+ Gebrauchsanweisung Operating instructions NEXT CARVING ...

sportupyourlife.com

+ Gebrauchsanweisung Operating instructions NEXT CARVING ...

+

G e b r a u c h s a n w e i s u n g

O p e r a t i n g i n s t r u c t i o n s

N E X T

C A R V I N G

G E N E R A T I O N


+ A U S F R E U D E A M C A R V E N

Die wichtigste Verbindung zwischen Ski und Fahrer ist der Skischuh.

Der FREEMOTION ® ist das Ergebnis eines jahrzehntelangen Entwick-

lungsprozesses. Höchste Priorität beim Design hatte die ergonomisch

exakte Kraftübertragung. Mit dem FREEMOTION ® fahren Sie mit mini-

malem Kraftaufwand und können jeden Schwung besser kontrollieren.

Viel Freude beim Carven!

+

Das innovative FREEMOTION ® System besteht aus 2 Komponenten:

1. Funktion > Exo-Frame mit Power-String-Control – optimale Kraftübertragung

und Performance. 2. Komfor t > Komfortschuh – perfekte Ergonomie

und Bewegungsfreiheit.

Exo-Frame + Komfortschuh ergeben ein absolut neues Carving-Schuhsystem,

revolutionär in seiner Funktion, einzigartig in Design & Flexibilität. Bequemer

Ein- und Ausstieg plus perfekter Sitz werden durch eine ergonomische,

zentrale Zug-Verschnürung umgesetzt und in Verbindung mit dem

Exo-Frame wird die optimale Performance erreicht. Die freie Beweglichkeit

im Sprunggelenk mit direkter Kraftübertragung auf den Ski wird über das Power-String-Controlsystem

ohne störende strukturelle Verformung optimiert.

Dadurch wird ein ermüdungsfreier Trage- und Fahrkomfort erst möglich.

FREEMOTION ® Carving Technologie von morgen schon heute.


huh.

ick-

isch

ini-

ren.

berono-

hsy-

. Beonodem

hkeit

Poiert.

.

Easy Lock

Exo-

Frame

Ergonomisch optimierte Kraftübertragung

auf den Carvingski

Zentrale Zug-

Verschnürung

Komfortschuh

Power-String-

Controlsystem


Liebe Kundin! Lieber Kunde!

Wir bedanken uns, dass Sie sich für ein FREEMOTION-Produkt entschie-

den haben. Wir möchten Ihnen für Ihre sportlichen Aktivitäten die besten

Schuhe zur Verfügung stellen. Unser Ziel ist es, Ihnen bestmögliche Passform,

Leistung und maximalen Komfort zu bieten.

Wichtige Informationen: Lassen Sie die Schuhe in einem anerkannten FREE-

MOTION-Schuhfachgeschäft von einem Experten an Ihre Füße anpassen.

Die Skischuhe müssen gemäß ISO 5355 zu den Bindungen passen und von

einem Fachmann montiert, eingestellt und überprüft werden. Tragen Sie

die Schuhe nicht, wenn die Sohlen abgetragen und/oder beschädigt sind.

Zum Einpassen der Schuhe müssen deren Sohlen schmutzfrei sein. Dieses

Produkt ist nur für alpinen Skisport geeignet. Bewegen Sie sich als Skifahrer

verantwortungs- und rücksichtsvoll.

Achtung: Skifahren ist ein anspruchsvoller und gefährlicher Sport, bei

dem das Verletzungsrisiko nicht zuletzt vom befahrenen Gebiet abhängt.

Bei Systemen aus Skischuh und Bindung ist das rechtzeitige Lösen der

Schuhe aus der Bindung in gesundheits- oder lebensbedrohlichen Situ-

ationen nicht immer garantiert. Wann sich die Schuhe hingegen aus der

Bindung lösen, lässt sich ebenso wenig genau vorhersagen. Absolute

Sicherheit und Vorsicht gelten daher als oberstes Gebot.

Pfl

Ble

sch

Sie

Ga

we

Die

Ga

sac

nor

Sch

one

ma

dar

one

auc

die

sitz

das

che

Daz


ie-

en

m,

E-

n.

on

ie

d.

es

rer

ei

t.

er

u-

er

te

Pflegehinweis: Reinigen Sie Ihre Schuhe mit kaltem Wasser. Lösungs- und

Bleichmittel können die Schuhe beschädigen. Bewahren Sie Ihre Schuhe mit ge-

schlossenen Schnallen an einem kühlen, dunklen und gut belüfteten Ort auf. Halten

Sie die Schuhe von Wärmequellen fern. Diese könnten die Schuhe beschädigen.

Garantie: FREEMOTION gewährt ab Verkaufsdatum eine Garantie gegen jed-

wede Produktherstellungsfehler über den gesetzlichen Garantiezeitraum.

Die Garantie umfasst einzig den defekten Artikel. Folgende Schäden sind von der

Garantie ausgeschlossen: Transport- und Lagerschäden, Schäden infolge un-

sachgemäßer Benutzung, Schäden infolge missachteter Gebrauchsanweisungen,

normale Verschleißerscheinungen (insbesondere bei professionellem Gebrauch),

Schäden infolge unzureichender Pflege oder vorgenommener Produktmodifikati-

onen, Schäden infolge missachteter Nutzungsbedingungen und/oder Vorsichts-

maßnahmen Die alleinige vertragliche Verpflichtung von FREEMOTION besteht

darin, defekte Produkte zu reparieren oder durch verfügbare Modelle und Versi-

onen zu ersetzen. In einzelnen Ländern können infolge der dort geltenden Rechte

auch andere Garantien zum Tragen kommen.Diese Garantie gilt nur für Produkte,

die von einem anerkannten FREEMOTION-Händler vertrieben wurden, und be-

sitzt in sämtlichen Ländern Gültigkeit. Dabei ist es unerheblich, in welchem Land

das Produkt gekauft und in welchem Land der Schaden erkannt wurde. Jegli-

che Garantieansprüche sind beim nächsten FREEMOTION Händler zu erheben.

Dazu sind sowohl das defekte Produkt als auch der Kassenzettel vorzulegen.


Einstieg in den Schuh:

Schnalle und Reissverschluss öffnen • Klipp bei Innenschuhzunge öffnen

• am Band der Innenschuhzunge anziehen (damit der Innenschuh weit aufgeht)

und einsteigen • Innenschuhzunge am Fuß ausrichten, Schnürung

festziehen und Klipp schliessen, Reissverschluss und Schnalle schliessen

Ausstieg aus dem Schuh: Schnalle und Reissverschluss öffnen, Klipp bei

Innenschuhzunge öffnen • am Band der Innenschuhzunge anziehen (damit

der Innenschuh weit aufgeht), aussteigen

Innenschuh aus dem Exo-Frame nehmen:

(zum Trocknen)

Schnalle und Reissverschluss öffnen (der Innenschuh ist

durch die Schnürung sicher mit dem Exo-Frame verbunden)

• die Schnürung (links und rechts) aus den Haken lösen

- der Innenschuh kann nun herausgenommen werden

Wichtig: Wenn der Innenschuh in das Exo-Frame geschoben

wird, muss die Schnürung wieder sicher (links und rechts) mit

der ExoFrame-Innenseite verhakt werden.


Getting into the boot:

Open the buckle and zip-fastener • Open the clip of the tongue of the inner

boot • Tightly pull on the band of the tongue of the inner boot (so that the

inner boot is wide open) and get in • Align the tongues of the inner boot on the

foot, tighten the tying and close the clip, close the zip-fastener and buckle

Getting out of the boot: Open the buckle and the zip-fastener, open the

clip of the tongue of the inner boot – tightly pull on the band of the tongue

of the inner boot (so that the inner boot is wide open), get out

Take the inner boot out of the exo-frame:

(for dry the innerboot)

Open the buckle and zip-fastener (the inner boot is safely

connected to the exo-frame by the tying)

• Loosen the tying (on the left and right) from the hook

– now the inner boot can be taken out

Important: While the inner boot is being pushed into

the exo-frame, the tying will have to be safely interlocked with the inner

side of the exo-frame again.


+ F O R T H E F U N O F C A R V I N G

The most important connection between the ski and the skier is the ski

boot. FREEMOTION® is the result of a development process lasting

for decades. Ergonomically exact power transmission was given top

priority during design. When using FREEMOTION®, your expenditure

of energy will be minimized, and you can better control each swing.

I wish you a lot of fun at carving!

+

The innovative FREEMOTION ® System is made up of two components:

1. Function > exo-frame with power-string control – optimal power transmission

and performance. 2. Comfort > comfort boot – perfect ergonomics

and freedom of movement.

The exo-frame + comfort boot create an absolutely new carving boot system,

which is revolutionary in its function and unique in design & flexibility.

Comfort of getting in and out and a perfect fit are implemented by an ergonomic

central tension strap. The exo-frame helps to achieve optimal performance.

The free mobility in the ankle joint with direct power transmission to

the ski is optimized by the power-string control system without disturbing

structural deformation. Only this enables comfort of wearing and skiing and

helps to minimize the skier’s tiredness.

Tomorrow’s FREEMOTION ® Carving Technology even today.


s:

ski

ting

top

iture

ing.

ansono-

tsyility.rgorforn to

bing

and

Easy lock

Exoframe

Ergonomically optimized power transmission

to the carving ski

Central

tension strap

Comfort boot

Power-string

control system


Dear Customer,

We cordially thank you for choosing a FREEMOTION product. We would like

to provide you with the best boot for your sports activities with the goal to

maximise your comfort, fit and performance.

Important Information:

Have your boots expertly fitted and moulded to the the shape of your feet

by a qualified technician at an approved FREEMOTION footwear store.

Your ski boots must be compatible with your bindings as defined in ISO 5355

and must be assembled, adjusted and checked by an approved FREEMOTI-

ON technician. Do not wear your boots if the soles are worn excessively and/

or damaged. The soles of your boots must be clean before fitting you bin-

dings. This product is designed for downhill skiing only. Observe the skier’s

code of responsibility and conduct.

Attention: Skiing is a difficult and dangerous activity, at which the risk

of injury will, last but not least, depend on the territory where do are

moving. A system combining the ski boots and binding cannot guaran-

tee safe release of the boots from the binding in every situation that in

dangerous to health or life. Nor is it possible to predict all of the situa-

tions in which boots are released from the binding. For these reasons,

absolute safety and caution are top priorities.

Se

ven

buc

you

Wa

def

ty

the

ser

(in

of t

FR

pla

cou

Thi

dis

you

All

MO

rec


ke

to

et

re.

55

I-

d/

in-

r’s

sk

re

n-

in

a-

s,

Servicing and Maintenance Advice: Clean your boots with cold water. Sol-

vents and detergents can damage your boots. Store your boots with the

buckles closed and in a cool, dark and well-ventilated place. Do not expose

your boots to sources of heat which could damage them.

Warranty: FREEMOTION grants a warranty against all manufacturing

defects for the legal warranty period from the date of sale. This warran-

ty only covers the defective item. Following damage is excluded from

the warranty: damage due to transport, storage, improper use, non-ob-

servance of the instructions for use, normal wear and tear phenomena

(in particular for professional use), insufficient maintenance or modification

of the product, non-observance of the conditions and/or precautions for use.

FREEMOTION´s sole contractual obligation consists in repairing or re-

placeing defective products with available models and versions. In some

countries, other warranties may apply due to the laws applicable there.

This warranty only applies to products sold by an approved FREEMOTION

distributor and is valid in all countries, irrespective of the country in which

you purchased your product and where you discovered the damage.

All warranty claims, will have to be investigated into by the nearest FREE-

MOTION retailer. For this purpose the defective product as well as the till

receipt will have to be presented.


Marketing & Verkauf

Marketing & disposal

Christian Schrempf GmbH, Brunnadergasse 21

A - 5500 Bischofshofen / Austria

t. +43 6462 33063, f. +43 6462 32643

e-mail: schrempf@freemotion.cc

w w w. f r e e m o t i o n . c c

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine