Aufrufe
vor 2 Jahren

Herzlich willkommen in der Schöpfung Gottes

Gemeindebrief

Inhalt Monatsspruch JUNI

Inhalt Monatsspruch JUNI 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 30 31 Inhalt, Monatsspruch Juni Das geistliche Wort Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen im April der Albert-Schweitzer-Gemeinde Ergebnisse der Kirchenvorstandswahlen der Oranier-Gedächtnis-Gemeinde Erwartungen an den Kirchenvorstand Der neu gewählte Kirchenvorstand in der Hauptkirche Musik aus den 30er und 40er Jahren, Monatsspruch Juni Höfefest an der Hauptkirche Kirchentag in Stuttgart EKD warnt vor sozialer Spaltung in der Arbeitswelt Zur Flüchtlingsthematik in Biebrich Vertrauen und Freiheit - Konfirmation Gottesdienste im Juni, Juli Gottesdienste im August / Kindergottesdienste Termine, Treffpunkte, Kreise im Juni Termine, Treffpunkte, Kreise im Juli Termine, Treffpunkte, Kreise im August und regelmäßige Termine, die Öffnungszeiten der Flüchtlingscafés Zum Tod von Peter Steinacker Gemeindezusammenschluss HKG und ASG Vor 50 Jahren starb Martin Buber Wie evangelisch sind Sie? Neueröffnung Café Hallo Kinderseite Neues aus dem Regenbogenland Oranier-Kita Neues aus der Jugendkirche Nachts in der Kirche Wissenswert, Jan Hus vor 600 Jahren hingerichtet Trauer und Freude, Monatsspruch August Kontakte, Anschriften, Kitas, Impressum Ich lasse dich nicht los, wenn du mich nicht segnest. Gen 32,27 2

Liebe Leserinnen und Leser! Das geistliche Wort Die Sommerzeit steht bevor, für viele die schönste Jahreszeit. Vielleicht ist ein Urlaub geplant oder endlich ein paar freie Tage zu Hause. Tapetenwechsel oder nicht, viele Menschen sind offener für die schönen Dinge im Leben, fröhlicher und das Leben scheint leichter in dieser Jahreszeit. Im Juli wird wieder die große Konfirmandenfreizeit, das Dekanats-Konfi-Camp stattfinden, an dem jedes Jahr viele hundert Jungen und Mädchen den Beginn des Konfirmandenunterrichts im Zeltlager im Westerwald feiern werden. Wer zeltet, erlebt besonders intensiv die Natur und den Wechsel von Tag und Nacht. In der Offenbarung des Johannes wohnt sogar Gott im Zelt „Siehe da, die Hütte/ das Zelt Gottes unter den Menschen!“ (Offenbarung 21,3) Das Zelt spielt in der Bibel eine große Rolle. Hesekiel, ein Prophet im Alten Testament, spricht von der Schutzlosigkeit des Zeltes, als Zeichen der Vergänglichkeit. Auf dem Krankenbett sagt er: „Mein Haus wird abgebaut, man rollt es zusammen wie ein Hirtenzelt“ Gott ist schon im Alten Testament ein Gott, der mit den Menschen mitzieht. Und so greift es das letzte Buch der Bibel wieder auf: „Siehe, Gottes Zelt mitten unter den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen und sie werden sein Volk sein, und er selbst, Gott, wird mit ihnen sein“ Das Zelt als Symbol dafür, sich im Leben nicht zu fest einzurichten. Im Gesangbuch drückt es ein Lied so aus: „Komm in unser festes Haus, der du nackt und ungeborgen. Mach ein leichtes Zelt daraus, das uns deckt kaum bis zum morgen. Denn wer sicher wohnt vergisst, dass er auf dem Weg noch ist.“ Unsere Kirchengemeinden sind unterwegs in eine gemeinsame Zukunft. Im April wurde der neue Kirchenvorstand gewählt im September tritt er die neue Amtsperiode an. Für diesen Weg wünschen wir allen, die mit Rat und Tat dabei helfen, die Gemeinden zu leiten und zu begleiten, Gottes Segen! Das Zelt als Bild für unser Leben, für die Vorläufigkeit und Vergänglichkeit. Aufbauen, kurze Zeit bewohnen, wieder aufbrechen. Und doch ist es voller Hoffnung: denn in dem Zelt die Chance, eines Tages wieder ein neues Zuhause zu finden, so wie vielleicht auch für viele Flüchtlinge, die in den letzten Monaten zu uns gekommen sind. Herzlichst Ihre Antje Weber 3

Gemeindebrief - Herzlich willkommen auf indekark.de
Programm - Herzlich willkommen im Tausendschön Schnaittach
sind Sie herzlich willkommen - Dekanat Wolfsburg Gifhorn Helmstedt
Herzlich willkommen in Peines 5. Jahreszeit - Peiner Freischiessen
trinität - MINORITEN KULTUR Graz, herzlich willkommen ...
Kalender - Herzlich Willkommen beim Vertriebsbüro Juliane Seyfarth!
Herzlich willkommen zum 7. Dorffest in Rottendorf
Herzlich willkommen zum Leutkircher Kinderfest 2012
Gemeindebrief Frühjahr 2013 - Evangelischen ...
Kirchenboten jetzt online! - Herzlich Willkommen in der ...
herzlich willkommen - Fahrwangen
2011 - Herzlich Willkommen bei Quadrat
Schlesischer Gottesfreund - Herzlich Willkommen!
Herzlich willkommen in Peines 5. Jahreszeit - Peiner Freischiessen
Herzlich willkommen Welfenfest 2011 Festprogramm 2011 ...