Sport - Familienwelt-Inn-Salzach

familienwelt.inn.salzach.de

Sport - Familienwelt-Inn-Salzach

Hallo

Kinder!

Erlebe mit Drago Schnupf die Region Inn Salzach!

www.landkreis-altoetting.de

www.landkreis-muehldorf.de


Hallo du,

ich bin Lu

und lade dich zu Ausflügen quer durch die Region Inn-Salzach ein!

Wozu hast du Lust?

Wir können z. B. einen Bauernhof besuchen und fragen: „Gibt es lila Kühe?“,

„Wie kommt die Milch in den Supermarkt?“ und „Was macht der Bauer

eigentlich am Sonntag?“.

Wenn die Sonne scheint, spielen wir eine Runde Mini-Golf und anschließend

kühlen wir uns im Freibad ab. Oder wir streifen mit einem Jäger durch den

Wald und fragen nach, ob das Reh wirklich die Frau vom Hirsch ist!

Zuviel möchte ich hier ja noch nicht verraten, blättere doch einfach das Heft

durch. Ich bin sicher, du findest interessante und aufregende Tipps für deine

Freizeit!

Na, hast du Lust, mit mir die Region Inn-Salzach kennenzulernen?

Mache deinen Eltern einfach einen Vorschlag - sie werden begeistert sein!

Wir sehen uns auf den nächsten Seiten!

Dein Lu

Begib dich auf Tour...

... und entdecke unsere schöne Region

Herzlich willkommen in meiner Heimat – der Region Inn-Salzach. Diese

Gegend liegt ziemlich zentral und es ist gar nicht weit nach München,

Salzburg und zum Chiemsee. Komm ruhig näher und schau dir alles genau

an. Es gibt einiges zu entdecken und es wird bestimmt nicht langweilig. Da

mir Kinder sehr am Herzen liegen und die Landkreise Altötting und Mühldorf

sich sehr für Familien und Kinderfreundlichkeit engagieren, haben wir für dich

extra diese Broschüre zusammengestellt. Hier findest du jede Menge Infos und

Tipps, was du in der Region Inn-Salzach alles unternehmen kannst.

Inhaltsverzeichnis

Bäder & Seen 4 - 11

Kuh & Co. 12 - 19

Wald & Natur 20 - 27

Sport & Freizeit 28 - 41

Kunst & Bildung 42 - 55

Touren & Karte 56 - 61

Infos & Adressen 62 - 65

Legende

im Freien

drinnen

Wissen erweitern

3-15

Jahre Altersempfehlung


4

Bäder

&

Seen

5


6

Ein Piratenabenteuer

Die Grüne Lagune lädt zum Entdecken ein

Einmal ein Pirat auf hoher See sein, wer träumt nicht davon? Entere in der Grünen Lagune in

Ampfing das Piratenschiff und stich in See. Und wenn du dann alle Weltmeere erobert hast,

wie wäre es mit einer Partie Riesenschach?

Langweilig wird es dir hier auf alle Fälle nicht: Es gibt Dämme zu errichten, Sandburgen zu bauen

und zwischendurch hüpfst du einfach ins kühle Nass.

Öffnungszeiten:

Mai bis September: 9.00 - 21.00 Uhr

Oktober bis April: entsprechend der Witterung

Eintritt: kostenlos

Grüne Lagune

Hinmühler Weg 29

84539 Ampfing

Tel.: 08636 5009-0

www.ampfing.de

Bäder & Seen

3-15

Jahre

Für kleine & große

Wasserratten

ErlebnisBadewelt und Freibad

Franz-Alexander-Straße 25

84489 Burghausen

Tel.: 08677 9140-20

www.baeder-burghausen.de

Bäder

&

Seen

In den Burghauser Bädern ist dir

ein Tag voller Action garantiert!

Bist du eine richtige Wasserratte? Liebst du es zu tauchen, von riesigen Sprungtürmen zu

springen und Kletterwände zu erklimmen? Dann bist du in den Bädern in Burghausen an

der richtigen Stelle. Das coolste ist, am Samstag ist im Burghauser Hallenbad von 14.00 Uhr

bis 16.00 Uhr Spielenachmittag. Da ist echt was los. Und wenn du dann vom vielen Plantschen

Schwimmhäute zwischen den Zehen hast, dann spiele doch eine Runde Tischtennis, Billard, Kicker

oder Airhockey.

Am Dienstag und Donnerstag ist Familienplantsch angesagt. Du zahlst 1,5 Stunden und kannst

3 Stunden bleiben. Das ist doch super, oder?

Öffnungszeiten ErlebnisBadewelt (Oktober bis April):

Montag: 14.00 - 22.00 Uhr, Dienstag bis Samstag: 9.00 - 22.00 Uhr,

Sonn- und Feiertag: 9.00 - 20.00 Uhr

Im Sommer bieten dir das Burghauser Freibad

und der Wöhrsee jede Menge Spaß. Auch bei

schlechtem Wetter steht einer sportlichen

Betätigung nichts im Wege. Komm mit, wir

probieren gleich einmal die Riesenrutsche und

den Strömungskanal aus.

Öffnungszeiten Freibad und Wöhrsee

(Mai bis September):

täglich: 8.00 - 20.00 Uhr

Was? Du

kannst gar nicht

schwimmen? Dann mache

doch bei uns im Bad einen

Schwimmkurs!

3-15

Jahre

Wöhrseebad Burghausen

Wöhrgasse

84489 Burghausen

Tel.: 08677 887-479

7


8

Pack die Badehose ein

Sonne, Schwimmen & Speckbrettl laden ins Altöttinger Freibad ein

Verbringe einen spannenden Tag im Altöttinger

Freibad. Ein solarbeheiztes Freibad

mit einer Rutsche, ein tolles Becken für

die kleinen Badenixen und vieles mehr. Wenn

du genug geschwommen bist, tobe dich auf der

Freizeitanlage so richtig aus: Vier Tennis- und

Speckbrettlplätze, zwei Beachvolleyballplätze,

sechs Tischtennisplätze, ein Kinderspielplatz mit

Matschplatz, eine Seilbahn und zwei Stockbahnen.

Hol dir den Rekord

Es gibt sogar eine Zeitmessanlage - schwimme

mit deinen Freunden um die Wette!

Bäder & Seen

Öffnungszeiten Sommer:

April bis September:

täglich: 8.30 - 20.30 Uhr

Öffnungszeiten Freizeitanlage vor und nach

Freibadsaison:

Montag bis Freitag: 13.00 - 18.00 Uhr

Samstag bis Sonntag: 11.00 - 18.00 Uhr

Eintritt Freizeitanlage Vor- und Nachsaison:

kostenlos

Freibad St. Georgen

St. Georgen 5

84503 Altötting

Tel.: 08671 4433

freibad@stadt.altoetting.de

www.freibad-altoetting.de

3-15

Jahre

Weitere Freibäder

Freibad Burgkirchen

Burghauser Straße 17

84508 Burgkirchen

Tel.: 08679 1352

www.burgkirchen.de

Öffnungszeiten:

Mai bis September:

täglich: 9.00 - 20.00 Uhr

Warmbad Garching

Tassilostraße 14

84518 Garching a.d. Alz

Tel.: 08634 7414

www.garching-alz.de

Öffnungszeiten:

Mai bis Mitte September:

täglich: 9.00 - 20.00 Uhr

Freibad Mühldorf

Ahamer Straße 75

84453 Mühldorf

Tel.: 08631 1843-163

www.muehldorf.de/freizeit/Freibad.htm

Öffnungszeiten:

Mitte Mai bis Mitte September:

Mai, ab Mitte August: 9.00 - 20.00 Uhr

Juni bis Mitte August: 9.00 - 21.00 Uhr

3-15

Jahre

Freibad Neumarkt-St. Veit

Badstraße 5

84494 Neumarkt-Sankt Veit

Tel.: 08639 8393

www.neumarkt-sankt-veit.de

Öffnungszeiten:

Mai bis September:

täglich: 8.00 - 20.00 Uhr

Freischwimmbad Hubmühle

Hubmühle 3

84513 Töging a. Inn

Tel.: 08631 91648

www.toeging.de

Öffnungzeiten:

Mai bis Anfang September:

täglich: 9.00 - 20.00 Uhr

Waldbad Waldkraiburg

Meisenweg 1

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 948490

www.stadtwerke-waldkraiburg.de

Öffnungszeiten:

Mai bis September:

täglich: 8.00 - 20.00 Uhr

Bäder

&

Seen

9


10

Hallenbäder

Hallenbad Gars a. Inn

Hauptstraße 3

83536 Gars a. Inn

www.gars.de

Öffnungzeiten:

Donnerstag: 18.00 – 20.00 Uhr

Hallenbad Haag

Schulstr. 11

83527 Haag

Tel.: 08072 2398

www.markt-haag.de

Öffnungszeiten (Oktober bis April):

Montag bis Donnerstag: 17.00 - 21.00 Uhr

Samstag: 13.00 - 18.00 Uhr

Sonntag: 9.00 - 12.00 Uhr

In den Schulferien geschlossen.

Hallenbad Mühldorf

Leopoldstraße 1

84453 Mühldorf

Tel.: 08631 1843-161

www.stadtwerke-muehldorf.de

Öffnungszeiten:

Mitte September bis Mitte Mai:

Montag: 11.00 - 16.30 Uhr

Dienstag, Freitag: 7.30 - 21.00 Uhr

Mittwoch: 9.30 - 21.00 Uhr

Donnerstag, Samstag: 8.00 - 21.00 Uhr

Sonn- und Feiertag: 8.00 - 19.00 Uhr

Bäder & Seen

Kreishallenbad Neuötting

Badstraße 1

84524 Neuötting

Tel.: 08671 20111

Öffnungszeiten:

Mitte September bis Ende April:

Montag: 13.00 - 19.30 Uhr

Dienstag bis Freitag: 13.00 - 21.00 Uhr

Samstag: 10.00 - 21.00 Uhr

Sonn- und Feiertag: 10.00 - 19.00 Uhr

In den Schulferien bereits ab 10.00 Uhr geöffnet.

