afterwork-art

afterwork

contemporary art

Nicht bezahlbare Kunst gibt es zuhauf.

Meine Vision ist es, den Wert und die Würdigung der Kreativität in Einklang

zu bringen.

Der Wunsch und die Freude beim Erwerb eines Kunstobjekts sollten nicht an

überzogenen Preisvorstellungen des Künstlers scheitern.

Gleichwohl möchte ich als Schaffender eine angemessene Würdigung

erfahren.

Hinter jedem Bild, jedem Objekt steht ein oftmals lange währender Prozess

des Entstehens, der Materialisierung eines Gefühls.

So verstehe ich den Preis eines Werkes nicht als Lohn sondern als

Energieausgleich.

Auf dieser fairen Basis erfahren beide, Künstler und Käufer, ein Gefühl auf

das es letztlich ankommt - Freude an Kunst im täglichen Umfeld.

Dennoch wird der Wunsch nach Exklusivität gewahrt.

Jedes Objekt ist ein Unikat, hat seine eigene " Persönlichkeit " in Ausdruck

und Gestaltung.

Ich wünsche Ihnen hiermit viel Vergnügen beim Betrachten meiner Kunst.

Carsten Bachert

www.afterwork-art.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine