Bayern

br.media.de

Bayern

2009 / 2010


M ü n c h e n i m J u l i 2 0 1 0


Inhalt

4 Vorwort

Geschäftsfelder Geschäftsfelder

6

Organisationsstruktur

Radio-Werbung

Merchandising

8

10

12

14

16

Gesellschaftsdaten

Werbeklima 2009 – Deutschland

BRmedia 2009

Einzelgeschäftsfelder

Stammgeschäft Radio

Stammgeschäft TV

18 Bayern 1

20 Bayern 2

22 BAYERN 3

24 BR-KLASSIK

26 B5 aktuell

TV-Werbung

28

30

Bayern im Ersten

Creative Media

Sponsoring

36 Lizenzen

38 BRmedia VERLAG

40 BR-KLASSIK Label

42 BRshop

44 BRmitschnitt

46 Telekolleg MultiMedial

Service und Dialog

48 Bayern 1 Radioclub

50 BRticket

52 BRfunkbälle

32

Das Erste /

Bayerisches Fernsehen /

BR-Radioprogramme

54

BR-Senderstandort-

Vermietungsagentur

34

Eventsponsoring

56

Impressum

2 3


Vorwort

Sehr geehrte Geschäftspartner,

BR-KLASSIK Label

Telekolleg

BRticket

Cross Media

Werbung

Radio und TV

BRmitschnitt

BRmedia VERLAG

Media-

Forschung

Events & Promotion

Lizenzen

BRshop

Strategie

und Planung

Creative Media

BRfunkbälle

Merchandising

„BRW goes BRmedia“ – mit der Umbenennung unserer Gesellschaft

zu Jahresbeginn haben wir ein Zeichen gesetzt, das die veränderte

Positionierung unseres Unternehmens dokumentiert.

BRmedia steht weiterhin für ein Vermarktungsunternehmen von

klassischer TV- und Radiowerbung. Neu ist der Ansatz, unseren

Kunden ganzheitliche Kommunikationskonzepte und -pakete

anzubieten, die zusätzlich attraktive Integrationsmöglichkeiten in

Events, on air- / off air-Sponsorings oder auch Unterstützung bei

Spotkreation und -produktion beinhalten können.

Darüber hinaus stellt sich die BRmedia mit Übernahme und Ausbau

einer Reihe von Marketingaktivitäten und weiterer kommerzieller

Betätigungsfelder rund um den Bayerischen Rundfunk

zunehmend breiter auf: Das Merchandising mit dem neuen

BR-KLASSIK Label und dem neu gegründeten BRmedia VERLAG

steht hierfür beispielhaft genauso wie die BR-Senderstandort-

Vermietungsagentur. Als integrierter Mediendienstleister wird die

BRmedia an der Seite des Bayerischen Rundfunks zukünftig verstärkt

ihren Beitrag für den gemeinsamen Erfolg leisten.

Sendervermietung

Bayern 1 Radioclub

Sponsoring

Radio und TV

Hinter dem neuen Namen BRmedia stehen neue geschäftliche

Aktivitäten und schon jetzt eine große Aufbruchstimmung im

Hause. Er ist insoweit ein (Ausrufe-)Zeichen nach außen und

innen!

Ihr

Ludger Lausberg

4 5


Organisationsstruktur

Geschäftsstelle

Geschäftsführung

Recht

Radio- und

TV-Werbung

Medien- und

Markforschung

Sponsoring

Marketing

Rechnungswesen

und Finanzen /

Personalwesen

Technik

Radio und TV

Senderstandort-

Vermietung

Creative Media

Eventsponsoring

Merchandising

Lizenzen

BRmedia VERLAG

BR-KLASSIK Label

BRshop

BRmitschnitt

Telekolleg

Service und Dialog

Bayern 1 Radioclub

BRticket

BRfunkbälle

Tochterfirmen

Beteiligungsfirmen

R A D I O

ARD ZDF

F E R N S E H W E R B U N G

6 7


Gesellschaftsdaten

Unternehmensgegenstand

Werbung im Rundfunk (Radio und TV), insbesondere

Beschaffung und Ausführung

von Aufträgen für Werbesendungen im

Rundfunk, Beratung und Einkauf von Werbemaßnahmen

als Mediaagentur in sämtlichen

Werbeträgern für den Bayerischen

Rundfunk und andere werbungtreibende

Unternehmen, Erteilung von Produktionsaufträgen

an Dritte, Herstellung und Verbreitung

von Ton- und Bildträgern sowie

sämtliche Maßnahmen, die geeignet sind,

die Unternehmungen der Gesellschaft und

die programmlichen und wirtschaftlichen

Interessen des Bayerischen Rundfunks zu

fördern.

Gesellschaftsvertrag

vom 28. 06. 1956, zuletzt

geändert am 12. 05. 2010

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 4060

Eintragung

28. 06. 1956

Stammkapital

300.000 Euro

Gesellschafter

Bayerischer Rundfunk AdöR,

vertreten durch dessen Intendanten

Prof. Dr. Thomas Gruber

Gesellschaftsbeteiligungen

BRmedia Service GmbH

BR-Senderstandort-

Vermietungsagentur GmbH

ARD-Werbung

SALES & SERVICES GmbH

AS&S Radio GmbH

ARD & ZDF Fernsehwerbung GmbH

Aufsichtsrat (Stand: Juni 2010)

Bernd Lenze, Vorsitzender

Barbara Stamm, stellv. Vorsitzende

Elke Beck-Flachsenberg

Dr. Jürgen Böddrich

Dr. Reinhard Dörfler

Prof. Dr. Gerhard Fuchs

Alois Glück

Dr. Friedemann Greiner

Dr. Johannes Grotzky

Peter Hufe

Heide Langguth

Gerald Odoj

Hans Roth

Dr. Paul Siebertz

Eberhard Sinner

Dr. Edgar Wangen

Lorenz Zehetbauer

Geschäftsführer

Ludger Lausberg

8 9


Werbeklima 2009

Deutschland

Werbung in

Klassischen Medien

Umsatz-Anteile 2009

(20,84 Mrd. € = 100 %)

£ TV

£ Tageszeitungen

£ Publikumszeitschriften

£ Radio

£ Plakat

£ Fachzeitschriften

£ Kino

45,1

25,5

16,5

6,3

0,3

1,9

4,4

Werbung in

Klassischen Medien

Umsatz-Veränderungen

2009 zu 2008

Im Vergleich der Brutto-

Umsätze 2009 zu 2008

wurde im Marktdurchschnitt

ein Minus von

0,2 % verzeichnet.

£ TV

£ Tageszeitungen

£ Publikumszeitschriften

£ Radio

£ Plakat

£ Fachzeitschriften

£ Kino

10 11

Quelle: Nielsen Media Research

+ 2,9

+ 1,3

- 12,5

+ 1,6

+14,7

- 7,5

- 1,3


BRmedia 2009

Einzelgeschäftsfelder

BRmedia-Einzelgeschäftsfelder

Nettoumsätze 2009

BRmedia GmbH

£ TV

£ Radio

£ Sponsoring

und Sonstiges

Mio. €

21,9

26,4

1,6

BRmedia Service GmbH

£ Merchandising

Lizenzen

BRmedia VERLAG

BR-KLASSIK Label

BRshop

BRmitschnitt

Telekolleg

4,1

£ Service und Dialog

Bayern 1 Radioclub

BRticket

BRfunkbälle

£ Creative Media

£ Eventsponsoring

BRmedia gesamt

54,0

12 13


BRmedia 2009

Stammgeschäft Radio

Radio-Werbung

BRmedia-Nettoumsatz 2009

Mio. €

£ Bayern 1

£ BAYERN 3

£ Bayern 2

BR-KLASSIK

B5 aktuell

£ Radio gesamt

8,4

16,9

1,1

26,4

Die Nachfrage im Werbemarkt konzentriert sich nach

wie vor hauptsächlich auf jüngere Zielgruppen in kaufkraftstarken

Regionen. Daneben wird zunehmend in

den Vordergrund gestellt das Erreichen breiter, konsumstarker,

hochqualitativer Zielgruppen wie die der Entscheider

oder der Best Ager. Im Hinblick auf diese Marktanforderungen

ist die BRmedia optimal aufgestellt mit

ihren massenattraktiven Angeboten BAYERN 3 (Kernzielgruppe

30 - 49 Jahre) und Bayern 1 (Kernzielgruppe

50 - 69 Jahre).

Die Niveauprogramme Bayern 2, BR-KLASSIK und

B5 aktuell runden mit einem begrenzten Werbevolumen

das BRmedia-Radio-Angebotsportfolio in idealer

Weise ab. Über die gehobenen Programme des BR können

mittels gezielt in Spezial-Themenumfeldern platzierten

Werbeflächen insbesondere hochwertige Spezialzielgruppen

(hoher Bildungsgrad, hohes Einkommen, kulturell

äußerst interessiert, beruflich in Entscheider-Position

...) angesteuert werden.

14

15


BRmedia 2009

Stammgeschäft TV

TV-Werbung

BRmedia-Nettoumsatz 2009

in Mio. €

(21,9 Mio. € gesamt)

Das Vorabendprogramm im Ersten ist

ein hervorragendes, qualitätsorientiertes

Werbeumfeld, das fortwährend –

den Bedürfnissen der Zuschauer folgend

– optimiert wird. In Bayern führt der

ARD-Vorabend sendegebietsbezogen den

Titel Bayern im Ersten.

Den Markterfordernissen angepasst,

kann der Vorabend von den Werbungtreibenden

sowohl bundesweit über das

Angebot Das Erste National als auch rein

regional über die Angebote Das Erste

Regional angesteuert werden.

In Summe beider Vermarktungswege

konnte die BRmedia mit Bayern im Ersten

einen TV-Gesamtumsatz in Höhe von

21,9 Mio. € erzielen.

16 17


Radio-Werbung

Bayern 1 – Wir lieben Oldies.

B ayern 1 bietet das Beste,

was die Musikgeschichte zu bieten hat – hier hört man die

großen Hits aus den 60ern, 70ern und 80ern.

Erinnerungen an die eigene Jugend und das Lebensgefühl einer

großen Zeit begleiten die Hörer auf einer ganz besonderen

musikalischen Zeitreise.

18 19


Radio-Werbung

Bayern 2 – Grenzenlos hören.

Bayern 2 gehört zu den erfolgreichsten

Informations- und Kulturprogrammen Deutschlands.

Ideal für ein Publikum, das aktiv zuhört und

sich für das Warum hinter den Dingen interessiert

– mit genau recherchierten Reportagen,

Hörspielen auf höchstem Niveau, Literatur

und Features renommierter Autoren.

Bayern 2 – Radiokultur aus Bayern.

20 21


Radio-Werbung

BAYERN 3 – Klingt dreimal gut.

BAYERN 3 ist seit 40 Jahren der vertraute und

zuverlässige Radiobegleiter im Freistaat.

Seinen einzigartigen Mix aus seriöser

Information, nützlichem Service, intelligenter

Comedy und der abwechslungsreichsten

Musik schätzen täglich mehr als

2,5 Millionen Hörer!

22 23


Radio-Werbung

BR-KLASSIK – Nahrung für die Sinne.

BR-KLASSIK bietet

anspruchsvolle klassische

Musik in vielen Facetten

und bester Aufnahmequalität:

Konzerte mit den

weltweit bedeutendsten

Orchestern, Dirigenten

und Instrumentalisten,

mit erlesenen Kammermusikensembles

und

hochkarätigen Solisten.

Und „klassisch“ ist für

BR-KLASSIK auch der Jazz

– von den legendären

Interpreten des 20. Jahrhunderts

bis zu den

Newcomern von heute.

BR-KLASSIK – die ganze

Welt der Musik für traditionsbewusste

Klassikfreunde

und Klassik-

Einsteiger mit Lust auf

Entdeckungen.

24 25


Radio-Werbung

B5 aktuell – Hören, wie es wirklich ist.

B5 aktuell liefert viertelstündige Nachrichten – aktuell und präzise.

Dazwischen bietet das Informationsradio vertiefende Reportagen und

Hintergrundberichte. Damit man hören kann, wie es wirklich ist.

26 27


T V-Werbung

Bayern im Ersten – Das Erste in Bayern.

Bayern im Ersten ist als Marktführer im bayerischen

TV-Vorabend Synonym für ein starkes Programm in einer starken Region mit hoher

Kaufkraft. Es überzeugt durch einen hochwertigen Mix aus Serien, Nachrichten,

Quiz, Wissen, Sport, Information und Service und wird damit zum selbstverständlichen,

vertrauensvollen Begleiter durch den Vorabend. Ideale Voraussetzungen für regionale

werbliche Präsenz in einem nationalen Programmumfeld: um potenzielle Konsumenten in

vertrauensvoller Atmosphäre so nah wie möglich am Kaufort und so kurz wie möglich

vor ihrer Kaufentscheidung anzusprechen –

um Kaufkraft zu transformieren in Konsumlust

und final in einen Kaufakt.

282 29 3


Creative Media

Wie klingt eine Marke? Wie

wird ein Produkt hörbar / sichtbar? Wie werden

Strategien akustisch / visuell zielführend

umgesetzt? Wie werden Radio und TV

gezielt in einen effizienten Media Mix eingebettet?

Wann macht eine Monokampagne

Sinn?

Creative Media bietet die

Lösung für diese Fragen. Valide Daten und

kreative Kommunikationsstrategien unterstreichen

die gesamtheitliche und serviceorientierte

Vermarktungsbasis der BRmedia.

Selbstverständlich verantworten

wir auf Wunsch, modulartig abgestimmt

auf die Bedürfnisse unserer Kunden,

auch die Kreation und Produktion der Hörfunk

und TV Spots und initiieren kampagnenbegleitende

Erhebungen.

30 31


Sponsoring

Das Erste / Bayerisches Fernsehen / BR-Radioprogramme

Das Erste hält für an

Sponsoring Interessierte die

ganz große Kulisse bereit

mit umfangreichen Kapazitäten

für erfolgreiche Partnerschaften:

mit neuen Serien,

attraktiven Sendeplätzen,

impulsgebenden Formaten –

alle in bewährter High-Class-

Qualität und Leistungsstärke.

Mit renommierten Premium-

Inhalten bietet die ARD für

„Opener“ und „Closer“

attraktivste Imageumfelder.

Das Bayerische Fernsehen

stellt mit dem Parameter

„werbefreies Umfeld“

Sponsoren zudem fast

so etwas wie eine „Alleinstellungsoption“

für die

Positionierung ihrer Botschaften

zur Verfügung.

Sponsoring ist selbstverständlich

auch in den BR-

Radioprogrammen Bayern 1

und BAYERN 3 möglich.

Mehr zu Sponsoring:

www.br-media-sponsoring.de

32 33


Eventsponsoring

Mit über 100 Events und mehr als 1,5 Mio. Besuchern

offeriert der Bayerische Rundfunk und seine Programmangebote

die höchste Eventdichte aller Rundfunkanbieter

in Bayern. Beispielsweise Publikumslieblinge wie

die Bayern 1-Sommerreise, die BR-Radltour oder das

BAYERN 3-Partyschiff bieten Werbungtreibenden hervorragende

Eintrittskarten für eine moderne, zielgerichtete

und einzigartige Platzierung von Produkten und Dienstleistungen.

Der Bereich Eventsponsoring steht für

kundenindividuelle Beratung und Begleitung durch

Programm- und Marketingexperten mit

langjähriger Erfahrung in Kreation und

konzeptionellen Entwicklungen.

Ihr Grundsatz: mission is possible.

34 35


Merchandising

Lizenzen

Das BR-Logo ist ein Gütesiegel für

Qualität und anspruchsvollen Inhalt.

BRmedia-Merchandising ist zuständig

für die Zweitverwertung der Radioprogramme

des Bayerischen Rundfunks

sowie für die Vergabe der Printrechte

an BR-Fernsehproduktionen. So

wird Lizenznehmern der Zugriff auf

viele Schätze des Bayerischen Rundfunks

– von der kompletten BR-Sendung

bis zum ausgewählten Produktionsausschnitt

– ermöglicht. Mit dem

BRshop als Vertriebskanal und den

Möglichkeiten des Media Support bietet

sich unseren Lizenzpartnern ein

attraktives Full Service-Paket als Basis

für eine optimale Ausnutzung des Vermarktungspotenzials.

36

37


Merchandising

BRmedia VERLAG

Im BRmedia VERLAG

wird ausgewähltes

sendungsbegleitendes

Material veröffentlicht.

Produktmanagement

und Herstellung erfolgen

über den Verlag,

vertrieben wird über

den BRshop sowie über

Kooperationspartner,

die Barsortimente

und Handel beliefern.

Zu den erfolgreichsten

Verlagsprodukten

gehören u. a. die Tilt-

DVDs mit Urban Priol,

zahlreiche Volksmusik-

CDs und das 2010

veröffentlichte Buch

„Ansichtssache Bayern

– Annäherungen an

eine Heimat“.

38 39


Merchandising

BR-KLASSIK Label

„Vorbildlich: das neue BR-Label“

– so kommentierte die FAZ in

ihrer Ausgabe vom 19. 9. 2009

den Start des neuen BR-KLASSIK

Labels, das CD-Label für ausgewählte

Einspielungen der drei

Klangkörper des Bayerischen

Rundfunks.

Nach dem Motto „Wer Schätze

hat, sollte sie teilen!“ erscheinen

hier hochwertige Neuaufnahmen

von populären Werken und

Repertoire-Raritäten, aber auch

legendäre Archivperlen mit

hochrangigen Künstlern.

Mehr Infos: www.br-klassik.de

40 41


Merchandising

BRshop

Da steckt Programm drin! Im BRshop

finden Hörer und Zuschauer des Bayerischen

Rundfunks die komplette Produktpalette

an Begleitmaterialien zu ihren Lieblingssendungen.

Eine ausgewogene Mischung von Klassikern

und Trendprodukten spiegelt das breite

Programmangebot des BR wider

und macht den BRshop zum

Topanbieter in Sachen Bavarica.

Neben dem bekannten Onlineshop

mit komplettem Produktsortiment

und detaillierten Artikelbeschreibungen

gibt es den vielbesuchten BRshop Flagship-Store im

Münchner Funkhaus und bayernweit rund 30 BRshop-

Partner. Mehr Infos: www.br-shop.de

42 43


Merchandising

BRmitschnitt

Egal, ob jemand eine Sendung

und Hörern weitergeholfen, die eine Sendung

des Bayerischen Rundfunks auf DVD

verpasst oder sie aus bestimmten Gründen

oder CD bestellen wollen. Voraussetzung:

archivieren oder verschenken möchte: Mit

die Produktion ist nicht im Handel erhältlich

dem BRmitschnitt wird allen Zuschauern

und der Kunde bestellt für den privaten

Gebrauch. Mehr Infos: www.br-mitschnitt.de

44 45


Merchandising

Telekolleg MultiMedial

Schnell und effizient:

Das Telekolleg MultiMedial,

eine Bildungseinrichtung

des Bayerischen Rundfunks

und der Länder Bayern,

Brandenburg und Rheinland-Pfalz,

ermöglicht seit

mehr als 40 Jahren kostengünstig

und berufsbegleitend

die Erlangung der

Mittleren Reife sowie der

Fachhochschulreife. In Fernsehsendungen,

Begleitunterricht,

Studienmaterial

und Internet werden die

Lerninhalte vermittelt. Für

die Teilnehmerbetreuung

und den Telekolleg-Verlag

ist die BRmedia Service

GmbH als Partner mit an

Bord. Mehr Infos:

www.telekolleg-verlag.de

46 47


Ser vice und Dialog

Bayern 1 Radioclub

„Zuhören und dazugehören“ – das ist seit über 10 Jahren das Motto des Bayern 1 Radioclubs. Die Clubzeitschrift „Servus“, viele Tagesausflüge und Hörerreisen, die Vergünstigungen seiner Par tner und 80 Clubstammtische formen aus den 14.000 Mitgliedern eine große Familie – die treuesten Hörer des Programms Bayern 1.

48 49


Ser vice und Dialog

BRticket

„Wir wissen, was gespielt wird“… unter diesem

Motto hat BRticket im letzten Jahr 40.000 Tickets an Kunden in aller Welt vermusikabend

oder Rockkonzert. Mehr Infos zu BRticket: Tel.: +49(0)89/59 00 - 45 45

wichtigen Veranstaltungen in München und der weiteren Umgebung – ob Kammermittelt.

Eng vernetzt mit den Klangkörpern des BR verfügt BRticket über ein umfangreiches

Spezialwissen zu allen Veranstaltungen des Bayerischen Rund-

Fax: +49(0)89/59 00 - 18 42 66 · E-Mail: ticket@br-media.de · Internet: www.br-ticket.de

funks. Die Zusammenarbeit mit München Ticket öffnet zudem den Weg zu allen

50 51


Ser vice und Dialog

BRfunkbälle

Hugo Strasser und die Banana Fishbones, Spider Murphy Gang

Cagey Strings – immer am letzten Faschingswochenende verwandeln die

Funkbälle Foyers und Studios des BR in eine ausgelassene Partyzone.

und die Bayern 1 Band, Weißwurstkeller und BAYERN 3 Disko, Brazil Connection und die

In Umfragen werden die Funkbälle regelmäßig zu den beliebtesten

Marketingaktivitäten des BR gezählt.

52 53


BR-Senderstandort-Vermietungsagentur

Gegenstand des Unternehmens ist die Vermarktung der nach § 16 a Rundfunkstaatsvertrag

als kommerzielle Tätigkeit einzustufenden Mitbenutzung von Senderstandorten

des Bayerischen Rundfunks durch Dritte.

54 55


Impressum

BRmedia GmbH

Hopfenstraße 4

80335 München

Postfach 20 05 62

80005 München

Telefon +49 (0)89 / 59 00 - 04

Telefax +49 (0)89 / 59 00 - 42 24

E-Mail info@br-media.de

Internet www.br-media.de

Impressum:

Konzeption und Redaktion:

BRmedia-Marketing

Wolfgang Sauer, Jutta Hopf, Sabina Janoske

Konzeption, Redaktion,

Gestaltung und Realisation:

NBB Kommunikation, München

Kay Krüger, Anton Zinkl

Bildnachweis:

ARD-Foto, Archiv Studio Zinkl,

Bayern 1, BAYERN 3, BRmedia,

BRmedia VERLAG, Carolin Baumann,

Fotolia, iStockfoto, Photocase

Druck: Coloroffset, München

München, Juli 2010

56

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine