8 9 - Gesundheit-Aktiv

gesundheit.aktiv.de

8 9 - Gesundheit-Aktiv

anthroposophische heilkunst e. v.

Shop

Verlag

adreSSen

2011/2012

Gesund leben – bewusst handeln


2

Seite

Informationen über gesundheit aktiv 3

bücher, hörbücher und broSchüren

Anthroposophie 8

Lebenshilfe, Selbsterziehung 10

Gesunde Lebensführung 14

Erziehung, Kindheit, Jugend 17

Gesundheit und Krankheit 21

Medizin und Therapie 26

Alter und Tod 28

Zeitfragen, Gesellschaft 30

Hörbücher 33

Verschiedenes 36

Autorinnen und Autoren 38

Gesamtverzeichnis 40

adreSSen

InhalT / IMpreSSuM

Deutschlandkarte 44

Patienteninitiativen und Therapeutika 45

Patientenverbände im Ausland 51

Anthroposophische medizinische Verbände 52

Kliniken in Deutschland 53

Sanatorien in Deutschland 55

geschäftsbedingungen 59

bestellkarte 60

Johannes-Kepler-Straße 56

D-75378 Bad Liebenzell-Unterlengenhardt

Tel. 070 52 - 93 01 0 · Fax 070 52 - 93 01 10

E-Mail: verein@gesundheit-aktiv.de

www.gesundheit-aktiv.de (mit Internet-Shop)

Geschäftsführung: Hans-Jürgen Schumacher M.A.

Vorstand: Heidrun Loewer M.A., Dr. med. Claudia McKeen,

Andreas Zucker; Gemeinnütziger Verein; VR 717 AG Stuttgart

Gesundheitswesen: Heidrun Loewer M.A.

Redaktionsassistenz, Layout : Sabine Phumdorkmai

Fotos: Titel: U1: benicce / Photocase; S. 3: hornsy / Photocase; S. 4: nurmalso /Photocase;

S. 6: Uwe Steinbrich / Pixelio; S. 7: concept /Photocase; S. 50: S. Phumdorkmai;

S. 62: mister QM / Photocase; Sonstige: gesundheit aktiv


informationen

Wir setzen uns für Sie ein!

1952 begründet, vertritt gesundheit aktiv als unabhängige

Patientenorganisation gemeinsam mit den angeschlossenen

Therapeutika und Patienteninitiativen die Interessen von mehr

als 15.000 Menschen. In vielen Städten Deutschlands werden

Veranstaltungen zu Themen rund um Gesundheit und Krankheit

sowie Rat und Hilfe angeboten.

Nur im Verbund sind wir stark.

gesundheit aktiv arbeitet zusammen mit

• Verbraucher- und Patientenorganisationen für Komplementärund

Naturmedizin

• anthroposophischen Patientenorganisationen von elf EU-Ländern

im europäischen Dachverband „European Federation of Patients‘

Associations For Anthroposophic Medicine“ (EFPAM)

• allen Berufsgruppen der Anthroposophischen Medizin im „Dachverband

Anthroposophische Medizin in Deutschland“ (DAMiD)

• der weltweit tätigen medizinischen Sektion am Goetheanum,

Dornach, CH

3


4 informationen


informationen

Mit uns auf dem Weg

zu einer

modernen medizin

... die den Menschen ganzheitlich erfasst

... die hilft, sein individuelles Gleichgewicht körperlich, seelisch und

geistig immer wieder herzustellen und zu erhalten

... die den Menschen anregt, Krankheit aktiv zu überwinden, Gesundheitsquellen

zu erschließen und neue Lebensorientierung zu finden

gesundheit aktiv macht Sie bekannt mit dem integrativen Ansatz der

Anthroposophischen Medizin und ihren vielfältigen therapeutischen

Möglichkeiten

Wir vertreten

ihre

interessen

Gesundheitspolitik heute orientiert sich vorwiegend an allgemeinen,

schulmedizinisch ausgerichteten Kriterien. Für ein Gesundheitswesen,

das den individuellen Menschen in den Mittelpunkt stellt,

müssen sich die Versicherten selbst engagieren und ihre Rechte aktiv

einfordern. Dafür brauchen sie eine Lobby!

gesundheit aktiv vertritt als Patientenorganisation die Interessen seiner

Mitglieder auf deutscher und europäischer Ebene und tritt ein für:

• Eine freie Therapiewahl und die Selbstbestimmung der Patienten

• Verordnungs- und Therapiefreiheit der Ärzte

• Mitbestimmung der Patienten in der Gesundheitspolitik

• Anerkennung und Erstattung der Komplementärmedizin, insbesondere

der Anthroposophischen Medizin mit ihren spezifischen

Therapien wie z.B. Kunsttherapie, Heileurythmie und Rhythmische

Massage

5


6

informationen

mitglied werden:

Was wir für Sie tun –

was Sie davon haben

• Bundesweit Vorträge, Kurse, Tagungen und Kongresse mit Themen

zu Gesundheit, Krankheit und Lebensfragen zur Förderung der

Patientenkompetenz

• Broschüren und Hörbücher zu diesen Themen in den Reihen

Gesundheitsförderung im Alltag“ und „Aktuelle Themen“

• Interessenvertretung in der Gesundheitspolitik (s. S. 5)

• 4-mal jährlich Zusendung des Patientenmagazins „point“ mit

aktuellen Informationen und Stellungnahmen zu gesundheitspolitischen

Entwicklungen, Artikeln und Nachrichten zu gesund-

heitsrelevanten Themen, Veranstaltungsberichten sowie Hinwei-

sen auf Neuerscheinungen u. v. m.

• Monatlicher e-Newsletter mit Infos rund um Gesundheit

• Info-Telefon für Mitglieder

• Mitgliederreisen

Werden Sie mitglied! Antragsformular S. 61

informationen


informationen

Broschüren und Hörbücher

aus unserem Verlag

Bücher anderer Verlage

Unsere Broschüren zu „Gesundheitsförderung im Alltag“ und „Aktuelle

Themen“ behandeln allgemein verständlich Themen zu Gesundheit

und Krankheit und zu Lebens- und Zeitfragen.

Basierend auf der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners vermitteln

erfahrene Fachleute in diesen Schriften vertiefende Gesichtspunkte,

Anregungen und praktische Ratschläge zu den verschiedenen

Lebensbereichen.

Die Mitschnitte der Vorträge lassen Sie die Beiträge unserer Referenten

„live“ miterleben.

7


8 antHropoSopHie

anthroposophie

BÜCHer

Walter Kugler

rudolf Steiner und die anthroposophie

Eine kenntnisreiche Einführung in Steiners Lebenswerk

und Denkweise, mit Originaldokumenten und

Bildern

DuMont Taschenbücher 2010

Bestellnr. 1032 / 318 Seiten / 12,95 Euro

Rudolf Steiner

anthroposophie

Hrsg. Jean-Claude Lin

Die physische, die seelische und die geistige

Perspektive der Anthroposophie

Freies Geistesleben 2000

Bestellnr. 1005 / 96 Seiten / 11,90 Euro

Rudolf Steiner

Krankheit und Karma

Ansätze zu einer spirituellen Medizin

Hrsg. und eingeleitet von Frank Meyer

Futurum, Reihe Thementexte 2011

Bestellnr. 1033 / ca. 64 Seiten / ca. 9,00 Euro

Rudolf Steiner

Quellen der Gesundheit

Gesundheit sehen und spüren wir im Körperlichen.

Doch was sie fördert und aufrecht erhält, hängt mit

dem ganzen Wesen jedes individuellen Menschen

zusammen.

Freies Geistesleben 2003

Bestellnr. 1009 / 118 Seiten / 12,90 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.


antHropoSopHie

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Verein für Anthroposophisches Heilwesen e. V.

Walther Bühler

Leben und Wirken

Lebenslauf. Wirken für den Verein. Die spirituellen

Hintergründe der Kalenderreform. Die Hygiene als

soziale Frage. Ansprachen und Würdigungen.

Sonderheft

Bestellnr. 805 / 60 Seiten / 4,00 Euro

Verein für Anthroposophisches Heilwesen e. V.

ein dem Geiste verbundenes Denken

Walther Bühler zum 5. Todestag

Sonderheft anlässlich des 5. Todestages im Jahr

2000 mit einem Auszug seiner Schrift „Geistige

Hintergründe der Kalenderordnung“.

Sonderheft

Bestellnr. 806 / 15 Seiten / 2,00 Euro

Walther Bühler

Die zweifache abstammung des menschen

Evolution und Menschwerdung

Ausgehend von der Grundlage der anthroposophischen

Geisteswissenschaft und Menschenkunde

führt der Autor den Leser in eine goetheanistische

Betrachtungsweise der Evolution des Menschen ein.

Bestellnr. 040 / 24 Seiten / 4,00 Euro

Walther Bühler

Sternenwirken

Kleine Sternkunde. Geburtstagsfeier mit den Sternen.

Der „Stern der Weisen“.

Erscheinungen am Sternenhimmel, Gesetze und

Wirkungsweise der Gestirne klar und verständlich

dargestellt. Die aufwändig ausgestattete Broschüre

eignet sich auch ideal zum Verschenken.

Bestellnr. 199 / 32 Seiten / 5,00 Euro

Mario Betti

engel

Ihr Wesen und Wirken in der Gegenwart

Fragen nach Existenz und helfender Wirksamkeit

von Engeln und nach einer konkreten, gesunden

Beziehung zu ihnen.

Bestellnr. 210 / 72 Seiten / 9,00 Euro

9


10 LeBenSHiLfe, SeLBSterzieHunG

Lebenshilfe Selbsterziehung

BÜCHer

Rudolf Steiner

Die praktische ausbildung des Denkens

Übungen zur Schulung des Denkens.

Freies Geistesleben 4. Aufl. 2009

Bestellnr. 1002 / 102 Seiten / 11,90 Euro

Andreas Heertsch

Geistige erfahrung im alltag

Eine Einladung

Als Physiker experimentiert der Autor an der Grenze

zwischen Sinnes- und übersinnlicher Welt

Urachhaus 2007

Bestellnr. 1111 / 77 Seiten / 14,90 Euro

Sabine A. Spencer / John D. Adams

Krisen überwinden und an ihnen wachsen

Eine Anleitung in sieben Schritten

Dieses Buch zeigt, wie man an der Angst vor Veränderungen

wachsen kann.

Urachhaus 2004

Bestellnr. 1105 / 141 Seiten / 13,90 Euro

Robert Hartzema

Der Weg zur inneren freiheit

Ängste erkennen - Blockaden auflösen -

Sicherheit finden

Es ist sehr wichtig, die prägenden Grundmuster

und Motive des eigenen Lebens zu erkennen, sie zu

hinterfragen und schließlich zu verwandeln.

Urachhaus 2. Aufl. 2007

Bestellnr. 1106 / 320 Seiten / 19,90 Euro

Robert Hartzema

innere Kraftquellen

Wege zum Ursprung

Kreativ die Anforderungen des Lebens meistern

Urachhaus 2. Aufl. 2004

Bestellnr. 1107 / 212 Seiten / 15,50 Euro


LeBenSHiLfe, SeLBSterzieHunG

Jaap van de Weg

Vom Sinn der Hindernisse

Einweihungserfahrungen im täglichen Leben

Zum Leben gehören Hindernisse.

Was wollen wir an diesen Grenzen erleben?

Urachhaus 3. Aufl. 2008

Bestellnr. 1112 / 88 Seiten / 11,90 Euro

Jaap van de Weg

Geistesgegenwart

Das Einmaleins der inneren Balance

Anregungen und Übungen, um das eigene Leben

und Einseitigkeiten in den Griff zu bekommen

Urachhaus 2007

Bestellnr. 1124 / 160 Seiten / 16,90 Euro

Eckhard Roediger

Besser leben lernen

Innere Balance zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Aus seinen Erfahrungen als Therapeut beschreibt

Eckhard Roediger die seelischen und biologischen

Hintergründe der Kluft zwischen Wunsch und Wirklichkeit

und weist Wege aus diesem Zwiespalt.

Urachhaus 2. Aufl. 2007

Bestellnr. 1119 / 220 Seiten / 15,90 Euro

Eckhard Roediger

Wege aus der angst

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Der Weg zur Auseinandersetzung mit den eigenen

Ängsten oder denen eines geliebten Menschen –

als Vorbereitung oder Begleitung einer Therapie.

aethera im Verlag Urachhaus 2. Aufl. 2009

Bestellnr. 1127 / 175 Seiten / 14,90 Euro

Rudolf Steiner

nervosität und ichheit

Stressbewältigung von innen

Sieben Übungen, die uns stärken für die

Anforderungen des Lebens

Rudolf Steiner Verlag 2009

Bestellnr. 1130 / 43 Seiten / 8,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

11


12

LeBenSHiLfe, SeLBSterzieHunG

Gudrun Burkhard

Das Leben in die Hand nehmen

Arbeit an der eigenen Biographie

„Je mehr wir an unserer Biographie arbeiten und sie

verstehen, desto mehr verstehen wir die anderen

Menschen.“ (G. Burkhard)

Freies Geistesleben 13. Aufl. 2010

Bestellnr. 1122 / 247 Seiten / 10,90 Euro

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Walther Bühler, Alfred Schütze, Rudolf Treichler

Die nervosität - ich habe keine zeit

Ursachen dieser Zeitkrankheit, Möglichkeiten der

eigenen Behandlung und vorbeugende Maßnahmen

im Kindes- und Erwachsenenalter.

Bestellnr. 101 / 28 Seiten / 4,00 Euro

Walther Bühler

Heilkräfte lebendigen Denkens

Ein klares, bewegliches Denken als Grundvoraussetzung

für die Gesundheit des Menschen

Bestellnr. 104 / 27 Seiten / 4,00 Euro

Walther Bühler

meditation als Heilkraft der Seele

Meditation als Möglichkeit der Selbsterziehung zur

Gesunderhaltung und Stärkung der Persönlichkeit

Bestellnr. 118 / 28 Seiten / 4,00 Euro

Walther Bühler

Hat das Leben einen Sinn?

Schicksal und Wiederverkörperung

Der Mensch braucht Ziele, auch über die Endlichkeit

des irdischen Lebens hinaus. Nur so kann er sinnerfüllt

und zufrieden leben.

Neuauflage 2011

Bestellnr. 120 / 52 Seiten / 6,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.


LeBenSHiLfe, SeLBSterzieHunG

Walther Bühler, Michaela Glöckler

Willensschulung - eine notwendigkeit in pädagogik

und Selbsterziehung

Wege zur Ausbildung der Willenskräfte für

Erwachsene und Kinder

9. geänderte Auflage 2009

Bestellnr. 123 / 40 Seiten / 6,00 Euro

Hans-Werner Schroeder

Die Heilkraft des Gebets

Die Bedeutung des Gebets für eine innere

Erkraftung

Neuaufl. 2011

Bestellnr. 142 / ca. 56 Seiten / 6,00 Euro

Christine Pflug

Den Lebenslauf verstehen und gestalten

Inhalt und Hintergründe anthroposophischer

Biografiearbeit

Wie das Verstehen der Biografie zum Auffinden

des eigenen Lebensthemas führen kann.

Bestellnr. 153 / 48 Seiten / 6,00 Euro

Heinz Zimmermann

Die Kunst des Gesprächs

Vom Reden und vom Schweigen

Durch Gesprächskompetenz Begegnungen bewusster

gestalten lernen

3. Aufl. 2011

Bestellnr. 161 / ca. 36 Seiten / 4,00 Euro

Michaela Glöckler

Schöpferisch werden in zeiten

der erschöpfung

Am Rande der Erschöpfung?

Quellen neuer Kreativität.

Schöpferisch – ein Leben lang!

Bestellnr. 167 / 28 Seiten / 4,00 Euro

Hans Ulrich Albonico

Krankheit als Begegnung

Allergien, AIDS, Krebs, Autoimmunkrankheiten

Die gravierenden Folgen eines nicht mehr voll

intakten Immunsystems

Bestellnr. 168 / 24 Seiten / 4,00 Euro

13


14 GeSunDe LeBenSfÜHrunG

Gesunde Lebensführung

BÜCHer

Hannegret Bausinger

Das natürliche Wohlfühlbuch

Kräuter, Bäder, Tees und Wickel. Alte Hausmittel

einfach angewendet

Hannegret Bausinger zeigt, wie unkompliziert der

Umgang mit Wickeln, Tees und Bädern sein kann.

aethera im Verlag Urachhaus 2. Aufl. 2010

Bestellnr. 1200 / 96 Seiten / 14,90 Euro

Hannegret Bausinger

fit und entspannt in die zweite Lebenshälfte

Das Wohlfühlbuch ab 50

Hannegret Bausinger ist eine hervorragende

Ergänzung zu ihrem Erfolgstitel „Das natürliche

Wohlfühlbuch“ gelungen.

aethera im Verlag Urachhaus 2003

Bestellnr. 1606 / 128 Seiten / 13,50 Euro

Eveline Daub-Amend

Wechseljahre

Gesund und selbstbewusst in eine neue Lebensphase

Jeder Wechsel, jede Veränderung ist mit Ängsten,

aber auch mit neuen Möglichkeiten verbunden.

aethera im Verlag Urachhaus 4. Aufl. 2010

Bestellnr. 1403 / 160 Seiten / 15,90 Euro

Rudolf Steiner

naturgrundlagen der ernährung

Ernährung des Menschen, Teil 1. Neun Vorträge

Freies Geistesleben 2008

Bestellnr. 1015 / 198 Seiten / 9,90 Euro

Frank Meyer

Besser Leben durch Selbstregulation

Ein heilsamer Begleiter durch Gesundheit und

Krankheit

Eine ermutigende Aufforderung und praktische

Hilfen, um die eigenen Selbstheilungskräfte zu

wecken.

info 3 Verlag 2008

Bestellnr. 1418 / 240 Seiten / 16,80 Euro


GeSunDe LeBenSfÜHrunG

Paolo Bavastro, Andreas Fried, Christoph Kümmell

Herz Kreislauf Sprechstunde

Ein umfassender medizinischer Ratgeber

auf dem Weg einer erweiterten Medizin bei allen

häufigen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems

Urachhaus 2. Aufl. 2007

Bestellnr. 1401 / 520 Seiten / 29,00 Euro

Annette Bopp, Andreas Fried, Ursula Friedenstab

Die Havelhöher Herzschule

Neue Perspektiven für Herzpatienten

Ein erfolgreiches Konzept, um von Herzerkrankungen

Betroffenen zu neuer Lebensqualität zu

verhelfen

Urachhaus 2009

Bestellnr. 1504 / 267 Seiten / 19,90 Euro

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Gerhard Schmidt-Kennedy, Udo Renzenbrink

Vom Wert der Gewürze

Gewürze machen Speisen nicht nur schmackhaft,

sondern wirken auch anregend auf die Verdauung

und beugen Krankheiten vor.

Bestellnr. 020 / 28 Seiten / 4,00 Euro

Otto Wolff

zucker - Die süße Sucht

Menschenkundliche und medizinische Aspekte für

einen kritischen u. bewussten Zuckerkonsum

durchgesehene u. aktualisierte Neuauflage 2010

Bestellnr. 151 / 40 Seiten / 6,00 Euro

Petra Kühne

unser täglich Brot

Über die Qualitäten, die ein gesundes Brot

aufweisen muss.

Bestellnr. 133 / 44 Seiten / 4,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

15


16

GeSunDe LeBenSfÜHrunG

Reinhard Menzel, Rudolf Völker

Gesunde zähne - eine lebenslange Herausforderung

Überblick über die Grundlagen der Zahnheilkunde

auf der Basis der anthroposophischen Menschenkunde

Bestellnr. 211 / 84 Seiten / 9,00 Euro

Lüder Jachens

Vom umgang mit dem Sonnenlicht

Heilende und schädigende Wirkung des

Sonnenlichts

Bestellnr. 163 / 36 Seiten / 4,00 Euro

Michaela Glöckler, Eckhard Schiffer,

Jürgen Schürholz

Wie entsteht Gesundheit?

Zur Salutogeneseforschung. Perspektiven und

praktische Konsequenzen

Bedingungen für Gesundheit. Widerstandsressourcen.

Gesundheit und Krankheit verstehen.

Bestellnr. 177 / 32 Seiten / 4,00 Euro

Michaela Glöckler

Kraftquelle rhythmus

Hilfen im Alltagsstress

Müde und kraftlos? Rhythmen wiederentdecken!

Den eigenen Rhythmus entwickeln.

Bestellnr. 185 / ca. 31 Seiten / 4,00 Euro

Eckhard Roediger

Burnout und Depression vorbeugen

Bevor aus Erschöpfung Krankheit wird

Was macht die Seele krank?

Alte Muster aufbrechen.

Balance zwischen Ich und Welt.

Bestellnr. 188 / 32 Seiten / 4,00 Euro

Walther Bühler, Dorothea Rapp, Malte Schuchhardt

Lach dich gesund!

Die Heilkraft des Humors

Menschenkundliche Aspekte, kulturhistorische

Hintergründe, konkrete Anwendungsmöglichkeiten

in Pädagogik und Medizin

erweiterte Neuauflage 2010

Bestellnr. 137 / 76 Seiten / 9,00 Euro


erzieHunG, KinDHeit, juGenD

erziehung Kindheit und Jugend

BÜCHer

Wolfgang Goebel, Michaela Glöckler

Kindersprechstunde

Ein medizinisch-pädagogischer Ratgeber

Die Kindersprechstunde, das bewährte und umfassende

Standardwerk für Eltern und Erziehende,

bietet den neuesten Stand der Kinderheilkunde.

Urachhaus 18. Aufl. 2010

Bestellnr. 1300 / 752 Seiten / 32,00 Euro

Erdmut J. Schädel

entwicklung erkennen, begleiten, fördern

Kleiner medizinisch-pädagogischer Ratgeber für

das Kindes- und Jugendalter

Verlag am Goetheanum 2010

Bestellnr. 1348 / 160 Seiten / 13,00 Euro

Michaela Glöckler

Kindsein heute

Schicksalslandschaft aktiv gestalten. Umgang mit

Widerständen – ein salutogenetischer Ansatz

Verlag Johannes Mayer

Bestellnr. 1332 / 120 Seiten / 14,80 Euro

Edwin Hübner

medien und Gesundheit

Was Kinder brauchen und wovor man sie schützen

muss

Minimierung der Risiken und Aspekte für eine gesunde,

medienkritische, aber nicht technikfeindliche

Erziehung im technischen Zeitalter

Verlag Johannes Mayer

Bestellnr. 1347 / 248 Seiten / 18,80 Euro

Henning Köhler

Von ängstlichen, traurigen und unruhigen

Kindern

Eine Orientierung für Eltern und Erzieher

Freies Geistesleben 7. Aufl. 2009

Bestellnr. 1318 / 154 Seiten / 17,90 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

17


18 erzieHunG, KinDHeit, juGenD

Henning Köhler

War michel aus Lönneberga aufmerksamkeitsgestört?

Der ADS-Mythos und die neue Kindergeneration

Freies Geistesleben 7. Aufl. 2009

Bestellnr. 1316 / 296 Seiten / 18,90 Euro

Johannes Kiersch

Die Waldorfpädagogik

Eine Einführung in die Pädagogik Rudolf Steiners.

Die Pädagogik der Waldorfschule im Überblick

Freies Geistesleben 12.Aufl.2010

Bestellnr. 1313 / 133 Seiten / 12,90 Euro

Thomas Marti

Wie kann Schule die Gesundheit fördern?

Erziehungskunst und Salutogenese

Thomas Marti zeigt, dass die Waldorfpädagogik

der Gesundheit im Sinne der Salutogenese

verpflichtet ist.

Freies Geistesleben 2006

Bestellnr. 1326 / 354 Seiten / 18,90 Euro

SonDertHema impfen

Wolfgang Goebel

Schutzimpfungen selbst verantwortet

Grundlagen für eigene Entscheidungen

„Durch den hohen Informationswert und seine gute

Gliederung ist das Buch sowohl für Eltern, als auch

für den Arzt sehr zu empfehlen ...“ (Der Merkurstab)

aethera im Verlag Urachhaus 4. Aufl. 2009

Bestellnr. 1500 / 200 Seiten / 16,90 Euro

Martin Hirte

impfen pro & Contra

Das Handbuch für die individuelle Impfentscheidung

Ein sachkundiger und aufschlussreicher Ratgeber

Droemer Knaur 2008

Bestellnr. 1703 / 440 Seiten / 10,99 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.


erzieHunG, KinDHeit, juGenD

Karl-Reinhard Kummer

impfungen

Hilfen zur freien Entscheidung

Grundlegende Informationen zum Impfen

gesundheit aktiv

9. durchgesehene und aktualisierte Auflage 2010

Bestellnr. at2/2 / 48 Seiten / 5,00 Euro

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Petra Kühne

Was ernährt unsere Kinder?

Von Nähr-Stoffen und Lebens-Mitteln

Bedeutung einer guten Ernährung für die Gesundheit

des Menschen

Bestellnr. 164 / 25 Seiten / 4,00 Euro

Rainer Patzlaff

fernsehtüchtig oder fernsehsüchtig?

Wege zu einem selbstbestimmten Sehen

Hilfen zum freien und sachgemäßen Umgang

mit dem Fernseher

Bestellnr. 165 / 32 Seiten / 4,00 Euro

Bartholomeus Maris

ankommen

Schwangerschaft, Vorgeburtliche Diagnostik,

Geburt

Jenseitige Aspekte zu Schwangerschaft und Geburt

Bestellnr. 173 / 24 Seiten / 4,00 Euro

Neuerscheinung 2011:

Dieter Schulz

aD(H)S - Krankheit oder zeitproblem?

Therapieansätze der anthroposophischen Heilpädagogik

Praktische Handlungsperspektiven aus genauer

Beobachtung des Kindes heraus

Bestellnr. 204 / ca. 40 Seiten / 6,00 Euro

19


20 erzieHunG, KinDHeit, juGenD

Edwin Hübner

Lernen mit dem Computer

Förderung oder Verhinderung kindlicher

Entwicklung

Vom Wesen des Computers.

Der Mensch, ein sich entwickelndes Wesen.

Lebenskompetenz - Medienkompetenz.

Bestellnr. 182 / 36 Seiten / 4,00 Euro

Inger Hermann

mit Kindern über Sterben und tod sprechen

Wie kommt Tim denn in den Himmel ?

Kinder in ihrer Trauer begleiten.

Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung.

Abschied von dem gestorbenen Kind.

Bestellnr. 184 / 39 Seiten / 4,00 Euro

Michaela Glöckler, Anselm Grün

Kinder suchen Wahrheit

Spiritualität in der Erziehung

Was bedeutet Spiritualität? Erziehung zur Wahrheit.

Kinder brauchen Geborgenheit.

Neuaufl. 2011

Bestellnr. 190 / ca. 52 Seiten / 6,00 Euro

Christiane Kutik

Lasst mich spielen!

Kinderspiel und Persönlichkeitsentwicklung

Spielräume schaffen.

Lernend spielen statt spielend lernen.

Spielkreativität fördern.

Bestellnr. 192 / 42 Seiten / 6,00 Euro

Michael Birnthaler

erlebenspädagogik

Abenteuer erleben - Grenzen erfahren

Rausch und Kick – ist das alles?

Immunstoffe gegen Gewalt.

Sehnsucht nach Schwellenerlebnissen.

Bestellnr. 193 / 44 Seiten / 6,00 Euro

Mathias Wais

pubertät - der stürmische neuanfang

Das Leben neu erfinden.

Rollenwechsel für Erwachsene.

Im Gespräch bleiben.

Bestellnr. 196 / 28 Seiten / 4,00 Euro


GeSunDHeit unD KranKHeit

Gesundheit und Krankheit

BÜCHer

Iris Paxino

Leben mit dem Schmerz

Vom Wesen des Schmerzes und vom Umgang und

der Auseinandersetzung mit ihm

Freies Geistesleben 2009

Bestellnr. 1029 / 191 Seiten / 15,90 Euro

Jörn Klasen

autoimmun-erkrankungen

Den Gegner im eigenen Körper besiegen

Der neue Weg der Ganzheitsmedizin

Positive Beeinflussung des Krankheitsverlaufs durch

Verständnis und Einbezug der seelischen Dimension

Trias Verlag , (ca. April 2011)

Bestellnr. 1424 / 150 Seiten / ca.19,95 Euro

Christof Schnürer

mehr Luft

Atemwegserkrankungen verstehen und überwinden

Atemwegserkrankungen sind weltweit die fünfhäufigste

Todesursache, Tendenz steigend. Dieser

Ratgeber regt zum richtigen Umgang mit ihnen an.

aethera im Verlag Urachhaus 2006

Bestellnr. 1404 / 216 Seiten / 16,90 Euro

Andreas Rivoir

migräne

Möglichkeiten der anthroposophischen Medizin im

Hinblick auf Diagnose und Therapie der Migräneerkankung

aethera im Verlag Urachhaus 2002

Bestellnr. 1405 / 108 Seiten / 12,90 Euro

Markus Sommer

fragen an den Hausarzt

Krankheiten verstehen - sich selbst helfen -

gesund werden

Ein informativer und hilfreicher Ratgeber

aethera im Verlag Urachhaus 2007

Bestellnr. 1409 / 160 Seiten / 16,90 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

21


22 GeSunDHeit unD KranKHeit

Lüder Jachens

Hautkrankheiten ganzheitlich heilen

Grundlagen für ein ganzheitliches Verständnis der

Haut. Einzelne Krankheiten, ihre Ursachen und

Behandlung.

aethera im Verlag Urachhaus 3. Aufl. 2009

Bestellnr. 1410 / 232 Seiten / 17,90 Euro

Markus Sommer

Grippe und erkältungskrankheiten

natürlich heilen

Vorbeugen - behandeln - auskurieren

Selbstmedikation, Komplikationen, Impfungen (inkl.

aktueller Darstellung der Schweinegrippe)

Freies Geistesleben 2009

Bestellnr. 1411 / 191 Seiten / 15,90 Euro

Otto Wolff

Die naturgemäße Hausapotheke

Ein praktischer Ratgeber für Gesundheit und

Krankheit

Bewährte homöopathische Heilmittel und ihre

Dosierung für die Behandlung der häufigsten

Krankheiten.

Freies Geistesleben 2007

Bestellnr. 1412 / 191 Seiten / 8,90 Euro

Eckhard Roediger

Depression - die Sehnsucht nach zukunft

Ein Ratgeber für Betroffene und Angehörige

Therapieansätze und Übungen für eine

hoffnungsvolle Zukunft

aethera im Verlag Urachhaus 2008

Bestellnr. 1505 / 256 Seiten / 18,90 Euro

Richard Heiligtag

Krebs besser verstehen

Ein Ratgeber aus der Sicht der anthroposophisch

erweiterten Medizin

Krankheitsentstehung, Therapien und Heilungsmöglichkeiten

aethera im Verlag Urachhaus 1999

Bestellnr. 1415 / 155 Seiten / 14,50 Euro

Volker Fintelmann

Krebssprechstunde

Ein Ratgeber zum Umgang mit einer Zeitkrankheit

Schulmedizin sowie „unkonventionelle“ Methoden

ausführlich und sachlich dargestellt

Urachhaus 1994

Bestellnr. 1416 / 446 Seiten / 25,00 Euro


GeSunDHeit unD KranKHeit

Annette Bopp, Dr. Thomas Breitkreuz

Bluthochdruck senken

Das 3-Typen-Konzept

Bestellnr. 1422 / 127 Seiten / 12,99 Euro

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Walther Bühler, Rita Leroi, Hans Werner

Krebs - die Krankheit unserer zeit

Ursachen. Vorbeugung. Behandlung

Wie entsteht Krebs? Wie kann man Krebs vorbeugen?

Die Ganzheitsbehandlung der Krebskrankheit.

Bestellnr. 105 / 25 Seiten / 4,00 Euro

Hans-Richard Heiligtag

Krebs verstehen und behandeln

Anregungen zum Umgang mit einer Zeitkrankheit

Dieser Text macht Mut, sich mit der Krankheit und

dem eigenen Heilungsweg auseinander zu setzen.

Bestellnr. 170 / 22 Seiten / 4,00 Euro

Johannes Bockemühl

anorexie und Bulimie

Krankhafte Störungen der Essgewohnheiten

Neben Prognose und Prophylaxe bietet dieses Heft

konkrete Hilfe.

Bestellnr. 129 / 28 Seiten / 4,00 Euro

Neuerscheinung 2011:

Matthias Girke

Diabetes

verstehen - vorbeugen - behandeln

Bestellnr. 212

Susanne Vogel

Das auge - Wunderwerk der Schöpfung

Funktion, Erkrankungen, Heilung des Sehorgans.

Hilfen für Behandlung und Vorbeugung auf der

Grundlage der anthroposophischen Menschenkunde

Bestellnr. 136 / 32 Seiten / 4,00 Euro

23


24 GeSunDHeit unD KranKHeit

Hartmut Fischer

arthrose - ein praktischer ratgeber

Das arthrosekranke Gelenk.

Was kann ich selbst tun?

Medizinisch-therapeutische Hilfe.

Bestellnr. 145 / 25 Seiten / 4,00 Euro

Christa-Johanna Bub-Jachens

Schlafstörungen - gesunder Schlaf

Ursachen der Schlafstörungen und Hilfen

Bestellnr. 154 / 38 Seiten / 4,00 Euro

Johannes Kingma, Henning Schramm,

Wolfgang Streit

Candida albicans

Leben mit dem Pilz im Darm?

Mit ausführlichem Rezeptteil

Die wahren Ursachen der Pilzinfektionen

Bestellnr. 155 / 45 Seiten / 4,00 Euro

Volker Fintelmann

multiple Sklerose

Einzelschicksal oder Zeitenschicksal?

Vorbeugung, Ursache und Therapiemöglichkeiten

dieser unberechenbaren Krankheit

Bestellnr. 172 / 24 Seiten / 4,00 Euro

Andreas Rivoir

migräne

Verstehen und Behandeln

Vom Krankheitsbild der Migräne.

Migräneattacke - ein Ausgleich?

Therapie und vorbeugende Behandlung.

Bestellnr. 175 / 24 Seiten / 4,00 Euro

Volker Fintelmann

parkinson-Krankheit

Wege zur aktiven Begegnung

Nur eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen

nach Seele und Geist führt zum Verständnis dieser

Krankheit und eröffnet Therapiemöglichkeiten.

Bestellnr. 176 / 23 Seiten / 4,00 Euro


GeSunDHeit unD KranKHeit

Wolfgang Rißmann

Depression und seelische Verstimmungen

Wege zur Selbstfindung?

Vorstufen der Depression und therapeutische

Möglichkeiten

Bestellnr. 178 / 23 Seiten / 4,00 Euro

Markus Sommer

Grippe und erkältung

Wie beuge ich vor?

Vom bewussten Umgang mit den jährlich

wiederkehrenden Grippe- und Erkältungswellen.

Mit aktuellen Informationen zur Schweinegrippe.

Bestellnr. 181 / 36 Seiten / 4,00 Euro

Andreas Goyert

Das chronische müdigkeitssyndrom

Wo liegen die Heilungskräfte?

Erkrankung ohne Befund? Funktionelle Störung des

Immunsystems. Aktivierung eigener Heilungskräfte.

Bestellnr. 183 / 30 Seiten / 4,00 Euro

Andreas Goyert

Die chronisch entzündlichen

Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa - Morbus Crohn

Äußeres und inneres Erscheinungsbild.

Polare Krankheitsgestik: Auflösung – Verhärtung.

Krankheitsphasen und ihre Therapien.

Bestellnr. 189 / 35 Seiten / 4,00 Euro

Andreas Goyert

Die Leber - organ des Lebens

Zentrale des Stoffwechsels.

Angriffe durch „moderne“ Lebensweise.

Erkrankungen und ihre Therapien.

Bestellnr. 194 / 42 Seiten / 6,00 Euro

Ludger Simon

rheumatische erkrankungen

Verständnis der Krankheit auf Basis der anthroposophischen

Menschenkunde. Konventionelle und

anthroposophische Therapiekonzepte.

Bestellnr. 195 / 62 Seiten / 7,00 Euro

25


26 meDizin unD tHerapie

medizin und Therapie

BÜCHer

Dr. med. Michaela Glöckler,

Dr. med. Jürgen Schürholz, Martin Walker

anthroposophische medizin

Ein Weg zum Patienten. Beiträge aus der Praxis.

30 anthroposophische Ärzte, Therapeuten,

Pflegende und Pharmazeuten bieten einen umfassenden

Überblick über Wesen und Praxis der

Anthroposophischen Medizin.

Taschenbuchausgabe ohne farbigen Bildteil.

Freies Geistesleben 2. Aufl. 2004

Bestellnr. 1408 / 297 Seiten / 10,90 Euro

Birgitt Bahlmann (Hrsg.) u.a.

pflege daheim

ganzheitlich von Mensch zu Mensch aktiv gestalten

Pflegeexperten helfen bei Pflegemaßnahmen, Vorbeugung,

Gestaltung der Pflegebeziehung u.v.m.

Salumed Verlag 2010

Bestellnr. 1631 / 272 Seiten / 29,00 Euro

Ada van der Star

Schöpferisch pflegen

Ein Beitrag aus anthroposophischer Perspektive

Eine Anleitung für die häusliche und professionelle

Pflegepraxis

Urachhaus 4. Aufl. 2010

Bestellnr. 1503 / 265 Seiten / 25,00 Euro

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Walther Bühler, Otto Wolff

anthroposophische medizin

und ihre therapien

Eine Einführung in menschenkundliche Grundlagen

und Behandlungsmethoden

Neuaufl. 2011

Bestellnr. 113 / ca. 44 Seiten / 6,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.


meDizin unD tHerapie

Harald Isenmann

rhythmische massage

nach Dr. med. Ita Wegmann.

Eine zeitgemäße Massageform

Ziel dieser Therapie ist es, die Selbstheilungskräfte

zu aktivieren.

Bestellnr. 156 / 17 Seiten / 4,00 Euro

Susanne Reinhold

anthroposophische musiktherapie

Musik als Brücke zur Seele.

Das therapeutische Instrumentarium.

Durch Musik zu sich selbst finden.

Bestellnr. 157 / 43 Seiten / 4,00 Euro

Dietrich von Bonin

therapeutische Sprachgestaltung

Eine Brücke zu mir

Wie kann die Selbstbegegnung durch Sprache

therapeutisch angeleitet werden?

Bestellnr. 171 / 24 Seiten / 4,00 Euro

Alfred Baur

Chirophonetik

Therapie durch Laut und Berührung

zur Behandlung von Sprachproblemen verschiedener

Ursache, Entwicklungsstörungen, in Heilpädagogik

und Pflege

Neuaufl. 2011

Bestellnr. 166 / 40 Seiten / 5,00 Euro

Sylvia Bardt

eurythmie

Bewegungskunst in Pädagogik und Therapie

Sprache und Musik sichtbar machen.

Durch Bewegung gesunden.

Soziale Fähigkeiten üben.

Bestellnr. 187 / 31 Seiten / 4,00 Euro

Els Eichler

Wickel und auflagen

Aus der Praxis geisteswissenschaftlicher Medizin

Ringbuch mit 40 Text- und Arbeitstafeln mit

Arbeitsanleitungen und Indikationshinweisen zur

Anwendung von Wickeln und Auflagen.

7. Aufl. 2000

Bestellnr. 401 / 48 Blätter / 8,00 Euro (Sonderpreis)

27


28 aLter unD toD

alter und Tod

BÜCHer

Volker Fintelmann

alterssprechstunde

Ein Ratgeber für die zweite Lebenshälfte

Volker Fintelmann möchte reiferen Menschen mit

diesem Buch Hilfen geben, wie sie ihre Jugendkräfte

pflegen können, ohne das Älterwerden zu ignorieren.

Urachhaus 3. Aufl. 2005

Bestellnr. 1102 / 415 Seiten / 25,00 Euro

Gudrun Burkhard

Die freiheit im „Dritten alter“

Biografische Gesetzmäßigkeiten im Leben nach 63

Biografiearbeit für ältere Menschen

Freies Geistesleben 2. Aufl. 2004

Bestellnr. 1607 / 314 Seiten / 12,90 Euro

Rudolf Steiner

Das Leben nach dem tod

und sein Zusammenhang mit der Welt

der Lebenden

Dreizehn Vorträge, ausgewählt und herausgegeben

von Frank Teichmann

Verlag Freies Geistesleben 5. Aufl. 2006

Bestellnr. 1022 / 310 Seiten / 10,90 Euro

Arie Boogert

Der Weg der Seele nach dem tod

Unser Leben nach dem Leben

In seinem Buch verarbeitet Arie Boogert die zahlreichen

und detaillierten Hinweise Rudolf Steiners

über das Leben nach dem Tod und die Vorbereitung

einer neuen Geburt.

Urachhaus 2005

Bestellnr. 1602 / 280 Seiten / 18,50 Euro

Michaela Glöckler, Rolf Heine

Kongressbände der EthikKongresse

Bd. 1: ethik des Sterbens - Würde des Lebens

Bestellnr. 1637 / 184 Seiten / 19,00 Euro

Bd. 4: Handeln im umkreis des todes

Bestellnr. 1638 / 166 Seiten / 16,00 Euro

Bd. 6: Spiritualität im medizinischen alltag

Bestellnr. 1639 / 154 Seiten / 16,00 Euro


aLter unD toD

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Markus Sommer

Älterwerden

Gesundheit und Krankheit in der 2. Lebenshälfte

Vorbeugung u. Umgang mit Alltagsbeschwerden

und typischen Krankheiten.

Bestellnr. 201 / 35 Seiten / 4,00 Euro

Walther Bühler, Ursula Anders

Die furcht vor dem tode

Schöpferisches altern

Das Alter als Chance ergreifen

Lebensvertrauen durch Erkenntnis

Seelenkultur im Umkreis des Todes

Bestellnr. 111 / 41 Seiten / 4,00 Euro

Michael Debus

Begleitung über den tod hinaus

Bewusstseinsstufen im nachtodlichen Leben

Der Tod als Ende der irdischen Existenz

Sterben und Tod – Prozesse der Verwandlung

Wie die Verstorbenen begleiten?

Neuaufl. 2011

Bestellnr. 180 / ca. 36 Seiten / 4,00 Euro

Albrecht Schwenk

ich konnte nicht mehr länger leben

Verständnis und Hilfe bei Suizid und Suizidgefährdung

Alarmierende Anzeichen erkennen

Suizidgefährdete begleiten

Wenn es aber doch geschehen ist ...

Bestellnr. 186 / 32 Seiten / 4,00 Euro

Matthias Girke, Michaela Glöckler, Pim van Lommel

nah-tod-erlebnisse

Blick in eine andere Wirklichkeit?

Bewusstsein ohne Hirnfunktion

Leise Botschaften

Spirituelle Dimension

Bestellnr. 191 / 48 Seiten / 6,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

neues cover

29


30 zeitfraGen, GeSeLLSCHaft

zeitfragen Gesellschaft

BÜCHer

Rudolf Steiner

Soziale frage und anthroposophie

Zur Neugestaltung des gesellschaftlichen

Organismus.

Verlag Freies Geistesleben

(Neuaufl. geplant Herbst 2011)

Bestellnr. 1021 / 320 Seiten / ca. 8,90 Euro

Götz W. Werner, Adrienne Goehler

1000 € für jeden

Freiheit - Gleichheit – Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen als bahnbrechendes

Konzept für Sicherheit und Freiraum für

Kreativität und Eigeninitiative, für Menschenwürde

und gegen Existenzangst

Econ Verlag 2010

Bestellnr. 1708 / 265 Seiten / 18,00 Euro

Udo Herrmannstorfer

Schein-marktwirtschaft

Arbeit, Boden, Kapital und die Globalisierung

der Wirtschaft.

Freies Geistesleben 3. Aufl. 1997

Bestellnr. 1701 / 193 Seiten / 10,90 Euro

Götz W. Werner

ein Grund für die zukunft:

das Grundeinkommen

Interviews und Reaktionen

Freies Geistesleben 6. Aufl. 2010

Bestellnr. 1702 / 128 Seiten / 5,00 Euro

Jens Heisterkamp

Kapital=Geist

Pioniere der Nachhaltigkeit. Anthroposophie in

Unternehmen

Verlag info3 2009

Bestellnr. 1709 / 176 Seiten / 24,00 Euro


zeitfraGen, GeSeLLSCHaft

D. Spitta (Hrsg.), G. Häfner, T. Jorberg, P. Mackay,

U. Rösch, Ch. Strawe, G. Werner

Die Herausforderungen der Globalisierung

Konzepte und Grundlagen einer solidarischen

Wirtschaft

Verlag Johannes Mayer 2010

Bestellnr. 1710 / 164 Seiten / 16,80 Euro

Nikolai Fuchs

es geht auch anders

Ein nachhaltiger Lebensstil ist möglich – das Beispiel

Landwirtschaft

Kritische Perspektive auf aktuelle landwirtschaftliche

und gesellschaftliche Probleme, Alternativen

zu eingefahrenen Denk- und Handlungsmustern

Medu Verlag 2. Aufl. 2010

Bestellnr. 1711 / 216 Seiten / 16,95 Euro

Jens Loewe

Das Wassersyndikat

Über die Verknappung und Kommerzialisierung

einer lebensnotwendigen Ressource

Pforte Verlag 2. Auflage

Bestellnr. 1712 / 240 Seiten / 14,00 Euro

BroSCHÜren von gesundheit aktiv

Götz W. Werner, Benediktus Hardorp

Bedingungsloses Grundeinkommen

Ein Weg aus Arbeitslosigkeit und Bevormundung?

Einführung in Idee und Konzept einer herausfordernden

Initiative

Bestellnr. at10 / 14 Seiten / 2,00 Euro

Ernst Schuberth

mit dem Computer leben

Technik und Funktion des Computers. Einfluss der

Computertechnologie auf Mensch und Gesellschaft.

Bestellnr. 139 / 30 Seiten / 4,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

31


32 zeitfraGen, GeSeLLSCHaft

H. Christof Müller-Busch

patientenverfügung und Vorsorgeplanung

Ratgeber für Patienten, Angehörige und Ärzte

Informationen und Entscheidungshilfen zu

Vorabverfügungen

Bestellnr. 200 / 50 Seiten / 6,00 Euro

Paolo Bavastro

Vorsorgevollmacht oder patientenverfügung?

Eine ethisch-kritische Betrachtung

Darstellung der Problematik aus anthroposophischem

Menschenverständnis und aus der reichen

Praxiserfahrung des Autors. (Juristischer Stand

2001)

Bestellnr. 169 / 24 Seiten / 2,00 Euro (Sonderpreis)

Neuerscheinung 2011:

Johannes Wirz

Gentechnik in Landwirtschaft und medizin

Risiken und nachhaltige Alternativen

Neben biologischen und medizinischen Fakten

werden auch gesellschaftliche, politische und ökologische

Aspekte dargestellt.

Bestellnr. 144 / ca. 84 Seiten / ca. 9,00 Euro

Felicitas Vogt

Drogensucht - Weckruf unserer zeit

Ursache der Drogensucht und der Einfluss der Droge

auf die menschliche Seele

Bestellnr. 160 / 30 Seiten / 4,00 Euro

Neuerscheinung 2011:

Ralph Melas Große

nüchtern bin ich schüchtern...

Hintergründe und Gefahren des Alkoholkonsums

Fachkundige Verständnis- und Entscheidungshilfen

ohne „Moralin“ für den pädagogischen Alltag von

Eltern, Lehrern und Angehörigen .

Bestellnr. 203 / ca. 124 Seiten / ca. 12,00 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.


HörBÜCHer

Audio-CDs /Hörbücher

etHiKKonGreSS 2008

Grenzerlebnisse. Spiritualität im umkreis von

Geburt, tod und im alltag

Hörbuch, 5 CDs (einzeln: Best.-Nr. 501-505)

Neue Perspektiven für Fragen nach dem Sinn des

Lebens und dem Wirklichkeitsgehalt spiritueller

Erfahrungen

Bestellnr. 500 / 5 CDs / 4:42:23 / 29,00 Euro

Einzel-CDs:

Prof. Dr. Günter Ewald

Sprituelle Grenzerlebnisse im Licht der neurowissenschaften

Bestellnr. 501 / 1 CD / 1:03:53 / 10,50 Euro

Dr. med. Matthias Girke

Spiritualität und Grenzerfahrungen in Krankheit

und Heilung

Bestellnr. 502 / 1 CD / 0:54:55 / 10,50 Euro

Dr. med. Michaela Glöckler

Kinder kündigen sich an. Von der realität des

vorgeburtlichen Lebens

Bestellnr. 503 / 1 CD / 0: 54:52 / 10,50 Euro

Inger Hermann

Der tod - Horizont unseres Lebens. Spirituelle

erfahrungen am Lebensende

Bestellnr. 504 / 1 CD / 0:57:56 / 10,50 Euro

Dr. med. Michaela Glöckler

abschlussvortrag ethikkongress 2008

Entwicklung eigener Spiritualität.

Geistige Erfahrungen und Naturwissenschaft.

Bestellnr. 505 / 1CD / 0:51:37 / 10,50 Euro

Konzept Der pfLeGeriSCHen GeSten

Rolf Heine

Das Konzept der pflegerischen Gesten i-iV

Hörbuch, 5 CDs; (einzeln: Best.-Nr. 509-512)

Bestellnr. 509-512 / zusammen 27,50 Euro

i Die Übung der Wahrhaftigkeit

Bestellnr. 509 / 2 CDs / 1:28:25 / 10,50 Euro

ii Die Kraft der urbilder

Bestellnr. 510 / 1 CD / 1:18:27 / 10,50 Euro

33


34

iii Der alltag als Übung

Bestellnr. 511 / 1 CD / 1:08:34 / 10,50 Euro

iV Wie pflege ich mich als pflegender? (o.Abb.)

Bestellnr. 512 / 1 CD / 1:19:00 / 10,50 Euro

Dr. med. Michaela Glöckler

Schicksalswürde und ein spirituelles Begreifen

der Demenz

Grundlagen z. Verständnis demenzieller Erkrankungen

aus Sicht integrativer Medizin und Pflege

Bestellnr. 506 / 1 CD / 1:19:41 / 10,50 Euro

Dr. med. Christian Schopper

mensch-Sein und Demenz

Krankheitsbilder und Therapiemöglichkeiten der

Demenz. Wie kann die in der Krankheit verborgene

Individualität des Dementen erschlossen werden?

Bestellnr. 513 / 2 CDs/ 1:33:48 / 10,50 Euro

Karl-Julius Reubke

Demenz als Kulturphänomen

Die Erkrankung, im Zusammenhang gesehen mit

unserer „altersdementen Zeit“

Bestellnr. 514 / 1 CD / 1:04:37 / 10,50 Euro

Wolfgang Schad

Der übersinnliche mensch in uns

Übungswege vom gewöhnlichen Bewusstsein

zu übersinnlicher Wahrnehmungsfähigkeit

Bestellnr. 508 / 1 CD / 1:05:41 / 10,50 Euro

Michaela Glöckler

Krisen meistern -

die sieben Schritte vom ideal zur Wirklichkeit

Bestellnr. 522 / 1 CD / 1:02:50 / 10,50 Euro

Marcus Roggatz

Krankheits-Sinn

Sinn von Krankheit

Bestellnr. 523 / 1 CD / 1:19:41 / 10,50 Euro

HörBÜCHer

Michaela Glöckler

Wie können wir als patienten unsere Selbstheilungskräfte

stärken?

Selbstheilung durch Rhythmisierung des Alltags

Bestellnr. 525/ 1CD / 1:04:00 / 10,50 Euro


HörBÜCHer

Michaela Glöckler, Veronika Schröter, Linda Thomas

Das messie-Syndrom

Ursachensuche und Lösungsansätze für

desorganisierte Menschen

Bestellnr. 516 / 3 CDs / 3:46:23 / 19,50 Euro

Barbara Brunnenkant

Was Kinder brauchen oder: alles zu seiner zeit

Bedingungen für eine freie Entfaltung der individuellen

Entwicklungsmöglichkeiten des Kindes

Bestellnr. 507 / 1 CD / 1:19:55 / 10,50 Euro

Henning Köhler

mythos aDHS - Brauchen michel und momo

wirklich psychopillen?

Möglichkeiten der pädagogisch-therapeutischen

Begleitung dieser besonderen Kinder

Bestellnr. 521 / 5 CDs / 5:37:02 / 29,50 Euro

KinDerKonGreSS 2009

Wolfgang Bergmann

Kleine jungs, große not - Gewaltprävention

durch Begegnungskultur

Über die Schlüsselrolle von Bindung und Beziehung

für eine gesunde Entwicklung

Bestellnr. 517 / 1 CD / 1:13:14/ 10,50 Euro

Fulbert Steffensky

Spiritualität durch Begegnung

Spirituelle Erfahrungen durch uneingeschränkte

Begegnungsmöglichkeiten

Bestellnr. 518 / 1 CD / 0:45:56 / 10,50 Euro

Inger Hermann

Halt´s maul, jetzt kommt der Segen

Über die Sehnsucht nach Spiritualität

hinter rauer Fassade

Bestellnr. 519 / 1 CD / 1:13:12 / 10,50 Euro

Michaela Glöckler

Begegnungskultur und Gesundheit

Von der Bedeutung seelisch-geistiger Einflüsse

auf die gesunde Entwicklung

Bestellnr. 520 / 1 CD / 0:43:30 / 10,50 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

35


36 VerSCHieDeneS

Verschiedenes

Verlags- und adressenverzeichnis

Verlagssortiment mit lieferbaren Büchern, Broschüren,

Hörbüchern, Prospekten und Sonderdrucken.

Bestellschein inseitig. Adressenverzeichnis von Therapeutika,

Patienteninitiativen, Vereinen, Kliniken

und Sanatorien im In- und Ausland.

Bestellnr. 994 / 0,00 Euro

Bestellscheine für Broschüren/Bücher

mit praktischem Faxformular.

Bestellnr. 993 / 0,00 Euro

info-paket

Aktuelles Verlags- und Adressenverzeichnis,

Bestellschein und weitere Informationen

Bestellnr. 900 / 0,00 Euro

prospektbox

Inhalt: ca. 30 Verlagsverzeichnisse

Bestellnr. 206 / 0,00 Euro

aktuelle ausgabe des patientenmagazins

Bestellnr. VE 100 / 4,00 Euro

Ein jahresabonnement point (4-mal jährlich)

kostet 12,00 Euro (inkl. Versand/Inland). Rufen Sie

uns an, faxen oder mailen Sie uns.

(Formular Seite 58)

12 regeln zum umgang mit dem Handy

Postkarte mit Strahlungsregeln

Graphisch modern gestaltete Postkarte mit zwölf

präzisen Regeln zum vernünftigen Umgang mit

Handy und schnurlosem Telefon zum Weitergeben

oder Verschenken. Besonders für Jugendliche!

Bestellnr. 803 / 0,30 Euro

Alle Preise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.


Was macht Ihr

SonDerHefte / VerSCHieDeneS

Geld in einem

Bio-Laden?

Sinn.

Bei der GLS Bank ist Ihr Geld gut angelegt: Es fließt

ausschließlich in Vorhaben, die sozial, ökologisch

und ökonomisch sinnvoll sind. Als einzige Bank machen

wir dabei transparent, wo und was wir finanzieren.

Vom Girokonto bis zur Vermögensanlage – alles über

unsere leistungsstarken und sinnstiftenden Angebote

unter www.gls.de

Jetzt Konto mit Sinn eröffnen:

www.gls.de // 0711 - 2 38 95 0

37


38 autorenVerzeiCHniS

Autorinnen und Autoren

Adams, John D. 10

Albonico, Hans Ulrich 13

Anders, Ursula 29

Bahlmann, Birgitt 26

Bardt, Sylvia 27

Baur, Alfred 27

Bausinger, Hannegret 14

Bavastro, Paolo 15, 32

Bergmann, Wolfgang 35

Betti, Mario 9

Birnthaler, Michael 20

Bockemühl, Johannes 23

Bonin, Dietrich von 27

Boogert, Arie 28

Bopp, Annette 15, 23

Breitkreuz, Thomas 23

Brunnenkant, Barbara 35

Bub-Jachens,

Christa-Johanna 24

Bühler, Walther 9, 12, 13, 16,

23, 26, 29

Burkhard, Gudrun 12, 28

Daub-Amend, Eveline 14

Debus, Michael 29

Eichler, Els 27

Ewald, Günter 33

Fintelmann, Volker 22, 24, 28

Fischer, Hartmut 24

Fried, Andreas 15

Friedenstab, Ursula 15

Fuchs, Nikolai 31

Girke, Matthias 23, 29, 33

Glöckler, Michaela 13, 16, 17, 20

26, 28,29,

33, 34, 35

Goebel, Wolfgang 17, 18

Goehler, Adrienne 30

Goyert, Andreas 25

Große, Ralph Melas 32

Grün, Anselm 20

Häfner, Gerald 31

Hardorp, Benediktus 31

Hartzema, Robert 10

Heertsch, Andreas 10

Heiligtag, Richard 22, 23

Heine, Rolf 28, 33, 34

Heisterkamp, Jens 30

Hermann, Inger 20, 33, 35

Herrmannstorfer,

Udo 30

Hirte, Martin 18

Hübner, Edwin 17, 20

Isenmann, Harald 27

Jachens, Lüder 16, 22

Jorberg, Thomas 31

Kingma, Johannes 24

Kiersch, Johannes 18

Klasen, Jörn 21

Köhler, Henning 17, 18, 35

Kümmell, Christoph 15

Kugler, Walter 8

Kühne, Petra 15, 19

Kummer,

Karl-Reinhard 19

Kutik, Christiane 20

Leroi, Rita 23

Lin, Jean-Claude 8

Loewe, Jens 31

Lommel, Pim van 29


autorenVerzeiCHniS

Mackay, Paul 31

Maris,

Bart(tholomeus) 19

Marti, Thomas 18

Menzel, Reinhard 16

Meyer, Frank 8, 14

Müller-Busch,

H. Christof 32

Patzlaff, Rainer 19

Paxino, Iris 21

Pflug, Christine 13

Rapp, Dorothea 16

Reinhold, Susanne 27

Renzenbrink, Udo 15

Reubke, Karl-Julius 34

Rißmann, Wolfgang 25

Rivoir, Andreas 21, 24

Roediger, Eckhard 11, 16, 22

Rösch, Ulrich 31

Roggatz, Marcus 34

Schad, Wolfgang 34

Schädel, Erdmut J. 17

Schiffer, Eckhard 16

Schmidt-Kennedy,

Gerhard 15

Schnürer, Christof 21

Schopper, Christian 34

Schramm, Henning 24

Schroeder,

Hans-Werner 13

Schröter, Veronika 35

Schuberth, Ernst 31

Schuchhardt, Malte 16

Schürholz, Jürgen 16, 26

Schütze, Alfred 12

Schulz, Dieter 19

Schwenk, Albrecht 29

39

Simon, Ludger 25

Sommer, Markus 21, 22, 25, 29

Spencer, Sabine A. 10

Spitta, Dietrich 31

Star, Ada van der 26

Steffensky, Fulbert 35

Steiner, Rudolf 8, 10, 11,

14, 28, 30

Strawe, Christoph 31

Streit, Wolfgang 24

Teichmann, Frank 28

Thomas, Linda 35

Treichler, Rudolf 12

Verein für Anthroposophisches

Heilwesen e. V. 9

Vogel, Susanne 23

Vogt, Felicitas 32

Völker, Rudolf 16

Wais, Mathias 20

Walker, Martin 26

Weg, Jaap van de 11

Werner, Götz W. 30, 31

Werner, Hans 23

Wirz, Johannes 32

Wolff, Otto 15, 22, 26

Zimmermann, Heinz 13


40 GeSamtVerzeiCHniS

Broschüren und Hörbücher

at2/2

at10

020

040

101

104

105

111

113

118

120

123

129

133

136

137

139

142

144

145

151

153

154

155

156

157

160

161

163

164

165

166

167

168

169

170

171

172

173

175

176

177

178

K.-R. Kummer

G. Werner, B. Hardorp

S.-Kennedy, Renzenbrink

W. Bühler

W. Bühler u.a.

W. Bühler

Bühler, Leroi, Werner

W. Bühler, U. Anders

W. Bühler, O. Wolff

W. Bühler

W. Bühler

W. Bühler, M. Glöckler

J. Bockemühl

P. Kühne

S. Vogel

W. Bühler u.a.

E. Schuberth

H.-W. Schroeder

J. Wirz

H. Fischer

O. Wolff

Ch. Pflug

Ch.-J. Bub-Jachens

J. Kingma u.a.

H. Isenmann

S. Reinhold

F. Vogt

H. Zimmermann

L. Jachens

P. Kühne

R. Patzlaff

A. Baur

M. Glöckler

H. U. Albonico

P. Bavastro

H.-R. Heiligtag

D. von Bonin

V. Fintelmann

B. Maris

A. Rivoir

V. Fintelmann

M. Glöckler u.a.

W. Rißmann

Impfungen

Grundeinkommen

Vom Wert d. Gewürze

2-fache Abstammung d.Menschen

Die Nervosität - ...keine Zeit

Heilkräfte lebendigen Denkens

Krebs - Krankheit unserer Zeit

Furcht vor dem Tode ...

Anthroposophische Medizin...

Meditation als Heilkraft d. Seele

Hat das Leben einen Sinn?

Willensschulung

Anorexie u. Bulimie

Unser täglich Brot

Das Auge

Lach dich gesund!

Mit dem Computer leben

Die Heilkraft des Gebets

Gentechnik i. Landw. /Medizin

Arthrose

Zucker - Die süße Sucht

Lebenslauf verstehen,gestalten

Schlafstörungen - gesunder Schlaf

Candida albicans

Rhythmische Massage

Anthroposoph. Musiktherapie

Drogensucht - Weckruf d. Zeit

Die Kunst des Gesprächs

Umgang mit dem Sonnenlicht

Was ernährt unsere Kinder?

fernsehtüchtig o. fernsehsüchtig?

Chirophonetik - Therapie...

Schöpferisch werden ...

Krankheit als Begegnung

Vorsorgevollmacht/Patientenverfüg.

Krebs verstehen u. behandeln

Therapeutische Sprachgestaltung

Multiple Sklerose

Ankommen - Schwangerschaft....

Migräne

Parkinson-Krankheit

Wie entsteht Gesundheit?

Depression , seel. Verstimmungen

19

31

15

9

12

12

23

29

26

12

12

13

23

15

23

16

31

13

32

24

15

13

24

24

27

27

32

13

16

19

19

27

13

13

32

23

27

24

19

24

24

16

25


GeSamtVerzeiCHniS 41

180

181

182

183

184

185

186

187

188

189

190

191

192

193

194

195

196

199

200

201

203

204

210

211

212

401

803

805

806

500

-505

506

507

508

509

-512

513

514

M. Debus

M. Sommer

E. Hübner

A. Goyert

I. Hermann

M. Glöckler

A. Schwenk

S. Bardt

E. Roediger

A. Goyert

M. Glöckler, A. Grün

M. Girke , Glöckler u.a.

Ch. Kutik

M. Birnthaler

A. Goyert

L. Simon

M. Wais

W. Bühler

H. Ch. Müller-Busch

M. Sommer

R. M. Große

D. Schulz

M. Betti

R. Menzel, R. Völker

M. Girke

E. Eichler

Verein für Anthroposophisches

Heilwesen (Hg.)

Audio-CDs / Hörbücher

Ewald, Girke, Glöckler,

Hermann

M. Glöckler

B. Brunnenkant

W. Schad

R. Heine

Ch. Schopper

K.-J. Reubke

Begleitung über den Tod hinaus

Grippe und Erkältung

Lernen mit dem Computer

Das chronische Müdigkeitssyndrom

Mit Kindern ü. Sterben, Tod sprechen

Kraftquelle Rhythmus

Ich konnte nicht mehr länger leben

Eurythmie

Burnout u. Depression vorbeugen

Chron. entzündl.. Darmerkrankungen

Kinder suchen Wahrheit

Nah-Tod-Erlebnisse

Lasst mich spielen!

Erlebenspädagogik

Die Leber - Organ des Lebens

Rheumatische Erkrankungen

Pubertät - stürmischer Neuanfang

Sternenwirken

Patientenverfügung, Vorsorgeplanung

Älterwerden

Nüchtern bin ich schüchtern...

AD(H)S - Krankheit o. Zeitproblem?

Engel

Gesunde Zähne -Herausforderg.

Diabetes - ... vorbeugen, behandeln

Wickel und Auflagen

Postkarte: 12 Handyregeln

Walther Bühler - Leben u. Wirken

Ein dem Geiste verbundenes Denken

Grenzerlebnisse - Spiritualität ...

EthikKongress 2008 - 5 Vorträge

Schicksalswürde und Demenz

Was Kinder wirklich brauchen

Der übersinnliche Mensch in uns

Das Konzept der pflegerischen

Gesten I - IV

Mensch-Sein und Demenz

Demenz als Kulturphänomen

29

25

20

25

20

16

29

27

16

25

20

29

20

20

25

25

20

9

32

29

32

19

9

16

23

23

27

36

9

9

33

34

35

34

33

34

34

34


42

Hörbücher und Bücher

516

517

-520

521

522

523

525

Bücher

1002

1005

1009

1015

1021

1022

1029

1032

1033

1102

1105

1106

1107

1111

1112

1119

1122

1124

1127

1130

1200

1300

1313

1316

1318

1326

1332

1347

1348

1401

1403

Glöckler, Schröter, Thomas

Bergmann, Steffensky,

Hermann, Glöckler

H. Köhler

M. Glöckler

M. Roggatz

M. Glöckler

R. Steiner

R. Steiner

R. Steiner

R. Steiner

R. Steiner

R. Steiner

I. Paxino

W. Kugler

R. Steiner

V. Fintelmann

S.A. Spencer, J.D.Adams

R. Hartzema

R. Hartzema

A. Heertsch

J. van de Weg

E. Roediger

G. Burkhard

J. van de Weg

E. Roediger

R. Steiner

H. Bausinger

W. Goebel, M. Glöckler

J. Kiersch

H. Köhler

H. Köhler

T. Marti

M. Glöckler

E. Hübner

E. J. Schädel

Bavastro, Fried, Kümmell

E. Daub-Amend

GeSamtVerzeiCHniS

Das Messie-Syndrom

35

GeSamtVerzeiCHniS

Kinder brauchen Begegnung -

KinderKongress 2009, 4 Vorträge 35

Mythos AD(H)S

35

Krisen meistern

34

Krankheits-Sinn - Sinn v. Krankheit 34

Selbstheilungskräfte stärken 34

Praktische Ausbildung d. Denkens

Anthroposophie

Quellen der Gesundheit

Naturgrundlagen d. Ernährung

Soziale Frage u. Anthroposophie

Das Leben nach dem Tod

Leben mit dem Schmerz

R. Steiner u. die Anthroposophie

Krankheit und Karma

Alterssprechstunde

Krisen überwinden...

Der Weg zur inneren Freiheit

Innere Kraftquellen

Geistige Erfahrung im Alltag

Vom Sinn der Hindernisse

Besser leben lernen

Das Leben in die Hand nehmen

Geistesgegenwart

Wege aus der Angst

Nervosität und Ichheit

Das natürliche Wohlfühlbuch

Kindersprechstunde

Die Waldorfpädagogik

...Michel ... aufmerksamkeitsgestört?

Von ängstlichen, traurigen... Kindern

Wie kann Schule Gesundheit fördern?

Kindsein heute

Medien und Gesundheit

Entwicklung erkennen, begleiten,...

Herz Kreislauf Sprechstunde

Wechseljahre

10

8

8

14

30

28

21

8

8

28

10

10

10

10

11

11

12

11

11

11

14

17

18

18

17

18

17

17

17

15

14


GeSamtVerzeiCHniS 43

1404

1405

1408

1409

1410

1411

1412

1415

1416

1418

1422

1424

1500

1503

1504

1505

1602

1606

1607

1631

1637

1638

1639

1701

1702

1703

1708

1709

1710

1711

1712

Ch. Schnürer

A. Rivoir

Glöckler, Schürholz, Walker

M. Sommer

L. Jachens

M. Sommer

O. Wolff

R. Heiligtag

V. Fintelmann

F. Meyer

A. Bopp, T. Breitkreuz

J. Klasen

W. Goebel

A. van der Star

Bopp, Fried, Friedenstab

E. Roediger

A. Boogert

H. Bausinger

G. Burkhard

B. Bahlmann

M. Glöckler, R. Heine

M. Glöckler, R. Heine

M. Glöckler, R. Heine

U. Hermannstorfer

G. W. Werner

M. Hirte

G. W. Werner, A. Goehler

J. Heisterkamp

Werner, Jorberg, Mackay

N. Fuchs

J. Loewe

Weitere Bücher finden Sie

in unserem Internet-Shop

www.gesundheit-aktiv.de/shop

Mehr Luft

Migräne

Anthroposophische Medizin

Fragen an den Hausarzt

Hautkrankheiten ganzheitl. heilen

Grippe u. Erkältungskrankheiten...

Die naturgemäße Hausapotheke

Krebs besser verstehen

Krebssprechstunde

Besser leben d. Selbstregulation

Bluthochdruck senken

Autoimmun-Erkrankungen

Schutzimpfungen selbst verantw.

Schöpferisch pflegen

Die Havelhöher Herzschule

Depression - Sehnsucht n. Zukunft

Der Weg der Seele nach dem Tod

Fit u. entspannt in 2. Lebenshälfte

Die Freiheit im „dritten Alter“

Pflege daheim

Ethik d. Sterbens - Würde d. Lebens

Handeln im Umkreis d. Todes

Spiritualität im medizin. Alltag

Schein-Marktwirtschaft

Grund f. Zukunft: Grundeinkommen

Impfen Pro & Contra

1000 € für jeden

Kapital = Geist

Herausforderungen d. Globalisierung

Es geht auch anders

Das Wassersyndikat

21

21

26

21

22

22

22

22

22

14

23

21

18

26

15

22

28

14

28

26

28

28

28

30

30

18

30

30

31

31

31


44

Adressen

aDreSSenVerzeiCHniS

Patienteninitiativen und Therapeutika in Deutschland (S. 44 bis 50)


patienteninitiatiVen / tHerapeutiKa

Patienteninitiativen

und Therapeutika

n poStLeitzaHL 0...

0

michael-therapeutikum

Praxis Dr. Richter

August-Bebel-Straße 12

D-04275 Leipzig

Tel. 0341 3014852

Fax 0341 3010587

Heilpädagogisch-Künstl.

therapeutikum Chemnitz

Frau Dr. med. Gunda Kohl

Henriettenstraße 44

D-09112 Chemnitz

Tel. 0371 303570

E-mail: hammer@wtl-fichtnerrositz.de

n poStLeitzaHL 1...

Hiram Haus e. V.

Alt Tempelhof 28

D-12103 Berlin

Tel. 030 7883053

Fax 030 7883464

www.hiram-haus.de

n poStLeitzaHL 2...

1

2

forum Leben e. V.

Horster Damm 47

D-21039 Hamburg-Bergedorf

Tel. 0410 2206986 Harries

E-Mail: info@forum-lebenbergedorf.de

www.forum-leben-bergedorf.de

Victor thylmann Gesellschaft

e. V.

Suurheid 20

D-22559 Hamburg

Tel. 040 813353

Fax 040 813354

E-Mail: info@thylmanngesellschaft.de

www.thylmann-gesellschaft.de

45

therapeutikum Hamburg-

West e. V.

Frau Batschko

Jürgensallee 47

D-22609 Hamburg

Tel. 040 821036

Fax 040 821036

E-Mail: info@carus-akademie.de

pädagogisch-therapeutisches

elternseminar

„Die Wiege“

Frau Radszat

Guerickestraße 58

D-23566 Lübeck

Tel. 0451 606532

forum zeitnah e. V.

Frau Kiel-Hinrichsen,

Herr Albrecht

Holzhofallee 151

D-24109 Kiel

Tel. 04342 81885

Fax 0431 525002

E-Mail: kielhinrichsen@forumzeitnah.de

www.forum-zeitnah.de

therapeutikum Bremen e. V.

im Haus 7 - freie Werkstatt

für Gesundheit, Bildung und

Kultur

Graubündener Str. 4 a

D-28325 Bremen

Tel. Anke Korff 0421 235192

Tel. Doris Mühlbacher 0421

232426

E-Mail: therapeutikum-haus7@

web.de

www.haus7.eu

Karte siehe Seite 44


46

n poStLeitzaHL 3...

3

patienteninitiative Kassel e. V.

Wilhelmshöher Allee 261

D-34131 Kassel

Tel. 0561 68782

Fax 0561 6029419

E-Mail: info@patienteninitiativekassel.de

www.patienteninitiative-kassel.de

initiativgruppe Schwalm, im

Verein für ein erweitertes

Heilwesen e. V.

Frau Dippel

Schloßstraße 20

D-34613 Schwalmstadtrommershausen

Tel. 06691 20510

elisabeth-therapeutikum

Herr Kindermann

Zum Pfaffengrund 17

D-35041 marburg

Tel. 06421 35137

anthroposophisch erweitertes

Heilwesen Braunschweig e. V.

Patienteninitiative

Frau Schmidt

Giersbergstraße 1

D-38102 Braunschweig

Tel. 0531 2504905

n poStLeitzaHL 4...

4

therapeutikum Wuppertal

e. V.

Frau Dr. Held

Kleinenhammerweg 21

D-42349 Wuppertal

Tel. 0202 318241

Fax 0202 7693419

E-Mail: evaheld@arcor.de

patienteninitiatiVen / tHerapeutiKa

patienteninitiative Bergisches

Land

Frau vom Stein

Neuenhaus 60

D-42929 Wermelskirchen

Tel. 02196 84077

ita Wegman therapeutikum

Herr Dr. Vögler

Beurhausstraße 7

D-44137 Dortmund

Tel. 0231 161908

Fax 0231 7214724

E-Mail: hendrik.voegler@t-online.

de

www.iwt-dortmund.de

therapeutikum am

mergelteich e. V.

Frau Veronika Biesantz

Mergelteichstraße 47

D-44225 Dortmund

Tel. 0231 714852

therapeutikum Gladbeck e. V.

c/o Freie Waldorfschule Gladbeck

Herr Bomholt

Horster Straße 82

D-45968 Gladbeck

Tel. 02043 2972-10

E-Mail: info@fws-gladbeck.de

therapeutikum Krefeld

Moerser Straße 73

D-47803 Krefeld

Tel.02151 631075

Fax 02151 631983

www.therapeutikum-krefeld.de


patienteninitiatiVen / tHerapeutiKa

n poStLeitzaHL 5...

5

Verein zur förderung eines anthroposophischen

Heilwesens

zu Köln e. V.

Tobias-Verein Köln

Frau Schnitter

Lothringer Straße 40

D-50677 Köln

Tel. 0221 323395

E-Mail: tobiasverein@tobiashaus.

de

www.tobiashaus.de

anthroposophisches Heilwesen

e. V.

Herr Rebbe

Promenadenstr. 7-9

D-52062 aachen

E-Mail: DanielRebbe@gmx.de

michael therapeutikum

Herr Dr. Storto

Hosenstraße 19/20

D-54290 trier

Tel. 0651 42824

therapeutikum Witten e. V.

Steinstraße 19

D-58452 Witten

Tel. 02302 24029

n poStLeitzaHL 6...

6

frankfurter therapeutikum

für künstlerische und physikalische

Heilweisen

Hügelstraße 69

D-60433 frankfurt

Künstlerisches Therapeutikum:

Tel. 069 53093140

Physikalisches Therapeutikum:

Tel. 069 53093199

E-Mail: verwaltung@frankfurtertherapeutikum.de

www.frankfurter-therapeutikum.

de

Karte siehe Seite 44

pädagogisch-therapeutisches

zentrum

Herr Krauch, Frau Grah-Wittich

Alt-Niederursel 53

60439 frankfurt

Tel. 069 5890165

raphael-therapeutikum

oberursel

Rossertstr. 1

D-61440 oberursel

Tel. 06171 53963

Fax 06171 631460

47

michael-therapeutikum

Herr Dr. Walbaum, Frau Britsch

Forstweg 11

D-63303 Dreieich-Buchschlag

Tel. 06103 64440

Tel. 06103 66350 (Praxis)

Fax 06103 5019758

gesundheit aktiv

anthroposophische heilkunst

e.v.

Arbeitsgruppe Darmstadt

Frau Knösel

Sudetenstr. 21

D-64331 Weiterstadt

Tel. 06150 3640

E-Mail: gesundheitaktiv@web.de

Verein für Sozial- und Kulturpädagogik

e .V.

Frau Brunnenkant

Neckarauer Waldweg 145

D-68199 mannheim

Tel. 0621 856766

Fax 0621 858401

E-Mail: info@freizeitschule.de

www.freizeitschule.com


48

patienteninitiatiVen / tHerapeutiKa

michael-therapeutikum

Heidelberg

EM Therapeutische Kunst gGmbH

Frau Müller

Roonstraße 9

D-69120 Heidelberg

Tel. 06221 480223

Fax 06221 400561

E-Mail: info@michaeltherapeutikum.de

www.michael-therapeutikum.de

n poStLeitzaHL 7...

7

forum 3 jugend- und Kulturzentrum

e. V.

Gymnasiumstraße 21

D-70173 Stuttgart

Tel. 0711 291178

Fax 0711 2264906

www.forum3.de

therapeutikum Christophorus

Frau Purucker

Ameisenbergstraße 26

D-70188 Stuttgart

Tel. 0711 283481

Fax 0711 283481

imago therapeutikum Werfmershalde

Praxisgemeinschaft für ganzheitliche

Balance

Herr Altmeyer, Herr Frank

Werfmershalde 18

D-70190 Stuttgart

Tel. 0711 3101376

Fax 0711 3101091

www.imago-therapeutikum.de

therapeutikum am Kräherwald

e. V.

Feuerbacher Heide 46

D-70192 Stuttgart

Tel. 0711 2578794

Fax 0711 2598699

Gemeinschaft fischermühle

e. V.

Frau Nickol

Fischermühle 9

D-72348 rosenfeld

Tel. 07428 935-0

janusz-Korczak-institut

für medizinische und pädagogische

menschenkunde,

therapeutikum forschung -

Weiterbildung

Weberstr. 20

D-72622 nürtingen

Tel. 07022 55505

Fax 07022 254619

www.janusz-korczak-institut.de

therapeutikum Winterbach

Weiherstraße 8

D-73650 Winterbach

Tel. 07181 76868

therz Gemeinnützige GmbH

zentrum für Kunst-pädagogiktherapie

Landenberger Straße 45

D-73728 esslingen

Tel. 0711 3657678

Fax 0711 1203264

E-mail:info@therz.org

gesundheit aktiv . anthroposophische

heilkunst e. v.

Johannes-Kepler-Straße 56

D-75378 Bad Liebenzell-unterlengenhardt

Tel. 070 52 - 93 01 0

Fax 070 52 - 93 01 10

E-Mail: verein@gesundheit-aktiv.de

www.gesundheit-aktiv.de

(mit Internet-Shop)


patienteninitiatiVen / tHerapeutiKa

therapeutikum öschelbronn

Am Eichhof 30

D-75223 niefern-öschelbronn

Tel. 07233 68-190

Fax 07233 68-110

E-Mail: therapeutikum@klinikoeschelbronn.de

freie Kulturschule e. V.

Herr Stähle-Ario

Kaiserallee 121

D-76185 Karlsruhe

Tel. 0721 2018205

Fax 0721 8306231

Tel. 0721 205550 (Anrufbeantworter)

www.freie-kulturschule-ka.de

Verein zur erforschung der

farbtherapie e. V.

Frau Heckel

Kanderner Straße 10 a

D-79410 Badenweiler

Tel. 07632 6195

Fax 07632 7670

www.farbmeridian-therapie.de

n poStLeitzaHL 8...

8

altenwerk marthashofen

Herr Kaul

Marthashofen 3

D-82284 Grafrath

Tel. 08144 341

Fax 08144 998512

E-Mail: kaul@marthashofen.de

www.marthashofen.de

Verein zur förderung anthroposophischer

therapien

Herr Müller

Ulmenweg 63

D-86169 augsburg

Tel. 0821 7472502

Fax 0821 33621

49

martins-therapeutikum

Frau Krippner

Eberle-Kögl-Straße 23

D-87616 marktoberdorf

Tel. 08342 95114

Fax 08342 95213

www.martins-therapeutikum.de

Christophorus-therapeutikum

Herr Dr. Jachens

Oberthalhofen 25

D-88167 Stiefenhofen/allgäu

Tel. 08383 7005

Fax 08383 1401

mercurialis-Gemeinschaft

Salem e. V.

S. Skok

Heiligenberger Straße 5

D-88682 Salem

Tel. 07553 6218

Fax 07553 6415

E-Mail: mercurialis@onlinemed.

de

therapeutikum ulm

Egginger Weg 4

D-89077 ulm

Tel. 0731 93566-0

Fax 0731 93566-8

E-Mail: therapeutikum@gmx.de

www.therapeutikum-ulm.de

freies forum Heidenheim

Frau Amthor, Herr Masur

Herbrechtinger Str. 60

D-89542 Herbrechtingen

Tel. 07321 345851

n poStLeitzaHL 9...

9

therapie-Kreis Wernstein e. V.

Herr Dr. Hufschmidt

Lindig 5

D-95326 Kulmbach

Tel. 09221 2356


50

matthias-Grünewald-therapeutikum

Allesgrundweg 16

D-97218 Gerbrunn

Tel. 0931 702353

E-Mail: info@therapeutikumwuerzburg.de

www.therapeutikum-wuerzburg.

de

Verein zur förderung des

matthias-Grünewald-therapeutikums

Würzburg e. V.

Frau Wich

Spitalrain 10

D-97234 reichenberg

Tel. 0931 68391

Fax 0931 6605343

Karte siehe Seite 44

patienteninitiatiVen / tHerapeutiKa


patientenVerBÄnDe im auSLanD

Patientenverbände im Ausland

europa

efpam

european federation of patients´

association for anthroposophic

medicine

EFPAM Sekretariat

La Commanderie

f-10140 amance, france

Telefon +33 140 470353

Telefax +33 140 470353

E-Mail: colette.pradelleapma@

wanadoo.fr

www.efpam.org

BeLGien

Vereniging voor antroposofische

Gezondheidszorg (V.a.G.)

Klokstraat 10

B-2600 Berchem

Tel. +32 3 605 7819

Fax +32 3 605 7820

E-Mail: vag.assa@skynet.be

users.skynet.be/vag-assa

DÄnemarK

foreningen till stoette for

antroposofisk Laege-Kunst,

faLK

Marianne Möller-Nielsen

Nörregaerdsvej 9

DK-5672 Broby

Tel. +45 626 913 85

finnLanD

antroposofisen lääketieteen

yhdistys ry. (aLY)

Herr Kurppa

Muuralankumpu 1 D 1

fn-02770 espoo

Tel. +35 89 7573366

franKreiCH

51

association de patients de la

medicine anthroposophique

apma

Colette Pradelle, Michel Pradelle

La Commanderie

f-10140 amance

E-Mail:

colette.pradelle@libertysurf.fr

GroSSBritannien

patients association for the

furtherance of anthroposophical

medicine (pafam)

Mr. Adam Beard, MD (Secretary)

St. Luke‘s Medical Centre

53 Cainscross Rd.

Stroud, Glos. GL5 4eX

E-Mail: Adam.Beard@gp-184609.

nhs.uk

melanie taylor

2 Clent Cottage

Odnall Lane

Clent, Stourbridge DY9 9pW

Tel. +44 (0)1562 887660

itaLien

associazione italiana dei

pazienti della medicina

antroposofica,aipma

Dr. Paolo Giraudo

Via Rossini Nr. 14

i-10124 torino

E-Mail: aipma@libero.it


52 antHrop. meDiziniSCHe VerBÄnDe

nieDerLanDe

antroposana patientenvereniging

voor antroposofische

gezonheidszorg

Stationsplein 6

nL-3818 Le amersfoort

Tel. +31 334 226542

E-Mail: info@antroposana.nl

www.antroposana.nl

öSterreiCH

Verein für ein

anthroposophisch

erweitertes Heilwesen e. V.

Frau Sippel

Sonnenstraße 2

a-8010 Graz

Tel. +43 316 32107210

Fax +43 316 32107212

E-Mail: renate.sippel@aon.at

SCHWeDen

f a L K

Frau Arman

Vidarkliniken

S-15391 järna

Tel. +46 8551 50039

Fax +46 8551 71900

E-Mail: falk@husapoteket.org

SCHWeiz

anthrosana

Herr Holliger

Postplatz 5

Postfach 128

CH-4144 arlesheim

Tel. +41 61 701 1514

Fax +41 61 701 1503

E-Mail: info@anthrosana.ch

www.anthrosana.ch

Spanien

anthrosana en espana

Asociación de patientes para un

sistema sanitario ampliado antroposóficamente

c. nueva Caledonia 12 (ant. 4)

(deheas de la Villa)

eS-28035 madrid

Tel. +34 1 459 79 05

E-Mail: mediart@inicia.es

www.anthrosana.org.es

uSa

Anthroposophische

medizinische Verbände

medizinische Sektion am

Goetheanum

CH-4143 Dornach

Tel. +41 61 706 42 90

Fax +41 61 706 42 91

E-Mail:

med.sektion@goetheanum.ch

www.goetheanum-medizin.ch

the federation of natural

medicine users of north

america (fonmuna)

Claus Sproll

LILIPOH Publishing

28 Gay Street

phoenixville pa 19460

Tel. 001 610 917 0792

E-Mail: info@lilipoh.com

DamiD Dachverband anthroposophische

medizin in

Deutschland e. V.

Chausseestr. 29

10115 Berlin

Tel. 030-28 87 70 94

Fax 030-97 89 38 69

E-Mail: wais@damid.de

www.damid.de


KLiniKen in DeutSCHLanD

1

n poStLeitzaHL 1....

Kliniken in Deutschland

Gemeinschaftskrankenhaus

Havelhöhe

Klinik für anthroposophisch

erweiterte Heilkunst

Kladower Damm 221

D-14089 Berlin

Tel. 030 36501-0

Fax 030 36501-366

E-Mail: info@havelhoehe.de

www.havelhoehe.de

Allgemeine und Innere Medizin,

Gastroenterologie, Cardiopulmologie,

Chirurgie, Anästhesie, Neurologie,

Gynäkologie, Geburtshilfe

2

n poStLeitzaHL 2....

asklepios - Westklinikum

Hamburg

anthroposophische medizin

Suurheid 20

D-22559 Hamburg

Tel. 040 81912300

Fax 040 81912303

www.asklepios.com/klinik/default.

aspx?cid=683&pc=0402&did3=4

714

Innere Medizin, Palliativmedizin,

Zusammenarbeit mit der psychosomatischen

Fachabteilung des

Hauses

n poStLeitzaHL 3....

3

Daumer-Haus gGmbH

fachklinik und therapeutikum

für drogenabhängige

jugendliche und erwachsene

Am Schloßberg 1

36391 Schwarzenfels

Tel. 06664 9636 0

Fax 06664 9636 36

E-mail: info@daumer-haus.de

www.daumer-haus.de

n poStLeitzaHL 4....

53

4

5

Knappschaftskrankenhaus der

Kliniken essen mitte

Klinik für Geriatrie

Am Deimelberg 34a

45276 essen

Tel. 0201 8054-601

Fax 0201 8054-603

n poStLeitzaHL 5....

Klinik Lahnhöhe

Überregionales zentrum für

Ganzheitsmedizin

internistische und psychosomatische

abteilung

Am Kurpark 1

D-56112 Lahnstein

Tel. 02621 915-0

Fax 02621 915-575

E-Mail: info@klinik-lahnhoehe.de

www.lahnhoehe.de

Internistische Krankheiten, Psychosomatosen,

depressive Störungen,

Essstörungen, Borderline-

Syndrome und posttraumatische

Belastungsstörungen, degenerative

Erkrankungen des Nervensystems,

Krebserkrankungen

Gemeinschaftskrankenhaus

Herdecke

Gerhard-Kienle-Weg 4

D-58313 Herdecke/ruhr

Tel. 02330 62-0

Fax 02330 62-3995

E-Mail: kontakt@

gemeinschaftskrankenhaus.de

www.gemeinschaftskrankenhaus.

de

Innere Medizin, Gynäkologie und

Geburtshilfe, Kinderheilkunde,

Chirurgie (Allgemein-, Unfall-,

Neuro-, Rheuma-Chirurgie),

Neurologie, Psychiatrie, Kinderpsychiatrie,

Röntgen, Anästhesie

und Elektrophysiologie


7

n poStLeitzaHL 7....

54

filderklinik

Gemeinnütziges Gemeinschaftskrankenhaus

Im Haberschlai 7

D-70794 filderstadt

Tel. 0711 7703-0

Fax 0711 7703-1620

E-Mail: mail@filderklinik.de

www.filderklinik.de

Innere Medizin, Gynäkologie und

Geburtshilfe, Kinderheilkunde,

Anästhesie, Röntgen, Unfall- und

orthopädische Chirurgie bzw.

Visceralchirurgie, Psychosomatische

Medizin und künstlerische

Therapie, Interdisziplinäre Intensivstation,

Neonatalogie, Zentrum

für integrative Onkologie

Klinik öschelbronn

Am Eichhof 30

D-75223 niefern-öschelbronn

Tel. 07233 68-0

Fax 07233 68-110

E-Mail: info@klinikoeschelbronn.de

www.klinik-oeschelbronn.de

Centrum für Integrative Medizin

und Krebstherapie

paracelsus-Krankenhaus

Krankenhaus für innere

medizin und allgemeinmedizin

Burghaldenweg 60

D-75378 Bad Liebenzellunterlengenhardt

Tel. 07052 925-0

Fax 07052 925-2650

E-Mail: info@paracelsuskrankenhaus.de

www.paracelsus-zentrum.de

Fachklinik für innere Medizin,

Schwerpunkte Gastroenterologie,

Onkologie, Kardiologie, chronische

Erkrankungen/Allergien

KLiniKen in DeutSCHLanD

friedrich-Husemann-Klinik

fachklinik für psychiatrie und

psychotherapie

Friedrich-Husemann-Weg 8

D-79256 Buchenbach bei

freiburg i.Br.

Tel. 07661 392-0

Fax 07661 392-400

E-Mail: info@friedrichhusemann-klinik.de

www.friedrich-husemann-klinik.

de

Höfe am Belchen

therapeutische Gemeinschaft

für Kinder- u. jugendpsychiatrie

Talstraße 11

79691 neuenweg

Tel. 07673 931-797

Fax 07673 931-798

E-Mail:

info@hoefe-am-belchen.de

www.therapeutischegemeinschaft-neuenweg.de

8

n poStLeitzaHL 8....

Heilstätte Sieben zwerge

fachklinik für

Drogenkrankheiten

Grünwanger Straße 4

Postfach 1153

D-88682 Salem-oberstenweiler

Tel. 07544 507-0

Fax 07544 507-51

E-Mail: mail@siebenzwerge.info

www.siebenzwerge.info

Kreiskrankenhaus Heidenheim

Belegklinik für Homöotherapie

Schloßhaustraße 100

D-89522 Heidenheim

Tel. 07321 332-502

Fax 07321 332-048


Sanatorien in DeutSCHLanD

Sanatorien in Deutschland

n poStLeitzaHL 3....

reha-Klinik Schloß Hamborn

D-33178 Borchen über

paderborn

Tel. 05251 389-0

Fax 05251 389-268

E-Mail:

verwaltung@schlosshamborn.de

www.schloss-hamborn.net

Ärztliche Leitung: Dr. med. Dr. C.

Paxino

Vorsorge, Rehabilitation, Nach- u.

Festigungskuren

Der Indikationsbereich umfasst

alle chronischen, inneren und

orthopädischen Erkrankungen

im Zustand der Kurfähigkeit,

Diäten für Tumor- und Stoffwechselerkrankungen,Verdauungsstörungen,

Krebsnachsorge,

Tumor- Nach- und Festigungsmaßnahmen

Ausgenommen sind ansteckende

und psychiatrische Erkrankungen.

Erstattungsfähig/BFA

55

3 7

n poStLeitzaHL 7....

reha-Klinik Sonneneck

für psychosomatik und

anthroposophisch erweiterte

naturheilkunde

Kanderner Straße 18

D-79410 Badenweiler

Tel. 07632 752-0

Fax 07632 752-177

E-Mail: info@kliniken-sonneneck.

de

www.rehaklinik-sonneneck.de

Vorsorgekuren und Rehabilitation

bei Erkrankungen und Unfallfolgen

an Wirbelsäule, Gelenken,

Muskeln und Nerven, Herz- und

Kreislauferkrankungen, Zustand

nach Schlaganfall, psychovegetative

Regulationsstörungen,

Erschöpfungszustände nach

Operationen und schweren Krankheiten,

Stoffwechselstörungen,

Erkrankungen der Verdauungsorgane

(Magen, Darm, Leber, Galle,

Pankreas), Nachbehandlung von

onkologischen Erkrankungen,

Allergien

Ausgenommen sind ansteckende

und psychiatrische Erkrankungen.

Beihilfefähig, gesetzliche Kassen


56

Kurhaus am Stalten

Sanatorium für

allgemeinmedizin

Staltenweg 25

D-79585 Steinen-endenburg

Tel. 07629 9109-0

Fax 07629 9109-29

E-Mail: haus-am-stalten@tonline.de

www.stalten.de

Ärztliche Leitung: Dr. Heribert

Wutte

Herz- und Kreislauferkrankungen,

Stoffwechselerkrankungen,

Erkrankungen der Bauchorgane,

Rheumatischer Formenkreis,

Krebsvorsorge, -Nach- und

Weiterbehandlung, Borreliose,

Multiple Sklerose, Erschöpfungszustände,

psychosomatische

Erkrankungen, Asthmabronchiale

und allergische Diathese, Abwehrschwäche,

Kopfschmerzen,

Migräne, Tinitus

Ausgenommen sind ansteckende,

schwere psychiatrische Erkrankungen,

bettlägerige und pflegebedürftige

Patienten.

Erstattungsfähig, Beihilfe und

Kassen (i.d.R. nicht BfA)

Sanatorien in DeutSCHLanD

n poStLeitzaHL 8....

8

alberga gemeinnützige GmbH

Kurheim alpenhof

mutter/Vater und Kind Kurheim

Hinterberg 7

87549 rettenberg

Tel. 08327 923-0

Fax 08327 923-33

E-Mail: info@alpenhof-alberga.de

www.alpenhof-alberga.de

Stoffwechselerkrankungen,

Psychosomatische Erkrankungen,

Psychovegetative Erkrankungen,

Krankheiten der Atemwege

Erstattungsfähig, Mutter-Kind-

Kuren, kein Mindestalter

9

n poStLeitzaHL 9....

alexander von Humboldt

Klinik

Geriatrisches rehabilitationszentrum

Dr.-Gebhardt-Steuer-Straße 24

D-95138 Bad Steben

Tel. 09288 920-400

Fax 09288 920-108

E-Mail: grz-hp@t-online.de

www.humboldtklinik.de

Chirurgie, Herz- und Stoffwechselerkrankungen,

Rheumatische

Erkrankungen, Neurologische

Erkrankungen (z.B. Multiple

Sklerose, Morbus Parkinson,

beginnende Alzheimer, Demenz),

onkologische Erkrankungen

Erstattungsfähig/BfA

adressen von Kliniken und Sanatorien im ausland finden

Sie auf unserer Homepage www.gesundheit-aktiv.de


Paracelsus-Krankenhaus

57

INNERE MEDIZIN . GANZHEITLICH . INDIVIDUELL

Die anthroposophische Medizin ist deshalb

so wirksam, weil sie den gesamten

Menschen im Blick hat. Aus diesem

Grund nehmen unsere erfahrenen Ärzte

sich Zeit für eine differenzierte und ganzheitliche

Anamnese unter Einbe ziehung

der persönlichen Vergangenheit und der

Schicksals wege des Patienten.

• Alle Mitarbeiter werden

anthroposophisch ausgebildet

• Einzeltherapien wie beispielsweise

Bäder, Massagen, Hyperthermie,

Mal-, Musik-, Sprachtherapie,

Heileurythmie

• Für Kassen- und Privatpatienten

Ganzheitlich gesunden – im Paracelsus-

Krankenhaus Bad Liebenzell.

BAD LIEBENZELL

Die anthroposophische Klinik –

aus Erfahrung anders

Paracelsus-Krankenhaus . Fachklinik für Innere Medizin

Burghaldenweg 60 . 75378 Bad Liebenzell-Unterlengenhardt

Tel. 07052/925-0 . www.paracelsus-krankenhaus.de


58

q Ich bestelle ein Jahresabo zu 12,- € (incl. Porto / Inland)

4 Ausgaben im Kalenderjahr. Kündigungsfrist 3 Monate zum Jahresende

q Ich bestelle ein Einzelexemplar der aktuellen Ausgabe

zu 4,- € (incl. Porto / Inland)

Name:

Straße:

PLZ, Ort:

Tel.:

Das unabhängige Patientenmagazin mit

Informationen zu Gesundheit und Krankheit

E-mail:

Datum, Unterschrift

Abonnement / Bestellung

Infos zum Patientenverband gesundheit aktiv finden Sie unter

www.gesundheit-aktiv.de oder Tel.: 070 52 - 93 01 0


Dabei sein ...

q Bitte senden Sie mir Informationen zu. Ich interessiere mich

für gesundheit aktiv. anthroposophische heilkunst e. v.

q Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zu gesundheit aktiv

(auch online möglich: www.gesundheit-aktiv.de)

Ich bezahle einen Beitrag für das Kalenderjahr in Höhe von:

q Euro 40,– q Euro 50,– q Euro 80,– q Euro ............,–

Mindestbeitrag q Euro 0,– Auszubildende (mit Nachweis)

GLS Gemeinschaftsbank eG Postbank Stuttgart

Kto.-Nr.: 17 217 900 Kto.-Nr.: 16 055-708

BLZ: 430 609 67 BLZ: 600 100 70

gesundheit aktiv ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden und

Beiträge bis 20 % des Jahreseinkommens sind steuerabzugsfähig.

Als Mitglied erhalte ich 4-mal jährlich das Patientenmagazin point

mit Informationen zu einer bewussten, gesunden Lebensführung

sowie zur aktuellen Gesundheitspolitik. Zudem bin ich als Mitglied

europaweit in gesundheitspolitischen Fragen vertreten und habe

Stimmrecht auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung.

Verpflichtungen weiterer Art entstehen für mich nicht.

Geburtsdatum ............................ Beruf ......................................................................

Datum .......................................... Unterschrift ..........................................................

abSender (auch für umseitige Bestellungen)

Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen und abschicken.

Oder per Fax an: 070 52 - 93 01 10 (Rückseite nicht vergessen)

.......................................................................... ..............................................................

Name Vorname

...........................................................................................................................................

Straße/Haus-Nr.

...........................................................................................................................................

PLZ / Ort / Land

Tel. ...................................................................................................................................

Fax ...................................................................................................................................

E-Mail: .............................................................................................................................

q Ich bestelle den kostenlosen monatlichen Newsletter von gesundheit aktiv


geSchäFTSbedIngungen

59

preISe

Preisänderungen vorbehalten. Unsere Preise sind Bruttopreise, beinhalten also

die zur Zeit gültige, deutsche Mehrwertsteuer bei Lieferungen innerhalb der

Europäischen Union (EU). Bei Nachweis einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

sowie bei Lieferungen außerhalb der EU verringern sich die Preise um

die enthaltene Mehrwertsteuer.

VerSandkoSTen Für broSchüren und bücher

Versandkosten bis zwei Broschüren betragen 1,50 Euro. Für Bestellungen bis

zu einem Rechnungsbetrag von 100,00 Euro berechnen wir die tatsächlich

anfallenden Versandkosten (Porto und Verpackung). Sendungen ab einem

Rechnungsbetrag von 100,00 Euro liefern wir in Deutschland versandkostenfrei.

Kein Mindestbestellwert.

rabaTT

Wiederverkäufer erhalten 30 % Rabatt auf unsere Broschüren.

Bei Büchern und Broschürenständern ist kein Rabatt möglich.

lIeFerung

Wenn wir keinen anderslautenden Auftrag von Ihnen bekommen, beliefern wir

Sie auf dem kostengünstigsten Weg per Post. Eilzustellungen und besondere

Versendungsformen stellen wir gesondert in Rechnung.

ZahlungSweISe

Unsere Produkte liefern wir grundsätzlich mit Rechnung. Bitte begleichen Sie

diese sofort und ohne Abzug. Vorauskasse ist nicht möglich. In Einzelfällen

behalten wir uns vor, eine Vorauszahlung zu erbitten. Bis zur vollständigen

Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum.

geFahrenübergang und TranSporTSchäden

Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers, auch wenn frachtfreie Lieferung

vereinbart ist. Der Besteller oder Empfänger muss auf dem Transportweg

eingetretene Schäden oder Verluste beim Transportführer (in der Regel

Deutsche Post AG oder Paketdienste) selbst anmelden, und zwar innerhalb der

jeweils gültigen Fristen (in der Regel drei Tage nach Übergabe).

reklaMaTIonen/rückSendungen

Reklamationen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Warenzugang schriftlich

geltend gemacht werden. Die Waren müssen nachweisbar und versichert

zurückgesandt werden (z. B. als Postpaket, nicht als Päckchen). Liegt der

Rücksendegrund im Verantwortungsbereich von gesundheit aktiv. anthroposophische

heilkunst e.v. (z. B. Fehler, falscher Artikel u. ä.), werden dem Kunden

seine Porto-Auslagen erstattet. Liegt der Rücksendegrund im Verantwortungsbereich

des Kunden, trägt er die Rücksendekosten selbst. Von der Rücksendung

ausgeschlossen sind CDs, DVDs, Videos, CD-Roms, Software u. ä., welche sich

nicht mehr in der versiegelten Originalverpackung befinden. Unfrei zurückgesandte

Waren werden nicht angenommen.

daTenSIcherheIT

Sämtliche Daten, die wir von Ihnen erhalten, behandeln wir vertraulich und

sicher. Wir sind berechtigt, die Käufer- und Kundendaten, die sich aus dem

Bestell- und Lieferverkehr ergeben, elektronisch zu speichern und im Rahmen

dieser Geschäftsverbindung zu verarbeiten. Wir verkaufen oder vermieten

keinerlei Informationen an Dritte.

gerIchTSSTand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden

Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist 75363 Calw.


Dabei sein ...

q Bitte senden Sie mir Informationen zu. Ich interessiere mich

für gesundheit aktiv. anthroposophische heilkunst e. v.

q Hiermit erkläre ich meinen Beitritt zu gesundheit aktiv

(auch online möglich: www.gesundheit-aktiv.de)

Ich bezahle einen Beitrag für das Kalenderjahr in Höhe von:

q Euro 40,– q Euro 50,– q Euro 80,– q Euro ............,–

Mindestbeitrag q Euro 0,– Auszubildende (mit Nachweis)

GLS Gemeinschaftsbank eG Postbank Stuttgart

Kto.-Nr.: 17 217 900 Kto.-Nr.: 16 055-708

BLZ: 430 609 67 BLZ: 600 100 70

gesundheit aktiv ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden und

Beiträge bis 20 % des Jahreseinkommens sind steuerabzugsfähig.

Als Mitglied erhalte ich 4-mal jährlich das Patientenmagazin point

mit Informationen zu einer bewussten, gesunden Lebensführung

sowie zur aktuellen Gesundheitspolitik. Zudem bin ich als Mitglied

europaweit in gesundheitspolitischen Fragen vertreten und habe

Stimmrecht auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung.

Verpflichtungen weiterer Art entstehen für mich nicht.

Geburtsdatum ............................ Beruf ......................................................................

Datum .......................................... Unterschrift ..........................................................

abSender (auch für umseitige Bestellungen)

Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen und abschicken.

Oder per Fax an: 070 52 - 93 01 10 (Rückseite nicht vergessen)

.......................................................................... ..............................................................

Name Vorname

...........................................................................................................................................

Straße/Haus-Nr.

...........................................................................................................................................

PLZ / Ort / Land

Tel. ...................................................................................................................................

Fax ...................................................................................................................................

E-Mail: .............................................................................................................................

q Ich bestelle den kostenlosen monatlichen Newsletter von gesundheit aktiv


#

(hör-)bücher + broSchüren beSTellen

Best.-Nr. Menge Titel Preis

(Euro)

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

................. ............. .............................................................................. .............

Ja, ich bestelle die Bücher/Broschüren

zzgl. Verpackung / Porto und erhalte

eine Rechnung (keine Vorauskasse)

.......................................................................

Datum

.......................................................................

Unterschrift

Bitte im Sichtkuvert zurücksenden,

bzw. faxen an 070 52 - 93 01 10

oder einfach anrufen: 070 52 - 93 01 0

Absender auf der Rückseite nicht

vergessen.

gesundheit aktiv . anthroposophische heilkunst e. v.

Johannes-Kepler-Straße 56

75378 Bad Liebenzell

60


Jetzt Mitglied werden ...

ein patientenverband,

der bewegt!

• Für eine ganzheitliche

Medizin

• Für vorbeugende

gesundheitspflege

• Für Selbstbestimmung

des patienten

• Für Therapiefreiheit

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen,

Aktionen, Büchern, Hörbüchern und Broschüren:

www.gesundheit-aktiv.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine