prägungen (100 Drachmen bis 500 Drachmen) aufbewahrt n

80,—

Ausgabeschatulle mit Zertifikaten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1730 GROßBRITANNIEN, Sammlung angelegt im roten Album mit Crown Prägungen ab ca. 1820 aus Abo. Enthalten sind insgesamt 16 Münzen unterschiedlicher

150,—

Erhaltungen. Dabei Stücke unter Viktoria, Edward VII., George V, George VI., George III. und Elisabeth II. . . . . . . . . . . . . . . . .

1731 Gehaltvolle Medaillen- bzw. Plaketten und Abzeichensammlung in zwei dicken Alben. Enthalten sind unterschiedliche Medaillen verschiedener

150,—

Metalle deutscher Gebiete, darunter u. a. 1920 Schmach und Kulturschande am Rhein und eine Bronzegussmedaille von Joseph Kowazik “Frau

Rath Goethe” 1908.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1732 HABSBURG, Ferdinand Carl, Lot von 6 drei Kreuzer Prägungen der Jahre 1639-1662. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 100,—

1733 HABSBURG, Ferdinand II., Lot von 12 drei Kreuzer Prägungen der Jahre 1625-1644, Wien und Breslau.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

44 36


Sammlungen

1734 HABSBURG, kleine Sammlung bestehend aus 25 Prägungen ab 3 Kreuzer bis XV Kreuzer. Enthalten sind Prägungen unter Leopold

350,—

V., Karl von Liechtenstein (Olmütz) und Ferdinand I. Dabei interessante Exemplare wie z.B. 10 Kreuzer 1564 Ferdinand I. Dabei auch

eine 1/4 Taler unter Sigismund III. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1735 HANNOVER, Lot bestehend aus acht Talern unter Ernst August und Georg V. Dabei u. a. 1939 Taler Clausthal (AKS 131), 1840 Taler

350,—

(AKS 103), 1865 Taler (AKS 162), jeweils unterschiedlich erhalten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1736 ISLAM, Lot bestehend aus 25 Prägungen unterschiedlicher Gebiete und Kalifen (u.a. Umayyaden und Abbasieden). Enthalten sind

500,—

meist Dirham Prägungen, es finden sich aber auch Kupfer Stücke. Weiter auch Osmanische Prägungen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1737 ISRAEL, kleine Sammlung bestehend aus 1, 10 und 25 Lirot Prägungen im Album. Insgesamt 25 Prägungen, davon viele mit Zertifikat. . . . . 150,—

1738 ITALIEN-VATIKAN, sehr interessante und reichhaltige Sammlung angelegt in 14 Alben. Enthalten sind Prägungen bis 500 Lire

800,—

zwischen 1850 und 1980. Dabei Vatikan Münzen mit Soldo, Soldi und Lira Prägungen der 1860er Jahre Pius IX. sowie unterschiedliche

moderne 500 Lira Stücke. Unter Italien finden sich alleine 88 fünfhundert Lire Stücke, unzählige 50 und 100 Lire Stücke, Kursmünzensätze

sowie einige Silberstücke bis 5 Lire unter Vittorio Emanuele II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1739 JÜLICH-BERG, ca. 1500-1800, interessante Kleingeldsammlung angelegt im blauen Album. Enthalten sind 1/4, 1/2, 1, 2, 3 Stüber, 8

800,—

Heller, Albus und Schilling Prägungen sowie eine 1/12 Reichstaler Prägung. Alle nach Noss katalogisiert. Insgesamt ca. 72 Münzen.

Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1740 KAISERREICH, Lot von 37 Prägungen der Wertstufen an 1/2 Mark bis 5 Mark. Enthalten sind fast nur preußische Prägungen, dabei aber auch

180,—

Hamburg und Baden.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1741 KAISERREICH, interessante Sammlung bestehend aus zwei bis fünf Mark Stücken der Gebiete: Baden, Hessen,

800,—

Sachsen-Weimar-Eisenach, Sachsen, Preußen und Bayern angelegt im Album. Enthalten sind u. a. in den Erhaltungen vz, vz-st

bzw. st die Nummern: J. 74, 75, 99, 160. Im Anschluss findet sich auch noch ein fünf Franchi Stück Italiens (Lucca) Da. . . . . . . .

1742 KAISERREICH, kleine Sammlung in zwei Alben. Es findet sich meist 3 und 5 Mark Prägungen von Preussen, Bayern und Baden. Dabei u.a. J. 24

300,—

und 162 sowie einige Reichsmark Stücke des III. Reichs in einem zweiten Album. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1743 KAISERREICH-3.REICH,unkomplette Sammlung in vier blauen Alben aus Abo. Gesammelt wurden unterschiedliche Stücke von 2 bis 5 Mark der

300,—

Gebiete: Baden, Bayern, Hamburg, Preussen und Württemberg. Gesichtet wurde u. a. J. 30, 34, 48, 49, 52, 108 und 177a. Im Anhang einige 5

Reichsmark Stücke Hindenburg.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1744 KAISERREICH/WEIMAR, Lot bestehend aus etwa 50 Prägungen ab 1 Pfennig bis 5 Mark. Dabei u. a. 5 Reichsmark Eichbaum, 1927 A,

350,—

5 Reichsmark Schwurhand Prägebuchstabe G, 3 Reichsmark Marburg sowie etwas 3. Reich z.B. 2 Reichsmark Luther usw.

Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1745 KAISERREICH/ÖSTERREICH, interessante Sammlung angelegt im Koffer. Enthalten sind Prägungen ab 1 Mark bis 5 Mark. Gesichtet

1800,—

wurden viele 2, 3 und 5 Mark Stücke Preußens, Mark Stücke Sachsens, Bayerns und Württembergs sowie 3- und 5 Reichsmark

Stücke Weimars (Zeppelin, Goethe, Meißen und Bremerhaven). Weiter unterschiedliche Prägungen Österreichs wie z.B. 1785 Taler

Salzburg, 2 Fl. und 5 Kronen Stücke Österreichs. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1746 KANADA, 1935-2005, Sammlung von 1, 5, 15 und 20 Dollars Gedenkmünzen. Enthalten sind insgesamt ca. 100 Münzen. . . . . . . . 1200,—

1747 Kleine Sammlung Deutscher Münzen von ca. 1850-1940. Dabei viele Kaiserreichprägungen in unterschiedlicher Erhaltung. Kleinmünzen,

600,—

Taler und Gedenkmünzen. Besichtigen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1748 Kleine aber feine Sammlung quer durch die deutsche Münzgeschichte, dabei ein interessanter Preußen-Teil ab Otto II. (12. Jahrhundert)

1200,—

mit Brakteaten, Pfennigen, Groschen, Taler, Vereinstaler, Gedenkmünzen “Mansfelder Bergbau” etc., aber auch andere

Länder wie Anhalt, Bayern, Hamburg, Hessen, Bielefeld, Klein-, Kurs-u. Gedenkmünzen Kaiserreich gut vertreten, dazu Deutsch

Ostafrika von 1/2 Heller bis 1 Rupie, etwas Notgeld etc. Inhaltsreicher Posten, besichtigen ! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1749 OLYMPIADE, sauberer Bestand unterschiedlicher Silberausgaben zu verschiedenen Spielen. Enthalten ist eine Sammlung Moskau

1500,—

1980, Montreal 1976. Albertville 1992 u. v. m. Dabei auch zwei mal 200 Schilling 1995 in Ausgabeschatulle.. . . . . . . . . . . . . . . . .

1750 PREUSSEN, 1/24 Taler bis 1 Taler, reichhaltige kleine Sammlung auf Tableau bestehend aus 30 Prägungen. Enthalten sind viele

600,—

1/24 Taler unterschiedlicher Jahre (einige mehrfach vorhanden) in besseren Erhaltungen. Dabei auch ein 4 Groschen Stück 1797 A,

1/6 Reichstaler 1777 B, 1/3 Reichstaler 1769 E, 1/3 Reichstaler 1776 B und zwei Taler der Jahre 1797 B und 1799 A. . . . . . . . . .

1751 PREUSSEN, 1751-1913, sehr interessante Sammlung ab Friedrich II. bis Wilhelm II. Enthalten sind Talerprägungen, 2, 3 und 5 Mark

700,—

Stücke des Kaiserreichs, letztere in den Erhaltungen vz bzw. vz-st und st. Darunter einige Prägungen wie z.B. J. 106, und 108 mehrfach

enthalten. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1752 PREUSSEN/3.REICH, umfangreiche Sammlung angelegt in sechs roten Alben aus Abo mit Schwerpunkt Preussen. Der Besichtiger

2000,—

findet in drei Alben eine Fülle an unterschiedlichen Prägungen ab 1 Schilling bis hin zum Taler bzw. 10 Mark Gold des Kaiserreichs

ab ca. 1690. Gesammelt wurden auch Münzen der deutschen Kolonien und Nebengebieten. Dabei u. a. DOA (mit interessanten

Stücken bis 1 Rupie), Kiautschou, Danzig (1 Pfennig bis 2 Gulden), Saarland, Staatliche Notmünzen, Sachsen und Besatzungsmünzen.

Weiter zu finden sind Münzen Weimars und eine Sammlung des 3. Reichs. Hier sind die Stücke 3 Reichsmark Tübingen, 2

Reichsmark Luther und Schiller zu erwähnen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1753 SAMMLUNG, bestehend aus 25 einzelnen Kursmünzensätzen wie z. B. 2011 Portugal, 2010 San Marino und 2010 Vatikan in Ausgabefolder.

1700,—

Dabei u. a. 62 Kursmünzensätze Europaweit , jeweils 1 Cent bis 2 Euro in 7 Alben. Weiterhin erwähnenswert sind auch 3x

“Die offiziellen Silber-Euro’s der Euro-Länder”, aber nur zwei mal vollständig und ein mal “Die offiziellen Gedenkmünzen der BRD”,

auch unvollständig. Enthalten sind weiterhin 3 Koffer und eine Schatulle mit ca. 298 zwei Euro Stücken und ca. 52 ein Euro Stücken,

überwiegend in Kapseln.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1754 Sammlung “Die Silbermünzen des Deutschen Kaiserreiches”. 3 und 5 Mark Stücke aus verschiedenen Gebieten und in unterschiedlicher Erhaltung.

100,—

Insgesamt 15 Münzen. Alle in Kapsel und in einer Holzschatulle untergebracht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1755 Sammlung “Geschichte der Seefahrt” angelegt in zwei massiven Holzschatullen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 750,—

1756 Sammlung “Hochzeit Prinz Charles und Lady Diana” in insgesamt fünf Alben. Enthalten sind viele Silberprägungen, darunter u. a.

1400,—

25 Dollars Jamaika (135,7g). Weiter ein Album Goldmünzen, darunter 1/2 Sovereign Isle of Man, 1 Pfund Isle of Man, 100 Dollars

Bahamas, 250 Dollars Jamaika und 100 Dollars West-Samoa. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1757 Sammlung “The official ECUs” bestehend aus 71 Münzen auf vier Tableaus in blauer Ausgabeschatulle. Enthalten sind Prägungen

500,—

der Länder: Holland, Frankreich, Österreich, Bulgarien, Luxemburg, Andorra, Ungarn, Schweden, Irland, Finnland, Gibraltar, Belgien

und Spanien. Dabei auch Zertifikate. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1758 Sammlung EURO-Kursmünzsätze und 2 Euro-Gedenkmünzen in 7 Alben bzw. Blister, dabei KMS Vatikan 2004, 2005, 2007 (2mal),

1000,—

Monako 2001, San Marino 2005 und 2008, Nominalwert: knapp über 1000,-A . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1759 Sammlung mit Silberprägungen der Olympiade 1976 in Montreal. Ebenfalls dabei sind 6 Kanzlermedaillen in Schatulle mit Zertifikat.

1000,—

Desweitern zu finden sind 5 Silbermedaillen “Konrad Adenauer und die Grossen seiner Zeit” mit Zertifikat, 9 Silbermedaillen

Friedrich von Schiller sowie einige 5 DM Gedenk- und Kursmünzen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1760 Silbermedaillen-Set “Die DEUTSCHEN BUNDESLÄNDER”, 16 Fein-Silbermünzen (999/1000) im blauem Präsentationsschuber mit Zertifikate 240,—

1761 Silbermedaillen-Set “Die Kanzler & Präsidenten der BRD”, 15 Fein-Silbermünzen (999/1000) im blauem Präsentationskarton mit Zertifikate 200,—

1762 Silbermünzensammlung mit 5 Corona Stücken Österreich, 2 Schilling Gedenkmünzen Österreich, 4 Münzen Drittes Reich (Hindenburg und Garnisonskirche)

300,—

und anderen Prägungen. Insgesamt über 40 Münzen in unterschiedlicher Erhaltung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1763 Sportmotive, 64 Münzen und Medaillen, meist Silber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 400,—

1764 USA, Sammlung von nur 1/2 Dollar Gedenkmünzen. Enthalten sind u. a. 1925 “75 Jahre Bundesstaat Kalifornien” und 1926 “100 Jahre Besiedelung

150,—

von Oregon”. Insgesamt 22 Stück.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1765 USA, augenscheinlich komplette Sammlung “500 Jahre Amerika” in blauer Samtschatulle. Insgesamt 52 Stück.. . . . . . . . . . . . . . 950,—

1766 USA, interessante Sammlung von nur 1 Dollar Münzen angelegt auf sechs Tableaus. Enthalten sind Gedenkdollars zur Olympiade,

1900,—

Liberty und Morgandollar.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1767 VATIKAN, Lot bestehend aus fünf Kursmünzensätzen. Enthalten sind in “st” die Jahrgänge: 2007 und 2008. In “PP” sind enthalten

2006, 2009 und 2010. Alle Ausgaben im Ausgabefolder bzw. in Ausgabeschatulle.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

400,—

45 37


Sammlungen

1768 VATIKAN, Sammlung “500 Jahre Schweizer Garde” des Jahres 2006 in roter Originalschatulle. Enthalten sind 50 Vatikan-Münzen aus den Jahren

200,—

1942-2001 und eine 2 Euro Sondermünze aus dem Jahr 2006 in st. Limitierte Auflage nur 1000 Stück. Vorliegende Sammlung mit

Nummer 0719/1000. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1769 VATIKAN, kleines Lot bestehend aus acht KMS in st bzw. PP der Jahre: 2004, 2004 (2 Euro), 2005 Sedesvakanz, 2006, 2005 PP, 2006

1000,—

PP, 2007 PP und 2008 PP.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1770 WEIMAR, Lot von 10 Münzen zu 3 Reichsmark überwiegend in vz erhalten. Dabei: J. 312, 321, 323, 335, 340, 342, 338, 344, 348 und

600,—

350. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1771 WEIMAR, kleines Lot bestehend aus sechzehn 3 Reichsmark Stücken, überwiegend in vz. Enthalten sind u. a.1927 Bremerhaven (J.

800,—

325), 1928 Naumburg an der Saale (J. 333), 1929 Waldeck (J. 337) und 1931 Magdeburg (J. 347). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1772 WEIMAR/3.REICH, interessantes Lot bestehend aus 23 Münzen, darunter u. a. in guten Erhaltungen J. 322, 330 (2x), 356 und 358. . . 450,—

1773 ÄGYPTEN/IRAN, sehr interessante Sammlung im Karton bestehend aus unzähligen Silberprägungen unterschiedlicher Wertstufen

2000,—

bis 50 Piastres bzw. 5000 Dinars. Insgesamt weit über 5kg Gewicht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1774 ÖSTERREICH, 2003-2005, Lot von drei 25 Euro Niob Münzen “100 Jahre Stadt Hall in Tirol”, “150 Jahre Semmeringbahn” und “50 Jahre Fernsehen”.

300,—

Jeweils in Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1775 ÖSTERREICH, HAUS HABSBURG, Ferdinand I., Lot von sieben Denaren (1552-1572) und einem 3 Kreuzer Stück o.J., . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

1776 ÖSTERREICH, Lot von fünf 25 Euro Niob Prägungen der Jahre 2004 Semmeringbahn, 2005 Fernsehen, 2006 Europäische Satellitennavigation,

150,—

2007 Luftfahrt und 2009 Jahr der Astronomie. Jeweils in Kapsel. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1777 ÖSTERREICH, Sammlung “1000 Jahre Österreich” bestehend aus acht 100 Schilling Stücken aus Silber, drei 500 und drei 1000

2500,—

Schilling Stücken aus Gold. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1778 ÖSTERREICH, Sammlung angelegt in zwei roten Schatullen beinhaltend Prägungen von 2 bis 500 Schilling. Enthalten sind u. a.

2200,—

Doppelschillinge (1928-1937), sowie sechzig 500 Schilling Stücke. Ansehen!. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1779 ÖSTERREICH, sehr interessante Sammlung von 5, 10, 20 und 25 Euro Stücken in unterschiedlichen Erhaltungen. Angelegt ist die

850,—

Kollektion in drei Schatullen. Es finden sich viele bessere Prägungen der Anfangsjahre, darunter u. a. 2002 10 Euro Schloss Ambras

2002 20 Euro Barockzeit, 2003 20 Euro Nachkriegszeit und 2004 25 Euro Niob 150 Jahre Semmeringbahn. Fundgrube! . . . . . . . .

1780 ÖSTERREICH, umfangreiche Sammlung bestehend aus 20, 25, 50, 100 und 500 Schilling Prägungen sowie eine Vielzahl an Kleingeldprägungen.

2500,—

Zu finden sind auch 5x 10 Euro und 3x 20 Euro Werte wie z. B. 20 Euro “Barockzeit”, “Nachkriegszeit” und

“Neuzeit” oder eine 100 Schilling 2001 Bimetall Prägung. Auch zu erwähnen sind diverse Kursmünzensätze im Ausgabefolder der

Jahre 1971 bis 2000. Dabei ca. 47x 100 Schilling und ca. 60x 500 Schilling.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1781 ÖSTERREICH, umfangreiche Sammlung bestehend aus 25, 50, 100 und 500 Schilling Stücken. Dabei ca. 71 mal 500 Schilling, 88

3500,—

mal 100 Schilling, 16 mal 50 und 31 mal 25 Schilling. Weiterhin sind einige 5 und 10 Euro Prägungen in Ausgabefolder enthalten. . .

1782 ÖSTERREICH, umfangreiche Schillingsammlung, bestehend aus 10 Alben und 2 Schatullen. Dabei sind unzählige 25 bis 500 Schillinge

3500,—

Silber. Weiterhin enthalten sind kleinere Währungen und Österreich ab 1850. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1783 Silbermedaillen-Set “750 Jahre Berlin”, 47 Fein-Silbermünzen (999/1000) in 2 blauen Präsentationskartons mit Zertifikate, PP . . 700,—

Sammlungen Goldmünzen

1784 FRANKREICH, Lot von drei 10 Francs (1855, 1865 und 1867) sowie drei 20 Francs (1855, 1856 und 1859) Stücken Napoleons III.

750,—

Jeweils unterschiedlich erhalten.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1785 GROßBRITANNIEN, Lot von drei 1 Sovereign Goldmünzen der Jahre: 1889, 1913 und 1914. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 750,—

1786 GROßBRITANNIEN, Lot von vier 1 Pfund Münzen der Jahre: 1872, 1892 (beide Victoria), 1966 und 1974 (beide Elizabeth II.). . . . . . 900,—

1787 KAISERREICH, Lot von acht 20 Mark Stücken Preußens Wilhelm I. (J. 243/246). Enthalten sind die Jahrgänge: 1873 (2 mal), 1875,

1700,—

1877, 1879, 1881, 1886 und 1887.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1788 KAISERREICH, Lot von drei 20 Mark Stücken. Darunter 1874 Bayern, 1896 und 1898 Preussen.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 600,—

1789 KAISERREICH, Lot von fünf 10 Mark Stücken Preußens Wilhelm I. (J. 242 und 245). Enthalten sind die Jahrgänge: 1872 (3 mal, 2 x A

500,—

und 1 x C), 1874 und 1877 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1790 KAISERREICH, Lot von sieben 10 Mark Stücken Preußens Wilhelm II. (J. 251). Enthalten sind die Jahrgänge: 1890, 1893, 1896, 1898,

750,—

1900, 1903 und 1905. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1791 KAISERREICH, Lot von zwölf 20 Mark Stücken Preußens Wilhelm II. (J. 252). Enthalten sind die Jahrgänge: 1892, 1894, 1897 (3 mal),

2500,—

1898 (2 mal), 1899, 1904, 1906, 1911 und 1912. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1792P KAISERREICH, interessantes Lot bestehend aus zwei 10 Mark Stücken und drei 20 Mark Stücken der gebiete Hessen, Preussen,

900,—

Baden und Württemberg. Vertreten sind: J. 188, 213, 247, 248 und 290. Jeweils unterschiedlich erhalten. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1793 Kleine Sammlung bestehend aus 5 Goldmünzen und einer Goldmedaille. Dabei 5 Pesos Mexiko, 2 Rand Südafrika, Sovereign Großbritannien,

1000,—

Dukat 1915 Österreich, 10 Kronen Österreich und eine Goldmedaille “Drolshagen”.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1794 Kleines Lot, bestehend aus 8 Goldmünzen der Serie “Die kleinsten Goldmünzen der Welt”, alle mit Zertifikat. Dabei sind u. a. 25 Dollar Gold

1994 Amtseid John F. Kennedy, 10 Euro Gold 2003 Philharmoniker und 12,5 Euro Gold 2009 König Leopold III. von Belgien. Alle in Kapsel, Feingehalt

ca. 11,88 g. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

300,—

1795 Sammlung “Die 7 Weltwunder”. 7 Münzen mit jeweils 0,5 g in 585er Gold. Alle in Kapsel und mit Zertifikat. In dekorativer Holzschatulle mit

Lupe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1796 Sammlung “Die 7 wichtigsten Goldmünzen der Welt”. Jeweils 1/10 Unze Feingold in Kapsel und Schatulle mit Echtheits-Zertifikat.

Insgesamt 7 Münzen dabei Australien “Nugget”, China “Panda”, Kanada “Maple Leaf”, Mexiko “Libertad”, Österreich “Philharmoniker”,

Südafrika “Krügerrand” und USA “Eagle”. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1797 Sammlung “Die kleinsten Goldmünzen der Welt”. 9 Münzen aus 999er Gold in verschiedenen Gewichtsstufen. Aller in der Erhaltung PP. Verkapselt

und in Schatulle mit Zertifikaten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1798 Sammlung bestehend aus 27 Goldmünzen bzw. Medaillen angelegt in zwei Holzschatullen. Enthalten sind kleine Goldmedaillen aus

Abo sowie ein Dukat und ein 10 Kronen Stück Österreichs. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1799 USA, Lot von fünf 20 Dollars Prägungen. Darunter die Jahrgänge: zwei mal 1904, 1914, 1924 und 1925. Jeweils Prägestätte Philadelphia.

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1800 Umfangreiche Sammlung bestehend aus meist Abo- Goldmünzen in mehreren Schatullen. Dabei u. a. “750 Jahre Berlin” und “Die

ersten Euro- Prägungen in Gold” sowie zahlreiche einzelne Prägungen meist mit Zertifikat. Vertreten sind auch drei Kaiserreichmünzen

zu 10- und 20 Mark Preußens. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1801 ÖSTERREICH, Lot bestehend aus 7 Goldmünzen, darunter 1/6 Dukat 1780, 4 Florin 1892, 10 Kronen 1912, 2 x Dukat 1915 und 2 x

1000 Schilling Einsetzung der Babenberger. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1802 ÖSTERREICH/UNGARN, interessante Sammlung von 14 Goldmünzen unterschiedlicher Wertstufen. Enthalten sind Gepräge ab 10

Kronen bis 50 Euro. Dabei u. a. 4 Dukaten 1915, 1000 Schilling Babenberger, 50 Euro (1/2 Unze) Philharmoniker, zwei Dukaten des

Jahres 1915 sowie einige 10 und 20 Kronen Stücke. Ansehen! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Zubehör

1803 4 Münzkästen mit je 8 Schubläden (1 Schubladen fehlt), gebraucht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gebot

1804 U(H)RMARK, neuwertige vergoldete Uhr, 1 DM als Zifferblatt, Sonderedition der Firma Kienzle zur Währungsumstellung 2001, im Originalkarton,

25,—

Neupreis 127,- A . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1805 Umfangreicher Bestand in drei Kartons. Dabei 14 Münzalben, 2 Schatullen und ein Münzkoffer. Weiter auch elektronisches Zubehör. Jeweils

gebraucht.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Gebot

Numisbriefe

1806 1989/2003, 125 Numis- und 42 Banknotenbriefe auf aller Welt in 7 Alben, Schwerpunkt Deutschland . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 400,—

60,—

650,—

200,—

800,—

5000,—

3500,—

1200,—

2700,—

46 38


1807 DEUTSCHLAND, Sammlung mit 48 Numisbriefen in einem Album, dabei DDR und Bundesrepublik und einige andere teils Medaillen, hoher

50,—

Silberanteil . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1808 1988, DDR, 10 Mark, 40 Jahre Sportbund, st in Numisbrief mit Olympiablock 1988 (alter Ausruf 40) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . st 30,—

Numisblätter

1809 2002, 3 Numisblätter, Währungsunion, 100 Jahre U-Bahn und Kassel Dokumenta . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,—

1810 BRD, 1997-2006, augenscheinlich komplette Sammlung in drei Alben. Dabei u. a. Melanchthon. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 300,—

Papiergeld

1811 DDR, 5 Mark - 100 Mark, Set von 5 Banknoten, gute Gebrauchserhaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30,—

1812 DEUTSCHLAND, 1904-1950, Bestand von ca. 500 Scheinen auf Einsteckseiten und lose, vielfach Reichsbanknoten, etwas Ausland wie Russland,

100,—

GB, etc., fast alle Scheine in Bedarfserhaltung, sortenreiche Fundgrube . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1813 DEUTSCHLAND, sehr umfangreiche Sammlung von 5 Reichsmark 1904 bis 100 Mark 1975 der DDR. Enthalten sind viele kassenfrische und

300,—

stark gebrauchte Scheine unterschiedlicher Serien. Dabei sind weiterhin einige Musterausgaben von 1908 bis 1923 in verschiedenen Wertestufen.

Bestehend aus130 Scheinen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1814 FRANKREICH, kleines Los bestehend aus 6 Scheinen. Scheine in unterschiedlicher Erhaltung, von wenig gebraucht (II) bis stark gebraucht (IV).

45,—

Dabei nach dem World Paper Money Katalog: 17a III, 34b, 52+53 und 79c + 84e. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1815 MALTA, Kleines Los bestehend aus 3 Scheinen.Überwiegend Stark gebraucht (IV). Dabei nach dem World Paper Money Katalog: 31, 34 und 36. Gebot

1816 SPANIEN und PORTUGAL, Kleines Los bestehend aus 6 Scheinen. Scheine in unterschiedlicher Erhaltung von wenig gebraucht (II) bis stark gebraucht

27,—

(IV). Dabei nach dem World Paper Money Katalog: Spanien, 150, 154, 157 und 162. Portugal, 174 und 177. . . . . . . . . . . . . . . . . .

1817 Überwiegend Deutschland (auch etwas Ausland),Partie mit über 300 zumeist versch. Scheinen in 2 Alben,die Erhaltung schwankt von I. - IV. . . 200,—

1818 1870, Frankreich, Notgeld Lans, je 2 Banknoten zu 1 und 5 Francs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II 50,—

1819 1898/1923, Deutsches Reich, Sammlung von über 200 Banknoten in untersch. Erhaltung, dabei u. a. Ro.Nr. 18, 121, 126 . . . . . . . . . . . . . 150,—

1820 1900/23, Deutschland, 30 Länderbanknoten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50,—

1821 1905/17, Deutsch-Ostafrika, Partie von 13 Banknoten in gebrauchter Erhaltung, dabei Ro Nr. 900 und 903 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

1822 1912/2004, Europa und Übersee, reichhaltige Sammlung von über 1000 überwiegend kassenfrischen Banknoten in 3 Alben . . . . 600,—

1823 1914/15, Deutsch-Neuguinea Australische Besetzung, Faksimile-Ausgabe von 1998 der kompletten Serie von 5 Banknoten Ro 965/69, Auflage

50,—

3000 Stück . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1824 1919/37, Danzig, Memel und Saar, Partie von 16 Banknoten, Erhaltung unterschiedlich, teils auch kassenfrisch, dabei Ro 794, 796, 844,

180,—

852/54, 866/67, 870, . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1825 1923/45, Deutsche Renten- und Reichsbank, 28 Banknoten in untersch. Erhaltung, dabei u. a. Ro. Nr. 163, 165, 168/69 . . . . . . . . . . . . . . 300,—

1826 1923, Gutschein der Stadt Köln über 150 Milliarden Mark, 27.10.1923, Wz. C-Kreuz Muster, Serie A, Erhaltung I.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . K. 2684xx I 100,—

1827 1923, Gutschein der Rheinischen Aktiengesellschaft für Braunkohlenbergbau und Brikettfabrikation, 15.8.1923, 50 Milliarden Mark Überdruck K. 2695f I 150,—

auf 5 Millionen Mark, Serie III, Erhaltung I geringe Stockflecken. Selten! (alter Ausruf 200) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1828P 1923, Reichsbanknote 200 Milliarden Mark, 15.9.1923, Firmendruck, Kennnummer 5stellig rot, Firmenzeichen KL schwarz, Wz. Hakensterne, Ro. 118a I-II 150,—

Erhaltung I-II.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1829 1924, Reichsbanknote 1000 Reichsmark, 11.10.1924, Umdruckbuchstabe Q, Kennnummer 7stellig rot, Wz. Reichsbank und Adler Ro. 172a III 400,—

im Halbkreis Vs. Patrizier Wedigh (Gemälde von Hans Holbein), Rs. Wert in Ornamenten, Erhaltung III. (alter Ausruf 500). . . . . . . .

1830 1939/45, Deutsche Besetzung I. und II. Weltkrieg mit Wehrmachtsausgaben, Lagergeld, Böhmen und Mähren, Gen.Gouv., Ukraine,

400,—

Serbien, Slowenien, Sammlung von über 100 Banknoten, dabei u. a. Ro.Nr. 402, 456, 608, 614/15. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1831 1945/99, Deutschland, Alliierte Militärbehörde und Bundesrepublik, Sammlung von 65 Banknoten 5 Mark bis 1000 Mark, Erhaltung

2800,—

unterschiedlich, teils kassenfrisch, hohe Nominale, dabei viele bessere wie Ro.Nr. 236, 241, 243, 244(2), 246, 256 (2), 279, 291,

301/02, 311 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1832 1948, 10 Deutsche Mark, Ros. 238, Serie F, I/II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I/II 90,—

1833 1948, 2 Mark, Variante A, Ros. 243, I/II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I/II 50,—

1834 1948, 5 Deutsche Mark, Ros.236a, Serie B, II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II 90,—

1835FP 1948, 50 Deutsche Mark, Ros. 242, I/II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I/II 600,—

1836 1948/85, DDR, Sammlung von 50 Banknoten, meist kassenfrisch mit Kuponausgaben (mit Ro.Nr. 332), Forum-Schecks, Hotel- und Gefängnisgeld

150,—

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1837 1949, 20 Deutsche Mark, Ros. 260, Serie P/F, I. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I 80,—

1838 1949, 20 Mark, Ros. 260, I-. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I- 80,—

1839 1949, Bundesrepublik, 10 Mark, gebraucht, Ro.Nr. 258 (alter Ausruf 25) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . III Gebot

1840 1960, 5 Deutsche Mark, Ros.262d, Serie Z/A, II/III. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II/III 30,—

1841 1970, 20 Deutsche Mark, Ros. 270c, Serie YC/A, I/II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I/II 60,—

1842 1970, 20 Deutsche Mark, Ros. 271c, Serie ZG/A, II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . II 100,—

1843 1980, 50 Deutsche Mark, Ros. 288a, Serie KJ/E, I. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I 30,—

1844 1991, 20 Deutsche Mark, Ros. 298b, Serie ZA/A, I/II. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I/II 90,—

1845 1991, 50 Deutsche Mark, Ros. 299a, I/II. (alter Ausruf 25). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . I/II 20,—

Notgeld

1846 1918/45, Sammlung von ca. 450 Scheinen, meist Serienscheine und etwas Großgeld, dabei 3 Scheine Bielefelder Seidengeld, dazu ca. 100

Scheine Österreich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Sammlungen Goldmünzen

Aktien

1847 2 KUPFERBERG-SEKTKELLEREI-Aktien zu je 300 Mark von 1937 bzw. 1940, TOP ERHALTUNG (alter Ausruf 80) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60,—

1848 2 MAINZER ACTIEN-BIERBRAUEREI-Aktien zu 300 Mark vom 1. Januar 1873 bzw. 1. Nov. 1891, gute Erhaltung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 150,—

1849 EISENBAHN, Alle Welt, Partie von 33 Aktien ab 1893, dabei Belgien, Frankreich, Portugal, Mexiko, USA, teils mit sehr schönen Loks/Zügen Illustrationen,

120,—

gute Gesamterhaltung (alter Ausruf 150) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1850 EUROPA ab 18.Mai 1899, Partie von 25 Aktien-Papiere, dabei Belgien, Frankreich, Niederlande, Rumänien, Ungarn, gute Gesamterhaltung . 100,—

1851 USA, Partie von 120 Aktien mit sehr schönen Stahlstichen, teils mit dekorativen Abb. von schönen Frauen und Männer, etc., ideal für echte

180,—

Sammler oder zum Einrahmen, gute Gesamterhaltung. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1852 USA, Partie von 32 Aktien, dabei bekannte U.S. Unternehmen wie PAN AMERICAN, WORLD AIRWAYS, PAN AM-CORPORATION, etc., ab ca.

1959 bis in die 70/80er Jahre, alle in guter Erhaltung (alter Ausruf 60) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

40,—

Literatur Münzen

1853 2003, Krause/Mishler, Standardcatalog of World Coins, 20. und 21. Jahrhundert, gebraucht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gebot

1854 Deutsche Taler, Vom Dreißigjährigen Krieg bis zum Ende der Talerprägung. Aus der Münzensammlung der der Deutschen Bundesbank. 1967,

Gebot

XXXV Seiten, 69 Tafeln, gebundene Ausgabe, Leineneinband mit Schutzumschlag. Guter Zustand. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

1855 Konvolut von 12 Werken im Karton. Dabei u. a.: J. Koppatz “Geldscheine des Deutschen Reichs”, G. Graichen “Die Geldzeichen der DDR”, D.L.

100,—

Galbereath und Leon Jequier “Lehrbuch der Heraldik”, I.G. Spassik “Das russische Münzsystem”, H. Winskowsky “Münzen Pflegen” (2x), Neubecker

und Rentzmann “Wappen Bilder Lexikon” und Auktionskatalog 51 Münz Zentrum Albrecht und Hoffmann GmbH. . . . . . . . . . . . . . . .

1856 Konvolut von unterschiedlichen Blättern. Dabei u. a. FAO Aktuell,Deutsche Münzen Zeitung,verschiedene Listen Emporium Hamburg, Deutsche

Münze. Dabei augenscheinlich komplette Jahrgänge der 1980er Jahre.. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Gebot

100,—

47 39


1. Der Versteigerer handelt im eigenen Namen und für Rechnung seiner Auftraggeber, die unbenannt bleiben.

2. Der Versteigerer behält sich das Recht vor, während der Versteigerung - unter Wahrung der Interessen der Einlieferer - Nummern des Kataloges zu vereinen, zu

trennen, außerhalb der Reihenfolge auszubieten oder zurückzuziehen.

3. Die zur Versteigerung kommenden Sachen können vor der Auktion besichtigt und geprüft werden. Die nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommenen

Katalogbeschreibungen sind keine Garantien im Rechtssinn. Der Versteigerer übernimmt keine Haftung für Mängel, soweit er die ihm obliegenden Sorgfaltspflichten erfüllt

hat. Außer bei Sammlungen verpflichtet er sich jedoch, wegen begründeter Mängelrügen, die ihm bis spätestens vier Wochen nach Auktionsschluß (im Nachverkauf 4

Wochen nach Rechnungsdatum) angezeigt werden müssen, innerhalb der Verjährungsfrist von sechs Monaten seine Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Einlieferer

geltend zu machen. Die Frist läuft auch, wenn die Lose nicht fristgerecht angenommen werden. Im Falle erfolgreicher Inanspruchnahme des Einlieferers erstattet er

den gezahlten Kaufpreis einschließlich Aufgeld zurück; ein darüber hinausgehender Anspruch ist ausgeschlossen. Mängel, die sich aus der Katalogabbildung ergeben,

können nicht Gegenstand einer Reklamation sein. Katalogpreisangaben sind unverbindlich und gelten als cirka, Fehler bei der Angabe der Katalogpreise können keine

Reklamation begründen.

4. Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf an den Höchstbietenden. Der Versteigerer kann den Zuschlag in begründeten Fällen verweigern oder unter Vorbehalt

erteilen. Er kann den Zuschlag zurücknehmen und die Sache erneut ausbieten, wenn ein rechtzeitig abgegebenes Gebot übersehen worden ist oder wenn der

Höchstbietende sein Gebot nicht gelten lassen will oder sonst Zweifel über den Zuschlag bestehen.

5. Mit der Erteilung des Zuschlags geht die Gefahr für nicht zu vertretende Verluste oder Beschädigungen auf den Erwerber über. Das Eigentum an der ersteigerten

Sache wird erst mit vollständigem Zahlungseingang beim Versteigerer auf den Erwerber übertragen.

6. Der Zuschlag verpflichtet zur Abnahme. Die Sachen sind sofort nach der Auktion in Empfang zu nehmen. Soweit nicht bei Auftragserteilung anders angegeben, wird

die ersteigerte Ware bei schriftlichen oder telefonischen Geboten oder wenn der Bieter die Ware nicht sofort übernimmt, auf Kosten und Gefahr des Bieters zugeschickt.

7. Zum Zuschlagpreis sind 18 % Aufgeld sowie 1,60 EUR Losgebühr je Los zu bezahlen. Auf den Zuschlagpreis, Aufgeld, Losgebühr und Spesen wird die gesetzliche

Mwst. von zur Zeit 7 % berechnet. Die Mwst. entfällt, wenn die Ware von uns in das Nicht-EU-Ausland geliefert wird oder, wenn der Käufer Gewerbetreibender aus

dem EU-Ausland ist und uns die USt.-ID-Nr. vor Gebotsabgabe genannt wird.

8. Der Rechnungsbetrag ist mit dem Zuschlag fällig und zahlbar in bar oder durch bankbestätigten Scheck. Zahlungen auswärtiger Erwerber, die schriftlich oder telefonisch

geboten haben, sind binnen 10 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Der Erwerber hat erst nach vollständiger Zahlung des Rechnungsbetrags Anspruch auf

Aushändigung der ersteigerten Lose. Wer für Dritte bietet, haftet neben diesen.

9. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 8 % über Euribor als Verzugsschaden berechnet. Im übrigen kann der Versteigerer wahlweise Erfüllung oder nach

Fristsetzung Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen; der Schadensersatz kann dabei auch so berechnet werden, daß die Sache in einer neuen Auktion nochmals

versteigert wird und der säumige Käufer für einen Mindererlös gegenüber der früheren Versteigerung und die besonderen Kosten der wiederholten Versteigerung

einschließlich der Gebühren des Versteigerers aufzukommen hat.

10. Mit der Abgabe von Geboten für Lose aus der NS-Zeit, die mit NS-Emblemen und/oder NS-Symbolen versehen sind, verpflichtet sich der Bieter dazu, diese lediglich

für historisch-wissenschaftliche Zwecke bzw. Sammelzwecke zu erwerben und in keiner Weise propagandistisch im Sinne des § 86 StGB zu benutzen.

11. Die Versteigerungsbedingungen gelten sinngemäß auch für den Nachverkauf. §312d BGB findet keine Anwendung.

12. Erfüllungsort ist Bonn. Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN-Abkommen über Verträge des internationalen Warenkaufs finden keine Anwendung.

13. Sollte eine der vorstehenden Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen davon unberührt.




1. The auction is effected voluntarily and carried out in the name of the auctioneer and on the account of third-parties.

2. The auctioneer reserves the right to combine or separate lots listed in the catalogue, to change the order of the lot numbers or to withdraw any lot from the auction.

3. The lots to be sold at auction may be examined and checked before the auction. The descriptions in the catalogue are made to the best of the auctioneer’s

knowledge and belief, are, however, not guaranteed. The auctioneer is not liable for any mistakes. He commits himself, however, to transmitting complains to the

customer if such claims are filed within a period of 14 days after the auction. The auctioneer may extend this time limit under special circumstances. In the case of

a justified claim, the auctioneer will refund the purchase price only and not further charges. Faults visible on images on the catalogue may not be subject to such

claims. Catalogue values are not binding and have to be seen as approximate, they may not be the cause for a return.

4. The lot is knocked down when no higher bid follows after the last bid has been called three times. The auctioneer reserves the right to reject the bid or accept

it with reservations. He may cancel the bid knocked down if the highest bidder does not want his bid to be valid, or if otherwise a dispute concerning the bid

knocked down arrises.

5. The knocking down transfers the risk of possible losses, damages or mistakes to the purchaser. The items become the property of the purchaser after payment is

complete.

6. The knocking down binds the bidder to take and pay for the lot(s). Should the purchaser desire forwarding of the lot(s) purchased in the auction, it will be effected

at his expense and risk. The bidder is bound to his bid for the period of up to four weeks. If bidding is made by phone or writing, lots will be dispatched to the

bidder at his cost and his risk, if not a different agreement is made.

7. The purchaser shall pay an additional 18 % commission over and above the sale price plus a 1,60 EUR surcharge per lot. 7 % value added tax will be charged

at commission, lot fee and all other costs. Value added tax will not be charged if the lots where dispatched by us to a country outside the EC or if the purchaser

is a dealer within the EC and the VAT-No. is given to us before the bidding.

8. Purchase price and commissions are payable at once by floor bidders. External bidders must pay the auction bill on receipt. The bidder for a third-party will be held

liable as a primary obligor along with the third-party. The purchaser has the right to receive the lots just after payment is made.

9. Any amounts not received by the auctioneer within 15 days after the auction or receipt of the auction bill, will incur 1% interest for every new month. If the purchaser

refuses to pay the lot(s) or if any payment is not settled within a fixed time period, the auctioneer may demand the non-performance.

10. The bidder agrees for lots with NS-Signs, not to use them in any way for propagandistic purposes ($ 86 StGB).

11. These conditions are valid for the sale after the auction. The §312d BGB will not be used.

12. Bonn will be named as the court of jurisdiction. The contract of auction is subject to German law only.

13. In the case that any of the above stipulations become void in part or in whole, all other stipulations remain valid.

40

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine