Leseprobe Lexikon der Wortwelten - Das So-geht's-Buch für bildhaftes Schreiben

Texterclub

Wenn Lesen „Fernsehen im Kopf“ ist – dann liefert dieses Buch die Anleitung und Werkzeuge für „Filmemacher“ dazu. Denn das Lexikon der Wortwelten ist eine Sammlung von bildhaften Wörtern, Wendungen und Sprichwörtern. In 23 Kapiteln wie „Farben und Malen“, „Seefahrt“ oder „Der menschliche Körper“ drängt sich eine Flut von Sprachbildern und will losgelassen werden. Von Vielschreibern, Textern und Rednern, die kräftige Einstiege oder die passende Metapher suchen, von Autoren und Journalisten, die Wortwelten als Kreativkick gegen Schreibblockaden nutzen. Oder von sprachbegeisterten Lesern, die vergnüglich in den Wortwelten stöbern. Die Einstiegs- und Schlusskapitel liefern Regeln, Hintergründe und zahlreiche Textbeispiele.

Das Lexikon der Wortwelten ist ein überraschender Coup und ein ganz und gar praktisches Werkzeug, das es in dieser Form bislang nicht gab. Ein unterhaltsames und nützliches Buch, das sich schnell unentbehrlich macht.

Die 4., überarbeitete und erweiterte Auflage. Jetzt mit 21 Wortwelten!

Das Besondere: In der 3. und 4. Auflage kamen nun insgesamt 7 neue Wortwelten dazu. Ganz neu 2015: die Themen „Länder, Städte und Regionen“ und „Verbrechen und Kriminalität“.

Leseprobe

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine