Axiome der Informationswissenschaft

FranzPlochberger

den Menschen) ist zwar nicht Aufgabe der reinen Philosophie, aber seine übersichtliche

Strukturierung ist eine nützliche Aufgabe der Informationswissenschaft.

Die nächste wichtige Rolle der IW ist meiner Meinung nach die wissenschaftliche

Steuerfunktion in konstruktivem Denken. Der IW ist sozusagen der Oberbefehlshaber in

jeder bewussten menschlichen Entwicklung. Es gibt keine Arbeit in der reellen Industriewelt,

die ohne gezielte Planung und Organisation durchgeführt werden kann…..und das sind

Kerngebiete der Angewandten Informatik.

©F.Plochberger, Axiome der Informationswissenschaft Seite 6 von 15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine