Einladung Bewohner im Lauchhau SWSG 06. März 2007 - Home ...

buergerforum.lauchhau.lauchaecker.de

Einladung Bewohner im Lauchhau SWSG 06. März 2007 - Home ...

BÜRGERFORUM

Lauchhau – Lauchäcker e.V.

Forum für Bewohner des Lauchhau und

der Lauchäcker in Stuttgart - Vaihingen

www.lauchhau.de

www.lauchaecker.de

Bürgerforum SWSG-Lauchhau- Belange

An die interessierten Mitbürger

Im Wohngebiet

Hans- Rüdiger Wolff

Sprecher der Projektgruppe 3

Stiftswaldstr.7

70569 Stuttgart

Telefon: 0711 683258

Stuttgart, 22.02.2007

Zur Sitzung der Projektgruppe SWSGLauchhau Belange

am Dienstag, 6. März 2007 um 18:00 Uhr

möchten wir Sie herzlich einladen.

Die Versammlung findet wie immer in der Meluner Str. 41 statt

Herzlichen Gruß

Hans Wolff

Rita Wunsch


Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Aussprache und Protokollgenehmigung vom 27.10.06

3a

3b

3c

3d

3e

3f

3g

3h

Da noch nicht alles erledigt ist, was am 27.10.06 besprochen

wurde, hier die noch offenen Themen:

Schiefer Baum vor Stiftswaldstr. 5-7-9 wurde noch nicht entfernt

Heizkosteneinsparung in den Hochhäusern könnte geschehen,

indem die Heizkörper im Eingang und den Fluren auf Normeinstellung

eingestellt und die Ventile entfernt werden

Lüftungsluken der Tiefgaragen sollten stellenweise geschlossen

werden, es kommt zuviel Regenwasser und Schmutz herunter

an der Parksituation im Lauchhau hat sich nichts geändert,

weiterhin wird an den Übergängen und Einfahrten geparkt,

kann die SWSG für bessere Kennzeichnung der Überwege

sorgen?

Die Außenreinigung ist mangelhaft, das Laub in den Tiefgaragen

wird nicht entfernt, die Eingänge zu den Waschräumen

werden nicht gesäubert, und das Gebüsch wird nicht gereinigt.

Hinter den Häusern wird wenig oder gar nicht geputzt

Gelbe Tonnen für die Häuser Im Lauchhau 28, 30, 32 sind

immer noch nicht aufgestellt worden, obwohl Platz in der Einhausung

vorhanden ist.

Immer noch funktionieren die Heizungssysteme nicht richtig.

Bei Kälte gehen die Heizkörper, meistens in den Nachmittagsstunden

und am Wochenende, auf lauwarm über (sparen ist

gut aber frieren ungesund)

Alle Gehwege bedürfen dringend einer Sanierung. Überall sind

Stolperfallen.


Neue Themen

1. Die Renovierungsarbeiten Im Lauchhau 28, 30, und 32 sind

abgeschlossen. Der Eingang ist schön hergerichtet, aber leider

die Aufzüge und das gesamte Treppenhaus nicht.

Wann werden die Außenanlagen gerichtet?

Bekommen wir wieder große Bäume und Büsche?

2. Geländer am Zugang zur KITA Stiftswaldstr. 11, ist kaputt,

Teile wurden abgerissen und fehlen. Das Geländer könnte

entfernt werden

3. Die Sitzplätze am Spielplatz vor der KITA sind demoliert, es

fehlen die Rückenlehnen. Es besteht Unfallgefahr

4. Die Grünanlagen im Wohngebiet sollten durch Einfassungen

besser geschützt werden. Der Trampelpfad vor und hinter der

Telefonzelle und beim Briefkasten muss entfernt werden.

Damit nicht wieder ein neuer Trampelpfad entsteht, sollte er

durch eine stabile Hecke (evtl. Heckenröschen) ersetzt werden.

5. Die Müllplatzeinhausung für die grünen Tonnen vor dem

Hochhaus 1 fehlt noch. Wenn der Altkleiderbehälter und die

drei Glasbehälter versetzt würden, wäre Platz für die Einhausung

vorhanden.

6. Anregungen, Fragen von den Bewohnern und Anwesenden

Neu:

Der neue Werkstoffhof ist jetzt in:

Plieningen, Entenäcker 1

(Richtung Bernhausen, Ortsende links)

Öffnungszeiten: Di. 8 - 12 u. 13 - 16 Uhr

Do 8 - 12 u. 13 - 18 Uhr

Jeden 2. Samstag im Monat von 8 – 13 Uhr


Mit der Bitte um Aufnahme der Tagesordnungspunkte

Verlängerung der Sozialarbeit im Lauchhau ( Eingabe vom Bürgerforum)

Spielplatz: Sanierung vom Spielberg,

z. B. eine Radelstrecke, die im Winter als Schlittenbahn genutzt werden kann.

Schaukel, auch als Doppelschaukel, wäre von den Kindern erwünscht,

Bänke und Schattenspender. Die Sonne strahlt den ganzen Tag, die Kleinkinder und

Mütter leiden darunter

Kleinkind Spielplatz wurde sehr gut angenommen.

Durch die große Spielanlage wird ein weiterer Spielplatz nicht so vordringlich

gebraucht.

Wichtig wären auf dem Rasen oberhalb der Garagen Bolzplätze mit Toren

anzulegen, damit die Kinder von der Wendeplatte und Garagenzufahrten

wegkommen und nicht mehr gegen die Wände schießen. Illusorisch ist es doch, falls

je die Bolzplätze an der Katzenbachstrasse kommen sollten, die kleineren Schulkinder

dort hin dürfen. Die großen hätten den Platz voll für sich reserviert. Der kleine

Bolzplatz an der Meluner Strasse ist ein Zankapfel zwischen Lauchhau und Lauch-

Äcker ( Kindern und Eltern.)

Eingabe von Müttern, die leider abends arbeiten gehen müssen.

Die Gespräche fanden auf dem Kleinkindspielplatz statt.

Kehrwochendienst, Heizung und Fußball sind Dauerthemen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine