Prot MV Gesellschaft 11 - Pestalozzianum

pestalozzianum.ch

Prot MV Gesellschaft 11 - Pestalozzianum

Gesellschaft Pestalozzianum

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 27. September 2011

19.00 – 20.00 Uhr, PHZH, Hirschengraben 28, Sitzungszimmer

anwesend

Barbara Schäuble, Präsidentin

Marion Heidelberger

Fabiola Curschellas

Urs Meier

Rudolf Isler, Geschäftsführer (Protokoll)

René Kappeler

Anton E. Schrafl

Peter Stücheli-Herlach

Franziska Agosti

Kein Versand —> www.pestalozzianum.ch

Martin Tischhauser

______________________________________________________________________

Traktanden

1. Wiltrud Weidinger vom Zentrum „International Projects in Education“ (IPE) der

PH Zürich stellt Ihnen das Zentrum und Bildungsprojekte vor, die in Kooperation mit

kantonalen, eidgenössischen und ausländischen Institutionen durchgeführt werden.

2. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 21. September 2010

3. Mitteilungen

4. Erläuterungen zum Jahresbericht (siehe www.pestalozzianum.ch), Orientierung

über die Tätigkeit der Stiftung und der Gesellschaft. Orientierung über die

Tätigkeit der Pädagogischen Hochschule.

5. Abnahme der Jahresrechnung (siehe www.pestalozzianum.ch)

6. Aussprache: Entgegennahme von Wünschen und Anregungen

7. Verschiedenes

Barbara Schäuble eröffnet die Mitgliederversammlung und heisst alle herzlich willkommen.

Traktanden

1. Wiltrud Weidinger vom Zentrum „International Projects in Education“ (IPE) der PH

Zürich stellt Ihnen das Zentrum und Bildungsprojekte vor, die in Kooperation mit kantonalen,

eidgenössischen und ausländischen Institutionen durchgeführt werden.


Der kurze Vortrag stösst auf grosses Interesse. Gesellschaft und Stiftung bekunden ein

Interesse, auch in Zukunft über die Aktivitäten des Zentrums informiert zu sein.

Kooperationsmöglichkeiten mit dem Zentrum wären wünschenswert und sollten in Zukunft

verfolgt werden.

2. Protokoll der Mitgliederversammlung vom 21. September 2010

Das Protokoll wird genehmigt.

3. Mitteilungen

Die Präsidentin teilt mit,

• dass das Podium auch dieses Jahr mit interessanten Teilnehmer/innen besetzt ist und

dass unter dem Aufmacher «Lehrer verzweifelt gesucht» eine interessante Diskussion

zum Lehrermangel und zum Image des Lehrerberufs zu erwarten ist,

• dass die neuen Faltprospekte über die Stiftung an alle Mitglieder verschickt worden sind

und weiter möglichst breit gestreut werden sollten,

• dass die Stiftung Pestalozzianum ihre Homepage neu entlang der vier «P» (Podien,

Preise, Projekte, Publikationen) gestaltet hat und damit den Mitgliedern einen guten

Einblick in die Aktivitäten der Stiftung gibt,

• dass die Stiftung in jeder Nummer der Zeitschrift ph-akzente präsent ist.

4. Erläuterungen zum Jahresbericht (siehe www.pestalozzianum.ch)

Peter Stücheli hält zuhanden der Mitglieder ein Kurzreferat über die Ziele und Aktivitäten der

Stiftung. Das Referat ist von einer Powerpoint Präsentation unterstützt und soll in ähnlicher Form

an der Versammlung der Schulpräsident/innen im November gehalten werden. Das Referat wird

sehr positiv aufgenommen. Die Feedbacks verwendet Peter Stücheli zur Optimierung seiner

Präsentation.

Beschluss: Die Mitgliederversammlung genehmigt den Jahresbericht.

5. Abnahme der Jahresrechnung (siehe www.pestalozzianum.ch)

Barbara Schäuble stellt die Jahresrechnung vor und zeigt den Revisionsbericht der Bellerive

Compliance Services AG.

Beschluss: Die Mitgliederversammlung erteilt der Geschäftsstelle sowie der Verwaltung

einstimmig Décharge und genehmigt die Jahresrechnung 2010 sowie den Revisionsbericht.

6. Aussprache: Entgegennahme von Wünschen und Anregungen

Martin Tischhauser regt an, die Navigation der Homepage zu überprüfen und die Auffindbarkeit

von Informationen zu optimieren.

7. Verschiedenes

--

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand ein Apéro statt.

Für das Protokoll: Rudolf Isler

Protokoll der Mitgliederversammlung GPZ vom 27.September 2011 Seite 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine