09.03.2015 Aufrufe

31. Emsdettener Frühjahrsmarkt

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

www.hallo-muensterland.de<br />

Anzeigen-Sonderveröffentlichung<br />

<strong>31.</strong> <strong>Emsdettener</strong><br />

Frühlingserwachen<br />

in der Innenstadt<br />

Verkaufsoffen<br />

am Sonntag,<br />

15. 3.2015<br />

Finanzen<br />

&Vorsorge<br />

Gesundheit<br />

&Lifestyle<br />

Haus<br />

&Garten<br />

Vereine &<br />

Organisationen<br />

Automobile<br />

&Reisen<br />

Emsdetten blüht auf!<br />

13.–15. März 2015


2<br />

<br />

<br />

Das Team der HALLO<br />

wünscht Ihnen einen<br />

zauberhaften Frühlingssonntag<br />

Marktstraße 45<br />

48268 Greven<br />

Tel. 02571/93 68-20, 31,32<br />

www.hallo-muensterland.de<br />

Farbtupfer für<br />

den Kleiderschrank<br />

Beim Frühjahrs-Start-Verkauf bleibt viel Zeit zum Bummeln<br />

DER NEUE CORSA<br />

DAS NEUE<br />

OH!<br />

Abb. zeigt Sonderausstattungen.<br />

Style, Coolness, Cleverness –inseinem Segment setztder<br />

neue Corsa Maßstäbe. Erleben Sie seinen luxuriösen<br />

Innenraum und lassen Siesich vonInnovationen überraschen,<br />

die mansonst nur in der Oberklasse findet.<br />

Optionale Ausstattungshighlights:<br />

flToter-Winkel-Warner¹<br />

flAutomatischer Parkassistent¹<br />

flRückfahrkamera¹<br />

flbeheizbaresLederlenkrad¹<br />

flMultimedia-Infotainment-SystemIntelliLinkmit<br />

7"-Touchscreen-Farbdisplay¹<br />

JetztProbe fahren!<br />

UNSER BARPREISANGEBOT<br />

für den Opel Corsa Edition, 3-Türer,1.2, 51 kW (70 PS)<br />

Manuelles 5-Gang-Getriebe, mit Basisbereifung<br />

schon ab 10.750,– €<br />

Kraftstoffverbrauch in l/100 km:innerorts: 6,7-6,6;<br />

außerorts: 4,6-4,5; kombiniert: 5,4-5,3; CO 2<br />

-Emission,<br />

kombiniert: 126-124 g/km (gemäß VO (EG) Nr.715/2007).<br />

Effizienzklasse D<br />

¹Optional<br />

ELMER die Autowelt GmbH<br />

Elbersstr.23<br />

48282 Emsdetten<br />

Tel.: 02572/2040<br />

www.elmer-dieautowelt.de<br />

Maik Quibeldey nennt den<br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong> „die kompakteste<br />

Innenstadt-Aktivierung<br />

des Jahres“. Das passt.<br />

Denn wenn in Emsdetten<br />

über 100 Aussteller ihre Leistungsstärke<br />

bei der größten<br />

Wirtschaftsschau im Münsterland<br />

beweisen, kommen<br />

die Besucher zuhauf – und<br />

schlendern natürlich auch<br />

gerne durch die geöffneten<br />

Geschäfte der Innenstadt.<br />

ein Wunder: Denn jetzt,<br />

Kda die Temperaturen<br />

endlich aus ihrem Wintertief<br />

herausklettern und uns<br />

an diesem Wochenende bereits<br />

einen ersten Anflug<br />

von Frühling bescheren,<br />

wird esZeit, das Leben wieder<br />

nach draußen zu verlagern.<br />

Und was würde da<br />

besser ins Bild passen, als<br />

das mit einem gemütlichen<br />

Einkaufsbummel zu<br />

kombinieren?<br />

Mit dem FSV –dem Frühjahrs-Start-Verkauf<br />

–<br />

haben die Macher des<br />

<strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

vor<br />

drei Jahren<br />

ein zusätzliches<br />

Element<br />

geschaffen,<br />

um den<br />

Einzelhandel<br />

und<br />

die<br />

Gastronomie<br />

gezielt<br />

mit der Wirtschaftsschau<br />

zu verknüpfen.<br />

Und durch<br />

die 3000 blumigen<br />

Frühjahrsboten,<br />

die die Innenstadt<br />

am kommenden<br />

Wochenende<br />

wieder in ein<br />

buntes Blütenmeer<br />

tauchen<br />

werden, ist der<br />

Teppich bereitet,<br />

über den die Besucher<br />

zwischen Messe<br />

und Einzelhandel<br />

flanieren können.<br />

Hintergrund des<br />

FSV sei gewesen,<br />

den<br />

Händlern<br />

vor Ort einen<br />

Impuls zu geben,<br />

um ihre Frühjahrsangebote<br />

besonderswerbewirksam an<br />

den Mann beziehungsweise<br />

die Frau zu bringen, erinnert<br />

sich Maik Quibeldey aus<br />

dem Organisationsteam an<br />

die Anfänge des FSV.<br />

Und da das <strong>Frühjahrsmarkt</strong>-Wochenende<br />

seit vielen<br />

Jahren zu den umsatzstärksten<br />

Wochenenden des<br />

Einzelhandels zählt, haben<br />

natürlich auch die Händler<br />

ein großes Interesse daran,<br />

ein attraktives Gesamtbild<br />

zu liefern und die eigenen<br />

Kunden zu begeistern. „Die<br />

Zusammenarbeit in den vergangenen<br />

Jahren hat wirklich<br />

sehr gut geklappt“, ergänzt<br />

Quibeldey.<br />

Folglich stehen bei Modehäusern<br />

und Schuhgeschäften<br />

die neuen Frühjahrskollektionen<br />

im Fokus, während<br />

sich Einrichtungshäuser<br />

und Dekospezialisten darum<br />

kümmern, dass der<br />

Lenz mit frischen Farben<br />

und neuen Accessoires in<br />

den eigenen vier Wänden<br />

Einzug halten kann. Oder<br />

wie wäre es mit einem Besuch<br />

imReisebüro, wodie<br />

bekannten Frühbucherrabatte<br />

locken?<br />

Für all das und noch viel<br />

mehr Neues und Frisches<br />

nach dem Winterfrust steht<br />

der Frühjahrs-Start-Verkauf<br />

am kommenden Wochenende.<br />

Die Händler der Innenstadt<br />

halten ihre Geschäfte<br />

deshalb auchbesonders<br />

lange offen: am Freitag<br />

und Samstag bis 18 Uhr sowie<br />

am Sonntag von 13bis<br />

18 Uhr. (mst)<br />

Foto: Clipdealer


3<br />

Frühlingshaftes Gesamtpaket<br />

Emsdetten erwartet ein ereignisreiches Wochenende<br />

Foto: EFJM<br />

Den Frühling erlebbar machen.<br />

Dieses Mottohaben sich<br />

die Macher des <strong>Emsdettener</strong><br />

Frühjahrmarktes auf dieFahnen<br />

geschrieben. Undauch in<br />

diesem Jahr scheint ihnen<br />

dieses Vorhaben zu gelingen.<br />

000 Blumen lassen die<br />

3<strong>Emsdettener</strong> Innenstadt<br />

während der <strong>31.</strong>Auflage der<br />

nach Aussage der Veranstalter<br />

größten Wirtschaftsschau<br />

im Münsterland von<br />

Freitag bis Sonntag (13. und<br />

15. März, offizielle Eröffnung<br />

am Freitag um 14.30<br />

Uhr in Halle 4) frühlingshaft<br />

erblühen. Über 100 Aussteller<br />

aus den fünf Kategorien<br />

„Automobile & Reisen“, „Finanzen<br />

& Vorsorge“, „Gesundheit<br />

Lifestyle“, „Medien<br />

&Organisationen“ sowie<br />

„Haus und Garten“ präsentieren<br />

sich in den vier<br />

Hallen am Marktplatz, an<br />

der Frauenstraße, Am Brink<br />

und in Stroetmanns Fabrik –<br />

alle kunterbunt gemischt.<br />

„Die Gruppe ‚Haus&Garten‘<br />

macht dabei den größten<br />

Anteil aus“, sagt Thomas<br />

Küwen vom Orga-Team. 22<br />

Prozent der Aussteller sind<br />

neu. „Wobei auch die anderen<br />

78Prozent etwas Neues<br />

machen“, betont Maik Quibeldey.<br />

Neben der Gewerbe- und<br />

Leistungsschau, auf der der<br />

Schwerpunkt am kommenden<br />

Wochenende liegt, haben<br />

die Macher des <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

ein attraktives<br />

Rahmenprogramm auf die<br />

Beine gestellt. Neu istindiesem<br />

Jahr das „Q-Mobil –Die<br />

rollende Rinderrevue“, die<br />

an allen drei Tagen an der<br />

Mühlenstraße Programm<br />

macht. Der Katthagen wird<br />

mit einbezogen: Am Samstag<br />

lässt die Freiwillige<br />

Feuerwehr Emsdetten Kinderträume<br />

wahr werden,<br />

und am Sonntag öffnet der<br />

Hollandmarkt.<br />

„Es muss aber nicht alles<br />

neu sein“, erklärt Thomas<br />

Küwen. Auch Altbewährtes<br />

finde seinen Platz. So zum<br />

Beispiel der Flugsimulator<br />

„AirEmotion“, die Walking-<br />

Acts „Mademoiselle Fleur“<br />

und „Imanuel Immergrün“,<br />

die Modenschau am Sonntag(13.30,<br />

15 und 16.30 Uhr,<br />

Showbühne, Halle 4) sowie<br />

der Frühjahrs-Start-Verkauf.<br />

Mit dem beteiligt sich Emsdettens<br />

Einzelhandel am<br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong>. Beginn ist<br />

am Freitag, am Samstag ist<br />

bis 18 Uhr verkaufsoffen,<br />

ebenso von13bis 18 Uhr am<br />

Sonntag.<br />

Na dann kann der Frühling<br />

ja kommen. Emsdetten<br />

istinjedem Fall gut vorbereitet<br />

und einen Besuch<br />

wert.<br />

(jpj)<br />

● Glasreinigung<br />

● Parkettreinigung<br />

● Reinigung von Photovoltaikanlagen<br />

● Unterhaltsreinigung<br />

● Bauschlussreinigung<br />

Seit über 30 Jahren<br />

Sie finden<br />

uns in Halle 3<br />

(Am Brink)<br />

Ketteler Str.13·48282 Emsdetten · Fon: 02572/951660·Fax: 02572/9516629<br />

www.hdkottmeyer.de<br />

Neueröffnung


Fotos: EFJM<br />

4<br />

<br />

<br />

Sie<br />

finden<br />

uns<br />

in Halle 2.<br />

Holtgrefe<br />

Sanitär ·Heizung ·Pumpen<br />

Jörg Holtgrefe·SaerbeckerStr.35·48268 Greven<br />

Tel02571/549034·Mobil 01 72 /9759750<br />

Fax 02571/560474·j.holtgrefe@t-online.de<br />

Wärmepumpen Pelletanlagen<br />

Blockheizkraftwerke<br />

moderne Heiztechnik ·erneuerbare Energien<br />

Ofen-Studio Ofen-Studio Badsanierung<br />

Aus dem<br />

Blickwinkel der Kuh<br />

Planen Sie Ihren nächsten Traumurlaub?<br />

Wir beraten Sie gerne individuell.<br />

Ob hier im Büro oder bei Ihnen zuhause.<br />

Das entscheiden Sie.<br />

Ann-Katrin Preckeler<br />

Reiseverkehrskauffrau<br />

Mo. bis Fr.: 9:30–12:30 Uhr und 14:00 –18:00 Uhr,Sa. 10:00 –13:30 Uhr<br />

Nordwalder Str.21(Eingang Heidberge), 48282 Emsdetten<br />

Tel.: 02572/800 3652,<br />

www.reiseagentur-grenzenlos.de, info@reiseagentur-grenzenlos.de<br />

Betten Beering<br />

BETTEN &MATRATZEN<br />

48282Emsdetten ·Rheiner Str. 124 ·Telefon (0 25 72) 56 63<br />

TERRASSENDÄCHER<br />

WINTERGÄRTEN<br />

CARPORTS<br />

SONNENSCHUTZ<br />

BALKONGELÄNDER<br />

Wilmsberger Weg 10<br />

48565 Steinfurt<br />

Tel.: 02552-50 96 571<br />

Mob: 0176 -42099950<br />

info@rt-alubau.de<br />

www.rt-alubau.de<br />

Schlafen wie im<br />

First Class Hotel<br />

zu attraktiven Preisen!<br />

Unser Service:<br />

• Fachberatung<br />

• Lieferung<br />

• Aufbau<br />

• Entsorgung<br />

BESUCHEN SIE UNS<br />

AUF DEM<br />

FRÜHJAHRSMARKT,<br />

AUF DEM MARKTPLATZ.<br />

Die rollende Rinderrevue vermittelt spielerisch Wissenswertes<br />

In erster Linie versteht sich<br />

der <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

als Gewerbe- und Leistungsschau.<br />

Aber gerade die<br />

zahlreichen Attraktionen<br />

machen den Besuchinder Innenstadt<br />

für Familien interessant.<br />

as Schweinemobil im<br />

DVorjahr hat gezeigt, dass<br />

das Interesse von Groß und<br />

Klein an der Landwirtschaft<br />

und der Entstehung von Lebensmitteln<br />

unglaublich<br />

groß ist“, sagt Maik Quibeldey<br />

vom Orga-Team des<br />

<strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es.<br />

Warum also nicht<br />

ein anderes Tier in den Fokus<br />

rücken?<br />

Und sokommt am kommenden<br />

Wochenende das<br />

„Q-Mobil – Die rollende<br />

Rinderrevue“ nach Emsdetten.<br />

„Durch die Auftritte des<br />

Q-Mobils werden viele interessante<br />

Gespräche über<br />

landwirtschaftliche<br />

Fragen zwischen<br />

den Besuchern in<br />

Gang gesetzt“,<br />

sagt Mitinitiatorin<br />

Angela<br />

Wilhelms von<br />

Stadtland+.<br />

Große und<br />

kleine Besucher<br />

können spielerisch lernen,<br />

wie Kuhund Landwirtschaft<br />

zusammenhängen.<br />

Drumherum ist viel Trubel,<br />

aber die Neugier ist nur<br />

schwer zu zähmen. Vorhang<br />

auf, und schon ist man drin<br />

im Inneren der Kuh. Die Blicke<br />

fahren an den interessant<br />

gerippten Strukturen<br />

der Innenhaut entlang.<br />

Aber was ist das? Die Füße<br />

taumeln auf einem merkwürdig<br />

weichen und nachgebenden<br />

Untergrund, bei<br />

jedem Schritt knirscht der<br />

glatte Belag. Aber auch die<br />

Augen nehmen langsam Details<br />

wahr. Viele bunte, in<br />

die Wand eingelassene<br />

Gucklöcher zeigen die ganze<br />

Welt der Rinder, demonstrieren<br />

Stationen der Rinderhaltung<br />

und der Nahrungsmittelproduktion.<br />

Zwei kleine Bildschirme<br />

übertragen<br />

einen begrenzten<br />

Ausschnitt dessen,<br />

wasgerade draußen passiert,<br />

das was Kuhaugen eben so<br />

wahrnehmen. Weiter unten<br />

sind Löcher in die Haut eingelassen.<br />

Kerze, Seife, ein<br />

Knopf, ein Lederbeutel, ein<br />

Kamm und vieles mehr...<br />

das kann man alles aus<br />

Milch, Leder und Horn herstellen.<br />

In einem der Löcher verschwindet<br />

die Hand in<br />

einem nach unten gestülpten<br />

Handschuh. Vonaußen<br />

zieht jemand an den Fingern.<br />

In den Zwischenräumen<br />

der Haut halten sich<br />

Kinder wie im Kälbersack<br />

versteckt, haben hier ihre<br />

Höhlen erobert.<br />

Auch außen passiert eine<br />

Menge. An einem der sechs<br />

am Mobil befestigten Tresen<br />

sind Milchproben aufgebaut.<br />

Wermöchte,<br />

erhält eine Augenbinde<br />

und darf als<br />

blinde Kuh testen,<br />

ob er Kuhmilch von<br />

Ziegenmilch unterscheiden<br />

kann. An den anderen<br />

Tresen schminken<br />

sichKinder riesige Mäuler<br />

aufs Gesicht.<br />

„Die Kinder werden<br />

das Q-Mobil sofort für<br />

sich mit allen Sinnen<br />

entdecken“, so Quibeldey.<br />

(jpj)


5<br />

Tatütata –<br />

die Feuerwehr<br />

ist (auch)<br />

da!<br />

Fotos: EFJM<br />

Tages-Aktionen<br />

auf dem Katthagen<br />

Der Katthagenerhält im Zuge<br />

des <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

eine neue Bedeutung.<br />

„Das ist eine tolle Fläche,<br />

doch konnte sie bisher<br />

nicht optimal in die Laufwege<br />

integriert werden“, so Adi<br />

Topp vom Orga-Team. Daher<br />

wirdder Katthagenindiesem<br />

Jahr erstmals als Fläche für<br />

Tages-Aktionen genutzt.<br />

W<br />

enn dort täglich etwas<br />

anderes angeboten<br />

wird, werden die Besucher<br />

gezielter dorthin gehen“, ist<br />

sich auch Mit-Organisator<br />

Maik Quibeldeysicher.Und<br />

so heißt es am Samstag (14.<br />

März): Tatütata –die Feuerwehr<br />

ist da! Der Platz wird<br />

sich inein kleines Paradies<br />

für alle, die gerne Feuerwehrmann<br />

geworden wären<br />

oder es nochwerden wollen,<br />

verwandeln.<br />

Die Freiwillige Feuerwehr<br />

Emsdetten präsentiert sich<br />

auf dem <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

und möchte Groß und Klein<br />

in ihren Bann ziehen. „Auf<br />

der einen Seite wollen wir<br />

zeigen, welche Technik wir<br />

©WerbeagenturKrühler<br />

haben“, sagt Ralf Albers,<br />

stellvertretender Leiter der<br />

Feuerwehr in Emsdetten. So<br />

sind mit einer Drehleiter<br />

und einem Einsatzleitwagen<br />

gleich zwei Fahrzeuge auf<br />

dem Katthagen zu sehen.<br />

Außerdem ein Anhänger<br />

mit einer Hochwasserpumpe.<br />

Die Feuerwehrleute beantworten<br />

Fragen – zu<br />

Rauchmeldern, Mitgliedschaft<br />

und natürlich auch<br />

der Kleinen –, und die Eltern<br />

können einen Schnappschuss<br />

von ihrem Nachwuchs<br />

in den Fahrzeugen<br />

machen.<br />

Auf der anderen Seite soll<br />

genau der leuchtende Augen<br />

bekommen. Neben<br />

dem schweren Gerät dürften<br />

dafür die Feuerwehr-<br />

Hüpfburg und der Kinder-<br />

Parcours sorgen. Wer den<br />

absolviert, erhält eine Urkunde.<br />

Übrigens: Am <strong>Frühjahrsmarkt</strong>-Sonntag<br />

(15. März)<br />

wird auf dem Katthagen<br />

Niederländischgesprochen,<br />

wenn der Hollandmarkt seine<br />

Türen öffnet. (jpj)<br />

BESUCHEN SIE UNS AUF DEM<br />

EMSDETTENER<br />

FRÜHJAHRSMARKT<br />

MARKTHALLE 1–RATHAUSPLATZ<br />

Spatzenweg 36-38<br />

48282 Emsdetten<br />

Tel. 02572 83202<br />

www.come-on-fit.de<br />

www.facebook.com/<br />

ComeOnFitness<br />

Sie wollen eine Immobilie verkaufen?<br />

Dann nutzen Sie die Messe<br />

Immobilia 2015<br />

21.+22. März<br />

in der<br />

VerbundSparkasse Emsdetten·Ochtrup, Kirchstraße 30–34,<br />

zur Präsentation Ihres Objektes:<br />

„Last Minute-Service“:<br />

Vertrauen Sie uns IhreImmobilie bis zum 13. März 2015<br />

an, dann kümmern wir uns um eine marktgerechteBewertung<br />

und eine professionelle Darstellung Ihres Objektes.<br />

Rufen Sie uns doch einfach an: 02572 872-4<strong>31.</strong>


6<br />

<br />

<br />

Botschafterin<br />

des Frühlings<br />

Walking-Act „Mademoiselle Fleur“<br />

Einladung zum<br />

<strong>Emsdettener</strong><br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

Samstag<br />

bis 18.00 Uhr<br />

Sonntag<br />

13 .00–18.00 Uhr<br />

geöffnet!<br />

Gewinnen Sie Warengutscheine im Wert von 500,- e.<br />

Nennen Sie uns einfach 3Marken aus der Damen-Oberbekleidung.<br />

Wir wünschen viel Glück!<br />

Antwort: ...................................................................................................<br />

1. Preis: Warengutschein über 200,- e<br />

2.–3.Preis: Warengutschein über je100,- e<br />

4.–5.Preis: Warengutschein über je150,- e<br />

Name: .......................................... Straße: ..............................................<br />

PLZ/Ort: ............................................................ Tel: ...............................<br />

Einfach Frage beantworten, Coupon ausfüllen und bei Ihrem nächsten Besuch mitbringen<br />

oder per Post an Roters Mode in Emsdetten, Rheiner Straße 6–8, 48282 Emsdetten.<br />

Abgabeschluss ist der <strong>31.</strong> 3.15.<br />

Gestalten Sie Ihren Traumgarten mit unseren<br />

Leihwerkzeugen und Baumaschinen.<br />

tolle<br />

Warengutscheine zu gewinnen!<br />

Die Gewinner werden<br />

schriftlich benachrichtigt.<br />

(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)<br />

Viel Glück!<br />

mode in emsdetten<br />

Bernhard Roters GmbH &Co. KG ·Rheiner Str.6-8 ·48282 Emsdetten<br />

Schillernd und farbenfroh:<br />

Dasist dieStelzenblume „MademoiselleFleur“.<br />

Aufhohen<br />

Stelzen ist sie ein außergewöhnlicher<br />

Blickfang.<br />

er Walking-Act ist im<br />

DVorjahrs gut angekommen“,<br />

sagt Maik Quibeldey.<br />

Undsosetzen die Macher<br />

des <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

auchindiesem Jahr wieder<br />

auf Petra Raith in<br />

ihrem bezaubernden<br />

und fantasievollen<br />

Kostüm.<br />

2013 hat die Wuppertalerin<br />

ihre Ausbildung<br />

zur Clown-<br />

Schauspielerin abgeschlossen<br />

und<br />

verzaubert<br />

und Klein seither<br />

mit ihrem<br />

Charme.<br />

Den Frühling<br />

erlebbar<br />

machen,<br />

das<br />

haben sich<br />

Groß<br />

Kunst im<br />

Schaufenster<br />

die <strong>Frühjahrsmarkt</strong>-Organisatoren<br />

auf die Fahnen geschrieben.<br />

Das untermauern<br />

sie durch Walking-Acts<br />

wie „Mademoiselle Fleur“,<br />

die die Besucher<br />

einlädt,<br />

mit ihr von<br />

Blumenfeldern<br />

und Sonnenschein<br />

zu<br />

träumen.(jpj)<br />

Diashow in Emsstraße /Bilder bei Gehling<br />

ndrea Voscortzeigt wäh-<br />

des Frühjahrsmark-<br />

Arend<br />

tes im Schaufenster an der<br />

Emsstraße 7 eine Diashow<br />

mit ihren Bildern. Die freischaffende<br />

Künstlerin aus<br />

Emsdetten, die ihr Atelieran<br />

der Kirchstraße 9hat, steht<br />

für abstrakte Acrylmalerei.<br />

AndreaVoscortbei der Arbeit in ihrem Atelier.<br />

Auf Leinwand und im<br />

Großformat sind ihreWerke<br />

während der Schautage der<br />

Firma Gehling von Freitag<br />

bis Sonntag (13. bis 15 März,<br />

jeweils von10bis 18 Uhr) in<br />

den Präsentationsräumen<br />

an der Kuhlmannstraße 8in<br />

Emsdetten zu bewundern.<br />

Foto:Voscort-Art


7<br />

Dem Trubel entfliehen<br />

Mit AirEmotion in luftige Höhen steigen<br />

Bis zu fünf Personen haben in dem FlugsimulatorPlatz, der mittels Baukran in dieHöhe gezogenwirdund in rund 20 Metern über der <strong>Emsdettener</strong> Innenstadt<br />

kreisen wird.<br />

Fotos: AirEmotion<br />

„Fliegen war schon immer<br />

meine Leidenschaft“, sagt<br />

Christian Noll. Seit 30 Jahren<br />

ist er begeisterter Drachenflieger.<br />

Und so entstand der<br />

Wunsch, dieses Gefühl der<br />

Freiheit möglichst vielen<br />

Menschen zu ermöglichen.<br />

„Dafür habe ich einen Drachenflugsimulator<br />

entwickelt,<br />

der mithilfe eines<br />

Krans betrieben wird.“<br />

ie Rede istvon AirEmoti-<br />

„Der Don. Flugsimulator<br />

warbereits in 2013 und 2014<br />

ein echtes Highlight auf<br />

dem <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>“,<br />

so Mitorganisator<br />

Maik Quibeldey. Vor<br />

zwei Jahren habe das winterliche<br />

Wetter die Besucher<br />

von diesem Erlebnis noch<br />

deutlich abgehalten. „Im<br />

Vorjahr hatten immer mehr<br />

Lust auf diesen tollen Flug“,<br />

betont er. Daher haben sich<br />

die Veranstalter mit AirEmotion<br />

auf ein nochmaliges<br />

Engagement verständigt,<br />

damit die Münsterländer<br />

mit dem Allgäuer Christian<br />

Noll ein letztes Mal<br />

eine einmalige Erfahrung<br />

machen können.<br />

Dieser möchte mit<br />

seinem<br />

Flugsimulator<br />

am<br />

kommenden<br />

Wochenen-<br />

de<br />

noch<br />

mehr<br />

Menschen<br />

auf<br />

entspann-<br />

te Art<br />

den Traum<br />

vom Fliegen erfüllen.<br />

Und die<br />

<strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>-Ma-<br />

cher sind überzeugt, dass die<br />

Besucher von diesem Angebotgerne<br />

Gebrauchmachen<br />

werden.<br />

Bis zu fünf Leute können<br />

sich auf einmal unter Air-<br />

Emotions breite Flügel Spanen<br />

lassen. Diese werden<br />

dann per Baukran in die Höhe<br />

gezogen und kreisen dort<br />

in gut und gerne 20 Metern<br />

über der Innenstadt.<br />

Dort sollen die Besucher<br />

des <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

dem Trubel und der<br />

Hektik des Alltags für einige<br />

Minuten entfliehen und die<br />

Ruhe über den Dächern der<br />

Emsstadt in vollen Zügen<br />

genießen. „Fliegend wie ein<br />

Vogel“, beschreibt der geistige<br />

Vater vonAirEmotion die<br />

Minuten in der Luft. Christian<br />

Noll hat ein Patent auf<br />

seinen Flugsimulator, mit<br />

dem er schon bei der Vierschanzen-Tournee,<br />

der<br />

Leichtathletik-Europameisterschaft<br />

inMünchen und<br />

der Ski-Weltmeisterschaft<br />

im österreichischen Schladming<br />

weilte.<br />

Seine Gäste, ganz gleich<br />

ob junge Abenteurer oder<br />

neugierige Senioren, seien<br />

vom vogelgleichen Flug<br />

stets begeistert gewesen,<br />

sagt er. Und die, die sich im<br />

Vorjahr in Emsdetten getraut<br />

haben, werden ihm<br />

beipflichten.<br />

(jpj)<br />

Schreiber Haustechnik –Sanitär &Heizung aus Saerbeck<br />

Wir sind ein Meisterbetrieb in Saerbeck und bieten Ihnen ein<br />

Komplettangebot für die Bereiche Sanitär &Heizungstechnik.Wir<br />

planen und erstellen für Sie Bäder und beraten Sie professionell<br />

im immer komplexerwerdenden Markt für Heiztechnik. Auch für<br />

Reparaturen und Servicearbeiten bspw.anIhrer Heizung stehen<br />

wir gerne zur Verfügung. Im Notfall auch 24 hrund um die Uhr.<br />

Ihr Team von Schreiber Haustechnik<br />

Lust auf lustig!<br />

Vom 12. März bis 17. Mai 2015<br />

wir sind die show<br />

Heizung |Sanitär |Kundendienst<br />

Beratung l Ausführung<br />

Planung l Kundendienst<br />

Meisterbetrieb<br />

Tobias Schreiber<br />

Geschäftsführer<br />

Dalmöller’sHoff20<br />

48369 Saerbeck<br />

Tel. 02574/888430<br />

Mobil 0160/97922662<br />

schreiberhaustechnik.de<br />

Tickets unter<br />

(02 51) 490 90 90<br />

GOP Varieté-Theater Münster ·Bahnhofstr. 20-22 ·variete.de


8<br />

<br />

<br />

Wohnideen für den Garten<br />

Gartenmöbelland XL als Premieren-Aussteller auf dem <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

Im März beginnt die Gartensaison.<br />

Da kommt der <strong>Emsdettener</strong><br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong> für<br />

das Gartenmöbelland XL am<br />

Grevener Damm 38-42 genau<br />

richtig.<br />

m Februar hat das Ge-<br />

inden ehemaligen<br />

Ischäft<br />

Schlecker-Räumlichkeiten<br />

eröffnet. Obwohl viele bei<br />

dem Wetter in den vergangenen<br />

Wochen naturgemäß<br />

nochnicht an Gartenmöbel<br />

und Co. gedacht haben, ist<br />

Inhaber Rene Sein mit dem<br />

Start zufrieden. „Die <strong>Emsdettener</strong><br />

waren neugierig<br />

auf uns, und viele haben gesagt,<br />

dass es so washier noch<br />

nicht gibt.“<br />

Damit noch mehr erfahren,<br />

wasamGrevenerDamm<br />

angeboten wird, zeigt Rene<br />

Sein auf 50 Quadratmetern<br />

auf dem <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

eineAuswahl aus<br />

dem Gartenmöbelland XL:<br />

dekorierte Lounge-Sets, eingedeckteDining-Sets,Gaskamine<br />

für draußen, Ampelschirme,<br />

Zierkissen sowie<br />

Deko-Ideen.<br />

Wer einen kompletten<br />

Eindruck von der Ausstellung<br />

bekommen möchte,<br />

schaut einfachamverkaufsoffenen<br />

Sonntag (15. März)<br />

im Gartenmöbelland XL<br />

vorbei. Hier finden Interessierte<br />

mehr als 120komplette<br />

Sets, größtenteils des niederländischen<br />

Herstellers<br />

Garden Impressions.<br />

Während sich Kunden<br />

bislang entscheiden mussten,<br />

ob sie es sich lieber gemütlich<br />

an ihren Gartenmöbeln<br />

machen möchten<br />

Am<br />

Gaska-<br />

min haben es<br />

sich Rene Sein<br />

und seinTeamge-<br />

mütlich gemacht.<br />

oder diese zum Essen genutzt<br />

werden sollen, gibt es<br />

neuerdings Lounge-Dining-<br />

Sets, die beides vereinen.<br />

Verschiedene Varianten<br />

stellen Rene Sein und seine<br />

fünf Mitarbeiter vor. Zum<br />

Beispiel einen hydraulischen<br />

Tisch, der höhenverstellbar<br />

ist – von niedrig fürs<br />

Lounge-Feeling über halbhoch<br />

fürs Kaffeetrinken bis<br />

hoch umEssen.<br />

Solchen Komfort muss<br />

man auch bei Gartenstühlen<br />

nicht missen. „Modelle<br />

mit Gasfeder ermöglichen<br />

einfach und stufenlos das<br />

Verstellen der Rückenlehne“,<br />

sagt Rene Sein.<br />

Allwetter-Kissen können<br />

auch bei Regen draußen<br />

bleiben und sind nacheiner<br />

Stunde wieder trocken.<br />

Im Trend liegen helle Farben<br />

wie „Paisson willow“<br />

und verschiedenste Grautöne.<br />

Bei den Materialien lösen<br />

halbrunde Geflechte die<br />

flachrunden Geflechte ab.<br />

„Das istbeim Hersteller Garden<br />

Impressions alles Handarbeit“,<br />

ergänzt Rene Sein.<br />

Die Männer dürften sich<br />

in der Grill Corner wohlfühlen,<br />

in der sie neben Grills<br />

unter anderem der Hersteller<br />

Weber und Boretti auch<br />

Tisch-BBQs, Zubehör,Feuerschalen<br />

und Gaskamine finden.<br />

Pavillons, Schirme,<br />

Zierkissen und Deko-Artikel<br />

komplettieren das Angebot<br />

vom Gartenmöbelland XL.<br />

Der Nachwuchs kann sich<br />

im Kids-Club austoben,<br />

während Mama und Papa<br />

stöbern. Die Kaffee-Ecke<br />

lädt zum Verweilen ein.<br />

Ausreichend Parkplätze<br />

sind am Geschäft vorhanden.<br />

Übrigens: Das Gartenmöbelland<br />

XL liefert innerhalb<br />

von30Kilometern kostenlos.<br />

(jpj)<br />

www.garten<br />

moebellandxl.de<br />

Am Grevener Damm 38-42 werden<br />

mehr als 120 komplette Sets<br />

ausgestellt. Fotos: Jan-Philipp Jenke


9<br />

Fit inden Frühling<br />

„Come on“ zeigt den Rund-um-Blick<br />

Fitness und Vitalität bedeuten<br />

mehr Lebensfreude. Wie<br />

man dieses Ziel erreicht,zeigt<br />

die <strong>Emsdettener</strong> Fitness- und<br />

Freizeitwelt „Come on“ auf<br />

dem <strong>Frühjahrsmarkt</strong>.<br />

it einem 360-Grad-Vi-<br />

das das Fitness-<br />

Mdeo,<br />

Studio von verschiedenen<br />

Standpunkten aus zeigt, erhalten<br />

die <strong>Frühjahrsmarkt</strong>-<br />

Besucher einen ersten Eindruckvon<br />

den Räumlichkeiten<br />

am Spatzenweg36. Trainerinnen<br />

verteilen die neuen<br />

Flyer mit dem speziellen<br />

Ü50-Angebot und dem aktuellen<br />

Kursplan. „Da ist<br />

von IronPower über Spinning<br />

bis hin zu DanceConnection<br />

für jeden etwas dabei“,<br />

sagt Jacqueline Bencsik.<br />

AmGlücksrad gibt es<br />

Gutscheine zum Beispiel für<br />

das Indoor-Minigolf oder<br />

den „Vacu Walk“ im Figuren-Studio<br />

zu gewinnen, die<br />

ebenfalls zur Fitness- und<br />

Freizeitwelt „Come on“ gehören.<br />

Im Mittelpunkt steht aber<br />

das Fitness-Studio. Im großen<br />

Cardiobereich können<br />

sich Mitglieder auf Rädern,<br />

Laufbändern, Steppernoder<br />

Crosstrainern aufwärmen.<br />

„Ladys only“ heißt es im<br />

Frauenbereich. Hier befinden<br />

sichGeräte, um alle großen<br />

Muskelgruppen – Rücken,<br />

Rumpf, Beine und Arme<br />

–trainieren zu können,<br />

erklärt Jacqueline Bencsik.<br />

Das Vibrationstraining „Galileo“<br />

hilft gegen Rückenschmerzen,<br />

dient zur Osteoporose-Behandlung<br />

und<br />

Verbesserung der Durchblutung.<br />

Außerdem ist indiesem<br />

Bereich ein Zirkeltraining<br />

aufgebaut.<br />

Im großen gemischten<br />

Trainingsbereichsind weitere<br />

Geräte sowie Kurz- und<br />

Langhanteln zu finden.<br />

Darüber hinaus verfügt<br />

das „Come on“ über ein großes<br />

Freizeitangebot: vier<br />

Badminton-Felder, Sauna,<br />

Solarium und – besonders<br />

beliebt für den Kindergeburtstag<br />

– Indoor-Minigolf.<br />

Auch Vereine können die<br />

Anlage für Treffen nutzen,<br />

Tische stehen zur Verfügung.<br />

Wellness- und Beauty werden<br />

überdies im Figuren-<br />

Studio „Figur für Sie“ unter<br />

anderem mit dem „Vacu<br />

Walk“, Lymphdrainage und<br />

der Licht-Anwendung<br />

„Beauty Angel“ groß geschrieben.<br />

(jpj)<br />

www.come-onemsdetten.de<br />

Trainerin Jacqueline Bencsik zeigt verschiedene Bereiche des<br />

Fitness-Studios.<br />

Fotos: Come on<br />

Mit neuer<br />

Optik<br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong>-Zelte<br />

ie Macher des Frühjahrs-<br />

wollen mit der<br />

Dmarktes<br />

neuen optischen Gestaltung<br />

der Hallen-Außenseiten<br />

ein Zeichen setzen.<br />

„Eine Ausstellungshalle auf<br />

dem <strong>Frühjahrsmarkt</strong> soll<br />

den Besuchern schon von<br />

weitem ein attraktives und<br />

buntes Bild vermitteln –genauso<br />

bunt und attraktiv<br />

wie der <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

selbst ist“, erklärt Maik Quibeldey<br />

vom Organisationsteam.<br />

Triste Außenflächen<br />

werden daher erstmalig mit<br />

frühlingshaften Motiven<br />

behangen und versprühen<br />

damit unabhängig vom<br />

Wetter erste Frühlingsbotschaften.<br />

Jede Halle erhält<br />

dabei eine eigene Motiv-<br />

Welt.<br />

<strong>Emsdettener</strong><br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

Sa.14.3.+So.15.3.15<br />

Gratis<br />

Gravur<br />

Lamy<br />

Schulfüller<br />

13.00 –18.00 Uhr<br />

Kirchstraße 12 ·48282 Emsdetten<br />

Tel. 02572-951030·www.haves.de<br />

SCHAUTAGE<br />

(Kuhlmannstraße 8, Emsdetten)<br />

13.–15. März 2015,<br />

Fr.,Sa., So., jeweils von10.00–18.00 Uhr<br />

Formschön und individuell<br />

Anfang der 90er Jahre gegründet, wurde die Firma IDEEN MIT METALL<br />

A. Gehling GmbH stetig weiterentwickelt. Seit dem Umbau im Jahre<br />

2009, haben wir den letzten großen Schritt getan. Nun präsentieren<br />

wir in unseren Ausstellungsräumen, eigene Segel- und Dachsysteme.<br />

Ergänzend dazu bieten wir Beschattungsanlagen, Wärmestrahler, Glasschiebewände,<br />

Bluetooth-Soundsysteme und vieles mehr an, die eine<br />

Terrasse erst zu dem macht was sie sein soll – PERFEKT!<br />

All das basiert auf der Erfahrung im klassischen Handwerk, dem Stahl<br />

und Metallbau. Hier können wir unserer Kreativität freien Lauf lassen.<br />

Mit Metall zu arbeiten, es zu verstehen, zu nutzen und es nutzbar zu<br />

machen – Idee & Material also ganz im Sinne unserer Kunden zu verbinden,<br />

das ist unsere Motivation. Wir gestalten, planen und produzieren<br />

Ihre Objekte nicht einfach nur aus Metall. Wir planen sie mit dem Material.<br />

In intensiver Auseinandersetzung mit Ihren Anforderungen entstehen<br />

daraus Produkte die in Form und Funktion so qualitativ wie möglich<br />

und individuell wie gewünscht sind.<br />

Genau so schwierig wie eine gute Idee, ist die richtige Materialwahl. Ob<br />

Stahl, Cor-Ten Stahl, Edelstahl oder einfach nur Metall. Hier entscheidet<br />

Haptik, Optik und Erfahrung. Gerne beraten wir Sie ausführlich<br />

oder passen die führenden Produkte unserer Partner aus den verschiedenen<br />

Bereichen auf Ihre individuellen Verhältnisse an. Unsere Designvarianten<br />

und Techniken werden Sie begeistern.<br />

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, besuchen Sie uns doch<br />

einfach. Wir freuen uns auf Sie!<br />

www.ideenmitmetall.de<br />

Bitte vormerken:<br />

Während des <strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es vom Freitag 13. bis Sonntag<br />

15.03.2015 haben wir unsere Ausstellung auch am Wochenende geöffnet.<br />

Öffnungszeiten unserer Ausstellung: Immer von Mo. - Fr. 08:00 - 18:30 Uhr und Sa. 09:30 - 15:00 Uhr oder einfach nach Vereinbarung<br />

Ideen mit Metall Kuhlmannstraße 8 48282 Emsdetten Tel.: +49 (02572) 952045 Fax: +49 (02572) 952046 info@gehling-metallbau.de<br />

unbentmedia.de<br />

Anzeige<br />

Gartentrends<br />

2015<br />

Sonnensegel als CUBUS mit 4Masten.<br />

Die CUBUS-Konstruktionen<br />

lassen sich durch Holzlamellenwände<br />

und Gewebeeckteile als Wind- und<br />

Sichtschutz erweitern. Alle Masten<br />

können auf Wunsch auch mit LED-Beleuchtung<br />

versehen werden. Oder unsere<br />

freigespannten Segelvarianten,<br />

welche über Wandverankerungen wie<br />

auch Masten gespannt werden.<br />

Einzigartige Wasserbrunnen und<br />

-wände. Mit dem richtigen System<br />

versetzen Sie Ihren Brunnen in<br />

Schwingung! Denn dank unserer<br />

neuen Körperschallwandler wird Ihr<br />

Brunnen zum Lautsprecher. Spielen<br />

Sie via Bluetooth ihre persönliche<br />

Lieblingsmusik direkt vom Smartphone<br />

ab.<br />

Kuhlmannstraße 8<br />

48282 Emsdetten<br />

Telefon 02572/9520 45<br />

www.ideenmitmetall.de


10<br />

<br />

<br />

Immer gut<br />

bedacht<br />

Individuelle Lösungen mit SW-Überdachungen<br />

Ein Beispiel für eine Terrassenüberdachung: Individuelle Lösungenwerden in der Werkstatt<br />

von SW-Überdachungen gefertigt.<br />

Foto: SW-Überdachungen<br />

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen<br />

geht es wieder<br />

hinaus in den Garten. Doch<br />

wasist,wenn dasWettermal<br />

nicht so ganz mitspielt?<br />

as zeigt das <strong>Emsdettener</strong><br />

DUnternehmen SW-Überdachungen<br />

auf dem <strong>Frühjahrsmarkt</strong>.<br />

„Wir präsentieren<br />

ein großes Terrassendachmit<br />

verschiedenen Elementen<br />

wie Beleuchtung und Beschattung“,<br />

sagt Inhaber Siegmar<br />

Winkler, der vor Ort die<br />

Besucher berät, wie man „individuelle<br />

Varianten gestalten<br />

kann“. Unterstützung bekommt<br />

er dabei von seinem<br />

Sohn, der im Dezember seinen<br />

Meister gemacht hat.<br />

Der Handwerksbetrieb hat<br />

sein Leistungsspektrum im<br />

Laufe der Jahre ständig erweitert.<br />

Lag der Schwerpunkt<br />

anfangs hauptsächlich<br />

auf der Errichtung von<br />

Terrassendächern, realisiert<br />

Siegmar Winkler mit seinen<br />

16 Mitarbeitern außerdem<br />

Wintergärten, Beschattungen,<br />

Fensterelemente, Carports<br />

und Haustürvordächer.<br />

Inder firmeneigenen<br />

Werkstatt können individuelle<br />

Lösungen nach den<br />

Wünschen der Kunden angefertigt<br />

werden. Darüber<br />

hinaus verleiht das Unternehmen<br />

Gartengeräte und<br />

Baumaschinen.<br />

Besonders wichtig ist dem<br />

Firmeninhaber eine professionelle<br />

Beratung und ein<br />

guter Service. So bekommen<br />

Kunden bei SW-Überdachungen<br />

von der Beratung<br />

über das Aufmaß bis hin zur<br />

Endmontage alles aus einer<br />

Hand. Mit dem kostenlosen<br />

Angebot erhält der Kunde<br />

eine professionelle Zeichnung<br />

–„damit er auchsieht,<br />

waserüberhauptbekommt“,<br />

ergänzt Siegmar Winkler.<br />

In der Ausstellung an der<br />

Wilmersstraße 8zeigt Siegmar<br />

Winkler Markisen mit<br />

Elektromotorund Kurbelantrieb,<br />

Stoff- und Farbmuster<br />

sowie Beispiele für Vordächer<br />

aus Glas.<br />

Übrigens: Auf dem <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

verteilt SW-Überdachungen<br />

Gewinnspielkarten.<br />

Die Preisträger werden<br />

dann am 18.April beim Tag<br />

der offenen Tür (von 10 bis<br />

18 Uhr) mit Kinderschminken,<br />

Hüpfburg, Livemusik<br />

und vielem mehr um 16 Uhr<br />

an der Wilmersstraße 8gezogen.<br />

Zu gewinnen gibt es ein<br />

Haustürvordach, ein Sieben-<br />

Zoll-Tablet und einen Präsentkorb.<br />

(jpj)<br />

www.swueberdachungen.de<br />

Siegmar Winkler zeigt in der Ausstellungund auf dem <strong>Frühjahrsmarkt</strong>,<br />

was möglich ist.<br />

Foto: Jan-Philipp Jenke


11<br />

Schulranzen<br />

muss passen<br />

Zertifizierte Beratung bei Haves /Aktion<br />

Die Schultasche muss zum<br />

Rücken eines jeden Kindes<br />

passen, weiß Jochen Haves.<br />

Ansonsten droht eine Fehlhaltung.<br />

Damit es so weit gar<br />

nicht erst kommt, schlägt es<br />

bei „Haves –Das aktuelle Büro“<br />

ander Frauenstraße 15<br />

Ranzenalarm.<br />

nd zwar während des<br />

U<strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

von Freitag bis<br />

Sonntag (13. bis 15. März).<br />

Im Rahmen der Aktion stellen<br />

Jochen Haves und seine<br />

Mitarbeiter eine große Auswahl<br />

an Schulranzen- und<br />

taschen mit den aktuellen<br />

Modellen der Firmen<br />

McNeill, Hama, Satch, Ergobag<br />

und Step by Step vor.<br />

Dabei spielt die Beratung<br />

eine große Rolle. „Wir nehmen<br />

uns Zeit für jedes<br />

Kind“, sagt Beate Kemper,<br />

um den passenden Schulranzen<br />

zu finden. Als zertifiziertes<br />

Fachgeschäftsind die<br />

Mitarbeiter von Haves von<br />

der „Aktion Gesunder Rücken“<br />

speziell geschult, um<br />

eine kompetente und qualifizierte<br />

Beratung zu ermöglichen.<br />

Im Rahmen des Ranzenalarms<br />

erhält jedes Kind, das<br />

einen solchen kauft, eine<br />

Überraschung und darf zudem<br />

in die Lostrommel greifen.<br />

Darin schlummern<br />

Preise wie Café-Gutscheine,<br />

um mit Mama und Papa auf<br />

den neuen Ranzen anzustoßen,<br />

und ein Multifunktionsdrucker<br />

– dem Highlight.<br />

„Jedes Los gewinnt“,<br />

betont Jochen Haves.<br />

Neben Büro- und Schulbedarf<br />

von der Büroklammer<br />

über Stifte, Hefte, Kopierpapier<br />

bis hin zur kompletten<br />

Erstausstattung für<br />

Schulanfänger gibt es bei<br />

Haves Arbeitstische und<br />

Stühle. Auch hier wird das<br />

Thema Ergonomie groß geschrieben.<br />

Beispielsweise<br />

bei einem mitwachsenden<br />

Schreibtisch für Kinder.<br />

Und auch imzweiten Geschäft<br />

ander Kirchstraße 12<br />

hält Haves eine besondere<br />

Aktion am Samstag und<br />

Jochen Haves schlägt imGeschäft an der Frauenstraße 15<br />

Ranzenalarm. Ander Kirchstraße 12 erwartet die Besucher<br />

eine besondere Aktion rund um Füller. Fotos: Jan-Philipp Jenke<br />

Sonntag (14. und 15.März)<br />

bereit. „Jeder, der einen Lamy-Schulfüller<br />

kauft, erhält<br />

eine Gravur gratis dazu“ so<br />

Jochen Haves. Seit einem<br />

Jahr findet man in dem stilvoll<br />

eingerichteten Geschäft<br />

nicht nur Füller, sondernauchDesign-und<br />

Geschenk-Ideen,<br />

Decken,<br />

Kissen zum Wohlfühlen<br />

und aktuell Dekoratives<br />

für die Osterzeit. (jpj)<br />

www.haves.de<br />

„Starker<br />

Standort“<br />

Mehr Auswärtige<br />

ttraktive und innovative<br />

AAngebote der Aussteller<br />

bereichern den <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

jedes Jahr aufs Neue.<br />

Den Schwerpunkt setzen dabei<br />

traditionell die <strong>Emsdettener</strong><br />

Unternehmen. 59 Prozent<br />

der insgesamt über 100<br />

Aussteller machen sie aus.<br />

Allerdings: „In 2015 legen<br />

die Aussteller aus dem<br />

Münsterland und von<br />

außerhalb leicht zu“, sagt<br />

Maik Quibeldey vom Orga-<br />

Team. Damit steige auchder<br />

Anteil der neuen Aussteller<br />

von 20auf 22 Prozent. „Ein<br />

Zeichen dafür, dass Emsdetten<br />

ein starkerStandortist“,<br />

fügt er hinzu.<br />

Mit den neuen Ausstellern,<br />

den Angeboten und<br />

den Präsentationen der<br />

Stamm-Aussteller bietet der<br />

<strong>Emsdettener</strong> <strong>Frühjahrsmarkt</strong><br />

von Freitag bis Sonntag(13.bis<br />

15.März) den Besuchern<br />

also wieder eine<br />

große Abwechslung. (jpj)<br />

VR-Bank-Immobilien-Service-Ausstellung<br />

VISA 2015<br />

Immobilien sicher verkaufen<br />

Besuchen Sie unsere Ausstellung auf dem <strong>Emsdettener</strong><br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong> und informieren Sie sich über unser<br />

großes Angebot:<br />

Ein- und Zweifamilienhäuser<br />

Reihen- und Doppelhäuser<br />

Mehrfamilienhäuser<br />

Wohn- und Geschäftshäuser<br />

Eigentumswohnungen<br />

Grundstücke<br />

aktuelle Neubauvorhaben<br />

Besuchen Sie uns<br />

beim <strong>Emsdettener</strong><br />

<strong>Frühjahrsmarkt</strong> in<br />

Stroetmanns Fabrik!<br />

Ihr Ansprechpartner: Harald Noje-Knollmann<br />

Schulstr. 1–3•48282 Emsdetten •Tel. 02572 925-5920<br />

Wovon träumen Sie?<br />

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.<br />

Wir machen den Wegfrei.<br />

Der günstige Kredit für Immobilieneigentümer:Der<br />

VR-ImmoKredit!*<br />

einfach,schnell &günstig<br />

Welchen Wunsch auch immer Sie haben: ObWintergarten,<br />

neue Wohneinrichtung, Dachausbau oder<br />

ein neues Auto.<br />

Sprechen Sie persönlich mit Ihrem Berater, rufen Sie<br />

an oder gehen Sie online: www.vrst.de/immokredit<br />

*Bonitätsabhängig, ohne Bearbeitungsgebühren, für Hauseigentümer


12<br />

<br />

<br />

RAuMuNgsvERkAuf!<br />

wegen Umzug<br />

DAMEN +HERREN –50%<br />

jetzt bei:<br />

WOMEN · MEN · KIDS<br />

Emsdetten · Mühlenstraße 1<br />

Gypsy<br />

DER NEUE MAZDA2<br />

Jörg Holtgrefe(vorne) und seine Mitarbeiter sind erst-<br />

mals beim <strong>Frühjahrsmarkt</strong> vertreten.<br />

Foto: Holtgrefe<br />

Eine Frage der Energie<br />

// Mazda Audio-System<br />

// Berganfahrassistent<br />

// Elektr.Fensterheber vorne/hinten<br />

// i-stopStopp-/Start-System<br />

// Touring-Computer u.v.m.<br />

Barpreis € 12.790 1)<br />

GEWINNER<br />

DESGOLDENEN<br />

LENKRADS<br />

Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 6,1 l/100 km,<br />

außerorts 3,9 l/100 km, kombiniert 4,7 l/100 km.<br />

CO 2-Emission im kombinierten Testzyklus: 110 g/km.<br />

1) Barpreis für einen Mazda2 Prime-Line SKYACTIV-G 75 Benzin inkl.<br />

Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. 2) Sieger in Klasse 1 (Klein- und<br />

Kompaktwagen) 2014/AUTO BILD Nr. 46–14.11.2014.<br />

Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung.<br />

Automobile Paul Flothkötter GmbH &Co. KG<br />

<strong>Emsdettener</strong> Str. 136 • 48356 Nordwalde<br />

Tel. 02573/92 11-0<br />

www.flothkoetter.de<br />

2)<br />

Neu-Aussteller Holtgrefe setzt auf alternative Brennstoffe<br />

Die beste Energie, sagt Matthias<br />

Beermann, ist die, die<br />

nichts kostet. Und getreu diesem<br />

Motto legen sich die Mitarbeiter<br />

der Firma Holtgrefe<br />

Sanitär –Heizung –Pumpen<br />

aus Greven mächtig ins Zeug,<br />

um ihren Kunden die Heizungsanlage<br />

einzubauen, die<br />

perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse<br />

zugeschnitten ist.<br />

E<br />

in Beispiel gefällig? „Ein<br />

landwirtschafliches Gebäude<br />

hatte vorher Heizkosten<br />

von 12000 Euro jährlich.<br />

Nachdem wir es mit<br />

einer neuen Heizung ausgestattethaben,<br />

liegen die Kosten<br />

bei nur noch rund 1500<br />

Euro“, sagt Beermann. Wie<br />

das funktionieren kann, erklären<br />

er, Firmenchef Jörg<br />

Holtgrefe und seine Mitarbeiter<br />

während des <strong>Frühjahrsmarkt</strong>es<br />

am kommenden<br />

Wochenende, bei dem<br />

sie in Halle 2zufinden sind.<br />

Ein Fokusdes Handwerksbetriebs,<br />

das seinen Sitz an<br />

der Saerbecker Straße 35 in<br />

Greven hat, liegt während<br />

der Messe und auchgenerell<br />

auf der Nutzung regenerativer<br />

Energien. Egal ob Sonnenenergie,<br />

Holzpellets<br />

oder Wärmepumpen: „Wir<br />

legen größten Wert auf eine<br />

umfassende und vor allem<br />

individuelle Beratung“, erklärt<br />

Sabine Holtgrefe und<br />

spricht die multivalenten<br />

Systemtechniken an, bei<br />

denen moderne und energiekostensenkende<br />

Gasbrennwertgeräte<br />

mit regenerativen<br />

Energien gekoppelt<br />

werden.<br />

Wiedas aussehen könnte,<br />

werden Holtgrefe und seine<br />

sieben Mitarbeiter den <strong>Frühjahrsmarkt</strong>-Besuchern<br />

anhand<br />

zweier Holzpelletkessel<br />

vorstellen. Undsie haben<br />

noch ein besonderes Angebot<br />

inpetto: „Wer während<br />

des nächsten Wochenendes<br />

einen Gasbrennwertkessel<br />

kauft, bekommt einen<br />

Beachcruiser (Fahrrad) gratis<br />

dazu.<br />

Jenseits moderner Heizungsanlagen<br />

versorgen die<br />

acht Holtgrefe-Mitarbeiter<br />

ihre Kunden im Sanitär-Bereich<br />

mit kompletten Badezimmer-Lösungen<br />

– häufig<br />

barrierefrei und gerne auch<br />

außergewöhnlich. (mst)<br />

www.holtgrefe-greven.de<br />

DasModehausRoterspräsentierteamDienstag-Nachmittag<br />

in einer großen Modenschaudie aktuellen<br />

Frühjahr-/Sommer-Trendsfür die ganzeFamilie.<br />

Vonmodischen Steppjackenund Leichtdaunenwesten über<br />

tolleKombis in Pastelltönen, wieroseund mint, auch<br />

viel MaritimesinMarine-Weiß, biszuedlen Kleidern für viele<br />

Anlässe wurdeein breites Modespektrum gezeigt.<br />

Die Anwesenden hatten viel Spaß<br />

beider lockerenVorführung mit Kindern.<br />

mode in emsdetten<br />

Bernhard Roters GmbH &Co. KG ·Rheiner Str. 6-8 ·48282 Emsdetten<br />

<strong>31.</strong> <strong>Emsdettener</strong><br />

Sonderbeilage am 15. 3.2015<br />

Anzeigenschluss ist Do., der 12. 3. 2015 um 15 Uhr<br />

Ab Montag<br />

viele Sonderangebote<br />

Frühlingserwachen<br />

in der Innenstadt<br />

VERKAUFS-<br />

OFFEN<br />

am Sonntag,<br />

15.3.2015<br />

Ihre Ansprechpartnerin:<br />

Jutta Kiefer<br />

Telefon 025 71 /936820<br />

E-Mail: jutta.kiefer@hallo-muensterland.de<br />

%<br />

%<br />

%<br />

%<br />

Türgriffe<br />

Türdrücker<br />

Türschlösser<br />

u. v. m.<br />

%<br />

Türen<br />

Klinken<br />

Griffe<br />

Briefkästen<br />

Lampen<br />

Klingeln<br />

Hausnummern<br />

Rheiner Straße 142 ·48282 Emsdetten<br />

(das Haus mit den großen runden Fenstern)<br />

Tel.02572/920986·Fax 02572/85188<br />

www.die-klinke.net ·info@die-klinke.net<br />

Heute Schautag

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!