Marginalisierte Quartiere

sigma.xn..uni.kln.e1a.de

Marginalisierte Quartiere

Marginalisierte Quartiere

Marginalisierte Quartiere sind Stadtviertel mit spezifischen

strukturellen Problemen

“... handelt es sich (...) um wirtschaftlich schwache und politisch

vernachlässigte Quartiere, (...) teilweise auch um kulturell verödete

und mit sozialen Problemen belastete Siedlungen oder Vororte.”

(Ottersbach 2004: 35)


schlechte Infrastruktur

(Versorgung mit Schulen, ÄrtztInnen, sozialen Einrichtungen,

kulturellen Einrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten)


schlechte Bausubstanz

(alte, unsanierte Häuser, dünne Wände ...)


geringe Attraktivität

(wenig Grünflächen, Hochhäuser etc.)

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine