Handwerkerverein Bezau - Bezauer Wirtschaftsschulen

portal.bws.ac.at

Handwerkerverein Bezau - Bezauer Wirtschaftsschulen

Wettbewerbe und Zertifikate

Landesmeisterschaft Skifahren

Landesmeisterschaft Schi Alpin in Mellau

Am 29. Jänner 2009 wurden bei bestem Wetter

und klirrender Kälte in Mellau die Schülermeisterschaften

im Schifahren ausgetragen. Auch drei

Teams der Bezauer Wirtschaftsschulen stellten

sich dieser sportlichen Herausforderung.

Besonders hervorzuheben ist die Leistung des

Mädchenteams: Mit Carina Natter, Stephanie

Beer, Miriam Reiner, Gmeiner Heidi und Gmeiner

Anja erzielten sie die Teamsilbermedaille der

Oberstufenklassen. Geschlagen geben musste

sich dieses engagierte Rennteam lediglich der

Mannschaft des Sportgymnasiums Dornbirn.

In der Einzelwertung verpasste Natter Carina das

Stockerl als Viertplatzierte nur knapp. Mit Beer

Stephanie (6.) und Reiner Miriam (8.) fuhren noch

zwei Damen der BWS in die Top-Ten.

Bei den Herren reichte es zwar nicht für eine Medaille,

aber sie konnten die guten Ränge 6 und

9 für sich verbuchen. Lukas Felder wurde als

schnellster männlicher Läufer der Schule Neunter.

Computer Contest

Das TOC (Team Organisatoren Contests) veranstaltet

jedes Jahr österreichweite Computerwettbewerbe.

Heuer wurden diese Wettbewerbe das

erste Mal international, mit den Regionen Südtirol

und Bayern ausgetragen. Dieser Wettbewerb

wir in drei Kategorien eingeteilt: „Computer

Contest“, „Business Contest“ und „Podcast

Awards“. Insgesamt waren 1.000 Teilnehmer bei

diesen Wettbewerben vertreten.

Regionalwettbewerb

Am 11. März 2009 fanden die Wettbewerbe für

die Region Vorarlberg im „Competence Center“

in Lustenau statt. Diese waren zugleich die Qualifikation

für das Bundesfinale in Linz.

Thomas Natter, Tamara Dünser, Matthias Feiner,

Sezai Erdogan, Lukas Dür und Chirsitna Österle

(III. HAK) nahmen in den Kategorien Gruppe 4

(Word und Excel), welche auf dem ECDL Advanced

Niveau basiert und in der Gruppe T (Typing)

teil. Das Beurteilungskriterium der Gruppe T war,

in 10 Minuten den vorgegebenen Text möglichst

schnell und möglichst fehlerfrei abzuschreiben.

Matthias Feiner belegte den 1. Platz im Typing

und Thomas Natter erreichte den 1. Platz im

Word & Excel. Zudem qualifizierten sich Tamara

Dünser und Christina Österle für das Bundesfinale.

Bundesfinale

Am 24. April 2009 fand das Bundesfinale im Linzer

„Tech-Center“ statt. Die Teilnehmer waren

von den Schultypen AHS, BHS, Berufsschulen

und Lehrlinge ab der 10. Schulstufe.

Die III. HAK gab ihr bestes und erreichte beeindruckende

Ergebnisse:

Tamara Dünser (Gruppe 4) 1. Platz

Thomas Natter (Gruppe 4) 2. Platz

Matthias Feiner (Gruppe T) 2. Platz

Feiner Matthias, Österle Christina, Dünser Thamara

und Natter Thomas in Linz.

Seite 81

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine