Rundreisen - Weltweitwandern

weltweitwandern.at

Rundreisen - Weltweitwandern

180

Rundreisen

Immer wieder sind Menschen an uns

herangetreten, die unsere Philosophie

schätzen, aber ein Land nicht

zu Fuß erkunden wollen/können.

Für all jene, die das Reisen mit allen

Sinnen und besondere Einblicke in

fremde Welten reizen, haben wir

nun auch ein Kapitel den Rundreisen

gewidmet.

Auf den neuen Routen besuchen Sie

nicht nur die klassischen Highlights

eines Landes, wir laden Sie zu speziellen

Kulturerlebnissen und intensiven

Begegnungen mit Land und

Leuten ein. In kleinen Gruppen eröffnen

sich auch ohne Wanderschuhe

neue Horizonte für Sie!

Costa Rica Seite 188

Indien 183

Iran 184

Karibik 189

Kuba 187

Marokko 182

Mexiko 186

Peru 185


Rundreisen

181


182

Glanzlichter

Marokkos

In Afrika – auf der anderen Seite der

Straße von Gibraltar – erwartet Sie,

so nah Ihrer Heimat, ein Land, faszinierend

und geheimnisvoll. Tanger im

Norden ist Ausgangsort für Ihre Reise

in den Süden Marokkos. Tétouan,

Fes, Marrakech, Ait Ben Haddou

sind verheißungsvolle Namen in Ihrem

Reiseprogramm für Orte, die Sie

auf der Liste der von der UNESCO

als Weltkulturerbe bezeichneten Stätten

finden. Die landschaftliche und

kulturelle Vielfalt vom schroffen Rifgebirge

mit den weiß-hellblau getünchten

Häusern, dem andalusisch-maurischen

Flair bis hin zu den Lehm-

kasbahs der Berberfürsten und den

weich geschwungenen Sanddünen in

der Weite des Südens ist kaum in

Worte zu fassen. Ihr Aufstieg zur Düne

wird mit einem herrlichen Ausblick

über ein Meer aus Sand belohnt.

Vom Anti Atlas reisen Sie weiter bis

ans Meer, erfrischen die Füße bei

einem Spaziergang an einem der

endlosen Strände der Atlantikküste.

Das Auge genießt den Blick zum Horizont

- Zeit die inneren Bilder vorbeiziehen

zu lassen.

Ausklingen wird Ihre Reise in Marrakech

– der roten Perle des Maghrebs.

Bei einem letzten Glas Tee,

können Sie in weichem Abendlicht

das lebendige Treiben auf dem

Gauklerplatz betrachten, um dann

mit erfülltem Geist und leichtem Herzen

heimzukehren. Ohne atemlos zu

werden, entdecken Sie in einer kleinen

Reisegruppe eindrucksvolle Facetten

dieses multikulturellen Landes. �

Königsstadt Fes

Ait Ben Haddou

Unterwegs im Atlas

Tanger

Tétouan

Chefchaouen

Unser Kommentar

Fes

Midelt

Essaouira

Ait Ben Haddou

Erfoud

Taroudannt

Merzouga

Tafraoute

Kulturelle und landschaftliche

Highlights Marokkos: Atlas,

Wüste, Küste und Königsstädte

werden Sie auf dieser Reise

begeistern. Lassen Sie den Zauber

des Maghreb auf sich wirken!

Marokko

4 Fes und Marrakech, DIE Königstädte mit ihrem

unvergleichlichem Flair

4 Straße der Kasbahs mit ihren Palästen, Ait Ben

Haddou

4 Kontrastreiche Landschaft im Atlas und die

Dünen von Merzouga

4 Die Weite des Atlantiks und Hafenstadt Essaouira

1.Tag: Flug nach Tanger, 2.Tag: Fahrt nach Tanger – Tétouan –

Chefchaouen, 3.-4.Tag: Fahrt nach Fes, Besichtigung der Stadt Fes,

5.Tag: Mittlerer Atlas – Midelt, 6.Tag: Merzouga, 7.Tag: Tinjdad,

8.Tag: Todra – Ait Ben Haddou, 9.Tag: Taroudant, 10.Tag:

Tafraout, 11.Tag: Atlantikküste, 12.-14.Tag: Besichtigung der

Städte Essaouira und Marrakech, 15.Tag: Heimflug • meist VP,

deutschspr. RL

Termine: Preise (EUR):

14.04. – 28.04.12 2.190,–

13.10. – 27.10.12 2.190,–

14

Dünen von Merzouga

Rundreise EUR 66,–

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/MAG30

Dauer: 15 Tage

EZZ: 350,–

Gruppe: 6-14 TN

Code: MAG30

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 1.200 kg

Fotos: Kunde Bernhard Ornig (außer kl. Bild mitte oben)

Foto: Kunde Georg Exler


4 Das Taj Mahal in Agra, das Amber Fort

in Jaipur, die Havelis von Mandawa uvm.

4 Kamelritt in der Wüste Thar & Bootsfahrt

am Pichola-See in Udaipur

4 Begegnung mit der halbnomadischen

Kultur der Bishnoi

Taj Mahal in Agra

Wüste Thar Feldbewirtschaftung

Palast der Winde in Jaipur

Foto: G&H Krauss

1.-2.Tag: Flug Delhi & Stadtbesichtigung, 3.-4.Tag: Havelis in

Mandawa, Rennkamele & Rattenverehrung in Bikaner, 5.-6.Tag:

Goldene Stadt Jaisalmer, Kamelritt Wüste Thar, 7.Tag: Blaue Stadt

Jodhpur, 8.-9.Tag: Udaipur, Kochen mit den Bishnoi, 10.Tag: ehem.

Hauptstadt Bundi, 11.-12.Tag: Rosa Stadt Jaipur, 13.Tag: Agra

mit Taj Mahal, 14.-15.Tag: Heimreise • meist NF, Unterbringung in

3*-Hotels, englischspr. einheimischer RL, inkl. Permits & Eintritte

Termine: Preise (EUR):

04.02. - 18.02.12 2.190,–

01.12. - 15.12.12 2.190,–

02.02. - 16.02.13 2.190,–

13

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/ING30

CO 2 : 3.860 kg

Rajasthan – Heimat der Könige – wie

es übersetzt heißt, zählt zu den beliebtesten

Reisezielen Indiens. Nicht

von ungefähr: Seine belebte royale

Vergangenheit hat dafür gesorgt, dass

eine Vielzahl bedeutender Monumente

hier errichtet wurden. Wenn man

durch die „Pink City“ Jaipur, die goldene

Stadt Jaisalmer oder die blaue

Stadt Jodhpur schlendert, fühlt man

sich immer wieder in eine orientalische

Welt aus 1.001 Nacht versetzt.

Rajasthan ist kein Platz zum Rasten –

zu viel gilt es zu entdecken; am Rücken

eines Kamels durch die Wüste Thar

oder im Boot über den Pichola-See

Udaipurs. Das Land der Könige ist

bunt, lebendig und zieht BesucherInnen

in seinen Bann. Doch nicht nur

historisch gesehen ist Rajasthan spannend,

es besitzt auch einen enormen

kulturellen Reichtum. Auf seinem Boden

leben verschiedenste ethnische Minderheiten,

nomadische und sesshafte.

Eine davon, die Bishnoi, besuchen

Sie auf dieser Reise, um mit ihnen zu

kochen, gemeinsam zu essen und

vielleicht das eine oder andere von

ihnen zu lernen.

Im ältesten Gebirge Indiens – der

Aravali-Kette – erleben Sie das kaum

bekannte, ländliche Rajasthan, fernab

der historischen Denkmäler.

Auf dieser Reise möchten wir Ihnen

die Geschichten der Könige und Krie-

Belucha (4.506m)

ger erzählen, die voll von Intrigen, Romanzen,

Glanz und Tragödien sind. �

individuelle

Anreise

Unser Kommentar

Indien

Rajasthan -

Maharadschas

Kamele & Wüste

Rundreise EUR 66,–

Dauer: 15 Tage

EZZ: EUR 320,–

Gruppe: 4-14 TN

Code: ING30

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

Foto: Redakteurin Tina Eder

Foto: KundInnen Gabriele & Harald Krauss

PA K I S TA N I N D I E N

Dehli

Bikaner

Jaisalmer

Mandawa

Fatehpur Sikri

Jaipur

Agra

Jodhpur

Udaipur

R a j a s t h a n

Bundi

See Kucherlinskoje

Alle Highlights von Rajasthan

vereint in einer Rundreise. Sie

tauchen auf gemütliche Weise

in die märchenhafte Welt aus

1.001 Nacht ein und lernen die

vielen Gesichter Rajasthans kennen.

Wichtige Voraussetzungen

für diese Reise sind kulturelles

und geschichtliches Interesse,

sowie Hitzeverträglichkeit.

Rundreisen Marokko/Indien

183


184

Orientalisches Märchen

im antiken

Persien

Tauchen Sie ein in die orientalische

Welt des alten Persien, entdeckten

Sie antike Stätten und islamische Kultur,

Geschichte, Kultur und lebendige

Traditionen. Das Land zwischen dem

kaspischen Meer und persischen

Golf lässt die Herzen von Kultur- und

ArchitekturinteressentInnen höher schlagen.

Erleben Sie eine Zeitreise durch

das einstige Persien und lassen Sie

sich von einer Welt aus Gewürzen,

Düften und Farben wie in „Tausend

und eine Nacht“ verzaubern!

Sie besuchen die beeindruckende

Stadt Teheran, Schnittpunkt zwischen

Tradition und Moderne. Dort besichtigen

Sie das archäologische Museum,

sowie das Glas- und Keramikmuseum

mit seinen wertvollen Schätzen,

spazieren durch einen der größten

überdachten Basare der Welt und

verweilen in gemütlichen Teehäusern.

Weiters darf eine Besichtigung der

„Stadt der Dichter und Rosen“ – Shiraz

genannt – nicht fehlen. Die Rosenzüchtungen

und der Blumenreichtum

geben dem Garten des Iran den Namen.

Ein Höhepunkt ist sicherlich auch

die beeindruckende Ruinenstadt, die

„Stadt der Perser“: Persepolis.

„Esfahan ist die Hälfte der Welt“,

sagt ein Sprichwort aus der Zeit des

Schah Abbass I., was beim Anblick

der Oasenstadt nicht übertrieben

scheint. Die Anlage mit ihren türkisblauen

Kuppeln, Moscheen und Minaretten

wirkt wie eine märchenhafte

Kulisse. Vom Ali Qapu-Palast genießen

Sie einen herrlichen Blick auf den

weltberühmten Meidan-e Emam (UN-

ESCO-Kulturdenkmal). Ein unvergleichliches

Ensemble großartiger Bauten:

die architektonisch bedeutende Freitagsmoschee,

die farbenprächtige

Scheich Lotfollah-Moschee mit ihren

einzigartigen Fayencen und die

Emammoschee – das bekannteste Bauwerk

Esfahans mit ihren türkisfarbenen

Kuppeln, gleichsam Sinnbild Persiens.

Grab von Kyros dem Großen

Lernen Sie den Iran kennen, wie er

wirklich ist: ein farbenfrohes, orientalisches

Land, wo Ihnen die Einheimischen

mit einer außergewöhnlichen

Gastfreundschaft begegnen werden! �

Sheich Lotfolah-Moschee in Isfahan

K a s p i s c h e s

M e e r

Shiraz

Teheran

I R A N

Istafan

Yazd

Persepolis

Unser Kommentar

Diese Tour enthält die Höhepunkte

Irans: Teheran, Isfahan,

Shiraz und Persepolis. Außerdem

entdecken Sie weniger

bekannte, genauso sehenswerte

Städte wie Yazd oder Nain.

Iran

4 Kulturschätze von der Antike bis heute: Moscheen,

Paläste, Basare & Gärten

4 Beeindruckende Ausgrabungsstätten wie Persepolis

4 Teheran: pulsierende Metropole zwischen Tradition und

Moderne

4 Perlen des alten Persien: Städte Shiraz, Yazd und Isfahan …

Rundreise EUR 53,–

1.Tag: Flug Teheran, 2.Tag: Shiraz, 3.Tag: Besichtigung Persepolis –

Yazd, 4.Tag: Yazd – Isfahan, 5.Tag: Besichtigung Isfahan, 6.-7.Tag:

Flug Teheran, Besichtigung, 8.Tag: Heimreise • HP, Eintritte, deutschspr.

RL, Veranstalter: WWW-Partner

Termine: Preise (EUR):

31.12. - 07.01.12 1.750,–

31.03. - 07.04.12 1.750,–

27.10. - 03.11.12 1.750,–

7

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/IRG030

Dauer: 8 Tage

EZZ: EUR 245,–

Gruppe: 8-16 TN

Code: IRG030

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 1.840 kg


Peru zählt zu den beliebtesten Reiseländern

Südamerikas. Hier lag

das Zentrum der Inka, deren Kultur

binnen kürzester Zeit einen prägenden

Einfluss auf die gesellschaftliche

Entwicklung des gesamten Andenraums

ausübte. Neben der

weitgehend erforschten Kultur der

Inka war Peru aber auch Heimat vieler

weiterer Hochkulturen, die eindrucksvolle

und bis heute erhaltene

gebliebene Spuren hinterlassen haben,

wie die berühmten rätselhaften

Linien von Nasca.

Am Titicacasee, in der wenig besuchten

Andenstadt Ayacucho und

an anderen Orten ist die reiche Tradition

der indigenen Gesellschaften

Perus in vielen Belangen des Alltags

bis heute sichtbar. Auf dieser Rundreise

werden Sie auch faszinierende

Einblicke in die künstlerische und kulturelle

Welt des Landes erhalten. Sie

besuchen die Künstlerkooperative Inti

Raymi, die für diese Reise namensgebend

war, und die farbenfrohen Märkte

von Chinchero oder Pisaq.

Am Ende der Tour haben Sie während

Ihres Aufenthalts in der Amazonas

Dschungel-Lodge die Möglichkeit

spannende Tierbeobachtungen zu

machen. Eine Vielzahl an Vogelarten,

Schmetterlingen und Affen wird Sie

zum Staunen bringen und mit etwas

Glück können Sie Riesenotter bei ihrer

Futtersuche beobachten.

Diese Reise vermittelt auf eindrucksvolle

Weise die historischen Wurzeln

dieses großartigen Landes und gibt

authentische Einblicke in das Leben

seiner Menschen. �

Machu Picchu

4 Besichtigung von Machu Picchu, Cusco & Arequipa

4 Optionaler Flug über die mysteriösen Linien von Nasca

4 Titicacasee und die schwimmenden Inseln der Uro

4 Amazonas Dschungel-Lodge Posada

Cusco

E C U A D O R

Schwimmende Insel der Uro am Titicacasee Fluss im Amazonasgebiet

Huaraz

Lima

1. Flug

Lima - Ayacucho

PA Z I F I K

3. Flug Puerto Maldone-Lima

Ayacucho

Machu Picchu

Cusco

Nazca

Colca Canyon

Arequipa

Unser Kommentar

B R A S I L I E N

Puerto

Maldone

2. Flug

Cusco-Puerto

Maldone

Puno

Titicacasee

DIE alles umfassende Rundreise

durch Südperu mit sämtlichen

Höhepunkten und ausreichend

Zeit für Besichtigungen und

Projekte abseits der bekannten

Sehenswürdigkeiten.

B O L I V I E N

Peru

1.Tag: Flug nach Lima, 2.-4.Tag: Ayacucho, Kunsthandwerktraditionen,

Chincha, 5.Tag: Ballestas-Inseln, 6.Tag: Flug über Nascalinien, 7.-10.

Tag: Arequipa, Colca Canyon & Puno, 11.Tag: Titicacasee, schwimmende

Inseln der Uro-Indianer, 12.Tag: Wanderung Isla Llachón, 13.-15.Tag:

Sacsayhuaman, heiliges Tal der Inka, 16.-18.Tag: Andenbahn, Machu Picchu,

Cusco, 19.-20.Tag: Amazonas-Lodge Posada, 21.Tag: Künstlerkooperative

Inti Raymi, 22.-23.Tag: Lima, Heimflug • 3x VP, 2x HP, sonst NF,

deutschspr. RL, Eintritte lt. Programm, Veranstalter: WWW-Partner

Termine: Preise (EUR): Termine: Preise (EUR):

12.11. - 04.12.11 3.790,–

23.12. - 14.01.12 3.990,–

04.02. - 26.02.12 3.790,–

10.03. - 01.04.12 3.790,–

31.03. - 22.04.12 3.790,–

05.05. - 27.05.12 3.790,–

Dauer: 23 Tage EZZ: EUR 400,– Gruppe: 6-12 TN Code: PEG30

21

Inti

Raymi

Rundreise mind. EUR 114,–

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/PEG30

23.06. - 15.07.12 3.790,–

28.07. - 19.08.12 3.990,–

11.08. - 02.09.12 3.990,–

29.09. - 21.10.12 3.790,–

03.11. - 25.11.12 3.790,–

22.12. - 13.01.13 3.990,–

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 8.100 kg

Rundreisen Iran/Peru

185


186

Bei dieser Reise erleben Sie ein Land

mit einer faszinierenden Vergangenheit

und spannenden Gegenwart.

Die Route führt vom zentralen Hochland

über Oaxaca bis in die tropische

Maya-Region.

Sie lernen die schillernde Hauptstadt

Mexico City kennen und besuchen

die archäologischen Anlagen Teotihuacán,

Palenque, Monte Alban,

Uxmal und Chichen Itza. Weiters

werden Sie einige der schönsten Kolonialstädte

im Süden wie Mérida,

San Cristóbal und Oaxaca kennenlernen.

Dabei bleibt auch Zeit für geruhsamere

Tage.

Lassen Sie sich beeindrucken von geheimnisvollen

Pyramiden, Tempeln

und Palästen, von Kirchen und Kathedralen.

Mexiko ist eines der vielfältigsten

Reiseländer. Die freundliche

Bevölkerung – vor allem auf dem

Land – und die gute Küche werden

Sie bezaubern.

Zum Abschluss können Sie noch am

herrlichen Strand von Playa del Carmen

die Tour Revue passieren lassen,

tauchen, schnorcheln oder einfach

nur in der Hängematte die Seele baumeln

lassen. �

Uxmal

Azteken

Maya

&

Strand von Playa del Carmen

Kukulcan-Pyramide von Chichén Itzá

Palenque

Popocatepetl

Ciudad

de Mexico

M E X I K O

Oaxaca

G o l f v. M e x i k o

Palenque

Juchitan

P a z i f i k

Uxmal

Campeche

G U AT E M A L A

Unser Kommentar

M E X I K O

Cancun

Celestun

B E L I Z E

Diese Tour mit den Höhepunkten

zwischen Mexico City und

Yucatan ist DER Klassiker in dieses

abwechslungsreiche und

geschichtsträchtige Land.

Playa del Carmen

K a r i b i s c h e s M e e r

H O N D U R A S

Mexiko

4 Pyramiden von Teotihuacán

4 Kolonial Juwelen Oaxcaca, Campeche & Mérida

4 Mayastätten Palenque, Uxmal, Chichen Itza & Tulum

4 Strandtage an der Karibik in Playa del Carmen

Stadt der Frauen - Juchitán

Rundreise mind. EUR 78,–

1.Tag: Mexiko City, 2.-3.Tag: Mexico City, Teotihuacán, 4.-5.Tag:

Oaxaca, 6.Tag: Zapotekenkultur in Mitla, 7.Tag: Juchitán, Sumidero-

Canyon, 8.-10.Tag: Höhepunkte in Chiapas, 11.-13.Tag: Uxmal,

Celestun, Mérida, 14.-17.Tag: Relaxtage an der Karibik, Heimflug •

13x NF, 3x HP, deutschspr. RL

Termine: Preise (EUR): Termine: Preise (EUR):

18.02. - 05.03.12 2.590,–

31.03. - 16.04.12 2.690,–

14.04. - 30.04.12 2.590,–

Dauer: 17 Tage EZZ: EUR 460,– Gruppe: 2-15 TN Code: MXG30

16

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/MXG30

21.07. - 06.08.12 2.690,–

10.11. - 26.11.12 2.590,–

25.12. - 10.01.13 2.790,–

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 6.000 kg


4 Erkundungstouren durch Havanna, Trinidad &

Santiago de Cuba

4 Authentische Eindrücke vom Leben auf Kuba

4 Besuch eines Proyecto Comunitario

4 Naturkundliche Exkursionen durch die Sierra del

Rosario & das Viñales-Tal

Tabakbauer im Viñales Tal

1.Tag: Flug nach Havanna, 2.Tag: Besichtigung Havanna, 3.Tag:

Besuch eines Proyecto Comunitario, 4.-8.Tag: Besichtigungen in Santa

Clara, Trinidad, Camagüey & Bayamo, 9.Tag: Wanderung in der

Sierra Maestra, 10.-12.Tag: Santiago de Cuba, Rückflug nach Havanna,

13.-14.Tag: Exkursionen durch die Sierra del Rosario u. das

Viñales Tal, 15.-16.Tag: Heimflug • 9x HP, sonst NF, deutschspr. RL,

alle Eintritte lt. Programm, Veranstalter: WWW-Partner

Termine: Preise (EUR): Termine: Preise (EUR):

19.11. - 04.12.11 2.250,– 30.03. - 14.04.12 2.360,–

03.12. - 18.12.11 2.195,– 07.04. - 22.04.12 2.360,–

07.01. - 21.01.12 2.360,– 21.04. - 06.05.12 2.395,–

21.01. - 05.02.12 2.360,– 19.05. - 03.06.12 2.295,–

04.02. - 19.02.12 2.395,– 26.05. - 10.06.12 2.295,–

18.02. - 04.03.12 2.395,– 30.06. - 15.07.12 2.295,–

03.03. - 18.03.12 2.395,– 21.07. - 05.08.12 2.470,–

10.03. - 25.03.12 2.395,– 11.08. - 26.08.12 2.470,–

24.03. - 08.04.12 2.360,– 25.08. - 09.09.12 2.295,–

Weitere Termine auf unserer Homepage unter www.weltweitwandern.at/CUG30

Dauer: 16 Tage EZZ: EUR 175,– Gruppe: 6-12 TN Code: CUG30

14

Rundreise mind. EUR 66,–

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/CUG30

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 6.480 kg

Kuba

real

Auch viele der im Tourismus arbeitenden

Kubaner kennen unser Programm

und schätzen die Art der Präsentation

ihres Landes. Übereinstimmend wird

stets betont, dass der ausgewogene

Tourenverlauf einen ausgezeichneten

Eindruck von der kulturellen, gesellschaftlichen

und landschaftlichen Vielfalt

Kubas vermittelt. Dies befand

auch eine von dem Reisemagazin

GeoSaison berufene Expertenjury,

welche diese Reise anlässlich der

Internationalen Tourismusbörse in Berlin

mit dem Touristikpreis »Goldene

Palme« auszeichnete.

Während der 16-tägigen Reise

durchqueren Sie die gesamte Insel

von der Westprovinz Pinar del Río bis

in den touristisch weniger bekannten

»Wilden Osten« der Sierra Maestra.

Sie treffen auf privater Ebene mit Kubanern

aus verschiedensten Schichten

zusammen, lernen mit Havanna,

Trinidad und Santiago Kubas schönste

und bedeutendste Städte kennen

und werden feststellen, dass Kuba

auch über wunderschöne Landschaften

verfügt.

Gleichzeitig erhalten Sie objektive

Einblicke in die gesellschaftspolitische

Lage, deren Dynamik eine Reise

nach Kuba in diesen Tagen ganz

besonders interessant macht. �

Viñales

Havanna

Cayo Jutía

Europa

Havanna

Las Terrazas

K A R I B I K

Trinidad

AT L A N T I K

Santa Clara

Camagüey

Bayamo

Sierra Maestra Santiago

de Cuba

Santa Clara

Kuba

Rundreisen Mexiko/Kuba

187


188

Naturparadies 4

Ost & West

Costa Rica ist ein Mekka für Reisende,

die dem Stress der modernen Welt

entfliehen wollen. Es ist der perfekte

Platz, um Ruhe zu finden und die verloren

gegangene Verbindung zur Natur

wiederherzustellen.

Die „reiche Küste“ liegt auf der Landenge

Zentralamerikas. Diese kleine

Nation kann man innerhalb eines

Tages von der Nordgrenze zu Nicaragua

bis zum südlichen Nachbarn

Panama durchqueren oder in wenigen

Stunden vom Pazifik zur Karibik. Nur,

wozu die Eile? Es gibt so viel zu sehen

und zu erleben!

Diese Reise führt Sie sowohl zu den

Hauptattraktionen als auch zu den,

nur Insidern bekannten, Geheimtipps

des Landes. Wir meiden die Touristenströme

und bevorzugen den engen

Kontakt zu Einheimischen, den

»Ticos«, wie sich die Costa Ricaner

liebevoll selbst nennen. Die BewohnerInnen

beherbergen und bewirten

Sie mit der für Costa Rica typischen

Liebenswürdigkeit.

Wir möchten Ihnen das Naturparadies

Costa Rica in seiner verschwenderischen

Vielfalt an Flora und Fauna

näher bringen. Begleitet werden Sie

von einer fachkundigen, deutschsprechenden

Reiseleitung, die Ihnen die

Kultur der Menschen gleichermaßen

lebhaft, anschaulich und unverfälscht

vermittelt, wie die üppige Schönheit

und Vielfalt der Natur Costa Ricas.

Sie werden viel Neues erleben, lernen

Fremdes verstehen und Wundervolles

genießen! �

Dschungelspaziergang auf stabiler Brücke

Tukan

Der Vulkan Arenal mit dem gleichnamigen See

Ein Meister der Tarnung

Vulkan Arenal

N I C A R A G U A

P a z i f i k

Boca Tapada

C O S TA R I C A

A t l a n t i k

LaFortuna

Isla

Chira

Vulkan Poás

Reserva

Monte Alto

Pto. Limón

San Jose

Montezuma

Pto. Viejo

PA N A M A

1.Tag: Flug nach San José, 2.-3.Tag: Hauptstadt und Zentraltal, 4.-7.Tag:

Regenwald und Traumstrände am Pazifik, 8.Tag: Isla de Chira, 9.-11.Tag:

Vulkane, Fauna und Flora im Norden, 12.-14.Tag: Karibikküste, 15.-16.

Tag: Heimreise • Flug, 3x VP, 7x HP, deutschspr. RL, inkl. aller Eintritte, Veranstalter:

WWW-Partner

Termine: Preise (EUR): Termine: Preise (EUR):

21.01. - 05.02.12 2.590,–

25.02. - 11.03.12 2.590,–

31.03. - 15.04.12 2.690,–

12.05. - 27.05.12 2.640,–

21.07. - 05.08.12 2.690,–

Costa Rica

Ausflug zu den Vulkanen Poás

und Arenal

4 Entspannen am Karibikstrand

von Cahuita

4 Besuch des Waldaufforstungsprojektes

in Monte Alto

4 Bootsfahrt am Río San Carlos und

Nebelwald bei Boca Tapada

Dauer: 16 Tage EZZ: EUR 230,– Gruppe: 6-12 TN Code: CRG30

14

Verlängerungsoption:

DER SÜDEN

Entdecken Sie den Nationalpark Corcovado,

die Mangrovenwälder in Drake Bay und

den Nationalpark Manuel Antonio.

7 Tage; Preis: EUR 850,– (EZZ: EUR 120,–)

Detailprogramm auf www.weltweitwandern.at/CRG30

unter „Downloads“ bzw. senden wir es Ihnen auf Anfrage

gerne zu!

Rundreise mind. EUR 78,–

15.09. - 30.09.12 2.640,–

03.11. - 18.11.12 2.640,–

10.11. - 25.11.12 2.640,–

22.12. - 06.01.13 2.890,–

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/CRG30

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 7.925 kg


Kaum eine Gegend vereint so viele

paradiesische Attribute wie die Kleinen

Antillen. Auf dieser Reise nehmen

wir uns viel Zeit, um drei der interessantesten

Inseln ohne lange Fahrten

von familiären Standorthotels aus

richtig kennenzulernen. Die „Schmetterlingsinsel“

Guadeloupe vereint wildromantische,

vegetationsreiche Landschaften

auf Basse-Terre und flache

Karstlandschaften mit Zuckerrohrplantagen

und alten Kolonialorten auf

Grande-Terre. Während eines Segelausflugs

nach Marie Galante erleben

Sie die bunte Unterwasserwelt und entspannen

an traumhaften Sandstränden.

Anschließend geht es nach Domi-

nica, der grünsten und wasserreichsten

Insel der Kleinen Antillen. Das

englischsprachige Commonwealth-

Mitglied unterscheidet sich von Guadeloupe

nicht nur kulturell, sondern

auch landschaftlich. Die Insel bietet

gerade für NaturliebhaberInnen einzigartige

Erlebnisse wie die Beobachtung

von Walen und Delfinen.

Aber auch das Leben der Bevölkerung

erleben Sie hautnah.

Unsere dritte Station, St. Lucia mit seinem

kreolischen Charme, gilt als Inbegriff

einer Karibikinsel. Wir besuchen

das Wahrzeichen der Insel – die

Piton-Zwillingsberge und erkunden

den Krater des Vulkans Soufrière. Relaxen

am Sandstrand und Schnorcheln

in entlegenen Buchten lassen

diese Tour zu den Perlen der Karibik

entspannt ausklingen. �

Fischer auf St. Lucia

Deshais

Perlen der

Karibik

Roseau

Fort-de-France

Rodney Bay

Guadeloupe

Pointe-á-Pitre

KLEINE ANTILLEN

Ökolodge

Dominica

Martinique

Santa Lucia

K A R I B I K

Segelausflug zur Insel Marie Galante

Karibikfeeling pur auf Guadeloupe

Traditionelle kreolische Tracht

Unser Kommentar

Die Inseln der Kleinen Antillen

unterscheiden sich voneinander

kulturell und landschaftlich. Erleben

Sie den Charme dieser drei

Inseln inmitten der türkisblauen

Karibik.

St. Lucia – Guadeloupe & Dominica

4 Wilde Berglandschaften und tropischer Regenwald

4 Bunte Unterwasserwelt bei Guadeloupe und Marie Galante

4 Lebensfreude und kreolischer Küchenzauber auf St. Lucia

4 Naturerlebnis Dominica

Rundreise mind. EUR 97,–

1.Tag: Flug nach Guadeloupe, 2.-3.Tag: Basse Terre u. Grand Terre,

4.Tag: Ausflug zur Insel Marie Galante, 5.Tag: Strandtag, 6.-10.

Tag: Erkundung des ursprünglichen Dominica, 11.-14.Tag: St. Lucia,

15.-16.Tag: Heimreise • 5x NF, 5x HP, 4x VP, deutschspr. RL, Veranstalter:

WWW-Partner

Termine: Preise (EUR): Termine: Preise (EUR):

25.12. - 09.01.12 3.440,–

19.02. - 05.03.12 3.220,–

01.04. - 16.04.12 3.250,–

Dauer: 16 Tage EZZ: EUR 610,– Gruppe: 6-12 TN Code: GUG30

14

Detailprogramm: www.weltweitwandern.at/GUG30

05.08. - 20.08.12 3.340,–

28.10. - 12.11.12 3.250,–

23.12. - 07.01.13 3.340,–

Tourencharakter 0

„RUNDREISE“

CO 2 : 5.320 kg

Rundreisen Costa Rica/Karibik

189

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine