2001 - Kampagne Mittellande

mittellande.org

2001 - Kampagne Mittellande

Protokoll des Vereins „Kampagne Mittellande“ vom 19.1.2001

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Vereins Kampagne

Mittellande e.V. von Freitag den 19.1.2001 auf Burg Bilstein,

Lennestadt

Beginn der Sitzung: 21:10 Uhr

TOP 1 Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden, Feststellung der

Anwesenheit der Mitglieder

Es sind 43 Mitglieder anwesend und stimmberechtigt.

TOP 2 Tagesordnungsänderung,

Ergänzung: Satzungsänderung soll auf TOP 4

Soll die Satzungsänderung auf TOP 4 verschoben werden?

Ja 42

Nein 0

Enthaltung 1

Hiermit wird die Satzungsänderung unter TOP 4 behandelt.

TOP 3 Rechenschaftsbericht des alten Vorstandes

Bericht des Kassenwartes

Der erste Vorsitzende berichtet von der Gründung der Vereins und der bisherigen

Tätigkeit des Vorstands.

Der Kassenwart weist darauf hin, dass wegen der noch ausstehenden Eintragung

des Vereins noch kein Konto eingerichtet werden konnte, und deshalb die Mitglieder

den Beitrag zur Zeit nur bar bezahlen können.

TOP 4 Satzungsänderung

Folgende Satzungsänderungen wurden beschlossen:

§ 1 wurde geändert in:

Der Verein führt den Name ”Kampagne Mittellande”, gegründet am 01.11.2000. Sein Sitz ist Karlsruhe.

Er soll in das Vereinsregister des Amtsgerichts Karlsruhe. eingetragen werden. Mit der Eintragung ins

Vereinsregister erhält der Name des Vereins den Zusatz ”e.V.”.

Es sind 39 Stimmberechtigte anwesend

Ja 39

Nein 0

Enthaltung 0

§ 7 Abs. 1a) wurde geändert in:

Die ordentlichen Mitglieder haben das Recht an der Mitgliederversammlung teilzunehmen.

Es sind 41 Stimmberechtigte anwesend

Ja 41

Nein 0

Enthaltung 0

§ 7 Abs. 1c) wurde geändert in:

Die ordentlichen Mitglieder besitzen das aktive und passive Wahlrecht, und gleiches

Stimmrecht in der Mitgliederversammlung.Ja 41

Nein 0

Enthaltung 0

1


Protokoll des Vereins „Kampagne Mittellande“ vom 19.1.2001

§ 12 Abs. 2 wurde geändert in:

Der erste und zweite Vorsitzende sind einzeln vertretungsberechtigt . Der Verein wird durch die

Vorsitzenden gerichtlich und außergerichtlich vertreten. Zum Abschluß von Rechtsgeschäften mit

einem Geschäftswert von mehr als 500 Euro ist die Zustimmung des erweiterten Vorstandes

erforderlich.

Ja 41

Nein 0

Enthaltung 0

§ 17 Abs. 1 wird geändert in:

Die Mitgliederversammlung besteht aus den anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern des Vereins

Ja 40

Nein 0

Enthaltung 1

§ 19 Abs. 1 wird geändert in:

Die ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist beschlußfähig, wenn außer dem ersten

und zweiten Vorsitzenden mindestens 25 % der stimmberechtigten Mitglieder anwesend sind.

39 Stimmberechtigte

Ja 31

Nein 3

Enthaltung 3

§ 19 Abs. 2 wird geändert in:

Bei der Beschlußfassung über die Änderung der Satzung, oder über die Auflösung des Vereins, ist die

Anwesenheit von mindestens 75 % der stimmberechtigten Mitglieder erforderlich. Es müssen

mindestens75% der abgegebenen Stimmen dem Antrag zustimmen.

Ja 31

Nein 3

Enthaltung 3

§ 19 Abs. 3 wird geändert in:

Sofern das Gesetz oder die vorliegende Satzung nichts anders bestimmen, erfolgt die

Beschlußfassung durch einfache Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder.

Ja 31

Nein 3

Enthaltung 3

§ 19 Abs. 5 wird geändert in:

Bleibt die einberufene Mitgliederversammlung beschlußunfähig, so ist eine neue Versammlung

innerhalb von 8 Wochen einzuberufen, die ohne Rücksicht auf die Zahl der anwesenden Mitglieder

beschlußfähig ist.

Ja 31

Nein 3

Enthaltung 3

TOP 5 Entlastung des alten Vorstandes

Es wird der Antrag gestellt, das der Vorstand entlastet wird.

Für Entlastung 28

Gegen Entlastung 3

Enthaltung 8

2


Protokoll des Vereins „Kampagne Mittellande“ vom 19.1.2001

TOP 6 Wahl eines Wahlgremiums

Vorgeschlagen wurden: Tom Schmidt, Gregor Knape, Thomas Birner

Ja 39

Nein 1

Enthaltung 0

Damit übernehmen die oben genannten den Wahlvorstand.

TOP 7 Neuwahlen des Vorstandes für 2001

Anwesend sind 40 stimmberechtigte Mitglieder

Vorgeschlagen ist Norbert Baruth als erster Vorsitzender

38 abgegebene Stimmen

Ja 33

Nein 2

Enthaltung 3

ungültig 0

Norbert Baruth nimmt die Wahl an.

Vorgeschlagen ist Frank Mielke als zweiter Vorsitzender

39 abgegebene Stimmen

Ja 30

Nein 5

Enthaltung 4

ungültig 0

Frank Mielke nimmt die Wahl an.

Vorgeschlagen ist Kai Schulz als Kassenwart

38 abgegebene Stimmen

Ja 29

Nein 6

Enthaltung 2

ungültig 1

Kai Schulz nimmt die Wahl an.

Vorgeschlagen ist Monika Kusch als Schriftführerin

38 abgegebene Stimmen

Ja 33

Nein 2

Enthaltung 2

ungültig 1

Monika Kusch nimmt die Wahl an.

Vorgeschlagen als Beisitzer sind

Klaus Kann

Marcus Wilms

abgegebene Stimmen 38

3


Protokoll des Vereins „Kampagne Mittellande“ vom 19.1.2001

Klaus Kann 28

Marcus Wilms 9

Enthaltung 1

ungültig 0

Klaus Kann nimmt die Wahl an.

TOP 8 Anträge

Das bisherige Verfahren der Aufnahme neuer Reiche über Abstimmung soll

abgeschafft werden. Nur über die Lage und Größe auf der Karte soll abgestimmt

werden.

Der Antrag wird zurückgezogen.

Wegen der Reichweite dieses Punktes wird dieser Punkt im Plenum der IG

Mittellande wieder aufgegriffen.

TOP 9 Verschiedenes, Ausschüsse

Es gibt keine Anträge zu diesem TOP

Ende der Sitzung: 23:50 Uhr

1. Vorsitzender Schriftführer

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine