ausgabe 9 ? 4 - Geiselwind

geiselwind.de

ausgabe 9 ? 4 - Geiselwind

AMTS- UND MITTEILUNGSBLATT JAHRGANG 9 AUSGABE 9 4. MAI 2012

DREI-

FRANKEN-

AKTUELL

Stadt Schlüsselfeld

Markt Burghaslach

Markt Geiselwind

Informationen Informationen

für für unsere unsere Bürger Bürger

und und Gäste! Gäste!

STADT SCHLÜSSELFELD MARKT BURGHASLACH MARKT GEISELWIND

Traditioneller Pfi ngstmarkt

in Schlüsselfeld

am 13. Mai 2012

mit Porzellanmarkt

im Bereich des Stadtmuseums

Start der 4. Rosenhut Oldtimer

Rallye am 12. Mai 2012

auf dem Schlüsselfelder Marktplatz


Samstag, 5.5.2012, Beginn 17.00 Uhr

Markt Taschendorf, Ortsteil Obersteinbach Gasthaus

Schwarzer Adler

Eröffnung der Kulturreihe „KisS“

Musikal. Umrahmung: „Hermann Schmelzer`s Trio“

Anschließend fi ndet die Vernissage des 4. Offenen

Malwettbewerbes mit Preisverleihung statt.

19.00 Uhr Vortrag von Hans Meyer „Gefunden zwischen

Babberdeggl“

Samstag,12.5.2012

Schlüsselfeld, Marktplatz

Oldtimer- Rallye

Drei-Franken-Aktuell 9/2012 3

Landesgartenschau Bamberg 2012

Besuchen Sie die Kommunale Allianz Drei-Franken-Eck vom 24.5. bis 30.5.2012

am Pavillon "Stadt, Land und Leute". Wir freuen uns auf Sie.

Infos zum Rahmenprogramm finden Sie unter www.drei-franken-info.de.

WICHTIGE TELEFONNUMMERN

Notruf für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst: 112

Polizei: 110 (Ortsteil u. Landkreis angeben)

(ZAHN-)ÄRZTLICHER BEREITSCHAFTSDIENST

��Zahnärztlicher Notdienst LKR Neustadt - Bad Windsheim

05./06. Mai 2012 Dr. Rödig Thomas, Emskirchen, Untere Bergstr. 5

Tel. 09104/2730

12./13. Mai 2012 Dr. Dr. Karl Bert, Neustadt, Bahnhofstr. 44

Tel. 09161/2541

17./18. Mai 2012 ZA Beierl Torsten, Markt Erlbach, Neue Str. 7

Tel. 09106/6287

���Ärztlicher Bereitschaftsdienst östlicher LKR Kitzingen

Wochenenddienst von Fr 18 Uhr bis Mo 8 Uhr, Mi von 13 Uhr bis Do 8 Uhr

04./05./06./09. Mai 2012 Dr. Egon Bruch, Rüdenhausen,

Wiesenstr. 4, Tel. 09383/308

11./12./13./16. Mai 2012 Dr. Kolbert Klaus, Wiesentheid,

Bahnhofstr. 2, Tel. 09383/304

17. Mai 2012 Dr. Paleczek-Stöber, Geiselwind,

Wiesentheider Str. 19, Tel. 09556/260

DIENSTBEREITSCHAFT DER APOTHEKEN WWW.APOTHEKEN.DE

04. Mai 2012 Rats-Apotheke Markt Bibart

05. Mai 2012 Markt-Apotheke Burghaslach

06. Mai 2012 Kronenapotheke Gerolzhofen /

Traut`sche Apotheke Sugenheim

07. Mai 2012 Vitalo-Apotheke Schlüsselfeld

08. Mai 2012 St. Michaels-Apotheke Gerolzhofen

Samstag, 12.5.2012, Beginn 19.00 Uhr

Scheinfeld, Kloster Schwarzenberg

„Abendmusik im Kreuzgang“

Samstag, 12.5.2012, Beginn 19.30 Uhr

Scheinfeld, Schloss Schwarzenberg

Schlosskonzert „Barocktrompete und Klavier“

Sonntag, 13.5.2012

Pfi ngstmarkt „Porzellanmarkt“ mit diversen

Künstlern ab 13.5.12 Ausstellung Porzellanmacht

Sonntag, 13.5.2012, Beginn 19.00 Uhr

Geiselwind, OT. Füttersee, Evang. Kirche

„Konzert für Irische Harfe und Orgel“

Mietgesuche

Kleine möblierte Mansardenwohnung (ca. 20 m²)

mit Dusche & WC zu vermieten. Autostellplatz vorhanden.

Tel.: 09556/1035.

09. Mai 2012 Steigerwald-Apotheke Geiselwind

10. Mai 2012 Stadt-Apotheke Scheinfeld

11. Mai 2012 Stadt-Apotheke Prichsenstadt /

Marien-Apotheke Burgebrach

12. Mai 2012 St. Elisabeth-Apotheke Scheinfeld

13. Mai 2012 Marien-Apotheke Wiesentheid

Zahnärztl. Bereitschaftsdienst: 0800/66 49 289

Giftinformationszentrale: 0911/398 24 51

Suche 4 – 5 Zimmerwohnung ca. 90-140 m² renoviert

im Raum Burghaslach. D. Reinhardt Handy

0162/9117197.

3-Zimmer Wohnung in Geiselwind zu vermieten.

Tel.: 0160/97629860.

Kontakt

Kommunale Allianz Drei-Franken-Eck, Projektmanagement

für Tourismus- und Infrastrukturentwicklung,

Marktplatz 1, 96160 Geiselwind, Tel.:

09556/921 888, Fax: 09556/92 10 47, E-Mail: info@

drei-franken-info.de, Internet: www.drei-frankeninfo.de.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag jeweils

von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 16

Uhr.

���Ärztlicher Bereitschaftsdienst LKR Bamberg

Bereitschaftspraxis im Rondell der Steigerwaldklinik Burgebrach

Mittwochs von 17 - 19 Uhr, freitags von 18 - 20 Uhr sowie an allen Samstagen,

Sonn- und Feiertagen von 9 - 12 Uhr und von 16 - 19 Uhr. Die Praxis ist

unter Tel. 09546/88888 zu den Sprechstunden direkt erreichbar.

���Zahnärztlicher Notdienst LKR Bamberg

05./06. Mai 2012 Dr. Bemmann Erika, Bamberg, Willy-Lessing-Str. 9

12./13. Mai 2012 Dr. Bidlingmaier Jörg, Bamberg, Luitpoldstr. 26

17./18. Mai 2012 Dr. Bogojevic Dusan, Bamberg, Zollnerstr. 165

Der zahnärztliche Notdienst erstreckt sich auf die Behandlungszeit in der Praxis von 10 bis 12 Uhr

und von 18 bis 19 Uhr, die Rufbereitschaft des notdiensthabenden Zahnarztes von 0.00-24.00 Uhr.

Die Tonbandansage für den Notdienst ist unter der Tel. 0921/761647 oder 0800/6649289 zu hören.

Ebenso kann der Notdienst für alle Bereiche im Internet unter www.zbv-oberfranken.de oder

www.notdienst-zahn.de nachgelesen werden.

Die Dienstbereitschaft beginnt um 8.00 Uhr und endet am darauf folgenden Tag um 8.00 Uhr. In der Zeit von 20-7 Uhr wird ein gesetzlicher Aufschlag (2,50 €) erhoben.

14. Mai 2012 Apotheke Ebrach

15. Mai 2012 Rats-Apotheke Markt Bibart

16. Mai 2012 Markt-Apotheke Burghaslach

17. Mai 2012 Kronenapotheke Gerolzhofen /

Traut`sche Apotheke Sugenheim

18. Mai 2012 Vitalo-Apotheke Schlüsselfeld


Mitteilungen der

STADT SCHLÜSSELFELD

mit den Ortsteilen Thüngbach, Aschbach, Hohn am Berg, Ziegelsambach, Wüstenbuch, Heuchelheim, Rambach,

Debersdorf, Eckersbach, Thüngfeld, Attelsdorf, Elsendorf, Possenfelden, Lach, Güntersdorf, Obermelsendorf,

Untermelsendorf, Bernroth, Reichmannsdorf, Fallmeisterei, Hopfenmühle

Öffnungszeiten der Gemeinde: Montag - Freitag 8 - 12 Uhr, Montag 13 - 18 Uhr

Telefon: (0 95 52) 9 22 20, Telefax: (0 95 52) 92 22 30, E-Mail: stadt@schluesselfeld.de, Internet: www.schluesselfeld.de

SONSTIGE

BEKANNTMACHUNGEN

Einladung zum

Schlüsselfelder Pfi ngstmarkt

am 13. Mai 2012

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

verehrte Gäste,

am Sonntag, den 13. Mai 2012, fi ndet der traditionelle

Pfi ngstmarkt in Schlüsselfeld statt. Zahlreiche

Händler bieten Spielwaren, Naturprodukte,

Lederwaren, Strumpf- und Strickwaren, Kleidung,

Haushalts- und Töpferwaren, Kunsthandwerk und

vieles mehr an. Im Bereich des Stadtmuseums fi ndet

wieder ein eigener Porzellanmarkt statt, bei

dem Sie alte und neue Porzellanwaren erwerben

können.

Natürlich haben viele Schlüsselfelder Geschäfte

von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, die mit verschiedenen

Sonderaktionen und Ausstellungen – zum

Teil auch auf dem Marktplatz - die Gäste erwarten.

Für das leibliche Wohl sorgt die einheimische Gastronomie.

Die Stadt Schlüsselfeld freut sich auf Ihren Besuch.

Herzlichst Ihr

Georg Zipfel

1. Bürgermeister

Einladung zu einer Bürgerversammlung

für Elsendorf

Die Stadt Schlüsselfeld lädt alle Bürgerinnen und

Bürger aus Elsendorf zu einer Bürgerversammlung

am Montag, den 21. Mai 2012 um 19.00 Uhr in

den Gasthof Lindner in Elsendorf ein.

Es ist beabsichtigt, für Elsendorf eine sogenannte

Einfache Dorferneuerung durchzuführen. Dabei ist

es der Stadt Schlüsselfeld wichtig, die Bürgerinnen

und Bürger von Beginn an einzubinden.

Die Stadt Schlüsselfeld wird sich bemühen, Wünsche

und Anregungen nach Möglichkeit bei der

Planung zu berücksichtigen.

Das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken

hat mitgeteilt, dass folgende Maßnahmen förderfähig

sind:

Erhaltung, Umnutzung und Gestaltung des ehemaligen

Gasthauses auf dem Flurstück 93 als Dorfgemeinschaftshaus

einschließlich Neugestaltung

des Vorbereichs (Hofstelle, Bushaltestelle und Versetzung

des Kriegerdenkmals).

Abbruch des ehemaligen Schulhauses samt Nebengebäude

auf Flurstück 19 und Gestaltung der

Freifl äche als Dorfplatz.

Neugestaltung des Kirchenumfeldes einschließlich

der Zufahrten zu den dahinterliegenden Anwesen

und des Fußweges zur Braugasse auf Flurstück 96.

Mit der Planung der Dorferneuerung wurde das

Büro Wittmann, Valier und Partner in Bamberg beauftragt.

Herr Wittmann wird die ersten Entwürfe vorstellen

und mit den Bürgern besprechen.

Die Stadtkasse der Stadt

Schlüsselfeld informiert!

Zahlungstermin 15. Mai 2012

Alle Zahlungspfl ichtigen, die nicht am automatischen

Abbuchungsverfahren teilnehmen, werden

hiermit auf den Zahlungstermin – 15. Mai 2012

aufmerksam gemacht.

Es werden fällig:

- Gewerbesteuervorauszahlung

- Grundsteuer (bei vierteljährlicher Zahlungsweise)

- Wasser- und Kanalgebühren (2. Abschlag)

Bitte überweisen Sie die fälligen Beträge fristgerecht

auf eines der Konten der Stadt Schlüsselfeld .

Bankverbindungen:

Kreissparkasse Höchstadt/Aisch

BLZ 76351560 - Konto-Nr. 0430103606

Castell Bank

BLZ 79030001 – Konto-Nr. 09001088

Raiffeisenbank Ebrachgrund eG

BLZ 77069091 – Konto-Nr. 210200

Sparkasse Bamberg

BLZ 770 500 00 – Konto-Nr. 810265017

Osterbrunnen

Die Stadt Schlüsselfeld dankt allen, die durch ihre

Initiative, Spenden und mit vielen Stunden ehrenamtlicher

Arbeit dazu beigetragen haben, dass

auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Osterbrunnen

geschmückt werden konnten.

Zipfel, 1. Bürgermeister

Große Oldtimer Ausfahrt

Schlüsselfeld-Volkach

Rosenhut Oldtimer Rallye Start am 12. Mai ab 9.15

Uhr in Schlüsselfeld mit Zielankunft in Volkach ab

15.30 Uhr

Der historische Marktplatz des Steigerwaldstädtchens

Schlüsselfeld bietet die ideale Kulisse, wenn

am Samstag, 12. Mai, ab 9.15 Uhr Schirmherr Bürgermeister

Georg Zipfel die 85 Karossen auf die

circa 170 Kilometer lange Bildersuchfahrt schickt.

Für Liebhaber nostalgischer Fahrzeuge ist einiges

geboten: 1933er Alvis Speed 20, 1937er Riley Special,

1938er BMW 327/28, um nur einige der Dienstältesten

zu nennen. Wie es sich gehört, fi nden sich

bei solchen „Familien-Treffen” die bedeutenden

Stämme ein, die da alphabetisch aufgereiht lauten:

AC ACE Bristol, Alfa Romeo mit Bertone 1750 GTV,

Giulia und Alfetta GT 1.8. Auto Union DKW Munga

F 91-6, Austin Healey 3000, Bentley S3, BMW 1600

GT, Borgward Isabella C, Chevrolet Corvette, Fiat

vom 500er bis Siata Spring Cabrio, Ford inklusive

dem Geburtstagskind Mustang, Jaguar vom E

-Type bis zum 420 Saloon, Lancia Fulvia und Stratos,

Mercedes vom Ponton, Pagode bis zu den Coupés,

MG MG-A, NSU 1000, Opel mit Kadett, Rekord,

Commodore und Opel Blitz, Porsche von 911, 912...

bis zum Targa, Skoda Felicia, Triumpf vom TR 4, TR

6 bis zum Spitfi re, VW mit Käfer, Typ 3, Bus T2 und

Karmann Ghia, Volvo P121.

Nach der Mittagspause in Schindelsee wird der

Zwischenstopp bei Rosenhut-Brenner Joachim

Fischer in Wiesentheid angesteuert. Ab 14.45 Uhr

wird die Schlussetappe gestartet.

Erneut vor beschaulicher Kulisse, nämlich dem Renaissance-Rathaus

in Volkach, begrüßt Tourismuschef

Marco Maiberger die Fahrzeuge am Zielort ab

circa 15.30 Uhr und stellt diese vor, bevor sie hinaus

zum Rosenhut-Brenner Ralph Düker, Erlachhof 7,

rollen.

Aufstellen von Kirchweihbäumen

Es ist Brauch in Franken, anlässlich der Kirchweih

einen Kirchweihbaum aufzustellen. Ausgeführt

wird die Aktion in der Regel entweder durch einen

Ortsverein oder durch „Kirchweihburschen/mädchen“.

Aus gegebenem Anlass weist die Stadt Schlüsselfeld

auf die Versicherungspfl icht der Veranstalter

für mögliche Schadensfälle hin, die sich sowohl

beim Aufstellen wie auch während des folgenden

monatelangen Stehens des Baumes ereignen können!

Dies bedeutet, dass die Veranstalter vor dem Aufstellen

des Baumes abklären müssen, ob der Baum

im Schadensfall versichert ist (z. B. über die Vereinshaftpfl

ichtversicherung) oder ob anderweitig

und in welchem Umfang eine Versicherung der

Veranstalter erforderlich ist.

„Tag des Waldes“

Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen/er zur

Eröffnung des Umweltzentrums Breitengüßbach

„Klassenzimmer Natur“ bei der Veranstaltung „Tag

des Waldes“ anlässlich der 1200-Jahrfeier Breitengüßbach

am 12.05.2012 und 13.05.2012.

An beiden Tagen fi nden versch. Vorführungen und

Unterhaltungsbeiträge statt.


Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Stadt Schlüsselfeld 9/2012 5

Manöver der Bundeswehr,

der US Streitkräfte und der

Entsendestaaten

In der Zeit bis 29. Sept. 2012 fi nden wieder Manöver

der Bundeswehr, der US-Streitkräfte und

Entsendestaaten statt, die sich auch auf das Gebiet

der Einheitsgemeinde Schlüsselfeld erstrecken

können. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von

Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten.

Öffnungszeiten des

Wertstoffhofes Schlüsselfeld

(Debersdorfer Str.)

Sommerzeit (ab Uhrenumstellung)

Dienstag 15.00 – 18.00 Uhr

Samstag 9.00 – 14.00 Uhr

Winterzeit (ab Uhrenumstellung)

Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr

Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Problemmüllsammlung

Frühjahr 2012

Am Samstag, den 19. Mai 2012 von 8.30 Uhr –

9.30 Uhr fi ndet in Aschbach (Parkplatz am Sportheim/Skaterplatz)

und von 9.45 Uhr – 10.45 Uhr

in Schlüsselfeld (Parkplatz am Sportheim) wie gewohnt

die Problemmüllsammlung statt.

Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft

des Landkreises Bamberg gerne zur Verfügung:

0951/85-706 oder 85-705

INFORMATIONEN AUS

DEM LANDRATSAMT

„Essen & Trinken aus der

Region Bamberg“

Wo bekomme ich frisch gebackenes Brot aus regionalem

Getreide, frische Fische aus heimischen Gewässern

oder ein Drei-Gänge-Menü aus wohnortnahen

Erzeugnissen? Antworten auf diese Fragen

gibt die neu aufgelegte Broschüre „Essen & Trinken

aus der Region Bamberg“. Herausgeber ist die „Region

Bamberg - weil`s mich überzeugt!“, ein Zusammenschluss

von Stadt und Landkreis Bamberg.

Nähre Informationen erhalten Sie im Internet unter

www.genuss-landkreis-bamberg.de und www.

region.bamberg.de

AUS DEM

STADTMUSEUM

Jahresausstellung

„Gefangene Leere“

12.5. bis 24.6.2012

Keramische Objekte aus Porzellan und Steinzeug

von Gerhard Lutz, Niederaltaich

Vernissage am Samstag, dem 12. Mai um 14 Uhr

im Stadtmuseum Schlüsselfeld

Bei der ersten Betrachtung erinnern seine Objekte

an Dinge aus der Natur: Pilze, Früchte, Meeres-

oder Mikrolebewesen, als Platonische Körper,

z.B. 12-Flächner oder 20-Flächner in einer Kugel

einbeschrieben. Sie sind 2- oder

3-sphärig ineinandergebaut,

durchstoßen oder durchdringen

sich gegenseitig.

Die absolut originären und fragilen

Werke entstehen in langwierigen

und sehr zeitaufwändigen

Arbeitsgängen in bis zu vier Brennvorgängen.

Gerhard Lutz, 1942 in München geboren; Studium

Kunstgeschichte LMU, Malerei, Bildhauerei, Meisterschüler.

Staatsexamina 1968/70, Kunsterzieher

am Gymnasium. Seit 1977 eigene Werkstatt für

künstlerische Objektkeramik. Ausstellungen in Europa,

USA, Japan und Neuseeland. Ausgezeichnet

mit zahlreichen Stipendien und internationalen

Diplomen. Bekannt auch als Gambenspieler mit

Vorliebe für alte Musik.

Einladung zum

Porzellan-Markt

Am 13.5. fi ndet begleitend zum Schlüsselfelder

Pfi ngstmarkt der 3. Porzellan-Kunst-Markt statt.

Unter dem Motto „Viel Kunst, Kitsch und wenig

Kaum-Was-Wert“ ist wieder beste Gelegenheit für

die Jäger nach dem Weißen Gold, wertvolles Porzellan

günstig zu erwerben.

Unsere Kinder werden wieder von Frau Auer beim

traditionellen Mandala-Malen auf Porzellan betreut.

Die Sonderausstellung im Stadtmuseum zeigt freie

künstlerische Objekte aus Porzellan und Steinzeug

von Gerhard Lutz aus Niederaltaich. „Gefangene

Leere“, das sind Kunstwerke in aufwändig gefertigten

Formen von außergewöhnlicher Schönheit.

Für schnell entschlossene Anbieter zum Markt

sind noch Plätze frei, Anmeldung unter Tel. 09552-

922210.

JUGENDARBEIT

Neues Team der

Jugendarbeit

Mit der Neueröffnung des Jugendhauses Anfang

März hat auch das neue Team der Jugendarbeit die

Arbeit aufgenommen. Nach dem ersten Monat im

Einsatz möchte sich das Team vorstellen.

Name:André Leipold

Jahrgang: 1982

Ausbildung: Diplom Pädagoge (Univ.), Anti-Gewalt-Trainer,

Fit-For-Life Trainer

Erfahrungen:

2005 – 2008 Honorarkraft im Jugendzentrum Bamberg

2008 Honrarkraft im Jugendtreff „Buchte“ Rethen

(bei Hannover)

2009 – 2012 Jugendpfl eger in Walsdorf

seit 2009 Jugendpfl eger in Frensdorf

Hobbys:

Kampfsport, Zeichnen, Wandern, Joggen, Webdesign,

Comics und Filme

André über Kathleen:

Kathleen...

... baut rasend schnell Kontakt zu Jugendlichen auf

und wird sofort akzeptiert.

... ist konsequent, aber trotzdem herzlich im Umgang

mit Jugendlichen.

... ist ein Organisationstalent.

... ist ein starke Stütze, ohne die vieles nicht funktionieren

würde.

Name: Kathleen Rath

Jahrgang: 1984

Ausbildung:Sozialarbeiterin B.A. (in Ausbildung)

Erfahrungen:

Jugendleitertätigkeiten im Jugendtreff und der

DLRG Ebern

Honorarkraft im Jugendzentrum Strullendorf

Hobbys:

Snowboarden, draußen sein, mit Freunden treffen

Kathleen über André:

André...

... ist im Umgang mit den Jugendlichen sehr geradlinig

und konsequent, aber Späßen alles andere

als abgeneigt.

... hört und sieht alles.

... hat viele kreative Ideen, die er versucht in die Tat

umzusetzen.

... ist ein absoluter Teamplayer und es macht großen

Spaß mit ihm zusammen zu arbeiten

KINDERGARTEN-

NACHRICHTEN

Bald wird´s bunt und das steht fest,

wir feiern unser

Kindergartenfest

Am Samstag, 12. Mai 2012

soll es sein, dazu lädt der

Städt. Kindergarten Sonnenschein

in den Laurentiussaal in Elsendorf ein.

(direkt neben dem Kindergarten)

Programm:

13.30Uhr Aufführung eines Theaterstückes,

präsentiert durch die Kinder der Einrichtung

14.45Uhr Videopräsentation zum Muttertag

von und mit den Kid´s der Bärengruppe

15.30Uhr Schauübung durch die FFW – Elsendorf

„Rettungsaktion aus dem Kindergarten“

16.00Uhr bis 17.00Uhr ver. Spielangebote für Groß und Klein

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Auf Ihr kommen freuen sich

die Kindergartenkinder und die Schulkinder

des Städt. Kindergarten Sonnenschein in Elsendorf


6 Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Stadt Schlüsselfeld 9/2012

KIRCHLICHE

NACHRICHTEN

Kath. Öffentl. Bücherei

Schlüsselfeld

Unsere Öffnungszeiten

Di. 17.30 - 19.00 Uhr, Do. 16.00 – 18.00 Uhr

So. 10.00 – 11.30 Uhr

Pfarrer-Weißenbergerstr. 3, Tel: 09552 / 930 99 11

(während den Öffnungszeiten)

Mehr Infos auch unter:

www.st-johannes-schluesselfeld.de

Rubrik: Wir über uns

Ev. Öffentl. Gemeindebücherei

Aschbach-Hohn

Martin-Luther-Haus, 96132 Aschbach

Heuchelheimerstr. 9

Unsere Öffnungszeiten:

Mittwoch 16–18 Uhr, Freitag 17-19 Uhr.

In allen Schulferien ist die Bücherei nur mittwochs

geöffnet!

Evangelische Kirchengemeinde

Aschbach-Hohn am Berg

Krabbelgruppe

jeden Mittwoch von 9.30 bis 11.30 Uhr, im Martin-

Luther-Haus (außer in den Ferien)

Gebet für die Gemeinde

Donnerstag, 03.05.2012, 19.30 Uhr, in der Pfarrscheune

Gemeindeabend in Schlüsselfeld

Freitag, 04.05.2012, 19.00 Uhr, im katholischen

Pfarrzentrum: Ich glaub, ich wähl – die Kirchenvorstandswahl

2012

Kirchenchor-Auftritte

Sonntag, 06.05.2012, 9.30 Uhr, in der St.-Gallus-

Kirche in Hohn am Berg: Einführung der neuen

Liederbücher

Donnerstag, 17.05.2012, 10.00 Uhr: Waldgottesdienst

in Burggrub

Sonntag, 20.05.2012, 9.30 Uhr, in der St.-Laurentius-Kirche

in Aschbach: Jubelkonfi rmation

Frauenkreis

Dienstag, 08.05.2012, 19.00 Uhr, in der Pfarrscheune:

Gemütlicher Abend im Mai

Kindergottesdienst XXL

Sonntag, 13.05.2012, 10.00 Uhr (mit Basteln zum

Muttertag)

Einweihung des Erweiterungsbaues der FFW

Aschbach

mit Festgottesdienst

Sonntag, 13.05.2012, 10.00 Uhr, am Feuerwehrhaus:

Festgottesdienst mit Segnung der neuen

Räume

Den Posaunenchor hören Sie…

Sonntag, 13.05.2012, 10.00 Uhr, am Feuerwehrhaus:

Festgottesdienst der FFW Aschbach

Donnerstag, 17.05.2012, 10.00 Uhr: Waldgottesdienst

in Burggrub

Sonntag, 20.05.2012, 9.30 Uhr, in der St.-Laurentius-Kirche

in Aschbach: Jubelkonfi rmation

25 Jahre Waldgottesdienst in Burggrub

Herzliche Einladung zum Waldgottesdienst am

Donnerstag, Christi Himmelfahrt, den 17. Mai 2012,

um 10.00 Uhr am Waldrand vor Burggrub. Der Gottesdienst

wird mitgestaltet von den Ebrachtaler

Jagdhornbläsern, dem Kirchenchor Aschbach-

Hohn und dem Posaunenchor Aschbach-Hohn-

Füttersee. Anschließend haben alle Besucher

Gelegenheit, sich von der Freiwilligen Feuerwehr

Burggrub-Neugrub bei Unterhaltungsmusik mit

fränkischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen verwöhnen

zu lassen. Für die kleinen Gäste wird Kinderschminken

und vieles mehr geboten.

Jubelkonfi rmation

Sonntag, 20.05.2012, 9.30 Uhr, in der St.-Laurentius-Kirche

in Aschbach

VEREINE UND

VERBÄNDE

FF Schlüsselfeld - Floriansfest 2012

Die FF Schlüsselfeld lädt ein zum Floriansfest am 6.

Mai 2012.

Beginn ist um 09.15 Uhr mit einem Gottesdienst

in der Pfarrkirche. Anschl. ist allgemeine Fahrzeugsegnung

am Marktplatz. Ab 11.00 Uhr Festbetrieb

am Feuerwehrhaus, für Essen und Trinken

ist bestens gesorgt. Am Nachmittag gibt es ein

buntes Kinderprogramm u.v.m.

VdK OV Schlüsselfeld

Herzliche Einladung zur Muttertagsfeier des VdK

OV Schlüsselfeld am Sonntag, 06. Mai 2012 um

14.00 Uhr im Gasthaus Maierhöfer. Kommen Sie

als Mitglied oder Gast zu dieser Veranstaltung

wieder recht zahlreich und erfreuen Sie sich an unserem

unterhaltsamen Programm. Als Gäste können

Sie sich auch mit Kaffee, Kuchen und Broten

verwöhnen lassen.

Sollte ein Abhol- oder Bringdienst erforderlich

sein, dann kurzen Anruf bei unserem Vorsitzenden

unter Tel. 1587.

TSV Schlüsselfeld

Herzliche Einladung an die Gesamtbevölkerung

zum Hähnchenessen des TSV Schlüsselfeld im

Sportheim Schlüsselfeld am 12.05.2012 ab 17:00

Uhr.

Alle Speisen auch im Straßenverkauf.

Vorbestellungen unter Tel.-Nr. 0163/7676431 erwünscht.

BRK Seniorenclub Schlüsselfeld

Das nächste Treffen des BRK – Seniorenclubs fi ndet

statt am Mittwoch, den 9.5.2012 wie immer um

13:30 Uhr im Hotel/Gasthaus Storch in Schlüsselfeld.

FC Thüngfeld 1930 e.V.

Herzliche Einladung zur Sportlerkerwa 2012

an Pfi ngsten im Festzelt am Sportgelände

Festprogramm:

Freitag 25. Mai 2012

21:00 Uhr Überraschungs-DJ Barbetrieb

Samstag 26. Mai 2012

18:00 Uhr AH-Fussballspiel

Thüngfeld/Burghaslach gegen Hemhofen

20.00 Uhr Party ohne Ende mit „Tutti Frutti“

Sonntag 27. Mai 2012

11:00 Uhr Mittagstisch

13:00 Uhr Kaffee und Kuchen

14:00 Uhr Div. Fußballspiele

20:00 Uhr Rocknacht mit MÄD

Samstag und Sonntag Barbetrieb

FF Ziegelsambach/Wüstenbuch

Herzliche Einladung zur Kirchweih nach Wüsten-

buch am 5. und 6. Mai 2012.

Auf Ihr Kommen freut sich die FF Ziegelsambach/

Wüstenbuch

Blaskapelle Elsendorf e.V.

Der Musikverein lädt ein zur „Schlachtschüssel“ mit

Grillfest. Es spielt für Sie die Heimatkapelle Prölsdorf

Wann: am 05. Mai 2012 ab 18:00 Uhr

Wo: Im Laurentiussaal Elsendorf

Es ergeht herzliche Einladung an die Bevölkerung.

Der Reinerlös wird für die Jugendarbeit verwendet.

Der Eintritt ist frei.

VdK OV Reichmannsdorf/Burgebrach

Zu unserer Maifeier laden wir unsere Mitglieder

recht herzlich ein.

Wo: im Schützenhaus Burgebrach

Wann: am 06. Mai 2012

Uhrzeit: um 14.00 Uhr

Es werden 18 Mitglieder geehrt. Für das leibliche

Wohl ist bestens mit Kaffee und Kuchen gesorgt.

VdK OV Aschbach

Der VdK OV lädt alle Mütter zur festlichen Muttertagsfeier

am 15.05.2012 um 14.00 Uhr ins Haus

Hephata m. Herrn Pfarrer Kestler ein. Anschl. gemütliches

Beisammensein im Cafe Dorbert.

FF Aschbach

Die FF Aschbach lädt zur Einweihung der Feuerwehrhauserweiterung

herzlich ein.

Freitag 11. Mai :

18:00 Uhr Kesselfl eisch und Gegrilltes, anschließend

Kickerturnier.

Samstag 12. Mai:

19:00 Uhr Hähnchen vom Grill und vieles mehr.

20:00 Uhr Unterhaltungsmusik mit Tutti Frutti

(Eintritt frei) und Barbetrieb.

Sonntag 13. Mai:

8:45 Uhr Abholung des Schirmherren mit der

Musikkappelle Aschbach, anschl.

Festgottesdienst und Segnung der

neuen Räume danach gemeinsames

Mittagessen und Unterhaltungsmusik.

Nachmittags Kaffee und Kuchen

sowie Leistungsschau der aktiven

Wehr und der Jugendfeuerwehr

Alle Veranstaltungen fi nden im Festzelt am Feuerwehrhaus

Aschbach statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen

ist frei.

Jagdgenossenschaft

Aschbach/ Ziegelsambach

Beschlussfassung vom 19.04.2012

Unter Tagespunkt:

3. der gesamten Vorstandschaft wurde die Entlastung

erteilt.

4. Verwendung des Jagdpachtes.

Der Jagdpacht wird zum Unterhalt der Wirtschaftswege

verwendet.

Jagdgenossenschaft Possenfelden

Beschlussfassung vom 30.03.2012

In der nicht öffentlichen Jagdversammlung vom

30.03.2012 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

Unter Tagesordnung:

4. der Vorstandschaft wurde die Entlastung erteilt.

5. Verwendung des Reinertrages der Jagdnutzung:

Der Reinertrag der Jagdnutzung wird zum Unterhalt

und zur Pfl ege der Flurwege und Gräben im Revier

der Jagdgenossenschaft Possenfelden verwendet.

Jagdgenossenschaft Heuchelheim

In der nichtöffentlichen Jagdversammlung vom


Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Stadt Schlüsselfeld 9/2012 7

21.04.2012 wurden folgende Beschlüsse gefasst:

TOP 4 Entlastung der gesamten Vorstandschaft

TOP 5 Jagdpachtverlängerung bis 2022

TOP 6 Aufnahme von Mathias Maier als Mitpächter

Bayer. Bauernverband

Das Bildungswerk des Bayer. Bauernverbandes

bietet versch. Kochkurse an. Es dürfen alle

Interessierte/n an den Kursen teilnehmen. Alle

Kochkurse kosten 10 Euro plus Materialkosten.

Weitere Vorträge und Kurse fi nden Sie unter www.

bildung-beratung-bayern.de .

Land- und forstwirtschaftliche Sozialversicherungsträger

(LSV-Träger) Franken

Vorsicht Zecken!

Jetzt besonders wichtig: Impfschutzschutz

überprüfen und auffrischen lassen!

Schutzimpfungen können vor verschiedenen

schweren Krankheiten bewahren. Damit die

Wirksamkeit einer Impfung erhalten bleibt, ist es

jedoch notwendig, in regelmäßigen Abständen

nach oder auch neu zu impfen. Das gilt natürlich

auch für die FSME-Schutzimpfung. Die gefährliche

Krankheit wird vor allem durch Zecken übertragen,

die jetzt bereits wieder aktiv sind!

Die LSV hat eine Broschüre zum Thema „Zecken -

der richtige Schutz“ herausgegeben. Dieser kann

über das Internet unter folgender Adresse herunter-

Omnibus

6.-7. Oktober 2012: Trier

Fahrt mit Ü/F in einem guten 3*-Hotel im Zentrum von

Trier, Stadtführung, Schifffahrt und Eintritt im Technik-

Museum Speyer 110,00 �

Altötting-Fahrt:

22.-23.September 2012

Anmeldungen und Info’s bei Omnibus Stütz Tel: 09555/581

SPRECHTAGE

geladen werden: http://www.lsv.de/fob/08service/

service02/service022/service0223/index.html

Deutsche Rentenversicherung in Bayern

Steuererklärung? Bescheinigung über die Rentenhöhe

hilft!

Bis zum 31. Mai 2012 sind wieder zahlreiche Rentnerinnen/er

verpfl ichtet, bei ihrem Finanzamt die Steu-

Verband/Institution Ort Zeit

Deutsche Rentenversich., Bbg. (vorm. LVA)

(Ausk.- u. Beratungsstelle)

VERANSTALTUNGSKALENDER 2012

ererklärung für 2011 einzureichen. Die Bescheinigung

der Deutschen Rentenversicherung über die Rentenhöhe

ist dabei eine wertvolle Ausfüllhilfe. Die Bescheinigung

erhält man in allen Auskunfts- und Beratungsstellen

der Deutschen Rentenversicherung oder

kann unter Angabe der Versicherungsnummer beim

Bürgertelefon unter 0800 1000 48088 kostenfrei angefordert

werden. Wurde sie bereits im Vorjahr angefordert,

wird sie automatisch mit der Post zugesandt.

VERANSTALTUNG DATUM ORT VERANSTALTER

Flaschenparty 05. - 06.05.,

ab 21:00 Uhr

Reichmannsdorf - Güttler - Saal Wilde Dinger Reichmannsdorf

Traumfraun-Kabarett 05.05., 20.00 Uhr, Pfarrzentrum St. Johannes d.T. Kath.Pfarrei St. Johannes d.T.

Einlass 19.00 Uhr

Schlüsselfeld

Floriansfest 06.05., 10:30 Uhr Feuerwehrhaus Schlüsselfeld FFW Schlüsselfeld

Vierzehnheiligen 06.05., 7:00 Uhr, Elsendorf SKV Elsendorf

Wallfahrt SKV-Elsendorf Ende 18:30

Kirchweih 06.05. Wüstenbuch

Start der Oldtimer Rallye 12.05. Schlüsselfeld, Marktplatz Vereinigung Rosenhut

Hähnchenessen 12.05.,

17:00 Uhr

Sportheim TSV Schlüsselfeld

Pfi ngstmarkt 13.05. Marktplatz Schlüsselfeld Stadt Schlüsselfeld

Sportlerkerwa 25.05. - 27.12. FC Thüngfeld

Backofenfest 2. - 3.6., 14 - 20 Uhr Dorfplatz Reichmannsdorf FFW Reichmannsdorf

Jahrmarkt in Aschbach 03.06. Aschbach Stadt Schlüsselfeld / Fremdenverkehrsverein

Aschbach

Neu ab Mai!!

Terminvereinbarung möglich

Schlüsselfeld, Rathaus Zimmer 17 Mittwoch, 9.5.2012, 8.30 bis 12 Uhr

Bitte Termin vereinbaren unter Tel. 0 95 52/92 22 15

VdK-Ortsverband Schlüsselfeld Schlüsselfeld, Rathaus Zimmer 17 Mittwoch, 16.5.2012, 8.30 - 10.15 Uhr

VdK-Ortsverband Aschbach Gasth. Mach, Aschbach, Hauptstr. (Nebenzi.) Mittwoch, 16.5.2012, 11 - 12.15 Uhr

AOK Bamberg Schlüsselfeld, Rathaus Zimmer 17 Montag, 7.5.2012, 16 - 18 Uhr

Forstdienststelle Schlüsselfeld

Amt f. Ernährung, Landwirtschaft u. Forsten Bamberg

Schlüsselfeld, Dotzlerstr. 2 jeden Donnerstag, 15.00-17.00 Uhr, Tel. 09552/284

Caritasberatungsstelle für Suchtkranke u. Angehörige Burgebrach, Steigerwaldklinik jeden Montag, 14 - 18 Uhr und Tel. 09 51/2 99 57 40

Zentrum Bayern Familie u. Soziales

Region Oberfranken

Infothek Rathaus Bamberg, Maxplatz 3 Dienstag, 5.6.2012, 9 bis 16 Uhr

Burgebracher Tafel Burgebrach, Grasmannsdorfer Str. 2B Mittwoch u. Samstag, 14.30 Uhr – 15.30 Uhr

Beratung z. Existenzerhaltung Landratsamt Bamberg Voranmeldung: H. Kreis, Tel. 09 51/85 - 2 23

Energieberatung Stadt/Landkreis Bamberg Landratsamt Bamberg oder Umweltamt Bam- Mittwoch, 9./16.5.2012; 12.00-17.15 Uhr

berg

Voranmeld.: LRA Bamberg, Tel. 0951/85-522

Stadt Bamberg, Tel. 0951/87-1709

Jugendpfl eger Andre´ Leipold Jugendhaus Schlüsselfeld nach Vereinbarung, Tel. 0151/27149828, -

Mail: andre.leipold@iso-ev.de

Sprechtage mit Aktivsenioren Landratsamt Bamberg alle 2 Monate i.Wechsel m. LRA u. Stadt Bbg.

Tel. 0951/50900065 o. www.aktivsenioren.de.


GEMEINDLICHE

MITTEILUNGEN

Freibad Burghaslach

Rein ins Vergnügen!

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 10 – 20 Uhr

Sa., Sonn- u. Feiertags 9 – 20 Uhr

Das Freibad ist bei Badewetter geöffnet.

Bei schlechter Witterung Änderung

vorbehalten.

Informationen erhalten Sie unter den Telefon-Nrn.

09552/98 11 53 (Freibad) und 0171/772 01 96 (Fa.

AQUAFUN) über die Änderungen und Öffnung

des Freibades oder im Internet unter

www.aquafun-baederbetriebe.de

Mietwohnungen gesucht

Vermieter können Ihre freien Wohnungen dem

Markt Burghaslach mitteilen, diese werden kostenlos

unter Immobilien im Drei-Franken-Aktuell aufgenommen.

Markt Burghaslach Tel. 932012 oder

gemeinde@burghaslach.de .

Sitzungstermine des

Marktgemeinderates

1./2. Halbjahr 2012: 7. Mai, 4. Juni, 2. Juli,

6. August, 10. Sept.,

1. Okt., 5. Nov., 3. Dez.

Die Gemeinderatsitzungen fi nden in der Regel jeden

1. Montag des Monats statt. Bei Bedarf werden

zusätzliche Sitzungstermine eingeschoben.

ABFALLWIRTSCHAFT

Abfallberatung

Telefon 09161/92 – 461

Mitteilungen des

MARKTES BURGHASLACH

mit den Ortsteilen Breitenlohe, Burghöchstadt, Freihaslach, Fürstenforst, Gleißenberg, Kirchrimbach,

Münchhof, Niederndorf, Oberrimbach, Rosenbirkach, Seitenbuch, Unterrimbach

Öffnungszeiten der Gemeinde: Montag - Freitag 8 - 12 Uhr, Donnerstag 13 - 18 Uhr

Telefon: (0 95 52) 9 32 00, Telefax: (0 95 52) 93 20 20, E-Mail: gemeinde@burghaslach.de, Internet: www.burghaslach.de

Wertstoffhof – Öffnungszeiten

Burghaslach Nürnberger Straße

Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr

Freitag 13.00 – 16.30 Uhr

Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Wir weisen darauf hin, dass ab sofort Kleinmengen

von Bauschutt im Wertstoffhof gegen

Gebühr angenommen werden.

Verkauf von Zusatzsäcken für den

Hausmüll/Restmüll

Die Zusatzsäcke für die Hausmüllabfuhr erhalten

Sie bei der

Fa. Zobel, Landtechnik + Sanitär, Marktplatz 8,

96152 Burghaslach.

Wir bitten um Beachtung!

Abfuhrtermine Markt Burghaslach

MAI

Dienstag, 08. Bio

Donnerstag, 10. Restmüll

Dienstag, 15. Bio

Dienstag, 22. Bio

Mittwoch, 23. Papier 1

Donnerstag, 24. Papier 2

Donnerstag, 24. Restmüll

Mittwoch, 30. Bio

Bitte stellen Sie Ihre Tonnen am Abfuhrtag ab

spätestens 6.00 Uhr bereit

Sperrmüllabfuhr - einmal im Jahr

kostenlos auf Abruf

Und so geht`s:

1. Sperrmüllkarte anfordern (nur durch

Grundstückseigentümer!)

a) Abholung im Landratsamt Neustadt

a.d.Aisch – Bad Windsheim

b) Telefonisch unter 09161/92-470 oder

Fax: 09161/92-464

c) per Mail unter www.kreis-nea.de

oder

2. Online: Sperrmüllkarte ausfüllen unter

www.kreis-nea.de und versenden (nur

durch Grundstückseigentümer!)

Das Sperrmüllinformationsblatt dazu erhalten

Sie in der Gemeindeverwaltung Markt Burghaslach.

Foliensammlung 2012

am 26. und 27. Juni in Scheinfeld

jeweils 9.00 – 13.00 Uhr auf dem Festplatz

MITTEILUNGEN

ANDERER BEHÖRDEN

Befristung der Zuwendungen

für Kleinkläranlagen

Die Richtlinien für Zuwendungen für Kleinkläranlagen

(RZKKA 2010) gelten nur noch befristet bis

zum 31.12.2014. Aus gegebenem Anlass möchten

wir alle Kleinkläranlagenbesitzer darauf hinweisen,

die bisher noch keine Umrüstung an Ihren Kleinkläranlagen

vorgenommen haben, dass eine Verlängerung

der Förderrichtlinie über 2014 hinaus

seitens des Bayer. Staatsministeriums für Umwelt

und Gesundheit ausgeschlossen wird.

Es liegt somit im eigenen Interesse, die noch nicht

auf den neuesten Stand der Technik umgebauten

Kleinkläranlagen umgehend nachzurüsten.

Detaillierte und aktuelle Informationen können

auf der Internetseite www.rzkka.bayern.de nachgelesen

werden.

Landratsamt Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

BERATUNG

für Unternehmer und

Existenzgründer

Beratung der AKTIVSENIOREN BAYERN in Zusammenarbeit

mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises

Dienstag, 08. Mai 2012 von 14.00 - 17.00 Uhr

im

Landratsamt in Neustadt a.d.Aisch, Zimmer A 100

Die AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. sind ein gemeinnütziger

Verein, der in allen Regierungsbezirken

des Freistaates Bayern präsent ist. Es handelt sich

dabei um ehemalige Führungskräfte, die in langjähriger

Tätigkeit reichhaltige Berufs- und Lebenserfahrung

gesammelt haben. Statt zu privatisieren

stellen sich die Experten im Ruhestand in den

Dienst von Wirtschaft und Gesellschaft und geben

ihr Wissen ehrenamtlich und uneigennützig weiter.

Im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

steht ein starkes Team für Fragen zur Existenzgründung,

Existenzerhaltung oder Unternehmensnachfolge

insbesondere für kleine und mittelständische

Unternehmen zur Verfügung.

Schwerpunkte liegen sowohl bei Planung und Finanzierung,

Organisation und Rechnungswesen

als auch Hilfestellung bei Problemen mit Produktion

und Vertrieb, Absatz oder Marketing.

Die AKTIVSENIOREN BAYERN verfolgen keine eigenen

wirtschaftlichen Interessen, sind bei der Beratung

objektiv, unabhängig und ehrenamtlich tätig.

Informationen und Anmeldung bitte bei der Wirtschaftsförderung

unter Tel.: 09161 / 92-142 oder E-

Mail: wirtschaft@kreis-nea.de.

Existenzgründerseminar

„Kalkulation und Finanzplanung“

in Uffenheim

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises bietet in

Kooperation mit der IHK Geschäftsstelle Ansbach

am Dienstag, den 22. Mai 2012 das Existenzgründerseminar

„Kalkulation und Finanzplanung“ an.

Es richtet sich an alle, die Interesse an berufl icher

Selbständigkeit haben oder bereits in den letzten


Aktuelle Informationen und Veranstaltungen des Marktes Burghaslach 9/2012 9

Jahren gegründet haben.

Existenzgründer und Jungunternehmer haben

häufi g das Problem der Preisfi ndung. Um einen

marktgerechten Preis durchzusetzen, bedarf es

vieler Einzelinformationen. Auch das nötige „Fingerspitzengefühl“

ist erforderlich. Ein Ergebnis der

Preisfi ndung kann auch sein, dass man bestimmte

Produkte nicht anbietet und dafür andere Artikel

im Sortiment aufnimmt bzw. andere Dienstleistungen

anbietet. Die richtige Preisfestlegung

überfordert oftmals den angehenden Unternehmer,

deshalb befasst sich das Seminar zunächst mit

der Frage, ob die festgelegten Preise überhaupt

die Richtigen sind. Es beleuchtet die Branchen und

Marktpreise und vermittelt betriebswirtschaftliche

Grundlagen der Kalkulation. Man erfährt wann

eine Finanzplanung unbedingt erforderlich ist und

was man mit dieser Planung noch machen kann.

Der Referent, Dr. Uwe Kirst, geht auf die branchenbezogen

unterschiedlichen Kalkulationsmethoden

ein und befasst sich auch mit Fehlern, die sich

gerne einschleichen und weitreichende Konsequenzen

haben können.

Das Seminar wird vom Bayerischen Staatsministerium

für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und

Technologie im Rahmen der „Existenzgründungs-

Initiative Bayern“ gefördert und kann deshalb zum

Preis von 50,-- € angeboten werden. Die Anmeldung

erfolgt über die IHK-Geschäftsstelle Ansbach,

Tel. 0981/97111-6.

SCHULNACHRICHTEN

Liebe Schülereltern und

Erziehungsberechtigte!

Alle Informationen zur Mittelschule Schlüsselfeld,

die ja auch Ihre Kinder betreffen, fi nden sich

unter Schulnachrichten im Schlüsselfelder Teil.

G. Schönberger, Rektor

KINDERGARTEN

MITTEILUNGEN

Veranstaltungen der

Evang. KiTa Sternschnuppe

Das nächste Elterncafé fi ndet am 14. Juni von

14:30 bis ca. 16 Uhr in der KiTa statt. Hier kann

man sich kennen lernen und sich austauschen.

Fühlen Sie sich von uns herzlich eingeladen. Insbesondere

neue Eltern sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

KIRCHLICHE

MITTEILUNGEN

Evang. - Luth. Kirchengemeinde

Burghaslach

Gottesdienste

Sonntag, 06.05.2012 Kantate

9.30 Uhr Jubelkonfi rmation mit Feier des

Heiligen Abendmahls

Pfarrerin Cornelia Dölfel

Sonntag, 13.05.2012 Rogate

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Wolfgang Heckel

Donnerstag, 17.05.2012 Christi Himmelfahrt

10.00 Uhr gemeinsamer Gottesdienst unter

freiem Himmel am Bierkeller in Unterrimbach,

bei schlechtem Wetter in

der Christuskirche in Kirchrimbach

Pfarrerin Cornelia Dölfel und Pfarrer

Wolfgang Heckel

Sonntag, 20.05.2012 Exaudi

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Edwin Österer

Der Seniorenkreis lädt gemeinsam mit dem Seniorenkreis

Markt Taschendorf zu einem Tagesausfl ug

ein. Am Dienstag, 15.05.2012, fahren wir mit dem

Bus nach Rain am Lech und nach Weißenburg.

Bitte bei Marga Dreßel anmelden, Tel. 7662.

Kath. Pfarrei Kreuzerhöhung,

Breitenlohe

Sprechzeiten Fr. Krug mittwochs 9.00 - 11.00 Uhr in

Geiselwind Tel. 09556/9219030 Fax. 09556/9219031

Gottesdienst

Freitag, 04.05.2012 - Herz-Jesu-Freitag

Krankenkommunion

19.00 Uhr Eucharistiefeier mit

eucharistischer Anbetung

Sonntag, 06.05.2012

8.30 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch, 09.05.2012

19.00 Uhr Eucharistiefeier

anschl. Vortrag der KEB im Gemeindehaus

Breitenlohe

Thema: „Reizthema Kirche - Wer wird

sie retten?“

Braucht die „alte Mutter Kirche“ Hilfe?

Referent: P.Dr. Euchar Schuler, Erlangen

Samstag, 12.05.2012

19.00 Uhr Rosenkranzgebet

19.30 Uhr Vorabendmesse (bitte Zeit beachten)

Mittwoch, 16.05.2012

18.15 Uhr Bittgang in Breitenlohe

19.00 Uhr Eucharistiefeier

Sonntag, 20.05.2012

8.30 Uhr Eucharistiefeier

Herzliche Einladung

an Jung und Alt

für den Impulsgottesdienst!

am 06.05.2012, um 9.30 Uhr

Ort : Gemeindehaus Markt Taschendorf

Thema: 3. Gebot: „Du sollst den Feiertag heiligen“.

Prediger: Heinrich Fast

Ort: in der Kirche in Gleißenberg

Thema: 4. Gebot:“ Du sollst Vater und Mutter ehren“.

Prediger: Volker Ulm

Und dann immer am 1. Sonntag im Monat!

Moderne christliche Lieder mit Liveband, manchmal

ein Anspiel, immer eine Predigt, Gemeinschaft,

Worte für das Leben, die Möglichkeit eine

Für – und Dankesbitte aufzuschreiben und die

Nähe Gottes spüren – das alles prägt die Feier der

besonderen Gottesdienste.

Unmittelbar danach ist noch ein kleiner Imbiss vorgesehen.

Evangelische Jugend Markt

Einersheim & Castell

Veranstaltungen

Have A Break – Der Kulinarische Frühling

Der Kulinarische Frühling richtet sich an die Jugendlichen,

die viel zu tun haben, aber trotzdem

christliche Gemeinschaft und Glauben erleben

und etwas für Leib und Seele tun möchten. Wir

treffen uns in verschiedenen Orten/Kirchen, feiern

gemeinsam eine Andacht und gehen anschließend

Essen. 05.04.2012, 17.30 im Gemeindehaus Castell

Schläfst Du noch oder Spielst du schon?

Der Aktionstag für Teenies ab 14 Jahre

Play Games and Have Fun mit Crossboccia, dem

neuen Outdoorspiel, Way Out West, das Western-

Live-Rollenspiel und einiges mehr. Wir laden alle

Jugendliche ab 14 Jahre ein, von 09. – 17.00 Uhr einen

spielerischen Tag zu erleben, sich in eine Rolle

hinein zu begeben und einfach mal wieder mit anderen

zu spielen. Der Tag fi ndet am 12.5. auf dem

Zeltplatz Schornweisach statt. Kosten für Material,

Verpfl egung und Unterkunft: 10,00 €

Ansprechpartner: Diakon Thomas Ortlepp

Landwehrstr. 15, 91443 Scheinfeld

Tel.: 09162 - 92 26 44, Fax: 09162 - 92 25 65

info@ej-meica.de, www.ej-meica.de oder

www.facebook.com/EJMeica

VEREINSMITTEILUNGEN

Zu den nachfolgenden Heimspielen der 1.und

2. Fußballmannschaft wird herzlichst eingeladen:

1. Mannschaft KK3/2.Mannschaft B3, Spielkreis

Bbg.

Sonntag, 06.05.12, 15:00 Uhr

TSV - SpVgg Mühlhausen, 2.Mann. 13:00 Uhr

Sonntag, 20.05.12, 15:00 Uhr

TSV - TSV Schlüsselfeld

Auf Ihren Besuch freut sich der

TSV Burghaslach

Voranzeige: TSV Burghaslach

Am Sonntag, den 24.06.12 fi ndet die Einweihungsfeier

der sanierten TSV-Turnhalle mit einem

„Tag der offenen Türe“ statt. Der genaue Festprogrammablauf

folgt zeitnah.

Mit freundlichen Grüßen

TSV Burghaslach 1893 e.V.

Vorstandschaft

Bayern bewegt sich!

u Auch der TSV Burghaslach bietet den LAUF10!-

Treff an.

u 10 Kilometer in 10 Wochen.

u Trainieren Sie mit uns!

Wer sich schlapp fühlt und seine müden Knochen

wieder einmal richtig in Schwung bringen will,

für den bietet die Aktion LAUF10! die beste Gelegenheit,

gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Das

Laufprojekt von Abendschau im Bayerischen Fernsehen,

TU München und dem Bayerischen Landessportverband

(BLSV) startet am 30. April und endet

mit einem großen Finallauf am 13. Juli.

Die Erfolgsaktion, an der sich in den vergangenen

Jahren viele tausend Menschen in ganz Bayern

beteiligt haben, fi ndet in diesem Jahr bereits zum

fünften Mal statt.

Das Ziel: 10 Kilometer am Stück zu laufen oder zu

walken. Mit LAUF10! schafft das garantiert jeder!

Sie haben 10 Wochen Zeit zu trainieren. Dafür

brauchen Sie gar nicht so viel Zeit: drei Mal in der

Woche für jeweils eine Stunde.

Damit niemand alleine laufen muss, bietet der TSV

Burghaslach einen LAUF10!-Treff an, der das Trainingsprogramm

umsetzt.

Wer?


10 Aktuelle Informationen und Veranstaltungen des Marktes Burghaslach 9/2012

Alle sind eingeladen, die schon immer mal mit dem

Laufen anfangen wollten oder wieder anfangen wollen.

Egal ob aus gesundheitlichen Gründen, zum Abnehmen

oder wie die meisten – aus Spaß am Sport.

Trainingsbeginn:

Mittwoch, den 02.05.2012, um 19.00 Uhr

Trainingszeiten:

Montag 19.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch 19.00 – 20.00 Uhr

Freitag 18.00 – 19.00 Uhr

Treffpunkt:

Burghaslach, Sportzentrum (am Freibad)

Nähere Informationen:

TSV Burghaslach

Dr. Friedrich Hofmann, 09552/7674

Hassler Wilhelm, 09552/6576

Und:

www.abendschau.de, www.tsv-burghaslach.de

Der Reservistenverein Rimbachgrund/

Burghaslach

trifft sich jeden letzten Dienstag im Monat zum

Informationsabend im Vereinslokal „Melber’s

Schoppeneck“ in Burghaslach, Beginn 20.00 Uhr

Imposantes Südtirol

Die Blumen- und Gartenfreunde laden ein, zu

einem Drei-Tages-Ausfl ug vom 14.9. bis 16.9.

2012

Wir besuchen u.a. einen Obsthof, die Gärten von

Schloss Trauttmansdorff, einen Bergbauernhof

und eine Kaffeerösterei

Genaues Programm und Anmeldung bei Friedhelm

Schlierf, info@BaumschuleSchlierf.de, Tel

09552-443

Steigerwaldklub

Zweigverein Burghaslach

Liebe Wanderfreunde und Freunde des Steigerwaldklub

Burghaslach,

die Laufgruppe trifft sich immer dienstags um

19.00 Uhr am Waldspielplatz.

Wir freuen uns auf jeden der gerne mit dabei sein

möchte.

Informationsveranstaltung des Steigerwaldklub

Burghaslach zur diesjährigen Bergtour im Juli

2012.

Die Tour führt uns wieder für 2 Tage in den Chiemgau,

näheres werden wir am Freitag, den 11. Mai

2012 um 20.00 Uhr im Gasthaus Kreß in Fürstenforst

bekannt geben.

Im Anschluss werden wir das letzte Jahr in Form

von Bildern Revue passieren lassen.

Wir freuen uns auf Euer kommen.

Vorstand Michael Kreuzer

Für den Monat Mai haben wir eine Tageswanderung

auf dem „Steigerwald-Panoramaweg“ eingeplant.

Wir werden am Pfi ngstmontag, den 28. Mai

2012, die

1. Etappe: Bad Windsheim – Herbolzheim …..

Ca. 15 – 20 km beginnend im Kurpark, durch das

blumenreiche Gräfholz entlang eines Naturschutzgebietes

erreichen wir den kleinen Weinort Oberntief,

anschließend überschreiten wir den Kehrenberg

danach kommen wir nach Herbolzheim und

Wüstphül (Ende der Tour).

Start ist um 9.00 Uhr am Kirchplatz in Burghaslach

mit privatem Pkw. Bei Teilnahme

bitte anmelden unter Tel. 7468.

Es freut sich auf Eure Ihre Teilnahme Wanderwart

Heinz Borstner und Karl Scholl.

„Frisch auf“

SONSTIGES

Diakonisches Werk

Ansbach e.V.

Staatl. anerkannte Beratungsstelle

für Schwangerschaftsfragen

Beratung und Unterstützung bei Fragen rund

um die Schwangerschaft, in Konfl iktsituationen

und zum Baby- und Kleinkindalter

Beratung in:

Ansbach, Feuchtwangen, Gunzenhausen,

Neustadt/Aisch, Rothenburg o. d. Tauber

Anmeldung: Tel. 0981/96 90 6-77

BRK-Blutspendedienst

Freitag, den 20. April 2012

Burghaslach, 17.30 – 20.00 Uhr

Termin Zeit Ort Adresse

Fr., 18.05.2012

08:15 – 12:30 Uhr

14:00 – 16:30 Uhr

VR-Bank in Burghaslach Neustädter Str. 4, 96152 Burghaslach

Sa., 19.05.2012 09:00 – 11:00 Uhr Am alten Feuerwehrhaus In der Zehnt, 96152 Burghaslach

04. - 19.05.2012

(außer Sonntags)

11:00 – 15:00 Uhr

Volksschule Griffenberg 2

Voranzeige:

Nächster Blutspendetermin

Freitag, den 22. Juni 2012

Burghaslach, 17.30 – 20.00 Uhr

Volksschule Griffenberg 2

Der Blutspendedienst weist darauf hin!

Bitte bringen Sie zu jeder Spende unbedingt Ihren

Blutspendepaß mit.

Zumindest aber einen Lichtbildausweis (Personalausweis,

Reisepass, Führerschein).

VERANSTALTUNGEN

Jagdgenossenschaft Oberrimbach

Am Mittwoch, 09. Mai 2012 fi ndet im Feuerwehrhaus

in Oberrimbach um 20.00 Uhr eine nichtöffentliche

Versammlung der Jagdgenossenschaft

Oberrimbach statt, zu der alle Jagdgenossen herz-

Halle Fa. Hartmann;

Industriegebiet „Im kleinen Feld“

Dottenheimer Str., 91472 Ipsheim


Aktuelle Informationen und Veranstaltungen des Marktes Burghaslach 9/2012 11

lich eingeladen sind.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Protokoll der letzten Versammlung v. 25.03.2011

3. Kassenbericht

4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung

5. Neuwahl eines zweiten Beisitzers

6. Beschlussfassung über Antrag des Jagdpächters

auf Verlängerung des Jagdpachtvertrages

mit gleichzeitiger Aufnahme eines zusätzlichen

gleichberechtigten Jagdpächters.

7. Wünsche und Anträge

Reinhold H u m m e l, Jagdvorstand

VdK Ortsverband

Vestenbergsgreuth

Der VdK Vestenbergsgreuth lädt alle Mitglieder

und Freunde zur Muttertagsfei8er am 12. Mai

2012, ins Vereinshaus in Kienfeld ein.

Beginn 13.00 Uhr. Auf ein paar besinnliche Stunden

mit Euch freut sich die Vorstandschaft.

Gez. Anni Scherzer

Stadt Neustadt a. d. Aisch

„Offene Jugendarbeit“

Samstag,19. Mai 2012/ 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr

„Fest der Begegnung“ zum 8. Mal „Von Irland bis

Afrika“ im Neustädter Schlosshof

mit morgenländischem Bauchtanz, irischem

Stepptanz, lateinamerikanischer Musik, indischen

Inspirationen, russischen Liedern, einheimischen

Volkstanzgruppen, einem Kinder u. Jugendpro-

Hausratversicherung Classic

Jetzt für nur 48,72 € *

absichern

Neue Leistungen

Einbruchdiebstahl von Hausratsachen

aus dem PKW

Einfacher Diebstahl

z. B. von Gartenmöbeln, Kleidung von der

Leine etc.

Optionaler Haus- und Wohnungsschutzbrief

mit umfangreichen Hilfsdienstleistungen

Günstiger Beitrag

Vergleichen Sie jetzt unser neues Angebot mit

Ihrer aktuellen Absicherung.

* Jahresbeitrag für eine ständig bewohnte

Wohnung in 96173 Oberhaid, 50.000,00 €

Versicherungssumme.

JETZT NEU:

Verbessertes Angebot!

gramm mit Hüpfburg, Zauberer und Kinderliedermacher.

Dazu kulinarische Köstlichkeiten aus der

ganzen Welt.

Veranstalter: Stadt Neustadt a.d. Aisch, Jugendtreff

„Lazarett“ und integra e.V., in Zusammenarbeit mit

der Integrationskonferenz des Landkreises Neustadt

Aisch - Bad Windsheim

Der Eintritt ist frei! - Spenden sind willkommen!

Samstag, 19. Mai 2012/ 12.00 Uhr

„Fest der Begegnung“ im Neustädter Schloßhof

Internationales Unterhaltsprogramm und internationale

kulinarische Spezialitäten

für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien.

Veranstalter: Stadt Neustadt a.d. Aisch, Jugendtreff

„Lazarett“ und integra e. V., in Zusammenarbeit

mit der Integrationskonferenz des Landkreises

Neustadt Aisch - Bad Windsheim

Der Eintritt ist frei! - Spenden sind willkommen!

Fest der Begegnung

19. Mai 2012 im Neustädter Schlosshof

VERANSTALTUNGSKALENDER

Das „Fest der Begegnung“ fi ndet heute zum 8. Mal

im Neustädter Schlosshof und im Pausenhof der

Hauptschule am Turm statt. Menschen aus den

verschiedensten Ländern und Kulturen bereiten

seit Monaten dieses große Fest vor. Einheimische,

Aussiedler und Ausländer bilden gemeinsam das

Helferteam Von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr wird

ein buntes, internationales Unterhaltungsprogramm

geboten. Die Besucher dürfen sich auf

internationale kulinarische Spezialitäten freuen.

Viele musikalische und tänzerische Darbietungen

verschiedenster Couleur sorgen für ein Fest der

Kulturen über alle Sprachbarrieren hinweg. Sehr

viele Einrichtungen und Vereine beteiligten sich

am Fest der Begegnung. Ein großes Kinder- und

Jugendprogramm und die zahlreichen Informationsstände

der Vereine aus dem Landkreis wird es

ebenfalls wieder geben. Die Veranstalter die Stadt

Neustadt a. d. Aisch , Jugendtreff „Lazarett“ und

der Integrationsverein integra e. V. - freuen sich

auf viele Gäste. Der Eintritt ist frei! - Spenden sind

willkommen!

MAI

VERANSTALTUNG DATUM ORT VERANSTALTER

Silberne u. Goldene

Konfi rmation

06.05. Burghaslach Evang.-Luth. Kirche

Gruppentreffen 14.05.

Burghaslach Kulturtank- SHG Fibromyalgie,

14.30 Uhr stelle

Tel. 09552/7330

Kellerfest 17.05. Freihaslach Stammtisch „Der Schnarcher“

CSU Drei-Frankentreffen 17.05. Freihaslach CSU Ortsverband

CSU-Ausfl ug

„Naumburg-Leipzig-Wittenberg“

18.-20.05. Burghaslach CSU Ortsverband

Tageswanderung „Stei- 28.05.

Burghaslach

Steigerwaldklub,

gerwald Panoramaweg“ 9.00 Uhr am Kirchplatz mit Pkw Info + Anm. Tel. 74 68

VERTRAUENSMANN

Harald Scheubel

Telefon 09552 1220

Telefax 09552 921362

harald.scheubel@HUKvm.de

Eichendorffstraße 4

96132 Schlüsselfeld

Sprechzeiten:

Mo. u. Fr. 18.00–20.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

19.Mai

Der Garten als Erlebnisraum | Anregungen, Informationen und einfach gute Unterhaltung

20.Mai

4. Sugenheimer Gartennacht

Tag der offenen Tür

So.16.: Tag der offenen Tür


FERIENBETREUUNG IM

MARKT GEISELWIND

Sehr geehrte Eltern,

Mitteilungen des

MARKTES GEISELWIND

mit den Ortsteilen Burggrub, Dürrnbuch, Ebersbrunn, Füttersee, Gräfenneuses, Haag, Hohnsberg,

Holzberndorf, Ilmenau, Langenberg, Neugrub, Rehweiler, Röhrensee, Sixtenberg, Wasserberndorf

Öffnungszeiten der Gemeinde: Montag - Freitag 8 - 12 Uhr, Donnerstag 13 - 18 Uhr

Telefon: (0 95 56) 92 22-0, Telefax: (0 95 56) 92 22-29, E-Mail: Markt@Geiselwind.de, Internet: www.Geiselwind.de

nachdem der Marktgemeinderat in seiner Sitzung

am 23. April 2012 die Durchführung und fi nanzielle

Beteiligung der Ferienbetreuung beschlossen hat,

beginnt die gfi Würzburg nun mit der Kalkulation

und der Bedarfsabfragenerstellung. Leider ist aus

organisatorischen und verwaltungstechnischen

Gründen eine Ferienbetreuung in den Pfi ngstferien

noch nicht möglich. Die Bedarfsabfrage für

die Sommerferien 2012 werden Sie im nächsten

DFA Ausgabe 10/2012 und im Elternbrief der Drei-

Franken-Volksschule fi nden.

Wir beginnen in diesem Jahr mit der Ferienbetreuung

in den Sommerferien (Kalenderwochen

32/33/34).

Nickel, Erster Bürgermeister

AMTLICHE

BEKANNTMACHUNGEN

11. Änderung des

Flächennutzungsplans des

Marktes Geiselwind

Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1

BauGB

Der Marktgemeinderat hat am 23.04.2012 beschlossen

den Flächennutzungsplan zu ändern.

Die Änderung umfasst die Erstausweisung eines

Industriegebietes gemäß § 9 BauNVO auf den

nachfolgend dargestellten Flächen (rd. 19,32 Hektar),

östlich von Geiselwind und südlich von Füttersee.

Mit der Änderung des Flächennutzungsplanes soll

die Auktor Ingenieur GmbH, Berliner Platz 9, 97080

Würzburg, beauftragt werden.

Sobald die voraussichtlichen Auswirkungen der

Planungen aufgezeigt werden können, wird der

Markt Geiselwind, Ziele und Zwecke der Planung

öffentlich darlegen und der Öffentlichkeit Gelegenheit

zur Äußerung und Erörterung geben.

Die Änderung wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB

bekanntgemacht.

Nach Erstellung des Flächennutzungsplanes 11.

Änderung wird der Entwurf einschließlich Entwurfsbegründung

und Umweltbericht öffentlich

ausgelegt.

Auf die öffentliche Auslegung wird durch Bekanntmachung

hingewiesen.

Markt Geiselwind, 04.05.2012

gez. Nickel, 1. Bürgermeister

Aufstellung eines Bebauungsplanes

für das „Gewerbegebiet

Geiselwind Ost“

Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1

BauGB

Der Marktgemeinderat Geiselwind hat am

23.04.2012 beschlossen, für das „Gewerbegebiet

Geiselwind Ost“, auf den nachfolgend dargestellten

Flächen (rd. 19,32 Hektar), östlich von Geiselwind

und südlich von Füttersee. einen Bebauungsplan

aufzustellen.

Sobald die voraussichtlichen Auswirkungen der

Planungen aufgezeigt werden können, wird der

Markt Geiselwind, Ziele und Zwecke der Planung

öffentlich darlegen und Gelegenheit zur Äußerung

und Erörterung geben.

Die Aufstellung wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1

BauGB bekanntgemacht.

Nach Erstellung des Planentwurfes wird der Entwurf

mit Entwurfsbegründung, Umweltbericht

und Grünordnung öffentlich ausgelegt. Hierauf

wird durch Bekanntmachung hingewiesen.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes soll die

Auktor Ingenieur GmbH, Berliner Platz 9, 97080

Würzburg, beauftragt werden.

Markt Geiselwind, 04.05.2012

gez. Nickel, 1. Bürgermeister

Beratungsstelle Frau & Beruf

jetzt auch im Landkreis Kitzingen

Ab Mai können sich Frauen aus dem Landkreis

Kitzingen zu Fragen rund um das Berufsleben beraten

lassen. Die Beratung ist kostenfrei. Die Schwerpunkte

liegen im berufl ichen Wiedereinstieg, der

aktiven Stellensuche, der Bewerbungsberatung

sowie der Unterstützung bei der berufl ichen Neuorientierung

und Qualifi zierung. Ausführliche Einzelgespräche

– kostenfrei und ohne Druck von außen.

Wenn es darum geht einen neuen Job zu fi nden,

fragen sich viele Frauen wie bei der Stellensuche

vorzugehen ist. Andere wollen wissen, wie sie Kinderbetreuung

oder die Pfl ege von Angehörigen

mit dem Beruf vereinbaren können. Wer lange

nicht im Berufsleben stand, interessiert sich oft

auch für Weiterbildungsangebote oder hat Fragen

zur Gestaltung einer Bewerbungsmappe. Gemeinsam

mit den Beraterinnen können die Frauen ihre

berufl ichen Vorstellungen herausarbeiten. Zudem

werden Chancen auf dem Arbeitsmarkt aufgezeigt,

konkrete Einzelschritte entwickelt und vereinbart.

Das kostenfreie Angebot besteht jetzt auch für

Frauen aus dem Landkreis Kitzingen.

Die Beratungsstelle wird vom Europäischen Sozialfonds

(ESF) und dem Bayerischen Staatsministerium

kofi nanziert. Terminvereinbarung ab sofort

möglich.

Ansprechpartner vor Ort ist die Gleichstellungsbeauftragte

des Landkreises, Frau Elisabeth Schmitt,

Tel.: 09321 /928-5215.

Die Terminvergabe erfolgt über das Büro der Beratungsstelle

Frau & Beruf in Bad Kissingen unter

Telefon 0971 / 7236 -204. Informationen fi nden Sie

auch auf www.frauundberuf-rsg.de.

Die Beratung fi ndet im kleinen Sitzungssaal im

Landratsamt Kitzingen, Kaiserstr. 4 statt. Die

nächsten Beratungstermine für den Landkreis Kitzingen:

23.05.2012 / 28.06.2012 / 25.07.2012

Die Gemeindekasse teilt mit:

Am 15. Mai 2012 werden zur Zahlung fällig:

2. Rate Grund- und Gewerbesteuer, 2. Abschlagszahlung

Wasser- und Kanalbenutzungsgebühren.

Wer keine Abbuchungsermächtigung erteilt hat,

wird gebeten, den fälligen Beitrag zum o.g. Termin

auf eines der Konten des Marktes Geiselwind zu

überweisen.


Notarsprechtag

Der nächste Notarsprechtag fi ndet am Dienstag,

08. Mai 2012 von 14 – 17 Uhr im Rathaus Geiselwind,

Zimmer 002, statt. Telefonische Terminvereinbarung

unter Tel. 09321/22 000.

Reisepässe

Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Gemeinde Geiselwind 9/2012 13

Alle Reisepässe, die bis einschließlich 18. April

2012, 11 Uhr beantragt waren, können in der

Gemeinde-verwaltung, Zimmer 103, abgeholt

werden. Bitte bringen Sie dazu Ihre abgelaufenen

Ausweispapiere mit.

REDAKTIONSSCHLUSS

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe

(Erscheinungstag: 18.05.2012):

Montag, 14.05.2012, 9.00 Uhr !!

Redaktionsschluss übernächste Ausgabe:

29.05.2012

AUS DEM

MARKTGEMEINDERAT

Der Marktgemeinderat Geiselwind hat in

seiner

Sitzung vom 23.04.2012

folgende Tagesordnungspunkte beschlossen:

Sanierung der Fenster und Eingänge der

Volksschule - Auftragsvergabe

Die beiden Eingänge der Drei-Franken-Volksschule

Geiselwind müssen erneuert werden. In diesem

Zusammenhang sollen auch die Fenster der Lichthöfe

und die Oberlichter der Aula sowie alle Fenster

im Flurbereich der Schule erneuert werden.

Die Maßnahme wurde durch den Bauausschuss

vor Ort besprochen und für erforderlich erachtet.

Insgesamt sind in rd. 20 Positionen ca. 60 Fenster

zu erneuern.

Der Markt Geiselwind erteilte den Auftrag für den

Ausbau mit Entsorgung sowie der Lieferung und

Montage der Eingangstüren und der Fenster für

die Drei-Franken-Volksschule Geiselwind entsprechend

dem Angebot zum Gesamtangebotspreis i.

H. v. 100.264,05 € an die Firma Haga Aluminiumbau

GmbH, 97461 Hofheim.

Ferienbetreuung im Markt Geiselwind

Beteiligung des Marktes

Die Betreuung unserer Kinder ist heute ein elementares

Bedürfnis. In unserer Marktgemeinde

gibt es immer wieder Probleme, die Berufstätigkeit

während der Schulferien, aufgrund des begrenzten

Urlaubsanspruches, mit der Betreuung der Kinder

in Einklang zu bringen. Wichtig ist in diesem

Fall eine gute und zuverlässige Kinderbetreuung.

Nachdem die bereits beschlossene Bedarfsabfrage

und versch. Versammlungen mit Eltern und Institutionen

abgeschlossen wurde, kann nun den Eltern

nach ersten Gesprächen mit der gfi (Gesellschaft

zur Förderung berufl icher und sozialer Integration

GmbH) Würzburg eine Zusammenarbeit in Aussicht

gestellt werden.

Nach der Kostenschätzung ist unter Berücksichtigung

der Elternbeiträge und der Kostenbeteiligung

des Fördervereins mit 350,-- € ein Förderbetrag

i. H. von 1.000,-- €/a seitens des Marktes

Geiselwind zur Kostendeckung erforderlich.

Die Kostenbeteiligung durch den Markt wurde auf

Grund familienfreundlicher u. familienorientierter

Politik unter Berücksichtigung der demographischen

Entwicklung und sich hieraus ergebender

Bedürfnisse als wesentliche Aufgabe des Marktes

Geiselwind angesehen.

Der Marktgemeinderat sprach sich für eine familienfreundliche

Politik aus und beschloss eine Kostenbeteiligung

des Marktes Geiselwind an der Ferienbetreuung

in Höhe von 1.000,-- € je Jahr sowie

die Bereitstellung der Räume in der Drei- Franken-

Volksschule Geiselwind.

Die gfi Würzburg wird für die Ferienbetreuung beauftragt.

Bürgermeister Nickel wurde ermächtigt die entsprechenden

Vereinbarungen hierzu abzuschließen.

Wasserversorgung Markt Geiselwind

Anschluss OT Haag an die WV Zone II – Dürrnbuch/Errichtung

der Zulaufl eitung Haag –

Dürrnbuch

Nach beschränkter Ausschreibung wurden für

die Verlegung der Wasserleitung einschl. Grundablaufl

eitung des Hochbehälters Dürrnbuch und

Mitverlegung einer 4-fach Leerrohrleitung für die

Breitbandversorgung insgesamt fünf Angebote

abgegeben.

Nach Prüfung der Angebote, unter Berücksichtigung

der zugelassenen Nebenangebote wurde

das wirtschaftlichste Angebot von der Fa. Ochs,

Nürnberg zum Bruttopreis von 429.581,31 € ermittelt.

Anteile: Breitbandversorgung 44.711,58 €; Wasserversorgung:

384.869,73 €.

Die Kosten für die Breitbandversorgung liegen im

Rahmen des Haushaltsansatzes. Die Kosten für die

Wasserversorgung liegen mit 83.419,94 € über

dem Haushaltsansatz und können durch Einsparungen

an anderer Stelle oder durch Vorfi nanzierung

bei Beitragserhebung abgedeckt werden.

Der Marktgemeinderat hatte Kenntnis von den

Maßnahmenmehrkosten für die Verlegung der

Wasserleitung v. Dürrnbuch nach Haag und der

Abweichung vom Haushaltsansatz und beschließt

bzw. billigt die überplanmäßigen Ausgaben hierzu.

Die Verwaltung wurde beauftragt die Berechnung

für eine Beitragserhebung der Gesamtmaßnahme

(Anschluss OT Haag an die WV Zone II, HB Dürrnbuch)

durchzuführen.

Verlegung der Trinkwasserleitung

(Gewerbegebiet-Langenberg) –

Planungsauftrag

Im Zuge des anstehenden BAB A3 Ausbaus wird

die Autobahntrasse im Bereich Geiselwind nach

Süden verschoben.

Hierzu wird die Verlegung der dort bestehenden

Wasserleitung (Gewerbegebiet Geiselwind zum

Ort Langenberg) erforderlich.

In Vorgesprächen mit der Autobahndirektion wurde

weiter gefordert, wegen des anstehenden Baubeginns

umgehend eine Planung vorzulegen.

Die Autobahntrasse wird nach Süden erweitert.

Im Anschluss soll der bestehende Weg wieder

hergestellt und dem Markt Geiselwind nach Fertigstellung

des Ausbaus übereignet werden. Die

Wasserleitung soll zukünftig in diese Flächen des

neuen gemeindlichen Weggrundstückes zum Liegen

kommen.

Das Ing. Büro SD Seubert, 97070 Würzburg wurde

für die Planung bezügl. der Verlegung der Wasserleitungstrasse

Gewerbegebiet Geiselwind

Langenberg entsprechend den Konditionen des

Angebotes nach § 43 Abs. 1 HOAI (Honorarzone

II, Mindestsatz) für die Planung (Lph. 1 – 5) beauftragt.

Bgm. Nickel wird ermächtigt die erforderlichen

Verträge hierzu abzuschließen.

Anschaffung von Spielplatzgeräten für

Kinderspielplätze

Für die gemeindeeigenen Spielplätze in Holzberndorf

und Neugrub sind bestimmte Spielplatzgeräte

zu erneuern bzw. sollen neu angeschafft werden.

Für die Anschaffung der Geräte wurden Angebote

angefordert.

Der Marktgemeinderat Geiselwind beauftragte die

Firma ABC-Team Spielgeräte GmbH, 56235 Ransbach-Baumbach

für die Anschaffung der Spielplatzgeräte

entsprechend dem Angebot v. 10.04.2012

zum Angebotspreis von brutto 3.915,10 €.

11. Änderung des Flächennutzungsplans

des Markts Geiselwind – Ausweisung von

Flächen zur Ansiedlung von Gewerbebetrieben

Bgm. Nickel führte diesbezügl. aus, dass die Ausweisung

auf Grund fehlender Gewerbefl ächen ein

wichtiger Schritt für die Zukunftssicherung und

Weiterentwicklung des Marktes Geiselwind ist und

wegen der aktuellen Anfragen von Gewerbebetrieben

dringend geboten sei.

Nach entsprechenden Vorprüfungen ist es 1. Bügermeister

Ernst Nickel gelungen, östlich von Geiselwind

und südlich von Füttersee entsprechende

Flächen mit insgesamt 19,32 Hektar für die Ausweisung

von Gewerbefl ächen für das Gewerbegebiet

Geiselwind Ost“, zu verhandeln.

Der Marktgemeinderat Geiselwind beschloss die

11. Änderung des Flächennutzungsplanes.

Die Änderung beinhaltet die Ausweisung von Gewerbegebietsfl

ächen im Umfang von 19,32 ha.

Auf den Grundstücken, welche derzeit als landwirtschaftliche

Nutzfl äche ausgewiesen sind,

soll ein Gewerbe- und Industriegebiet gemäß § 9

BauNVO ausgewiesen werden.

Die Grundstücke sollen vom Markt Geiselwind erworben

werden, sodass diese im Laufe des Bauleitplanverfahrens

in das Eigentum des Marktes

Geiselwind übergehen.

Mit der 11. Änderung des Flächennutzungsplanes

wird die Auktor Ingenieur GmbH;

Berliner Platz 9, 97080 Würzburg, beauftragt.

Aufstellung eines Bebauungsplan für ein

Gewerbe- und Industriegebiet „Gewerbegebiet

Geiselwind Ost“ - Aufstellungsbeschluss

Der Marktgemeinderat Geiselwind beschloss die

Aufstellung des Bebauungsplanes für das Baugebiet

„Gewerbegebiet Geiselwind Ost“.

Der Bebauungsplan wird gemäß BauGB aufgestellt.

Die Ausweisung umfasst die Grundstücke Fl. Nr.

130, 131, 134 und Fl. Nr. 135 der Gemarkung Füttersee.

Auf den genannten Grundstücken, welche derzeit

als landwirtschaftliche Nutzfl äche ausgewiesen

sind, soll ein Gewerbe- und Industriegebiet gemäß

§ 9 BauNVO ausgewiesen werden.

Die Grundstücke sollen vom Markt Geiselwind erworben

werden, sodass diese im Laufe des Bauleitplanverfahrens

in das Eigentum des Marktes

Geiselwind übergehen.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplans wird die

Auktor Ingenieur GmbH;

Berliner Platz 9, 97080 Würzburg, beauftragt.

SONSTIGE

BEKANNTMACHUNGEN

Jagdgenossenschaft Langenberg

Auszahlungstermin Jagdpacht ist am Freitag, 04.

Mai 2012, von 19.30 bis 20.30 Uhr im Gemeinde-


14 Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Gemeinde Geiselwind 9/2012

raum Langenberg.

Reinhard Albert, Jagdvorsteher

Schützengesellschaft Füttersee

Ob jung, ob alt,

ob groß, ob klein:

die SG Füttersee lädt euch alle herzlich zum Maitanz

ein!

Gute Stimmung ist garantiert, denn wir haben

„TUTTI FRUTTI“ für euch engagiert:

am Samstag, 05. Mai 2012 im Schützenhaus Füttersee,

Beginn: 19.30 Uhr.

Für das leibliche Wohl (kalte Speisen) ist bestens

gesorgt. Barbetrieb ab 22 Uhr.

Auf Euer Kommen freut sich die

SG Füttersee 1982 e.V.

Steigerwaldklub Geiselwind

Steigerwald-Panorama-Weg

Am Sonntag, 06. Mai 2012 wandern wir auf der

6. Etappe von Castell nach Mönchsondheim. Die

Wegstrecke ist 23 km lang, die reine Gehzeit wird

für die aktiven Wanderer ca. 6 Stunden betragen.

Es ist Rucksachverpfl egung angesagt. Wir treffen

uns um 08.30 Uhr am Schulparkplatz in Geiselwind.

Für die Fahrt bilden wir Fahrgemeinschaften.

Für Teilnehmer, die nur einen Teil der Strecke laufen

wollen, besteht die Möglichkeit, von Iphofen

nach Mönchsondheim zu laufen (ca. 11 km).

Ein Dorf trödelt – Flohmarkt in Rehweiler

Herzliche Einladung zum Flohmarkt in Rehweiler.

Folgen Sie den Luftballons an den Häusern am

Sonntag, 06. Mai 2012 von 11 – 17 Uhr und lassen

Sie sich überraschen. Außerdem Bücherfl ohmarkt

im Gemeindehaus.

Wir freuen uns über viele Besucher.

TSV Geiselwind

Fußballspiele der 1. und 2. Mannschaft

Sonntag, 06.05.2012

13 Uhr TSV Geiselwind II – SC Brünnau

15 Uhr TSV Geiselwind I – FC Reupelsdorf

Sonntag, 13.05.2012

13 Uhr TSV Geiselwind II – TSV Castell

15 Uhr TSV Geiselwind I – SV Mönchstockheim

Donnerstag, 17.05.2012

15 Uhr TSV Schwebheim – TSV Geiselwind I

Autorenlesung Marie-Sophie Lobkowicz

in der Autobahnkirche Geiselwind

Am Mittwoch, 9. Mai 2012 liest Marie-Sophie

Lobkowicz, Enkeltochter des Fürstenpaares Castell

und bekannte Beststellerautorin (Ich werde

da sein, wenn Du stirbst) aus ihrem neuesten Buch

„Juliana“. Die packende und bewegende Geschichte

einer Frau aus Südafrika, deren Familienschicksal

sich durch die Begegnung mit Gott wendet.

Vom Fluch zum Segen - Die berührende und brillant

erzählte Geschichte einer Umkehr mit Heilung.

Beginn der Lesung 19 Uhr in der Autobahnkirche

„Licht auf unserem Weg“ Geiselwind. Der Eintritt ist

frei. Infos auf www.AutobahnKirche-Geiselwind.

de

Förderverein für traditionelle

Kampfsportarten und Rehabilitationssport

e.V.

in Kooperation Kampfsportschule Müller

Einladung für Mittwoch, 09. Mai 2012 von 17.00

– 19.30 Uhr:

Der „Förderverein für traditionelle Kampfsportarten

und Rehabilitationssport (FFTK) e.V. in Kooperation

mit der Kampfsportschule Müller ziehen aus

Platzgründen um. Der künftige Sportbetrieb fi ndet

nun in Geesdorf, Vogelschutz 10 (ehemaliges

Knauer-Betriebsgelände links in Richtung Geiselwind)

statt.

Für den weiter östlich gelegenen Landkreis bestehen

nun Möglichkeiten, sich am Kampfsport (Karate),

der individuellen Selbstverteidigung (auch

für Menschen mit Behinderung) und dem Rehabilitationssport

(Fachbereich Orthopädie) zu beteiligen.

Für alle angebotenen Sportbereiche steht

dafür ausgebildetes Fachpersonal zur Verfügung.

Trainingsstunden:

Montag, Rehabilitationssport 18:00 bis 19:30 Uhr

Mittwoch, Karatetraining 16:30 Uhr bis……..

Freitag, Individuelle Selbstverteidigung,

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Selbstverteidigung (Menschen mit

Behinderung sind stets willkommen)

Kontakt: 09325 – 1890 oder: 09721: 60 318.

Horst M. Kohl

Gartenbauverein Geiselwind

Der Gartenbauverein lädt alle Mitglieder, Freunde

und Interessierte zu seiner Jahreshauptversammlung

ein.

Tagesordnung:

- Begrüßung und Bericht der 1. Vorsitzenden

- Bericht des Kassiers

- Entlastung der gesamten Vorstandschaft

- Wünsche und Anträge

- Gartenschau Kitzingen in „Bildern“

Die Versammlung fi ndet am Mittwoch, 09. Mai

2012 im Gasthaus Stern in Geiselwind um 19.30

Uhr statt.

Die Vorstandschaft

Informatives vom BRK-Blutspendedienst

Nächste Möglichkeit zur Blutspende:

Freitag, 18. Mai 2012 von 18.00 – 20.30 Uhr in

der Schule Geiselwind, Friedrichstraße 6. Bitte bringen

Sie zu jeder Spende unbedingt Ihren Blutspendepass

mit, zumindest aber einen Lichtbildausweis

(Personalausweis, Reisepass, Führerschein).

VdK-Ortsverband Geiselwind

„Zukunft braucht Menschlichkeit“

Herzliche Einladung zur VdK Muttertagnachfeier

im Hotel Strohofer, Geiselwind am Sonntag, den

20.05.2012 um 15.00 Uhr.

Wir laden alle VdK-Mitglieder mit ihren Familien,

Freunden und Bekannten ein.

Nichtmitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.

Auf jede Mutter wartet ein kleines Präsent.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Martina Petschl, Vorsitzende

Frauenbund Geiselwind

Einladung an alle Mitglieder vom Frauenbund, Interessierte

und Senioren (auch Männer) zur Maiandacht

in der Kirche in Elsendorf am Freitag, 25.

Mai 2012 mit Kirchenführung.

Nach der Maiandacht sind wir zum Abendessen im

„Gasthaus Sternbräu“ in Elsendorf angemeldet.

Abfahrt ist am Freitag, 25. Mai 2012 um 18.00 Uhr

am Schulparkplatz in Geiselwind.

Anmeldung bis 23. Mai 2012 bei Lucia Ruhl,

Tel.09556/1261 oder Resi Böhm, Tel.09556/ 564

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und

Forsten Kitzingen

Erlebnis Bauernhof - neue Qualifi zierung zur

Erlebnisbäuerin/ zum Erlebnisbauer

Erlebnisbauern und Erlebnisbäuerinnen öffnen

ihren Bauernhof für unterschiedliche Zielgruppen.

Diese können die bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt

mit allen Sinnen entdecken, praktische Fähigkeiten

entwickeln und emotionale Kompetenzen

stärken. Ob jung – ob alt, für jeden gibt es ein maßgeschneidertes

Angebot.

Es reicht vom Tagesangebot über jahresbegleitende

Angebote bis hin zu Mehrtagesangeboten. Jeder

Bauernhof ist eine Schatzkammer!

Mit dem Aufbau eines Erlebnisbauernhofes erschließen

sich Bauern und Bäuerinnen neue

Einkommensquellen. Um für diese Aufgabe gut

vorbereitet zu sein, bietet die bayerische Landwirtschaftsverwaltung

eine umfassende überregionale

Qualifi zierung an. In 15 Seminartagen

über ein Jahr verteilt (Beginn September 2012)

erwerben die Teilnehmer Wissen und Können zur

Existenzgründung, Angebotsgestaltung, Erlebnispädagogik,

Vermarktung und Vernetzung erlebnisorientierter

Angebote. Bei der praktischen

Umsetzung im eigenen Betrieb werden sie intensiv

betreut. Am Ende der Qualifi zierung erhalten die

Teilnehmer/innen das Zertifi kat „Erlebnisbauer“

bzw. „Erlebnisbäuerin“.

Für landwirtschaftliche Betriebe, die in diesen Betriebszweig

einsteigen wollen, fi ndet am 12.Juli

2012 am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und

Forsten Ingolstadt ein Informationstag statt. Dazu

wird um Anmeldung gebeten bis 25. Mai 2012 am

zuständigen Amt für Ernährung, Landwirtschaft

und Forsten Kitzingen unter Tel. 09321/3009-0

oder gabriele.schenk@aelf-kt.bayern.de. Die Teilnehmerzahl

am Seminar ist begrenzt.

Informationen fi nden Sie auch im Internet unter:

www.stmelf.bayern.de (Landwirtschaft) (Erwerbskombinationen)

(Lern- und Erlebniswelt Bauernhof)

bzw. www.lernort-bauernhof.de

Ferien-Tipps für Kinder und Jugendliche

vom Jugendwerk der AWO

Wer in diesem Jahr für die Pfi ngst- und Sommerferien

noch nichts geplant hat fi ndet beim Jugendwerk

der AWO ein vielfältiges Freizeitprogramm.

Für einige Reisen können wir noch Plätze anbieten.

Ob für Jugendliche zum Kanu fahren nach Schweden,

auf die Insel Korfu, zu Sprachferien nach England

und Frankreich oder für Kinder zur Schaippachsmühle

oder auch in das Sommercamp nach

Italien. Bei uns ist für jeden etwas dabei.

Weitere Informationen und ein kostenloses Programmheft

gibt es bei:

Jugendwerk der AWO, Kantstr. 42a, 97074 Würzburg

Tel: 0931/299 38 264 oder unter www.awo-jw.de


Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Gemeinde Geiselwind 9/2012 15

Einladung für alle Senioren:

Am Donnerstag, 10. Mai 2012 um 14 Uhr im Nebenraum

vom Hotel „Krone“ in Geiselwind laden

wir gerne unsere Seniorinnen und Senioren zu Kaffee

und Kuchen ein. Wir möchten an diesem Tag

gemütlich mit Ihnen zusammensitzen und Sie über

alles was wir heuer geplant haben (Ausfl üge etc.)

informieren.

Auf ein zahlreiches Kommen freuen sich:

Christa Wendel und Andrea Bergold

FEUERWEHR GEISEL-

WIND - ÜBUNGSPLAN

Übungsplan der Freiwilligen

Feuerwehr Geiselwind

Donnerstag, 10. Mai 2012 Übung 4 19.00 Uhr

Sonntag, 20. Mai 2012 Übung 4 09.00 Uhr

Donnerstag, 14.06.2012 Übung 5 19.00 Uhr

Sonntag, 24.06.2012 Übung 5 09.00 Uhr

Gefahrgutzug-Übungen fi nden zusätzlich nach

Bekanntgabe statt. Das Ausbildungsthema Unfallverhütung

(UVV) wird in den einzelnen Übungen

mit abgehandelt.

Die Gruppeneinteilung entfällt. Pro Übungsmonat

ist ein Termin (Donnerstag oder Sonntag) wahrzunehmen,

ausgenommen Veranstaltungen für Alle

und Gefahrgutzug-Übungen!

Um pünktliches Erscheinen im Sinne aller wird gebeten!

Die Feuerwehr Geiselwind

hilft – komm hilf mit!

Mitbürger, die Interesse an den Aufgaben der Freiwilligen

Feuerwehr Geiselwind haben, mögen sich

bitte zu den oben genannten Übungsterminen im

Feuerwehrgerätehaus, Schutzwiesenstr. 1, 96160

Geiselwind, zum Kennenlernen einfi nden.

KIRCHLICHE

BEKANNTMACHUNGEN

Kath. Pfarrei St. Burkhard

Geiselwind, Kuratie St. Michael

Appenfelden

Sprechzeiten Pfarrbüro mittwochs 9.00 – 11.00 Uhr

Tel. 09556-92 19 030 Fax. 09556-92 19 031

Gottesdienste während der Woche immer dienstags

und donnerstags 19.00 Uhr

davor Rosenkranzgebet 18.20 Uhr

Abgabeschluss für Veröffentlichungen im Gottesdienstplan,

Mittwoch 09.05.2012

Gottesdienste

Freitag, 04.05.2012 Herz-Jesu-Freitag

Krankenkommunion

19.00 Uhr Maiandacht in der Marienkapelle

gestaltet von den Frauen des Frauenbundes

anschl. gemütl. Beisammensein im

Gasthaus Lamm

Samstag, 05.05.2012

Ausfl ug der Geiselwinder Kommunionkinder

19.00 Uhr Vorabendmesse in Appenfelden

Sonntag, 06.05.2012 - 5. Sonntag der Osterzeit

10.00 Uhr Eucharistiefeier

14.00 Uhr Kath. Eucharistiefeier in der Autobahnkirche

Freitag, 11.05.2012

19.00 Uhr Eucharistiefeier in Gräfenneuses

Samstag, 12.05.2012

Radwallfahrt nach Vierzehnheiligen

ca. 17.00 Uhr Einzug der Radwallfahrer in der

Basilika

17.15 Uhr Gottesdienst der Radwallfahrer in

Vierzehnheiligen

Wer gerne mit dem Bus zum Gottesdienst

kommen möchte, meldet sich

bitte bei Stefan Rückel, Tel. 09556/432

Sonntag, 13.05.2012 - Muttertag

7.30 Uhr Bittgang nach Oberrimbach (von

Appenfelden aus)

8.30 Uhr Eucharistiefeier in Oberrimbach

10.00 Uhr Eucharistiefeier

14.00 Uhr Evang.Gottesdienst in der Autobahnkirche

Rückkehr der Radwallfahrer von Vierzehnheiligen

VERANSTALTUNGSKALENDER

Montag, 14.05.2012

17.30 Uhr Bittgang nach Ilmenau

18.45 Uhr Eucharistiefeier in Ilmenau

Dienstag, 15.05.2012

18.00 Uhr Bittgang nach Langenberg

19.00 Uhr Eucharistiefeier in Geiselwind

Donnerstag, 17.05.2012 - Christi Himmelfahrt

7.30 Uhr Bittgang nach Burghöchstadt (von

Appenfelden aus)

8.30 Uhr Eucharistiefeier in Burghöchstadt

10.00 Uhr Eucharistiefeier

Samstag, 19.05.2012

19.00 Uhr Vorabendmesse in Appenfelden

Jubiläum 1000 Jahre Bamberger Dom

- Termine

Samstag/Sonntag, 05. und 06. Mai 2012

Domkirchweih: Festgottesdienst,

Kirchweihwochenende

04.05. Frauenbund: 19 Uhr Maiandacht in der Marienkapelle, anschl. Einkehr Gasthof Lamm

04.05. Jagdgenossenschaft Langenberg: Jagdpachtauszahlung, 19.30 Uhr, Gemeinderaum

05.05. Probealarm FFW-Sirenen

05.05. Schützengesellschaft Füttersee: Maitanz im Schützenhaus mit Tutti Frutti, 19.30 Uhr

05.05. Posaunenchor Ebersbrunn: Jubiläumskonzert, 20 Uhr, Kirche Ebersbrunn

06.05. 10 Uhr: Festgottesdienst anlässlich 85 Jahre Posaunenchor Ebersbrunn, St. Vitus-Kirche

Ebersbrunn

06.05. Dorfgemeinschaft Rehweiler: „Ein Dorf trödelt“ (Flohmarkt), 11-17 Uhr

06.05. Steigerwaldklub: Wanderung Panoramaweg Castell-Mönchsondheim, Abfahrt 8.30 Uhr,

Schulparkplatz

06.05. 13 Uhr TSV Geiselwind II – SC Brünnau, 15 Uhr TSV Geiselwind I – FC Reupelsdorf

07.05. Besichtigung der FFW’n Haag, Dürrnbuch, Rehweiler, Gräfenneuses und Ebersbrunn durch

den Kreisbrandrat ab 19 Uhr

07.05. Pfarramt Rehweiler: 19.30 Uhr Frauentreff, CVJM-Haus Haag

08.05. Mutter-Kind-Gruppe, 9 – 11 Uhr, Zinzendorfhaus Rehweiler

08.05. Notarsprechtag, 14 – 17 Uhr, Rathaus, Zimmer 002

09.05. Pfarramt Rehweiler: Geselliger Nachmittag, 14 Uhr, Zinzendorfhaus

09.05. AOK-Sprechtag, 16.30 – 17 Uhr, Rathaus, Zimmer 002

09.05. Besichtigung der FFW’n Holzberndorf, Burggrub, Ilmenau und Füttersee durch den Kreisbrandrat

ab 19 Uhr

09.05. Autobahnkirche: Autorenlesung mit Marie-Sophie Lobkowicz, 19 Uhr

09.05. Gartenbauverein: Jahreshauptversammlung, 19.30 Uhr, Gasthaus Stern, Geiselwind

10.05. Treffen der Senioren, 14 Uhr, Hotel Krone

10.05. FFW Geiselwind: 19 Uhr: Übung 4

11.05. Besichtigung der FFW’n Wasserberndorf und Geiselwind durch den Kreisbrandrat ab 19 Uhr

12./13.05. Pfarramt Geiselwind: Radwallfahrt nach Vierzehnheiligen

13.05. Omnibus Schilk: Fahrt zur Muttertagsgala in Suhl

13.05. Hotel Strohofer: “Muttertagsbrunch“, 10 Uhr

13.05. 13 Uhr TSV Geiselwind II – TSV Castell, 15 Uhr TSV Geiselwind I – SV Mönchstockheim

13.05. 19 Uhr: Konzert für Harfe und Orgel in der Kirche Füttersee

14.05. Redaktionsschluss Drei-Franken-Aktuell, 9 Uhr

14.05. Pfarramt Geiselwind: 17.30 Uhr Bittgang nach Ilmenau

15.05. Pfarramt Geiselwind: 18.00 Uhr Bittgang nach Langenberg und zur Marienkapelle

17.05. Waldgottesdienst in Burggrub, 10 Uhr, mit anschließendem Grillfest

17.05. 15 Uhr: CSU-Treffen am Drei-Franken-Stein

17.05. 15 Uhr TSV Schwebheim – TSV Geiselwind I

18.05. Blutspendetermin, 18 – 20.30 Uhr, Schule Geiselwind

20.05. FFW Geiselwind: 9 Uhr Übung 4

20.05. 10 Uhr Rehweiler: Silberkonfi rmation mit Kindergottesdienst

20.05. Hotel Krone: Spargel-Lunch-Bufett ab 11.30 Uhr

20.05. 13 Uhr TSV Geiselwind II – FV Dingolshausen, 15 Uhr TSV Geiselwind I – TSV Bergrheinfeld II

20.05. Autobahnkirche: 14 Uhr Mariensingen

20.05. VdK: Muttertagsfeier, 15 Uhr, Hotel Strohofer

21.05. Marktgemeinderatssitzung, 19.30 Uhr, Sitzungssaal im Rathaus

22.05. Mutter-Kind-Gruppe, 9 – 11 Uhr, Zinzendorfhaus Rehweiler

23.05. AOK-Sprechtag, 16.30 – 17.00 Uhr, Rathaus, Zimmer 002

25.05. Kunststoff- und Foliensammlung, 8:00 – 9:30 Uhr, Bauhof Geiselwind

25.05. Frauenbund: Maiandacht in Elsendorf, Abfahrt 18 Uhr, Schulparkplatz

25.05. Jagdgenossenschaft Haag-Dürrnbuch: Jagdpachtauszahlung, FFW-Haus Haag

25.-28.05. Autohof Strohofer: Country- und Trucker-Festival


16 Aktuelle Informationen und Veranstaltungen der Gemeinde Geiselwind 9/2012

Sonntag, 13. Mai 2012

Eröffnung Sonderausstellung Staatsbibliothek

Sonntag, 20. Mai 2012

Internationaler Museumstag

Kontakt: Erzbischöfl iches Ordinariat, Tel. 0951/502

550, E-Mail: roland.baierl@erzbistum-bamberg.de

Pfarrgemeinderat Geiselwind

Unsere 8. Radwallfahrt führt uns am 12. Mai nach

Vierzehnheiligen.

Abfahrt ist nach kurzer Andacht um 7:00 Uhr am

Pfarrzentrum .

Das Wallfahreramt in der Basilika wird um 17:15 Uhr

sein.Zum Gottesdienst wird ein Bus eingesetzt der

um 15:00 Uhr bei genügenden Anmeldungen am

Pfarrzentrum abfährt. Bitte melden bei Stefan Rückel,

Tel. 09556/432.

Die Rückkunft der Radwallfahrer am Sonntag den

13. Mai ist gegen 18:00 Uhr geplant.

Kath. Pfarrei Wiesentheid

Gößweinstein-Wallfahrt

Die katholische Pfarrei Wiesentheid lädt Interessierte

zur Wallfahrt nach Gößweinstein am

Dreifaltigkeits-Sonntag, 03. Juni 2012, ein. Abmarsch

ist in Wiesentheid an der Pfarrkirche um

4.15 Uhr. Nähere Infos bei Oskar Freund, Wiesentheid,

Tel. 09383/76 71.

Christliche Buchhandlung im

CVJM-Haus in Haag

Unsere Bücherstube im CVJM-Haus hat von Mai bis

> … der schnelle Dienstleister

ganz in Ihrer Nähe

> … Ihr Ansprechpartner

rund ums Ablesen

und Abrechnung

> … Ihr Full-Service-Partner

mit günstigen Tarifen

> … Spezialist für Zähler

und Erfassungsgeräte

„Mai- lights“

Doppelbett 180/200cm- 200/220cm komplett nur 999,- €

Jugend- Wasserbett 140/200-220cm komplett nur 799,- €

Leichtwasserbettmatratze 90/100cm- 200cm komplett nur 449,- €

(alle Angebote inkl. Lieferung und Aufbau )

Aktionszeitraum: Mai 2012

mehr Infos unter: 0175- 417 54 03 oder www.resers-wb.de

Andreas Kraus Alte Burgstr.5 91325 Adelsdorf

geöffnet nach tel. Vereinbarung, gerne auch abends

September jeden 1. Samstag im Monat geöffnet

(ab Oktober dann wieder jeden Samstag), ebenfalls

geöffnet ist die Bücherstube bei Veranstaltungen

in unserem Haus (z. B. Mittendrin-Gottesdienste...).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Infos bei Irene Link (Tel. 09556/1416)

CVJM Haag u. Umgebung e.V.

85 Jahre

Posaunenchor Ebersbrunn

Herzliche Einladung zum

Jubiläumskonzert

am Sa., 5. Mai 2012 / 20.00 Uhr

mit dem Posaunenchor Ebersbrunn und

Reinhold Eyßelein, Orgel (Eintritt frei)

und zum

Festgottesdienst

am So., 6. Mai 2012 / 10.00 Uhr

Jeweils in der St. Vitus-Kirche Ebersbrunn

Ev. - Luth. Kirchengemeinden

Rehweiler - Füttersee

So., 06.05.2012 - Kantate

9:00 Uhr Wasserberndorf: Gottesdienst

9:30 Uhr Füttersee: Kigo

10:00 Uhr Rehweiler: Gottesdienst mit Kigo

11:00 Uhr Haag: Mittendrin-Gottesdienst

14:00 Uhr Autobahnkirche: Hl. Messe

Mo., 07.05.2012

19:30 Uhr Haag: Frauentreff mit Cornelia Meyer

Depression - was jeder wissen muß

Mi., 09.05.2012

> Kostengünstige

Heizkostenabrechnung

EAD Hermann Hammer GmbH > Schäferei 7 > 96117 Memmelsdorf

Fon +49 (0) 951 968399-0 > Fax +49 (0) 951 968399-33

info@ead-hammer.de > www.ead-hammer.de

Dr. Köhler Marketing & PR

Business English

Einzel- und Gruppenunterricht

starker Praxisbezug

Anfänger und Fortgeschrittene

Dr. Köhler Marketing & PR

www.koehler-marketing-pr.de

Telefon 09163 - 994732

14:00 Uhr Rehweiler: Gesell. Nachmittag

So., 13.05.2012 - Rogate

9:00 Uhr Füttersee: Gottesdienst mit Hl.

Abendmahl

9:30 Uhr Haag: Kigo

14:00 Uhr Autobahnkirche: Evang. Gottesdienst

19:00 Uhr Kirche Füttersee: Konzert für Irische

Harfe und Orgel

Solisten: Julia Rosenberger, Irische

Harfe

Reiner Gaar, Orgel

Do., 17.05.2012 - Himmelfahrt

10:00 Uhr Burggrub: Waldgottesdienst

Sonntag, 13. Mai 2012 19.00 Uhr

St.Laurentius-Kirche Füttersee

Konzert für

Irische Harfe

und Orgel

Solisten:

Julia Rosenberger,

Irische Harfe

Reiner Gaar, Orgel

Brigittes Wollstübchen

Schals, Socken, versch. Wollen und vieles mehr, auch HARA!

Sogar Ofenanzünder 50 Stück für nur 3,50 �

Einfach vorbei schauen:

Öffnungszeiten: Do.-Sa. von 8.00 -13.00 Uhr

Brigitte Dvorani · Heuchelheimerstr. 16 · 96132 Aschbach · Tel. 09555/323

Wir sagen Danke für die vielen Aufmerksamkeiten,

Glückwünsche und Geschenke anlässlich unserer

Konfirmation

auch im Namen unserer Eltern

Selina Hammerbacher, Carolin Kunkel

Paul Kaiser, Fabian Höhn,

Lukas Zehnder, Tobias Kleinlein

Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Schramm und allen,

die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Rehweiler im April 2012

Suche

Gebrauchtmotorräder, auch

Unfall oder Totalschaden, 125er,

Roller, zahle Bar bei Abholung.

Alles anbieten auch ohne TÜV.

Tel. 09 11/7876939

0172/6019085

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine