Handwerkerverein Bezau - Bezauer Wirtschaftsschulen

portal.bws.ac.at

Handwerkerverein Bezau - Bezauer Wirtschaftsschulen

hakuna matata

Deckblatt der Schülerzeitung

Themen der Schülerzeitung der III. HAK

Vorwort der Schülerzeitung 2009 der III. HAK.

Jeder Schüler und jede Schülerin träumt von

guten Noten, netten Lehrern, einem guten

Schulabschluss und später von einem tollen

Job. Doch nicht für alle gehen diese Wünsche

in Erfüllung und nicht alle können ihre Träume

leben. Doch was sind realistische Träume,

die wir als Schüler momentan auch leben

können und für die es sich lohnt zu leben?

Ich glaube, auf diese Frage hat jeder Schüler

eine andere Antwort parat. Für manche gehen

Wünsche in Erfüllung, wenn sie eine gute Note

oder ein Lob bekommen, andere wiederum

träumen von den Abenteuern der Sprachreisen

und der Auslandsaufenthalte. Auch Ferien sind,

so glaube ich, auf der Liste der Schülervisionen

ganz oben. Wenn sich die verschiedenen Visionen

der Schüler nicht immer decken, schauen

doch fast alle mit ihren Träumen in die Zukunft,

denn, sind nicht viele unserer Träume ein

Schlüssel zu einer für uns besseren Zukunft?

In dieser Ausgabe werden Sie viele interessante

Artikel zum Thema Zukunft und Visionen finden.

Angefangen beim Interview mit unserem Herrn

Direktor Andreas Kappaurer, der über seine

Wünsche und Visionen für unsere Schule spricht,

bis hin zu den Träumen und Wünschen, die

beispielsweise auch in den USA mit dem neuen

Präsidenten Barack Obama zum Vorschein

kommen.

Aber auch die Neuheiten in der Fashionszene

wurden mit den Artikeln zum Thema Stoff und

auch mit dem Artikel „Stoffgeschichten der WFS“

berücksichtigt. Zu guter Letzt hat sich auch noch

unser neuer Schulsprecher Lukas Voppichler zu

seinen Zukunftsvisionen und Zielen für unsere

Schule geäußert.

Ich denke, mit Hilfe von unserem Magazin findet

jeder Leser und jede Leserin schlussendlich eine

Antwort auf seine persönlichen Fragen zum Thema

Zukunftsvisionen. Und wer weiß, vielleicht

kann sich auch jemand vollständig mit einem der

Artikel, die unsere Träume und Wünsche beinhalten,

identifizieren.

Zum Schluss wünscht Ihnen die III. HAK viel

Spaß beim Lesen und beim Finden einer Antwort

auf Ihre Fragen zu Ihrer Zukunft.

Christina

Seite 17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine