15.11.2012 Aufrufe

Projektinformation zur geplanten 110-/380-kv-Leitung ... - Attendorn

Projektinformation zur geplanten 110-/380-kv-Leitung ... - Attendorn

Projektinformation zur geplanten 110-/380-kv-Leitung ... - Attendorn

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<br />

<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg am 15.07.2011 in<br />

der Stadthalle <strong>Attendorn</strong><br />

Dr. Christoph Dörnemann<br />

Dipl.-Ing. Oliver N. Cronau<br />

Dipl.-Ing. Sylvia Kraus


Themen<br />

1. Kurzvorstellung Amprion<br />

2. Bedarf für die geplante <strong>Leitung</strong><br />

3. Geplante Trassenführung und Varianten<br />

4. Die Freileitung in <strong>Attendorn</strong><br />

2 <strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


1<br />

Kurzvorstellung Amprion<br />

3<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Netzstruktur der elektrischen Stromversorgung<br />

230/400 V<br />

230/400 V 230/400 V<br />

4 <strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


5<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg<br />

Wer ist Amprion?<br />

� Längstes Höchstspannungsnetz (220 u. <strong>380</strong><br />

kV) in Deutschland mit 11.000 Kilometer<br />

Stromkreislänge<br />

� Versorgt sieben Bundesländer<br />

� Erstreckt sich auf Ballungszentren hoher<br />

Verbrauchsdichte mit 27 Mio. Kunden und<br />

direkt angeschlossener Großindustrie<br />

� Verantwortlich für eines der größten<br />

Netzgebiete in Europa und übernimmt eine<br />

wichtige Aufgabe im europäischen Verbundnetz<br />

� Kuppelleitungen zu neun europäischen<br />

Übertragungsnetzbetreibern<br />

� Investiert bis 2020 mehr als 3 Milliarden Euro<br />

in sein Netz<br />

� Sitz in Dortmund<br />

� Seit September 2009 ITO („Independent<br />

Transmission Operator“) mit eigenständiger<br />

Corporate Identity und räumlicher Trennung<br />

von anderen Konzerngesellschaften<br />

� Unabhängige Entscheidungsbefugnisse und<br />

eigenes Personal für betriebsnotwendige<br />

Aufgaben


2<br />

Bedarf für die geplante <strong>Leitung</strong><br />

6<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Aufgabenwandel des Transportnetzes (<strong>380</strong> kV)<br />

Randbedingungen:<br />

Vergangenheit<br />

� Versorgung der eigenen Netzgebiete<br />

� Stützung der Verbundpartner im Störfall / Reservestellung<br />

Heute<br />

� Zubau von Windenergie (an Land)<br />

� freie Standortwahl von Kraftwerken<br />

� Intensivierung des europäischen Stromhandels<br />

Zukunft<br />

7<br />

� Integration sehr hoher Leistungen von Offshore Windenergie (auf dem Meer) und<br />

Rückbau der Kernkraftwerke<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Amprion baut das Netz für die Nord-Süd-<br />

Leistungsflüsse bedarfsgerecht aus.<br />

8<br />

<strong>Leitung</strong>sneubau Amprion<br />

Netzausbau entsprechend<br />

dena-Netzstudie 1<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg<br />

Netzausbauplanung <strong>380</strong> kV konkretisiert


Bedarfsplan nach § 1 Abs. 1 EnLAG<br />

9<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Begründung im Bedarfsplan des<br />

Energieleitungsausbaugesetzes (EnLAG):<br />

10<br />

� Weitertransport von Windenergie, die über die neuen<br />

<strong>Leitung</strong>sverbindungen Ganderkesee – St. Hülfe –<br />

Wehrendorf - Gütersloh in das Netz eingespeist wird<br />

� Energietransport aus neu errichteten und <strong>geplanten</strong><br />

Kraftwerken im östlichen Ruhrgebiet und Westfalen in<br />

Richtung Süden<br />

� Verhinderung von Netzengpässen bzw.<br />

Netzüberlastungen<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


3<br />

Geplante Trassenführung und Varianten<br />

11 <strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Rechtliche Vorgaben<br />

Amprion ist hinsichtlich der Trassenführung und der Art der technischen<br />

Ausführung an gesetzliche Vorgaben gebunden:<br />

12<br />

– Energiewirtschaftsgesetz<br />

– Energieleitungsausbaugesetz<br />

– 26. Bundesimmissionsschutzverordnung<br />

– Landesplanungsgesetz NW<br />

– Landschaftsgesetz NW<br />

– …<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Kriterien für die Trassenführung einer <strong>Leitung</strong> (als Aufgabe<br />

des Raumordnungsverfahrens):<br />

13<br />

in Parallelführung zu bestehenden <strong>Leitung</strong> (Infrastrukturbündelung) oder<br />

als Ersatz in vorhandenen Trassenräumen (<strong>Leitung</strong>sschutzstreifen) von alten,<br />

zu demontierenden <strong>Leitung</strong>en (hat Vorrang vor Neuinanspruchnahme von<br />

neuem Trassenraum)<br />

Fazit: im Falle der <strong>geplanten</strong> <strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg vorrangige<br />

Nutzung der alten 220-kV-<strong>Leitung</strong>strasse Koepchenwerk – Kelsterbach<br />

(aus den 1920/30er Jahren) sowie anderer <strong>110</strong>-kV-<strong>Leitung</strong>en<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Realisierungsmöglichkeiten von Varianten:<br />

� Räumliche und technische Varianten sind in den Antragsunterlagen<br />

darzustellen und müssen im Zuge des Raumordnungs- und des<br />

anschließenden Planfeststellungsverfahrens in den<br />

Umweltverträglichkeitsprüfungen von den Behörden mit geprüft werden.<br />

� Varianten sind umsetzbar, wenn sie<br />

14<br />

– technisch und betrieblich machbar sind<br />

– Mehrkosten von der Bundesnetzagentur anerkannt werden<br />

– unter anderen Aspekten genehmigungsfähig sind<br />

– neu betroffene Grundeigentümer zustimmen<br />

� Entscheidung über Varianten trifft die Genehmigungsbehörde<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


4<br />

Die Freileitung in <strong>Attendorn</strong><br />

15 <strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Netzausbau<br />

Kruckel – Dauersberg<br />

16<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Netzausbau Kruckel – Dauersberg<br />

17<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Netzausbau Kruckel – Dauersberg<br />

18<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung bei <strong>Attendorn</strong>, Blickrichtung Helden<br />

19<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung bei Helden, Blickrichtung Norden<br />

20<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung südlich von Mecklinghausen,<br />

Blickrichtung Norden<br />

21<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung bei <strong>Attendorn</strong>, Blickrichtung Helden<br />

22<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung zwischen Herscheid und Pkt. <strong>Attendorn</strong><br />

(alte Planung entsprechend Antragsunterlagen)<br />

23<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg<br />

X


Freileitung zwischen Herscheid, Pkt. <strong>Attendorn</strong> und<br />

Dorfstr./Kapellenweg bei Helden (neue Planung)<br />

24<br />

X X<br />

geplanter Mast<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung bei Helden, Blickrichtung Norden<br />

25<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung zwischen Helden und Mecklinghausen<br />

26<br />

X X<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung zwischen Helden und Mecklinghausen<br />

27<br />

X X<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung südlich von Mecklinghausen,<br />

Blickrichtung Norden<br />

28<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Freileitung südlich von Mecklinghausen,<br />

Blickrichtung Norden<br />

29<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg<br />

X X


Freileitung südlich von Mecklinghausen,<br />

Blickrichtung Norden<br />

30<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg<br />

X X


Die Freileitung in <strong>Attendorn</strong><br />

31<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Für Rückfragen<br />

stehe ich Ihnen jetzt gerne <strong>zur</strong> Verfügung!<br />

32<br />

<strong>Projektinformation</strong> <strong>zur</strong> <strong>geplanten</strong> <strong>110</strong>-/<strong>380</strong>-kV-<strong>Leitung</strong> Kruckel - Dauersberg

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!