International Management

downloads.accadis.net

International Management

Staatlich anerkannte Fachhochschule

International Management

Strategy

Tourism

Marketing

Vollzeit-Studium | Duales Studium | Studium neben dem Beruf

Finance

Sports

Languages

Logistics

Media

Event


Akkreditierte Qualität

Das Bildungsunternehmen accadis hat 30 Jahre Erfahrung in der Bildung und ist der Pionier für Bachelor-Abschlüsse in

Deutschland – wir haben bereits 1993 die ersten Bachelor Degrees International Business verliehen.

Staatlich

anerkannte

Fachhochschule

Auszüge aus den Akkreditierungsgutachten





Foundation for

International Business

Administration

Accreditation

Institutionell

akkreditiert durch

den Wissenschaftsrat

„Insgesamt wird das Curriculum … als gut bis sehr gut bewertet, in seiner Verbindung von Praxis und Theorie

gar als exzellent.“

„Ethische und soziale Aspekte sind wichtige Bausteine und bereits in das kooperative Programm integriert.“

„Das Curriculum ist gut geeignet, … erworbenes Wissen in gebräuchliche Handlungsmuster des relevanten

Berufsfeldes zu transferieren und damit in konkreten Entscheidungssituationen anzuwenden.“

„Die Betreuung der Studierenden … ist vorbildlich.“

2

Akkreditierungs-,

Certifi zierungsund

Qualitätssicherungs-

Institut


Inhaltsverzeichnis

Ihr Studienführer

Inhalt Seite

Einleitung

Editorial 4

Gesichter der Hochschule 6

Bachelor-Studiengänge

General Management | International Business 8

Marketing and Event Management | International Business 12

Tourism Management | International Business 16

Logistics Management | International Business 20

International Business Communication 24

International Sports Management 28

Media and Creative Industries Management 32

Studienformen

Vollzeit, Dual, Studium plus Praxis oder Job plus Studium 36

Extras

Studieren in Bad Homburg – und weltweit 42

Studieren mit Praxisbezug 44

Studieren in Bad Homburg 45

accadis-Absolventen – Inspirationen für Ihren Weg 46

Was Sie noch über uns wissen sollten 48

Studienvoraussetzungen und Aufnahmeverfahren 49

Master-Studiengänge

Das Masterprogramm in Bad Homburg – Dual | berufsbegleitend 50

International Management | Management and Leadership – M. A. | MBA 52

Healthcare Management | Pharma und Medizintechnik – M. A. 56

3


Sie wollen an der

accadis Hochschule

studieren

Sie wollen an einer privaten

Hochschule studieren. Mit Ihnen

tun das in der Bundesrepublik

Deutschland fast 100.000 Stu- Stu-

dierende, das sind knapp 5 %.

Ist das viel oder wenig? Für

Deutschland, wo das Hochschul-

Hochschul-

wesen traditionell hauptsächlich

als öff entliche Aufgabe verstan-

den wird, ist das eine ganze

Menge.

Die accadis Hochschule als Teil

der privaten Hochschullandschaft

baut auf eine dreißigjährige

Erfahrung. Alle Studiengänge

sind akkreditiert, wir wach-

sen langsam und organisch, wir

suchen uns neue Felder und

Studiengänge. Wir haben die

Anerkennung des Wissenschafts-

Wissenschaftsrates

und die staatliche Anerken-

nung durch das Land Hessen.

Mit unserem guten Stab von

Dozentinnen und Dozenten,

einer leistungsfähigen Verwal-

tung, einer hervorragenden

Infrastruktur, einer erfahrenen

Hochschulleitung und mit immer

wieder neugierigen und klugen

Studierenden werden wir auch in

der Zukunft sagen sagen können:

können:

one step ahead!

4

Prof. Dr. Werner Meißner

Präsident der accadis Hochschule Bad Homburg


Starten Sie Ihre Karriere mit uns

accadis – Ihre Hochschule für einzigartige Studiengänge

Das Bildungsunternehmen

accadis ist seit über 30

Jahren in Familienhand.

Das steht für Tradition

und Unabhängigkeit.

accadis steht für Qualität

undWissenschaftlich- keit – ohne elitären

Touch. Wir statten Sie mit

einem soliden Rüstzeug

und geschultem Denken

für die Arbeitswelt aus.

Die accadis Hochschule

bietet Ihnen persönliche

Betreuung in kleinen

Studiengruppen.

accadis.com/9-punkte

accadis bietet Ihnen

spezielle Veranstaltungen

zur Entwicklung Ihrer

Methodenkompetenz

Methodenkompetenz. .

Damit Sie später als

Führungskraft Ihr Team

sicher auf die richtigen

Wege bringen.

Die accadis Hochschule

entwickelt Ihre soziale

Kompetenz

Kompetenz, , damit Sie

wirksam präsentieren,

gerne und gut im Team

arbeiten und Mitarbeiter

führen können.

Die accadis Hochschule

sensibilisiert Sie für

den Blick über den

Tellerrand des reinen

Management-Studiums

hinaus.

5

Die accadis Hochschule

setzt auf Internationalität

Internationalität: :

Sprachunterricht, interna-

tionale Studieninhalte,

ausländische Dozenten

und Partneruniversitäten.

Weitere Informationen:

Siehe Seite 42

Die accadis Hochschule

bietet Ihnen Praxisbezug

durch Gastdozenten aus

der Wirtschaft. Sie werden

als Unternehmensberater

aktiv und absolvieren

betreute Praktika.

Weitere Informationen:

Siehe Seite 44

Sie in der accadis Hochschule

– Ihre Neugier

gehört dazu! Erfahrungen

machen, den Dingen

auf den Grund gehen,

mit Freude und

Begeisterung studieren.

Das erleben Sie bei

uns.


Gesichter der Hochschule

accadis-Spezialisten aus Wirtschaft und Wissenschaft

Christoph Kexel Gerda Meinl-Kexel Werner Meißner Florian Pfeffel Britta Laudon-Reece Annette Vornhusen Markus Losert

Dahmen Anne Jakob-Milicia Andreas Huber Cornelia Herzinger Ekrem Özer Ning Cao Jochen Noé Klaus Laverentz

Hochschulbeirat: Wolfgang R. Assmann (Beiratsvorsitzender) | Rechtsanwalt, Vorstand Werner Reimers Stiftung Jörg E. Feuchthofen | Geschäftsführer

für Risikomanagement und Regulierung Hans-Dieter Homberg | Vorstandsvorsitzender TaunusSparkasse a. D. Dr. Rudolf Knapp | Bereichsleiter Personal

Senior Vice President – Corporate Human Resources Fresenius SE & Co. KGaA Holger Steltzner | Herausgeber Frankfurter Allgemeine Zeitung


Zum accadis-Team gehören mehr als 40 erfahrene Dozenten: renommierte Professoren – auch von nationalen

und internationalen Partnern – sowie Sprachdozenten und engagierte Experten aus der Industrie. Alle Mitarbeiter

der accadis Hochschule sind gerne für Sie da.

Marcus Oehlrich Eva Salzer Ana Ramírez-Dabán Sue Richter Marita Schubert Norbert Preussner Andrea Hüttmann Andreas

Martine Chapuis-Balcerzak Peter Kexel Jörg Fischer Alfred Schwarz Christine Pohlmann Sylvia Schenk Robert Hattemer Franz-Josef Kemper

Vereinigung der Hessischen Unternehmerverbände Beate Fleige | Stadträtin Stadt Bad Homburg Wolfgang Hartmann | Vorstandsvorsitzender Institut

Deutsche Leasing AG Ulrich Krebs | Landrat Hochtaunuskreis Herbert Mai | Vorstand Arbeitsdirektor Fraport AG a. D. Markus Olbert |


General Management

Bachelor of Arts B. A.

In welcher Branche auch immer – Sie wollen später Verantwortung an der Spitze internationaler Unternehmen

oder Organisationen übernehmen.

Berufsbild

Generalisten im International Business

managen Projekte in global tätigen

Unternehmen jeder Branche, über

verschiedene Abteilungen hinweg.

Besonders anspruchsvoll ist die länderübergreifende

Planung und Koordination.

Gefragt sind betriebswirtschaftliche

Kompetenz, ein breites Managementwissen

und Kreativität.

accadis.com/general

Studium

Ihr Curriculum umfasst alle Managementaufgaben.

Dazu gehören Rechnungswesen,

Investition und Finanzierung,

außerdem Produktion und Personalwesen,

Marketing und Strategie.

Darüber hinaus bearbeiten Sie herausfordernde

wirtschaftsrechtliche und

volkswirtschaftliche Fragestellungen.

Sie erlernen, wie man Probleme analysiert,

Lösungen sucht und Entscheidungen

findet. Zur spannenden Theorie

gehört begeisternde Praxis: Ihr Wissen

stellen Sie in Projekten gemeinsam mit

Unternehmen unter Beweis.

Abgerundet wird Ihr Studium durch

zwei Fremdsprachen, ein Consulting-

Projekt, ein Projektstudium und ein

Auslandsstudium an einer Partner-

universität.

9

Aussichten

Generalisten sind in Konzernen, immer

öfter auch in kleinen und mittelständischen

Unternehmen tätig, die sich

international ausrichten. Dort stehen

Ihnen nahezu alle betriebswirtschaftlichen

Positionen offen. National und

international, ob Consulting, Controlling,

Sales – oder Sie gründen Ihr eigenes

Unternehmen.


General Management

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

International

Management I

Quantitative

Methoden

Internationales

Marketing

Economics I:

Micro-

economics

Rechnungs-

wesen

Basisfächer General Management-Module Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Produktionsmanagement

Economics II:

Macro-

economics

Finanzwirtschaft

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Internationales

Rechnungswesen

Prozess-

management

Abschluss

Consulting-

Projekt

Wahlfach Wirtschaftsrecht

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

� General Management

Bachelor of Arts B. A.

International Business

� FIBAA-akkreditiert

� Sprachdiplome

10

KapitalmarktorientierteUnternehmensführung

Projekt- und

Change

Management

International

Management II

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienformen





Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium

Vollzeit-Studium

Duales Studium | Blockstudium

mit einem Unternehmen (S. 36)

Studium plus Praxis

mit mehreren Unternehmen (S. 38)

Job plus Studium – berufsbegleitend

(S. 40)


Beispiel Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind

Internationalität und

Betriebswirtschaft über alle

funktionalen Managementaufgaben

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 22 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite Fremdsprache: Spanisch,

Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium








Associate Wirtschaftsprüfung

Business Analyst

Controller

Junior Consultant

Unternehmensberatung

Key Account Manager Sales

Mitarbeiter Strategic Development

Projektmanager

Unternehmen, für die unsere

Absolventen arbeiten











BMW Australia Ltd.

Daimler AG

Deutsche Bank AG

Deutsche Leasing AG

Ernst & Young GmbH

Fresenius SE & Co. KGaA

Microsoft Deutschland GmbH

Samsung Electronics GmbH

SAP AG

Siemens AG

11

Noch mehr Möglichkeiten:

Dual Degree in Zusammenarbeit

mit unseren Partnerhochschulen

Verlängern Sie Ihr Auslandsstudium

an einer accadis-Partneruniversität

um ein Semester und erwerben Sie

ein Dual Degree – den Bachelor of

Arts bei uns und einen weiteren

Abschluss im Ausland. Sie erzielen

insgesamt 210 ECTS Credits.

Gerne beraten wir Sie!


Marketing and Event Management

Bachelor of Arts B. A.

Sie wollen in Top-Positionen im Marketing oder in der Werbebranche – um Produkte und Dienstleistungen

internationaler Unternehmen erfolgreich zu machen.

Berufsbild

Marketing and Event Management-

Spezialisten kümmern sich um die

Vermarktung von Produkten und

Dienstleistungen unterschiedlicher

Branchen. Im Mittelpunkt stehen

die Kundenbedürfnisse, die erkannt,

geweckt und bedient werden müssen

– weltweit. Gefragt sind Fachleute mit

marketingspezifischem Wissen und

fundierten betriebswirtschaftlichen

Kenntnissen.

accadis.com/marketing

Studium

Zum Curriculum gehören internationale

Betriebswirtschaftslehre plus Produkt-

und Preispolitik mit allen verwandten

Themen – Innovation, Marktforschung,

marketingtechnische Details der Verpackungsgestaltung

bis hin zum Vertrieb.

Sie erlernen die Prinzipien und Methoden

erfolgreicher Markenführung und

Marketing-Kommunikation. Darüber

hinaus analysieren und lösen Sie vielfältige

Marketingprobleme. Spezielle

Vorlesungsmodule – mit Profis aus der

Wirtschaft – drehen sich um Event-

management, Online-Marketing und

Vertriebsmanagement.

Außerdem stehen zwei Fremdsprachen,

ein Consulting-Projekt gemeinsam

mit Kommilitonen, ein Projektstudium

sowie ein Auslandsstudium

an einer Partneruniversität auf dem

Programm.

13

Aussichten

Doppel-Spezialisten für International

Business plus Marketing oder Event

sind in allen Branchen und Unternehmensgrößen

gefragt. Denn der

Wettbewerb nimmt weltweit zu. Freuen

Sie sich auf so begehrte Positionen wie

Produktmanager auf Industrieseite

oder Berater in renommierten Werbe-,

Design- oder Eventagenturen – mit

guten Karriereperspektiven.


Marketing and Event Management

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

International

Management I

Quantitative

Methoden

Internationales

Marketing

Economics I:

Micro-

economics

Rechnungs-

wesen

Basisfächer Marketing and Event Management-Module Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Kreativwirtschaft

und Mediengestaltung

Economics II:

Macroeconomics

Finanzwirtschaft

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Event

Management

Marketing and

New Media

Abschluss

Consulting-

Projekt

Wahlfach Wirtschaftsrecht

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

� Marketing and Event Management

Bachelor of Arts B. A.

International Business

� FIBAA-akkreditiert

� Sprachdiplome

14

Marketing und

Strategische

Planung

Vertriebs-

management

International

Management II

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienformen





Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium

Vollzeit-Studium

Duales Studium | Blockstudium

mit einem Unternehmen (S. 36)

Studium plus Praxis

mit mehreren Unternehmen (S. 38)

Job plus Studium – berufsbegleitend

(S. 40)


Beispiel Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind

Spezialwissen der Bereiche

Marketing und Event, Internationalität

und Betriebswirtschaft

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 22 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite Fremdsprache: Spanisch,

Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium









Event Manager

International Marketing Coordinator

Junior Berater Werbeagentur

Junior Brand Manager

Junior Marketing Specialist

Junior Sales Manager

Produktmanager

Projektmanager

Unternehmen, für die unsere

Absolventen arbeiten

th � 20 Century Fox of Germany GmbH

� BMW AG

� Heye & Partner GmbH

� Jaguar Deutschland GmbH

� McCann Erickson Deutschland GmbH

� MERCK KGaA

� Ogilvy & Mather Deutschland GmbH

� Procter & Gamble Germany

GmbH & Co Operations oHG

� Siemens AG

15

Noch mehr Möglichkeiten:

Dual Degree in Zusammenarbeit

mit unseren Partnerhochschulen

Verlängern Sie Ihr Auslandsstudium

an einer accadis-Partneruniversität

um ein Semester und erwerben Sie

ein Dual Degree – den Bachelor of

Arts bei uns und einen weiteren

Abschluss im Ausland. Sie erzielen

insgesamt 210 ECTS Credits.

Gerne beraten wir Sie!


Tourism Management

Bachelor of Arts B. A.

Sie wollen Ihre Begeisterung für ferne Länder, Reisen und Tourismus zum Beruf machen – und gezielt in dieser

Branche ins Management einsteigen.

Berufsbild

Tourismus-Manager kümmern sich in

einer der weltweit größten Branchen

um vielfältige Aufgaben, von der

Konzeption neuer Urlaubs- und Freizeitideen

über Online-Angebote bis zum

Marketing für ganze Länder. Gesucht

werden flexible, hervorragend aus-

gebildete Menschen mit tourismus-

spezifischem und betriebswirtschaft-

lichem Fachwissen.

accadis.com/tourismus

Studium

Das Curriculum umfasst internationale

Betriebswirtschaftslehre und eine breite

Palette reise- und tourismusrelevanter

Spezialthemen, zum Beispiel touristisches

Potenzial und Nachfrage, Kundenwünsche

und Reiseziele, Datenbanken

und Vertrieb.

Darüber hinaus erlernen Sie branchenspezifische

Markenführung und

Marketing-Kommunikation. Besondere

Vorlesungsmodule drehen sich rund

ums Management von Hotels, Events

und Kongressen. Dabei lernen Sie

immer wieder neue, interessante

Führungskräfte aus der Branche kennen.

Zwei Fremdsprachen, ein Consulting-

Projekt, ein Projektstudium sowie ein

Auslandsstudium an einer Partneruniversität

runden das Studienangebot ab.

17

Aussichten

Tourismus-Spezialisten werden für viele

Tätigkeiten gesucht: Hoteleinkäufer

koordinieren die Zusammenarbeit zwischen

Hotel und Reiseveranstalter.

Produktmanager sind für die Vermarktung

ganzer Ferienregionen zuständig.

Auch Fluggesellschaften, Hotelkonzerne,

Autovermieter oder Kreuzfahrtreedereien

bieten herausfordernde

Aufgaben.


Tourism Management

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

International

Management I

Quantitative

Methoden

Internationales

Marketing

Economics I:

Micro-

economics

Rechnungs-

wesen

Basisfächer Tourism Management-Module Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Tourismusmanagement

Economics II:

Macro-

economics

Finanzwirtschaft

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Tourismusmarketing

Business Travel

Management

Abschluss

Consulting-

Projekt

Wahlfach Wirtschaftsrecht

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

� Tourism Management

Bachelor of Arts B. A.

International Business

� FIBAA-akkreditiert

� Sprachdiplome

18

Destinationsmanagement

und Strukturentwicklung

Hotel- und

Kongressmanagement

International

Management II

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienformen




Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium

Vollzeit-Studium

Duales Studium | Blockstudium

mit einem Unternehmen (S. 36)

Studium plus Praxis

mit mehreren Unternehmen (S. 38)


Beispiel Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind

Spezialwissen der Tourismusbranche,

Internationalität und BWL

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 22 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite Fremdsprache: Spanisch,

Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium

� Account Manager

� Business Development Manager

� Event Manager

� Hotelimmobilienmakler(in)

� Junior Productmanager Country & Style

� Marketing Coordinator

� Referent(in) Hotel- und

Projektentwicklung

� Sales Manager

Unternehmen, für die unsere

Absolventen arbeiten








Ameropa-Reisen GmbH

Deutsche Lufthansa AG

Hilton International (Germany) GmbH

Marriott International, Inc.

Namibia Tourism Board – Frankfurt

Thomas Cook AG

TUI interactive GmbH

19

Noch mehr Möglichkeiten:

Dual Degree in Zusammenarbeit

mit unseren Partnerhochschulen

Verlängern Sie Ihr Auslandsstudium an

einer accadis-Partneruniversität um ein

Semester und erwerben Sie ein Dual

Degree – den Bachelor of Arts bei uns

und einen weiteren Abschluss im

Ausland. Bei unserer Partnerhochschule

in Spanien erwerben Sie damit sogar

den Master en Organización de

Reuniones, Congresos y Eventos. Sie

erzielen insgesamt 210 ECTS Credits.

Gerne beraten wir Sie!


Logistics Management

Bachelor of Arts B. A.

Sie wollen auf perspektivenreichen Management-Positionen dafür sorgen, dass die richtigen Dinge zur richtigen

Zeit am richtigen Ort sind.

Berufsbild

Logistiker organisieren, steuern und

optimieren alles, was von A nach B

muss. National und weltweit dreht es

sich dabei um Waren, Personen oder

Informationen. Hier sind Spezialisten

mit logistischem Fachwissen, breiten

betriebswirtschaftlichen Kenntnissen

und hervorragenden sprachlichen

Fähigkeiten gefragt.

accadis.com/logistik

Studium

Zum Curriculum gehört als Basis internationale

Betriebswirtschaftslehre.

Dazu kommen jede Menge logistische

Spezialthemen, von Beschaffung und

Produktion bis zu Vertrieb und Entsorgung.

Sie erfahren alles über Planungs- und

Steuerungsmethoden sowie die entsprechenden

Technologien. Lagerung,

Verpackung, Wahl des richtigen Transportmittels

– bei der Logistik sind viele

Details zu bedenken. Sie lernen von

Dozenten aus der Wirtschaft, wie Sie

alle Arbeitsschritte vom Lieferanten bis

zum Kunden gestalten, über alle Branchen

hinweg.

Mit dabei sind zwei Fremdsprachen,

ein Consulting-Projekt, ein Projekt-

studium sowie ein integriertes

Auslandssemester an einer Partneruniversität.

Ein rasantes Studium!

21

Aussichten

Nach Ihrem Studium können Sie auf

verantwortlichen Positionen mit dafür

sorgen, dass im weltweiten Warenverkehr

alles reibungslos läuft. Auf Sie warten

spannende Aufgaben bei Logistikunternehmen,

im Handel und in der

Industrie. Die Branche ist hierzulande

einer der größten Arbeitgeber –

mit idealen Möglichkeiten für Berufs-

einsteiger und Führungskräfte von

morgen.


Logistics Management

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

International

Management I

Quantitative

Methoden

Internationales

Marketing

Economics I:

Micro-

economics

Rechnungs-

wesen

Basisfächer Logistics Management-Module Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Produktionsmanagement

Economics II:

Macro-

economics

Finanzwirtschaft

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Logistik-

management

Abschluss

Consulting-

Projekt

Internationale

Verkehrsträger I:

Straße und

Schiene

Wahlfach Wirtschaftsrecht

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

� Logistics Management

Bachelor of Arts B. A.

International Business

� FIBAA-akkreditiert

� Sprachdiplome

22

Supply Chain

Management

Internationale

Verkehrsträger II:

Luft und

Wasser

International

Management II

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienformen




Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium

Vollzeit-Studium

Duales Studium | Blockstudium

mit einem Unternehmen (S. 36)

Studium plus Praxis

mit mehreren Unternehmen (S. 38)


Beispiel Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind

Spezialwissen der Logistik,

Internationalität und

Betriebswirtschaft

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 22 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite Fremdsprache: Spanisch,

Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium









Abteilungsleiter Transporte

Berater – Supply Chain Management

Internationaler Transportmanager

Junior Purchasing Manager

Logistik-Planer

Produktions-Planer

Referent Logistikprozesse

Sales Manager

Unternehmen, für die unsere

Absolventen arbeiten







Amazon.com, Inc.

DB Mobility Logistics AG

Kühne + Nagel AG & Co. KG

Logistik GmbH & Co. KG

Panalpina Welttransport

(Deutschland) GmbH

Simon Hegele Gesellschaft für

Logistik und Service GmbH

23

Noch mehr Möglichkeiten:

Dual Degree in Zusammenarbeit

mit unseren Partnerhochschulen

Verlängern Sie Ihr Auslandsstudium

an einer accadis-Partneruniversität

um ein Semester und erwerben Sie

ein Dual Degree – den Bachelor of

Arts bei uns und einen weiteren

Abschluss im Ausland. Sie erzielen

insgesamt 210 ECTS Credits.

Gerne beraten wir Sie!


International Business Communication

Bachelor of Arts B. A.

Sie wollen in internationalen Unternehmen arbeiten, an den Schaltstellen der Kommunikation – mit Ihrer

sprachlichen Kompetenz und Ihrer kommunikativen Gewandtheit.

Berufsbild

Wie ein Unternehmen mit Kunden,

Lieferanten, der Öffentlichkeit, aber

auch intern kommuniziert, wird immer

wichtiger für den wirtschaftlichen

Erfolg. Kommunikations-Fachleute

sorgen dafür, dass die Botschaften

des Unternehmens in perfekter

Form und zum richtigen Zeitpunkt an

die richtige Adresse kommen – weltweit

und in verschiedensten Medien.

accadis.com/communication

Studium

Das in Deutschland einzigartige Curriculum

enthält allen voran drei Fremdsprachen,

damit Sie später auf internationalem

Parkett verhandlungssicher

die richtigen Worte finden. Sie erwerben

außerdem fundierte EDV-Kenntnisse

und betriebswirtschaftliches Wissen.

Darüber hinaus können Sie sich durch

ein besonderes Wahlfach weiter spezialisieren

– zur Wahl stehen Vorlesungen

aus den Bereichen Tourismus, Marketing,

General Management, Logistik oder

Medien. Ihr Englisch perfektionieren Sie

mit Extra-Modulen. In Projekten und Fallstudien

stellen Sie dann Ihre kommunikativen

Errungenschaften unter Beweis.

Freuen Sie sich außerdem auf die mitreißenden

Dozenten aus der Wirtschaft.

Den perfekten Schliff geben Sie Ihrem

Studium durch ein Consulting-Projekt,

ein Projektstudium und ein Auslandsstudium

an einer Partneruniversität.

25

Aussichten

Unternehmen jeder Branche suchen

Führungskräfte für Business

Communication: Leute, die mehrere

Fremdsprachen flüssig sprechen,

andere Kulturen verstehen und

betriebswirtschaftlich Bescheid

wissen. Presse- oder Öffentlichkeitsarbeit,

internationale Unternehmenskommunikation,

Werbung, Medien – als

Absolvent haben Sie beste Aussichten.


International Business Communication

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

Quantitative

Methoden

Unternehmenskommunikation

I

u. a. Presse

International

Management I

Rechnungs-

wesen

Basisfächer International Business Communication-Module Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Wirtschaftsrecht

Internationales

Marketing

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Unternehmenskommunikation

II

Abschluss

Consulting-

Projekt

International

Business Communication

Bachelor of Arts B. A.

� ACQUIN-akkreditiert

� Sprachdiplome

26

Internationales

Personalmanagement

Wahlfach International

Management II

Economics

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

English for Language Specialists English for Language Specialists

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

3. Fremdsprache 3. Fremdsprache

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienform


Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Vollzeit-Studium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium


Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind

drei Fremdsprachen,

Betriebswirtschaft, Internationalität,

Unternehmenskommunikation

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 24 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite und dritte Fremdsprache:

Spanisch, Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium









Berater Werbeagentur

In-House-Übersetzer

Junior Berater PR-Agentur

Mitarbeiter Public Relations-Abteilung

Projektmanager Exportentwicklung

Referent Corporate Communications

Referent Entwicklungshilfe

Social Media/Community Manager

Unternehmen, für die unsere

Absolventen arbeiten







Canadian German Chamber of

Industry and Commerce Inc.

Deutsche Gesellschaft für

Internationale Zusammenarbeit GmbH

Deutsche Lufthansa AG

McCann Erickson Deutschland GmbH

Ogilvy & Mather Deutschland GmbH

RTL Television GmbH

27

Noch mehr Möglichkeiten:

Dual Degree in Zusammenarbeit

mit unseren Partnerhochschulen

Verlängern Sie Ihr Auslandsstudium

an einer accadis-Partneruniversität

um ein Semester und erwerben Sie

ein Dual Degree – den Bachelor of

Arts bei uns und einen weiteren

Abschluss im Ausland. Sie erzielen

insgesamt 210 ECTS Credits.

Gerne beraten wir Sie!


International Sports Management

Bachelor of Arts B. A.

Sie wollen Ihre Leidenschaft für Sport zum Beruf machen – auf der Management-Seite im Profi- oder Breitensport,

in der Sportartikelindustrie, bei Sportagenturen, national oder international.

Berufsbild

Sport ist ein Milliardengeschäft. Vereine

und Verbände müssen professionell

geführt, Sportler gekonnt betreut werden.

Internationale Großveranstaltungen

funktionieren nur mit den richtigen

Organisationsstrukturen, Vermarktungsstrategien

und Finanzierungskonzepten.

Unternehmen wollen den Sport für

die Vermarktung ihrer Produkte oder

Leistungen nutzen. Für all das sind

Manager mit eigenem Sportsgeist

gefragt.

accadis.com/sport

Studium

Laut Curriculum studieren Sie zunächst

betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen

wie Investition und Finanzierung,

Microeconomics, Personalwesen,

Marketing und Strategie.

Ihr Wissen vertiefen Sie dann durch

branchenspezifische Themen und Vorlesungen

von Experten aus der Praxis.

Dazu gehören zum Beispiel Sportmarketing

und -sponsoring, Vereinsrecht,

Lizenzierung und Grundlagen der

Sportmedizin – aber auch Personal-

beschaffung im Profifußball oder die

Organisation von Sport-Events. Sie lernen,

in diesen Zusammenhängen zum guten

Strategen und Entscheider zu werden.

Abgerundet wird dieses sportive

Studium durch zwei Fremdsprachen,

ein Consulting-Projekt, ein Projekt-

studium und ein Auslandsstudium an

einer Partneruniversität.

29

Aussichten

Mit dem Kompetenz-Doppel Betriebswirtschaft

und Sport sind Sie fit für

Führungspositionen in dieser vielfältigen

Branche: Manager in Vereinen

oder Verbänden, Rechtevermittler,

Spielerberater, Vermarktungsagent

bei internationalen Dienstleistungsunternehmen,

Eventagenturen oder die

Welt der Sportartikelhersteller – Sie

können national und international an

den Start gehen.


International Sports Management

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

Internationales

Marketing

Economics International

Management I

Quantitative

Methoden

Rechnungs-

wesen

Basisfächer International Sports Management-Module Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Sport,

Gesellschaft

und

Gesundheit

Wirtschaftsrecht

Finanzwirtschaft

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Abschluss




Einführung

in die Sport-

ökonomie

Consulting-

Projekt

International Sports Management

Bachelor of Arts B. A.

FIBAA-akkreditiert

Sprachdiplome

30

Sport und

Finanzen

Sportmarketing Sportvereins-

und Personalmanagement

Internationale

Sportentwicklung

und

Compliance

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

International

Management II

Sporthandel

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienform


Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Vollzeit-Studium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium


Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind Spezialwissen

der Sportwirtschaft, Betriebs-

wirtschaft und Internationalität

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 22 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite Fremdsprache: Spanisch,

Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium








Athletes Sport Manager

Eventmanager

Junior Manager Sportsmarketing

Junior Produktmanager

Key-Account Manager

Referent(in) Unternehmensevents

Sales Executive Sportsmanager

Unternehmen, für die unsere

Absolventen arbeiten

� 1. FSV Mainz 05 e. V.

� adidas AG

� Allianz Arena München Stadion GmbH,

– ein Unternehmen der

FC Bayern München AG

� Hannover 96

Sales & Service GmbH & Co. KG

� Nike Inc.

� SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA

� UFA Sports GmbH

31

Noch mehr Möglichkeiten:

Dual Degree Sports Management

in Zusammenarbeit mit der

Partnerhochschule in Newcastle

Nach Abschluss des einjährigen

Auslandsstudiums an unserer Partneruniversität

in Newcastle erwerben Sie

ein Dual Degree: bei uns den Bachelor

of Arts International Sports Management

sowie den Bachelor of Science

Sports Management der Northumbria

University, School of Life Sciences. Sie

erzielen insgesamt 210 ECTS Credits.


Media and Creative Industries Management

Bachelor of Arts B. A.

Sie wollen die Welt der Medien und der Kreativwirtschaft erobern – und als Manager gestalten:

Herzlich willkommen in der Branche, die kreative Betriebswirtschaftler gut gebrauchen kann.

Berufsbild

Die Kreativwirtschaft wächst. Ständig

entstehen dort neue Ideen, die mit viel

Schubkraft umgesetzt werden. Dadurch

erweitert und verändert sich diese

Branche pausenlos. Unmögliches wird

möglich, Netzwerke weiten sich aus

und immer neue Player sprießen aus

dem Boden. Film-, Fernseh- und Musikunternehmen,

die Games-Industrie,

Verlage, Werbung, Design, Kunst –

so viel geballte Kreativität braucht

begeisterte und begeisternde

Manager.

accadis.com/medien

Studium

Das einzigartige Curriculum ist vor

allem auf den hohen Vernetzungsgrad

der vielen Kreativsparten und die daraus

resultierenden komplexen Herausforderungen

abgestimmt.

Sie beginnen mit umfassenden

betriebswirtschaftlichen Themen –

Grundlage für die darauf folgenden

Vertiefungen und Spezialisierungen.

Die weiterführenden Module und

Praxisprojekte drehen sich um Medienwissenschaften,

Medienmanagement,

Werbewirtschaft, Film- und Fernsehwirtschaft

oder Musikwirtschaft, lebendig

erklärt und vermittelt von renommierten

Branchen-Profis.

Zwei Fremdsprachen, ein Consulting-

Projekt, ein Projektstudium sowie ein

integriertes Auslandssemester an einer

Partneruniversität runden dieses attraktive

Studium ab.

33

Aussichten

Sie studieren in unmittelbarer Nähe

zur Kreativ- und Buchmetropole

Frankfurt am Main – ein unschätzbarer

Vorteil. Jede Menge möglicher Arbeitgeber

sind also praktisch bereits vor

der Tür. Gesucht werden Menschen mit

umfangreichem Fach- und Methodenwissen

der verschiedenen Kreativ-

Sparten, mit Ideen für neue Geschäftsmodelle

und Produkte. Oder Sie starten

im Ausland.


Media and Creative Industries Management

Bachelor of Arts B. A.

Curriculum | Vollzeit-Studium

Studienzeiten



1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business

Planning

Internationales

Marketing

Economics International

Management I

Quantitative

Methoden

Rechnungs-

wesen

Basisfächer Media and Creative Industries Management Leadership Skills Fremdsprachen

Beginn

jeweils im Oktober

Dauer

drei Jahre = neun Trimester

Kreativwirtschaft

und Mediengestaltung

Wirtschaftsrecht

Finanzwirtschaft

Sommerpraktikum oder Sprachaufenthalt

Medien-

wissenschaft

Presse- und

Buchmarkt

Abschluss

Consulting-

Projekt

Werbemarkt International

Management II

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

2. Fremdsprache 2. Fremdsprache

� Media and Creative Industries

Management

Bachelor of Arts B. A.

� Sprachdiplome

34

Entrepreneurship

Film-,

Funk- und

Fernsehmarkt

Software-,

Games- und

Musikmarkt

Auslandsstudium

oder

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Mögliche Studienform


Praktikum

mit betreutem

Projektstudium

Vollzeit-Studium

Leadership

Skills

Bachelor Thesis

+ Kolloquium


Vollzeit-Studium

Schwerpunkte sind Spezialwissen

der Medien- und Kreativwirtschaft,

Betriebswirtschaft und

Internationalität

� 180 ECTS Credits (210 ECTS Credits bei

zweisemestrigem Auslandsstudium)

� 22 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Zweite Fremdsprache: Spanisch,

Französisch oder Chinesisch

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Consulting-Projekt

� Praktikum

� Englischsprachige Module

� Leadership-Skills: Soziale Kompetenz,

Methodenkompetenz sowie

Studium Generale

Werbewirtschaft

Buchmarkt

Mögliche Einstiegspositionen

nach dem Studium








Fernseh- und Rundfunkanstalten

Filmfestivals

Filmfinanzierung, -produktion,

-vermarktung

Künstleragenturen

Software- und Games-Konzeption

und -Vermarktung

Werbe-, Vermarktungs- und

Medienagenturen

Zeitungs-, Zeitschriften- und

Buchverlage

Pressemarkt Filmwirtschaft Rundfunkmarkt Fernsehwirtschaft Musik-Industrie Designwirtschaft

35

Individualisieren Sie Ihr Studium

Nach dem Kerncurriculum

(zwei Jahre) in Bad Homburg

spezialisieren Sie sich – mit dem

Modulangebot unserer ausländischen

Partneruniversitäten. Zur Wahl stehen

Module für die Bereiche Medienmanagement,

Film- und Fernsehwirtschaft

und Werbewirtschaft.


Studienformen

Alle auf einem Blick

Sie haben die Wahl

So können Sie bei uns studieren:

Bachelor of Arts B. A.

Seite Vollzeit-

Duales

Studium Job plus Studium

Studiengänge

Studium

Studium

plus Praxis Neben dem Beruf

General Management 8

Marketing and Event Management 12

Tourism Management 16 -

Logistics Management 20 -

International Business Communication 24 - - -

International Sports Management 28 - - -

Media and Creative Industries Management 32 - - -

Duales Studium

mit einem Unternehmen

Sie wollen so früh wie möglich in einem

Unternehmen beginnen und dort auch

bleiben – dann ist ein Duales Studium

ideal für Sie. Denn darin wechseln sich

Studien- und Praxisphasen regelmäßig

ab. Viele Vorteile gehören dazu.

accadis.com/dual

Vorteile für die Studierenden

� Praxisbezug

� Branchen von innen

kennenlernen

� Unternehmen erleben

� Erfahrungen an einem sicheren

Arbeitsplatz machen

� Geld verdienen

� Netzwerke bilden

Vorteile für die Unternehmen

� Personalgewinnung

� Reibungslose Einarbeitung

� Probezeit während des Studiums

� Führungsnachwuchs in der Praxis

kennenlernen

� Führungsnachwuchs lernt verschiedene

Unternehmensbereiche kennen

36

Dual studieren: So geht’s

� accadis Hochschule unterstützt

Sie bei der Suche nach einem

Unternehmen für ein Duales

Studium. Die aktuelle Liste

unserer Kooperationspartner

finden Sie im Internet unter

accadis.com/partner

� Sie können sich auch bei

anderen Unternehmen bewerben.

Wir beraten Sie gerne.


Studienform

Duales Studium

Curriculum | Duales Studium

1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business Praxisphase Modul 1

Modul 2 Praxisphase Modul 4

Auslands- Praxisphase Leadership

Planning mit betreuter

mit betreuter

studium mit betreutem Skills

Praxisarbeit I

Praxisarbeit II

oder

Projektstudium

Rechnungs-

Internationales Modul 3 Modul 5 Bachelor Thesis

wesen

Marketing

+ Kolloquium

Quantitative

Methoden

Wirtschaftsrecht

Finanzwirtschaft

Praxisphase

Economics International

Management II

International

Management I

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

Basisfächer Studiengangspezifische Module Leadership Skills Fremdsprachen

Bestandteile | Duales Studium

� Wechselnde Studienund

Praxisphasen

� 180 ECTS Credits

� 24 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Projektstudium

� Englischsprachige Module

Studienzeiten

� Beginn

jeweils im Oktober

� Dauer

drei Jahre = neun Trimester

37

Praxisphase

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Abschluss

� Ihr gewähltes Studium:

Übersicht siehe Tabelle Seite 36

� Bachelor of Arts B. A.

� FIBAA-akkreditiert


Sprachdiplom


Studienform

Studium plus Praxis

Studium plus Praxis – Praxiserfahrung im Focus

Sie wollen besonders viel Praxiserfahrung

sammeln, sich aber nicht

über das gesamte Studium an ein

Unternehmen binden. Dann ist

diese Studienform genau richtig für

Sie – Ihre ideale Variante des Dualen

Studiums.

Studium plus Praxis basiert auf der

Tatsache, dass Unternehmen vom

Führungskräftenachwuchs gute Studienabschlüsse

und Sprachkenntnisse, aber

auch bereits Berufserfahrung erwarten.

In allen accadis-Studiengängen absolvieren

die Studierenden ein bis zwei

Praktika, beim Studium plus Praxis sogar

drei – auf Wunsch im Ausland. Wir

unterstützen Sie dabei, interessante

Praktikumsplätze zu finden.

accadis.com/studiumplus

Unternehmen, in denen unsere

Studierenden Praktika absolvieren

(Auszug)



















Accenture Dienstleistungen GmbH

Audi AG

BMW AG

Commerzbank AG

DB Mobility Logistics AG

DERTOUR GmbH & Co. KG

Deutsche Leasing AG

Deutscher Fußballbund

Fraport AG

Fresenius SE

Genzyme GmbH

ING-DIBA AG

Leo Burnett GmbH

L‘Oréal Deutschland GmbH

Messe Frankfurt Venue

Management GmbH & Co. KG

Samsung Electronics GmbH

South African Airways

Volkswagen AG

38


Curriculum | Studium plus Praxis

1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester

Business Praxisphase Modul 1

Modul 2 Praxisphase Modul 4 Auslands- Praxisphase Leadership

Planning mit betreuter

mit betreuter

studium mit betreutem Skills

Praxisarbeit I

Praxisarbeit II

oder

Projektstudium

Rechnungs-

Internationales Modul 3 Modul 5 Bachelor Thesis

wesen

Marketing

+ Kolloquium

Quantitative

Methoden

Wirtschaftsrecht

Finanzwirtschaft

Praxisphase oder Sprachaufenthalt

Economics International

Management II

International

Management I

Leadership Skills Leadership Skills

Business English Business English

Basisfächer Studiengangspezifische Module Leadership Skills Fremdsprachen

Bestandteile | Studium plus Praxis

� Studieren und arbeiten

� 180 ECTS Credits

� 24 Wochenstunden im Durchschnitt

� Business English

� Drei akademisch betreute

Praxisphasen

� Auslands- oder Äquivalenzstudium

� Projektstudium

� Englischsprachige Module

Studienzeiten

� Beginn

jeweils im Oktober

� Dauer

drei Jahre = neun Trimester

39

EnglischsprachigesÄquivalenzstudium

in

Bad Homburg

Abschluss

� Ihr gewähltes Studium:

Übersicht siehe Tabelle Seite 36

� Bachelor of Arts B. A.

� FIBAA-akkreditiert


Sprachdiplom


Studienform

Job plus Studium

Job plus Studium – berufsbegleitend studieren

Sie wollen einen akademischen

Abschluss erlangen, aber gleichzeitig

berufstätig bleiben.

Dieses Studium begeistert mit dem ausgewogenen

Verhältnis von professioneller

Tätigkeit in Unternehmen und

akademischer Wissensvermittlung – zu

erkennen am besonderen Curriculum

und an der Dozentenauswahl.

Hochschulprofessoren und Führungskräfte

aus der Wirtschaft sind persönlich

für Sie da. Zur Vor- und Nachbereitung

aller Vorlesungen und für die Kommunikation

mit den Dozenten nutzen Sie

das accadis-Intranet.

accadis.com/jobplus

Das „Plus“ steht für kleine Gruppen und

intensive Teamarbeit, Persönlichkeitsentwicklung

in Rhetorik, Gesprächskompetenz

und Präsentation. Außerdem

entwickeln Sie Ihre sprachliche

Kompetenz in hohem Maße: Einige

betriebswirtschaftliche Module werden

in englischer Sprache gehalten und Sie

erhalten intensiven Englischunterricht.

Auf Wunsch schließen Sie mit

einem Sprachzertifikat auf Basis des

Europäischen Kompetenzrahmens ab.

Optional können Sie im Sommer-

semester (sechs Wochen) zwei Vorlesungen

an unserer Partneruniversität

in East Carolina (USA) belegen.

Job plus Studium ist ideal

… für alle Arbeitnehmer, die einen

Hochschulabschluss machen wollen:



Berufstätige

Auszubildende (Lehre oder Trainee-

Programm) – der Besuch der

Berufsschule kann dann entfallen

40

Vorteile für die Studierenden










Sie bleiben berufstätig

Vergleichen Sie unsere kleinen

Studiengruppen mit dem Wettbewerb

Erleben Sie Praxisorientierung und

akademische Wissensvermittlung

Sie beweisen den Personalverantwortlichen

Ihre Flexibilität, Belastbarkeit

und Selbstorganisation

Sie entwickeln Ihre Persönlichkeit

in Rhetorik, Gesprächskompetenz

und Präsentation

Sie arbeiten intensiv in Teams

Profitieren Sie von der internationalen

Ausrichtung des Studiums

Intensives Business English

Erweitern Sie Ihr berufliches und

privates Netzwerk

Vorteile für die Unternehmen



Qualifizierte Mitarbeiter werden

durch das Hochschulstudium an

das Unternehmen gebunden und

langfristig motiviert

Permanenter Wissenstransfer in

das Unternehmen


General Management

Marketing and Event Management

Curriculum | Job plus Studium

Einführung 1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester

Quantitative Business International Betreute International International

Methoden Planning Marketing Praxisarbeit I Management I Management II

Rechnungswesen

Finanzwirtschaft Wirtschaftsrecht Economics

Leadership Skills Business English

6. Trimester 7. Trimester 8. Trimester 9. Trimester 10. Trimester 11. Trimester

Modul 1 Betreute Modul 3 Modul 5 Englisch- Projektstudium Leadership Skills

Praxisarbeit II

sprachiges

Modul 2 Modul 4 Äquivalenz-

Bachelor Thesis

studium in

+ Kolloquium

Leadership Skills

Bad Homburg

Basisfächer General Management oder Marketing and Event Management Leadership Skills Fremdsprachen

* Die Abfolge der Module kann variieren.

Bestandteile | Job plus Studium

� Studieren neben dem Beruf

� 12 Wochenstunden

� 17:45 bis 21:00 Uhr an einem

Wochentag

� 09:00 bis 16:00 Uhr samstags

� 180 ECTS Credits

� Business English

� Kleine Studiengruppen

� Englischsprachige Module

� ** Optional: 2 Vorlesungen an der

East Carolina University (USA)

Studienzeiten

� Beginn

jeweils im November

� Dauer

- Einführungsphase (Nov + Dez)

und 11 Trimester

- Verkürzung auf 8 Trimester bei

bestimmten Vorleistungen

(z. B. Fachwirt) möglich

41

Abschluss

� Ihr gewähltes Studium:

Übersicht siehe Tabelle Seite 36

� Bachelor of Arts B. A.

� FIBAA-akkreditiert

� Sprachdiplom


Studieren in Bad Homburg – und weltweit

Ideale Adressen für das, was Sie vorhaben

Für Studentinnen und Studenten der accadis ist ein Auslandsstudium so gut wie obligatorisch. Willkommen an einer unserer

Partnerhochschulen auf vier Kontinenten. Die Immatrikulation bei den gewünschten Partnern erfolgt über uns.

Auch der weitere administrative Ablauf, der Notentransfer und die Studienfächerwahl werden von accadis koordiniert.

East Carolina University

Greenville

Florida Atlantic University

Boca Raton

Northumbria University

Newcastle

American Business School

Paris

Campus Universitario EUSA

Sevilla

42

HAAGA-HELIA University of Applied Science

Helsinki

Avans University of Applied Science

Breda

University of KWAZulu-Natal - UKZN

Durban

Ocean University of China

Qingdao


Wir pflegen ein lebendiges Netzwerk

mit unseren Kooperationspartnern:

Studienmodule, Abläufe

und Abschlüsse sind eng aufeinander

abgestimmt – und jedes Jahr sind

Studierende von accadis bei den

Partnerhochschulen anzutreffen.

Bachelor-Studierende können ihr

Auslandsstudium von einem auf zwei

Semester verlängern. Damit haben sie

die Möglichkeit, neben dem Bachelor

of Arts der accadis Hochschule einen

zweiten, ausländischen Studien-

abschluss zu erreichen. Insgesamt

kommen die Studierenden somit auf

210 ECTS Credits.

Studierende der Bachelor-Studien-

gänge International Business – Tourism

Management, International Business

Communication und International

Business – Marketing and Event

Management können ihr integriertes

Auslandsstudium an der Campus

Universitario EUSA in Sevilla ebenfalls

von einem auf zwei Semester verlängern

– für den Master en Organización

de Reuniones, Congresos y Eventos

(Master für Tagungs-, Kongress- und

Eventmanagement).

Die accadis Alternative zum

Auslandsstudium

Sie können auch ein englisch-

sprachiges Äquivalenzstudium

bei uns in Bad Homburg absolvieren:

Dozenten der Partneruniversitäten

bringen das Ausland nach

Bad Homburg.

43


Studieren mit Praxisbezug

Sammeln Sie Berufserfahrung im Studium

Als Student der accadis Hochschule

profitieren Sie von unserem Dreiklang

aus Internationalität, intensiven

Wirtschaftskontakten und

sehr hohem Praxisbezug.

Nach dem ersten Jahr absolvieren Sie ein

sechs- bis achtwöchiges Praktikum oder

einen Sprachaufenthalt. Im zweiten

Studienjahr werden Sie als Berater aktiv:

Gemeinsam mit Kommilitonen und

unter Anleitung eines Dozenten lösen

Sie im Rahmen unseres Consulting-

Projekts in einem Unternehmen eine Aufgabe.

Dort präsentieren Sie Ihr Ergebnis

anschließend auf Entscheiderebene.

Das Praktikum im dritten Jahr dauert vier

Monate – oder sieben, wenn Sie Ihre

Bachelor-Thesis im Unternehmen schreiben.

Stets profitieren Sie von der optimalen

Betreuungssituation an der accadis

Hochschule. Auch bei der Erstellung des

Projektberichts steht Ihnen ein Dozent zur

Seite.

Mit den langen, anspruchsvollen Praxisphasen

bereiten Sie sich darauf vor, nach

dem Studium in kürzester Zeit Verantwortung

zu übernehmen.

Dieser Vorteil gegenüber anderen

Hochschulen, bei denen Sie häufig

nur kurze Semesterferienpraktika

belegen, ist nicht zu unterschätzen.

Persönliche Unterstützung

Mit dem accadis Careercenter

unterstützen wir Sie intensiv dabei,

interessante Praktika und Jobs zu

finden:

� „Students meet Business“ heißen

die Veranstaltungen, bei denen

Unternehmen zu uns ins Haus

kommen, um Sie kennen zu

lernen.

� Unternehmen übernehmen bei

accadis Jahrgangspatenschaften.

Das bringt Sie vom ersten

Studientag an in praxisorientierten

Kontakt mit Entscheidern.

� Sie profitieren von den Wirtschaftskontakten

der accadis

Hochschule, ob als Vollzeitstudent

oder im Rahmen des

dualen Studienprogramms.

44


Studieren in Bad Homburg

Freuen Sie sich auf die

accadis Hochschule

Umfassende Betreuung, das Gefühl

von Zusammengehörigkeit und ein

guter Service rund um Herausforderungen

des studentischen Alltags –

auch das gehört bei uns dazu.

Wir unterstützen Sie z. B. bei der

Wohnungssuche und bieten viele

Impulse fürs persönliche Miteinander

der Studierenden (z. B. im Sportbereich).

Sie können sich darüber hinaus in der

accadis students association (accsa)

engagieren.

Die Kur- und Kongress-Stadt

Bad Homburg ist 15 Kilometer von der

Finanz-, Kreativ- und Buch-Stadt Frankfurt

am Main entfernt. In nur 20 Minuten

sind Sie mit U- und S-Bahn in der

Innenstadt. Dort gibt es jede Menge

Kultur- und Freizeitaktivitäten.

Bad Homburg hat durch seine hervorragende

Infrastruktur und das

besondere Flair ebenfalls jede Menge

zu bieten. Darüber hinaus haben hier

bedeutende internationale Unter-

nehmen ihren Sitz.

45


accadis-Absolventen

Inspirationen für Ihren Weg

Der Erfolg unserer Absolventen ist auch unser Erfolg. accadis-Alumni

sind darum die besten Botschafter der Hochschule – an verantwortlichen

Positionen aller Branchen.

Friederike Edelmann

Abschluss 1994

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Director, Investor Relations

SAP AG

� Specialist Public and Investor Relations,

Mannheimer AG Holding

Peter Ivanov

Abschluss 2002

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Department Manager –

Expansion Projects, Media-Saturn-Holding GmbH

� Project Manager – Business Project Management,

Media-Saturn-Holding GmbH

Markus Kreile

Abschluss 2011

B. A. International

Sports Management

Berufliche Station

� Trainee

Allianz Arena München Stadion GmbH,

ein Unternehmen der FC Bayern München AG

Marc Engroff

Abschluss 2006

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Manager Business Analyst

Deutsche Telekom AG

� Senior Business & Financial Analyst

Hertz Autovermietung GmbH

Seohoa Kim

Abschluss 2002

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Strategic Planning &

New Business Development, Hansol Group

� Sales Planner, Yahoo! Inc., Korea

Jens Kruse

Abschluss 1997

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Principal, Leiter Bid Factory

Capgemini Deutschland GmbH

� Senior Manager, SAP Team

Manager,Capgemini US LLC, New York

46

Anke Domscheit-Berg

Abschluss 1996

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Geschäftsführerin

fempower.me, opengov.me

� Director Government Relations

Microsoft Deutschland GmbH

� Projektleiterin McKinsey & Company Inc.

Björn Faber

Abschluss 2009

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Analyst Corporate Finance

Advisory Commerzbank AG

� Trainee Corporate & Investmentbanking

UNICREDIT BANK AG, New York

Jennifer Knäble

Abschluss 2002

B. A. International Business

Communication

Berufliche Stationen

� Moderatorin n-tv und RTL Television GmbH

� Redakteurin/Reporterin RTL Television GmbH

� Redaktionelles Volontariat RTL Hessen GmbH

Helge Kulawik

Abschluss 2008

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Relationship Manager

Fidelity Worldwide Investment -

FIL Finance Services GmbH

� Relationship Manager DWS Investment GmbH


Roman Lindner

Abschluss 1999

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Managing Director

Intracon Asia-Pacific Pte Ltd., Singapore

� Marketing Manager

Scopeland Technology GmbH

Claus von Rotsmann

Abschluss 1996

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Executive Director Corporate &

Investment Banking Banco Santander S.A.

� Associate, Debt Capital Markets Origination

J.P. Morgan Europe Ltd., London

Lisa Schürmann

Abschluss 2006

B. A. International Business

Communication

Berufliche Stationen

� Product Manager Landliebe,

FrieslandCampina Germany GmbH

� Brand Manager Cillit BANG & Harpic,

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH

Thomas Siebert

Abschluss 2000

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Senior Manager

Transaction Services,

Ernst & Young GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Birgitta Oltersdorf

Abschluss 1994

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Partner IBM Global Business

Services, Dubai

� Partner BearingPoint Switzerland AG, Zürich

� Senior Manager KPMG Consulting GmbH

Andrea Scheerer

Abschluss 1998

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Director of Financial Controlling

Steadfast Capital GmbH

� Assistant Vice President Business Area

Controlling, Deutsche Bank AG New York

Annika Seidel

Abschluss 2001

B. A. International

Business Communication

Berufliche Stationen

� Group Account Director,

McCann Erickson Zürich

� Account Manager, Scholz & Friends

Hamburg GmbH

Tilman Städtler

Abschluss 1997

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Chief Financial Officer

Giorgio Armani Retail S.r.l. - German Branch

� Responsabile Amministrazione e Finanza

ESCADA Italia S.r.l., Mailand

47

Mathias Reinemann

Abschluss 2009

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Managing Director

RWE Technology Ticaret Limited Şirketi, Istanbul

� Stellv. kaufm. Baustellenleiter Siemens AG

Christian Schmitt

Abschluss 2000

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Partner

PricewaterhouseCoopers AG, Zürich

� Manager Financial Services Consulting,

Accenture GmbH

Thorben Siewer

Abschluss 2010

B. A. International Business

Berufliche Station

� Controller

Siemens AG – Energy Sector

Ayumi Ukita-Schneider

Abschluss 1998

B. A. International Business

Berufliche Stationen

� Senior Manager

Accuracy Deutschland GmbH

� Associate bis Senior Manager KPMG AG


Was Sie noch über uns wissen sollten

Studienberatung

Sie haben einen festen Plan oder erstmal

Fragen? Rufen Sie uns an, sprechen

Sie mit uns. Gerne unterstützen wir

Sie bei der Wahl des geeigneten

Studiengangs. Vereinbaren Sie dafür

einfach ein individuelles Beratungsgespräch.

Sie erreichen uns unter

+49 6172 9842-34 oder schreiben Sie

an studienberatung@accadis.com.

Informationsveranstaltungen

Jedes Jahr haben Sie an mehreren

Tagen die Möglichkeit, die Hochschule

im Rahmen unserer Informationsveranstaltungen

kennenzulernen. Darüber

hinaus präsentieren wir die accadis

Hochschule auf zahlreichen Bildungsmessen

mit eigenem Stand. Termine

finden Sie unter accadis.com/termine.

Gasthörer

Sie können sich – zum Beispiel im

Anschluss an ein Beratungsgespräch –

persönlich ein Bild von unseren Lehrveranstaltungen

machen, Professoren und

Studenten kennenlernen. Vereinbaren Sie

einfach einen Termin mit uns, telefonisch

unter +49 6172 9842-34 oder per

E-Mail studienberatung@accadis.com.

Finanzierungs-

möglichkeiten

Die Entscheidung für eine private

Hochschule hängt auch mit der Finanzierung

zusammen. Wir bieten Ihnen

viele Finanzierungsmöglichkeiten, unter

accadis.com/finanzierung finden Sie

einige Alternativen. Beachten Sie darüber

hinaus das accadis-Teilstipendien-

programm und unsere Deutschland-

Stipendien.

Bedenken Sie bei Ihrer Entscheidung:

Die accadis Hochschule überzeugt mit

kurzen Studienzeiten, modernen und

internationalen Lehrinhalten sowie vielen

Praxiseinheiten. Dadurch haben unsere

Absolventen gute Karrierechancen.

48

Geistesblitze

Die Gestaltung unseres Foyers

durch Prof. Heiner Blum von

der Hochschule für Gestaltung

Offenbach am Main


Studienvoraussetzungen und Aufnahmeverfahren

Bewerbungsverfahren

Vollzeit, Studium plus Praxis oder

Job plus Studium

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die

accadis Hochschule Bad Homburg.

Duales Studium mit einem

Unternehmen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung direkt

an das Kooperationsunternehmen. Gerne

helfen wir Ihnen auch bei der Suche

nach Unternehmen. Nehmen Sie mit

uns Kontakt auf. Eine fortlaufend aktualisierte

Liste unserer Kooperationsunternehmen

finden Sie auf unserer Homepage

unter accadis.com/partner

Alle Informationen finden Sie unter

accadis.com/bewerbung

Voraussetzungen

� Allgemeine oder fachgebundene

Hochschulreife oder ein als

gleichwertig anerkannter

ausländischer Abschluss

� „Upper-intermediate“-Englischkenntnisse

� Gute Kenntnisse in Mathematik

� Gute Kenntnisse in Deutsch

� Aufnahmeverfahren

2. Interessent erhält individuell zusammengestellte Unterlagen

1. Anfrage des Interessenten

3. Online oder per Post bewerben

49

6. Aufnahmetag

5. Onlinetest von zu Hause aus

Aufnahmeverfahren B. A.

8. Studienvertrag

9. Studienbeginn

7. Ergebnisse werden mitgeteilt

4. Prüfung der Unterlagen | Einladung zum Aufnahmetag


Das Masterprogramm in Bad Homburg

Dual | berufsbegleitend auf hohem akademischem Niveau

Konsequent dual bzw.

berufsbegleitend

Die Masterprogramme an der accadis

Hochschule Bad Homburg sind konsequent

auf Berufseinsteiger bzw. junge

Berufstätige ausgerichtet. Wenn die viel

kritisierte Bolognareform mit der Aufteilung

des Studiums in Bachelor- und

Masterstudiengänge einen positiven

Eff ekt hatte, dann den, dass man nach

dem ersten Studienabschluss neue Weichenstellungen

treff en kann (bzw.

muss). Wir sehen darin die Chance,

durch eine parallele Berufstätigkeit oder

bereits gesammelte berufl iche Erfahrung

Managementwissen deutlich

diff erenzierter und tiefgründiger

behandeln zu können.

Interaktiv und branchenübergreifend

in Kleingruppen

Als Masterstudent an der accadis

Hochschule lernen Sie in Kleingruppen.

Bei maximal 20 Studierenden profi tieren

Sie auch von den Erfahrungen Ihrer

Kommilitonen, die in unterschiedlichen

Branchen und Unternehmen Gelerntes

anwenden und dies wieder in die Vorlesung

zurückspielen. Wir achten dabei

auf heterogene Gruppen: Neben den

üblichen Verdächtigen aus Automobil-

und Elektronikindustrie sowie Banken

und Pharmaunternehmen treff en Sie

bei uns auch schon mal auf Studenten

aus dem Rohstoff handel, aus Fitnesskonzernen

oder dem Obst Im- und Export.

51

Karriere?

Begeisterung!

Masterprogramme an der accadis Hochschule Bad Homburg

Master of Arts M. A.

International Management

Master of Business Administration MBA

Management and Leadership

Master of Arts M. A.

International Health Care Management | Schwerpunkt Pharma und Medizintechnik

Ein Masterstudium bringt die Karriere in

Schwung? Sicherlich richtig, aber nicht

genug! Bedenken Sie , dass der Focus

„Karrierekick“ als Basis für ein Studium

zu wenig ist und schnell zur Überlastung

führen kann.

Statt dessen sollten Sie den tiefen

Wunsch verspüren, den Dingen mit

Neugier und Begeisterung auf den

Grund zu gehen – um Ihren Geist

neben dem operativen Tagesgeschäft

zu fordern. Mit dieser freudig-aktiven

Grundstimmung wird das Studium

gelingen. Ihre Karriere bringen Sie so

quasi „nebenbei“ voran.


International Management I Management and Leadership

Master of Arts M. A. I Master of Business Administration MBA

Studieninhalte

Das accadis Masterprogramm ist ein

duales Studium – einzigartig in

Deutschland. International ausgerichtet

– für Generalisten auf dem

Weg zur Führungskraft, mit engem

Praxisbezug bzw. paralleler Berufstätigkeit.

Das Herzstück bilden sechs

Module:

Master Strategy-Module

� Strategic Challenges

Management of International

Corporations

� Global and Transnational

Strategy

Master Finance-Module

International Finance

Management of Risk

and Opportunities

� Shareholder Value Management

Weitere Studieninhalte sind die

Master Thesis und Praxisprojekte

sowie vertiefende und internationale

Aspekte weiterer betriebswirtschaftlicher

Funktionen. Dazu gehören u. a.

International Marketing, Customer

Relationship, Operations, International

Human Resources Management

sowie Leadership.

Damit Sie Ihre Verantwortung als

Führungskraft später perfekt ausfüllen

können, stehen auch Module zu

Philosophie und Business Ethics,

Methoden- und Sozialkompetenz

sowie aktuelle Themen aus der Volkswirtschaftslehre

auf dem Programm,

zum Beispiel Behavioral und Environmental

Economics.

53

M. A. oder MBA?

Welcher Master-Abschluss am besten zu

Ihnen passt, hängt von Ihrem

ersten Abschluss, Ihrer bisherigen Berufstätigkeit

und Ihrer Vorstellung von Praxisvernetzung

ab. Inhalte und Didaktik der

beiden generalistischen Management-

Masterprogramme sind vergleichbar.

Lassen Sie sich von uns beraten, um

gemeinsam zu überlegen, welches

Programm am besten zu Ihnen passt.

Maximal International

accadis Masterstudiengänge bieten

Ihnen das Maximum an Internationalität,

das berufsbegleitend möglich

ist: Internationale Inhalte, viele

Module in englischer Sprache – und

extra für Sie eingeflogene Visiting

Lecturers der Northumbria University,

Newcastle.


International Management I Management and Leadership

Master of Arts M. A. I Master of Business Administration MBA

Curriculum Master of Arts M. A.

1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester

Operations

Management

Ethics and Behavioral

Economics

International

Marketing

Management NBS

Project 1:

Business Modelling

Project Report

Global and

Transnational Strategy

Project Management

and Communication

Skills

Strategic

Challenges

NBS

Project 2:

Strategy

Project Report

International

Finance

NBS

Management of

Risk and Opportunities

Project 3:

Marketing

Project Report and

Presentation

International

Human Resources

Management NBS

Management of

International

Corporations

Shareholder Value

Management

Project 4:

Finance

Project Report

Curriculum Master of Business Administration MBA

54

Customer

Relationship

Management

Environmental

Economics

Project 5:

Internationality Project

Report and Presentation

1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester

International

Leadership

Ethics and Behavioral

Economics

International

Marketing Management

NBS

Global and

Transnational Strategy

Management of

Integration

Strategic

Challenges

NBS

International

Finance

NBS

Management of

Risk and

Opportunities

International Human

Resources Management

NBS

Management of

International

Corporations

Shareholder

Value

Management

Basisfächer NBS-Dozenten aus Newcastle in Bad Homburg Praxismodule

Master Thesis

Master Thesis

Final Exam

Real Life Case

Presentation


In Kooperation mit

Bestandteile Masterstudium

� M. A. Duales Studium mit einem

oder mehreren Unternehmen –

einzigartig in Deutschland

� MBA berufsbegleitendes Studium

� ECTS Credits:

120 bei M. A. | 70 bei MBA

� M. A. 5 Blockwochen

+ 30 bis 35 Wochenenden

+ Online-Betreuung

� MBA 4 Blockwochen

+ 25 bis 30 Wochenenden

+ Online-Betreuung

� Deutschsprachige Module

� Englischsprachige Module

� Module durch Visiting Professors der

Newcastle Business School

Studienzeiten

� M. A. 24 Monate = sechs Trimester

� MBA 20 Monate = fünf Trimester

� Beginn jeweils im November

� Mögliche Abschlüsse

- Master of Arts M. A.

International Management

- Master of Business Administration

MBA - Management and Leadership

� Beide FIBAA-akkreditiert

Studienvoraussetzungen

� Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches

Bachelor- oder

Diplomstudium einer Hochschule

oder Berufsakademie

- oder Erststudium mit Wirtschaftswissenschaften/BWL

im Nebenfach

- oder Erststudium und betriebswirtschaftliche

Grundlagen aus

einer Berufstätigkeit

� Gute Abschlussnote des Erststudiums

� Gute Englischkenntnisse

(Level B2 bis C1)

� Zwei Jahre Berufserfahrung (nur MBA)

� Zwei Referenzen (nur MBA)

� Erfolgreiche Vorstellungspräsentation

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Gerne informieren wir Sie ausführlich über

die Inhalte und die duale bzw. berufsbegleitende

Organisationsform des

Studiengangs.

Wenn Sie möchten, vereinbaren Sie

vor Ihrer Bewerbung ein persönliches

oder telefonisches Beratungsgespräch,

Telefon +49 6172 9842-34,

E-Mail studienberatung@accadis.com.

55

Unternehmensspezifische

Weiterbildungsangebote plus

Masterabschluss

Sie sind Personalleiter oder Geschäftsführer

eines Unternehmens und

denken über volks- oder betriebswirtschaftlicheWeiterbildungsseminare

Ihrer Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter auf Hochschulniveau

nach? Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte

Inhalte, die Ihre Mitarbeiter

dann zu einem Masterabschluss

komplettieren können. Senden Sie

bitte eine formlose E-Mail an

Prof. Dr. Florian Pfeffel,

studienleitung@accadis.com

� Sie bewerben sich online unter

bewerbung.accadis.com

� Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer

Unterlagen werden Sie zur

Vorstellungspräsentation eingeladen.

� Sie erfahren am Tag Ihrer Präsentation,

ob Sie ein Studienplatzangebot

erhalten.


Healthcare Management | Pharma und Medizintechnik

Master of Arts M. A.

Pharma und Medizintechnik

Das duale/berufsbegleitende Masterstudium

International Health Care

Management richtet sich vor allem an

Unternehmen und derzeitige wie

zukünftige Mitarbeiter in der Pharmabranche

und der Medizintechnik.

Market Access in diesem hoch regulierten

Markt lautet die zentrale Herausforderung,

auf die das Masterstudium in

Bad Homburg vorbereitet. Das Verständnis

des Marktzugangs und der dabei

zu steuernden Prozesse, verbunden

mit dem erforderlichen Marketing- und

Vertriebs-Know-How für diese höchst

erklärungsbedürftigen Produkte, zeichnet

unsere Master-Absolventen aus. Sie

werden zu attraktiven Experten in diesem

wachsenden Markt.

Studieninhalte

Um den verschiedenen Zielgruppen (Wirtschaftswissenschaftler,

Medizintechniker,

Pharmazeuten, Ingenieure und Mediziner)

gerecht zu werden, beginnt das Studium

mit einer Auffrischung bzw. einem Kompaktkurs

wirtschaftswissenschaftlicher

Grundlagen, in dem u. a. Unternehmensführung,

Investitions- und Finanzierungs-

themen sowie Controlling behandelt

werden. Darüber hinaus finden Sie

neben den Praxisprojekten vor allem

drei Themenbereiche:

Gesundheitsökonomische

Rahmenbedingungen

� Gesundheitsmarkt und

Gesundheitspolitik

� Comparison of International

Health Systems

� Occupational Health Management

57

Management von Pharma- und

Medizintechnikunternehmen

� Supply Chain und Qualitymanagement

� Marktanalyse und Regulierung

� Klinische Studien

� Pharmamarketing und

Medizinprodukteberatung

� Corporate Publishing im

Gesundheitswesen

Im Rahmen der accadis Leadership Skills

� Communication and Selling Skills

� Medizinethik


Healthcare Management

Master of Arts M. A.

Curriculum International Health Care Management M. A.

1. Trimester 2. Trimester 3. Trimester 4. Trimester 5. Trimester 6. Trimester

Economics Finanzierung,

Investition und

Controlling

Management Market Access I

Marktanalyse und

Regulierung

Gesundheitsmarkt und

Gesundheitspolitik

Project 1:

Geschäftsmodell

Process-, Supply

Chain- und Qualitymanagement

in the

Health Care Sector

Project 2:

Prozesse und TQM

Occupational Health

Management

Market Access II

Klinische Studien

Project 3:

Strategische Marktanalyse

und Internationalisierung

Comparison of

National Health

Systems

Pharmamarketing und

Medizinprodukteberatung

Communication and

Selling Skills

Project 4:

Occupation Health

58

Medizinethik Master Thesis

Corporate Publishing

im Gesundheitswesen

Project 5:

Marketing- und

Vertriebskonzeption

Auffrischung bzw. Kompaktkurs wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen Gesundheitsökonomische Rahmenbedingungen

Management von Pharma- und Medizintechnikunternehmen Leadership Skills

Praxisprojekte

Final Exam

Real Life Case

Presentation


Bestandteile Masterstudium

� M. A. Duales Studium mit einem

oder mehreren Unternehmen –

einzigartig in Deutschland

� ECTS Credits: 120

� 2 Blockwochen

+ einmal im Monat Do - Sa

+ Online-Betreuung

� Deutschsprachige Module

� Englischsprachige Module

Studienzeiten

� M. A. 24 Monate = sechs Trimester

� Beginn jeweils im November

� Abschluss

- Master of Arts M. A

International Health Care

Management

Studienvoraussetzungen

� Abgeschlossenes Bachelor- oder

Diplomstudium einer Hochschule

oder Berufsakademie in

- Wirtschaftswissenschaften

- Medizin/Pharmazie

- Naturwissenschaften

- Ingenieurwesen

- Sozial- oder Heilberufe

� Gute Abschlussnote des Erststudiums

� Gute Englischkenntnisse

(Level B2 bis C1)

� Erfolgreiche Vorstellungspräsentation

Bewerbung und Aufnahmeverfahren

Gerne informieren wir Sie ausführlich über

die Inhalte und die duale bzw. berufsbegleitende

Organisationsform des

Studiengangs. Wenn Sie möchten, vereinbaren

Sie vor Ihrer Bewerbung ein persönliches

oder telefonisches Beratungsgespräch

– Telefon +49 6172 9842-34,

E-Mail studienberatung@accadis.com.

� Sie bewerben sich online unter

bewerbung.accadis.com

� Nach erfolgreicher Prüfung Ihrer

Unterlagen werden Sie zur

Vorstellungspräsentation eingeladen.

� Sie erfahren am Tag Ihrer Präsentation,

ob Sie ein Studienplatzangebot

bekommen.

59


accadis Hochschule

Bad Homburg

Du Pont-Straße 4

D-61352 Bad Homburg

Fon +49 6172 9842-0

Fax +49 6172 9842-20

info@accadis.com

www.accadis.com

Ein Unternehmen der accadis Bildung GmbH

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine