PRESSEINFORMATION - Heide-Park Resort

heidepark

PRESSEINFORMATION - Heide-Park Resort

Nick Varney, Chef der Merlin Entertainments Group,

begegnete erstmals der Krake im Heide-Park Resort

Das gigantische Ungeheuer Krake treibt seit geraumer Zeit sein

Unwesen im Heide-Park Resort. Unaufhaltsam nimmt die Größe

der gnadenlosen Bestie immer bedrohlichere Ausmaße an. Da ließ

es sich Merlin Entertainments Group Chef Nick Varney nicht

nehmen, persönlich auf der Baustelle von Deutschlands erstem

Dive Coaster vorbeizuschauen, um nach dem Rechten zu sehen.

Schließlich tätigt der weltweit an zweiter Stelle stehende Betreiber von

Freizeitattraktionen mit 12 Millionen Euro seine größte Investition im Jahr 2011

in den Heide-Park und damit in den Standort Deutschland, der mit derzeit 14

Attraktionen und einem Firmensitz in Hamburg nach Großbritannien zweitgrößter

Markt für den erfolgreich expandierenden Konzern ist. Varney verrät, dass er sich

entschieden habe, diese hohe Summe in Norddeutschlands größten Familien-

und Freizeitpark zu stecken, weil hier jede Menge unentdecktes Potenzial

schlummere. „Wir haben eine große Vision für den Heide-Park. Er soll im Laufe

der nächsten Jahre zu einem der Top Themenparks Europas aufsteigen“, erklärt

der 48-jährige Brite seine Entscheidung, während er um die wie Tentakel in die

Höhe ragenden Achterbahnstützen läuft. Die diesjährige Investition sei ein

wesentlicher Bestandteil besagter Vision und mit „Kraken“ habe er schließlich

schon einmal in einer seiner anderen Attraktionen gute Erfahrungen gemacht,

fügt er schmunzelnd hinzu.

PRESSEINFORMATION


Infokasten:

Wie das gigantische Tiefseeungeheuer Stück für Stück in das Heide-Park Resort

einzieht, können alle Interessenten unter www.heide-park-baublog.de und unter

www.killerkrake.de live und topaktuell verfolgen.

(Zeichen: 1.720)

Rückfragen und Belegexemplare gerne an:

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, Heide-Park Soltau GmbH, Heidenhof, 29614 Soltau

Carina Zottl 05191-91 348 und Klaus Müller 05191-91 248

presse@heide-park.de

Hinweis für die Redaktion:

Die MERLIN ENTERTAINMENTS GROUP ist der weltweit führende Anbieter von Familienunterhaltung

und hat das erfolgreichste und dynamischste Wachstum aller Firmen in diesem Sektor während der

letzten 5 Jahre verbucht. Der weltweit an zweiter Stelle stehende Betreiber von

Besucherattraktionen, Merlin, verfügt über 64 Attraktionen und 6 Hotels in 14 Ländern auf 3

Kontinenten. Das Unternehmen möchte seinen 32,4 Millionen Besuchern auf der ganzen Welt

unvergessliche und lohnende Erlebnisse durch seine kultigen, weltweit und regional bekannten

Marken und durch die Hingabe und Leidenschaft seines Führungspersonals und der 13.500

Mitarbeiter bieten. Merlin Entertainments betreibt die folgenden Attraktionen: SEA LIFE, Madame

Tussauds, LEGOLAND, The London Eye, Dungeons, Gardaland, LEGOLAND Discovery Centres, The

London Aquarium, Alton Towers Resort, Warwick Castle, THORPE PARK, Chessington World of

Adventures & Zoo, Heide-Park Resort, Underwater Adventures und Earth Explorer.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine