Handwerkerverein Bezau - Bezauer Wirtschaftsschulen

portal.bws.ac.at

Handwerkerverein Bezau - Bezauer Wirtschaftsschulen

Chemieprojekt

Moderner Chemieunterricht vermittelt theoretisches

Wissen handlungsorientiert und praxisbezogen.

Beispielsweise kann die Bildung

von Mineralien, wie sie in Tropfsteinhöhlen am

Meeresgrund erfolgt, im Labor nachgemacht

werden.

Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, wie

Fällungsreaktionen funktionieren und wie Ionengitter

und Ionen aufgebaut sind. Der Wechsel

von situativem Unterricht, der sichtlich Interesse

weckt, und geführtem Unterricht, der die Dinge

klärt, stellt eine äußerst effiziente Form des Lernens

dar.

Gruppenarbeit

I. HAK im Chemieunterricht mit Dr. Michael Wohlmuth

Black Smoker

Ionengitter

Fällungsreaktion

Lernen bei der Gruppenarbeit Zusammenfügen von Ionen

Seite 13

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine