Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs

egs.bildung.rp.de

Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs

Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

Online-Portal

http://egs.bildung-rp.de/schuldaten/foerdergutachten.html


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

Web-Anbindung


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

Anmeldung Schritt 1

Lesen!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

Anmeldung Schritt 2

Benutzername:

Passwort:

Schulnummer und

EGS-Passwort

12345

abcdefgh

Diesen Hinweis bitte unbedingt beachten!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 1a

Menü -

= Startansicht und stellt immer die Suchfunktion zur Verfügung!

Diese Schule hat noch keine

Anträge gestellt!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 1b

Menü -

= Startansicht und stellt immer die Suchfunktion zur Verfügung!

Diese Schule hat bereits Anträge

gestellt!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 2

Ein Antrag zur Feststellung des

sonderpädagogische Förderbedarfs

wird durch die Schule gestellt!

Menü -


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 3 (Schülerinformationen)

Lesen!

Hinweise zum Bearbeiten eines "neuen Antrags„ durch die Schulleitung:

‣ Die Schuldaten sind bereits generiert.

‣ Die Schulleitung legt über die Funktion „Schülerinformationen einblenden“ , den

Schülerdatensatz an.


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 4 (Schülerinformationen)

Hinweise zum Bearbeiten eines "neuen Antrags„ durch die Schulleitung:

‣Die mit „rotem*“ gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden

‣Diese Daten werden über die Schaltfläche >Antrag vorläufig speichern< am Ende des Formulars, in

der Datenbank „festgeschrieben“. Alle weiteren Daten, die sich auf diesen Schülerdatensatz

beziehen, können nun in der Datenbank zugeordnet werden.

‣ Die Schulleitung kann den angelegten Schülerdatensatz einem Benutzer

(Klassenlehrer/In) zuweisen.

‣ Dies ist erst möglich, wenn die Schulleitung Benutzer zur Bearbeitung von Anträgen

anlegt.

‣ Benutzer anlegen s. nächste Seite!

‣ Die Schulleitung kann dem Benutzer den zu bearbeitenden Antrag in jedem

Fortschrittsstadium zu weisen.

‣ Bei Unterbrechungen der Arbeiten an einem Antrag muss dieser auch "vorläufig

gespeichert" werden.

Lesen!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Benutzer anlegen 1

Menü -

1. Schritt

2. Schritt

3. Schritt

Namen

eintragen!

Diese Funktion per

Schaltflächenklick aktivieren!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Benutzer anlegen 2

‣Das erfolgreiche Anlegen eines oder mehrerer Benutzer hat zur Folge, dass die Schulleitung auf dem Formular

>Antrag stellen< den Antrag jetzt einem Benutzer den zu bearbeitenden Antrag zuweisen kann. Die

Benutzerauswahl erfolgt über die entsprechende Auswahlfunktion.

‣ Der zuständige Benutzer erstellen den Förderbericht und gibt den so komplettierten Antrag an die

Schulleitung zurück.

‣ Bei Unterbrechungen der Arbeiten an einem Antrag muss dieser auch "vorläufig

gespeichert" werden.


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 5 (Förderbericht erstellen)

Lesen!

Hinweise zum Erstellen des Förderberichts:

‣ Grundlage für die Förderberichtserstellung ist die „ Handreichung zur Feststellung des sonderpäd.

Förderbedarfs“ in der jeweils geltenden Fassung.


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 6 (Förderbericht erstellen)

‣ In den einzelnen Formularfelder erfolgt die Förderberichtserstellung über den jeweiligen Texteditor.

‣ Bei Unterbrechungen der Arbeiten an einem Förderbericht muss dieser immer "vorläufig

gespeichert" werden.


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 7 (Förderbericht erstellen)

Editorfunktion

beachten!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 8

‣ Nach Rückgabe des Antrages durch den Benutzer an die Schulleitung, leitet diese den Antrag an die

zuständige, begutachtende Schule weiter.

‣ Nach Aktivieren der Schaltfläche >Antrag einreichen< wird diese Aktion mit dem folgenden Hinweis quittiert!


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 9

Im besten Fall haben Sie das Antragsformular "fehlerfrei" bearbeitet und sehen folgende Antragssicht.

Im 2. Fall :

haben der Antragsteller/In das Formular nicht fehlerfrei bearbeitet, der Antrag wird nicht eingereicht, sondern der Antrag

wird Ihnen erneut "gezeigt". Dieses Mal allerdings mit den festgestellten Fehlern. Antrag entsprechend korrigieren und erneut einreichen!

Die fehlenden Angaben werden in einer Liste aufgezeigt.


Feststellung

des sonderpädagogischen Förderbedarfs

antragstellende Schule

Antragsbearbeitung 10

Menü -

Hier liegen alle Anträge ihrer Schule, die Sie noch nicht

bei der zuständigen Förderschule eingereicht haben.

Die noch nicht weitergeleiteten Anträge können über das Auswahlfenster ausgewählt und bearbeitet werden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine