Aufrufe
vor 3 Jahren

Kaspersky Security Center 10

E R S T E S C H R I T T

E R S T E S C H R I T T E LOKALE EINSTELLUNGEN DES PROGRAMMS ANZEIGEN UND ÄNDERN Die Verwaltung durch Kaspersky Security Center ermöglicht, lokale Programmeinstellungen auf den Client-Computern über die Administrationskonsole im Remote-Betrieb zu verwalten. Bei lokalen Programmeinstellungen handelt es sich um die Programmeinstellungen, die für einen Client-Computer individuell sind. Mit Kaspersky Security Center können Sie lokale Programmeinstellungen für Client-Computer bestimmen, die zu Administrationsgruppen gehören. Einstellungen für Kaspersky-Lab-Programme sind in den Handbüchern der jeweiligen Programme ausführlich beschrieben. Um die lokalen Einstellungen eines Programms anzuzeigen oder zu ändern, gehen Sie wie folgt vor: 1. Klicken Sie im Arbeitsbereich der Gruppe, zu welcher der gewünschte Client-Computer gehört, auf die Registerkarte Computer. 2. Im Eigenschaftenfenster des Client-Computers im Abschnitt Programme wählen Sie das gewünschte Programm aus. 3. Öffnen Sie durch Doppelklick auf den Namen des Programms oder durch Klicken auf die Schaltfläche Eigenschaften das Programmeigenschaftenfenster. Daraufhin wird das Fenster mit den lokalen Einstellungen des gewählten Programms geöffnet, die Sie sich anzeigen lassen und geändert werden können. Sie können die Einstellungen ändern, deren Änderung durch die Gruppenrichtlinie nicht verboten wird (Einstellungen, die in der Richtlinie mit einem "Schloss" nicht verriegelt sind). EINSTELLUNGEN FÜR BENACHRICHTIGUNGEN Kaspersky Security Center bietet die Möglichkeit, Einstellungen für die Benachrichtigung des Administrators über Ereignisse auf den Client-Geräten anzupassen und die Benachrichtigungsmethode auszuwählen: E-Mail Beim Auftreten eines Ereignisses sendet das Programm Benachrichtigungen an die angegebenen E- Mail-Adressen. Der Text der Benachrichtigung kann angepasst werden. NET SEND (Nachrichtendienst) Beim Auftreten eines Ereignisses versendet das Programm Benachrichtigungen mithilfe eines Nachrichtendienstes. Zugang zu Mitteilungen des Nachrichtendienstes ist nur während der Arbeit mit einem Betriebssystem der Windows 5.X- Familie (Windows 2000, Windows XP, Windows Server® 2003) möglich. SMS Beim Auftreten eines Ereignisses sendet das Programm Benachrichtigungen an die angegebenen Telefonnummern. Sie können den SMS-Versand über ein E-Mail-Gateway oder mithilfe des Tools Kaspersky SMS Broadcasting einrichten. Ausführbare Datei Beim Auftreten eines Ereignisses auf dem Client-Computer wird auf dem Arbeitsplatz des Administrators eine ausführbare Datei gestartet. Mithilfe der ausführbaren Datei erhält der Administrator die Parameter des eingetretenen Ereignisses. 34

T Y P I S C H E A U F G A B E N L Ö S E N Um die Einstellungen für Benachrichtigungen über Ereignisse auf den Client-Geräten anzupassen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Öffnen Sie in der Konsolenstruktur das Eigenschaftenfenster des Ordners Berichte und Benachrichtigungen auf eine der folgenden Weisen: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Berichte und Benachrichtigungen der Konsolenstruktur und wählen Eigenschaften aus. Klicken Sie im Arbeitsbereich des Ordners Berichte und Benachrichtigungen auf der Registerkarte Benachrichtigungen auf den Link Einstellungen für das Versenden von Benachrichtigungen ändern. 2. Wählen Sie im Abschnitt Benachrichtigungen des Eigenschaftenfensters für den Ordner Berichte und Benachrichtigungen die Benachrichtigungsmethode und konfigurieren Sie die Benachrichtigungseinstellungen. Daraufhin werden die angepassten Einstellungen der Benachrichtigung auf alle Ereignisse übernommen, die auf den Client-Geräten auftreten. Sie können die Einstellungen für die Benachrichtigung über ein Ereignis im Eigenschaftenfenster des Ereignisses anpassen. Für einen schnellen Zugriff auf die Einstellungen der Ereignisse verwenden Sie die Links Ereigniseinstellungen für Kaspersky Endpoint Security anpassen und Ereigniseinstellungen des Administrationsservers ändern. VERTEILUNG VON BENACHRICHTIGUNGEN PRÜFEN Zur Prüfung der Verteilung von Benachrichtigungen über Ereignisse wird eine Benachrichtigung über den Fund eines Test-"Virus" "Eicar" auf den Client-Computern verwendet. Um die Verteilung von Benachrichtigungen über Ereignisse zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Beenden Sie auf dem Client-Computer die Aufgabe zum Echtzeitschutz für Dateien, und kopieren Sie den Test- "Virus" "Eicar" auf den Client-Computer. Aktivieren Sie die Aufgabe zum Echtzeitschutz für Dateien wieder. 2. Starten Sie die Aufgabe zur Untersuchung von Client-Computern für eine Administrationsgruppe oder für bestimmte Computer, zu den der Client-Computer mit dem Test-"Virus" Eicar gehört. Wurde die Aufgabe richtig angepasst, wird der Test-"Virus" bei der Ausführung der Aufgabe gefunden. Wurden die Einstellungen für Benachrichtigungen richtig angepasst, empfangen Sie eine Meldung über den gefundenen Virus. Im Ordner Berichte und Benachrichtigungen der Konsolenstruktur im Unterordner Ereignisse in der Auswahl Letzte Ereignisse wird ein Eintrag über den gefundenen "Virus" angezeigt. Der Test-"Virus" Eicar ist KEIN Virus. Er enthält keinen Programmcode, der Ihrem Computer Schaden zufügen kann. Die meisten Programme von Antiviren-Herstellern identifizieren ihn als Virus. Der Test-"Virus" steht auf der offiziellen Seite der Organisation EICAR zum Download bereit. BERICHTE ERSTELLEN UND ANZEIGEN Um einen Bericht zu erstellen und anzuzeigen, gehen Sie wie folgt vor: 1. Öffnen Sie in der Konsolenstruktur den Ordner Berichte und Benachrichtigungen, in dem sich die Berichtsvorlagen befinden. 2. Wählen Sie in der Konsolenstruktur oder im Arbeitsbereich auf der Registerkarte Berichte die gewünschte Berichtsvorlage aus. Daraufhin wird im Arbeitsbereich der Bericht angezeigt, der nach der gewählten Vorlage erstellt wurde. 35

Kaspersky Security Center Web-Console - Kaspersky Lab
Kaspersky Security Center 9.0 - Kaspersky Lab
Kaspersky Administration Kit 8.0 - Kaspersky Lab
Kaspersky Anti-Virus 8.0 für Windows Server ... - Kaspersky Lab
Kaspersky Anti-Virus 8.0 fÜr Microsoft ISA Server ... - Kaspersky Lab
jetzt herunterladen - Degener
Kaspersky Anti-Virus für Microsoft ISA-Server - S.A.C. NET Service ...
Das TYPO3 Profihandbuch - *ISBN 978-3-8273-2834 ...
Avira Mac Security Kurzanleitung
Absicherung eines Einfamilienhauses - ABUS Security-Center
PDF Version - Esko Help Center
Avira Endpoint Security Kurzanleitung
Kaspersky Endpoint Security 8 for Smartphone
Windows 7 auf einen Blick
Echtes Kinoerlebnis zu Hause - ABUS Security-Center
Virtual CD Network Management Server 10 - H+H Software GmbH
Bosch Engineering Training Center Programmheft 2013