15.04.2015 Aufrufe

DER hebelHAUS HAUSKATALOG KLASSIK ab 180 m²

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

DER hebelHAUS HAUSKATALOG KLASSIK ab 180 m

ab 180

21 Hausvorschläge fertig geplant in KfW55 als Basis für Ihre Wünsche


hebelHAUS

MASSIV KANN JEDER

VOLLMASSIV NICHT

WIR NENNEN ES DIE FÜNFTE WAND

DAS hebelHAUS MASSIVDACH

DAS MASSIVDACH MACHT

DEN UNTERSCHIED

weil es, wie alle anderen Außenwände eines hebelHAUSes, aus massivem

Hebel Porenbeton besteht

macht den Unterschied zu Dächern herkömmlicher massiver Häuser aus.. Von der unübertroffenen

Wärmedämmung mit integriertem Hitzeschutz, dem Schallschutz und dem damit

verbundenen einzigartigen Wohlfühlklima bis hin zum Brandschutz und dem Schutz vor

elektromagnetischer Strahlung – ein hebelHAUS Massivdach bringt viele Vorteile mit sich.

Das hebelHAUS Massivdach besteht aus großformatigen Porenbetonelementen, die mit

den gleichen positiven Eigenschaften ausgestattet sind, wie die übrigen Wände in den

darunterliegenden Etagen. Es ersetzt einen konventionellen Dachstuhl und verhindert durch

die Homogenität seiner Bau- und Anschlussteile Wärmebrücken, über die sonst kostbare

Energie entweicht.


hebelHAUS

HEBEL PORENBETON

DER ALLROUNDER MIT TRADITION

DER MARKENBAUSTOFF FÜR

TRAUMHAFTE HÄUSER

NATÜRLICH WOHNGESUND UND BAUBIOLOGISCH EINWANDFREI

Außenwände aus Porenbeton garantieren ein angenehmes und wohngesundes Raumklima!

Hebel Porenbeton besteht aus den natürlichen und rein mineralischen Rohstoffen Kalk, Sand,

Zement, Wasser und einem Porenbildner. Er enthält keine Allergene wie organische

Stoffe, Kunststoffe oder sonstige Schadstoffe. Deshalb ist Porenbeton baubiologisch

einwandfrei und besonders allergikerfreundlich.

BESTE DÄMMWERTE SPAREN ENERGIE UND HEIZKOSTEN

Die gesamte Bauhülle sorgt für geringe Energie- und Heizkosten und spart bares Geld!

Kein anderer massiver Baustoff übertrifft Porenbeton bei der Wärmedämmung.

Er ist so gut, dass man auf zusätzliche Dämmstoffe verzichten kann. Mit ihm erreichen

Häuser selbstverständlich auch die Anforderungen aktueller Energieeffizienzklassen.

HITZESCHUTZ UND WOHLFÜHLKLIMA

HLKLIMA

Der integrierte Hitzeschutz schliesst den Betrieb einer kostspieligen Klimaanlage aus!

Hebel Porenbeton gleicht durch seine Diffusionsoffenheit Temperaturschwankungen aus und

reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Raumluft. Er verhindert so in Verbindung mit

ausreichender Lüftung eine permanent hohe Luftfeuchtigkeit, die Gefahr von

Schimmelbildung und stickige Luft.

IN RUHE LEBEN MIT EINGEBAUTEM LÄRMSCHUTZ

L

Lassen Sie den Lärm vor der Haustür und geniessen Sie die Ruhe!

Lärm ist nachgewiesen gesundheitsschädlich und wirkt sich negativ auf Ihr Wohlbefinden

aus. Die Porenstruktur von Hebel mit ihren unzähligen Luftporen sorgt für eine exzellente

Schalldämmung. Ein vollmassives Haus aus Hebel Porenbeton schützt Sie so effektiv vor

lärmenden Straßen, Fluglärm oder auch nur vor den Rasenmähern der Nachbarn.


KLASSIK 15.10


KLASSIK 15.10

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Diele

Kochen

Arbeiten

HWR

WC

Summe

Erdgeschoss

43,23

25,78

19,27

12,66

11,30

2,76

115,00

Wohnfläche DG

EG

Galerie

26,08

Eltern

17,14

Kind 1

15,54

Kind 2

15,38

Gast

Bad

12,84

Summe

Dachgeschoss 86,98

Gesamtfläche *

201,98

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller

Hobby

Technik

Vorraum

Summe

Nutzfläche

36,95

34,84

18,72

17,37

107,88

DG


KLASSIK 15.11


KLASSIK 15.11

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Arbeiten

Kochen

Diele

HWR

DU/WC

Garderobe

Summe

Erdgeschoss

47,80

17,76

13,39

11,16

8,45

5,00

3,62

107,18

EG

Wohnfläche DG

Kind 1

Kind 2

Eltern

Bad

Flur

Balkon

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

17,34

20,30

19,17

14,56

9,20

3,55

84,12

191,30

Nutzfläche Kellergeschoss

Hobby

Keller 1

Keller 2

Technik

Vorraum

Summe

Nutzfläche

25,88

25,82

25,43

11,85

10,92

99,90

DG


KLASSIK 15.12


KLASSIK 15.12

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Arbeiten

Kochen

Windfang

Flur

WC

Summe

Erdgeschoss

47,97

21,01

15,72

11,73

7,42

2,85

106,70

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Bad

Empore

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

19,87

17,63

17,41

15,43

15,05

13,12

98,51

205,21

Nutzfläche Kellergeschoss

Partykeller

Hobby

Keller

Technik

Vorraum

Summe

Nutzfläche

30,56

28,67

19,99

16,92

10,60

106,74

DG


KLASSIK 15.13


KLASSIK 15.13

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Empfang

Arbeiten

Kochen

HWR

WC

Abstellraum

Summe

Erdgeschoss

49,04

20,94

17,01

13,89

9,18

2,35

1,97

114,38

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Bad 1

Bad 2

Galerie

Gast

Summe

Dachgeschoss *

Gesamtfläche

21,83

11,93

11,93

11,93

11,32

8,21

11,87

8,21

97,23

211,61

Nutzfläche Kellergeschoss

Hobby

Vorraum

Keller 1

Keller 2

Technik

Summe

Nutzfläche

34,53

24,89

16,25

15,89

9,23

100,79

DG


KLASSIK 15.14


KLASSIK 15.14

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Diele

Kochen

Büro

HWR

Windfang

WC

Summe

Erdgeschoss

48,45

13,64

13,49

10,55

7,28

6,20

2,53

102,14

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Bad Eltern

Bad Kinder

Flur

Balkon

Summe

Dachgeschoss

Wohnfläche Spitzboden

Studio

Arbeiten

Flur

Summe

Spitzboden

33,24

10,87

15,02

10,70

6,99

6,92

2,23

85,97

17,89

13,28

1,19

32,36

Gesamtfläche *

220,47

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Keller 4

Vorraum

Summe

Nutzfläche

36,37

19,68

17,08

10,65

18,20

101,98

DG


KLASSIK 15.15

MHPL_SATTEL_119


KLASSIK 15.15

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Schlafen 2

Kochen

Bad 2

Diele 2

Abstellraum

Summe

Einliegerwhg.

23,01

17,57

5,93

5,70

5,09

2,18

59,48

Wohnfläche EG

EG

Wohnen 1

Kochen 1

HWR 1

Diele 1

DU/WC

Summe

Erdgeschoss

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Bad

Kind 3

Kind 2

Flur

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

30,18

8,44

7,82

7,75

3,64

57,83

25,28

18,37

15,77

14,07

15,07

9,08

97,64

214,95

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Keller 4

Keller 5

Vorraum

Summe

Nutzfläche

36,45

25,39

24,05

16,54

7,06

10,81

120,30

DG


KLASSIK 15.16


KLASSIK 15.16

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen 1

Diele 1

Kochen 1

HWR

WC

Summe EG

Haupthaus

27,66

9,93

7,98

4,58

1,40

51,55

Wohnfläche EG Einliegerwhg.

EG

Wohnen 2

Schlafen

Bad

Kochen 2

Diele 2

Flur

Summe EG

Einliegerwohnung

Wohnfläche Dachgeschoss

19,79

11,27

6,20

5,83

5,03

2,70

50,82

Eltern

Kind 1

Kind 2

Empore

Arbeiten

Bad

DU/WC

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

15,36

15,36

12,52

14,71

9,85

8,04

4,27

80,11

182,48

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Technik

Flur-KG

Summe

Nutzfläche

28,86

29,26

23,39

13,60

11,97

107,08

DG


KLASSIK 15.17


KLASSIK 15.17

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Diele

Kochen

HWR

WC

Summe EG

Haupthaus

28,58

8,68

8,56

8,19

2,63

56,64

Wohnfläche EG Einliegerwhg.

EG

Wohnen 2

Schlafen 2

Diele 2

DU/WC

Kochen 2

Abstellraum 2

Summe EG

Einliegerwhg.

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Flur

Bad

Ankleiden

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

22,68

17,79

5,62

5,45

5,29

2,38

59,21

24,21

19,78

17,55

15,32

11,12

7,05

95,03

210,88

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Technik

Flur-KG

Summe

Nutzfläche

36,45

30,06

24,05

15,24

14,22

120,02

DG


KLASSIK 15.18


KLASSIK 15.18

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Kochen

Diele

HWR

DU/WC

Abstellraum

Summe

Erdgeschoss

42,34

22,74

17,12

7,45

4,96

1,86

96,47

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Arbeiten

Bad

Gast

Flur

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

17,65

15,75

15,43

13,92

10,51

8,10

6,73

88,09

184,56

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Flur-KG

Technik

Summe

Nutzfläche

36,46

24,84

10,53

13,15

9,64

94,62

DG


KLASSIK 15.19


KLASSIK 15.19

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen

Arbeiten

Diele

Kochen

HWR

Terrasse 1

Terrasse 2

Gard.

WC

Summe

Erdgeschoss

35,45

16,29

12,33

11,18

7,69

3,00

3,00

3,22

2,81

94,97

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Bad

Empore

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

19,19

13,91

13,91

15,67

12,67

11,61

86,96

181,93

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Technik

Flur-KG

Summe

Nutzfläche

34,39

15,79

14,35

11,06

6,95

82,54

DG


KLASSIK 15.20


KLASSIK 15.20

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche Wohnung 1 EG

Wohnen/Essen

Eltern

Kind

Flur

Kochen

Bad

HWR

WC

Summe EG

Wohnung 1

30,70

14,43

12,30

10,20

8,79

8,10

7,45

2,14

94,11

Wohnfläche Wohnung 2 DG

EG

Studio

Eltern

Kind

Kochen

Flur

Bad

Balkon

Wohnfläche DG

Wohnung 2

Wohnfläche Allgemein

Windfang EG

Vorraum DG

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

29,80

14,99

10,05

11,19

9,40

5,91

3,00

84,34

5,77

3,26

9,03

187,48

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Keller 4

Vorraum

Summe

Nutzfläche

27,52

17,61

20,42

22,25

12,98

100,78

DG


KLASSIK 15.21


KLASSIK 15.21

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen

Kochen/Essen

Diele

Büro

HWR

WC

Summe

Erdgeschoss

40,32

25,50

12,95

12,61

8,68

2,18

102,24

EG

Wohnfläche DG

Empore

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Eltern

Bad

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

19,49

13,24

14,75

11,46

17,94

7,43

84,31

186,55

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Vorraum

Technik

Summe

Nutzfläche

36,41

28,75

12,48

12,23

9,98

99,85

DG


KLASSIK 15.22


KLASSIK 15.22

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Diele

Gast

Kochen

Arbeiten

HWR

WC

Summe

Erdgeschoss

39,53

15,36

13,49

13,77

10,20

9,62

2,05

104,02

EG

Wohnfläche DG

Empore

Eltern

Kind 1

Kind 2

Bad

Abstellraum

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

21,35

17,18

13,34

13,34

12,19

5,04

82,44

186,46

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Technik

Flur-KG

Summe

Nutzfläche

38,99

24,22

14,53

16,75

12,53

107,02

DG


KLASSIK 15.23


KLASSIK 15.23

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Kochen

Diele

HWR

WC

Summe

Erdgeschoss

55,03

18,63

14,86

10,50

3,33

102,35

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Empore

Bad

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

16,59

13,32

13,69

11,83

15,01

8,09

78,53

180,88

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Keller 4

Flur-KG

Technik

Summe

Nutzfläche

38,38

12,72

14,41

18,36

9,20

6,77

99,84

DG


KLASSIK 15.24


KLASSIK 15.24

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Kochen

Diele

HWR

DU/WC

Summe

Erdgeschoss

59,45

13,13

11,98

11,80

5,76

102,12

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind

Empore

Arbeiten

Bad

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

19,56

16,45

17,58

12,98

12,23

78,80

180,92

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Technik

Flur-KG

Summe

Nutzfläche

21,54

21,69

20,35

20,87

15,03

99,48

DG


KLASSIK 15.25


KLASSIK 15.25

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Kochen

Arbeiten

Diele

HWR

WC

Summe

Erdgeschoss

42,99

14,02

11,30

10,62

6,95

2,54

88,42

EG

Wohnfläche OG

Eltern

Bad Eltern

Flur

Balkon

Kind 1

Kind 2

Bad Kinder

Summe

Obergeschoss

Gesamtfläche *

25,99

19,50

14,48

5,90

10,69

10,69

6,95

94,20

182,62

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Flur-KG

Keller 3

Technik

Summe

Nutzfläche

30,26

25,47

19,82

9,79

7,03

92,37

DG


KLASSIK 15.26


KLASSIK 15.26

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen

Kochen/Essen

Arbeiten

Diele

HWR

WC

Summe

Erdgeschoss

40,19

25,65

12,67

12,35

8,94

2,77

102,57

EG

Wohnfläche DG

Eltern

Kind 1

Kind 2

Bad

Empore

Abstellraum

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

24,00

14,88

14,88

11,64

11,60

3,99

80,99

183,56

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 2

Keller 1

Technik

Flur-KG

Summe

Nutzfläche

29,11

20,00

14,91

8,02

72,04

DG


KLASSIK 15.27


KLASSIK 15.27

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Kochen

Diele

HWR

WC

Garderobe

Summe

Erdgeschoss

48,31

18,93

14,42

11,51

2,59

2,12

97,88

EG

Wohnfläche DG

Kind 1

Kind 2

Arbeiten

Schlafen

Bad

Flur

Balkon

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

18,58

17,81

16,68

12,57

11,53

8,38

3,08

88,63

186,51

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Flur-KG

Technik

Summe

Nutzfläche

30,73

30,73

18,30

16,01

95,77

DG


KLASSIK 15.28


KLASSIK 15.28

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Eltern

Kind 1

Kind 2

Flur

Kochen

Bad

HWR

Windfang

WC

Summe

Erdgeschoss

32,57

14,35

15,59

13,27

11,68

9,62

7,16

5,65

5,63

2,46

117,98

EG

Wohnfläche DG

Wohnen

Schlafen

Kochen/Essen

Kind 1

Kind 2

Flur

Balkon

Bad

Vorraum

WC

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

19,71

12,99

12,79

11,79

11,67

10,06

4,13

7,39

4,43

2,29

97,25

215,23

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Technik

Vorraum / Flur-KG

Summe

Nutzfläche

27,20

26,37

21,42

15,24

22,30

112,53

DG


KLASSIK 15.29


KLASSIK 15.29

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche EG

Wohnen/Essen

Schlafen

Bad

HWR

Kochen

Diele

Ankleide

WC

Summe

Erdgeschoss

50,86

19,66

11,55

10,14

8,89

7,94

7,81

1,66

118,51

EG

Wohnfläche DG

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Empore

Gast

Bad

Summe

Dachgeschoss

Gesamtfläche *

16,74

16,56

13,63

15,32

12,13

11,33

85,71

204,22

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1

Keller 2

Keller 3

Keller 4

Flur-KG

Technik

Summe

Nutzfläche

33,44

27,99

15,99

12,48

14,66

17,47

122,03

DG


KLASSIK 15.30


KLASSIK 15.30

I Alle Grundrissdarstellungen EGIOG

OGIDG

DG mit Bodenflächen ohne Putzabzug und ohne Berücksichtigung von Türnischen I I *Wohnflächenermittlung nach Wohnflächenverordnung I

Wohnfläche Wohnung 1

Erdgeschoss

Wohnen 1

Diele 1

Kochen 1

HWR 1

WC 1

Summe Erdgeschoss

Obergeschoss

Schlafen 1

Kind 1

Bad 1

Flur 1

Summe Obergeschoss

Gesamtfläche Whg. 1

22,67

6,56

4,93

2,78

2,34

39,28

19,78

10,68

5,82

2,42

38,70

77,98

EG

Wohnfläche Wohnung 2

Erdgeschoss

Wohnen 2

Kochen 2

Diele 2

HWR 2

WC 2

Summe Erdgeschoss

Obergeschoss

Schlafen 2

Kind 3

Kind 2

Bad 2

Flur 2

Summe Obergeschoss

Gesamtfläche Whg. 2

Wohnfläche Allgemein

HWR

Gesamtfläche *

30,53

10,59

7,98

5,45

2,46

57,01

15,72

12,84

12,84

15,14

3,99

60,53

117,54

3,08

198,60

Nutzfläche Kellergeschoss

Keller 1-4

Flure-KG

Summe

Nutzfläche

72,31

26,04

98,35

OG


hebelHAUS MERKMALE

KRITERIEN ALLGEMEIN

Effizient 70

Effizient 55

Hebel Massivdach

Dachstuhl „hebel Spezial“

Konventioneller Dachstuhl

Sommerlicher Hitzeschutz

GEBÄUDEHÜLLE

Bodenplatte unterseitig gedämmt

Kellerwände Hebel Porenbeton PP 4-0,55

Kelleraußenwand Stahlbeton mit Wärmedämmung

Außenwand Hebel Porenbeton PP 2-0,35

Innenwände Hebel Porenbeton PP 2-0,5

Gipskartonwände

Rollläden

Fenster 3-fach Verglasung

Insektenschutz integriert im Rollosystem

HAUSTECHNIK

Frischwasserstation

Photovoltaik

Solartherme

Energie Plus

E-Speicher

Gas-Brennwertgeräte

Luft-/Wasserwärmepumpe A++

Erd-/Wasserwärmepumpe A++

Wasser-/Wasserwärmepumpe A++

Pelletsheizung

Nah-/Fernwärme erneuerbar

Nah-/Fernwärme fossil

Wohnraumlüftung ohne Wärmerückgewinnung

Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

hebelHAUS Standard

hebelHAUS optional

NICHT im Lieferumfang


hebelHAUS INDIVIDUALITÄT

MAXIMALE FLEXIBILITÄT

BEI DER GESTALTUNG

Jede Familie ist anders. Auch Ihr Grundstück gleicht selten

dem Ihres Nachbarn. Und mit der Zeit ändern sich nicht nur

Gewohnheiten, Geschmäcker und Familiengrößen, sondern

auch Ihre Ansprüche, die Sie an komfortables Wohnen stellen.

Das Leben lässt sich eben nicht in einen Standardrahmen

zwängen.

Deshalb bietet Ihnen das hebelHAUS eine Fülle an tollen

Möglichkeiten zur Realisierung Ihres Lebensraums.

Gestalten Sie Ihr individuelles hebelHAUS ganz nach Ihren

Vorstellungen – die hebelHAUS-Partner setzen es dann in

die Wirklichkeit um.

EINE AUSSTATTUNG

GENAU NACH

IHREM GESCHMACK

Mit Ausstattungselementen

wie zum Beispiel Türen,

Fenstern, Bodenbelägen,

Armaturen und der

Badkeramik prägen Sie den

Charakter Ihres Hauses

wesentlich.

Das hebelHAUS schränkt Sie

bei der weiteren Auswahl der

Hauskomponenten nicht ein

und entspricht Ihren

gestalterischen Wünschen.

EIN HAUS FÜR JEDE LEBENSSITUATION

In welchem Haus wollten Sie schon immer wohnen? Reizt

Sie ein moderner Kubus oder eine mediterrane Stadtvilla?

Oder vielleicht sind klassische Häuser mit ihrem rustikalem

Charme etwas für Sie?

Lassen Sie sich von unseren mehr als 365 attraktiven

Haustypen und Grundrissen inspirieren.

Jedes hebelHAUS passt sich Ihrer Lebensplanung, der

Beschaffenheit Ihres Grundstücks oder Ihren besonderen

Bedürfnissen an. Spielen Sie mit Licht und Farben,

modifizieren Sie die Raumaufteilung und geben Sie Ihren

Ideen Raum.

Ihre hebelHAUS-Partner helfen Ihnen dabei.

Eine offene Profi-Küche, die

Kochabende mit Freunden

ermöglicht, ein stilvolles

Badezimmer mit klaren

Formen oder ein cleveres

Smarthome-System, das

Ihr hebelHAUS steuert.

Egal, welche Wünsche Sie

haben:

hinter der Eingangstür wartet

Ihr persönliches Zuhause auf

Sie :

Ihr eigenes

hebelHAUS


hebelHAUS PARTNERSCHAFT

hebelHAUS + BMS GMBH — BAUEN MIT SYSTEM

Hinweis:

Dieser Katalog wurde von der Xella Aircrete Systems GmbH und hebelHAUS-Partner BMS GmbH

herausgegeben und unterliegt dem Urheberschutz.

Nachdruck, Vervielfältigung oder Verwendung in elektronischen Medien ist ohne ausdrückliche

Zustimmung von Xella Aircrete Systems GmbH und BMS GmbH nicht gestattet.

Xella Aircrete Systems GmbH und BMS GmbH behalten sich das Recht vor, die Spezifikationen ohne

vorherige Ankündigung zu ändern.

Texte und Bilder sind nicht vertraglich bindend. Stand April 2015

Unsere Ansprechpartner für Ihr neues Eigenheim:

BMS GmbH Bauen mit System - Partner von hebel

Maximilianstraße 24 -

Telefon 0621 - 592802 54 + 56

Telefax 0621 - 592802 55

Enes Hadrovic

Mobil 0176 – 24960297

e-mail enes@bmsgmbh-lu.com

67065 Ludwigshafen

hebelHAUS

hebelHAUS Gebietsleitung Region West

Alfred Brand

Mobil 0172 - 2323659

Freecall 0800 - 4323500

e-mail alfred.brand@xella.com

www.hebel-haus.de

haus.de

BMS GmbH

Bauen mit System

Maximilianstraße 24

67065 Ludwigshafen

www.bmsgmbh-lu.com

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!