3-15

Jahre

Badeseen

Naturfreibad Joppenpoint

83527 Haag

Tel.: 08072 8242

www.markt-haag.de

Badeweiher Heldenstein

Wiesenstraße

84431 Heldenstein

Tel.: 08636 9823-17

www.heldenstein.de

3-15

Jahre

Marktler Badesee

84533 Marktl

Tel.: 08678 98880

www.marktl.de

Peracher Badesee

84567 Perach

Tel.: 08670 98860

www.perach.de

Badesee Hochmühl

84571 Reischach

Tel.: 08670 98860 (Gemeinde Reischach)

www.reischach.de

Bäder

&

Seen

11


12

Kuh

&

Co.

13


14

Ein Tag auf

dem Bauernhof

Verbringe einen spannenden Tag auf dem Wagnerhof

W

ie kommt der Honig ins Glas? Wie

riecht eigentlich Rosmarin? Haben

Kühe auch einen Bauchnabel? Falls

du dich das auch schon immer mal gefragt hast,

dann komm mit auf den Wagnerhof und wir

fragen Josef und Elisabeth Eder.

An so einem Tag passieren viele spannende

Dinge: Eier suchen, Kühe melken sowie Hasen,

Katzen und das süße Minipony streicheln. Die

Bienen- und Kräuterführung ist auch total interessant. Und für besondere Anlässe können deine

Eltern sogar eine Zaubershow buchen.

Termine: ganzjährig, nach Vereinbarung

Preis (ab 10 Personen): 12 Euro pro Person inkl. Begrüßungsgetränk, einer Tasse Tee und einem

Stück hausgemachten Kuchen.

Wagnerhof

Fam. Elisabeth und Josef Eder

Trescherberg 14

83564 Au am Inn

Tel.: 08073 1813

info@eder-ferienhof.de

www.eder-ferienhof.de

Kuh & Co.

3-15

Jahre

Vom Getreide

zum Brot

Backe deine eigenen

Semmeln auf dem Schacherbauerhof

Auf einem Bauernhof gibt es immer

viel zu tun und zu sehen. Was genau,

erfährst du auf dem Schacherbauerhof.

Komm mit, wir schauen mal, was sich hinter

der Stalltür verbirgt. Und wenn wir dann die

ganzen Haustiere kennen gelernt haben, besuchen

wir die Bäuerin in der Backstube. Dort

backen wir Semmeln und lernen etwas über gesunde Ernährung.

Und das Mehl? Das mahlen wir vorher selbst!

Nach einer gemeinsamen Brotzeit mit den selbstgebackenen Semmeln, Wurst und Käse geht es

dann wieder nach Hause.

Tipp: Gestalte doch deine Kommunion-Gruppenstunde auf dem Schacherbauerhof, z. B. mit Brot

backen.

3-15

Jahre

Termine: nach Vereinbarung

Preis: 9 Euro

Kuh

&

Co.

Schacherbauerhof

Georg Stadler jun.

Niederholz 1

84561 Mehring

Tel.: 08677 979517

schorsch-st@gmx.de

www.schacherbauerhof.de

15


16

Abenteuer pur...

... bei Lagerfeuer und Nachtwanderungen auf dem Thalhamer Erlebnishof

Kuh & Co.

Einen ganz besonderen Tag erlebst du auf dem Hof der Familie Bauer.

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Kleine Kälbchen oder das Pony streicheln,

ein Ketcar-Rennen fahren oder ein Heuballen-Wettkugeln veranstalten.

An regnerischen Tagen plantschen, tauchen und baden wir im überdachten

Swimmingpool. Oder du feierst hier deinen Geburtstag und backst zusammen

mit deinen Freunden Brot und stellst Käse, Joghurt und Marmelade her.

Thalhamer Erlebnishof

Rita Bauer

Oberthalham 7

84419 Obertaufkirchen

Tel.: 08072 1640

info@talhamer-erlebnishof.de

www.talhamer-erlebnishof.de

... bei der Schatzsuche auf dem Ponyhof

Abenteuer pur beim Zelten

Lagerfeuer und eine Nachtwanderung

gehören da einfach dazu.

Termine:

ganzjährig,

nach Vereinbarung

Auf Werners Ponyhof verbringst du zusammen mit deiner ganzen Familie einen tollen Tag.

Begib dich auf Schatzsuche, lerne die Ponys Merlin, Ginger und Balu kennen und mache

mit ihnen einen Ausflug. Feiere doch deinen Geburstag einmal etwas anders: Austoben

auf dem Spielplatz, Monstertruck fahren und verschiedene Geschicklichkeitsspiele zusammen mit

den Ponys. Oder melde dich gleich für das Zeltlager an.

Termine:

täglich ab 9.00 Uhr

Bitte vorher telefonisch anmelden

Werners Ponyhof

Oberholzhausen 23

84503 Altötting

Tel.: 08671 71134

info@werners-ponyhof.de

www.werners-ponyhof.de

3-15

Jahre

Für junge Künstler

Ich glaube, ich bin heute

etwas blass. Magst du mich

ausmalen?

Kuh

&

Co.

17


18

Alles Glück der Erde ...

... liegt auf dem Rücken der Pferde

Hast du gewusst, dass es ungefähr 200 verschiedene Pferderassen auf der Welt gibt?

Araber, Haflinger, Lippizaner, Quarterhorses, Trakehner und viele mehr ...

Die verschiedenen Rassen werden in Typen unterteilt: Pony, Vollblut, Kaltblut und Warmblut. Die

Namen haben natürlich nichts mit der Temperatur des Blutes zu tun, sondern mit dem Temperament

der Pferde.

Den richtigen Umgang mit dem Pferd lernst du auf einem Pferdehof mit zertifizierten Reitlehrern:

Reitanlage Schneiderbauer

Tüßlinger Straße 7

84503 Altötting

Tel.: 08671 4909

Reiterhof Vogging

Vogging

84539 Ampfing

Tel.: 08636 66245

Steinberg Ranch

Steinberg 1

84544 Aschau

Tel.: 08638 4326

Reiterhof Preintner

Gerhard Preintner

Haselbach 3

84544 Aschau a. Inn

Tel.: 08638 85085

gerhard@preintner.de

www.reiterhof.preintner.de

Kuh & Co.

Reiterhof Haberger

Piesenkofen 15

84546 Egglkofen

Tel.: 08639 8452

Reitanlage Piesinger Au

Au 6

84533 Haiming

Tel.: 0175 5943565

www.ruf-piesing.de

Martin‘s Pferdehof

Goldau 7

84431 Heldenstein

Tel.: 08636 698790

mz@martins-pferdehof.de

www.martins-pferdehof.de

6-15

Jahre

Reiterhof Schrankl

Baumgarten 2

84556 Kastl

Tel.: 08671 13910

Sherwood Ranch

Hinteralbing 1

84494 Niedertaufkirchen

Tel.: 08635 693860

www.sherwoodranch.de

Hofgut Schwarzenbach

Hofgut Schwarzenbach 1-3

84419 Obertaufkirchen

Tel.: 08082 949626

www.hofgut-schwarzenbach.de

Reiterhof Gut Illbach

Illbach 2

84568 Pleiskirchen

Tel.: 08635 693381

www.reitsportschule.de

6-15

Jahre

Kuh

&

Co.

Linners House

Linner 1

84437 Ramsau/

Reichertsheim

Tel.: 08073 588

Pferdezentrum Irishof

Gmeinholzen 27

84571 Reischach

Tel.: 08670 607

www.irishof-reischach.de

Mörntalhof

Teisinger Str. 1

84577 Tüßling

Tel.: 08633 507320

19


20

Wald

&

Natur

21


22

Eine Heimat für ...

Erlebe den Zauber des Waldes zusammen mit dem Förster

Ein richtiger Waldindianer kannst du in den Sommerferien sein, wenn das Forstrevier Altötting

die „Waldferientage für Kinder“ anbietet. Begleite den Förster auf seinen Streifzügen durch

den Wald und erlebe die Faszination der Natur.

Drei Führungen gibt es zur Auswahl:

1. Den Zauber des Waldes erleben – geheimnisvolles hinter dem Tor aus mächtigen, alten Bäumen.

2. Vielfalt des Lebens – Zusammenhänge im Wald entdecken.

3. Augen auf im Wald – Gefahr erkannt – Gefahr gebannt.

Termine: 3 x in den Sommerferien

jeweils um 13.00 Uhr, 2 bis 3 Stunden

Eintritt: frei

Wald & Natur

Forstrevier Altötting

Xaver Pichlmeier

Kronberger Straße 25a

84543 Winhöring

Tel.: 08671 4740

franz-xaver.pichlmeier@aelf-to.bayern.de

www.aelf-to.bayern.de

6-12

Jahre

Foto: Alt-Neuöttinger-Anzeiger

... kleine Waldindianer

Finde heraus, ob das Reh die Frau vom Hirsch ist

Bei der Waldrallye erfährst du bei einer

Tour durch den Wald viele interessante

Dinge über heimische Tiere im Wald und

auf den Feldern. Hast du Lust auf das Wald-

diplom zum Abschluss?

Termine: nach Vereinbarung

Jagdschule Paul Sagerer

Paul Sagerer

Kirchenstraße 7

84544 Aschau a. Inn

info@jagdschule-sageder.de

www.jagdschule-sageder.de

Ein Nachmittag mit dem Förster im Wald

Spielen, Basteln und Gestalten rund um

die Themen „Wald und Boden“, „Wald und

Wasser“ und „Wald und Förster“ stehen

bei einem Nachmittag mit dem Förster im Wald

auf dem Plan.

Termine: 1 x jährlich, Anfang August

Eintritt: frei

Forstrevier Schwindegg

Andreas Schlegel

Ursulinenring 23

84419 Schwindegg

Tel.: 08082 948633

andreas.schlegel@aelf-to.bayern.de

www.aelf-to.bayern.de

3-15

Jahre

Wald

&

Natur

Feiere doch mal

deinen Geburtstag

im Wald. Das ist bestimmt ein

besonderer Tag

für dich und deine

Gäste!

23


24

Sehen, Hören, Riechen,

Schmecken und Tasten

Der Sinnengarten in Ecksberg ist eine Herausforderung für deine Sinne

Kinder aufgepasst! Der „Sinnengarten

Ecksberg“ ist ein Garten für alle deine

Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken

und Tasten. Es gibt z. B. Fußfühlpfade, Tastkästen,

Windspiele, Feuerstellen und Wasserquellen.

Wald & Natur

Öffnungszeiten (Mai bis September):

ganzjährig, keine Anmeldung notwendig

Eintritt: kostenlos

Sinnengarten

Gelände der Stiftung Ecksberg

Ebinger Straße 1

84453 Mühldorf

Tel.: 08631 617-0

info@ecksberg.de

www.ecksberg.de/sinnengarten.php

Eine untergegangene

Welt ... lernst du in der Tertiärwelt Aubenham kennen

Die Tertiärwelt in Aubenham zeigt dir, wie zur damaligen Zeit die Fauna und Flora in unserer

Gegend ausgesehen hat. Hier wurden Fossilienfunde von Pflanzen und Tieren entdeckt, die

dir einen Einblick in die Welt der Vorzeit erlauben.

Tertiärwelt Aubenham

Ziegelberg 4

84564 Aubenham

Tel.: 08637 9884-0

vgem@oberbergkirchen.de

www.oberbergkirchen.de

Öffnungszeiten:

Die Ausstellung ist tagsüber zugänglich und nachts sogar zeitweise

beleuchtet. Außengelände je nach Witterung.

Eintritt: kostenlos

3-15

Jahre

Wald der Bilder

Wald

&

Natur

Farbkleckse verwandeln sich zu leuchtenden Bildern, direkt beim AmVieh-Theater

Begib dich auf eine Schatzsuche und einen Spaziergang durch ein beeindruckendes Freilichtmuseum.

Im „Wald der Bilder“ entdeckst du entlang eines Natur-Kunst-Pfades Skulpturen,

Gemälde und poetische Texte auf Baumstämmen. Entdecke immer wieder leuchtende Farbkleckse

an Baumstämmen, die sich, wenn du den richtigen Standort und die passende Blickhöhe

hast, zu einem Bild zusammen fügen.

Öffnungszeiten „Wald der Bilder“ und „AmVieh-Theater“:

jeden Sonntag/Feiertag von April bis Oktober ab 13.00 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit.

Bei Veranstaltungen jeweils ab 18.00 Uhr Biergartenbetrieb und nach Vereinbarung.

Zusätzliche Termine unter www.amvieh-theater.de und www.wald-der-bilder.de

Eintritt: 1 Euro pro Person zur Erhaltung des Waldes

Jede Menge Spaß für Kinder im AmVieh-Theater

Besonders für Kinder gibt es ein paar Überraschungen:

- Spielplatz und -wiese, Sandkasten

- Weidenzaun mit Tunnel und Tipi

- Tiere: Lamas, Mini-Ponys, Hasen, Schafe und Rinder

- Wald- und Lamaspaziergänge

3-15

Jahre

AmVieh-Theater

Hans Reichl & Astrid Wöhrl

Schafdorn 1

84419 Schwindegg

Tel.: 08086 947 948

info@amvieh-theater.de

www.amvieh-theater.de

25


26

Lehrpfade für

Jung und Alt

Umweltgarten Wiesmühl

Im Umweltgarten lernst du jede Menge über die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Es gibt eine

Streuobstwiese mit alten Obstsorten, Hecken, Bienenhaus und einen Lehmbackofen. Ganz besonders

interessant ist die Unterwasserwelt, die du in ihrem Lebensraum beobachten kannst: z. B. Karpfen,

Flussbarsch, Rotfeder, Schleie, Bitterling und Hecht.

Öffnungszeiten:

ganzjährig, keine Anmeldung erforderlich

Führungen nach Anmeldung möglich

Eintritt Umweltgarten: Eintritt Unterwasserwelt:

kostenlos Erwachsene: 2 Euro

Kinder in Begleitung: kostenlos

Wald & Natur

Umweltgarten Wiesmühl

neben Brauerei Wieser

Irmgard Gründl

84549 Engelsberg

Tel.: 08634 5863

www.umweltgarten.de

Imkerlehrpfad

Etwa 1 km westlich des Marktler Ortskerns in Richtung Perach findest du den Imkerlehrpfad. Dort gibt

es Lehr- und Informationstafeln mit naturkundlichem Inhalt und interessanten Themen zur Imkerei

und Bienenzucht sowie ein Bienenhaus.

Öffnungszeiten Lehrpfad:

ganzjährig frei zugänglich

Eintritt: freiwillig (Spende)

Imkerverein Marktl1927 e. V.

Reinhard Schröpfer

84533 Marktl a. Inn

Tel.: 08678 748690

www.imkerverein-marktl.de

Umweltstadl und Naturlehrpfad

Der Umweltstadl ist Ausgangs- und Endpunkt für vielfältige Unternehmungen im Umfeld

mit vielen Feucht- und Trockenbiotopen. Der Rundweg ist ca. 1,5 km lang. Zieh dir auf alle

Fälle gutes Schuhwerk an.

Öffnungszeiten:

Führungen ab 10 - 25 Personen (ca. 2,5 Std.)

Anmeldung erforderlich

Eintritt: 60 Euro pro Gruppe

Führungen (inkl. Bienenhaus):

Führungen ab 5 bis 10 Personen

(ca. 30 - 60 Minuten, Anmeldung

erforderlich)

Umweltstadl und Naturlehrpfad

Ludwig Maier

Queng 5

84533 Marktl a. Inn

Tel.: 08678 1785

www.queng.de

5-15

Jahre

Spielen, erleben,

begreifen

Beobachte die heimischen Wild-, Raub-

und Haustiere im Wildfreizeitpark

Oberreith

Wald

&

Natur

Hängebauchschwein, Iltisfrettchen, Mäusebussard, Diamantfasan und Wollschweine - das

ist nur eine kleine Auswahl der Tiere, die du im Wildfreizeitpark Oberreith nah zu sehen

bekommst. Ein Rundgang, der zugleich ein Naturlehrpfad ist, führt dich zu Tiergehegen, zu

einer Teichanlage mit Biotop und zu einem Schaubienenkasten.

Bei der 2x täglich stattfindenden Vogelflugshow erfährst du allerhand Interessantes über Greifvögel.

Wenn du dann genug Tiere beobachtet hast, tobe dich richtig auf dem Spielplatz aus: Eine große

Trampolin- und Bungeeanlage, eine Riesen-Doppelrutschbahn und ein großer Sandkasten mit

Matschplatz laden dich zu Spiel und Spaß ein. Deine Mama und dein Papa können sich inzwischen

auf einer der Liegen ausruhen.

Für die ganz Wagemutigen gibt es den Waldseilgarten. Das ist einer der größten Hochseilgärten

Südbayerns. Bis zu 60 Aufgaben sind auf 8 Parcours zu bewältigen.

(Vor-)führungen:

Greifvogelschau: täglich außer montags,

10.30 und 15.00 Uhr

Pferdereiten: Samstag, Sonntag und in den Ferien

von 14.00 - 15.00 Uhr

Kutschenfahrten: Samstag und Sonntag ab 13.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Führungen: nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Sommer:

täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr,

freitags Grillabend bis 22.00 Uhr

Eintritt Wildfreizeitpark:

Kinder: 3,60 Euro

Eintritt Klettergarten und Wildfreizeitpark:

Kinder ab 6 Jahre (Anfängerbereich): 10,90 Euro

8 bis 14 Jahre: 18,40 Euro

ab 15 Jahre: 22,90 Euro

(3 Std. Klettern inkl. Tageskarte Wildfreizeitpark)

3-15

Jahre

Öffnungszeiten Winter

Mitte November bis Mitte März:

nur am Wochenende, von

10.00 - 17.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Wildfreizeitpark Oberreith

Oberreith 6a

83567 Unterreit

Tel.: 08073 915361

www.wildpark-oberreith.de

27


28

Sport

&

Freizeit

29


30

Spiel mal wieder

Minigolf

Minigolf – das Spiel um den kleinen Ball ist sehr beliebt. Die Regeln sind ganz einfach: Jeder

Spieler bekommt einen Schläger und einen Ball. Ziel ist es, den Ball mit so wenig Schlägen

wie möglich ins Ziel der Bahn zu bekommen - über Brücken, durch Höhlen und Hügel.

Vier Spielvarianten für Freizeitspaß vom Feinsten

Spiel mal wieder! Diese herrlich angelegte Minigolfanlage in der Nähe von Mühldorf ist sogar

abends beleuchtet und du kannst im Sommer bis 22 Uhr darauf spielen. Es gibt vier verschiedene

Spielvarianten: Minigolf, Pit Pat, Spielgolf und Miniaturgolf. Ein Vergnügen für große und

kleine Hobbyspieler. Verbringe doch hier deinen Geburtstag, der Eintritt ist für dich dann kostenlos.

Öffnungszeiten:

März bis Oktober: 12.00 - 22.00 Uhr

Eintritt Minigolf:

Besucher ab 15 Jahre: 3 Euro

Besucher von 6 bis 14 Jahre: 2,50 Euro

Sport & Freizeit

Freizeitanlage Hammer

Seeor 3

84570 Polling

Tel.: 08631 4252

freizeitanlagehammer@t-online.de

www.minigolf-hammer.de

6-15

Jahre

Minigolfen am Fuße der längsten Burg der Welt ...

Minigolf Burghausen

Wöhrgasse 261

84489 Burghausen

Tel.: 0170 4705541

minigolf-burghausen@online.de

www.burghausen.de

Sport

&

Freizeit

Unterhalb der längsten Burg der Welt und dem „Eingang“ zum Wöhrsee liegt die Burghauser

Minigolfanlage. Zeig dein Können beim Minigolfen auf 18 Bahnen. Durch die verschiedenen

Schwierigkeitsgrade ist sie für Groß und Klein geeignet. Oder feiere hier deinen Geburtstag

zusammen mit deinen Freunden.

Öffnungszeiten:

März/April/November: 12.00 - 19.00 Uhr

Mai bis September: 10.00 - 22.00 Uhr

Minigolf spielen, auf einer idyllisch gelegenen

Bahn

Die kleine Variante des Golfens ist der ideale

Freizeitspaß für jedes Alter. Die Minigolfanlage

an der Joseph-Haydn-Straße sorgt mit ihren 18

zu spielenden Bahnen und zahlreichen Hindernissen

garantiert für spannende Partien.

Öffnungszeiten:

ca. April bis Oktober: täglich ab 14.00 Uhr

Minigolfanlage Waldkraiburg

Joseph-Haydn-Straße

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 881538

www.waldkraiburg.de

6-15

Jahre

Eintritt Minigolf:

Besucher ab 15 Jahre: 3,50 Euro

Kinder bis einschl. 14 Jahre: 2,50 Euro

31


32

Abschlagen - Einlochen

- Spaß haben!

Golf ist ein Sport mit jahrhundertealter

Tradition. Spiele einen Ball mit möglichst

wenigen Schlägen in ein Loch,

wobei du aus verschiedenen Golfschlägern

wählst. Eine Golfrunde besteht in der Regel aus

18 Spielbahnen, die nacheinander auf einem

Golfplatz absolviert werden. Golf

ist nicht nur etwas für Erwachsene:

Auch du kannst frühzeitig lernen, mit

Schläger und Ball richtig umzugehen. Wenn du

einmal richtig abschlagen willst, dann besuche

doch einen Schnuppertag in einem Golfclub. Den Terminplan erhälst du im Sekretariat.

Außerdem gibt es oft ein spezielles Kinder- und Jugendtraining und Turniere im Sommer.

Sport & Freizeit

Golfclub Altötting-Burghausen e.V.

Piesing 4

84533 Haiming

Tel.: 08678 986903

office@gc-altoetting-burghausen.de

www.gc-altoetting-burghausen.de

Besondere Angebote:

• Kinder- und Jugendtraining

• Turniere im Sommer • Schnuppertage

Öffnungszeiten:

März bis September: 9.00 - 18.00 Uhr

Oktober bis Februar: nach Wetterlage

11-15

Jahre

Golfclub Pleiskirchen e.V.

Am Golfplatz 2

84568 Pleiskirchen

Tel.: 08635 708903

golfclub@pleiskirchen.de

www.golfclub-pleiskirchen.de

Golfclub Schloss Guttenburg e.V.

Guttenburg 3

84559 Kraiburg

Tel.: 08638 887488

info@golfclub-guttenburg.de

www.golfclub-guttenburg.de

6-15

Jahre

Besondere Angebote:

• Kinder-Golf-Camp (5-tägig)

Öffnungszeiten Sommer:

Samstag bis Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Montag und Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr

Besondere Angebote:

• Kinder- und Jugendtraining

• Turniere intern und extern • Sommercamp

Öffnungszeiten Sommer:

Montag bis Freitag: 8.30 -18.00 Uhr

Wochenende/Feiertag: 8.00 -18.00 Uhr

Öffnungszeiten Winter:

Dienstag: 10.00 -16.00 Uhr

Sport

&

Freizeit

33


34

Eine Fahrt ins Blaue

Radwanderwege durch die Region Inn-Salzach

Große Täler und ausgedehnte Terrassen im

Mündungsgebiet der Gebirgsflüsse Inn, Alz

und Salzach, dazu die schattenspendenden

Auwälder und Forste bieten dir ideale Voraussetzungen

für eine Radtour. An warmen

Sommertagen kannst du einen Stopp an

Ausführliche Karten bekommst du hier:

Tourismusgemeinschaft Inn-Salzach e.V.

Kapellplatz 2a (im Rathaus) • 84503 Altötting

Tel.: 08671 506228 • info@inn-salzach.com

pdf-Dateien der Routenpläne gibt es hier:

www.tourismus-im-landkreis-muehldorf.de

und unter www.landratsamt-altoetting.de

Sport & Freizeit

einem Badesee oder Freibad einlegen. Gut für

eine Stärkung zwischendurch sind die gemütlichen

Biergärten.

Der Ausgangs- und Zielpunkt läßt sich stets

wieder mit der Bahn im Taktverkehr erreichen.

Einige ausgewählte Radwege der Region:

7-Kirchen Weg (17 km) www.neuoetting.de

Alpenblick-Tour (34 km) www.tourismus-imlandkreis-muehldorf.de

Alz-Salzach/Alz-Inn-Wege

(49 km)

Bauernland-/ Bundwerkstadl-

Tour (69 km)

www.inn-salzach.com

www.inn-salzach.com

Benediktweg (248 km) www.benediktweg.info

Brotzeittour (25 km) www.tourismus-imlandkreis-muehldorf.de

Burgkirchner Themenwege

(Planeten-, Geschichts- u. Mühlenweg)

www.burgkirchen.de

Durchs Holzland (35 km) www.tourismus-imlandkreis-muehldorf.de

Forstrundweg (26 km) www.inn-salzach.com

Große Rundtour (165 km) www.inn-salzach.com

Innradweg (530 km) www.innregionen.com

Innspitzrunde (59 km) www.inn-salzach.com

Isentalweg (41 km) www.inn-salzach.com

Jakobsweg Böhmen-

Bayern-Tirol

Leitgeringer See-Rundfahrt

(43 km)

www.jakobus-weg.de

www.inn-salzach.com

Salzhandelsweg (33 km) www.chiemgau

tourismus.de

Traun-Alz-Radweg (37 km) www.inn-salzach.com

Zum Trescherberg (29 km) www.tourismus-imlandkreis-muehldorf.de

3-15

Jahre

GARCHING

FREISING

Isar

Mangfall-

Radweg

Radlring

München

MÜNCHEN

Holzkirchen

MOOSBURG

ERDING

Markt

Schwaben

Panoramaweg

Isar-Inn

Sempt-

Mangfall-

Radweg

Feldkirchen-

Westerham

Isar-

Radweg

Durchs

Erdinger Land

EBERSBERG

KOLBERMOOR

LANDSHUT

Isar-

Radweg

Sempt-Isen-

Radweg

Isen

GRAFING

Durchs

Erdinger Land

Ostermünchen

Inn

Isar

Isar-Vils-

Radweg

Rott

Isentalweg

Inn-

Radweg

Bad

Endorf

ROSENHEIM

Simssee

Prien

Vils-Rott-

Radweg

Alz-Inn-Radweg

Benedikt-

Radweg

VILSBIBURG

DORFEN Ampng

WASSERBURG

WALDKRAIBURG

Aschau

NEUMARKT-

ST. VEIT

Schweppermanntour

Chiemsee

Alz

Salinen-Radweg

Chiemsee-

Rundweg

Massing EGGENFELDEN

Tüßling

Rott-Inn-

Radweg

ALTÖTTING

Waginger See

Salinen-

Radweg

Salzach

Rottal-

Radweg

PFARRKIRCHEN

NEUÖTTING

TÖGING Marktl

Inn- Mühldorfer

Radweg Süden

Burgkirchen BURGHAUSEN

Gars

Garching

Traun-Alz-

Benedikt-

Radweg

Radweg

Salzhandelsweg

Obing

Amerang

Bernau Übersee

MÜHLDORF

Bergen

TROST-

BERG

TRAUN-

REUT

Waging

TRAUNSTEIN

TITTMONING

Teisendorf

Fridolng

LAUFEN

SIMBACH

BRAUNAU

FREILASSING

GRIESBACH

Inn-

Radweg

SALZBURG

BERCHTES-

GADEN

Sport

&

Freizeit

Suche dir doch einfach eine Route aus, die deinen Ansprüchen gerecht ist. Doch Vorsicht!

Manchmal geht es sprichwörtlich über Stock und Stein, über Waldwege und Wurzelwerk. Du

brauchst deshalb eine entsprechende Ausrüstung.

Eine Besonderheit ist der »Mühldorfer Radlstern«. Sieben Bahnlinien führen an sieben Fernradwegen

entlang. Im Landkreis Mühldorf a. Inn darfst du in den Zügen dein Fahrrad kostenlos mitnehmen.

3-15

Jahre

Donau

Neustift

Fürstenzell

Ruhstorf

POCKING

Inn

PASSAU

35


36

10 auf einen Streich

im Atlantis Bowling, gleich neben dem Kino Hollywood am Inn, in Mühldorf

Lust auf Bowling? Im Atlantis in Mühldorf

gibt es eine Bowlingbahn extra für

Kinder.

Feiere doch hier einmal deinen Geburtstag.

Spiel, Spaß und Spannung für dich und deine

Freunde oder für deine ganze Familie.

Öffnungszeiten:

findest du unter: www.atlantis-bowling.de

Eintritt Kinderbahn:

Dienstag bis Donnerstag:

12 Euro/Bahn und Stunde

Freitag bis Sonntag, Feiertage:

14 Euro/Bahn und Stunde

Sport & Freizeit

Atlantis Bowling

Adolf-Kolping-Str. 15

84453 Mühldorf a. Inn

Tel.: 08631 1853155

info@atlantis-bowling.de

www.atlantis-bowling.de

Wie wäre es

zur Abwechslung mit einer

Runde Bowling? Vielleicht

triffst du gleich alle 10

auf einmal.

6-15

Jahre

Nervenkitzel pur

Wie du ein kleiner Rennfahrer wirst, lernst du in der Kartschule

Kom GmbH

Karthalle

Am Bahnhof 1

84533 Marktl

Tel.: 08678 919388

kommarktl@aol.com

www.kom-marktl.de

Sport

&

Freizeit

Damit du auch in Zukunft Spaß am Kartfahren hast, mache in der Karthalle in Marktl den

Kom-Kart-Führerschein. In 2 Stunden Ausbildung lernst du die richtigen Reaktionen

wie sicheres Bremsen und schnelles Ausweichen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kom-Kart-Fahrschule für Kinder von 7 bis 14 Jahren:

jeden Sonntag, von 11.00 bis 13.00 Uhr

Preis: 39 Euro pro Kind

Lass die Reifen quietschen in der längsten Outdoor-Kartbahn Bayerns

Eine Fahrt auf der längsten Outdoor-

Kartbahn Bayerns lohnt sich allemal.

Einmal im Leben Schumi sein - in

Ampfing ist der Traum zum Greifen nah.

Du musst nur Gas geben!

7-14

Jahre

Kartbahn Zimmermann

Notzen 11

84539 Ampfing

Tel.: 08636 98319-0

info@kartshop-ampfing.de

www.spirit-kart.de

37


38

Einstein und Co.

Sport & Freizeit

...7...2.....5.....3......8.....

4..... oder doch 9? Hilfst du

mir bitte das Sudoku

zu lösen?

3-15

Jahre

In luftigen Höhen...

Sport

&

Freizeit

... befindest du dich im DAV (Deutscher Alpenverein) Kletterzentrum Südostbayern

Berggipfel in luftiger Höhe erklimmen? Dazu hättest du Lust? Na dann versuche es doch

erstmal mit einer Kletterwand. In Burghausen hast du die Möglichkeit dazu! Probiere

beim Schnupperklettern unter fachgerechter Anleitung aus, ob das vielleicht dein neues

Hobby werden könnte.

Schnupperklettern:

Jeden 1. Montag im Monat

17.00 - 19.00 Uhr

Ansprechpartner Schnupperklettern:

Vincenc Zielonka

Tel.: 08677 7372

kletteranlage@alpenverein-burghausen.de

Öffnungszeiten Kletterhalle:

täglich: 8.00 bis 23.00 Uhr

Zugang nur mit Schlüsselkarte

DAV Kletterzentrum Südostbayern

Franz-Alexander-Straße 10

84489 Burghausen

www.alpenverein-burghausen.de

Auch der DAV, Sektion Haag i. OB, bietet eine Kletterwand und Kletterkurse für Kinder ab 10 Jahren an.

Infos findest du unter: www.alpenvereinhaag.iivs.de

6-15

Jahre

39


40

Spaß auf 2 Kufen

Eislaufen ist eine tolle Beschäftigung, wenn es klirrend kalt ist und die Seen in deiner Umgebung

zugefroren sind. Sicherer ist es auf den Eislaufbahnen. Hier kannst du deine Runden über das

gefrorene Nass ziehen. Mit den Schlittschuhen an den Füßen und wärmenden Fäustlingen an

den Händen gibt es eine Riesengaudi – eine lang ersehnte Abwechslung für Groß und Klein.

Eisplatz Burghausen

Bürgerplatz Burghausen

84489 Burghausen

Dezember bis Februar (nach Witterung)

www.burghausen.de

Eisplatz Garching

Natureisbahn in den Alzauen

84518 Garching

www.tus-alztal-garching.de

Kunsteisbahn Mühldorf

Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 15

84453 Mühldorf

Tel.: 08631 1843-164

Mitte November bis Anfang März

inkl. Schlittschuhverleih, auch Schlittschuhkurse

www.muehldorf.de/freizeit/kunsteisbahn.htm

Eissporthalle Waldkraiburg

Stadionstr. 8

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 948-461

Oktober bis März

Besonderheit: Disco auf Eis

www.stadtwerke-waldkraiburg.de

Superspaß im Schnee

Schlittenberge in den Landkreisen Altötting und Mühldorf

Sobald die ersten Schneeflocken am Himmel tanzen, ist es so weit:

Die Schlittenberge in der Region warten nur auf dich und deinen Schlitten.

Egal, was für einer es ist: Ob ein klassischer Schlitten aus Holz, ein bunter Bob oder ein

schwarzer Reifenschlauch – Hauptsache ist, er bringt dich schnell die Piste runter.

Altötting | Schlittenberg am Gries

Aschau a. Inn | Schlittenberg an der Litzelkirchener Straße

Emmerting | Schlittenberg am Solziberg

Gars a. Inn | Schlittenberg am Stöcklberg, hinter der Klosterökonomie

Haiming | Schlittenberge in Stockach und am Grenzerberg

Maitenbeth | Schlittenberg am Grießlberg, Ortsmitte

Mettenheim-Hart | Schlittenberg am Sportplatz

Mühldorf | Schlittenberg an der Mößlinger Straße

Teising | Schlittenberg an der Waldstraße

Tüßling | Bäckerberg in Mörmoosen und Schlittenberg in

Burgkirchen am Wald

Winhöring | Schlittenberg in der Badergasse

Die genaue Lage der Schlittenberge erfährst du in der jeweiligen Gemeinde

(siehe Seite 62 und 63).

Sport

&

Freizeit

3-15

3-15

Sport & Freizeit Jahre

Jahre

41


42

Kultur

&

Bildung

43


44

Kunst & Bildung

hokus pokus fidibus

mit Langeweile ist jetzt Schluss!

Ein Ausflug ins Zauber-

Kunst-Theater von

Jürgen Dietz wird für

dich bestimmt zu einer zauberhaften

Begegnung. Dort erlebst du hautnah

eine einmalige Zaubershow:

Die vorlaute Handpuppen-Schnecke

„Charlotte“, die sogar aus einem Glas trinkt oder

die zauberhafte Schlange „Claudia“, die mit

Spielkarten nur so um sich wirft. Aus einem Tuch

wird plötzlich Milch und nach einer gehörigen

Portion Zauberdampf erscheint sogar essbare

Schokolade ... und natürlich vieles mehr ...

Der Zauberer kommt auch zu dir in den Kindergarten

oder in die Schule. Oder er verzaubert

dich und deine Freunde auf deinem Kindergeburtstag.

Tournee- und Theatertermine sowie Preise erfährst du telefonisch bei Jürgen Dietz.

Zauber Kunst Theater

Jürgen Dietz

Landgut Marienfeld

84503 Altötting

Tel.: 08671 6618

dietz@zauber-kunst-theater.de

www.zauber-kunst-theater.de

6-15

Jahre

Vorhang auf...

... für das Kinder- und Jugendtheater des Kulturamts der Stadt Burghausen

Ich gehe heute ins Theater. Kommst du mit?

Im Städtischen Kinder- und Jugendtheater

gibt es tolle Vorstellungen für kleine und

für große Kinder und Drachen. Da ist für uns

bestimmt auch etwas dabei.

Öffnungzeiten: Die Termine findest du im

Programm des Burghauser Kulturamtes.

Eintritt: 5 Euro

Kulturamt der Stadt Burghausen

Stadtplatz 112/114

84489 Burghausen

Tel.: 08677 877-156

kulturamt@burghausen.de

www.burghausen.de

3-15

Jahre

Kunst

&

Bildung

45


46

Für angehende Ritter...

Schaurig schöne Gruselgeschichten auf der Burg

„Ging der kleine Ritter auch zur Schule?“, „Wie

steigt der Ritter in die Rüstung?“, „Wie lebten und

arbeiteten die Menschen in Burghausen im Mittelalter?“

Diese Fragen und noch viele mehr bekommst

du bei den speziellen Kinder-Führungen

auf der Burg in Burghausen beantwortet.

Kinderführungen (90 Minuten):

Ging der kleine Ritter auch zur Schule:

60 Euro pro Gruppe

Stadtluft macht frei:

60 Euro pro Gruppe

Burghauser Touristik GmbH

Stadtplatz 112

84489 Burghausen

Tel.: 08677 887140

touristinfo@burghausen.de

www.tourismus.burghausen.de

Kunst & Bildung

Und für die besonders mutigen Kinder gibt es

eine „Schaurig schöne Grusel- und Gespensterführung“.

Im Schein der Laternen besuchen wir

geheimnisvolle Plätze auf der Burg. Das ist bestimmt

total spannend.

Schaurig schöne Grusel- und

Gespensterführung: 80 Euro pro Gruppe

Für Kindergeburtstage bis 12 Kinder: 75 Euro

Termine:

Führungen rechtzeitig vorbestellen

6-15

Jahre

Jetzt habe ich einen Tipp speziell für die

Jungs. Im Bulldogmuseum in Mettenheim

gibt es eine Ausstellung zum Anfassen: Hier

findest du jede Menge historische Traktoren

und Geräte, wie z. B. alte Pflüge, Mähdrescher

und Rossgeschirre. Die lassen jedes „Bubenherz“

höher schlagen. Komm, wir fragen mal, ob wir

eine Runde im Bulldog mitfahren dürfen.

Öffnungszeiten:

Am Wochenende, nach Vereinbarung

Eintritt:

kostenfrei

Kunst

&

Bildung

... und große Entdecker

Bulldog, Mähdrescher & Co. gibt es im Bulldogmuseum zu sehen

Für kleine Künstler & Fotografen

Führungen speziell für Kinder und Schulklassen

gibt es im Haus der Fotografie. Schau dir die

tollen Bilder von den echten Künstlern an. Hast

du Lust? Dann komm mit und flieg mit mir nach

Burghausen.

Öffnungszeiten März - Oktober:

Mittwoch bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr

Führungen auf Anfrage

Eintritt:

freier Eintritt für Kinder & Jugendliche bis 18 Jahren

Führungen für Kindergruppen und Schul-

klassen auf Anfrage: 10 Euro pro Führung

3-15

Jahre

Bulldogmuseum

Jakob Wimmer

Au / Gumattenkirchen

84562 Mettenheim

Tel.: 08631 12502

Haus der Fotografie /

Dr. Robert-Gerlich-Museum

Burg 1

84489 Burghausen

hausderfotografie@burghausen.de

www.burghausen.de/fotografie

47


48

Interessantes für...

Stempelrallye durchs Museum

Im neuen Museum rund um die Geschichte

und Schätze der Wallfahrt in Altötting gibt es

spezielle altersgerechte Führungen für Kinder

- in den Sommerferien sogar mit Orgelspaziergang.

Mache eine Stempelrallye durch die Neue

Schatzkammer und lerne dabei viel Interessantes

kennen. Lass uns starten - mal schauen wer mehr

weiß, wenn wir beim „Goldenen Rössl“ angekommen

sind.

Öffnungszeiten (Mitte März - Oktober,

zusätzlich Adventszeit):

Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen:

10.00 – 16.00 Uhr

Eintritt:

Kinder ab 6 bis 16 Jahre: 3 Euro

Kinder bis 5 Jahre: frei

Auf den Spuren von Papst Benedikt

Besuche doch einmal das Geburtshaus

unseres Papst Benedikt XVI. in Marktl. Der

Papst lädt dich ein, mit ihm durch die

Stationen seines Lebens zu gehen. Spezielle Kinderführungen

für Schulklassen und kirchliche

Kindergruppen werden angeboten.

Öffnungszeiten (Ostern bis Allerheiligen):

Dienstag bis Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 18.00 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage: 10.00 – 18.00 Uhr

Eintritt für Kinder (bis 12 Jahre):

ohne Führung: kostenlos

mit Führung und „Kinderführer“

(für angemeldete Gruppen) 2,50 Euro

Kunst & Bildung

Haus Papst Benedikt XVI. - Neue

Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

Kapellplatz 4b

84503 Altötting

Tel.: 08671/9242015

haus.papst-benedikt@bistum-passau.de

www.neueschatzkammer.de

Stiftung „Geburtshaus

Papst Benedikt XVI.“

Marktplatz 11

84533 Marktl a. Inn

Tel.: 08678 747680

info@papsthaus.eu

www.papsthaus.eu

3-15

Jahre

... Groß und Klein

Lernen wie „anno dazumal“ im Schulmuseum

Kunst

&

Bildung

Erlebe im historischen Klassenzimmer, wie der Unterricht seinerzeit stattgefunden hat. Dank

Arbeitsmaterialien wie Federhalter, Federn, Tinte und Arbeitsblättern steht einer „Schreibstunde“

in deutscher Schrift nichts im Wege. Aber keine Angst, der Spaß steht während der

ganzen Ausstellung im Vordergrund. Schwätzen oder beim Nachbarn abschauen ist hier durchaus

erlaubt.

Öffnungszeiten:

1. Sonntag im Monat: 14.00 - 17.00 Uhr

3. Donnerstag im Monat: 15.00 - 18.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Eintritt Schulklassen: 1 Euro pro Kind

Eintritt Familien: 1,50 Euro pro Erwachsener

Kinder frei

Hast du schon einmal in einem Museum

übernachtet?

Informiere dich an sogenannten „Inseln“ zu

den Einzelthemen aus Neuöttings Stadtgeschichte.

Du erfährst so manches zu

den Themen Bürger- und Landwehr, Handel,

Transport, Handwerk, Münzwesen und über den

Neuöttinger Stadtbrand von 1797.

Als Highlight übernachtest du zusammen mit

deiner Schulklasse im Stadtmuseum. Mit dabei

ist eine Erlebniswanderung durch die Stadt,

eine Museumsrallye, eine Bastelaktion sowie

jede Menge Spaß.

Stadtmuseum Neuötting

Ludwigstraße12

84524 Neuötting

Tel.: 08671 88371-13

heike.wienzl@neuoetting.de

www.neuoetting.de

3-15

Jahre

Schulmuseum im Rathaus

Schloss Adlstein

Johannesstraße 9

84494 Neumarkt-Sankt Veit

Tel.: 08639 8204

vg@neumarkt-sankt-veit.de

www.neumarkt-sankt-veit.de

Öffnungszeiten Museum:

Dienstag bis Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr und

14.00 – 17.00 Uhr

Wochenende: 14.00 – 17.00 Uhr

Montag, Feiertag geschlossen

Eintritt: frei

Übernachtung im Museum:

für 3. und 4. Schulklassen nach Vereinbarung

Preis: 4 Euro pro Kind

49


50

Auf Spurensuche ...

... im Kreismuseum Mühldorf

Begib dich im Kreismuseum auf Spurensuche

mit Ötzi, den Kelten und einem

fast echten Bajuwaren und seiner Frau.

Spüre im Römerzimmer das Gewicht eines

Helmes und bestaune in einem geheimnisvollen

Raum wertvolle, schön geschnitzte und

farbig gefasste Skulpturen.

Innschifffahrt , Gegenstände von Zunft und

Gewerbe, sprechende Münzen, Fahrrad, Eisenbahn

und Flugzeug zeigen den Zusammenhang

zwischen Handel, Verkehrswegen und dem

täglichen Leben – früher und in der jüngsten

Vergangenheit.

Zu festgesetzten Terminen kannst du zusammen

mit deinen Eltern eine Führung im Kreismuseum

machen. Das Programm ist im Internet unter

www.kreismuseum-muehldorf.de zu finden.

Kunst & Bildung

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Donnerstag, Sonntag

14.00 bis 17.00 Uhr

Eintritt:

Kinder bis 14 Jahre: 1 Euro

Kreismuseum Mühldorf

Tuchmacherstraße 7

84453 Mühldorf a. Inn

Tel.: 08631 987643

info@kreismuseum-muehldorf.de

www.kreismuseum-muehldorf.de

6-15

Jahre

Für kreative Kids

Workshops für Kinder in der

Städtischen Galerie Waldkraiburg

Mehrmals im Jahr werden passend zu

den Kunst- und Museumsausstellungen

Workshops für Kinder angeboten.

Sie beginnen jeweils mit einer kleinen Führung

durch die Ausstellung. Werde im Anschluss

selbst kreativ und gestalte ein eigenes Bild nach

deinen Vorstellungen.

Bei den Museumsausstellungen steht Basteln

im Mittelpunkt. Dabei entstehen z.B. Marionetten,

Weihnachtsschmuck, Krippen aus Papier

und vieles mehr!

Die Termine findest du im Internet unter der

Rubrik Kinder: www.galerie-waldkraiburg.de

Städtische Galerie Waldkraiburg

Braunauer Str. 10

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 959308

galerie@kultur-waldkraiburg.de

www.galerie-waldkraiburg.de

6-15

Jahre

Kunst

&

Bildung

51


52

Bücherwurm

trifft Leseratte

Bist du eine kleine Leseratte, die sich an einem verregneten Sonntagnachmittag am liebsten

mit einem dicken Schmöker auf das Sofa verzieht? Die abends vor dem Schlafen gehen

unbedingt noch ein paar Seiten lesen muss, weil es gerade so spannend ist?

Dann bist du in der Bücherei oder Bibliothek ganz richtig. Leihe dir Bücher, Comics, CDs oder Spiele

aus. Die Auswahl ist oft riesig und dein Lesenachschub ist dir gesichert. Und falls du mal keine Lust

auf selber Lesen hast, dann besuche doch eine Vorlesestunde in deiner Bücherei:

Kunst & Bildung

Stadtbibliothek Burghausen

Stadtplatz 109

84489 Burghausen

Tel.: 08677 63124

www.stadtbibliothek-burghausen.de

Kinderkino: November bis März, 1 x im Monat, freitags, 16.00 Uhr

Lesebär: Vorlesen & Basteln für 3 bis 5-Jährige, jeden 2. Freitag im Monat um 15.00 Uhr

außer in den Sommerferien

Gemeindebibliothek im Bürgerzentrum

Max-Planck-Platz 11

84508 Burgkirchen

Tel.: 08679 91503 511

www.buergerzentrum.net

Lesepirat: Vorlesen & Basteln für Kinder ab 5 Jahre, 14-tägig, mittwochs von 16.00 - 17.00 Uhr

3-15

Jahre

Schau dich am

besten einfach mal um.

Hier findest du bestimmt

ein Buch oder einen Comic

der dir gefällt!

Vorlesestunde: Herbst bis Osterferien, freitags, 16.00 - 17.00 Uhr

Kunst

&

Bildung

Gemeindebücherei Garching a. d. Alz

Nikolausstraße 2

84518 Garching a. d. Alz

Tel.: 08634 621-55

www.garching-alz.de

Stadtbücherei Neuötting

Klostergasse 4

84524 Neuötting

Tel.: 08671 71641

www.neuoetting.de

Vorlesestunde: Vorlesen & Basteln für Kinder ab 5 Jahre, jeden 3. Freitag im Monat, 16.00 - 16.45 Uhr

3-15

Jahre

53


54

Kunst & Bildung

Stadtbücherei Töging

Kirchstraße 6

84513 Töging a. Inn

Tel.: 08631 90727

www.stadtbuecherei-toeging.de

Vorlesestunde im Lese-Eulen-Club: für Kinder ab 4 Jahren und alle die gerne zuhören,

1 x pro Woche, 15.00 - 15.45 Uhr (außer Ferien)

Bilderbuchkino: geeignet für Kinder ab Kindergartenalter,

1 x im Monat, 15.00 - 16.00 Uhr

Stadtbücherei im Kornkasten

Fragnergasse 5

84453 Mühldorf am Inn

Tel.: 08631 612 286

www.buecherei.muehldorf.org

Vorlesestunde mit den Mühldorfer Leseratzen:

jeden Mittwoch, 16.00 - 17.00 Uhr, im Wechsel für 4 bis 6-Jährige Kinder

und Kinder ab 6 Jahren

Stadtbücherei im Haus des Buches

Siemensstraße 2

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 959 260

www.kultur-waldkraiburg.de

Vorlesestunde: Im Frühjahr und Herbst,

Termine findest du auf der Homepage!

3-15

Jahre

Eine Reise durchs

Sonnensystem

Verschaffe dir auf dem Planetenweg einen Einblick ins All

Kunst

&

Bildung

Einen Einblick in die Weite des Alls erhältst du auf dem Burgkirchner Planetenweg. In Burgkirchen

an der Hangkante der Oberen Terrasse geht der 7 km lange Fußmarsch mit der großen

Sonne los. Dann folgen Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und am

Ende deiner Reise lernst du Pluto kennen. Dieser Planet ist am weitesten entfernt.

Die aufgestellten Modelle sind maßstabsgetreu und ein verkleinertes Abbild unseres

Sonnensystems.

Öffnungszeiten: ganzjährig

Eintritt: kostenfrei

Planetenweg Burgkirchen

Gemeinde Burgkirchen a. d. Alz

Max-Planck-Platz 5

84508 Burgkirchen a. d. Alz

Tel.: 08679 3090

info@burgkirchen.de

www.burgkirchen.de

3-15

Jahre

55


56

Und jetzt geht es rund

Hier können wir viel erleben und dabei auch noch was lernen

Na, ausgeschlafen? Dann hast du sicher Lust auf einen Tagesausflug!

Wecke deine Eltern und nach einem gemeinsamen Frühstück geht es

los. Ich möchte dir und deiner Familie ein paar Dinge zeigen, die du sicher

noch nicht erlebt hast! Was du alles brauchst? Eine Brotzeit zur Stärkung, eine große

Portion Neugier und ganz viel Lust auf ein Abenteuer. Ich habe dir

drei verschiedene Touren zusammengestellt, da ist bestimmt auch für dich eine

passende dabei.

Das sind natürlich nur Vorschläge, die Ausflüge können jederzeit variiert werden.

Je nachdem, wozu du und deine Familie Lust habt.

Auf den Seiten 60 und 61 findest du die Karte der Region Inn-Salzach. Hier erhältst du

einen Überblick über die verschiedenen Städte und Gemeinden.

Tour der Sinne Tour 1

Mit allen Sinnen in eine vergessene Welt abtauchen

Wir schnappen uns die Fahrräder und machen als erstes Station am Sinnengarten bei

der Stiftung Ecksberg (Seite 24). Hast du dir schon einmal Gedanken über deine Sinne

gemacht? Nichts ist uns so vertraut und normal wie Riechen, Schmecken, Hören, Sehen,

Fühlen und Tasten! Komme mit und erlebe deine Sinne einmal ganz bewusst an verschiedenen Themenstationen

wie z.B. an Greifkästen, Fußfühlpfaden,

Duft- oder Essgärten. Wenn du dir beim

Wandern über einen Fußfühlpfad die Augen

verbindest spürst du, wie intensiv ein blinder

Mensch diese Aktion empfindet.

Wenn wir genug über unsere Sinne gelernt

haben, machen wir erst einmal Pause an der

Ebinger Alm. Wir radeln nur eine kurze Strecke

bis wir dort sind.

Bevor die Tour weitergeht, müssen wir unsere

Touren & Karte

3-15

Jahre

Begleite mich

auf einer Tour

deiner Wahl!

3-15

Jahre

Touren

&

Karte

Räder gut absperren, wir lassen sie hier an der Ebinger Alm

stehen und marschieren zu Fuß weiter. Unser nächstes Ziel auf

einem Rundwanderweg ist der Fundort eines echten Urelefanten

– vielleicht willst du dir auch den fachlichen Namen „Gomphotherium“

merken! Am Ebinger Innufer wurde 1971 ein ca. 10 Mio.

Jahre altes, vollständig erhaltenes Skelett entdeckt. Der Fundort

ist ausschließlich zu Fuß zu erreichen und du trägst besser festes

Schuhwerk! Auf Schautafeln kannst du dir ein Bild über diese

vergessene Welt machen. Das Originalskelett ist im Paläontologischen

Museum in München zu sehen.

Nach dem abenteuerlichen Abstieg zur Fundstelle führt

uns der Wanderweg weiter und man erkennt auch den

Ebinger Innprallhang. Er ist das letzte, unverbaute Steilufer am

Inn und mit 45 Metern einer

der höchsten Uferabbrüche in

Mitteleuropa! Weißt du, was ein

Prallhang ist? So wird ein Ufer

bezeichnet, das durch die Strömung

langsam abgetragen wird.

Die Kurveninnenseite des Flusses

– auch Strömungsschatten

genannt – bezeichnet man auch

als Gleithang. Hier wird wegen

der geringen Strömung Material

angesammelt. Hast du jetzt Lust

zum Steine Sammeln? Vielleicht

entdecken wir ja auch ein paar Stücke Treibholz am Ufer!

Mehr zum Thema längst vergangener Welten findest du fachlich

aufbereitet in der Tertiärwelt Aubenham (Seite 24) oder im

Kreismuseum Lodronhaus in Mühldorf (Seite 50).

Schön, dass du mich begleitet hast – zusammen macht es doch

einfach mehr Spaß und ich hoffe, du hattest einen spannenden

Tag!

57


58

Touren & Karte

Der kleine

Astronaut Tour 2

Werfen wir einen Blick ins Weltall

Dem Burgkirchner Planetenweg (Seite 55) statten wir einen Besuch mit dem Fahrrad ab. Die

Strecke von 7 km ist somit ganz einfach für uns zu schaffen. Der Planetenweg ist ein ganz

besonderer Weg, bei dem entlang der Strecke die Planeten sowie die Sonne maßstabsgetreu

in Größe und Abstand entlang der Strecke aufgestellt sind. Los geht es in Burgkirchen an

der Hangkante der Oberen Terrasse mit der Sonne.

Dann folgen Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn,

Uranus, Neptun und am Ende deiner Reise lernen wir

Pluto kennen. Dieser Planet ist am weitesten entfernt.

Neben jedem Planetenmodell befindet sich eine Informationstafel

mit wichtigen Angaben zum Planeten,

wie z. B. Durchmesser, Umlaufzeit um die Sonne, Temperatur,

Sonnen- und Erdabstand. Hast du eigentlich

gewusst, dass man das Alter unseres Sonnensystems auf

4 ½ Milliarden Jahre schätzt?

Danach fahren wir mit dem Zug weiter nach Gars.

Da wir das Fahrrad kostenlos im Zug transportieren

können, radeln wir vom Bahnhof aus ganz einfach in

den 4 km entfernten Wildfreizeitpark Oberreith (Seite

24). Hier begegnen wir auf ausgedehnten Wald- und

Wiesenflächen vielen verschiedenen heimischen

Wild-, Raub- und Haustieren, seltenen alten Haustierrassen, Greif-, Hühner-, Zier- und Wasservögeln

sowie einigen Kleintieren. Unter anderem gibt es z. B. Jakobsschafe. Bei diesen auch Vier- oder

Mehrhornschaf genannten Tieren haben die Böcke meistens vier, manchmal auch sechs Hörner. Die

weiblichen Tiere haben überwiegend zwei Hörner. Den Nachmittag verbringen wir im Waldseilgarten

(Seite 24) und als zukünftige Astronauten trainieren wir jetzt unseren Gleichgewichtssinn. Wir

haben die Gelegenheit, unsere Grenzen und Ängste

zu überwinden und dadurch freier zu werden, uns zu

trauen, zu wachsen und Selbstvertrauen zu gewinnen.

Abends führt uns die Sternwarte in Oberreith in eine

faszinierende Welt, welche die Grenzen unserer Vorstellungskraft

übersteigt: Vielgestaltige Mondlandschaften,

Oberflächenstrukturen auf dem Mars, die Wolkenbänder

des Jupiter, die Ringe des Saturn, funkelnde Sternhaufen,

leuchtende Gasnebel, ferne Galaxien … Das ist

doch ein schöner Abschluss unserer Tour.

3-15

Jahre

Spaß in der Natur Tour 3

Im Reich der Regenmännchen

Touren

&

Karte

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Natur.

Zuerst besuchen wir den Umweltstadl und den

Naturlehrpfad in Marktl a. Inn (Seite 26). Es werden

Führungen für Gruppen von 10 - 25 Personen angeboten.

Am besten fragen wir unsere Familie und Freunde, wer

alles mitkommen möchte. Der Umweltstadl in Queng

westlich von Marktl ist Ausgangspunkt unserer heutigen

Unternehmung. Von hier aus führt ein Naturlehrpfad am

Prallhang des Inn hinauf ins tertiäre Hügelland. In den

Eiszeiten hatte das breite Flussbett des Inn das Land gestaltet

und sein wildes Wasser trug das Gestein ab. Durch

die vielen Feuchtgebiete, rund um das Waldgebiet, finden

wir eine einzigartige Flora und Fauna. Viele Amphibien,

darunter auch die Regenmännchen genannten Feuersalamander,

haben sich dort angesiedelt. Auf der Anhöhe

erstreckt sich ein gewaltiger Blick über das Inntal und das

gesamte Voralpenland. Der Rundweg ist ca. 1,5 km lang

und wir sollten gutes Schuhwerk tragen.

Nach dieser interessanten Wanderung

haben wir uns eine Abkühlung im

Marktler Badesee (Seite 11) redlich

verdient. Unter strahlend blauem Himmel eine

Runde Schwimmen, ein Picknick im Grünen,

im Schatten mit Freunden Karten spielen – so

macht der Nachmittag richtig Spaß. Nach

dieser Pause geht es frisch gestärkt weiter. Von

hier aus wandern wir an der „Innleite“ und am

Marktler Badesee entlang Richtung Perach. Jetzt

beginnt der schöne Wanderweg nach Leonberg.

Nachdem wir einen kleinen Bach überquert

haben, gehen wir an der „Bärenhöhle“ vorbei

Richtung Leonberger Aussicht. Dort stand im Mittelalter die Burg der Leonberger Grafen. Wir folgen

dem Weg geradeaus und erreichen nach insgesamt 60 Minuten Gehzeit den Biergarten in Leonberg.

Die ideale Möglichkeit um diesen schönen Tag ausklingen zu lassen.

3-15

Jahre

59


ED

Maitenbeth

60

LEGENDE

Städte

Märkte / Gemeinden

Hauptstraßen

Nebenstraßen

Autobahn

Flüsse

Gleise

Rechtmehring

Kirchdorf

Haag

RO

Touren & Karte

Buchbach

Schwindegg

Gars

am Inn

INN

LA

Obertaufkirchen

Rattenkirchen

12

Reichertsheim


Unterreit

Oberreith

Tour2

Oberbergkirchen

Heldenstein

ISEN

Aschau

am Inn

INN-KANAL

Zangberg

Ampfing

Waldkraiburg

Jettenbach

Kraiburg

am Inn

Egglkofen

Lohkirchen

A94

ROTT

Taufkirchen

299

Niederbergkirchen

Mettenheim

Neumarkt-Sankt

Veit

Niedertaufkirchen

Tour1

Mühldorf

INN

am Inn

Oberneukirchen

TS

Polling

Töging

am Inn

Pleiskirchen

Erharting

Garching

an der Alz

A94

Teising

Tüßling

Unterneukirchen

Feichten

Winhöring


Kirchweidach

Neuötting

Altötting

ALZ

Halsbach

Kastl

Tyrlaching

PAN

Reischach

588


Tour2

Burgkirchen

an der Alz

Perach

Emmerting

Erlbach

20

Mehring SALZACH

Burghausen

20

Tour3

Marktl

BR

Touren

&

Karte

Stammham

Haiming

61


62

Landkreis Altötting

Stadt Altötting www.altoetting.de 08671 5062-0

Stadt Burghausen www.burghausen.de 08677 887-0

Gemeinde Burgkirchen a. d. Alz www.burgkirchen.de 08679 309-0

Gemeinde Emmerting www.gemeinde-emmerting.de 08679 9873-0

Gemeinde Erlbach www.erlbach.de 08670 229

Gemeinde Feichten www.feichten.de 08623 255

Gemeinde Garching a.d. Alz www.garching-alz.de 08634 621-0

Gemeinde Haiming www.haiming.de 08678 9887-0

Gemeinde Halsbach www.halsbach.de 08623 606

Gemeinde Kastl www.kastl-obb.de 08671 9699-50

Gemeinde Kirchweidach www.kirchweidach.de 08623 9886-0

Markt Marktl www.marktl.de 08678 9888-0

Gemeinde Mehring www.gemeinde-mehring.de 08677 4578

Stadt Neuötting www.neuoetting.de 08671 9980-0

Gemeinde Perach www.perach.de 08670 200

Gemeinde Pleiskirchen www.pleiskirchen.de 08635 7097-0

Gemeinde Reischach www.reischach.de 08670 9886-0

Gemeinde Stammham www.stammham-inn.de 08678 250

Gemeinde Teising www.teising.de 08633 50639-0

Stadt Töging a. Inn www.toeging.de 08631 9004-0

Markt Tüßling www.tuessling.de 08633 8988-0

Gemeinde Tyrlaching www.tyrlaching.de 08623 263

Gemeinde Unterneukirchen www.unterneukirchen.de 08634 9882-0

Gemeinde Winhöring www.winhoering.de 08671 9987-0

Infos & Adressen

Landkreis Mühldorf a. Inn

Gemeinde Ampfing www.ampfing.de 08636 5009-0

Gemeinde Aschau a. Inn www.aschau-a-inn.de 08638 94350

Markt Buchbach www.buchbach.de 08086 9307-0

Gemeinde Egglkofen www.egglkofen.de 08639 5836

Gemeinde Erharting www.erharting.de 08635 6986-0

Markt Gars a. Inn www.gars-online.de 08073 9185-0

Markt Haag i. OB www.markt-haag.de 08072 91990

Gemeinde Heldenstein www.heldenstein.de 08636 98230

Gemeinde Jettenbach www.jettenbach-am-inn.de 08638 7647

Gemeinde Kirchdorf www.reichertsheim.de 08072 592

Markt Kraiburg a. Inn www.markt-kraiburg.de 08638 9838-0

Gemeinde Lohkirchen www.lohkirchen.de 08637 213

Gemeinde Maitenbeth www.maitenbeth.de 08076 9166-0

Gemeinde Mettenheim www.gemeinde-mettenheim.de 08631 1677-0

Stadt Mühldorf www.muehldorf.de 08631 6120

Stadt Neumarkt-Sankt Veit www.neumarkt-sankt-veit.de 08639 98880

Gemeinde Niederbergkirchen www.niederbergkirchen.de 08635 514

Gemeinde Niedertaufkirchen www.niedertaufkirchen.de 08639 1022

Gemeinde Oberbergkirchen www.oberbergkirchen.de 08637 98840

Gemeinde Oberneukirchen www.oberneukirchen.de 08630 627

Gemeinde Obertaufkirchen www.obertaufkirchen.de 08082 93030

Gemeinde Polling www.polling.de 08633 89750

Gemeinde Rattenkirchen www.heldenstein.de 08082 5182

Gemeinde Rechtmehring www.rechtmehring.de 08076 499

Gemeinde Reichertsheim www.reichertsheim.de 08073 91920

Gemeinde Schönberg www.oberbergkirchen.de/schoenberg 08637 256

Gemeinde Schwindegg www.gemeinde-schwindegg.de 08082 9304-0

Gemeinde Taufkirchen www.gemeinde-taufkirchen.eu 08638 7902

Gemeinde Unterreit www.unterreit.de 08073 439

Stadt Waldkraiburg www.waldkraiburg.de 08638 959-0

Gemeinde Zangberg www.zangberg.de 08636 291

i

63


Impressum

64

Adressen:

Jugendarbeit im Landkreis Altötting

Amt für Kinder, Jugend und Familie

Bahnhofstr. 38

84503 Altötting

Tel.: 08671 502-0

kanzlei@lra-aoe.de

www.lra-aoe.de

Kreisjugendring Altötting

Herbert Beck, Adalbert Schachl

Herrenmühlstr. 35

84503 Altötting

Tel.: 08671 928953 oder 08671 8838448

geschaeftsstelle@kjr-aoe.de

www.kjr-aoe.de

Herausgeber:

Landratsamt Altötting

Bahnhofstraße 38 • 84503 Altötting

Tel.: 08671 502-107 • Fax: 08671 502-71107

tourismus@lra-aoe.de

www.landkreis-altoetting.de

Infos & Adressen

Ferienprogramm des

Landkreises Altötting

So macht Urlaub daheim Spaß!

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie bietet dir

die Möglichkeit, zusammen mit dem Kreisjugendring

interessante und abwechslungsreiche

Ferien auch daheim zu verbringen. Eine bunte

Palette von Aktionen - neue Ideen, aber auch

bewährte Veranstaltungen aus den Vorjahren

findest du im Ferienprogramm des Landkreises

Altötting.

Das Ferienprogramm wird jedes Jahr im Januar in

deiner Schule verteilt. Außerdem findest du es im

Internet unter www.lra-aoe.de.

Anmelden kannst du dich im Februar.

Freizeitpass des Landkreises Altötting

Der Freizeitpass enthält über 80 Gutscheine für

ermäßigte oder freie Eintritte für Kinder und

Jugendliche bis 18 Jahren, und ist in den Stadt-

und Gemeindeverwaltungen für nur 2,50 Euro

zu haben.

Der Freizeitpass ist ein vielseitiger Ideengeber

mit Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

- und was gibt es schöneres, als die gemeinsame

Freizeit bewusst zu genießen.

Landratsamt Mühldorf a. Inn

Töginger Str. 18 • 84453 Mühldorf a. Inn

Tel.: 08631 699-798 • Fax: 08631 699-557

tourismus@lra-mue.de

www.landkreis-muehldorf.de

Jugendarbeit im Landkreis Mühldorf

Amt für Jugend und Familie

Töginger Str. 18

84453 Mühldorf a. Inn

Tel.: 08631 699-0

jugendamt@lra-mue.de

www.lra-mue.de

Kreisjugendring Mühldorf am Inn

Braunauer Straße 4

84478 Waldkraiburg

Tel.: 08638 88428-0

info@kjr-muehldorf.de

www.kjr-muehldorf.de

Gestaltung / Gesamtkonzeption:

art-connect GmbH | Ihre Werbeagentur

Werkstraße 14 • 84513 Töging a. Inn

www.art-connect.com

Familienpass des Landkreises Mühldorf

Den Familienpass des Landkreises Mühldorf am

Inn kannst du dir zum Preis von 2,50 Euro bei

allen Gemeinden im Landkreis, im Landratsamt

an der Kreiskasse, im Kreismuseum in Mühldorf,

beim Kath. Kreisbildungswerk in Mühldorf sowie

beim Kreisjugendring in Waldkraiburg kaufen.

Er enthält über 100 Gutscheine für attraktive

Freizeitaktivitäten für Kinder, Jugendliche und

Familien im Landkreis Mühldorf und der umliegenden

Region.

Redaktion / Textgestaltung:

Landratsamt Altötting

Landratsamt Mühldorf a. Inn

art-connect GmbH

i

Ferienprogramm des

Kreisjugendrings Mühldorf

Auch im Landkreis Mühldorf wird es dir in den

Ferien nicht langweilig.

Der Kreisjugendring Mühldorf bietet dir ein

umfangreiches Freizeitprogramm mit allem, was

man in den Ferien gerne macht. Da ist bestimmt

für dich etwas dabei.

Das aktuelle Programm bekommst du beim

Kreisjugendring in Mühldorf.

Gewährleistung:

Wir übernehmen keine

Gewähr für Preise und

Öffnungszeiten.

Fotos: Betriebe, Fotolia,

Istockphoto

65


Augen auf!

In dieser

Broschüre bin ich einige

Male zu sehen. Schau genau

und zähle mit, wie oft du mich

findest. Die Auflösung

gibt es unten auf

Seite 67.

Bis bald

Ich freue mich, dass du mich durch diese Broschüre begleitet hast. Jetzt liegt es an dir,

die Region Inn-Salzach „live“ kennen zu lernen.

Ich hoffe, du bist auf den Geschmack gekommen und wirst das eine oder andere Angebot in

Anspruch nehmen. Es gibt natürlich noch viel mehr, was du unternehmen kannst.

Erkundige dich einfach im jeweiligen Rathaus, welche Vereine und Angebote es für

Kinder gibt. Hier ein paar Anregungen für dich:

- Sportvereine: Fußball, Leichtathletik, Volleyball, Handball, Tennis, usw.

- Fitness-Studios mit speziellen Kinderkursen, bzw. Ferienangeboten

- Ferienprogramm der Gemeinden und Städte

- Skaterplätze

- Trachtenvereine

- Musikschulen, -vereine und Chöre

Vielleicht treffen wir uns ja bald einmal beim Plantschen, Klettern oder bei einer aufregenden

Nachtwanderung! Ich freu mich schon!

66 67

Dein Lu

Auflösung Rätsel:

Fünfundsechzig x Lu


Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung,

Landwirtschaft und Forsten und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds

für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine