Notare · Rechtsanwälte · Fachanwälte - Phoenix Hagen

phoenix.hagen.de

Notare · Rechtsanwälte · Fachanwälte - Phoenix Hagen

Schönen Dank & Auf Wiedersehen:

Phoenix verabschiedet sich in die Sommerpause

Letzter Spieltag in der Beko BBL-Saison

2010/2011: Die LTi GIESSEN 46ers mit

den ehemaligen Hagenern Chase Griffi n

und Michael Jordan sind zu Gast in Hagen.

Und wir sind ja ehrlich: Wir möchten nicht

tauschen mit den 46ers, die noch heute um

den Klassenerhalt bangen müssen.

Mit Bayreuth und dem Mitteldeutschen

BC knobeln die Giessener den zweiten

Absteiger neben Düsseldorf aus. Die Geschichte

kann mitunter ganz schön kompliziert

werden. Warum das so ist, erfahren

Sie im Innenteil dieser Ausgabe. Mit ihrem

Center-Gespann Zachery Peacock/Elvir

Ovcina, das zusammen für 25 Punkte und

13 Rebounds gut ist, stellen

die Hessen eine echte Bedrohung

für den Hagener Frontcourt

dar. Trainer Steven Key

setzt zudem auf die US-Boys

Anthony Smith, Maurice Jeffers

und Ryan Brooks.

Den Spielaufbau teilen sich

Michael Jordan und Giorgi

Gamqrelidze. Mit Chase Griffi

n gibt es einen achten Ausländer

im Team. Einer davon muss immer

pausieren – zuletzt traf es Chase. Unter

den Körben verfügen die 46ers zudem

über die beiden Hünen Dirk Mädrich (2,12

m) und Jannik Freese (2,11 m).

Was bleibt von der Saison 200/2011? Eine

Menge Positives! Trotz schmalen Budgets

sicherte Phoenix frühzeitig die Klasse, ge-

Impressum Herausgeber: Phoenix Hagen GmbH, Funckestraße 38-40, 58097 Hagen, V.i.S.d.P.: Oliver Herkelmann

Redaktion: Dirk Hoffmann, Doro Csitneki, Fotos: Jörg Laube, BBL-Pressepool, Satz: Oliver Linke, Druck: Druckdiscount24.de

Editorial

wann bis hierhin 14 Spiele und spielte den

vielleicht attraktivsten Basketball der Liga.

Die ENERVIE Arena ist fertig und kommt

gut an, denn Hagens gute Stube war zuletzt

meist ausverkauft. Hinzu kam noch

der Ausfl ug nach Dortmund, wo gegen

Bamberg mit 4.712 Fans ein neuer Zuschauerrekord

aufgestellt wurde. Die neue

Saison kann also kommen. Und der Anfang

ist gemacht: Cheftrainer Ingo Freyer

verlängerte seinen auslaufenden Vertrag

bis 2013.

Jetzt geht es an die Zusammenstellung der

Mannschaft. Schauen Sie sich die Jungs

heute besser noch einmal ganz genau an.

Denn die Vergangenheit hat

mit Sicherheit gelehrt, dass

eine Sommerpause lang ist

und ein Team häufi g eine

Reihe von Veränderungen erfährt.

Es bleibt auf jeden Fall

spannend!

Phoenix Hagen möchte Ihnen

ganz, ganz herzlich für die

treue Unterstützung danken.

Auch Sie mussten in den letzten

beiden Jahren mit der Phoenix-Halle

in Hohenlimburg, dem Ausfl ug nach Dortmund

und den Startschwierigkeiten der

ENERVIE Arena einige Umwege und Hindernisse

in Kauf nehmen. Wir hoffen, dass

Sie trotzdem eine Menge Spaß mit unserem

Team hatten und freuen uns schon

auf ein Wiedersehen im Oktober, wenn die

Saison 2011/2012 beginnt!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine