Wissensvorsprung - 13th European Congress of Trauma and ...

fmch.ch

Wissensvorsprung - 13th European Congress of Trauma and ...

Anmeldung

Konditionen / Informationen

Programm

Bitte pro Teilnehmer / in eine Anmeldung ausfüllen.

Aesculap Akademie

B. Braun Medical AG

Cornelia Kost-Fuchs

Seesatz 17

CH-6204 Sempach

Zielgruppe

Kongressteilnehmer / innen des ECTES-Kongresses 2012

in Basel

Kursgebühren

CHF 200.–

In den Gebühren sind enthalten:

Arbeitshandbuch, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und

Erfrischungen

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Kurssprache

Deutsch

Akkreditierung

Schweiz. Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie

(SGOT / SSOT): 8 Credits

Schweiz. Gesellschaft für Chirurgie (SGC / SSC): 6 Credits

Schweiz. Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

(SGGG / SSGO): 6 Credits

Teilnahmebestätigung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die An meldebestätigung

und die Rechnung.

Die Teilnahmegebühr wird spätestens 2 Wochen vor

Veranstaltungsbeginn fällig.

Rücktrittsbedingungen

Absagen müssen schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt bis

4 Wochen vor Anlassbeginn werden die Teilnahmegebühren

zu 100 % rückerstattet, bis 7 Tage vor Anlassbeginn

werden 50 % der Teilnahmegebühren belastet. Die vollen

Teilnahme gebühren werden bei noch späteren Absagen

bzw. Nichterscheinen erhoben.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wissensvorsprung

Mit Kompetenz die Zukunft erobern.

Die Aesculap Akademie bietet weltweit medizinisches

Training und Weiterbildung für Mediziner, leitendes

Personal und Mitarbeitende aus den Bereichen OP,

Anästhesie, Pflege und Klinikmanagement an. Die

akkreditierten Kurse umfassen praktische Workshops,

Managementseminare und internationale Symposien.

Dafür wurde die Aesculap Akademie mit dem Frost

& Sullivan Award als «Global Medical Professional

Education Institute» mehrfach ausgezeichnet.

Chirurgische Nahttechnik

Vorkurs für

ECTES-Kongressteilnehmer / innen

12. Mai 2012

Basel

Organisation

Helene Tuppinger, Leiterin Aesculap Akademie

Anmeldung

Cornelia Kost-Fuchs

Tel. +41 58 258 50 73 | Fax +41 58 258 60 73

cornelia.kost-fuchs@aesculap-akademie.ch

Aesculap AKadEmie

B. Braun Medical AG | Seesatz 17 | CH–6204 Sempach

Tel. +41 58 258 50 20 | Fax +41 58 258 60 20

info@aesculap-akademie.ch

www.aesculap-akademie.ch

AK864_11.2011


Vorwort

Programm

Wissenschaftliche Leitung /

Veranstaltungsort / Datum

Anmeldung

Geschätzte ECTES-Kongressteilnehmer / innen

08.45 Registration

Wissenschaftliche Leitung

Online Anmeldung: www.aesculap-akademie.ch

Der 13. Jahreskongress der European Society for Trauma and Emergency

Surgery findet dieses Jahr vom 12. – 15. Mai 2012 in Basel

statt. Unter dem Motto «many ways – one goal» tauschen Sie sich

mit Kollegen / innen anderer Länder und anderer Fachgebiete aus.

Sie haben als Kongressteilnehmer / in die Möglichkeit, verschiedenste

Vorkurse zu besuchen. Dabei stehen die Hands-on Trainings und die

Wissensvermittlung an Übungsmodellen im Vordergrund. Es ist uns

eine Ehre, mit dem Basiskurs in chirurgischer Nahttechnik, Teil des

ECTES-Kongresses 2012 zu sein.

09.00 Begrüssung durch die Kursleitung

Fachreferate

Praktische Übungen

12.30 Mittagessen

13.30 Fachreferate

Praktische Übungen

16.45 Kursevaluation, Abgabe der Zertifikate

17.00 Kursende

Dr. med. Andreas Zerz

Chefarzt

Departement Chirurgie

Kantonsspital Bruderholz, Basel

Dr. med. Michel Kocher

Stellvertretender Chefarzt

Departement Chirurgie

Kantonsspital Bruderholz, Basel

Ich melde mich verbindlich an:

Chirurgische Nahttechnik

12. Mai 2012, ECTES-Kongress Vorkurs

Titel

Klinik / Spitaladresse

Privatadresse

Vorname, Name

Frau

Herr

Nebst der Erfahrung und allem Wissen, sind es vor allem die fliessenden

Bewegungen, der elegante Umgang mit Nadelhalter und Pinzette

sowie die fehlenden unnötigen Bewegungen, welche uns bei einem

geschickten Operateur faszinieren.

In diesem Basiskurs der chirurgischen Nahttechnik können Sie rasch

auf ein hohes Niveau von manueller Geschicklichkeit kommen. Nebst

theoretischer Wissensvermittlung liegt der Schwerpunkt auf den

praktischen Übungen am Schweinefuss. Die erfahrenen Kursleiter

unterstützen Sie mit Tipps und Tricks und weisen Sie auf Fehler hin.

Innerhalb dieses Tages werden Sie ernorme Fortschritte erzielen. Das

kursbegleitende Arbeitshandbuch mit DVD wird Ihnen später eine

nützliche Hilfe sein.

Wir freuen uns, Sie zu diesem Kurstag zu begrüssen.

Fachreferate

Theorie zu jeder praktischen Übung

Nahtmaterial

Wundbeurteilung und Wundversorgung

Prinzipien der Lokalanästhesie

Praktische Übungen am Schweinefuss

Einfache Einzelknopfnaht

Rückstichnaht nach Donati

Dr. med. Daniel Steinemann

Oberarzt

Departement Chirurgie

Kantonsspital Bruderholz, Basel

Veranstaltungsort

Kantonsspital Bruderholz

PWS, Raum 6

4101 Bruderholz, Basel

Funktion

Klinik / Spital

Abteilung

Strasse / Nr.

PLZ / Ort

Telefon

E-Mail obligatorisch

Dr. med. Andreas Zerz

Dr. med. Daniel Steinemann

Dr. med. Michel Kocher

Rückstichnaht nach Allgöwer

Intracutane Einzelknopfnaht

Fortlaufende Intracutannaht

Fortlaufende Allgöwernaht

Knotentechnik

Durchstechungsligatur

Annaht von Drainagen

Fadenentfernung

Bauchdeckenverschluss

Datum

12. Mai 2012

Anreise

Wir empfehlen Ihnen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

anzureisen. Am Bahnhof SBB nehmen Sie die 10er Tramlinie

bis Bottmigen. Dort steigen Sie in die 37er Buslinie Richtung

Aescherplatz oder 47er Buslinie Richtung Muttenz um.

Die ECTES-Kongress-Registration ist unabhängig von diesem

Vorkurs. Online Anmeldung: www.estesonline.org

Datum / Unterschrift

Bitte schicken Sie mir eine Rechnung

Ich möchte mit Kreditkarte bezahlen

VISA MasterCard American Express

Name des Karteninhabers (genau wie auf der Karte eingeprägt)

Kartennummer

Gültigkeit (MM / JJ)

CVC2 / CVV2 Code (3stellig auf der Rückseite der Karte)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine