Aufrufe
vor 3 Jahren

Erfahrungsbericht WS 12 / 13 - Erasmus

Erfahrungsbericht WS 12 / 13 - Erasmus

Erfahrungsbericht WS 12 / 13 -

Marius Naser Erasmus Erfahrungsbericht Universitat de Barcelona Wintersemester 2012/2013 Vorbereitung Schon zu Beginn meines Studiums war mir klar, dass ich ein Auslandssemester einlegen wollte. Die Wahl fiel dann schlussendlich auf Barcelona, weil ich zum einen die Stadt interessant fand und zum anderen mein angestaubtes Schulspanisch wieder aufpolieren wollte. Im Sprachlabor der Uni Heidelberg habe ich vorher insgesamt 4 Semester lang Spanischkurse belegt und am Ende einen Sprachtest abgelegt. Außerdem habe ich mich ein Jahr lang wöchentlich mit einer Spanierin zum Sprachtandem im Marstall getroffen. Das Tandem hat sich auf jeden Fall gelohnt, da man im Sprachlabor in einer Klasse von ca. 20 Studenten zu wenig zu Wort kommt und man im Tandem auch die Umgangssprache erlernt. An das Sprachtandem bin ich über die Vermittlung im Auslandsamt in der Seminarstraße gekommen. Dort liegen auch diverse Broschüren zum Erasmus-Programm aus. Die wirklich wichtigen Informationen über die Kurse an der Universitat de Barcelona und über die Ansprechpartner in der oficina de relacions internacionals finden sich leider nur auf der kryptischen, unzugänglichen und schwer verständlichen Homepage der Fakultät unter www.ub.edu/dret . Natürlich ist die Seite auf catalán verfasst und auch nur zum Teil in castellano oder englisch verfügbar. Nach einer Eingewöhnungsphase lässt sich aber auch damit umgehen. Ich bin schon Ende August, also etwa 3 Wochen vor dem Vorlesungsbeginn nach Barcelona geflogen, um noch einen vorbereitenden Intensivsprachkurs

Das neue Kultur pur WS 12/13 ist
Ersti Hilfe WS 12/13 - Fachschaft Mathematik und Informatik der Uni ...