24.02.2015 Aufrufe

Boulevard Dachau 02 / 2015

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

2015-März.qxp_Layout 1 10.02.15 16:10 Seite 1

www.autorapp.de

Paulaner und Boulevard Dachau verlosen 2x2 VIP-Karten FC Bayern – 1. FC Köln

INVENTUR

WINTERARTIKEL*

SONDERVERKAUF

Z. BEISPIEL:

+++ RESTPOSTEN & EINZELMENGEN +++

Winterjacken

30.-

ab ab

Abb. symbolisch

25.-

ab

Abb. symbolisch

Ski-Helme

25%

70%

MINDESTENS BIS

REDUZIERT*

Skischuhe

50.-

70.-

ab ab

Abb. symbolisch

Abb. symbolisch

Skisets Kids

*Reduzierungen beziehen sich auf Winterartikel und den UVP des Herstellers. Rabatt ist nicht mit anderen Rabatten addierbar. Nur solang Vorrat reicht. KW07.

DACHAU

im InCenter · Kopernikusstr. 4 · 85221 Dachau

Tel. 0 81 31/ 27 70 80 · www.sport2000-dachau.de

0004_15_Boulevard_206x215mm_KW07_Inventur.indd 2 05.02.15 16:27


Boulevard Dachau

Anmeldung zur Kleinkinderbetreuung

2

am Freitag dem 27. Februar beim Tag der offenen Tür im „Kindersonnenwinkel“

Auch in

diesem

J a h r

können

Eltern,

die für

ihre Kinder einen Betreuungsplatz

bei einer Tagesmutter

suchen, sich am

27. Februar zwischen

15.00 Uhr und 17.00 Uhr

im „Kindersonnenwinkel“

in der Wallbergstraße 3 in

Dachau informieren und

anschließend die Anmeldung

vornehmen. Anmeldungen

für Betreuungsanfragen

ab September

2015 können nur bis

zum 2. März entgegengenommen

werden. Mit

diesem Informationsnachmittag

geben Tagesmütter

und Fachkräfte des Kindersonnenwinkels

interessierten

Eltern einen Einblick

in ihre pädagogische Arbeit.

Die Tagesmüttervermittlung

im Sonnenwinkel bietet

die Möglichkeit einer individuellen

und familiennahen

Kleinkindbetreuung bei

einer qualifizierten Tagesmutter.

Mit viel Erfahrung

und Fachwissen werden

im Kindersonnenwinkel

die Anfragen der Eltern zu

den Angeboten der Tagesmütter

vermittelt sowie die

besonderen Bedürfnisse

der Kleinkinder und ihrer

Eltern mit den Möglichkeiten

in den Tagespflegestellen

koordiniert. Die Tagespflegepersonen

erhalten

durch ihre Zusammenarbeit

mit dem Kindersonnenwinkel

regelmäßige Fortbildungen

sowie fachliche

Beratung und kollegialen

Austausch. Steht die Tagespflegeperson

in Folge von

Urlaub oder Krankheit nicht

zur Verfügung, können die

Kinder stattdessen in den

Räumen des Kindersonnenwinkels

betreut werden.

Gerade diese Kombination

aus einer sehr persönlichen,

überschaubaren

Betreuung bei der Tagesmutter

und absoluter Betreuungssicherheit

wissen die

Eltern sehr zu schätzen.

Dies bestätigt sich nicht nur

durch die große Nachfrage

sondern auch durch die

regelmäßig durchgeführten

Elternbefragungen.

Alle interessierten Eltern mit

Kindern bis zum 3. Lebensjahr

sind am Freitag, den 27.

Februar ab 15.00 Uhr bis

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

17.00 Uhr eingeladen, sich

über die individuelle Betreuungsmöglichkeit

der Kindertagespflege

zu informieren.

Mütter oder Väter, die sich

für die Tätigkeit als Tagespflegeperson

interessieren

und Informationen über eine

Zusammenarbeit mit dem

Kindersonnenwinkel brauchen,

sind auch herzlich

willkommen.

LANDRATSAMT DACHAU

AM FASCHINGSDIENSTAG GESCHLOSSEN

Gemeinsam für den Landkreis Dachau

Am Faschingsdienstag, den 17. Februar 2015, ist

das Landratsamt Dachau einschließlich aller Außenstellen

(u.a. Gesundheitsamt, Veterinäramt, Abfallwirtschaft

und Verkehrswesen mit Kfz-Zulassung und

Führerscheinstelle) ganztägig geschlossen.

Die Recyclinghöfe und die Deponie Jedenhofen

haben am Faschingsdienstag ebenfalls geschlossen.

Auftaktveranstaltung Bürgerdialog

des Landkreises Dachau

Wege – Chancen – Grenzen

Ziel: von der Betroffenenbeteiligung zum Bürgerdialog

Referentin: Ursula Ammermann

Dipl. Geographin, Stadtplanerin und Moderatorin, Gründerin von citycom.

Seit 17 Jahren im Bereich kommunaler Öffentlichkeitsarbeit,

Bürgerbeteiligung, Medien und PR tätig.

Beispiele ihrer Referenzen:

- Öffentlichkeitsarbeit zum Neubau des Münchner Trambahnnetzes

- Bürgerbeteiligung zum Regensburger Kultur/undKongresszentrum

Wann: Montag, den 23.02.15

um 19.30 Uhr

Wo:

Sparkassensaal Dachau

Sparkassenplatz Sparkassensaal 1

Veranstalter: Landkreis Dachau, Weiherweg 16, 85221 Dachau

www.buergerdialog-dachau.de

Landratsamt

Dachau jetzt auch

auf Facebook

Im Rahmen der Initiative von Landrat Stefan Löwl zum

Ausbau des „Bürgerdialogs“ hat das Landratsamt Dachau

nun auch eine eigene Facebook-Seite. Dort werden ab

sofort aktuelle Informationen und Hinweise gepostet.

Daneben wird auf Veranstaltungen der verschiedenen Fachbereiche

des Landratsamts sowie auf öffentliche Kreistagsund

Ausschusssitzungen hingewiesen.

Der ständige

Kontakt

zu den

Menschen

im Landkreis

ist

mir sehr wichtig, macht

Stefan Löwl beim Start

der Seite deutlich. „Viele

Bürgerinnen und Bürger

erreicht man auf den klassischen

Wegen aber nicht

mehr und gerade die jüngeren

Generationen

nutzen heutzutage oftmals

nur noch die sozialen Netzwerke

im Internet. Daher

ist es wichtig, auch dort mit

Informationen und Angeboten

präsent zu sein“.

Der Facebook-Auftritt soll

neben allgemeinen Informationen

deshalb auch

zeitnah über Aktivitäten,

Themen oder Projekte des

Landkreises informieren.

Im Netz finden Sie uns unter

https://www.facebook.com/

LandratsamtDachau.


3 Boulevard Dachau

Häuser

Vermietung

Komfortables Reihenmittelhaus in Großinzemoos,

6 Zimmer, Wohnfläche ca. 178

m², wie Wohnraum ausgebauter Hobbyraum,

voraussichtliche Fertigstellung Sommer

2015, mit Garage € 498.000*

Ausreichend Platz! Ansprechendes Reihenmittelhaus

in Hilgertshausen, optimal

geschnitten, Wintergarten, Sellplatz, Einzelgarage,

Baujahr 1980, VA: 127,9 Wh, HET:

Heizöl, EEK: D € 298.000

Individuelles Familiendomizil mit besonderer

Atmosphäre: Modernes Reihenhaus

in Günding, neuwertige Einbauküche, überdachte

Südterrasse, großer Sonnenbalkon,

Garage, Stellplatz, Baujahr 1990, VA: 159,6

kWh, HET: Heizöl, EEK: E € 479.000

Eigentumswohnungen

Auf die LAGE kommt es an! 3-Zimmer-

Erbpacht-Wohnung in Dachau-Süd, hell,

ruhig, großzügig, Baujahr ca. 1976, Kellerabteil,

Tiefgaragenstellplatz, Gasheizung,

BA: 210 kWh € 258.000

Für Kapitalanleger! Vermietete 3-Zimmer-

Wohnung in Dachau, ca. 86 m² Wohnfläche,

Baujahr 1971, 2 Balkone, Bad und

Küche mit Fenster, mit Einbauküche und

TG-Stellplatz, VA: 107,3 kWh, HET: Heizöl,

€ 295.000

Helle 3-Zimmer-Garten-Wohnung im

„Wohnpark“ Großinzemoos, Wohnfläche

ca. 79 m², Gartenanteil ca. 93 m², mit Garage

und Stellplatz, voraussichtliche Fertigstellung

Sommer 2015 € 330.395*

Urlaub auf „BALKONien“ 4-Zimmer-Neubau-Wohnung

mit Balkon in Haimhausen,

ca. 98 m² Wohnfläche, 2 Tiefgaragen-Stellplätze,

Fertigstellung 2015 € 386.000*

Sehr zentrale Lage: 3-ZImmer-Neubau-

Wohnung im Herzen von Markt Indersdorf,

1. Obergeschoss, mit Balkon, ca. 91 m²

Wohnfläche, Fertigsstellung Sommer 2015

€ 326.000*

NEUBAU-Appartements in München mit

TOP Rendite, bequemer Vermietungsservice,

moderne Bäder, möbliert, KfW-70-

Haus, zentrale Lage in Neuperlach, teils barrierefrei,

mit Aufzug, Fertigstellung Anfang

2016 € 119.500

Ihre Neubauwohnung in München-

Untermenzing: 3-Zimmer-Dachgeschoss-Wohnung

mit einer Wohnfläche

von ca. 88 m², 2 Dachterrassen, Tageslichtbad

und separates Gäste-WC, Lift,

voraussichtliche Fertigstellung Herbst

2015 € 519.000*

Sie suchen eine Gartenwohnung für

Ihre Familie in München-Untermenzing?

Dann ist diese 3-Zimmer-Erdgeschoss-Wohnung

mit Hobbyraum genau

das Richtige! Wohnfläche ca. 123

m², Garten und 2 Terrassen, voraussichtliche

Fertigstellung Herbst 2015

€ 722.000*

Neuwertige 3-Zimmer-Wohnung in

Dachau, zentral, ruhig, sehr gepflegt,

viel Platz, 2 Terrassen, eigener Garten,

Stellplatz in der Tiefgarage + Außenstellplatz,

Baujahr 2008, VA: 82 kWh,

HET: Gas € 348.000

NEUBAU! 3-Zimmer-Garten-Wohnung

in Großinzemoos, Wohnfläche ca. 79

m², großer eigener Garten, Garage,

Stellplatz, Bezug Sommer 2015

€ 330.395*

HELL + FREUNDLICH + GROSSZÜ-

GIG! 4-Zimmer-Wohnung in Haimhausen,

ausreichend Platz auf 2 Etagen,

Kellerabteil, Stellplatz in der Tiefgarage,

Baujahr 1984, VA: 159,4 kWh, HET:

Heizöl € 299.000

Ihr Wunsch wird wahr: 3-Zimmer-Erdgeschoss-Wohnung

mit Garten in Markt

Indersdorf, Neubau, 2015 bezugsfertig

€ 283.000*

Großzügige Neubauwohnung für Ihre

Familie in München-Untermenzing,

4-Zimmer-Wohnung mit ca. 110 m²

Wohnfläche, 2 Tageslichtbäder, Balkon,

1. Obergeschoss mit Lift, voraussichtliche

Fertigstellung Herbst 2015

€ 649.000*

Appartement zum Vermieten in München,

KfW-70, Neubau, Fertigstellung

2016, teils barrierefrei mit Aufzug, bereits

teilmöbliert, mit bequemem Vermietungsservice,

Möblierung inklusive, ca. 21,69

m² Wohnfläche € 119.500*

RÖHRMOOS: Bezahlbare 3-Zimmer-

Wohnung mit Balkon in S-Bahn-Nähe,

sehr guter Schnitt, Baujahr 1973, 2003

modernisiert, Öl-Heizung 2007 erneuert,

BA: 110,6 kWh, EEK: D € 195.000

Grundstücke

FÜR IHR WUNSCHHAUS: schönes

Grundstück mit Altbestand in Ampermoching,

ca. 487 m² in einer Sackgasse,

an einem Bachlauf, bebaubar mit

einem freistehenden Einfamilienhaus

€ 222.500

Bauplatz in Rohrbach (Landkreis Pfaffenhofen/Ilm),

ca. 1.048 m², bebaubar mit

Doppelhaus oder Einfamilienhaus, sehr

ruhige Lage, voll erschlossen

€ 249.000

Wunderschöne Erdgeschoss-Wohnung

in Sixtnitgern (bei Odelzhausen), Baujahr

2012, ca. 81 m² Wohnfläche, 3 Zimmer, Stellplatz

in der Doppelgarage + Außenstellplatz,

BA: 70,3 kWh, HET: Heizöl

Gesamtmiete € 690 + NK

NEUBAU: 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung

in Vierkirchen - Wohnen wie im eigenen

Haus! ca. 87 m² Wohnfläche verteilt auf 2

Etagen, Erstbezug, hochwertige Ausstattung,

Süd-West-Balkon mit wunderbarem

Weitblick, inkl. Stellplatz für Ihr Auto, Baujahr

2014, BA: 66 kWh, HET: Erdgas, EEK: B

Gesamtmiete € 878 + NK

Großzügiges Reihenmittelhaus in Dachau,

nahe S-Bahnhof Dachau-Stadt und der Altstadt,

Baujahr 2000, ca. 146 m² Wohnfläche,

5 Zimmer, 2 Bäder, inkl. Einbauküche und 2

Tiefgaragenstellplätzen, VA: 58,9 kWh, HET:

Erdgas, EEK: B

Gesamtmiete: € 1.590 + NK

Ein ideales Zuhause: Reihenmittelhaus in

Haimhausen, durchdachter Grundriss, große

Fenster, Wintergarten, gepflegte Ausstattung,

Terrasse, Kfz-Stellplatz, Carport, Baujahr

1999, VA: 70,5 kWh, HET: Heizöl

Gesamtmiete € 1.350 + NK

Neuwertiges und modernes Reihenmittelhaus

in Hebertshausen, Baujahr 2013, ca.

122 m² Wohnfläche, ausgebaut bis unters

Dach, 2 Bäder, BA: 45 kWh, HET: Erdgas

Gesamtmiete € 1.375 +NK

NEUWERTIGE WOHNUNG in Sixtnitgern

bei Odelzhausen, ca. 76 m² Wohnfläche im

1. Obergeschoss, Baujahr 2012, 3 Zimmer,

Stellplatz in der Doppelgarage + Außenstellplatz,

BA: 70,3 kWh, HET: Heizöl

Gesamtmiete € 650 + NK

Abkürzungen

BA = Bedarfsausweis

VA = Verbrauchsausweis

HET = Hauptenergieträger

EEK = Energieeffizienzklasse

kWh = kWh/(m²·a)

*) Bei diesen Objekten keine Käuferbzw.

Mieterprovision


Boulevard Dachau

4

Ehnert vs. Ehnert – „Küss langsam“

Be sser

als jede

Paartherapie:

In der

flotten,

gefühlvollen Beziehungskomödie

rechnen Michael und

Jennifer Marie Ehnert mit

ihrer Ehe ab.

Vor dem Scheidungsrichter

lassen die beiden Rosenkrieger

ihre dreijährige Beziehung

Revue passieren – vom

Kennenlernen am Set einer

TV-Serie samt heißblütiger

Liebesszenen und explosiver

Actionsequenzen bis hin zum

zunehmend giftigeren Scheitern

hinter der Kamera. Eine

Geschichte voll verbaler

Patronenhülsen am Wegesrand,

Dialoge wie Tretminen

und einem schier unerschöpflichen

Füllhorn an Gemeinheiten.

„Küss langsam“ ist

eine atemberaubende wie

komische Tour de Force

durch Männer- und Frauenbilder

unserer Zeit.

„Köstlich. Brillant. Großartig.“

(Hamburger Morgenpost)

„… eine witzige Mischung

aus Ehe-Thriller und Screwball-Komödie.“

(Wiesbadener

Kurier)

BOULEVARD VERLOST

„… ein verbaler Schlagabtausch

mit harten Bandagen

und scharfem Wortwitz.“

(Hamburger Abendblatt)

Boulevard Dachau verlost 3x2 Karten „Ehnert vs. Ehnert“ zur

Primiere am 20. März. Senden Sie eine E-Mail an info@boulevard-dachau.de.

Einsendeschluss: 25. Februar 2015. Die

Gewinner werden benachrichtigt.

www.deutsches-theater.de


Dachauer Musiksommer 2015

José González

am Rathausplatz

Mit einem der weltweit bekanntesten Singer-Songwriter kann der

Dachauer Musiksommer 2015 das nächste Konzerthighlight vermelden:

José González kommt am Samstag, 4. Juli 2015 auf den

Rathausplatz Dachau.

Nach mehr als sieben Jahren veröffentlicht José González im Februar

2015 sein drittes Album “Vestiges & Claws”. Während seine vorherigen

Platten “Veneer“ und “In Our Nature“ in Teilen puristisch anmuteten, verströmt

“Vestiges & Claws“ einen neuen starken Sound, der zugleich

wärmer und düsterer klingt. In den sieben Jahren seit Erscheinen von “In

Our Nature“ war José González, der bereits 2008 in der ausverkauften

St. Jakob-Kirche in Dachau gastierte, alles andere als unproduktiv. Er

nahm nicht nur zwei Alben mit seiner Band Junip auf, sondern tourte

auch umfangreich in der ganzen Welt und war darüber hinaus immer

wieder in unterschiedlichen Kontexten im Studio am Werk. So komponierte

er beispielsweise das Stück “Far Away“ für das Videospiel “Red

Dead Redemption“ und war maßgeblich an dem Soundtrack des Hollywoodstreifens

“The Secret Life Of Walter Mitty“ von Ben Stiller beteiligt.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 25 EUR zzgl.

VVK-Gebühr. Karten sind ab Montag, 2. Februar 2015 bei allen Vorverkaufsstellen

von München Ticket (z.B. in der Tourist Information

der Stadt Dachau) erhältlich. Weitere Veranstaltungen im Rahmen des

Dachauer Musiksommers sind: Jazz in allen Gassen (Fr. 5. Juni), Mono

& Nikitaman (So. 7. Juni), Jupiter Jones & Luxuslärm (Fr. 3. Juli)


Boulevard Dachau

Asylbewerber im Vereinsheim in Markt Indersdorf

6

Markt Indersdorf - Zwei Asylbewerber aus der Unterkunft in Schwabhausen haben das Vereinsheim des Jugendrotkreuzes in Markt Indersdorf

besucht. Beide Asylbewerber stammen aus Nordafrika und sind etwa 20 Jahre alt. „Anfangs waren sie sehr schüchtern und haben

deshalb auch alle Fragen auf Englisch beantwortet, die ihnen die Kinder und Jugendlichen unserer Jugendrotkreuzgruppe gestellt haben.

Mit mir hatten sie davor noch gebrochen Deutsch geredet“, berichtet Gruppenleiterin Marissa Fischer.

Die Asylbewerber

sind seit fast

anderthalb Jahren

in Deutschland.

Ein Jahr davon in

Markt Indersdorf

und fünf Monate in Schwabhausen.

Sie haben Freunde

in Markt Indersdorf gefunden

und gute Kontakte zu Familien

geknüpft. Beide möchten eine

Ausbildung zum Maler machen.

„Sie sind äußerst freundlich,

nett und aufgeschlossen. Zudem

sind sie begeisterte Fußballfans“,

so Marissa Fischer.

Dank Sponsoren ein neuer

Kühlwagen für die Dachauer Tafel

Die Mitglieder des Jugendrotkreuzes

waren neugierig, etwas

über das Herkunftsland, die

schlimme Flucht und die neuen

Eindrücke der beiden Afrikaner in

Deutschland zu erfahren. Auch

über das Lieblingsthema Fußball

wurde gesprochen. Beim gemeinsamen

Spiel Zeitungsschlagen

hatten die Asylbewerber viel

Spaß. „Für uns Gruppenleiter war

es schön die vielen lachenden

Gesichter zu sehen“, betonten

Marissa Fischer, Marvin Berger

und Lisa Widmann.

Dachau – Tatkräftige Sponsoren haben es ermöglicht, dass die Dachauer Tafel die gespendeten Lebensmittel ab sofort in einem neuen

Kühlwagen transportiert. Der Ford Transit, der mit einer speziellen Kühlung 46 000 Euro kostet, konnte dank der Spenden des Rotary Club,

der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG, der Sparkasse Dachau sowie der Sparda Bank angeschafft werden.

Die Leiterin

der Dachauer

Tafel

Edda Drittenpreis

war überglücklich:

„Ohne den

neuen Wagen hätten

wir nicht weiter machen

und unsere Kunden

versorgen können.“

Der Ford Transit ist notwendig,

um aus zwei

Himmelsrichtungen

die gespendeten

Lebensmittel in den

Geschäften abzuholen.

Dabei darf die Kühlkette

nicht unterbrochen

werden. Das neue

Fahrzeug wird Richtung

Allach, Moosach

und Unterschleißheim

eingesetzt. Ein

zweites Fahrzeug fährt

im Dachauer Hinterland

in Richtung Odelzhausen,

Vierkirchen

und Altomünster. Der

Präsident des Rotary

Club Dachau Dr. Jürgen

Schreiner übergab den

Autoschlüssel an den

Fahrer Ernst Wanka.

Dieser ist pro Woche

mit dem Wagen

rund 400 Kilometer

unterwegs

und freute sich

über die Neuanschaffung.

„Das

Fahrzeug hat innen

mehr Platz, eine

zuverlässige Kühlung

und sogar eine

Standheizung“, so

Wanka. Der BRK-

Kreisvorsitzende

Bernhard Seidenath

bedankte sich

bei den Sponsoren:

„Dass wir den

Kaufpreis ausschließlich

aus Spenden aufbringen

konnten, ist ein

Zeichen des gesellschaftlichen

Zusammenhaltes.

Die Dachauer Tafel ist

im Wohlfahrtsverband

des BRK Dachau eine

der wichtigsten Institutionen.“

Dank ihr geschieht

dreierlei Gutes: Sie hilft

bedürftigen Menschen

aus der Armut und sie

ist ein Kontrapunkt zur

Wegwerfgesellschaft.

Darüber hinaus ist sie für

die vielen ehrenamtlichen

Helferinnen und Helfern

wie eine Familie, die sich

gegenseitig stützt. 101

Tafelmitarbeiter, Firmlinge,

Praktikanten,

Schüler der Bavarian

International School

sowie der Mittelschule

Haimhausen haben in

der Dachauer Tafel im

vergangenen Jahr

insgesamt 25.075

Stunden ehrenamtliche

Arbeit geleistet.

Von der Tafel-

Leitung entfallen

davon allein auf

Edda Drittenpreis

1.890 Stunden,

auf Brigitte Geber

1.572 Stunden und

auf Ernst Wanka

327 Stunden. Es

wurden 315 Familien

versorgt, davon

245 Kinder und 463

Erwachsene.

Bestattungsinstitut

MÜHLBAUER

WALDSTRASSE 9

85229 MARKT INDERSDORF

TELEFON 0 81 36/50 64

TAG UND NACHT

Erd- und

Feuerbestattungen

Fachmännische Beratung

bei Todesfällen

Erledigung sämtlicher

Formalitäten

- auch in Münchner und

Dachauer Krankenhäusern -

Überführungen

Särge und Ausstattungen


7 Boulevard Dachau

Inzahlungnahme,

Finanzierung

und Leasing möglich!

weitere Fahrzeuge auf

www.GEPFLEGTWAGEN.de

BMW 316d

Mercedes-Benz C 320 CDI AMG

Morgan +4

EZ 01/2012, 52.690 km, Diesel,

schwarz, 85 kW/116 PS, TÜV/AU neu,

Stoff, Sitzheizung, Tempomat, Klimaautomatik,

Regen- und Lichtsensor, PDC

hinten, LM-Felgen, scheckheftgepflegt,

u.v.m.

€ 18.449,00*

* MwSt ausweisbar

EZ 11/2008, 139.200 km, Diesel,

165 kW/224 PS, cubanitsilber metallic,

TÜV/AU 02/2016, Teilleder schwarz,

Navi, Sitzheizung, Einparkhilfe vorne u.

hinten, Tempomat, Xenon, Sportfahrwerk

u.-paket, Kurvenlicht, scheckheftgepflegt,

u.v.m.

€ 17.749,00

EZ 03/1994, 39.000 Miles, HU/AU neu,

99 kW (135 PS), RHD, selt. Alu-Body,

Scheckheft, Wurzelnuss und Fahrspaß

pur

€ 39.900,00

gebrauchte Fahrzeuge Young- und Oldtimer Fahrzeugmakler

Fahrzeugaufbereitung (Car SPA) Leasing Finanzierung Garantie

Tipps rund ums Autofahren von T. Rosenkranz

Serie – Der Kauf des richtigen Oldtimers

Teil II: Wie finde ich meinen Old-/ Youngtimer?

Viele Leser werden nun sicherlich denken – das ist doch die leichteste Aufgabe: Sind die

einschlägigen Zeitschriften (AutoMAXX und andere) und Fahrzeugbörsen im Internet doch voll

von Autos für jeden – sogar in den Social Media Netzwerken werden mittlerweile Fahrzeuge angeboten.

Dies ist natürlich richtig, aber anhand eines oder mehrerer Bilder sollte man kein Automobil erwerben und

einen Oldtimer schon überhaupt nicht. Vielmehr ist es nun wichtig, erst einmal vorab zu sondieren, welches

Exemplar in Frage kommt. Ausschlaggebend sind der eigene Geschmack (und natürlich auch der unserer

Partner) und der Inhalt des Geldbeutels… Zum anderen sollte man aber auch darauf zu achten, dass der

Wunscholdtimer möglichst original ist oder originalgetreu restauriert wurde – da gibt es Ausstattungen,

Farbkombinationen und teilweise auch Motorisierungen, die seinerzeit so nie angeboten wurden. Zu Zeiten,

als die heutigen Oldtimer noch mehr oder minder geliebte Gebrauchtwagen waren, wurde auf Originalität

nicht geachtet – Individualität war in den 80ern Trumpf…

Haben Sie nun endlich eine überschaubare Menge an zukünftigen (meist) vierrädrigen Lebensabschnittsgefährt/innen

gefunden, ich es wichtig, das Herz erst einmal auszuschalten und die Besichtigung der Fahrzeuge

möglichst rational anzugehen: Allzu schnell übersieht man im ersten Liebestaumel die schlechte Nachlackierung

oder die leckende Hinterachse. Sinnvoll ist ein frisches Oldtimergutachten oder die Hinzunahme

eines (neutralen!) Fachmanns.

Lassen Sie mich Ihnen noch einen guten Tipp mit auf die Reise geben: Ein Oldtimer ist kein Jahreswagen –

seien sie also nicht enttäuscht, wenn die Spaltmaße nicht dem eines neuen Ingolstädters entsprechen oder

Sie beim Einparken – trotz schmaler Reifen – alle Kräfte mobilisieren müssen. Erwarten Sie bitte auch nicht

unbedingt die Präsenz von ABS oder gar Airbags – nein, erwarten Sie vielmehr den Geruch automobiler

Zeitgeschichte und die – meist – entschleunigte Fortbewegung, untermalt von einem soundstarken sinfonischen

Zusammenspiel von Motor und Abgasanlage – komponiert von Ihrem rechten Fuß. Freuen Sie sich

auf die Lebensfreude, welche Sie mit einem Old-/Youngtimer wieder neu mobilisieren!

In der nächsten Ausgabe meiner Tipp`s rund um`s Autofahren, lesen Sie, wie Sie Ihren neuen Schatz nun

endlich zu sich nach Hause holen. Bei Fragen hierzu freue ich mich von Ihnen zu lesen oder zu hören.

Übrigens: Als Händler für Young- und Oldtimer und Fahrzeugmakler insbesondere in diesem Segment bin

ich sehr gerne ihr Sparringspartner bei dem Kauf oder Verkauf Ihres Fahrzeugs „mit Geschichte“.

Inhaber Till Rosenkranz

(zert. Mercedes-Benz und BMW Sen. Verkäufer):

Nutzen Sie seine

20-jährige Erfahrung

im Premiumsegment

und Motorsport!

Trendy Car Outlet

by Till Rosenkranz

Industriestr. 14

D-86438 Kissing

+49 8233 . 84 74 180

info@trendy-car-outlet.de


Boulevard Dachau

Die richtige Berufswahl

8

Abitur und dann? Das Angebot für junge Menschen mit Hochschulreife ist riesig: Über 16.500 Studiengänge an etwa 400 Hochschulen gibt

es. Eine unverzichtbare Orientierungshilfe bietet hier das Buch „Studien- & Berufswahl“ – der offizielle Studienführer für Deutschland.

Die vollständig

aktualisierte,

inzwischen

44.

Ausgabe des „grünen

Klassikers“ gibt den

Leserinnen und

Lesern einen Überblick

darüber, welche

Studiengänge wo studiert

werden können.

Dies wird ergänzt

durch wertvolle Informationen

über Studienfelder,

Abschlüsse

und alle Hochschulen

im Bundesgebiet. „Studien-

& Berufswahl“

ermöglicht es angehenden

Studierenden,

sich optimal auf die

unterschiedlichen Studienbereiche

vorzubereiten,

indem es wichtige

Charakteristika der

einzelnen Fächer nennt

und auf Anforderungen

und spätere Berufsaussichten

eingeht. Auch

zum dualen Studium

sowie zur beruflichen

Ausbildung für Schülerinnen

und Schüler mit

Hochschulreife bietet

das Buch reichhaltige

Foto: Bundesagentur für Arbeit

Informationen.

Für diejenigen, die nach

dem Abitur noch unentschlossen

sind, wie es

weitergehen soll, hält das

Buch ebenfalls Antworten

bereit: So erfahren Unentschlossene

in den Kapiteln

„Orientieren!“ und

„Zwischenzeit“ Näheres

zu Überbrückungsmöglichkeiten,

etwa im Ausland,

und erhalten wichtige

Impulse, die bei der

Suche nach dem passenden

Studium und

Beruf helfen. Darüber

hinaus informiert „Studien-

& Berufswahl“

Schulabgängerinnen und

Schulabgänger kompetent

und aktuell zu Studienfinanzierung,

Versicherungs-angelegenheiten

sowie Wohnmöglichkeiten

im Studium.

Das Handbuch „Studien-

& Berufswahl 2014/2015

wird von den Ländern

und der Bundesagentur

für Arbeit herausgegeben

und umfasst

640 Seiten voller hilfreicher,

fundierter Informationen.

Den Schülerinnen

und Schülern in

Vorabgangsklassen mit

Abschlussziel der allgemeinen

Hochschulreife

und den Abschlussklassen

an Schulen, die

die Fachhochschulreife

vermitteln, wird das Buch

kostenfrei an ihrer Schule

ausgehändigt. Andere

Interessierte können das

Buch für 9,80 Euro im

Buchhandel erwerben

oder es sich per Online-

Bestellung unter www.

studienwahl.de direkt

zuschicken lassen.

Neben dem Buch liefert

das zugehörige Internetportal

www.studienwahl.

de ergänzende Informationen

zur Studienund

Berufsorientierung.

So können Interessierte

in der Studiengangsuche

„FINDER“ komfortabel

und übersichtlich

nach ihrem Wunschfach

suchen. Das „Thema

des Monats“ bietet

regelmäßig informative

Schwerpunktthemen

rund um die Studien-

und Berufswahl.

News, aktuelle Veranstaltungshinweise

und

eine Praktikumsbörse

runden das Online-

Angebot ab. Zusätzlich

besteht die Möglichkeit,

den kostenlosen

Newsletter zu abonnieren.

Und nicht zuletzt

gibt es den „FINDER“

von „Studien- & Berufswahl“

auch kostenfrei

als App für iOS (Version

1.5), um bequem von

unterwegs nach Studiengängen

suchen zu

können. Quelle: www.

arbeitsagentur.de


9 Boulevard Dachau

Gute Leistungen

werden honoriert

Sparkasse vergibt Sprachstipendium an eigene Auszubildende

Lisa-Marie Mayr, Auszubildende bei der

Sparkasse Dachau, wurde mit einem

Sprachstipendium der Sparkasse Dachau

ausgezeichnet. Damit honoriert die Sparkasse

die außerordentlich guten Leistungen

während ihrer Ausbildung. „Die

Sparkasse Dachau möchte mit der Auszeichnung

ihre Anerkennung ausdrücken

und außerdem alle Auszubildenden

motivieren, ebenfalls gute Leistungen zu

zeigen“, erklärt Lukas Brunner von der

Sparkasse. Brunner betreut innerhalb der

Sparkasse das Ausbildungswesen. „Ich

freue mich schon sehr auf die Reise“,

sagt die junge Stipendiatin bei der Auszeichnung.

Mayr hat sich für London entschieden,

um ihre Englischkenntnisse

aufzufrischen.

„Gerade in der täglichen Arbeit in der

Sparkasse kommt es schon vor, dass wir

uns mit einigen Kunden nur auf Englisch

verständigen können“, so Mayr.

Wir bilden aus:

Bürokauffrau/-mann

Sie haben Interesse an einer kompetenten Ausbildung

in einem netten Team? Dann bewerben Sie sich bei:

Frau Dreier · Rathausplatz 2 · 85244 Röhrmoos

Telefon 08139/91 10 · www.steuerkanzleidh.de

Wir suchen für unsere

Augenarztpraxis im Gesundheitszentrum Karlsfeld

zum 01.09.2015 eine engagierte und freundliche

Auszubildende zur medizinischen Fachangestellten.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte schriftlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Augenärztliche Gemeinschaftspraxis

G.Siochos | Dr.Hans-Peter Buchmann | Dr. Socrates Dimitriou-Zottos

Münchner Straße 187 | 85757 Karlsfeld

Telefon.: 08131/ 9 43 38

Wir Wir bilden aus:

Bürokauffrau/-mann

Sie haben Interesse Steuerfachangestellte/-r

an einer kompetenten Ausbildung

in einem netten Sie haben Team? Interesse Dann bewerben an einer Sie sich bei:

Frau Dreier · Rathausplatz 2 · 85244 Röhrmoos

kompetenten

Telefon 08139/91 Wir Ausbildung

10 bilden in einem

· www.steuerkanzleidh.de

aus:

anspruchsvollen Beruf?

Bürokauffrau/-mann

Sie haben Interesse an einer kompetenten Ausbildung

in einem

Dann

netten

bewerben

Team? Dann

Sie

bewerben

sich bei:

Sie sich bei:

Frau Dreier · Rathausplatz 2 · 85244 Röhrmoos

Telefon 08139/91 Frau 10 · Dreier www.steuerkanzleidh.de

Rathausplatz 2

85244 Röhrmoos

Telefon 08139/9110

www.steuerkanzleidh.de

Foto: Sparkasse

Lukas Brunner übergibt das

Reisetaschengeld an

Lisa-Marie Mayr.

Wir suchen

Verputzer/in

zur Verstärkung einer unserer

Kolonnen für Fassaden-Putz & WDVS

E-Mail: Stehr-Hofmann@t-online.de

Gewerbepark 28- 85250 Altomünster

Telefon 08254/ 1294- Fax 08254/ 1493

www.stehr-hofmann.de

„Das Klima ist wirklich

gut hier. Das fördert die

Leistungsbereitschaft.

Auch bei uns Lehrern.“

Michaela Israel,

Lehrerin am neuhof Gymnasium

Einladung zu unseren Infoabenden

Fr, 13. März | neuhof Gymnasium | 17.00 Uhr

Fr, 20. März | neuhof Realschule | 17.00 Uhr

kleine Klassen | individuelles Fachtraining

Förderunterricht | Hausaufgabenbetreuung

Weitere Informationen unter 089. 7 1 6 7 7 1 8-66

oder www.neuhof-schulen.de/bd


Boulevard Dachau

Führendes Unternehmen sucht per sofort

SERVICE-TECHNIKER (m/w)

für Ultraschall-Diagnosesysteme

aus dem Bereich Medizintechnik,

RF-Technik oder Elektronik.

Sehr gute, leistungsgerechte Bezahlung

(13 Monatsgehälter + Urlaubsgeld).

Firmenwagen kann auch privat genutzt werden.

Bewerbung bitte an:

R. Schmitt-Haverkamp GmbH & Co. KG

- Geschäftsführung –

Schmitt-Haverkamp

Elsenheimerstraße 41 | 80687 München

E-Mail: r.schmitt-haverkamp@gmx.de

„Klasse im Puls“ an der

Mittelschule Karlsfeld

Sparkasse Dachau fördert die Einrichtung einer Musikklasse

Die Sparkasse

Dachau

unterstützt

d a s

bayernweite Projekt

„klasse im puls“, das

an der Mittelschule

Karlsfeld umgesetzt

wird. Ziel des Projektes

ist es, eine

Musikklasse einzurichten

und diese mit

Musikinstrumenten

auszustatten.

„Wir haben dieses

Schuljahr dadurch die

erste Musikklasse einrichten

können“, freut

sich Isolde Wengenmayer,

Konrektorin der

Mittelschule Karlsfeld.

Die Musikklasse startet

bereits in der 5. Jahrgangsstufe.

Dadurch

hat die Mittelschule die

Möglichkeit, die Kinder

über einen längeren

Zeitraum zu fördern.

„Es ist ein sehr nachhaltiges

Projekt, da

somit auch die nachfolgenden

Ganztagsklassen

als Bandklassen

geführt werden

können“, führt Wengenmayer

aus.

Das bayernweite Projekt

wurde 2009 von der

Universität Erlangen-

Nürnberg ins Leben

gerufen und steht unter

der Schirmherrschaft

vom bayerischen Kultusminister

Dr. Ludwig

Spaenle. Der Sparkassenverband

Bayern fördert

mit seinen regionalen

Sparkassen das

Projekt bereits seit

2011 regelmäßig als

Hauptsponsor. Bayernweit

können somit über

160 Musikklassen der

Mittel- und Realschulen

10

eingerichtet werden.

Die Mittelschule Karlsfeld

ist derzeit die einzige

Schule unter den

Mittel- und Realschulen

im Landkreis mit einer

eigenen Musikklasse.

„Wir unterstützen das

Projekt, da wir mit der

Förderung der kulturellen

Bildung die

Zukunftschancen für

unsere Kinder erhöhen

können“, erklärt Hans

Wülfert, Geschäftsstellenleiter

der Sparkasse

in Karlsfeld. Der Sparkasse

Dachau liegt die

Bildung bereits seit

vielen Jahren sehr am

Herzen. Für ihr Engagement

an den Schulen

im Landkreis wurde die

Sparkasse erst kürzlich

von dem bundesweiten

Netzwerk Schule-Wirtschaft

mit dem Unternehmerpreis

„Mein

Engagement macht

Schule“ ausgezeichnet.

Foto: Sparkasse | Die Bandklasse stellt sich vor (hinten rechts im Bild Hans Wülfert von der

Sparkasse mit Konrektorin Isolde Wengenmayer und 3. v. re. Klassenlehrer Claudius Meyer)


11 Boulevard Dachau

Gewährung von Kostenfreiheit

des Schulweges

zum Besuch der Beruflichen Oberschule (FOS / BOS) ab dem Schuljahr 2015/16

Das Landratsamt

Dachau weist

auf folgende

Sach- und

Rechtslage

bei der Sicherstellung der

notwendigen Schülerbeförderung

als Aufgabenträger

für neue Schülerinnen und

Schüler, die ihren gewöhnlichen

Aufenthalt im Landkreis

Dachau haben, hin,

nachdem die betreffenden

Schularten in unserem

Kreisgebiet in staatlicher

Schulträgerschaft nicht

vorhanden sind:

Die öffentliche (staatliche)

Berufliche Oberschule

Unterschleißheim bietet die

Ausbildungsrichtungen

„Wirtschaft und Verwaltung,

Sozialwesen (evtl.

mit Jahrgangsstufe 13),

Technik und Gestaltung“

der Fachoberschule bzw.

„Wirtschaft und Verwaltung,

Sozialwesen und

Technik“ der Berufsoberschule

einschließlich Vorklasse

an.

Art: G, Farben: Black Cyan Magenta Yellow

Die (staatliche) Berufliche

Oberschule Fürstenfeldbruck

bietet folgende Ausbildungsrichtungen

Kundennr: 1286306

an:

Auftrag: 4986834, Motiv: 001

Stand: „Wirtschaft 02.02.2015 und um 15:35:03 Verwaltung,

Sozialwesen und

Technik“ jeweils ein-

Dieser graue Rahmen gehoert nicht zur Anzeige

schließlich Jahrgangsstufe

13 und nunmehr (neu)

„Gesundheit“ der Fachoberschule

bzw.

„Wirtschaft und Verwaltung

sowie Technik“ einschließlich

Vorklasse und nunmehr

(neu) „Gesundheit“

an der Berufsoberschule.

Für Schülerinnen und

Schüler aus dem Landkreis

Dachau sind die Beruflichen

Oberschulen in Unterschleißheim

und Fürstenfeldbruck

grundsätzlich nächstgelegene

Schule im Sinne des

Schülerbeförderungsrechts,

d. h. diese können mit dem

geringsten finanziellen Aufwand

durch die vorrangige

Benutzung von öffentlichen

MVV-Verkehrsmitteln erreicht

werden.

Nachdem die tangentialen

MVV-Omnibuslinien 291

(Dachau [S] – Oberschleißheim

[S], dann weiter mit der

S 1) und 736 (Dachau [S]

– Fürstenfeldbruck [S]) nur

bedingt die Schülerbeförderung

sicherstellen können,

wird die S-Bahnnutzung über

den S-Bahnhof „Laim“ als

notwendig anerkannt.

*1286306-4986834-001*

Große HNO-Praxis im Zentrum

von Dachau sucht Verstärkung!

Wir suchen ab sofort in Vollzeit,

freundliche und teamfähige Mitarbeiter als

Medizinische

Fachangestellte (m/w)

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

HNO-Zentrum Dachau

Münchner Straße 64 · 85221 Dachau

DR. MED. FRANK MENAUER

DR. MED. INGRID KILLIAN

DR. MED. ANJA HOLLY-GELTINGER

DR. MED. CORDULA DEVENS

DR. MED. ILKA TRILLING

Telefon 0 81 31/611 95 50

www.hnozentrum-dachau.de · info@hnozentrum-dachau.de

Kostenfreiheit des Schulweges

(im Regelfall unter

Berücksichtigung der Familienbelastungsgrenze

von

schuljährlich derzeit 420,00

€) zum Besuch von Beruflichen

Oberschulen, insbesondere

in München, kann

nur mehr in folgenden Ausnahmefällen

für neue Schülerinnen

und Schüler ab

dem kommenden Schuljahr

gewährt werden:

Besuch einer Ausbildungsrichtung,

die in Unterschleißheim

und Fürstenfeldbruck

ausnahmsweise

nicht angeboten wird.

Schriftlicher Nachweis der

Beruflichen Oberschulen

Unterschleißheim und Fürstenfeldbruck,

dass trotz

rechtzeitiger und rechtsverbindlicher

Anmeldung

die Schulen nicht (mehr)

aufnahmefähig waren.

Schreiben durch den Ministerialbeauftragten

für

FOS und BOS, dass aus

schulorganisatorischen

Gründen die Zuweisung

an eine andere, d. h. nicht

nächstgelegene Schule

nach dem Schülerbeförderungsrecht

erforderlich

war.

Es wird eine Berufliche

Oberschule mit einem

geringeren Beförderungsaufwand,

der nach Unterschleißheim

bzw. Fürstenfeldbruck

anfallen würde,

besucht (evtl. bei Karlsfeld

nach München bei Nutzung

nur der MVV-Zonenringe

4 und 3 sowie nördlicher

Landkreis Dachau, insbesondere

aus Petershausen,

zur Beruflichen Oberschule

nach Scheyern).

Soweit ein Ausnahmefall

ausscheiden sollte, kann

Kostenfreiheit des Schulweges

vollständig nicht

gewährt werden, d. h. auch

nicht in Höhe der fiktiven

Kosten zur nächstgelegenen

Schule.

Für eine weitergehende

Beratung im Einzelfall steht

Ihnen das Landratsamt

Dachau unter den Telefonnummern

08131/74-365 und

-459 gerne zur Verfügung.

Für die private Fachoberschule

in Karlsfeld, die staatlich

anerkannt ist, mit den

Ausbildungsrichtungen „Wirtschaft

und Verwaltung, Sozialwesen

bzw. Gestaltung“

und ab dem kommenden

Schuljahr zusätzlich das

Wir, die Gemeinde Eching (ca. 14.000 Einwohner), Krs.

Freising suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Anbieten der Ausbildungsrichtung

„Agrarwirtschaft,

Bio- und Umwelttechnologie“

beabsichtigt, wird zudem

Kostenfreiheit des Schulweges

(im Regelfall ebenfalls

unter Berücksichtigung der

Familienbelastungsgrenze in

Höhe von 420,00 € schuljährlich)

gewährt.

Verwaltungsfachangestellte/n

oder

Angestellte/n mit Fachprüfung I

als Mitarbeiter/in in Vollzeit zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung

Haupt- und Personalverwaltung.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere

• Sachbearbeitung von allgemeinen tarif- bzw. beamtenrechtlichen

Personalangelegenheiten

• Verwaltung der elektronischen Zeiterfassung einschließlich der Fehlzeiten

• Mitarbeit bei der Organisation von Fortbildungsmaßnahmen, Personalehrungen

und Jubiläen

• Schriftverkehr für die Abteilungsleitung sowie Vertragsvorbereitungen

• Beschaffungswesen und Bewirtschaftung der Haushaltsstellen im

Zuständigkeitsbereich

• Sitzungsdienst für den Haupt-und Finanzausschuss:

Vor- und Nachbereitung sowie Protokollführung

• Mitwirkung bei Entgelt- und Reisekostenabrechnungen

Wir erwarten von Ihnen

• eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

bzw. das erfolgreiche Bestehen der Fachprüfung I für Verwaltungsangestellte

• gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

einschließlich AKDB-Programme (OK.PWS, OK.FIS)

• Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist

• sicheres sowie kundenorientiertes Auftreten

Wir bieten Ihnen

• ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

• eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit

• gute Fortbildungsmöglichkeiten

• flexible Arbeitszeit

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen bis zum 02.03.2015 an die

Gemeinde Eching, Abteilung 1, Haupt- und Personalverwaltung

Untere Hauptstraße 3, 85386 Eching

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Elke Hildebrandt: 089/319000-30.

Besuchen Sie uns im Internet unter

www.eching.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.


Boulevard Dachau

VERWÖHNHOTEL IM SALZBURGER LAND

Der Name

ist im Verwöhnhotel

Berghof in

St. Johann

im Pongau

Programm. Familie Rettenwender

lässt einen

Traumurlaub wahr

werden.

Die Gastfreundschaft in

einem der besten Wellness-

und Familienhotels

des Salzburger Landes ist

herzlich und ehrlich, der

Komfort perfekt und der

Service aufmerksam und

professionell. Dass dies

keine leeren Worte sind,

beweist die beachtenswerte

Weiterempfehlungsrate

von 100 Prozent

auf HolidayCheck.

Dazu kommt die zentrale

Lage für viele Arten

der Urlaubsgestaltung.

Jetzt haben die Skifahrer

im Berghof die Regie

übernommen. Schließlich

steht das Viersternesuperiorhotel

direkt

an der Piste, umgeben

von Österreichs größtem

Skipassverbund, der Ski

amadé mit an die 760

Pistenkilometern. Doch

nicht nur die Skifahrer

finden sich im Berghof

in einer winterlichen

Urlaubsidylle wieder. In

St. Johann-Alpendorf

stehen drei bestens präparierte

Langlaufloipen

zur Verfügung. Das Loipennetz

im Salzburger

Land umfasst beeindruckende

2.000 Kilometer.

Herrliche Naturlandschaften,

klare

Winterluft und die Stille

der Natur erwarten die

Winter- und Schneeschuhwanderer.

Rodelpartien,

Pferdeschlittenfahrten,

Skitouren,

Eislaufplätze u. v. m.

bilden die Winterkulisse

rund um den

Berghof. In die Festspielstadt

Salzburg sind es

nur 60 Kilometer, zahl-

12

reiche interessante

Ausflugsziele in Salzburg

und seiner Umgebung

sind vom Berghof

aus leicht erreichbar.

Der ganze Stolz des

Hauses gilt dem 1.200

m² großen, stilvollen

Wellness- und Spabereich,

der Wellnessgenuss

vom Feinsten verspricht

(im Relax Guide

2015 mit einer Lilie und

14 Punkten bewertet).

Genau das, was viele in

ihrem Alltag vermissen,

legt die Familie Rettenwender

ihren Gästen mit

viel Liebe zum Detail zu

Füßen: Ruhe und aktive

Erholung in der Natur,

perfekte Aufmerksamkeit

und gekonnter Service,

exklusive Angebote

für Körper und Seele und

eine Atmosphäre zum

Ausspannen. Infos unter

www.hotel-berghof.com.

BOULEVARD VERLOST

Boulevard Dachau verlost einen Gutschein über einen Aufenthalt

für zwei Übernachtungen mit Halbpension für zwei Erwachsene

im Verwöhnhotel Berghof, St. Johann im Pongau/Österreich.

Senden Sie eine E-Mail an info@boulevard-dachau.de. Einsendeschluss:

20. Februar 2015 Die Gewinner werden benachrichtigt.


13 Boulevard Dachau

Gröbenzeller

nur bis 30.03.2015

-22%

-25%

-25%




HYUNDAI IX35 FIFA WORLD CUP

Ausstattung: Klimaanlage, Radio/CD/MP3,

AUX, USP, ZV mit Funk, 16`Zoll Alu, u.v.m.

HYUNDAI I20 CLASSIC

Ausstattung: Klimaanlage, Radio/CD/

MP3, AUX, USP, ZV mit Funk, u.v.m.

HYUNDAI I10 7-FACHER TESTSIEGER

Ausstattung: Zentralverriegelung, ABS, ESP,

6 x Airbags, Reifendruckkontrollsystem, u.v.m.

ab 16.990,- € ab 11.990,- €

ab 7.990,- €

Gesamtverbrauch l/100km: innerorts 5,6 ­ 11,2; außerorts 4,0 ­ 6,6; kombiniert 4,6 ­ 8,3; CO2-Emission kombiniert 104 ­ 193 g/km (Werte nach EU-

Norm Messverfahren). Energieeffizienzklasse B-E. Abbildungen zeigen teilweise Mehrausstattungen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Garantie: Für alle Modelle außer H-1: 5 Jahre Fahrzeug- und Lack-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 5 Jahre Mobilitäts-Garantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen); 5 kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß Hyundai Sicherheits-

Check-Heft. Hyundai H-1: 3 Jahre Fahrzeug-Garantie und 2 Jahre Lack-Garantie ohne Kilometerbegrenzung sowie 3 Jahre Mobilitäts-Garantie mit kostenlosem Pannen- und Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen). Für Taxen und Mietfahrzeuge gelten modellabhängige Sonderregelungen.

Autohaus Köppl GmbH

Olchinger Str. 94

82194 Gröbenzell

Tel: 08142/650 48-0

info@autohaus-koeppl.de

www.autohaus-koeppl.de

IHR exklusiver HYUNDAI PARTNER

IN MÜNCHEN UND UMGEBUNG


Boulevard Dachau

Montag bis Freitag

11.30 – 14.00 Uhr

Mittagsbuffet

gut, schnell, günstig

und so viel Sie wollen

6,90 €

pro Person

Samstag-Abend

ab 18.00 Uhr

großes Buffet

(8,50 € pro Person)

Sonn- und Feiertags

11.00 – 16.00 Uhr

Sonntagsmenü

ab 8,50 €

Dachau, Gröbenrieder Straße 21

(Parkplätze vor der Tür)

www.asv-finale.de · Tel. 08131/35 07 17

FASCHING

● Unter dem Motto „1-2-3-Faschingsfeierei“

veranstalten die Stadt Dachau

und Radio Gong 96,3 2015 wieder eine

gemeinsame Faschingsparty auf dem

Rathausplatz. Am Faschingssamstag,

14. Februar findet die Party mit DJ Morning

Man Mike Thiel von 13 bis 18 Uhr

statt. Der Eintritt ist frei. Die anliegenden

Gastwirtschaften sorgen für Getränke und

Bewirtung.

● Zum traditionellen Faschingszug am

Sonntag, den 15.2. in Markt Indersdorf,

lädt der Präsident des Faschingskomitees

Willi Heilmann ein. Neben dem Wagen-

14

Umzug sind eine große Faschingsbar und

Verkaufshütten geplant. Für den Aufbau

der Hütten und der Dekoration am Marktplatz

und für den Abbau am Rosenmontag

sucht er noch Helfer. Wer mitmachen will,

meldet sich bei Johannes Hillreiner unter

johiba@web.de.

● In Karlsfeld veranstaltet der Olympia

Faschings Club e.V. am 17.2.2015 um

18.00 Uhr einen Kehraus. Wo?: Sportgaststätte

in der Jahnstr. 15, Karlsfeld

Fantasie spart Energie!

Tipps für den fröhlich-fairen

Karneval

Selbstgemachte Kostüme kosten zwar oft ein bisschen mehr Zeit, bereichern aber

Umwelt und Fantasie! Wer ein bisschen überlegt und sich gekonnt etwas aus vorhandenen

Sachen zusammenstellt, spart nicht nur Geld, sondern tut sich und der

Umwelt etwas Gutes.

Gartlerstüberl Dachau

Veranstaltungen

Jeden letzten Sonntag im Monat

Haxnessen 22.2.2015

Wir bitten um Reservierung

Samstag, den 21.Februar

„Schafkopftunier„

um 18.00 Uhr. Teilnahmegebühr 10.-€

22.2.15 ab 18.00 Uhr

„Boogie-Party“ mit Live-Musik

Aschermittwoch

ab 11.30 Uhr Fischessen

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag + Dienstag Ruhetag | Mittwoch bis Samstag 11.00 bis 22.00 Uhr

geöffnet |Sonntag und Feiertag 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet

Kufsteinerstr.18g | Dachau | Pächterin A.Albertshofer |

Tel.: 08131/27 98 364 | Fax: 08131/37 98 369

Viele fertige

Kostüme

s i n d

schön und

glitzern,

kommen

aber aus China und

werden dort leider

unter großer Gefahr für

Mensch und Umwelt hergestellt.

Vor allem von

den bunten Karnevals-

Masken aus Fernost

sollte man besser die

Finger lassen. „Sie stecken

oft voller krebserregender

Schadstoffe

und gasen diese auch

großzügig aus“, warnt

Ariane Bauer vom Energiewende-Experten

Grünspar aus Münster.

Ähnliches gelte für

Karnevalsschminke.

Daher bei Pirat, Cowboy, Prinzessin

und Co. besser fantasievoll

auf alte Klamotten

zurückgreifen oder ein

Second Hand Geschäft besuchen.

Warum nicht auch aus

der Wetterlage eine Tugend

machen? Bei Regen einen

Smiley auf den gelben Friesennerz

malen oder gut

gepolstert im Maler-Overal

als Schneemann gehen. Fantasie

und Selbstgemachtes

sind nachhaltig – für Umwelt &

Gesundheit und sorgen durch

die Vorbereitungszeit auch

für längeren Spaß an der 5.

Saison.

Wer absolut kein Fan von

Selber-Machen ist, aber

auch keine Lust hat wegen

der giftigen Chemiefasern als

„juckender Jeck“ zu gehen,

der kann auf eine Öko-Tex

Kennzeichnung achten.

Doch Achtung: erst bei Öko-

Tex-100 werden Sozialstandards

wie faire Herstellung

beachtet.

Auch für Karnevalsvereine

haben die Energiewende-

Experten von Grünspar einen

Tipp: „Es gibt die Aktion

Fairer Karneval. Da geht es

darum, dass die Kamelle,

die beim Karneval auf den

Zügen geworfen werden, aus

fairem Handel und größtenteils

auch aus biologischem

Anbau kommen“. so Bauer.

Außerdem werde darauf

geachtet, dass die Verpackungen

wurfgerecht und

umweltfreundlich sind.

Trotzdem ist im Karneval

jeder Einzelne gefragt, kein

echter Narr zu sein und Müll

so weit es nur geht zu vermeiden.

Pfandflaschen und

Mehrweg-Geschirr leisten

hier einen großen Beitrag,

ebenso wie das Benutzen

der zusätzlich aufgestellten

Mülleimer. Öffentliche Verkehrsmittel

in die Stadt sparen

Sprit, Abgase und Nerven.

Eine ähnliche Öko-Bilanz bei

der Anreise haben Produkte

aus der Region. Das funktioniert

z.B. auch beim Bier, bei

dem man ortsansässige Brauereien

und deren Biermarken

bevorzugen kann… .

Nachhaltig gut für die

Gesundheit - an und nach

den tollen Tagen - ist aber

weniger Alkohol und der

Zwiebellook: wenig Stoff und

dünne Kostüme laden nicht

nur viele Blicke, sondern auch

Viren ein. Lieber später in der

Kneipe Sachen ausziehen als

vorher frieren!


15 Boulevard Dachau

Sparkasse Dachau

kostümiert

Ausstellungseröffnung der Faschingsgesellschaft

Dachau e. V. in der Sparkasse

Zum 60. Jubiläum

der

Faschingsgesellschaft

Dachau e.

V. wurde

jetzt eine Ausstellung in

der Sparkasse Dachau

eröffnet.

„Wir können eine schöne

Zusammenstellung von

Faschingskostümen unserer

Prinzenpaare sowie eine

große Auswahl der Jahresorden

zeigen“, freut sich

Michaela Zachmann, Vorsitzende

von der Faschingsgesellschaft.

Prunkvolle

Kostüme und glanzvolle

Ornate geben den Besuchern

der Ausstellung eine

kleine Kostprobe von der

Tradition der Faschingsgesellschaft

Dachau e. V. „Wir

freuen uns, dass wir diese

schöne und bunte Vielfalt

hier einem breiten Publikum

zugänglich machen können“,

erklärt Damian Knöpfle, stellvertretender

Marketingleiter

der Sparkasse Dachau. Noch

bis zum 17. Februar bevölkern

die Kleider die Hauptstelle

der Sparkasse am

Sparkassenplatz. Besucht

werden kann die Ausstellung

während der Öffnungszeiten

der Sparkasse. „Ein besonderes

Schmankerl findet am

Rosenmontag statt“, ergänzt

Miriam Meier.

Die Faschingsgesellschaft

mit großer und kleiner Garde

tritt am Rosenmontag um

12.00 Uhr in der Hauptstelle

zwischen den Kostümen auf

und zeigt ihr akrobatisches

Können. „Zuschauer sind

herzlich willkommen“, so

Knöpfle.

Foto: Sparkasse Dachau | Damian Knöpfle (rechts außen) und Susanne Allers (links außen) von der Sparkasse

freuen sich mit dem Vorstand und dem Prinzenpaar von der Faschingsgesellschaft über die gelungene

Ausstellung

Anmeldung für den

KinderKunstRaum 2015 »In

einem tiefen dunklen Wald…«

Zum 17. Mal

veranstalten

die Dachauer

Museen in der

ersten Woche

der Osterferien

den KinderKunstRaum.

Sie laden Kinder und Jugendliche

im Alter von 7 bis 13 Jahren ein vom

30. März bis zum 2. April 2015 kreativ

zu sein. Ein Team aus Künstlern

und Kunstpädagogen leitet die

verschiedenen Workshops an. Am

Ende stellen die jungen Künstler

mit den entstandenen Werken in

der Neuen Galerie eine Ausstellung

zusammen, die vom Ostersonntag

bis zum 12. April 2015

täglich von 13 bis 17 Uhr besichtigt

werden kann. Zur Finissage am

letzten Ausstellungstag um 17 Uhr

sind alle Eltern, Freunde und Interessierten

noch einmal herzlich eingeladen,

die Arbeiten der jungen

Künstler zu bestaunen. Danach

bauen die Kinder und Jugendlichen

die Ausstellung ab und nehmen die

Exponate mit nach Hause.

Die Teilnahmegebühr beträgt 75

Euro, für weitere Geschwister je 65

Euro. Anmeldungen werden unter

Tel. 08131/5675-13 oder unter

verwaltung@dachauer-galerienmuseen.de

entgegengenommen.

Anmeldeschluss ist der 6. März

2015.

50 sensationelle Zaubertricks

Die 50

Karten in

der Box

„50 sensationelle

Zaubertricks“

zeigen wie

Kinder Freunde und

Familie von ihren

magischen Fähigkeiten

überzeugen können.

gelingt kleinen Zauberbegeisterten

ab 8 Jahren

jeder Trick spielend.

Durch spannende Fragen,

Anleitungen und anschauliche

Bilder auf der Vorderseite

und umfassende

Erklärungen auf der Rückseite

jeder Karte, die verraten

welches Geheimnis

hinter dem Trick steckt,

lassen sich die Tricks sehr

schnell lernen und gut einprägen.

Die Karten sind

übersichtlich nach den

verschiedenen Themengebieten

geordnet und in

einer praktischen Box mit

Stülpdeckel verpackt.

Auf jeder Karte der Box

„50 sensationelle Zaubertricks“

steht ein Zaubertrick

inklusive Anleitung.

Mit Hilfe von

anschaulichen Schrittfür-Schritt-Abbildungen

BOULEVARD VERLOST

Boulevard verlost zwei Boxen „50 sensationelle

Zuabertricks“. Senden Sie eine E-Mail an info@boulevard-dachau.de.

Einsendeschluss: 20. Februar

2015. Die Gewinner werden benachrichtigt.


Boulevard Dachau

16


17 Boulevard Dachau


Boulevard Dachau

18

Profitieren Sie von unserer

langjährigen Erfahrung.

Verkauf

Baugrundstück für EFH in zentraler

und trotzdem ruhiger Lage

von Neufahrn ca. 301m² voll erschlossen,

Ein NEUES

Bebauungsplan

Wohnparadies

mit einem

EFH –( 12,50m² Haus im x 6,50m² Haus ) und für die

in

Dachau

Familie, Garage,ca. 3 Zimmer, 80m² Grundfläche, Wfl. 104m 2 , Nfl.

51m², 2 Vollgeschosse, Garten, Gäste-WC, 279.000,--€ Abstellkeller,

Gutes Fußbodenheizung, Investment – 299.900,– Klasse 3 +

Garten Laden + TG, in Dachau provisionsfrei! zu verkaufen

– gut vermietet! hochfrequentierte

Lage Landhaus am Rande auf der groß-

Imposantes

Dachauer Altstadt, ca. 91,5m²

zügigem Verkaufsfl., Grundstück EG, Bj. 1986, in Großinzemoosler,

1 EFH, Garage, 10 2 Zi., Stellplätze, Wfl. ca. V, 250m²,

Kel-

mit 131,5, Sauna, Gas, Grdst. D, ca. Jahresnettomiete:

mit 11.592,00 Einliegerwhg., €, 224.000,- TOP saniert,

1.100 m 2 , Bj.

1951,

-€ + Garage + Stellplätze

eine Besichtigung lohnt! 629.000,– 3

+ Garagen Viel Grund mit tollem Ausblick

– Zweifamilienhaus in München-

NEUBAU! Langwied Tolle Grdst. Penthousewohnung

ca. 854m², Bj.

1966, EG u. OG vermietet, ca.

mit 160m² Dachterrasse Wfl. insgesamt, in DG Dachau, ausbaufähig,

ca. Doppelgarage, 100m 2 Wfl., Öl-Zen-

Zimmerauf-

3

Zimmer,

teilung tralhezg., frei voll gestaltbar, unterkellert, Parkett, ruhig etc.,

große

gelegen,

Dachterrasse

schöner Garten

(!) 339.000,–

(ca.

3 +

700m²), B, 162kWh, F 879.000,--€

TG, provisionsfrei!

Top Rendite: Gewerbe in Dachau

Bungalow Grundstücksfläche in bevorzugter ca. 470m², Wohnlage

Produktionsfl. von Markt ca. Indersdorf, 255m² + Nfl., Grund 10 Stellpl.,

im Gewerbegebiet Dachau-Ost, Jahresnettomiete

478m², ca. 174m 25.440,--€, 2 Wfl., super ca. 100m Rendite!

2

ca.

Nfl., Energieausweis 5 Zi., Bj. 1978, in Auftrag, offener 449.000,--€ Kamin,

Doppelgarage, voll unterkellert,

EFH mit vielen Möglichkeiten u. großem

349.000,– 3 + Gge.

Grund in Feldgeding Renovierungsbed.

Altbau Bj. 1956 (2006 umfangr. Renoviert),

NEUES Wfl. ca. Wohnparadies 105m², Nutzfl. ca. in 60m²,

Ein

Dachau 3 Zimmer, – Gäste-WC, ruhige Penthouse-

Wohnküche, Bad

mit Badewanne, Balkon, Grundstücksfl.

ca. 720m², mit V, 157,8, Dachterrasse,

E 519.000,--€

Wohnung

2 Zimmer, Wfl. ca. 71m 2 , DG, Gäste-

WC, Vielseitig Kellerabteil, nutzbar großzügige – Büro, Verkaufsraum Terrasse,

& 245.000,– Lager zentral 3 in + Schwabhausen TG, provisionsfrei! Gesamtfl.

ca. 200m², nutzbar als Praxis, Büro, Verkaufsflächen

uvm., über ein Treppenhaus o.

Großzügiges sep. Eingang begehbar, Einfamilienhaus Sanitäreinrichtung mit

separater u. gr. Lagefl. Einliegerwohnung vorhanden, freie Parkplätze in stehen

zur Verfügung, Taxa, V, 93kWh, 7 Zi., C Wfl. 149.000,--€ 290

Odelzhausen

m 2 Familientraum , Grundfl. 730m in Grassau 2 , Bj. 1974, am Chiemsee EBK,

Balkon, – Klasse Terrasse, EFH mit unverbauten Bezug nach Bergblick Absprache,

Zimmer, 378.000,–3 ca. 150m² Wfl., + Gge. ca. 70m² Nzfl., ca.

4,5

800m² Grund., KG+EG+OG+DG, 2 Bäder,

Kaminofen im Whz., Außen-Swimmingpool,

Ein NEUES Wohnparadies in

hochwertige Fliesenböden, Hobby/(Party)

Dachau -Keller, – großer Top Garten 3-Zi.-Whg. mit Terasse, m. Süd- Garage,

Balkon, Keller, Einbauküche, ca. 83m 2 Wfl., großteils 2. OG, FBH, Balkonbauter

Keller, Bergblick, etc., Bezug 247.500,– nach Vereinbarung, 3 + TG,

unver-

Energieausweis in Auftrag, 495.000,--€

provisionsfrei!

Top Investment im Gewerbegebiet Pfaffenhofen

a.d. Ilm ruhig Büro-, gelegenes

Handels-, und

Großzügiges,

Grundstück Lagerfläche plus in Ainhofen, Tiefgarage, Grundfl. ca. 7.100 m²

vermietb. Fläche plus 52 TG-Stellpl. plus

ca. 861.134m oberirdische 2 – teilbar KFZ-Stellpl., – mit ca. Altbestand,

Grund, 210.000,– Bj. 2000, 3Aufzug, 9 Mieter, flexib-

6875 m²

le Aufteilung durch Stützenraster, Energieausweis

Ainhofen Auftrag, zur 6.900.000,00 Bebau-


Grundstück

ung mit einem EFH oder zwei DHH,

Topgrundstück für ein Einfamilienhaus

Grundfl. o. Doppelhaus ca. 567m in Feldgeding 2 , 105.000,– ruhige, 3 familienfreundliche

Lage mit guter Verkehrsanbindung,

Grundstücksfl. in Ihrem neuen ca. 720m², Zuhause! voll erschlos-

Wellness

Freistehendes sen, Bebauungsplan EFH in liegt Wollomoos/

vor 519.000,--€

Altomünster, Beliebte Lage 6 – Zi., Tolle ca. Aufteilung! 200m 2 Wfl., Klasse

770m 2-Zi 2 Wohnung Grund, Whirlpool, in Ingolstadt Winter-

ca. 46m²

ca.

garten, Wfl., OG großzügige + DG, Bj. Aufteilung, 1992, Balkon, japan. Einbauküche,

helles Badezimmer mit Fenster

Garten, unterkellerte Doppelgarage,

& Badewanne, Parkettböden, hochwertige

Ausstattung, 3 + Garage Keller, ruhige Lage,

299.000,–

Gas-Zentralheizung, V, 234 kWh, G,

Schicke Bezug 3-Zi.-Whg. nach Vereinbarung, auf 2 Ebenen 149.900,--€ in

Karlsfeld, Wfl. ca. 80m 2 , EG, Balkon,

Großzügige 4-Zimmer-Whg in zentraler

Lage von Keller, Marktoberdorf Hobbyraum ca. 82m²

Außenstellplatz,

etc., 145.000,– 3 + Gge.

TG-Stellplatz in Dachau/Bahnhofsnähe,

10.000,– 3

Wfl., EG, Terasse mit großem Gemeinschaftsgarten,

Tageslichtbad, Keller,

Traumhaus

gute Innenstadtlage,

in bester

V,

Wohnlage

176,7kWh, F,

– Bezug Schönes nach REH Vereinbarung, Haimhausen, 129.500,--€

4,5 Zi., Wfl. 120m 2 , Grdfl. 236m 2 ,

Bj. Gelegenheit! 1998, EBK, 2,5-Zimmer Bezug Sept. Wohnung 2011,

in Oberaudorf 2 Zimmer, ca. 46m²

349.000,– Wfl., DG, 3 schöne + Garage Lage, Keller, PKW-

Außenstellplatz, Bj. 1966, Öl-Zentralheizung,

Aufteilung V, 126 kWh, – schöne D, Bezug Lage! nach

Klasse

Vereinbarung, 69.000,--€ + Stellplatz

2,5-Zimmer-DG-Wohnung mit Balkon

Aufgepasst in Pfaffenhofen – unschlagbarer a. d. Preis! G. Ca. Ideale

2 2-Zi , 2,5 Whg. Zi., in 3. Oberschleißheim OG, gepflegt, ca. Bj. 60m²

56m

1992, Wfl., frei, EG - 95.000,– Hochpatterre, 3 + Bj. Garage 1979, Wintergarten,

Einbauküche, Kellerabteil, Lift, sep.

Abstellraum, Öl-Zentralheizung, V, 106 kWh,

Variabler C, Bezug Standort nach Vereinbarung, für Ihr 195.000,--€ Unternehmen

in Dachau, Grundfl. ca.

Schöne 2 Zimmer-Wohnung in Bad Tölz,

500m Nähe 2 ,„Alpamare“! 6 Stellplätze, 2 Zi., ca. Garage, 68m² Wfl., altes EG,

Gewerbegebiet,

Bj. 2000, Terrasse Jahresnettomiete

und Gartenanteil, Balkon,

Tageslichtbad, 3, 449.000,– Gäste-WC, 3 vermietet,

24.480,–

Denkmalschutzobjekt 219.000,--€ + Garage

Leben Baugrundstück wo andere in Urlaub Kirchdorf machen bei Bad

– Wörrishofen Sonniges ca. Appartement 1135m² Grund in m. Bad Altbestand

(auch Ca. teilbar) 33m, 2 Wfl., großzügig 1 Zi., bebau-

Bj.

Griesbach.

bar, Dorfgemeinschaft m. ländlicher Bebauung

frei nach ab sofort, Nachbarbebauung, sehr gepflegt, klasse

1985,

19.500,– Lage im 3 Ortskern von Kirchdorf, Übernahme

nach Vereinbarung, 180.000,--€

Bestlage EFH mit großem Dachau-Süd Garten in – Karlsfeld 4 Zimmer / Erbpacht

2 Ebenen, 6 Zi., Wfl. ca. Wfl./Nfl. 168m², ca. Nutzfl. 111m ca. 2 76m², in

auf

kl. Grundstücksfl. gepfl. Wohnanlage, ca. 633m², EBK, Bj 2006, Terrassenwertig

ca. ausgestattet, 250m 2 Garten, EBK, Gäste-WC, 319.000,– 33Ga-

ragen, Energieausweis in Auftrag, Erbbau-

hochzin:

410,--€/Jahr 835.000,--€ inkl Garagen

Attraktive 2-Zi.-Wohnung zentral

in Dachau, Top-Ausstattung, 2 Wintergärten,

Vermietung ca. 61m 2 , Bad m. Wanne,

129.000,– 3 + TG-Duplex-Stellplatz

Weitläufiger Bungalow auf dem

Lande/Hohenzell, Neubau mit LUXUS Ausstattung 5 Zi., Wfl. – ca. DHH

186m mit Doppelgarage 2 , Grd. ca. 800m in Mü.-Unterschleißheim

2 , EBK, Öl-Zentralheizung

Ca. 198m² Wfl., mit ca. Solar-Unterstützung,

350m² Grund, ca. 72m²

Nzfl., KG+EG+OG+DG, 5 Zimmer, 2 Bäder

Terrasse + Gäste-WC, mit Außenkamin, wohntauglicher Doppelgarage,

im KG, etc., offene 350.000,– Küche, 3 hochw. + Gge. Innenge-

Hobbyraum

staltung, Süd/West-Terrasse & Garten mit

herrl. Ausblick, idylische Ortsrandlage,

Klasse

Gas-Zentralheizung,

2-Zimmer-Whg.

gebaut

in zentraler

nach EnEV,

Lage Doppelgarage, von Dachau, Fertigstellung gepflegte voraussichtlich

OG, Juli EBK, 2015, Balkon, 2.990,--€ 149.000,– + Garage + 3 NK

58m 2 ,

2.

+ Gge.

Beratung • Verkauf • Vermietung

Zenker & Günsch Immobilien

Profitieren Kostenlose Sie Einwertung von unserer Ihrer Immobilie • Kauf-/Mietobjekte

Beratung · Verkauf · Vermietung

langjährigen Telefon 08131-45 Erfahrung. 45 28 • www.zg-immobilien.de • Schleißheimerstr. 6 • 85221 Dachau

Kostenlose Einwertung Ihrer Immobilie · Kauf-/Mietobjekte Telefon 0 81 31/45 45 28 · www.zg-immobilien.de

85221 Dachau · Schleißheimer Straße 6

Verkauf:

2-Zi.-Gartenwohnung als Kapitalanlage

oder zur Eigennutzung

in sehr zentraler Lage

von DAH, ca. 51m 2 , Bj. 1993,

EG m. großem Garten, vermietet,

159.000,– 3 + Gge.

Großzügige 4,5-Zi.-DG-Wohnung

in Schwabhausen, ca. 105m 2 , 4,5

Zi., Balkon, DG, Keller, Speicher,

165.000,– 3 + Stellplatz

Zur Kapitalanalge – 3-Zi.-DG-Whg.

in Seenähe/Karlsfeld! Gut vermietete

3 Zi., 80m 2 , Bad m. Badewanne,

Abstellkammer etc., 154.500,– 3

Schöner wohnen in Hebertshausen!

Ca. 97m 2 Wfl., 4 Zi., Bj. 2003, Gäste-

WC, Balkon, FBH u. Parkettboden

etc., 239.000,– 3 + TG-Stellpl.

Wohnen:

Zenker & Günsch Immobilien DIE NR.

Neue DHH m. gr. Garten in idealer

Lage von Odelzhausen, reines

Wohngebiet, 4 Zi., ca. 112m 2 Wfl.,

ca. 384m 2 Grd., gen. Vorbescheid

und Bebauungsplan liegen vor,

299.800,– 3

Baugrundstück in zentraler Lage

von Odelzhausen, ca. 870m 2 , für die

Bebauung mit Ein- oder Zweifamilienhäusern

+ Garage, 199.760,–

Vermietung:

Neubau: Moderne Büroflächen in

Günding/Dachau, 1.OG, z.B.: Büro

1: 44,59m 2 , 320,– 3, Büro 2: 99,5m 2 ,

690,– 3, Büro 3: 113,02m 2 , 790,– 3,

teilw. mit Balkon, zzgl. MwSt. + NK,

ab sofort

Ladengeschäft in Bestlage nahe

der Dachauer Altstadt, Gesamtfläche

100m 2 , Ladenfläche im EG, Lagerfläche

im UG, 2 Stellplätze, Bezug

nach Absprache, 650,– 3 + NK

Traumhaftes Renoviertes Einfamilienhaus Wohnen – 3-Zi.-Balkon-Whg.

Wfl., ca. 60m² in Nzfl., Top-Lage ca. 720m² von Grund, Da-

Bj.

mit großem

Garten in Feldgeding 4,5 Zimmer, ca. 105m²

chau, 1956, KG+EG+OG, 85m 2 , 1. OG, Tageslichtbad, Balkon, frei Gäste- ab

sofort, WC, Keller, 730,– großer 3 + NK Garten mit Terrasse,

Öl-Zentralheizung, V, 157,8 kW/h, E, Bezug

Top nach Büro Vereinbarung,1.400,--€ Dachau – + Bahnhofstraße,

94m

NK + HK

Familientraum in 2 in Bahnhofsnähe,

Weichs/OT Ebersbach –

1. DHH OG, in ruhiger 2 Stellplätze, Lage! 5 Zimmer, frei ab 125m² sofort, Wfl.,

960,– 250m² 3 Grund, + Stellpl. Bj. 1991, + NKKG+EG+OG+DG,

FBH, zwei Tageslichtbäder, schöner Garten,

Moderne Kaminofen im 3-Zi.-Galeriewhg. Wohnzimmer, Einzelgarage, mit

tollem Gäste-WC, Ausblick Gas-Zentralheizung, in Karlsfeld über V, 56,2 2

kWh, B, frei ab sofort 1.295,--€ + Garage + NK

Etagen, 111m 2 , Balkon, Gäste-WC,

830,– Appartment 3 + NK + in Stellpl. Neu-Esting helles

1 Zi.-App. auf ca. 35m², EBK,

Absolut Laminatböden,S-Bahn ruhig gelegene ist fußläufig 4-Zi.-Gartenwohnunreichbar,

frei ab 01.04.2015 in Großinzemoos,

330,--€ + NK

er-

4 Zi., EG, ca. 110m 2 Wfl., Gäste-

Erstbezug nach Sanierung – 4Zi.-

WC, Whg. Balkon, in Schwabing/Freimann Garten, Gge., ca. frei 90m² ab

15.03.2011, Wfl., 4 Zi., 795,– Tageslichtbad 3 + NK mit Wanne

u. Dusche, Gäste-WC, etc.,Bezug ab

Singles 01.05.2015 aufgepasst 1.000,--€ + – NK tolle + 1-Zi.- Stellpl.

Whg. zentral in Karlsfeld, 1. OG,

37m 2 , gepflegt, frei nach Absprache,

Büro/Gewerbe:

350,– 3 + NK

Schön Provisionsfrei! geschnittene Idealer 3-Zi.-Wohnung

ca. 185m², im Zentrum EG, Bj. von 1992, Dachau! große – Ca. helle

und repräsentativer

Laden in Unterschleißheim

76m Fensterfronten, 2 , 2. OG, Lift, flexible 2 Balkone, Einrichtungs- EBK, &

Laminat Gestaltungsmöglichkeiten, und Parkettböden, V, frei 92kWh, ab

01.03.2011, C, Gas-Zentralheizung, 690,– 3 + NK Bezug ab sofort,

1.942,--€ + NK + Stellplätze

Top 3-Zimmer-Gartenwohnung in

absoluter Repräsentative Bestlage Bürofläche von Dachau. in bester

Lage von Dachau EG, ca. 79m² Gesamtfläche,

85m4 2 Wfl., Zimmer, EG und kleine Garten, Küche, ruhige WC,

Ca.

Innenstadtlage, Balkon, Bj. 1905, frei Denkmalschutzobjekt,

ab 01.05.2011,

900,– 3 + NK

Die Nr.

Weitere Angebote auf Anfrage. Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie sich für Ihre Wunschimmobilie vormerken.

1

Wohntraum 2x PKW-Außenstellplätze, – 3-Zi.-NB-Wohnung Bezug

nach Lage Vereinbarung, von Großinze-

Top

in schönster

moos, Lage, ca. 86m öfftl. 2 Wfl., Verkehrsmittel 1. OG, FBH, fußläufig

in erreichbar, Wohn- und Energieaus-

Schlaf-

Wohnbelag

weis in Auftrag, 890,--€ + NK

zimmer nach Absprache (Parkett o.

Laminat), Vielfältig Gartenanteil nutzbar! zur Exzellente Alleinbenutzung

Ladenfläche (ca. 35m 2 ), m. etc. Lager Bezug am Fuße ab

01.05.2011, der Altstadt 765,– 3 ca. + 250m² Gge. Gesamtfläche;

davon 100m² Verkaufs- &

Kleines 150m² Café/Bar Lager/ mit Werkstattfläche,

25 Sitzplätzen

in Dachau, 800,– 3 + NK +

große Schaufensterfront, zwei

abgeschl. Büroräume, moderne

MwSt. Einrichtung (zur Ablöse), Lager

m. Rolltor, TG- & Außenstellplätze,

und A-Lage schöne direkt Lage am – Fuße große, der

Ruhige

helle Balkonwohnung Dachauer Altstadt, in Gas-Zentralheizung,

108m 2 , Bezug 4 Zi., Balkon, nach Vereinba-

Gara-

Dachau-

Süd. Ca.

ge, frei rung, ab 01.05.2011, 1.700,--€ + NK 945,– + Stellplätze 3 + NK

3-Zimmer-Wohnung Top Büro / Praxis in in Hackermoos.

Ca. 88m

Dachau

Bahnhofstraße ca. 94m², 1. OG,

Bj. 1904, 2006 2 , 3 Zi., Bj. 1964,

komplett saniert,

EBK, Balkon, 1A-Geschäfts- 1. OG, und frei Lauflage, ab sofort, Räume

+ NK individuell + Stellpl. veränderbar, PKW-

560,– 3

Stellplatz, Bezug nach Vereinbarung,

Wohnen! 960,--€ + NK Doppelhaus-

+ Stellplatz

Schönstes

hälfte in bester Lage von Günding.

Ca. 160m Provisionsfrei! 2 Wfl., 5 Zi., Große 345m 2 Flächen Grdfl.,

– Gute Lage – Klasse Preis! Ideale

Bj. 1989,

Büroeinheiten

gehobene

in

Ausstattung,

Unterschleißheim

frei

zu ab vermieten! 01.06.2011, ca. 730m² 1.380,– (teilbar), 3 + 2.OG NK + &

3.OG, Garage Bj. 1992, variable Raumaufteilung,

Lift, teilweise klimatiesiert, Teeküchen,

und Wohnen vieles wie mehr! in V, einem 92kWh, Haus C, Gas, – Großzügige

sofort, 4-Zimmer-Wohnung ab 7,--€/m² + NK + Stellplätze mit

Bezug

ab

großem Garten, 4 Zi., ca. 120m 2

Zentrale Lage im Gewerbegebiet Karlsfeld!

Wfl., ca. Viele 100m Möglichkeiten 2 Nfl., beheizter für Ihr Keller, Unternehmen!

große Terrasse, Büro-/Praxisflächen Garten mit im Pool, DG,

200m², EBK, FBH, sanitäre 2 Garagen, Anlagen sind 2 Stellplätze, vorhanden

u. sehr erneuert, gepflegt, weitere frei Ausstattung ab 01.03.2011, nach

Vereinbarung möglich, B, 274kWh, H, Zentralheizung,

frei ab sofort! 6,--€/m² + NK

1.190,– 3 + NK

Garten-Wohntraum – 3-Zi.-NB-

1.300m² Gewerbefläche - vielseitgig

nutzbar Wohnung - in schönster Hebertshausen Lage 1.300m² von

Hallen-. Großinzemoos, Büro- & Lagerflächen ca. 86mplus 2 Wfl., zusätzl.

EG, FBH, Außenflächen gehobene für Parkplätze Ausstattung, etc.

(z. Gartenanteil T. überdacht) ca. im 121m Gewerbegebiet 2 , Bezug Hebertshausen,

Energieausweis in Auf-

ab

trag, 01.04.2011, 4,--€/m² 870,– (5.200,--€ 3 + Gge. gesamt) + NK

Wunderschöne 2-Zimmer-Gartenwohnung

im Herzen Gesamtfl. von ca. Dachau, 200m²,

Ausgebaute Gewerbefläche zentral in

Schwabhausen

UG 66mim 2 , EG, Rückgebäude, Terrasse, Stellplatz, aktuell als frei Sonnenstudio

01.04.2011, ausgebaut, 720,– 3 + nutzbar NK + Stellpl. als Pra-

ab

xis, Büro, Verkaufsflächen uvm., über

ein Achtung Treppenhaus Singles! o. sep. Dachau-Ost Eingang begehbar,

kleine frisch Sanitäreinrichtung renovierte u. 2-Zi.-Whg. gr. Lagefl.


vorhanden, freie Parkplätze stehen zur

Verfügung, zum klasse V, 93kWh, Preis, C 44m 790,--€ 2 , 2. + OG, NK

Balkon, Gartenmitbenutzung, vollständig

renoviert, frei Atelier ab 01.03.2011,

- und Bü-

Außergewöhnliche

rofläche 420,– 3 + auf NKHofstelle in Wöhr/Markt Indersdorf

Ca. 185m² Gewerbefl., ca. 32m²

Nzfl., Luxus EG pur! + DG, 3-Zi.-Galeriewohnung

Erstbezug, Dielenböden,

WC, mit Traumküche PKW-Stellplätze, in Röhrmoos, (Mitgestaltung Wfl. u.

Innesbau nach Absprache mögl.), Pellet-

Zentralheizung, 105m 2 , 2. OG, 110 hochwertige kWh, C, V, Bezug EBK,

nach Gäste-WC, Vereinbarung, gehobene Preis Ausstattung,

auf Anfrage

Bezug ab 15.04.2011, 840,– 3 + NK

SIE haben ein EFH, DHH oder RH in Dachau zu

verkaufen oder zu vermieten …

Weiter Angebote auf Anfrage, oder www.zg-immobilien.de. Nutzen Sie unseren Service und lassen Sie sich für Ihre Wunschimmobilie vormerken.

WIR

Beratung · Verkauf · Vermietung

Zenker & Günsch Immobilien

haben den passenden Kunden.

Rufen Sie uns an: Telefon 0 81 31/45 45 28


Boulevard Dachau

19

3-Sitzer, 2-Sitzer, Sessel

in Stoff beige

mit Vorziehfunktion

statt 3.663,-

Ruhesessel

mit Aufstehhilfe

in Echt-Leder

mit Vorziehfunktion

statt 3.663,-

TV-Relaxsessel

in Echt-Leder

Eckgarnitur

(ohne Sessel)

in Stoff taupe

statt 2.874,-

3-Sitzer, 2-Sitzer,

Sessel und Hocker

in Stoff braun

statt 4.534,-


Boulevard Dachau

Fliesenlegerbetrieb

Josef Sowa

Bayerzeller Straße 17a

85235 Ebersried

Telefon 08134-935841

Fax 08134-935842

info@fliesen-sowa.de

www.fliesen-sowa.de

Ihr Ansprechpartner

wenn es um die

Fliese geht!

Fachmännische und saubere

Fliesenverlegung sowie

Planung und Ausführung von

• Neu- und Altbauten

• Komplettrenovierungen

• Mosaik- & Granitverlegung

Umweltpakt Bayern – Urkunde

für Bezirksschornsteinfeger

Hermann Bader

Herr Hermann Bader, bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger aus Pfaffenhofen

an der Glonn hat sich zu einer qualifizierten freiwilligen Umweltleistung verpflichtet

und ist deshalb Teilnehmer am Umweltpakt Bayern.

Dafür überreichte ihm

am 19.01.2015 die Leiterin

der Abteilung Umwelt

am Landratsamt Dachau,

Frau Nicole Paulin, eine

Urkunde des Bayerischen

Staatsministeriums für

Umwelt und Gesundheit.

Der Umweltpakt Bayern

ist eine Vereinbarung zwischen

der Bayerischen

Staatsregierung und der

Bayerischen Wirtschaft.

20

Er beruht auf Freiwilligkeit,

Eigenverantwortung

und Kooperation. Ziel ist

es, möglichst viele Unternehmen

für den freiwilligen

betrieblichen Umweltschutz

zu gewinnen.

Unterschleißheim und

Umland im Blick der Künstler

von 26.2. bis 22.3.

Am 26. Februar öffnet eine ganz besondere Ausstellung im Foyer des Unterschleißheimer

Bürgerhauses ihre Pforten: „Unterschleißheim und Umland im

Blick der Künstler“ präsentiert künstlerische Arbeiten, die Unterschleißheim und

seine nähere Umgebung zum Thema haben.

Werken der Öffentlichkeit

präsentiert werden können.

Am Donnerstag, 12. März

2015, wird um 19 Uhr eine

Führung durch die Ausstellung

mit der Kunsthistorikerin

des Heimatmuseums,

Frau Sandra Nägele, angeboten.

Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich. Treffpunkt:

Foyer Bürgerhaus

Unterschleißheim.

Elektro Koch

Eduard-Ziegler Straße 25, 85221 Dachau

Telefon 08131/4425, Fax 08131/80494

Natursteinheizungen, Staubsaugeranlagen

Elektroinstallationen, EDV-Verkabelung

Nachtspeicherheizungen

Die Ausstellung

zeigt

Unterschleißheim

und seine

Historie von

einer für viele neuen Seite:

Nämlich als landschaftlich

interessanten Anziehungspunkt

für Künstler und als

Schnittpunkt zweier künstlerischer

Richtungen, der

Münchner Schule und der

Dachauer Künstlerkolonie.

Da die Landschaft rund um

Unterschleißheim für Künstlerinnen

und Künstler der

Münchner und Dachauer

Schule ein attraktives Gebiet

für das seinerzeit beliebte

Genre der Landschaftsmalerei

darstellte, entstanden

überaus reizvolle und qualitativ

hochwertige Arbeiten.

Die Ausstellung beinhaltet

vor allem ältere Bilder, leitet

dann aber auch über zu jüngeren

Ansichten. Präsentiert

wird ländliches Idyll ebenso

wie lokale Szenen und Interpretationen

von Gebäuden

oder Kirchen.

Manfred Graf, Sammler

sowie Kunstmäzen und

einer alteingesessenen

Unterschleißheimer Familie

entstammend, hat viele

dieser Kunstwerke zusammengetragen.

Nicht zuletzt

seinem Engagement ist

es zu verdanken, dass die

kunstgeschichtlichen Dokumente

nun zusammen mit

den im Besitz des Heimatmuseums

befindlichen

Am Dienstag, 17. März

2015, von 16 bis 17.30

Uhr, lädt das Heimatmuseum

Kinder ab 5 Jahren

zu einer kindgerechten Führung

durch die Ausstellung

mit Quiz und anschließendem

Malnachmittag ein.

Den Nachmittag betreuen

die Leiterin des Heimatmuseums

Gabi Wolf und die

Kunsthistorikerin Sandra

Nägele. Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich. Treffpunkt:

Foyer Bürgerhaus

Unterschleißheim.

Beide Veranstaltungen sind

kostenlos.

Unterschleißheim und

Umland im Blick der

Künstler | Donnerstag, 26.

Februar, bis Sonntag, 22.

März | Vernissage 26.2.,

19 Uhr | Bürgerhaus Unterschleißheim

| Eintritt frei


Boulevard Dachau

Organisationsstruktur im

Landratsamt angepasst

Mit Wirkung zum 01. Februar 2015 hat Landrat Stefan Löwl die Organisationsstruktur

im Landratsamt an einigen Stellen den geänderten Aufgaben und

Schwerpunktsetzungen angepasst.

Ab sofort

g i b t

es ein

neues

Sachgebiet

53

„Kreisentwicklung, Wirtschaftförderung,

Klimaschutz“.

Landrat Löwl

stärkt damit den im Projekt

„Zwischen Dorf und

Metropole“ eingeschlagenen

Weg und plant,

das damals beschlossene

Zukunftsbild sowie

die Leitlinien themenübergreifend

im Landratsamt

zu bearbeiten.

Maßnahmen zum Klimaschutz

stehen beispielsweise

sehr oft in

Zusammenhang mit der

Entwicklung des Landkreises,

insbesondere im

Hinblick auf die Bevölkerungsentwicklung,

die Siedlungsstruktur sowie

dem Verkehr (individuell und

öffentlich). Und auch die Wirtschaftsförderung

hat vielfältige

Schnittpunkte mit den

Themen Kreisentwicklung und

Klimaschutz. Die Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter der bisherigen

Stabsstellen wurden

daher in einem neuen Sachgebiet

(Sg) zusammengefasst

und die Aufgaben integriert.

Hier können die Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter nun in

enger Abstimmung und unter

einer einheitlichen Koordination

zusammenarbeiten. Zum

Leiter des neuen Sachgebiets

wurde Johann Liebl bestimmt,

welcher bereits bisher die

Themen Wirtschaftsförderung

sowie das Projekt „Zwischen

Dorf und Metropole“ intensiv

bearbeitet hat.

Daneben wurde die Aufgabe

„Beteiligungsverwaltung“

vom Sg 13 „Kreiseinrichtungen“

zum Sg 11

„Kreisfinanzverwaltung“ verlagert

und das Sg 13 in „Kreisschulen,

ÖPNV“ umbenannt.

„Ich möchte hiermit Herrn

Albert Herbst als Sachgebietsleiter

13 die Möglichkeit

geben, sich zukünftig noch

mehr auf die Themen Schulentwicklung

und Gesamtverkehrsplan

zu konzentrieren“,

sagte Löwl zur Begründung

dieser Maßnahme. „Gerade

die diversen Schulprojekte wie

das 4. Landkreisgymnasium,

die Errichtung der Fachoberschule

(FOS) in Markt Indersdorf

sowie diverse Projekte

zur Optimierung der aktuellen

Standorte und die anstehenden

Arbeiten zum neuen

Nahverkehrsplan machen

eine Konzentration auf diese

Aufgabengebiete notwendig.“

Somit ist ab sofort der Kreiskämmerer

Gerd Müller nicht

mehr nur für den geordneten

Finanzhaushalt des Landkreises

sondern auch für

die Verwaltung der diversen

Beteiligungen zuständig.

Die Stabsstelle „Frauen- und

Familienberatung, Gleichstellungsstelle“

hat ebenfalls

eine weitere wichtige Aufgabe

übernommen. In Absprache

mit der neuen Leiterin, Frau

Susann Haak-Georgius, wird

sich diese Stabstelle zukünftig

auch um das große Thema

der Inklusion bemühen. „Die

Teilhabe behinderter Menschen

am öffentlichen Leben,

insbesondere der barrierefreie

Zugang zu öffentlichen

Stellen sollte eine Selbstverständlichkeit

sein“, so Landrat

Löwl. „Mir geht es hierbei

um den Abbau von Hemmnissen

sowie die Schaffung

neuer, fachübergreifender

Angebote, wie zum Beispiel

Erläuterungen in einfacher

Sprache auf der Homepage,

das Angebot von Gebärdendolmetschern

bei relevanten

Veranstaltungen oder auch so

wichtige Fragen wie die Alarmierung

und Information von

Gehörlosen im Katastrophenfall.“

Dieser neue Aufgabenschwerpunkt

spiegelt sich ab

sofort auch in der Bezeichnung

sowie Kurzbezeichnung

der Stelle wieder. Die Stabstelle

heißt nun „Familienberatung,

Gleichstellung und Inklusion“,

kurz „FBGI“.

Abschließend wurden bei

der Abteilung 7 die Bereiche

„Ernährung und Verbraucherschutz“

aus dem Abteilungsnamen

entfernt, so dass es

nur noch „Gesundheitsamt“

heißt. Für die anderen Aufgaben

ist das Gesundheitsamt

seit einiger Zeit nicht mehr

unmittelbar zuständig.

GRAF-Balkongeländer

Unsere Produkte:

Wartungsfreie Aluminium-Geländer,

eloxiert oder in allen Farben pulverbeschichtet.

Verkleidungen in allen wartungsfreien

Materialien, selbstverständlich auch in Holz.

Perfekte Maßarbeit von Ihrem Handwerksmeister

Seit 1970 Ihr fairer Partner

Der Balkon ist die Visitenkarte

Ihres Hauses.

Gehen Sie daher beim Kauf

kein Risiko ein, denn der

Ärger mit geringerer

Qualität hält länger als

die Freude über den

billigen Preis.

GRAF

Es lohnt sich, ganz sicher !!

Sie wollen mehr Information!

Rufen Sie uns an.

87787 Wolfertschwenden Tel. 08334 -7303 Fax 08334-6361

Www.graf-balkone.de info@graf-balkone.de

21

Unsere meisterliche Erfahrung

ist Ihr Vorteil, lassen Sie sich

deshalb von uns beraten !

GUT BEDACHT – EIN SICHERES GEFÜHL

spenglerei & bedachungen

meisterbetrieb - innungsfachbetrieb

Sieber GmbH

Tel. (0 81 42) 50 34 00

Sägmühlstraße 25a • 82140 Olching

E-mail: info@dachdecker-sieber.de

www.dachdecker-sieber.de


Boulevard Dachau

Mikrozensus 2015 im Januar

gestartet

Interviewer bitten um Auskunft

22

Zimmerei Oefner -

Ihre kompetenten Zimmermeister

für die Region!

seit 100

Jahren

Oefner Zimmerei GmbH

Freisinger Str. 59b, Dachau

Telefon: 0 81 31 / 36 22 0

www.zimmerei-oefner.de

90x40_oefner_anzeige.indd 1 22.04.13 09:23

• Solartechnik

• Öl-Gasfeuerung

• Neubau

• Altbausanierung

• Bäder

• Beratung

• Verkauf

• Kundendienst

Adolf Geitner GmbH

Heizung und Sanitär

85258 Weichs,Gewerbering16, Tel.08136/7087,Fax 9471

Auch im Jahr

2015 wird in

Bayern wie

im gesamten

Bundesgebiet

wieder

der Mikrozensus, eine amtliche

Haushaltsbefragung bei

einem Prozent der Bevölkerung,

durchgeführt. Nach Mitteilung

des Bayerischen Landesamts

für Statistik werden

dabei im Laufe des Jahres rund

60 000 Haushalte in Bayern

von besonders geschulten

und zuverlässigen Interviewerinnen

und Interviewern zu

ihrer wirtschaftlichen und sozialen

Lage sowie in diesem Jahr

auch zur Krankenversicherung

befragt. Für den überwiegenden

Teil der Fragen besteht

nach dem Mikrozensusgesetz

Auskunftspflicht.

Im Jahr 2015 findet im Freistaat

wie im gesamten Bundesgebiet

wieder der Mikrozensus, eine

gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung

bei einem Prozent

der Bevölkerung, statt. Mit dieser

Erhebung werden seit 1957 laufend

aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche

und soziale Lage der

Bevölkerung, insbesondere der

Haushalte und Familien ermittelt.

Der Mikrozensus 2015 enthält

zudem noch Fragen zur Krankenversicherung.

Neben der Zugehörigkeit

zur gesetzlichen Krankenversicherung

nach Kassenart

werden auch die Art des Krankenversicherungsverhältnisses

und

der zusätzliche private Krankenversicherungsschutz

erhoben.

Die durch den Mikrozensus

gewonnenen Informationen sind

Grundlage für zahlreiche gesetzliche

und politische Entscheidungen

und deshalb für alle

Bürger von großer Bedeutung.

Das dem Mikrozensus zugrunde

liegende Stichprobenverfahren

ist aufgrund des geringen Auswahlsatzes

verhältnismäßig

kostengünstig und hält die Belastung

der Bürger in Grenzen.

Um jedoch die gewonnenen

Ergebnisse repräsentativ auf

die Gesamtbevölkerung übertragen

zu können, ist es wichtig,

dass jeder der ausgewählten

Haushalte auch tatsächlich an

der Befragung teilnimmt. Aus

diesem Grund besteht für die

meisten Fragen des Mikrozensus

eine gesetzlich festgelegte

Auskunftspflicht, und zwar

für vier aufeinander folgende

Jahre.

Datenschutz und Geheimhaltung

sind, wie bei allen Erhebungen

der amtlichen Statistik,

umfassend gewährleistet. Auch

die Interviewerinnen und Interviewer,

die ihre Besuche bei

den Haushalten zuvor schriftlich

ankündigen und sich mit einem

Ausweis des Landesamts legitimieren,

sind zur strikten Verschwiegenheit

verpflichtet. Statt

an der Befragung per Interview

teilzunehmen, hat jeder Haushalt

das Recht, den Fragebogen

selbst auszufüllen und per Post

an das Landesamt einzusenden.

Das Bayerische Landesamt für

Statistik bittet alle Haushalte, die

im Laufe des Jahres 2015 eine

Ankündigung zur Mikrozensusbefragung

erhalten, die Arbeit

der Erhebungsbeauftragten zu

unterstützen.

Stahlbetonfertiggaragen

unterschiedlichste größen

fix und fertig geliefert

ruckzuck montiert

Fixpreis

84323 Massing . Tel. 08724/88-0

Wie das Bayerische Landesamt

für Statistik weiter mitteilt,

finden die Mikrozensusbefragungen

ganzjährig von Januar bis

Dezember statt. In Bayern sind

demnach bei rund 60 000 Haushalten,

die nach einem objektiven

Zufallsverfahren insgesamt für die

Erhebung ausgewählt wurden,

wöchentlich mehr als 1 000 Haushalte

zu befragen.


23 Boulevard Dachau

Schimmel muss nicht sein

Die Energieberatung hilft, Schimmelschäden zu erkennen und zu vermeiden

Jedes Jahr im

Winter tauchen

vermehrt

hässliche

graue

Flecken

an Wänden auf. Oftmals

sind sie die ersten

Anzeichen für einen

Schimmelpilzbefall.

Der sieht nicht nur unschön

aus, sondern ist auch mit

Gesundheitsrisiken verbunden,

wie die Energieberatung

der Verbraucherzentrale

Bayern betont.

Die wichtigste Regel zum

Schutz vor Schimmelpilz

lautet daher: Die feuchte

Raumluft muss durch

regelmäßiges Lüften ausgetauscht

werden. Ein

„Atemlos“?

Hygrometer, das die Raumluftfeuchte

misst, ist dabei

sehr hilfreich. Welche maximale

Luftfeuchtigkeit möglichst

nicht überschritten

werden sollte, hängt

wesentlich von der Außentemperatur

und dem Dämmstandard

des Hauses ab. Je

besser die Dämmung, umso

geringer ist das Schimmelrisiko.

Bei Altbauten sollte

die Raumluftfeuchtigkeit 50

Prozent nicht übersteigen.

Was aber ist zu tun, wenn

der Schimmelschaden

bereits aufgetreten ist?

Die Verbraucherzentrale

empfiehlt, zunächst die

Ursachen zu klären. Den

Schimmel zu beseitigen und

den Auslöser zu beheben –

beides ist wichtig, um das

Problem auf Dauer loszuwerden.

Bei größerem

Befall muss sichergestellt

sein, dass auch die gesundheitsschädlichen

Stoffwechselprodukte

des Schimmels

vollständig entfernt werden.

Wer Fragen zu Schimmelschäden

hat, kann sich an

die Energieberatung der

Verbraucherzentrale Bayern

wenden. Die Standorte sind

im Internet unter www.verbraucherzentrale-bayern.de

zu finden. Dort kann direkt

die Terminvereinbarung

für eine Energieberatung

erfolgen. Telefonische Beratung

sowie eine Terminvereinbarung

sind auch möglich

unter 0800 – 809 802

400 (kostenfrei).

So geht Solarlampen im Winter nicht die Puste aus!

Im Winter leuchten

viele Solarlampen,

wenn überhaupt, nur

in den frühen Abendstunden.

Manche

leuchten auch gar

nicht, weil sie nicht winterfest

sind. Hier erfahren

Sie, worauf Sie achten

müssen, wenn Sie im

Winter kostengünstig und

umweltfreundlich Licht

in dunkle Ecken ihres

Grundstücks bringen

möchten.

„KV - Kannste vergessen“

ist die weitläufige Meinung

zu Solarleuchten im Winter.

Und für viele Leuchten

der ersten Solar-Generationen

stimmt das auch.

Sie sind schlicht und einfach

nicht für den Winterbetrieb

geeignet. Dabei

liegt das Problem meist

gar nicht an der Leuchte

selbst, sagt Michael Urban

vom Energiewende-Dienstleister

Grünspar aus Münster:

„Der eigentliche

Knackpunkt ist der Akku.

Nicht alle Akkus halten die

Kälte aus. In der Regel gibt

der Hersteller an, ob die

Solarlampe auch winterfest

ist. “ Wer sich nicht

sicher ist, sollte im Zweifel

seine Leuchte in dieser Zeit

besser trocken und frostsicher

einlagern.

Ist die Solarlampe winterfest,

bleibt das Problem der

fehlenden Sonnenbestrahlung.

Die kürzeren Tage reichen

einfach nicht aus, um

die Akkus voll aufzuladen,

schon gar nicht, für so lange

Nächte. Wer trotzdem nicht

auf längere Leuchtkraft

verzichten will, muss wohl

oder übel mit einem Ladegerät

nachhelfen. Laut dem

Grünspar-Experten tun

Sie damit generell etwas

Gutes für die Solarlampe:

„Wenn der Akku zu oft tiefentladen

wird, also leer

brennt, und tagsüber nur

schwach wieder aufgeladen

wird, schadet das

der Lebensdauer. Regelmäßiges

Aufladen verlängert

die Lebensdauer der

Akkus.“

Praktisch gesehen, ist das

Aufladen jedoch lästig und

widerspricht außerdem

dem Umwelt-Gedanken, da

ja der Strom zum Aufladen

aus der Steckdose kommt.

Die Lösung ist ein LED-

Solar-Strahler mit Bewegungsmelder.

Ausgestattet

mit energiesparender

LED Technik, entsprechend

großem Solarpanel

und einem winterfesten

Gehäuse, bringt

so ein Solar-Strahler viel

Licht auch in die dunkelsten

Ecken. Energiesparend,

umweltschonend und ohne

lästiges Kabelverlegen.

Und zwar nur dann, wenn

tatsächlich Licht gebraucht

wird: sei es, weil man selbst

vorbeigeht oder um dunkle

Gestalten abzuschrecken.

Ein Bewegungsmelder

leistet außerdem gute

Dienste gegen die nächtliche

Lichtverschmutzung.

Wenn dann auch noch

ein entsprechend großes

Solarpanel vorhanden ist,

das per Kabel separat an

einem optimalen Ladeplatz

aufgestellt werden

kann, sorgt ein LED-Solar-

Strahler die ganze Nacht

durch zuverlässig für helle

Momente. Befreien Sie

das Panel von Zeit zu Zeit

von Schmutz und/oder

Schnee (ohne chemische

Reinigungsmittel) und Sie

werden noch länger Freude

daran haben.

Bei größeren Solarzellen

ab 2 W reichen schon ein

paar Stunden Sonnenlicht

aus, damit der LED-Solar-

Strahler etwa 200 Minuten

leuchten kann. Das wären

bei 14 Stunden Dunkelheit

etwa 15 Mal jeweils

eine Minute oder 30 Mal 30

Sekunden – je nach Einstellungsmöglichkeit

des

Bewegungsmelders. Dazu

noch ein Tipp vom Grünspar-Experten

Urban: „Um

Ärger zu vermeiden, bitte

beim Kauf auf die Bezeichnung

regenwassergeschützt

achten. Nur spritzwassergeschützt

ist für

Außenlampen meist nicht

ausreichend!“

Also besser IP 65 statt IP

44. Die Preise für solche

wertigen LED-Solar-

Strahler gehen bei rund

50 Euro los. Gerade im

Winter gibt es reduzierte

Angebote.

60

elektro

erhorn

Bio-Installation

Renovierungen

Natursteinheizungen

Notdienst

Planen

Beraten

Montieren

Tel: (08131)7 24 17

elektro erhorn

85221 Dachau

Am Heideweg/Ecke

Ludwig-Richter-Str.2

85757 Karlsfeld

Westenstr. 22

Mobil: 0171 - 37 37 57 5


Boulevard Dachau

„Energiebündel“ Holzpellets:

Die „Klimaschutzheizung“

24

Biomasse verbrennt nahezu klimaneutral – DBU: Auf emissionsarme Anlagen achten

Kohle kauft

man am

besten im

Sommer.

- Diese

Weisheit gilt

auch für Holzpellets. Wenn

in der kalten Jahreszeit der

Heizbedarf steigt, klettern die

Preise für den Brennstoff nach

oben – kaufen sollte man dann

nach Möglichkeit nicht. Das

sagt Andreas Skrypietz, Leiter

der Klimaschutz- und Informationskampagne

„Haus sanieren

– profitieren“ der Deutschen

Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Ohnehin sei es sinnvoll, das

Haus mit Holzpellets zu heizen:

„Immer mehr Menschen holen

sich eine Pelletheizung ins

Haus. Damit outen sie sich

nicht nur als Klimaschützer,

sondern auch als Sparfüchse“,

so Skrypietz. Denn: „Holzpellets

sind deutlich günstiger als

Heizöl oder Gas.“ In ihrer Serie

„Heiße Technik – Die richtige

Heizung fürs Haus“ informiert

die Kampagne über Möglichkeiten,

den eigenen Wänden

wirkungsvoll und energiesparend

einzuheizen. Wichtig sei,

bei der Neuanschaffung einer

Pelletheizung auf emissionsarme

Anlagen zu achten, um

die Feinstaubbelastung zu

verringern.

Die Entwicklung solcher emissionsarmer

Anlagen hat die DBU

in mehreren Projekten unterstützt.

Denn: „Hinsichtlich der

Feinstaubemissionen stehen

Pelletheizungen schlechter da

als Gas- und Ölheizungen, was

in Gebieten mit ohnehin schon

hoher Feinstaubbelastung problematisch

sein kann“, sagt

Skrypietz. In städtischen Randgebieten

und ländlichen Regionen

sei der Einsatz von Pelletheizungen

jedoch weniger

bedenklich. Aber auch hier

gelte: Grundsätzlich ist es

beim Kauf eines Pelletkessels

ratsam, auf ein Zertifikat

wie den „blauen Engel“ zu

achten, mit dem emissionsarme

Anlagen ausgezeichnet

werden. Wer mit Holz heize,

könne dies auch gut mit der

Nutzung der Sonnenkraft verbinden,

etwa wenn sich Hausbesitzer

für eine Solarthermieanlage

entschieden, die die

Warmwasserversorgung und

Heizung unterstütze. Dann

heize vor allem in der Übergangszeit

die Sonne kräftig mit.

Ebenfalls ein Plus fürs Klima:

„Holzpellets sind im Prinzip klimaneutral,

weil das beim Verbrennen

frei gewordene klimaschädliche

Kohlendioxid

zuvor von den Pflanzen aufgenommen

wurde“, so Skrypietz.

Bundesweit waren laut dem

Deutschen Pelletinstitut 2013

mehr als 320.000 Pelletkessel

und -öfen im Einsatz. Diese

Zahl wird weiter steigen, so

Skrypietz‘ Prognose. Nicht nur,

weil Holz ein nachwachsender

Rohstoff sei und damit immer

verfügbar, sondern weil sich

momentan die Investition auch

finanziell lohne: Sechs Tonnen

Holzpellets kosten etwa 1.600

Euro, so seine Rechnung. Der

Heizwert dieser Menge Pellets

entspreche dem von rund

33.500 Kilowattstunden Gas.

Bei der aktuellen Preislage

gebe eine drei- bis vierköpfige

Familie rund 2.250 Euro

für Gas aus. Nutze sie Pellets,

spare sie also rund 650

Euro pro Jahr. Neben dem

günstigeren Verbrauch seien

die gepressten Sägemehlstifte

eine bequeme Art, ökologisch

zu heizen, weil sie sauber

und ohne große Umstände

gelagert werden könnten, so

Skrypietz. Zudem entfalle der

tägliche Gang zur Mülltonne.

Bei großen Anlagen müsse

die Asche nur bis zu drei Mal

im Jahr entsorgt werden, am

besten als Dünger im Garten.

Das Befüllen des Ofens laufe in

der Regel vollautomatisch ab.

Entscheiden sich Hausbesitzer

für eine solche „Klimaschutzheizung“,

können sie dafür

Geld vom Staat beantragen.

Das Bundesamt für Wirtschaft

und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

bietet spezielle Fördermittel für

Pelletkessel: Anlagen, die zwischen

fünf und 100 Kilowatt

Leistung liefern, werden mit bis

zu 2.900 Euro gefördert. In Verbindung

mit anderen Bonussystemen

kann die Förderhöhe

sogar weiter steigen. Wann

sich die Investition in eine Pelletheizung

insbesondere auch

wirtschaftlich lohnt, kann beispielsweise

im Rahmen einer

Energieberatung ein qualifizierter

Energieberater sagen.

Dass der Trend zum wirkungsvollen

und umweltfreundlichen

Heizen zunimmt, freut

Andreas Skrypietz. Die Kampagne

„Haus sanieren – profitieren“

setze sich dafür ein,

die Energieeffizienz von Einund

Zweifamilienhäusern zu

verbessern. Als Kerninstrument

komme dafür der kostenlose

DBU-Energie-Check

zum Einsatz. Mehr als 12.300

Handwerker, Energieberater

und Bau-Ingenieure in ganz

Deutschland wurden von der

Kampagne darin geschult,

die einzelnen Gebäudeteile

von Privathäusern nach ihrer

Energieeffizienz zu bewerten.

Damit erhalten Hauseigentümer

einen ersten kostenlosen

Eindruck vom energetischen

Zustand ihrer Immobilie. Wer

an dem Check Interesse hat,

findet Energie-Checker in

seiner Nähe auf der Kampagnen-Webseite

www.sanierenprofitieren.de


25 Boulevard Dachau

Wegen großer Nachfrage:

Wolf verlängert Kesseltausch-Prämie bis 31.03.2015

Vergangene Woche hat die

Bundesregierung den Nationalen

Aktionsplan Energieeffizienz

(NAPE) und das Aktionsprogramm

Klimaschutz

2020 beschlossen. Zentraler

Bestandteil ist die steuerliche

Abschreibung auf energetische

Modernisierungs-maßnahmen.

„Ein wichtiger und

langersehnter Impuls“, sagt

Bernhard Steppe, Sprecher

der Geschäftsleitung der

Wolf GmbH. Dem Riesenpotential

von 17 Millionen

renovierungsbedürftigen Anlagen

wurde von der Politik

bislang nicht die notwendige

Aufmerksamkeit geschenkt.

Das vor wenigen Tagen

vorgestellte Klimapaket der

Bundesregierung gebe nun

Anlass zur Hoffnung. „Wir

haben seit Langem darauf

hingewiesen, dass die Energiewende

nicht ohne Wärmewende

gelingen kann und

begrüßen die Entscheidung

des Kabinetts daher ausdrücklich“,

so Steppe.

Wolf nimmt das positive Signal

aus Berlin zum Anlass

und verlängert seine Kesseltausch-Prämie.

Seit 1. Mai

2014 gilt die neue Energieeinsparverordnung

(EnEV

FOTO: Wolf

Die neue Brennwert-Generation mit BlueStream®

2014). Vor 1985 eingebaute

Heizkessel mit Ausnahme

von Niedrigtemperatur- und

Brennwert-Heizkessel dürfen

nicht mehr betrieben werden.

Für diese Altgeräte zahlt

Systemprofi Wolf seit April

zusätzlich zum KfW-Investitionszuschuss

eine Kesseltausch-Prämie

von 300 Euro.

Ursprünglich war die Aktion

bis 31. Dezember 2014 angesetzt.

Wegen der großen

Nachfrage und des Erfolgs

hat Wolf die Kesseltausch-

Prämie jetzt bis 31.03.2015

verlängert.

Die Wolf Kesseltausch-

Prämie gilt für die neueste

Generation der Wolf Brennwertgeräte

sowie für Wolf

Wärmepumpen.

Für clevere Heizungsmodernisierer

lohnt sich der Austausch

damit gleich dreimal:

Denn der Austausch veralteter

Heizsysteme senkt

durch die Ersparnis von Öl

und Gas nicht nur die CO2-

Emission, sondern führt auch

zu einer erheblichen Heizkostenersparnis

und damit

nachhaltig zur finanziellen

Entlastung des Betreibers.

Modernisierer die auf moderne

Wolf Brennwerttechnik

setzen, dürfen sich aber

nicht nur über bis zu 30 Prozent

Energieersparnis freuen,

sondern auch auf eine

Wolf Kesseltausch-Prämie

von 300 Euro sowie einen

Investitionszuschuss der

KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Die Investition für

Anschaffung und Installation

der neuen Heizungsanlage

macht sich damit schnell bezahlt.

Nähere Informationen,

Teilnahmebedingungen und

Gutscheindownload zur Wolf

Kesseltausch-Prämie unter

www.wolf-heiztechnik.de.

Wolf GmbH | Industriestr.1 | 84048 Mainburg | Tel.:08751 / 74-0 | Fax.:08751 / 74 - 1600


Boulevard Dachau

INFORMATIONEN KOMPAKT

Bildungsprogramm 2015 der Caritas Kontaktstelle

26

Bayer kauft Ihr Auto

Alle PKW, Jeep´s, Busse,

Wohnmob., LKW auch Unfall,

sof. Abhol./Barz../Abmeld.,

Tel. 0171 / 7 50 43 53

BILDUNGSPROGRAMM

CARITAS. Auch 2015

bietet die Dachauer Caritas

Kontaktstelle für Menschen

mit Behinderung wieder

ein buntes Programm aus

Bildungskursen für Menschen

mit und ohne Behinderung

an. Ziel ist es Fähigkeiten

und Kompetenzen in

verschiedenen Bereichen

zu stärken und auszubauen,

sowie die Freizeit

gemeinsam sinnvoll zu

gestalten. In Kürze starten

Kurse wie z.B. Bauchtanz,

Fotografieren, Kreistänze

aus fremden Ländern, Wellness

für Frauen, Kochen,

Im Autokino ist

Englisch und

jeder Tag

vieles

Kinotag.

mehr. In

Eintritt nur 6 Euro!

Im Autokino ist

(bei Überlänge 7 Euro)

Kooperation jeder mit Tag Kinotag. dem ADFC

Eintritt nur 6 Euro!

(bei Überlänge 7 Euro)

Autokino

Autokino

Aschheim

Aschheim

Münchner Str. 60, 85609 Aschheim, Tel. 089-907008

Münchner Str. www.autokino-deutschland.de

60, 85609 Aschheim, Tel. 089-907008

www.autokino-deutschland.de

Programm März 2008 Bildwand 1

Programm März Bildwand 2008 2 siehe Rückseite Bildwand 1

Unsere Kassen öffnen 30 Minuten vor Filmbeginn. Reservierung nicht notwendig.

Programm Bildwand 2 siehe Rückseite

BUNDESSTART

BUNDESTART

Unsere Do. 28.2. Kassen öffnen 30 Minuten vor Filmbeginn. Do. 28.2. Reservierung nicht notwendig.

BUNDESSTART

bis

BUNDESTART bis

Do. Mi. 5.3. 28.2.

Do. So. 2.3. 28.2.

bis tägl 20.30 h

bis 23.00 Uhr

Mi. 5.3.

So. 2.3.

tägl 20.30 h

23.00 Uhr

BUNDESSTART

Do. 6.3.

BUNDESSTART

bis

Do. Mi. 12.3. 6.3.

bis 20.30 Uhr

Mi. 12.3.

20.30 Uhr

BUNDESSTART

Do. 13.3.

BUNDESSTART

bis

Do. Mi. 19.3. 13.3.

bis 20.30 Uhr

Mi. 19.3.

20.30 Uhr

BUNDESSTART

Do. 6.3.

BUNDESSTART

bis

Do. So. 9.3. 6.3.

bis 23.15 Uhr

So. 9.3.

23.15 Uhr

Do. 13.3.

bis

Do. So. 16.3. 13.3.

bis 23.00 Uhr

So. DT 16.3.

23.00 Uhr

DT

Wo Kino am

größten ist…

Im Autokino ist

jeder Tag Kinotag.

Eintritt nur 6 Euro!

(bei Überlänge 7 Euro)

Autokino

Aschheim

Münchner Str. 60, 85609 Aschheim, Tel. 089-907008

www.autokino-deutschland.de

Do. 20.3.

Do. 20.3.

bis

bis

Do. Mi. 26.3. 20.3. Programm März 2008 Do. Mo. 20.3. 24.3.

Bildwand 1

bis 20.30 Uhr Das Programm aktuelle Bildwand Kinoprogramm

bis 23.00 2 siehe Uhr Rückseite

Mi. 26.3. Unsere Kassen öffnen 30 Minuten vor Filmbeginn. Mo. DT 24.3. Reservierung nicht notwendig.

20.30 BUNDESSTART Uhr in München 23.00 BUNDESTART Aschheim

Uhr

Do. 28.2.

DT Do. 28.2.

bis

bis

BUNDESSTART

Mi. 5.3.

Do. So. 2.3. 27.3.

tägl 20.30 h

23.00 Uhr

Do. 27.3.

bis

BUNDESSTART

bis

www.autokino-deutschland.de

Do. So. 30.3. 27.3.

Do. Mi. 2.4. 27.3.

bis 22.45 Uhr

bis 20.30 BUNDESSTART Uhr Alle Filme in So. DT BUNDESSTART Digital 30.3. 2D!

Mi. 2.4. Do. 6.3.

22.45 Do. 6.3. Uhr

20.30 bisUhr

DT bis

Mi. 12.3.

So. 9.3.

20.30 Uhr

23.15 Uhr

Filmton Bildwand 1 über Ihr Autoradio: UKW 98,9 MHz

AUTOKINOGUTSCHEINE

Radio auf UKW, Verkehrsfunk abschalten (z.B. Taste ARI, VF, SK, SDK, FA oder TA).

Autokino-Sender Filmton Bildwand manuell einstellen: 1 über Drehknopf Ihr Autoradio: oder Tasten UKW TUNE 98,9 UP/DOWN MHz verwenden.

UKW, Verkehrsfunk Automatische online

Radio BUNDESSTART auf abschalten Einstellung: bestellen

(z.B. Do. Tasten 13.3.

ARI, SEARCH VF, SK, oder SDK, SEEK. FA oder TA).

Autokino-Sender Do. 13.3. manuell einstellen: Drehknopf bis oder Tasten TUNE UP/DOWN verwenden.

Automatische Einstellung: So. Tasten 16.3. SEARCH oder SEEK.

bis

Automarkt Mi. 19.3. im Autokino 23.00 München-Aschheim

Uhr

20.30 Uhr

DT

Automarkt www.automaerkte-deutschland.de

im Autokino München-Aschheim

Ausstellgebühr: Privat nur 25.- Euro Gewerblich 33,- Euro

www.automaerkte-deutschland.de

Do. 20.3.

Eintritt Besucher Do. 20.3. 3,- Euro

Ausstellgebühr: Privat nur 25.- Euro Gewerblich 33,- Euro

bis

bis

Mi. 26.3. Jeden Eintritt Samstag Besucher Mo. 824.3.

3,- - Euro 14 Uhr

20.30 Uhr

23.00 Uhr

DT

Jeden Samstag 8 - 14 Uhr

Dachau können Radltouren

unternommen werden

oder auch ein Austausch

in einer kleinen Frauengruppe

über Themen wie

Ernährung, Freizeit, Mode,

Freundschaften. Die Kontaktstelle

freut sich jederzeit

über Menschen, die

sich gerne ehrenamtlich

in einem Kurs engagieren

möchten. Infos unter:

08131-2981900 oder www.

caritas-nah-am-naechsten.

de/kontaktstellen.

LANGE TAFEL DACHAU.

Die Anmeldung zur Langen

Tafel 2015 am 12. September

2015 hat begonnen.

Das Dachauer Straßenfestival

der Interessengemeinschaft

Münchner

Straße hat jährlich 11.000

Besucher. Schauseller,

Institutionen, Vereine und

Bands präsentieren sich an

diesem Tag den Gästen.

Die Lange Tafel bietet ca.

70 Ständen einen Platz.

Mitsubishi-

Vertragshändler

Jetzendorfer Str. 28

85229 Ainhofen

Tel. 08136 / 5900

info@mitsubishi-gruber.de

www.mitsubishi-gruber.de

auto gruber -

nicht irgendein autohaus!

Für die Teilnahme an der

Langen Tafel können sich

Interessierte bis zum 27.

März 2015 bewerben. Bis

dahin ist das Formular

für Bewerbungen freigeschaltet

und zwar unter

www.muenchnerstrasse.

de/langetafel15.

NEUE GALERIE DACHAU.

Vier unterschiedliche Positionen

zeitgenössischer

Künstler, die sich mit dem

Thema Landschaft auseinandersetzen,

zeigt die

Neue Galerie Dachau vom

23. Januar bis 22. März

2015. Die Künstler Stephan

Conrady, Carmen Jäckel,

Esther Rutenfranz und Barbara

Spaett beschäftigen

sich mit der Landschaftsmalerei,

Bäumen und

ihre Früchte. Die Ausstellung

„Der Landschaft entnommen“

ist in der Konrad-

Adenauer-Str. 20 Dienstag

bis Freitag und Feiertag

von 13 – 17 Uhr geöffnet.

Infos unter www.dachauergalerien-museen.de.

KINDERKARATE-

ANFÄNGERKURS.

Kostenlos ist der Anfängerkurs

im Kinder-Karate

beim 1. Karate Club e.V.

in Dachau. Kindern ab

3 Jahren wird ein Ausgleich

– beispielsweise

zum Lernstress – geboten.

Auch Vorschulkindern

wird genügend geboten.

Beim „njusan Kinder

Karate“ werden insbesondere

Werte wie Ordnung,

Höflichkeit, Respekt

sowie Sicherheitsregeln,

aktiv in den Unterrichtseinheiten

gelehrt. Der

Schnupperunterricht findet

in der Fraunhofer Str. 7

in Dachau statt und ist

kostenlos. Die Kleinsten

ab drei Jahren treffen sich

entweder Montag oder

Freitag um 14.45 Uhr, Mädchen

und Buben im Alter

ab fünf Jahren um 15.45

Uhr, Kids ab sieben Jahren

um 16.40 Uhr und Kids ab

neun Jahren um 17.50 Uhr.

Infos und Anmeldung zu

Schnupperunterricht und

Kursangebot Telefon 0871

/ 4307474 oder unter www.

kinder-karate.de.

KINDERHAUS ARN-

BACH. Am 28. Februar

findet von 10 bis 13 Uhr

im Montessori Kinderhaus,

Klosterweg 1, in Arnbach

ein Tag der offenen Tür

statt. Danach kann man

im TSV Sportheim Arnbach

auf dem Kleidermarkt

für Frühling und

Sommer günstige Kinderkleidung

erstehen und das

von 13 bis 15 Uhr. Der

Einschreibetermin für das

kommende Betreuungsjahr

2015/2016 findet am

Freitag, den 6.3. zwischen

13 und 18 Uhr statt. Infos

unter www.montessori-kinderhaus-arnbach.de

GASTGEBERVER-

ZEICHNIS. Seit Jahresbeginn

liegt das neue Gastgeberverzeichnis

der Stadt

Dachau mit Unterkunftsbetrieben

aus Stadt und

Umland vor. Mit 67 Einträgen

bietet sie dem Gast

eine große Auswahl von

Ferienwohnung, Erlebnisbauernhof

und Privatzimmer

über Wohnmobilstellplatz

bis hin zum 4*

Hotel. Die aktuelle Broschüre

ist für 2015 und

2016 gültig und ist erhältlich

über die Tourist Information

der Stadt Dachau, Konrad-

Adenauer-Straße 1, infobuero@dachau.de,

Tel.

08131-75286. Zusätzlich

ermöglicht eine E-Paper-

Version auf der städtischen

Homepage dem

Gast Zugriff auf die jeweiligen

Webseiten der Gastgeberbetriebe

sowie die

direkte Buchung über die

Buchungsportale HRS und

Traumferienwohnungen.

BUNDESSTART

Do. 27.3.

Do. 27.3.

bis


27

Der neue

Crossover

Fiat 500X

Boulevard Dachau

Der neue Fiat 500X wird mit Spannung erwartet.

Am 28. Februar 2015 ist der aus der Fiat 500

Familie stammende Crossover der Star des

„X-Perience Day“ bei den Fiat Händlern in

Deutschland.

Besucher können an diesem Tag

den vielseitigen Fünftürer - und

natürlich die gesamte Fahrzeugpalette

von Fiat - aus der Nähe

kennenlernen. Je nach Anforderung

steht der Fiat 500X in zwei

optisch und technisch unterschiedlichen Varianten

zur Wahl: der schicke Fiat 500X im City-

Look (ab 16.950 Euro) und der robuste Fiat

500X im Offroad-Look (ab 22.450 Euro), für den

auch Allradantrieb angeboten wird.

Spätestens beim direkten Kontakt wird klar: Der

Fiat 500X ist eine Schönheit mit Charakter. Er

ist die jüngste Stufe in der Evolution der Fiat

500 Familie, die inzwischen die Modellvarianten

Fiat 500, Fiat 500C (Cabriolet), Fiat 500L, Fiat

500L Trekking, Fiat 500L Living und Fiat 500X

umfasst. Der neue Fiat 500X bietet effiziente,

hochmoderne Diesel- oder Benzinmotoren mit

110 bis 140 PS (81 bis 103 kW). Zur Verfügung

steht, einzigartig in diesem Segment, auch ein

Neunstufen-Automatikgetriebe.

Dem Fiat 500X Cross ist auf den ersten Blick die

Abenteuerlust anzusehen. Exklusive Stoßfänger

und der entsprechende Unterfahrschutz vorne

und hinten erhöhen die Geländefähigkeit ebenso

wie das elektronische Sperrdifferenzial Traction+

in Kombination mit Vorderradantrieb beziehungsweise

auf Wunsch auch Allradantrieb. Zur Serienausstattung

gehören außerdem 17-Zoll-Leichtmetallräder,

Klimaanlage, Infotainmentsystem

UconnectTM , Fahrprogrammsystem Fiat Mood

Selector, Nebelscheinwerfer, getönte Fensterscheiben

hinten, Leder-Lenkrad und Multifunktionstasten

für die Audioanlage sowie Türgriffe,

Scheinwerferrahmen, Querspange am Kühlergrill

und Griff der Kofferraumklappe in dunkel

satiniertem Chrom.

Die Spitzenversion des Fiat 500X im Offroad-

Look trägt die Bezeichnung Cross Plus. Im Vergleich

zum Fiat 500X Cross sind serienmäßig

zusätzlich Bi-Xenon-Scheinwerfer, das Infotainment-

und Navigationssystem UconnectTM Nav,

Zweizonen-Klimaautomatik, der 3,5-Zoll-TFT-

Farbmonitor im zentralen Instrument, schlüsselloses

Zugangs- und Startsystem sowie Ambientebeleuchtung

an Bord. www.huber-karlsfeld.de

Premiere am

28.Februar 2015 von

10.00 bis 16.00 Uhr

HUBER

freundlich & kompetent


Boulevard Dachau 28

PRAXIS FÜR OSTEOPATHIE &

PHYSIOTHERAPIE

VASSILIOS GONTORAS

Ich freue mich,Sie in meiner neuen Praxis,

Saalzburger Straße 24 in Dachau

begrüßen zu dürfen.

Barrierefreier Zugang,Parkplätze vorhanden

Salzburger Straße 24 | 85221 Dachau

Te.08131/6 14 91 34 | Mobil 0 15 75/2 69 89 19

Osteopathie | Physiotherapie | Sportphysiotherapie

Tagespflege für Senioren in familiärer Umgebung

Mo. bis So., auch halbtags möglich.

Wir helfen gerne, Ihren Alltag zu bewältigen, holen und bringen

Ihre Angehörigen wieder nach Hause. Besonderer Service:

Frisör, Massage, Fußpflege, Arztbesuche (auch Diabetiker).

Alle Kassen

Auch Rundumpflege bei Ihnen Zuhause mit Organisation

nur 15,2 %

monatlicher

Beitrag.

Telefon: 08131/279930 | Mobil: 0163/8544275

Passt einfach zu mir!

Bis zu 180 € jährliche Prämie!

Der neue Wahltarif BKK AzubiPlus der BKK ProVita macht

Berufsstartern und Azubis die Entscheidung leicht. Jetzt

zur BKK ProVita wechseln und mit BKK AzubiPlus bis zu

180 € Prämie pro Ausbildungsjahr kassieren.

Alle Vorteile für Azubis: www.bkk-provita.de/azubi

BKK ProVita

Münchner Weg 5

85232 Bergkirchen

T 08131/6133-0

Versichertenzahl

der BKK

ProVita steigt auf über 5.700 Versicherte im Landkreis

Dachau

BKK ProVita senkt Beitragssatz

auf 15,2

Prozent

Die BKK ProVita hat zum

1. Januar 2015 ihren Beitragssatz

von 15,5 Prozent

auf 15,2 Prozent gesenkt.

Sie ist damit die günstigste,

geöffnete Krankenkasse

im Landkreis Dachau.

Alternative Heilmethoden

im Mittelpunkt

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Gesunde Lebensführung

und Prävention, also

Sorge für einen gesunden

Körper, unterstützt die

BKK ProVita mit vielfältigen

Angeboten. Darüber

hinaus bietet sie ihren Versicherten

ergänzende und

alternative Heilmethoden

in den Bereichen Homöopathie,

Osteopathie und

pflanzliche Arzneimittel.

Versichertennahe

Betreuung im Landkreis

Dachau

Die BKK ProVita führt den

Namenszusatz „Die Kasse

fürs Leben.“ Damit betont

sie, dass sie für die Versicherten

und ihre Gesundheit

da ist – und das ganz

in ihrer Nähe! Persönliche

Beratung und Betreuung

sind hier sehr wichtig. Im

Service-Center in Bergkirchen,

Münchner Weg

5 (GADA) oder unter der

kostenfreien Service-

Nummer 0800 6648 808

sind die Kundenberater

und Spezialisten der BKK

ProVita gut zu erreichen.

Einladung zum Faschingstreiben

Faschingstreiben des Pellheimer Kindergartens

„Villa Kunterbunt“ am Faschingsdienstag, 17.2.15

von 14-17 Uhr. Treffpunkt beim Maibaum Pellheim.

Anschließend Kinderfaschingsfeier beim Wirt.

Nagler & Schakow GmbH

Umzugsservice

• Möbelmontage

• Privatumzüge

• Möbeltransporte

• Entrümpelung

• Entsorgungen

• Kostenlose Besichtigung

Ein Service des Keller Verlags - Ihr Gelbe Seiten Verlag

Telefon 08131/90 64 19 | Fax 90 64 17

85221 Dachau | Pfarrer-Kölbl-Straße 11

www.umzug-dachau.de | info@umzug-dachau.de

Georgine B. Sporer

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Ganzheitliche

Traumatherapie/EMDR

• Erwachsene • Jugendliche • Kinder

Familienaufstellungen

• Einzelsitzungen • Gruppenseminare

Telefon 08131/3 18 85 26

Mobil: 0177/3 37 80 83

www.heilkundepraxis-dachau.de

Impressum

Anschrift:

Boulevard Dachau

August-Kallert-Str. 5

85221 Dachau

Telefon: 081 31 / 66 52 23

Telefax: 081 31 / 66 52 24

E-Mail: info@boulevard-dachau.de

Web: www.boulevard-dachau.de

Herausgeber:

Sebastian Fischer

(verantwortlich für den Gesamtinhalt)

Telefon: 081 31 / 66 52 23

Telefax: 081 31 / 66 52 24

Mobil: 0171 / 87 123 52

E-Mail: sebastian.fischer@boulevard-dachau.de

Redaktion:

Info@boulevard-dachau.de

Barbara Kagerer

Autorin / Journalistin BJV

Tel. 089/ 95 62 65

Fax 089/ 957 74 63

Mobil 0172/ 891 54 21

barbara.kagerer@web.de

Anzeigenverkauf:

Karl - Heinz Schmidt

Tel: 08131/276 65 05

Mobil: 0179 / 44 84 540

E-Mail: 20karlheinz.

schmidt12@gmail.com

Medienberaterin

Claudia Fischer

Mobil: 0176/ 100 70 875

E-Mail: c.fischer@

boulevard-medien.de

Distribution:

AbA Fix

Geprüfter externer Verteilerdienst

unter ständiger Kontrolle.

Druck:

Mayer & Söhne Druck und Mediengruppe

GmbH • Oberbernbacher

Weg 7 • 86551 Aichach

9. Jahrgang

Boulevard Dachau und Boulevard

München Nord erscheinen einmal im

Monat.Gesamtauflage 48.800 Exemplare.

Gültige Preisliste 1/2006


Boulevard Dachau

Achtung - unbekanntes Flugobjekt!

29

Liebe Leser,

auch wenn der Winter nochmal mit

Macht zurückgekommen ist und

Schnupfennasen noch ein Hoch

erleben, sie fliegen immer früher

– die Pollen! Damit beginnt für

viele die jährliche Leidenszeit .Die

Augen tränen, die Nase läuft und

die Haut juckt.

Allergien nehmen immer mehr zu

und jeder kann im Laufe seines

Lebens davon betroffen werden.

GottseiDank gibt es bewährte, gut

verträgliche Medikamente, die

die Beschwerden lindern.Wir in

der Apotheke beraten Sie gerne,

welches speziell für Sie am besten

geeignet ist!

Auch vorbeugend können Sie

einiges tun – gerade bei Pollenallergien.So

sollten Sie Ihre Fenster

nachts geschlossen halten,

weil der Pollenflug in den frühen

Morgenstunden am stärksten ist,

Ihre getragene Kleidung nicht

im Schlafzimmer aufbewahren

und abends duschen und Haare

waschen. Für Fenster und Autos

gibt es spezielle Pollenfilter – bei

Hausstauballergie schützende

Bettwäsche.Das A und O ist einfach,

den Kontakt zum auslösenden

Allergen zu minimieren,

was leider häufig nicht einfach ist.

Um herauszufinden, worauf

Sie allergisch reagieren, sollten

Sie sich vertrauensvoll an Ihren

Arzt wenden – dort gibt es einfache

Testmethoden und vielleicht

kommt für Sie dann auch

eine sogenannte „Hyposensibilisierung“

in Frage, bei der Ihr

Körper in kleinen Schritten an das

Allergen gewöhnt wird. Eine Allergie

ist nämlich eine Überreaktion

Ihres Immunsystems, das

einen eigentlich harmlosen Stoff

als gefährlich für Sie einstuft.

Deshalb ist es auch wichtig, Ihr

Immunsystem z.B. mit Zink zu

unterstützen!

Zum Schluss möchte ich Ihnen

noch einen Tipp für eine unterstützende

Dr.Schüssler-Kur geben:

Sie brauchen die Salze Nr.1 Calcium

fluoratum D12, Nr.2 Calcium

phosphoricum D6 und Nr.8,

Natrium chloratum D6

Zum Einstieg lösen Sie je 3

Tabletten in einem Becher heissen

Wasser auf und trinken

das ganze schluckweise. Dann

folgen 3 Tage intensiver Einstieg:

3Xtäglich je 2 Tabletten der 3

Salze langsam im Mund zergehen

lassen.

Danach 3Xtäglich je 1 Tablette der

3 Salze langsam im Mund zergehen

lassen – Gesamtkurdauer 3

bis 6 Wochen

Und noch ein Schlusssatz:

Mütter – stillt Eure Kinder und lasst

sie auch mal im Dreck spielen!

- es ist nämlich nachgewiesen,

dass dann Allergien nicht so häufig

auftreten!

Bleiben Sie fit und vital mit uns!

Ihre Apothekerin

Bettina Colombo-Egerer

Ernährungsberatung,

Homöopathie

und Naturheilverfahren


Boulevard Dachau

Ski und

Rodelausflug….

Der siebte Ski und Rodelausflug des Mike Thiel Fanclubs

ging heuer das erste mal nach Südtirol ins

Sarntal.

48 Fanclubmitglieder und

Freunde fanden sich ein,

um ein super schönes und

lustiges Wochenende zu

verbringen.

Während der Fahrt gab

es noch eine ordendliche

Brotzeit und natürlich

Getränke aller Art. Andi

Weger vom gleichnamigen

Busunternehmen, brachte

uns nach eingen Stunden

Fahrzeit sicher ans Ziel.

Neuschnee gleich in der

ersten Nacht bescherte

uns für die folgenden Tage

eine super Skipiste, wobei

am Sonntag auch noch

strahlender Sonnenschein

herschte.

Bevor es am Sonntag

Abend nach Hause ging,

gab es noch einen gemütlichen

Umtrunk mit Feuerzangenbowle,

die wie alles

Jahre Hans Vötter hervorragend

zubereitet hatte.

Präsee Christian Glas

bedankte sich bei allen

die dabei waren für die

schönen Stunden, und war

froh das alle wieder Gesund

zuhause ankamen. Sehr

erfreut war er natürlich,

das er bei diesem Ausflug

wiederum 3 neue Fanclub

Mitglieder gewinnen

konnte. Bilder unter: www.

mmmike-fanclub.de

VEGAN-VEGETARISCH

Mit der steigenden Zahl der vegetarisch und vegan lebenden Menschen in

Deutschland, steigt auch die Zahl der Restaurants und Cafés, welche diese Zielgruppe

in den Fokus nehmen.

In Deutschland leben

mittlerweile 7,8 Millionen

Vegetarier, das

sind rund 10 Prozent

der Bevölkerung,

Tendenz steigend.

Darunter leben

etwa 900.000 Menschen

vegan. Bei den veganen

Gastronomiebetrieben

verzeichnet der VEBU

von 2013 bis 2014 ein

Wachstum von 32 Prozent,

bei den vegetarischen

Restaurants sind

es 23 Prozent. Von 2014

auf 2015 (bis Januar

2015) gibt es bei veganen

Restaurants bereits ein

Wachstum von 23 Prozent,

bei den vegetarischen

Restaurants sind

es 13 Prozent. Das breite

öffentliche Interesse

am Thema macht viele

Restaurantbesucher

neugierig. Sie möchten

die vegane Küche ausprobieren

und besuchen

eines der zahlreichen

Restaurants.

Vielfalt pflanzlicher

Lebensmittel.Die aktuelle

Erhebung des VEBU

bezieht sich auf Betriebe

in großen und mittelgroßen

Städten Deutschlands.

„Neben den ethischen

Gründen entscheiden sich

viele Verbraucher auch

der eigenen Gesundheit

zuliebe dafür, öfter vegetarisch

oder vegan zu

essen“, sagt Sebastian

Zösch, Geschäftsführer

des VEBU. „Auch nicht

rein vegane Restaurants

können bei dieser Zielgruppe

punkten, indem sie

einige vegane Gerichte auf

die Karte setzen oder den

Cappuccino mit Sojamilch

anbieten“, so Zösch weiter.

Fleischalternativen eignen

sich gut für die Gemeinschaftsverpflegung.

In der

Gemeinschaftsverpflegung

steigt die Nachfrage nach

Veggie-Gerichten ebenso.

Laut dem INTERNORGA

GV-Barometer 2015 ist

„vegetarisch“ eines der

Fokusthemen für 2015.

52 Prozent der Befragten

geben an, dass ihr Betrieb

in Zukunft verstärkt vegetarische

Menüs anbieten

wird, vegane Alternativen

möchten immerhin

25 Prozent zur Verfügung

stellen. Diese Entwicklung

wird unterstützt

von dem Projekt GV-nachhaltig,

welches neben der

guten Anwendbarkeit von

Fleischalternativen in der

Gemeinschaftsverpflegung

vor allem die klimaschonenden

Auswirkungen

einer pflanzenbetonten

Ernährung hervorhebt.

Dies wird von zahlreichen

Studien bestätigt.

Studien bestätigen positive

Auswirkungen pflanzenbetonter

Ernährung.

Ein Forscherteam aus

Europa ging kürzlich der

Frage nach, was passieren

würde, wenn die Menschen

in Europa weniger

tierische Produkte essen

würden und diese durch

Getreide und Hülsenfrüchte

ersetzen würden.

Die berechneten Folgen

für Umwelt und Gesundheit

sind deutlich. Unter

anderem würden bis zu

40 Prozent weniger Treibhausgase

ausgestoßen

und auch die Freisetzung

von Stickstoffverbindungen

über tierischen

Dünger könnte um 40 Prozent

sinken. Infolgedessen

würde sich die Luft- und

Trinkwasserqualität deutlich

verbessern.

30

Umweltschutz mit Messer

und Gabel. Für den Einstieg

in eine vegetarischvegane

Lebensweise

empfiehlt der VEBU den

Veggie-Schnupperkurs

mit Ernährungs-Coach.

Kostenfrei und unverbindlich

steht der Veggie-

Online-Coach über dreißig

Tage zur Seite und sendet

jeden Tag eine E-Mail mit

Rezepten und Informationen

zur vegetarischveganen

Lebensweise. Mit

der kostenfreien VEBU-

App lassen sich darüber

hinaus bundesweit veggiefreundliche

Restaurants

und Cafés in der Nähe

finden. Infos unter www.

VEBU.de.

Rathausführung

am 26. März

Das Rathaus, ein Haus

mit sieben Siegeln? Die

Stadt Dachau lädt ihre

Bürgerinnen und Bürger

erstmalig ein zu einem

Rundgang im Rathaus

mit Gästeführerin Anni

Härtl. Auf dem Rundgang

erfahren die Teilnehmer

mehr über die Geschichte

des Hauses, seine Architektur,

seine Künstler und

Ehrenbürger. Der große

und der kleine Sitzungssaal

sind für die Führung

geöffnet und nicht zuletzt

darf der Kachelofen aus

der Thiemannvilla bewundert

werden. Die Führung

findet statt am Donnerstag,

26. März 2015

um 17 Uhr (Treffpunkt vor

dem Rathauseingang).

Sie ist kostenlos. Eine verbindliche

Anmeldung ist

erforderlich und ab sofort

möglich unter der Tel.

08131-75286 in der Tourist

Information.


31 Boulevard Dachau

Erleben Sie den FC Bayern München live!

Mit Boulevard Dachau / Boulevard München Nord und Paulaner zum Spiel gegen den 1. FC Köln am 27. Februar

Nach der

Niederlage

gegen

den VfL

Wolfsburg

am ersten

Rückrunden-Spieltag

und dem Remis gegen

Schalke 04 im zweiten

Match haben sich die

Bayern nach der Winterpause

warm gespielt.

In den nächsten

Spielen werden die

Münchner ihr Können

auf dem Feld sicherlich

wieder unter

Beweis stellen – so

wie bereits in der

grandiosen Hinrunde,

wo Peps Team unter

anderem den 1. FC

Köln mit 2:0 besiegte.

Am 23. Spieltag

der Fußball Bundesliga

empfängt der FC

Bayern München den

Kölner Fußballclub

erneut – diesmal auf

heimischem Rasen in

der Münchner Allianz

Arena. Anpfiff ist um

20:30 Uhr.

Nach der souveränen

Hinrunde mit 14

Siegen und keiner einzigen

Niederlage in 19

Spielen kämpfen die

Bayern um ein ähnliches

oder gar besseres

Ergebnis in der

Rückrunde. Allzu leicht

werden die Gegner aus

Köln es den Münchnern

jedoch nicht machen.

Dennoch konnten die

Bayern in den letzten

zehn Aufeinandertreffen

vier Siege und

4 Unentschieden mit

nach Hause nehmen.

Gute Voraussetzung,

dass die Bayern Fans

auch wieder am 23.

Spieltag jubeln können.

Jeder, der bei diesem

Spiel live im Stadion

mitfiebern möchte, hat

jetzt die Möglichkeit auf

klasse Tickets! Boulevard

Dachau/Boulevard

München Nord

verlost gemeinsam mit

der Paulaner Brauerei,

Partner des FC

Bayern München, 2x2

VIP-Tickets (inklusive

Catering und Getränke

in der Paulaner

Sponsorenlounge).

So nehmen Sie Teil:

Schreiben Sie bis zum 20.02.2015 einfach eine E-Mail

mit Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer

an info@boulevard-dachau.de, Betreff „FC Bayern

Vip-Tickets“. Die 2x2 VIP-Karten werden unter allen

Teilnehmern verlost und mit etwas Glück sind Sie live

im Stadion mit dabei!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

„Was macht der Oberbürgermeister für mich?

- und was muss ich machen, damit der OB von meinen Wünschen erfährt“-

Der Oberbürgermeister der Stadt Dachau kommt am 18.02. in die Stadtbücherei

und wird sich in einer Kinderfragestunde den großen und kleinen Problemen aller

anwesenden Kinder widmen. Schulkinder ab 6 Jahre, die wissen wollen, was ein

Oberbürgermeister eigentlich macht, haben ab 15.30 Uhr Gelegenheit, selbst ihre

Fragen an ihn zu richten.

www.playphone.de


Abnehmen: Individuell und kompetent betreut

Die Ärztin Dr. Dorothee Liebl über ihre langjährige Erfahrung mit der Original-easylife-Therapie

Frau Dr. Liebl, Sie sind eine betreuende

Ärztin bei easylife. Wie sind

Sie zu easylife gekommen?

Dr. Liebl: Durch meine Arbeit als

Ärztin bekam ich mit, welche Probleme

durch Übergewicht entstehen

und wie viel Frust die Menschen

hatten, ihr Wunschgewicht zu erreichen.

Ich habe viele Abnehmmethoden

kennengelernt – die easylife-Methode

hob sich von allem

ab.

Was würden Sie Menschen raten,

die mit ihrem Gewicht nicht zufrieden

sind?

Dr. Liebl: Sofort beim nächsten

easylife-Therapiezentrum anzurufen

und einen Beratungstermin

auszumachen. Bei diesem ersten

Gespräch wird der Interessent aufgeklärt,

was es kostet das Wunschgewicht

zu erreichen, wie lange

es dauert und was man dafür tun

muss.

Belastet die relativ hohe Gewichtsabnahme

während der Therapie

den Körper?

Dr. Liebl: Nein, auf keinen Fall. Die

Teilnehmer hungern ja nicht. Die Ernährung

– ohne jegliche Nahrungsergänzungsmittel,

Pülverchen oder

Kapseln – ist so ausgewogen, dass

alle Körperfunktionen harmonisch

arbeiten können. Der Verlust von

Fett macht das Leben nur leichter.

Was passiert mit der Haut, wenn

die Teilnehmer 30 oder mehr Kilo

verlieren?

Dr. Liebl: Ich habe nach vielen Jahren

Tätigkeit bei easylife kaum einen

Teilnehmer gesehen, der nach

einer massiven Abnahme eine so

genannte Hautschürze gehabt hätte.

Im Gegenteil, das Hautbild hat

sich fast immer verbessert, sofern

es vorher gesund war.

Warum ist die easylife-Methode

anders als alle anderen Diät- und

Abnehmprogramme?

Dr. Liebl: Die Abnahme geht sehr

schnell, bis zu 12 Kilo in vier Wochen

sind keine Seltenheit. Auch

verbessern sich die Blutwerte in

kürzester Zeit. Stoffwechselprobleme

werden meist verbessert oder

verschwinden. Einer der Gründe,

weshalb die easylife-Methode so

Dr. Dorothee Liebl, Ärztin bei easylife

gut angenommen wird, ist sicherlich,

dass die Ernährungsumstellung

längerfristig ist. Eine individuell

kontrollierte Gewichtsabnahme

bei übergewichtigen Menschen ist

die sinnvollste Gesundheitsvorsorge.

So wird das Leben einfach

lebenswerter.

Mehr Informationen finden Sie

unter: www.easylife-muenchen.de

+++ nachweislich 95 % Erfolgschance * +++ schnell zum Wunschgewicht +++

Die Faschingszeit ist vorbei:

Jetzt erfolgreich abnehmen

und trotzdem lecker essen

35

Kilo

in nur

14 Wochen

abgenommen

40

Kilo

in nur

17 Wochen

abgenommen

vorher

nachher

easylife-Teilnehmerin:

Sonja Hilkinger

80992 München

vorher

nachher

easylife-Teilnehmer:

Michael Lehner

85622 Feldkirchen

Verlassen Sie sich nur auf die

Original-easylife-Therapie!

ÄRZTLICH

Egal, ob Sie nur Ihre kleinen Problemzonen beseitigen wollen oder

unter starkem Übergewicht leiden: Sprechen Sie mit uns! Danach wird

für Sie vieles leichter. *Die Erfolgschance liegt laut einer repräsentativen

Umfrage bei über 95%, denn so viele befragte easylife-Teilnehmer

haben ihr Wunschgewicht tatsächlich erreicht.

www.easylife-muenchen.de

B E G L E I T E T

Kostenfreie Erstberatung:

089 411 56 130

easylife-Therapiezentrum München

Ehrenbreitsteinerstraße 28 a

80993 München

Nicht bei krankhafter Fettsucht.

BD 13.02.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!