Download (PDF) - Terraform Wohnbau GmbH

terraform.wohnbau.de

Download (PDF) - Terraform Wohnbau GmbH

Ludwigsburg-Sonnenberg

Im Sonnenhof 2

Palais

Sonnenberg

Palais

Sonnenberg

Großzügige 4½-Zimmer-Wohnungen

sowie zwei Penthouse-Wohnungen der Extraklasse

KfW-70-Effizienzhaus (EnEV 2009)

WAHLMANN IMMOBILIEN

Ihr Immobilienpartner aus Kornwestheim

Tel. 07154 8019981 · www.wahlmann-immobilien.de


Palais

Sonnenberg

Ludwigsburg

Ludwigsburg – barock und modern

Ludwigsburg ist reizvoll – eine moderne Stadt, in der Geschichte,

Gegenwart und Zukunft sich zu einer Symbiose

verbinden. Die barocken Schlösser, und vor allem das Residenzschloss

im Herzen der Stadt, die Gartenschau „Blühendes

Barock“, die historischen Alleen, die weit über die

Region bekannte Porzellanmanufaktur und der großzügige,

mit Arkaden umsäumte barocke Marktplatz geben

der Anfang des 18. Jahrhunderts gegründeten Stadt ihren

markanten Charakter. Das moderne Gesicht Ludwigsburgs

ist nicht weniger attraktiv. Inmitten einer der wirtschaftsstärksten

Regionen Deutschlands ist Ludwigsburg Sitz vieler

namhafter Firmen – nicht wenige davon mit Weltruf.

Und Ludwigsburg ist Hochschulstadt. Mit insgesamt fünf

Hochschulen und Akademien sowie dem Deutsch-Französischen

Institut bietet die Stadt ihren rund 86000 Einwohnern

ein umfangreiches und hoch qualifizierendes Bildungsangebot.

Ludwigsburg eine zukunftsorientierte

Stadt mit Flair und hoher Lebensqualität!

Das berühmte barocke Ludwigsburger Schloss.

Eines unser Referenzobjekte im Raum Ludwigsburg.


Palais

Sonnenberg

Bauplatz

Am Sonnenberg

Aldinger Straße

Im Sonnenhof

Am Sonnenberg

Am Sonnenberg

Oßweiler Weg

Weichselstraße

Oderstraße

Willkommen am Sonnenberg!

Der Sonnenberg wird zu einem der schönsten Wohngebiete

im Stadtgebiet Ludwigsburg entwickelt – hier ist der

Name Programm: Sonne genießen von morgens bis abends.

Das Baugebiet Sonnenberg liegt in ruhiger Lage im Süd-

Osten der Stadt Ludwigsburg, am Rande von Wiesen und

Feldern und ca. 2 km von der Innenstadt entfernt. Er ist verkehrstechnisch

gut an die Stadtmitte und den Bahnhof, aber

auch an die angrenzenden Gemeinden Aldingen, Remseck

und Kornwestheim angebunden. Kurze Wege nach Stuttgart

und auf die A81 bieten Pendlern einen Lagevorteil. Der

südlich angrenzende Landschaftsraum lädt zur Erholung und

zu verschiedenen Freizeitaktivitäten für die ganze Familie ein.

Im Zuge der städtebaulichen Neuordnung wurde das Quartier

zu einem durchgrünten Wohngebiet mit attraktiven

Freiflächen entwickelt. Diese Freiräume bilden in Verbindung

mit neuen Fußwegen ein Netz an öffentlichen Räumen

mit vielfältigen Angeboten für die Bewohner. Kleine

Spielflächen für die nachbarschaftliche Umgebung schaffen

zusätzlich ein Angebot an wohnungsnahen Freiräumen

mit hoher Attraktivität für Familien und Kinder. Durch

die reizvolle Lage am Hang bietet der Sonnenberg einen

weiten Ausblick in die Landschaft.

Es lebt sich einfach gut am Sonnenberg – herzlich

willkommen!


Palais

Sonnenberg

Das Objekt – Zukunftssicherheit und traditionelle Werte

Die in moderner, zeitloser Architektur gehaltene Wohnanlage

Im Sonnenhof 2, Palais Sonnenberg, entsteht

auf einem über 1.200 m² großen Grundstück. Das

Grundstück liegt zurückgesetzt in zweiter Reihe und somit

abseits von Durchgangsstraßen. Die Zufahrt erfolgt über

die Zugangsstraße Im Sonnenhof, die als reine Sackgasse

ausgewiesen ist. Das Erdgeschoss und der Großteil der

Gartenflächen liegen rund 2,00 m über Straßenniveau

und sind somit von dieser kaum einsehbar.

Doch nicht nur der Lagevorteil gehört zu den Vorzügen

der Wohnanlage. In dem lediglich fünf, gegebenenfalls

sechs Wohneinheiten umfassenden Haus erleben Sie

ein betont angenehmes elegantes Wohngefühl in

bewährter Architektursprache. Die Gebäudegestaltung

ist bewusst traditionell. Die Proportionen zeigen eine

zeitgemäße Aufteilung mit zeitlos ansprechenden

Gebäudeeindrücken. Die Terrassen und Balkone im

XXL-Format liegen weit voneinander getrennt und sind

von den Nachbarwohnungen der Wohnanlage nur

schwer einsehbar, was für wertvolle Privatsphäre und

Individualität sorgt.

Die lichte Raumhöhe beträgt im Erdgeschoss und im 1.

Obergeschoss ca. 2,50 m, im Dachgeschoss ca. 2,70 m.

Alle Wohneinheiten verfügen über ein außergewöhnliches

Masterbad mit Tageslicht und großen bodenebenen

Duschbereichen. Den Kinder-/Gästezimmern ist ein

separates Duschbad zugeordnet. Das Interieur strahlt Stil

und Geschmack aus. Großformatige (30 x 60 cm) Fliesen

aus Feinsteinzeug, Parkett, gehobene Sanitärgegenstände

sowie elektrisch betriebene Rollladen in allen Räumen

sind nur einige Details der Baubeschreibung.

Die Tiefgaragenplätze mit jeweils separat abschließbarer

Steckdose sind über 5,00 m lang und haben Überbreite.

Ferner befinden sich im Untergeschoss zwei Fahrradräume

und ein Raum für Kinderwagen oder ähnlichem.

Ein zeitgemäßes Energiemanagement mit Drei-Scheiben-

Wärmeschutzverglasung, Wärmedämmverbundsystem,

Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung und

Solarthermie auf dem Dach ist ebenfalls inbegriffen.

Durch diese hochwertige Kombination lassen sich die

Energiekosten gegenüber einem “Standardenergiehaus“

deutlich reduzieren.

Die besonderen Vorteile der Wohnraumlüftung mit

Wärmerückgewinnung werden auf der Folgeseite

beschrieben.


Palais

Sonnenberg

Ansicht Osten

Osten

Ansicht Norden

Norden

Süden

Ansicht Süden

Ansicht Westen

Westen


Palais

Sonnenberg

Kontrollierte Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung (KWL)

Die aktuelle Energieeinsparverordnung erfordert einen

hohen Wärmedämmstandard sowie eine winddichte Ausführung

eines Gebäudes – allerdings mit der Konsequenz,

dass der für die Gesundheit der Hausbewohner notwendige

natürliche Luftaustausch nicht mehr stattfindet.

Zur weiteren Verbesserung der Energiebilanz und Verbesserung

des Wohnkomforts werden die Wohneinheiten mit

einer effizienten, kontrollierten Wohnraumbelüftung mit

Wärmerückgewinnung (KWL) ausgestattet.

Die Lüftungsgeräte sorgen für einen optimalen Luftaustausch.

Die gleiche Menge Luft, die aus den Räumen abgeführt

wird, wird diesen wieder als gefilterte Außenluft zugeführt.

Bevor die verbrauchte Luft das Gebäude verlässt,

wird ihr die enthaltene Wärme fast vollständig entzogen

und der ins Gebäude transportierten Außenluft zugeführt.

Ein wesentlicher Teil der Energiekosten, verursacht durch

unkontrolliertes Fensterlüften, kann so eingespart werden.

Auch für den Gebäudeschutz ist die KWL ideal, denn

die Feuchtemenge wird aus dem Gebäude geschafft. So

werden Schimmel- und Stockfleckbildung erst gar nicht

möglich. Durch das konstante Abführen von verbrauchter

kohlendioxidreicher Luft, Staub sowie Wasserdampf in der

Raumluft, wird für Hygiene in der Wohnung gesorgt. Die

Lüftungsgeräte sind mit modernsten Filtern ausgestattet,

die bis zu 95% des Staubs aus der Luft entfernen. Für Bewohner

mit empfindlichen Atemwege sind zudem hochwertige

Pollenfilter verfügbar. Indem die Wohnraumluft ca.

12 x am Tag komplett ausgetauscht wird, d. h. Sie haben

eigentlich permanent Frischluft, wird die Lebensqualität

und das Wohlbefinden enorm gesteigert.

Es entfällt das aufwendige Fensterlüften. Auch Einbruchsrisiken

und Störungen durch Lärm infolge geöffneter Fenster

werden minimiert. Im Sommer kann nachts kühle, frische

Luft ins Haus befördert werden. Belästigungen durch Insekten

gehören damit auch der Vergangenheit an.

Für weitere Fragen zur Wohnraumbelüftung stehen wir Ihnen

jederzeit zur Verfügung!


Palais

Sonnenberg

Untergeschoss

Reserve

Abst 3 Abst 1 Abst 5

Kiwa

TG5 TG6 TG7 TG8

Fahrräder

Abst 4 Abst 2

Waschen

Technik

Schleuse

Fahrräder

TG 4

TG 3

TG 2

TG 1

Tiefgarage

und Kellerräume


Palais

Sonnenberg

Erdgeschoss

HWR/SPK

Kochen

Bad

Ankleide Schlafen

Oberlicht

WC/Du

Diele

2

Bad

Schlafen

Recycling

Wohnen/Essen

1

Diele

Zimmer 2

Freisitz

Zimmer 2 Zimmer 1

Abst.

Kochen

WC/Du

Zimmer 1

Freisitz

Wohnen/Essen

STP 1 STP 2


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

Oberlicht

2

Bad

Schlafen

1

Diele

Zimmer 2

Abst.

Kochen

WC/Du

Zimmer 1

WR

Wohnen/Essen

Freisitz

STP 1

4-Zimmer-Wohnung

Nr. 1, EG

Wohnen/Essen 38,02 m²

Kochen 11,59 m²

Schlafen 16,16 m²

Bad 9,78 m²

Zimmer 1 13,51 m²

Zimmer 2 12,31 m²

Dusche/WC 4,25 m²

Diele 12,67 m²

Abstellraum 2,59 m²

Freisitz 21,08 m²/2 10,54 m²

Gesamtwohnfläche 131,42 m²

Wohngarten/

Wasserlandschaft ca. 10 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

HWR/SPK

Kochen

Bad

WC/Du

Ankleide

Schlafen

Diele

2

Wohnen/Essen

Freisitz

Zimmer 2 Zimmer 1

4-Zimmer-Wohnung

Nr. 2, EG

Wohnen/Essen 39,82 m²

Kochen 9,10 m²

HWR/SPK 5,85 m²

Schlafen/Ankleide 19,31 m²

Bad 14,04 m²

Zimmer 1 12,28 m²

Zimmer 2 12,32 m²

Dusche/WC 4,37 m²

Diele 14,49 m²

Freisitz 11,26 m²/2 5,63 m²

Gesamtwohnfläche 137,21 m²

zzgl. Wohngarten ca. 250 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

Bad

Schlafen

Diele

Zimmer 2

Abst. Kochen

WC/Du Zimmer 1

Wohnen/Essen

Freisitz

4-Zimmer-Wohnung

Nr. 3, 1. OG

Wohnen/Essen 38,02 m²

Kochen 11,59 m²

Abstellraum 2,59 m²

Schlafen 16,16 m²

Bad 9,78 m²

Diele 12,67 m²

Zimmer 1 13,51 m²

Zimmer 2 12,31 m²

Dusche/WC 4,25 m²

Balkon 12,98 m²/2 6,49 m²

Gesamtwohnfläche 127,37 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

HWR/SPK

Kochen

Bad

Ankleide

Schlafen

WC/Du

Diele

4

Wohnen/Essen

Freisitz

Zimmer 2

Zimmer 1

4-Zimmer-Wohnung

Nr. 4, 1. OG

Wohnen/Essen 39,82 m²

Kochen 9,10 m²

HWR/SPK 5,85 m²

Schlafen/Ankleide 20,08 m²

Bad 15,36 m²

Zimmer 1 12,28 m²

Zimmer 2 12,32 m²

Dusche/WC 4,37 m²

Diele 14,49 m²

Freisitz 11,26 m²/2 5,63 m²

Gesamtwohnfläche 139,30 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

Abst.

WC

Bad

Ankleide

5

Diele

Flur

Schlafen

Kochen

Wohnen/Essen

Zimmer

Dachterrasse

Abst.

3-Zimmer-Wohnung

Nr. 5, DG

Wohnen/Essen 25,72 m²

Kochen 6,81 m²

Abstellraum (Abst.) 2,62 m²

Schlafen 11,18 m²

Ankleide 4,23 m²

Bad 11,62 m²

Zimmer 10,17 m²

Flur 1,96 m²

WC 1,84 m²

Diele/Garderobe 7,35 m²

Abstellraum (Dacht.) 5,85 m²

Dachterrasse 21,13 m²/2 10,65 m²

Gesamtwohnfläche 100,00 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

Abst.

WC

Bad

Ankleide

V5

Diele

Flur

Schlafen

Kochen

Wohnen/Essen

Dachterrasse

Abst.

2-Zimmer-Wohnung

Nr. 5 Variante, DG

Wohnen/Essen 36,26 m²

Flur 1,96 m²

Kochen 6,81 m²

WC 1,84 m²

Abstellraum (Abst.) 2,62 m²

Diele/Garderobe 7,35 m²

Schlafen 11,18 m²

Abstellraum (Dacht.) 5,85 m²

Ankleide 4,23 m²

Dachterrasse 21,13 m²/2 10,65 m²

Bad 11,62 m²

Gesamtwohnfläche 100,37 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

Abst.

Zimmer 2

Bad

Flur

Schlafen

Abst.

Kochen

WC

Diele

6

Dachterrasse

Wohnen/Essen

Zimmer 1

4-Zimmer-Wohnung

Nr. 6, DG

Wohnen/Essen 30,37 m²

Kochen 6,01 m²

Abstellraum (Abst.) 1,22 m²

Schlafen 13,64 m²

Bad 9,42 m²

Zimmer 1 10,92 m²

Zimmer 2 10,65 m²

WC/Du 3,57 m²

Flur 3,92 m²

Diele/Garderobe 8,61 m²

Abstellraum (Dacht.) 4,22 m²

Dachterrasse 29,76 m²/2 14,88 m²

Gesamtwohnfläche 117,43 m²


Palais

Sonnenberg

Maßstab 1:100

= 1m

= 2m

Abst.

Ankleide

Schlafen

Bad

Abst.

Kochen

WC

Diele

V6

Dachterrasse

Wohnen/Essen

Zimmer 1

3-Zimmer-Wohnung

Nr. 6 Variante, DG

Wohnen/Essen 30,37 m²

Kochen 7,57 m²

Abstellraum (Abst.) 1,66 m²

Schlafen 12,40 m²

Ankleide 9,02 m²

Bad 14,31 m²

Zimmer 1 10,92 m²

WC/Du 4,09 m²

Diele/Garderobe 8,09 m²

Abstellraum (Dacht.) 4,22 m²

Dachterrasse 29,76 m²/2 14,88 m²

Gesamtwohnfläche 117,53 m²

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine