REGIO NEWSTICKER #2 /2013 - Vorderland

vorderland.com

REGIO NEWSTICKER #2 /2013 - Vorderland

Region

Vorderland-Feldkirch

Feldkirch – Fraxern – Göfis – Klaus – Laterns – Meiningen – Rankweil – Röthis – Sulz – Übersaxen – Viktorsberg – Weiler – Zwischenwasser

REGIO NEWSTICKER #2 /2013

+++ Obmannwechsel +++

Mit seinem Abtritt als Bürgermeister der Gemeinde Zwischenwasser legt Josef Mathis auch sein Amt als Obmann

der Region Vorderland-Feldkirch nieder. Josef Mathis war damit 33 Jahre lang Vorstandsmitglied und fünf Jahre

lang Obmann der Region Vorderland-Feldkirch. Er war an allen Schlüsselprojekten der Regio maßgeblich beteiligt:

Vom Sozialzentrum Vorderland über den Gemeindeverband Landbus Oberes Rheintal, die Baurechtsverwaltung,

die Lehrstelleninitiative J.O.B., den Sanierungspreis bis hin zur Finanzverwaltung Vorderland. Insbesondere

bei Themen wie Mobilität, Energie und Baukultur hat Josef Mathis in den vergangenen drei Jahrzehnten sowohl

in seiner Gemeinde als auch auf regionaler Ebene Akzente gesetzt, die national und international für Aufmerksamkeit

sorgen und nach wie vor als wegweisend gelten.

Bei der nächsten Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch (am 07.11.2013, um 19:00) wird ein

neuer Obmann gewählt. Bis dahin übernimmt Bgm. Ing. Martin Summer als Obmann-Stellvertreter die interimistische

Leitung des Vereins.

+++ Kinderbetreuung: regionaler Springerdienst für Kindergärten +++

Nach dem Projekt „regionale Sommerbetreuung“ steht nun das nächste Kooperationsprojekt der Regio Vorderland-Feldkirch

im Bereich Kinderbetreuung vor der Umsetzung: Ab Herbst 2013 soll ein regionaler Springerdienst

für Kindergärten eingeführt werden. Dabei wird in Kooperation mit der gemeinnützigen Organisation

„Vorarlberger Tagesmütter“ ein Personalpool aufgebaut, der für die Vertretung im Fall von kurzfristigen Personalausfällen

in Kindergärten zur Verfügung steht (etwa bei Krankheitsfällen).

Dieses Modell wurde in der Region Walgau bereits erfolgreich erprobt. Jetzt kommt es auch in der Region Vorderland-Feldkirch

zur Anwendung. Vor allem in kleineren Gemeinden und Kindergärten können Personalausfälle

kurzfristig nur schwer kompensiert werden. Mit dem Springerdienst lassen sich vorübergehende Personalengpässe

unkompliziert, professionell und kostengünstig überbrücken. Fixkosten kommen dabei auf die Gemeinden

übrigens keine zu: Abgerechnet werden nur die tatsächlich in Anspruch genommenen Leistungen der Springer-

Innen auf Stundenbasis.

+++ Kooperationsachse Jugendberatung Vorderland-Feldkirch +++

Die Beratungsstellen für Lehresuchende und Lehrlinge in der Region Vorderland-Feldkirch werden künftig enger

miteinander kooperieren. Jugendliche, die vor dem Berufseinstieg stehen, können sich ab sofort unabhängig

von ihrem Wohnort in der Region an das Bürgerservice im Rathaus Feldkirch, die Offene Jugendarbeit Rankweil,

die Stelle Mitanand Rankweil, die Offene Jugendarbeit Lebensraum Vorderland oder die Offene Jugendarbeit

Meiningen wenden und erhalten dort eine persönliche Erstberatung. Ziel der Kooperationsachse ist es, neben

dem regionalen Austausch eine Schnittstelle zu den professionellen, landes- und bundesweiten Beratungsangeboten

(z.B. Jugendcoaching, BIFO) zu bilden und die Jugendlichen rasch und niederschwellig weiterzuvermitteln.

Die Kooperation im Bereich Jugendberatung ist Teil der Entwicklung eines mittelfristigen Gesamtkonzeptes für

den Bereich Lehre/Berufsausbildung. Als weitere Bausteine dieses Konzeptes ist geplant, die beiden Lehrstellenbörsen

J.O.B. (Vorderland) und JOB OK (Feldkirch) schrittweise bis 2014/15 zusammenzuführen und eine umfassende

Online-Plattform zu entwickeln.

Kontakt: Obmann Josef Mathis / Gemeinde Zwischenwasser, Hauptstraße 14, 6835 Zwischenwasser / t: 05522/4915

Regio-Manager Mag. Christoph Kirchengast / t: 0676/83491450 / e: christoph.kirchengast@vorderland.com

01.07.13 Seite: 1


Region

Vorderland-Feldkirch

Feldkirch – Fraxern – Göfis – Klaus – Laterns – Meiningen – Rankweil – Röthis – Sulz – Übersaxen – Viktorsberg – Weiler – Zwischenwasser

+++ Kurzmeldungen +++

+++ Die Umbauarbeiten im Erdgeschoss des Sulner Gemeindeamtes sind in vollem Gange. Hier entsteht das

neue „Regio-Zentrum“, in dem die Baurechtsverwaltung Vorderland, die Finanzverwaltung Vorderland und das

Regio-Management unterkommen werden. Im kommenden Herbst werden zunächst die Baurechtsverwaltung

Vorderland und das Regio-Management die neuen Räumlichkeiten beziehen. Die Finanzverwaltung Vorderland

soll Anfang 2014 nachfolgen. +++ Derzeit wird ein Konzept für eine Neuauflage des Sanierungspreises im

Jahr 2014 ausgearbeitet, der zuletzt 2009 vergeben wurde. +++ Derzeit wird ein Konzept für eine regionale

EDV-Betreuung von Regio-Gemeinden durch die EDV-Abteilung der Stadt Feldkirch erstellt. +++ Die Region

Vorderland-Feldkirch wird eine flächendeckende Evaluierung der Wanderrouten veranlassen, die bis 2016 abgeschlossen

sein soll. +++

Christoph Kirchengast

(Regio-Manager)

Zwischenwasser, im Juli 2013

Kontakt: Obmann Josef Mathis / Gemeinde Zwischenwasser, Hauptstraße 14, 6835 Zwischenwasser / t: 05522/4915

Regio-Manager Mag. Christoph Kirchengast / t: 0676/83491450 / e: christoph.kirchengast@vorderland.com

01.07.13 Seite: 2

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine