Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

mehner

Interaktive

"Ein Klick und

ich spreche mit

dir!"

Laut- und

Betonungsschule

Martin Schlederer

Stand: Mai 2010

Kontakt: martin.schlederer@t-online.de


Vorwort

Der Verein www.theateraufcd.de möchte seine Erfahrungen zur Ausspracheverbesserung gerne mit einem breiten Publikum teilen. Dieses

Dokument stellt eine Sammlung von Übungen dar, die im Laufe vieler Jahre entstanden sind. Gleichzeitig sollen neue didaktische

Möglichkeiten eingeübt werden, die mit dem Internet möglich wurden: dieses Dokument spricht mit Ihnen bei den Übungen! Während Sie

die Übungen machen, können Sie auf den Link in der Kopfzeile klicken und Sie bekommen die Sätze vorgesprochen. Schon nach wenigen

Stunden Übung mit diesem interaktiven Dokument werden Sie spürbare Fortschritte mit Ihrer Aussprache bemerken.

Farben

Lang gesprochene Phoneme werden blau mit durgehender Unterstreichung gekennzeichnet: Aachen, Aal, Abend, Abenteuer

Kurz gesprochene Phoneme werden grün mit gepunkteter Unterstreichung gekennzeichnet: Büschel, hübsch, müssen, entzückend

Weder kurz noch lang gesprochene Phoneme werden magenta oder orange ohne Unterstreichung gekennzeichnet

So arbeiten Sie mit dem Dokument

Drucken Sie sich das Dokument aus und nehmen Sie sich jeden Tag einen Buchstaben vor. Starten Sie bei den Vokalen und hören Sie mit

den Artikulationsübungen auf. Zur Kontrolle können Sie in die rechte Spalte einen Haken setzen oder die Anzahl der gesprochenen Sätze

eintragen. Das Internet und der Link in der Kopfzeile zu der entsprechenden MP3-Datei dienen zur Kontrolle der Aussprache.

Lizenz

Die kommerzielle Nutzung des Dokumentes in Schulungen ist nur nach Absprache mit dem Verein www.theateraufcd.de e.V. möglich.

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge zu diesem Dokument per martin.schlederer@t-online.de.

Martin Schlederer


Inhaltsverzeichnis

VOKALE, UMLAUTE UND DIPHTHONGE ................................... 4

KONSONANTEN 1 ............................................................................. 11

KONSONANTEN 2 ............................................................................. 19

VORSILBEN UND ENDUNGEN ...................................................... 26

ARTIKULATION ................................................................................ 28

LITERATURVERZEICHNIS ............................................................ 31


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Vokale, Umlaute und Diphthonge

Thema

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Kontrolle

A

Langes "a" im Anlaut Aachen, Aal, Abend, Abenteuer, Aberglauben, Ader, Adler, Ahle, Ahn Atmung, Asien, Ahorn

Langes "a", inlautend Nase, Base, Hase, Wahn, Nachfrage, lagern, Ratschlag, Vaterland, Bart, Fahrt, Schar, Scham, wahr, Wahl, Stab,

Jahreszahl, Nachfrage

"a" am Anfang Abgesang, Ansprache, Anklage, Abgesandter, Altar, Akademie, ansagen

anlautend, kurz Abgesang, Abklang, abgeschmackt, abhacken, allesamt, Akademie, Analphabet, ach, achtfach, Alm, Apfel,

Arbeit, Arche, arg, arm, aschenfarbig, Axt

inlautend, kurz Bann, wann, sodann, Raps, Klaps, Bass, Hass, Klappe, Rappe, Nacken Last, das, prassen, Sackgasse, Sparren,

Kurzes und langes

"a" in demselben

Wort

Übungssätze

schaffen, danken, wanken, Kanzel, Ranzen, Haltung, Fall, Knall, Schwall

Abgabe, abmalen, Abnahme, Abschlagszahlung, Karlsbad, Achat, Adalbert, Adamsapfel, Aderlass, Akazie,

Albanien, Angabe, Afrika, Badeanstalt, Bratapfel, Balsam, Brandmahl, Jahrgang, jammerschade, Tatsache,

Vaterland, Salatpflanze, Rasenplatz, Banane

Nah dem Hage Tannen schwanken, alles strahlet Abendprangen. Klagend sang der alte Barde, dass der

Waldesrand es hallte.

Alle waren arme Waller, rasten lange nah dem Wald

Am Waldesrand lagerten lange Schatten, atmend im Abendglanz die Matten.

Es nahte sich die Nacht mit strahlendem Glanz.

Barbara saß nah am Abhang, sprach gar sangbar-zaghaft langsam, Langsam nahen sah man am Waldrand

Abraham a Santa Clara

Es gibt nicht so viel Tag im Jahr, wie der Fuchs am Schwanz hat Haar.

Abends in der Arena kommt Adonis in Tat und Wahrheit und fragt nach Adalbert aus der Asche.

Am Abend schätzt man erst das Haus (Faust)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 4


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

E

Anlautend, kurz

Anlautend, lang

Inlautend, kurz

Inlautend, lang

Auslautend

"e" auslautend, nicht

betont

Übungssätze

Ä

Anlautend

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Esche, Ende, Edda, Elbe, Ebbe, Ente, Äpfel, äffen, echt, ängstlich, ändern, Egge, Enkel, Äcker, Ecke, extra,

Engel, Ätzung, Ärger, England, Enge, Erle, Essen, Erfolg, entsagen, Elfe, Elster

Efeu, Eva, Ebenholz, Emu, ewig, Ehe, Esel, Erde, Ethik, Eros, Enkel, Eber, Elend, Edelweiß, erst, Erz

Welt, Feld, schnell, hell, Kälte, bellen, Welle, Ställe, Felle, Päckchen, stellen, Sterne, Zwerge, Ferne, Berg, Kern,

Bern, Herr, gern, hängen, Wäsche, Särge, lächerlich, fällen, verdächtig

Seele, Fehde, Wesen, Besen, lesen, Beet, sehen, leben, weben, beben, Degen, Sehne, Hefe, Rebe, Lehne, kehren,

drehen, fegen, Meer, Feder, Teer, Ferien, leer, Serie, schwer, Heer, Beere, scheren, beschweren, versehren,

entbehren

See, Tee, Fee, Schnee, Weh, Lee, Klee, Reh, geh!, steh!, Spree, Zeh

Minne, Fahne, Nonne, Kanne, Rabe, Rebe, Stiege, Tage, Hirte, Eiche Vater, Mutter, Retter, Sammler, Dotter,

Engel, Bengel, Bauer, teuer, Müller, Bäcker, Trauer, Maurer, Mauer, Kenner, sauer

Wagen, legen, enden, binden, neben, treten, führen, wenden

Hänge, Ende, Bange, Gefüge, Blüte, Hunde, Antenne, Stute, Henne

Eifel, Gockel, Pinsel, Kümmel, Schimmel, Zobel, Fibel, Rudel

landende-gelandete, mordende-gemordete, bewundernde-bewunderte, lindernde Mittel, gelinderte Schmerzen, der

antwortende Freund – der beantwortete Brief, die leitenden Lehrer – die gelleiteten Schüler, dichtende –

gedichtete, spendende – gespendeten, sichtende – gesichteten, fordernde – geforderte, tröstende – getröstete,

fürchtende – gefürchtete, alternde – gealterte, bettelnde – erbetteltes, vergoldende-vergoldete

Es steht ein Reh im Schnee am See. Es tut mir in der Seele weh, wenn ich das Reh im Schnee stehn seh

Es streben der Seele Gebete den helfenden Engeln entgegen, entdeckend des Herzens Wehe, wenn Schmerzen es

brennend verzehren

Entbehren sollst entbehren, das ist der ewige Gesang der jedem an die Ohren klingt (Faust)

Äffchen, Empfänger, Äpfel, Ärger, Äther, ähnlich, Äolsharfe

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 5


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Inlautend

Übungssätze

I

anlautend, kurz

anlautend, lang

nlautend, lang

inlautend, kurz

Übungen

Übungssätze

Ü

Anlautend

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Käse, Säge, Bär, Räder, Fähre, Hähne, klären, Kähne, Mähre, Späne, Schwäre, Zähne, ernähren, gähnen, Fächer,

Bänder, Festgepränge, selbstverständlich, Männerschwämme,

Fächelnd, lächelnd, längs der Äthers schwärmt verächtliches Gedränge

Wer im Frühjahr nicht sät, wird im Sommer spät ernten.

Aus allen Sphären trägt er was er liebt auf einen Namen nieder... (Tasso)

Iris, Ida, Igel, Ikarus, Island, Inn, Imme, Ilse, Indien, Ibsen, Insel, Immensee, illegal, Imbiss, immun, Ilmenau,

im, Indus, imposant, Impuls, Inhalt, Iller, Inka, Import, Index Indianer, Infektion Inge, Iltis, Imker, Immergrün,

indirekt, inniglich, innerlich,

ihm, ihn, ihnen, Iris, Isar, ihre, Igel, Ibis

Brief, Hieb, Siege, Siegel, dir, vier, Bier, schier, Stier, Zier, Tier, Schiene, Biene, Niete, Wiese, Wien,

Witz, Blitz, Wild, Sinn, Kitz, schlimm, Beginn, winden, Himmel, hinten, Schimmel, Binse, Hindu, finden,

winseln, Linse, winken, Viertel, vierzig, Distel

ifi, iwi, ini, imi, ingi, ipi, idi, iti, igi, iki, ili, ichi, iri, isi, ischi, izi,

Spitzfindig ist die Liebe, sie minnt nicht immer blindlings. Wie sie sich listig zieret, wirkt sie mit Witz nicht minder.

Ihr tiefes Innere liebt nicht, will sich nicht blindlings irren. Wird sie mit ihrer Liebe sich schließlich nicht

verwirren ?

Kniend liegt sie lieblich sinnend, sie, die still die Himmel minnt, ihr Beginnen ist verdienstlich, bringt ihr

Himmelslicht, gibt Frieden

.. und als sie beide so lieblich ruhen sah, mit den vollen roten Backen.... (Hänsel und Gretel)

...so lieblich angelockt so hart bestraft (Tasso)

Übel, üblich, übermüdet

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 6


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Inlautend, kurz

Inlautend, lang

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Büschel, hübsch, müssen, entzückend, Sünde, Bündel, Wünsche, München, Bürde, Bürste, Tünche, Kürze,

Brücke, Würze, lynchen, rücken, Mücke, drücken, Hürde, Würde, Büffel, Perücke, Tücke

Zügel, Bügel, Bühne, kühn, Mühe, Düse, Mühle, Flügel, Hügel, führen, Gebühr, natürlich, Willkür, Küken, Tür,

Kühle, Güte, rühmen

Übungen Nü, ni, nü, ni ....

inü, inü, inü, üni, üni, üni

Übungssätze

Nach der drückenden Schwüle fühlte ich Kühle hier in der Mühle

Trübe Lücken, wüste, Gründe, düstre, grüngeschmückte Schlünde müssen kühn wir überbrücken, Blüt wie

Früchte rühmlich pflücken.

Kontrolle

"...wie ihn eine unsichtbare Hand auf der Brücke gehalten hätte...." (Lenz, Büchner)

Dem Herzen Güte, Willigkeit der Hand, wenn's fieberhaft durchaus im Staate wütet... (Faust II)

O

kurzes, offenes o vor

r

kurzes, geschlossenes

o

kurzes, offenes o und

langes geschl. o in

einem Wort

lange, kurzes o

Übungssätze

Nord, Mord, Bord, erworben, gestorben, dort, Sorte, Worte, Zorn, Dorn, fort, Morgen, Sorgen, borgen, forschen

Exponent, Johannes, imposant, Oase, Oblate, Opal, Opposition, Protokoll, Prothese, Dolomit, Dozent, Olive,

Tomate, Okarina, Ökonom, Mobiliar, moderato, modern, notieren.

Moloch, Gotteslohn, Dolchstoß, sofort, Oberon, obschon, obwohl, Oktober, Vorwort, Vollmond, Ostersonntag,

sorglos, Osterwoche, formlos, Botschafterposten, Doppelstrom,

Zottig,- zotig, Obacht- Obacht, Ofen-offen, ob-oben, Tor-Torte, Rosse-Rose, Sonne, Sohne, wohnen-Wonnen,

Fohlen-voll, tollen-Dohlen, rohden-rotten, Woge-Woche, Wohle-Wolle, Trost-Frost, Sohlen-sollen, Mode-Motte.

Trostarm kommt am Sonntag Dora, klopft dann froh, da Wolfgang fort war, doch was log-bald schroff, bald

wortkarg, Flora sorgsam, doch gar boshaft: Wolfgang floh zwar, doch war todkrank

O Sonne, thronst so wolkenlos, schon flog der Vogel hoch empor, wohl knospen Rosen schon wo Moos, so kommt

der holde Sommerfor.

© martin.schlederer@t-online.de Seite 7


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Oben thront der Nonnen Kloster, voll von Trost, voll hoher Wonnen, wohnen dorten fromme Nonnen, loben Gott

vor Morgenrot.

Der Worte sind genug gewechselt, lasst mich auch endlich Taten sehen (Faust I)

...und es war ihm ein Trost, wenn er über einige müdgeweinte Augen Schlaf und gequälte Herzen Ruhe bringen

konnte (Lenz)

Die Sonne tönt nach alter Weise .... (Faust I)

Kontrolle

Ö

ö, lang Öse, Ödenburg, Öfen, Öde, Röhre, schwört, betört, Chöre, Behörde, Flöße, trösten, Österreich, Böhmen, Söhne,

Löhne, lösen, Töne, schön, gewöhnen, töten, Löwe, König

ö, kurz östlich, Öttingen, öffnen, Öchslein, örtlich, wörtlich, Mörder, Mörser, Gehöft, Zölle, Hölle, Tölpel, Töchter,

Löcher, völlig, Köln, fördern, Köcher, wöchentlich,

ö-e

Öse-Esel, Öde-edel, Ehre-Öhre, Äffchen-öffnen, Heere-hören, Söhne-Sehne, Zölle-Zelle, Rede-Röte, böse-Besen,

Kerbe-Körbe

Übungssätze Die östlichen Öfen öffnen sich völlig öde vor dem örtlichen österreichischen Ölgötzen

Zu den heiligen Tönen, die jetzt meine Seele umfassen, will der tierische Laut nicht Passen (Faust I)

Durch das klappern der Hölle ... erkannt ich den süßen den lieblichen Ton.. fasse mich nicht so mörderisch an...

(Faust I, Kerker)

Wills bald fördern ?, wills bald gehen ? (Faust I)

Es war ein König in Thule ... (Faust I)

U

langes, geschlossenes

u im Anlaut

kurzes, offenes u im

Anlaut

Uhr, Uhu, uralt, urbar, Uraufführung, Urahne, Ufer, Uri, Ursache, unzen, Urbild, Urheber, Usus, Unikum

Urteil, Ulk, Ulster, Untergrund, Unterkunft, Unterdruck, Unterschlupf, Umbruch, Ungeduld, Unvernunft, Unze,

Urne

© martin.schlederer@t-online.de Seite 8


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

kurz im Inlaut

Verschiedene u-Laute

in einem Wort

langes u im Inlaut

Übungssätze

EI (AI)

ei im Anlaut

ei im Inlaut

Übungssätze

EU (ÄU)

anlautend

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Luft, Lust, Frust, Furcht, Wunder, Wunsch, Spruch, Zucht, Sucht, Mutter, Bund, Zucht, Bruch, Kuss, juchzen,

Kuckuck, Schluss, Schuld, Wulst, Muster, Wucht, bunt, wund, Wurzel, stumpf, Bucht,

Todesmut, Vorschub, Wurstbrot, Butterdose, Sumpfdotterblume, Notenpult, Burgtor, ununterbrochen

Stufe, Stube, Schuhe, Jugend, Juli, Geburt, Blume, Wucher, Fuhre, Fluch, Pflug, Zug, Bug, Krug, Fug, Lug,

Buch, Wuchs, Wust, nun, Natur, Ruß, Buße, Muße, Fuder, Ruder

Unter dunklen Uferulmen wurdest du ruhmlos ruhend nun gefunden.

Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind (Faust I)

Der über die Ufer tretende Ozean frisst nicht mit reisendem Ungestüm die Furten und Sandbänke weg. (Hamlet)

..und von der Erde jede höchste Lust und alle Nähe und alle Ferne befriedigt nicht die tiefbewegte Brust (Faust)

Ei, Eibe, Eiche, Eidam, Eidechse, Eidesleistung, Eifrigkeit, Eigenheim, Eigenheit, Eiland, Eile, einerlei,

eingefleischt, Eingeweide, einheimisch, einheimsen, einheiraten, Einheitsschreibung, Einigkeit, Einkleidung,

einstweilen, Einverleibung, einwandfrei, Eisenbahn, Eitelkeit, Eiweis

Streichen, steigen, allein, streifen, Keim, Reim, Leim Anteil, Kaiserreich, Kleinheit, Beil, Feinheit, Teich,

Weichheit, Weiher, Pein, Reizbarkeit, Feierlichkeit, keifen, nein, mein, sein, Pein, Zeitgeist, scheinen, meinen,

weinen, reiben, leiten, kreisen, reichen, treiben, leichter Schleier, Treibeis

Mein Meister freit ein reizend Weib. Er meint es sei zum Zeitvertreib; allein was treibt die kleine Maid, den Greis

zu frein in Eiligkeit ?

Die alten Weiden neigen sich auf dein Bett herein, die Vöglein in den Zweigen, sie singen treu dich ein.

Was ihr so Verständigkeit nennt, ist oft mehr Eitelkeit und Kurzsinn (Faust)

Ich bin der Geist, der stets verneint und das mit Recht,... (FaustI)

Damit ihr seht, dass ich eurer Pein will förderlich und dienstlich sein... Sie wird bei einer Nachbarin sein...

Dunstkreis satt euch weiden. (Faust I)

Eule, Euter, Euphrat, Äuglein, Eumenide, euer, euch, Euripides, säumen, Feudalismus, äußerlich

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 9


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Inlautend

Übungssätze

AU

Anlautend

Inlautend

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vokale, Umlaute und Diphthonge" bitte

hier klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vokale.mp3

Scheune, Mäuse, Läuse, täuschen, schäumen, Beute, Fäulnis, Schleuse, Räuber, Steuer, Gemäuer

Eure europäischen Räuber äußerten, dass die Beute in der Scheune von euren Mäusen veräußert worden sei.

..und sie kamen an ein hell erleuchtetes Räuberhaus... (Die Bremer Stadtmusikanten)

Aula, Aue, auch, Auerochse, aufbauen, Aufenthalt, Ausbau, außen, Auge, auch, Auktion, August, Auster,

Autogramm, Aussicht, Aussage, autark, Automat, aufstehen, aufsehen

Baum, Schaum, sausen, Haufen, laufen, Taufe, Schaufel, bauen, Laube, Laus, Maus, Haus, Lauge, kaum,

brausen, kaufen fauchen, tauchen,

Draußen haust der graue Klausner, Baum und Strauch umlaubt die Klause, auch das Laub rauscht auf.

Aublauer Rauch schmaucht aus dem Hause.

Kontrolle

Diphthonge gemischt Aufheitern, aufgeräumt, Aufkäufer, Ausbeute, Ausgleich, ausgezeichnet, Ausläufer, Ausleihe, auspfeifen,

ausweiten, Ausweis, einhäusig, einhauchen, Einkaufspreis, Einmauerung, einzäunen, Eisbeutel, Lauffeuer,

Scheiterhaufen, Ölbaumzweig, Heuchelei, Treibhaus

Diphtonge im

Vergleich

Feier-Feuer, Bräute-Breite, Leib-Laub, fein-Faun, reiten-Raute, Schau-Scheu, Bauer-Bayer, Scheine-Scheune,

lauter-Leiter, Heu-Hai, Bau-Bai, Reis-raus, Läuse-leise, Meise-Mäuse, Leid-Laut, feist-Faust-Fäuste, heiß-Haus-

Häuser,

Wie sie die Augen niederschlug hat tief sich in mein Herz geprägt... (Faust)

Neige dein Auge gnädig meiner Not... (Faust)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 10


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Konsonanten 1

Thema Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Kontrolle

M

m vor kurzem

Vokal

m vor langem

Vokal

inlautend

auslautend

Übungen

Übungssätze

Moll, Mund, Mast, Mensch, Milch, Mönch, Müll, mein, Maus, Most, muss, matt, mild, Mais, Maul

Moos, Munden, melden, Meile, Mond, Muße, malen, memel, Mode, Muhme

Einkommen, kommen, verdammen, verarmen, lahmen, Samen, klemmen, kämmen,

Mum, am, Kamm, Damm, Lamm, kam, lahm, dem, Creme,

Maßnahme, Mammon, Mandat, Mitmensch, Maschinenmeister, Marktbirnen, Mohnblume

mim mem mam mom mum,

minim, menem, manam, monom, munum

Ammenmärchen mahnen mich an mein Mühmchen. Mit vielen Namen meint man mich zu nennen. Spricht man mit

jedermann, so hört man keinen, stets wird ein andrer Mann auch anders meinen.

Es kann vorkommen, dass die Nachkommen mit dem Einkommen nicht auskommen und daran umkommen.

Meister Müller mahl mir eine Metze Mehl, meine Mutter muss morgen Milchmus machen.

N

kurzer Vokal

langer Vokal

inlautend

auslautend

Übungssätze

Nuss, nass, Nest, nimm, nenn, nein, Nonne, nennen, Nimbus, neulich, Neuße, nautisch

Not, nun, Naht, nie, Nomen, nehmen, niemals, Nöte, Nähte

Anna, Kanne, können, bannen, Tannen, landen, banden, benennen,

siehe Endungen

Nun nahen neue Wonnen, nun glänzt und grünt manch Land.

Graues Gestein, grüne Flächen, Felsen und Tannen (Lenz)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 11


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

NG

inlautend

auslautend

ng

Übungen

Gaumen, Z-

Spitze

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Die Nacht bricht an (Faust)

Stange, Bengel, Tingeltangel, Rutengänger, Angel, Mangel, Menge, Hunger, Finger, Ringer, Sänger, Meistersinger,

fangen, klingen, lange, bange, springen, hängen, bringen,

Beerdigung, Einigung, Verdrängung, Übung, Teilung, Erringung, Sprengung, Senkung, Innung

ing, eng, ang, ong, ung

ingi enge anga ongo ungu

ingt, engt, angt, ongt, ungt

Wolfgang lengt lange nicht so eng an der Enge entlang wie Herr Dengler denkt.

Kontrolle

F

anlautende,

kurzer Vokal

langer Vokal

nach Vorsilbe

auslautend

Übungen

Übungssätze

von, vom, voll, Voß, Fossil, foppen, Fundus, Fund, Fundament, Fulda, Falle, Falte, Fallada, Faß, fassen, Fett,

fest, Feile, Veit, feist, Feind, feilschen, faul, Faust, Fauna, Faun

Fohlen, Foto, Folie, Fusel, Fabel, Faden, Fama, Fatum, Fede, Fetisch, Vieh, Fibel, Föhn, Fäden, feudal, fein,

Feile, faul, Faust, Fauna

befinden, befehlen, befassen, Befund, befehden, umfassen

Kaff, Suff, Torf, Hanf, Banf,, hilf, Schilf, Mief,

fi, fe, fa, fo, fu

iwifi, ewefe, awafa, owofo, uwufu

Fischers Fritze fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritze

© martin.schlederer@t-online.de Seite 12


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

PF

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Vielfach verfolgt von pfiffigen Pfaffen, verpflegt vom Freund, ein Pfui dem Feind, verfügten flüchtige Freistatt vier

friedvoll fromme Freifraun. Für fünfachen Frevel furchtvoll verpfändet, verfallen dem Pfeile finsterer Verfolgung

verhalfen feinfühlige Frauen zur Flucht.

Kopf pfiffig pfeifen aus Näpfen, Napf pfäffische Pferde schlüpfend, Wipfend pflegen Pflüge hüpfend. Trpfend

pferchen Pfirische knüpfend.

Pfarrer der Pfeife Laster pflegen. Pfuscher lässt kein Pflaster legen.

Grashüpfer schlüpft, der Tropf, und hüpft mit Zopf und Zipfel aus Sumpf und Wipfel

Sie kam von ihrem Pfaffen, der sprach sie aller Sünden frei. (Faust)

Kontrolle

W

w, anlautend, Wonne, wollen, Volt, Wolle, Wunde, Wunsch, wund, Wand, Watte, wissen, winden, Wespe, Wende, wimmeln

kurz

w, langer Vokal wohnen, Wohl, Wust, Wut, Wabe, Wahl, Wedel, Wiese, Visum, Wüste, wähnen, Wein, Weise, Weite, Weib,

weiden, weil

w, nach Vorsilbe beweisen, bewenden, anwenden, umwandeln, entwenden, abwischen, entwöhnen

Übungen

Übungssätze

iwi, ewe, awa, owo, uwu

Wo wilde Widersprüche schwirren, mag ich am liebsten wandern; niemand gönnt dem andern wie lustig das Recht

zu irren.

Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß viel mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts

weiß

Wir Wiener Waschweiber würden weiße Wäsche waschen, wenn wir wüssten, wo warmes Wasser wäre

Wir wollen wirklich uns besinnen, die nächsten Male mehr davon (Faust)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 13


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

B

anlautend, kurzer

Vokal

langer Vokal

bl

inlautend

auslautend, wie

w. p,

Übungen

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Bombe, Bonn, Bottich, Bus, Bund, Busch, Bass, Bast, Bann, Ball, Banane, Ballast, Bambus, Band, Bände, betteln,

binden, Bild, bitten, Bäume, Büttel, Beutel, Bein, beißen, Beil, Baum, Bauten, bauen, baumeln, Bau

Bode, Bote, Bohlen, Bohne, Buße, Buhle, Bude, Bahn, Base, Baal, Bad, Basel, Besen, beten, Beet, Biene, Bison,

Bibel, Biest, bieten, böse, Bübchen

blond, bloß, Blumen, blass, Blase, blasen, blenden, Blitz, blieb, blöde, Blüte, bleiben, Blei, bleich, blau

loben, toben, Buben, Stube, Tube, Nabel, laben, Schwabe, Wabe, Sabbat, Leben, weben Theben, neben, beben,

Schweben, lieben, sieben, Diebe, Siebe, Möbel, Pöbel, Säbel, Scheibe, Laub, Taube

Laub, Taub, Raub, Gib, Sieb, Trieb, schieb, lieb,

bipi, bepe, bapa, bopo, bupu

blipli, bleple, blapla, bloplo, bluplu

bispli, besple, baspla, bospo, busplu

blipli, bleple, blapla, bloplo, bluplu

Bitte bleib bis Bebra bei beiden Buben

Bald balgen sich die beiden blonden Buben, bald baumeln ihre braungebrannten Beine vom Birmbaum herab.

Bayerische Bierbrauer brauen bayerisches Braunbier.

Paar-Bar, Bein-Pein, backen-packen, Gebäck-Gepäck, Beter-Peter, haben-Happen, Rabe-Rappe, Bube-Puppe

Bald blüht breitblättriger Wegereich, breitblättriger Wegerich blüht bald

Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid

Kontrolle

P

anlautend, kurzer

Vokal

Post, Posse, Pomp, Putz, Puppe, Pass, Pappe, Palme, Pest, Pendel, Pille, Pilz, Pinne, Püppchen, Pein, Peitsche,

Paul, Pause

© martin.schlederer@t-online.de Seite 14


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

anlautend, langer

Vokal

inlautend,

auslautend

Übungen:

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Polen, Pose, Posa, Pope, Pol, Pute, Puma, Pudel, Puste, Pate, Papst, Pan, Pisa, Pinie, Pöbel

Suppe, Lampe, Wappen, Mappe, Lappen, Sippe, Lippen, wippen, nippen, stippen, tippen

plump, Pomp, Leib, Weib, Stopp, Lob, Stab, Staub, Laub, gilb, Dieb, schlapp

ploslo, pluslu, plasla, plesle, plisli,

pingkling, pengkleng, pangklang, pongklong, pungklung

Pappbecher, Poltergeist, Puderqaste, Partnersuche, Pusteblume, Pellkartoffel, Panzerplatte, Begräbnispomp,

Pompadur

Übungssätze Was pocht, ihr Polterer, am Portal ? Packt euch Gepanzerte über den Pass !

Ich esse meine Suppe nicht, nein meine Suppe ess ich nicht (Strubepeter)

Kontrolle

D

anlautend, kurzer

Vokal

Langer Vokal

inlautend

auslautend, wie

weiches t

Übungen

Übungssätze

Dolde, Don, doppelt, Duft, Dumm, Dattel, Damm, Delta, denn, Dämme, Dill, dünn, dünsten

Dom, Donau, Dose, du, Dur, Dame, Datum, Demut, dehnen, den, Diva, Dieb, Diesel, dösen, Düne, Düse, deuten,

Deut, Däumchen, dein, Daumen, Daunen

Mode, Soda, Boden, Loden, Bude, Duden, Sudan, Budda, baden, Wade, Made, Schaden, Leda, Fehde, sieden,

müde, Süden, Mädel, Weide, meiden, Seide, leiden, Baude

Grad, fad, lad, Gad, Rad, red, Lied, Meid, Kleid,

dododo, dududu, dadada, dedede, dididi

doltolso, dultulsu, daltalsa, deltelse, diltilsi,

toldolso, tuldulsu, taldalsa, teldelse, tildilsi

Du die da denken doch dummdreist

Oh dass Demut, Niedrigkeit, die höchsten Gaben der liebevoll austeilenden Natur... (Faust)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 15


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

T

anlautend, kurzer

Vokal

anlautend, langer

Vokal

auslautend

Übungen

Übungssätze

G

Übungen

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Tonne, Topf, Tom, Toll, Tunnel, Tulpe, Tusche, Tupfen, Tanne, Tabelle, Taste, Taft, Tanz, Tasche, Tenne, Tempo,

Tennis, Tell, Test, Tänze, Tändeln, Tinte, Tip, Tisch, Töpfe, Tölpel Tüpfel, Tüll

Tost, Tut, Tat, Teseus, Tiger, Töten, Thymian,

Tot, hart, musst, Brut, Bart, Saat, Gert, Gefährt, gießt, siest, niest, läufst, baust, schaust,

hitit, hetet, hatat, hotot, hutut

Teo's tolles Tempo traf teuflisch

Die Treiber trieben die drei Tiere durch schützendes Dickicht

Die Tante liest Dantes göttliche Komödie dilettantisch vor

Wir werden uns wieder sehen, aber nicht beim Tanze.. (Faust)

grigiki, gregeke, gragaka, grogoko, grukuku

gininin, genenen, gananan, gononon, gununun

Golderz, das geglühe in gleißender Glut und geglättet ward, ist im glimmernden Glanz das gefährlichste Weltgift.

Grau, grießgram grämlich gräulich grimmig ist das.

Gab Gerd gern gutes Glücksgeld

Kontrolle

K

kurzer Vokal

langer Vokal

inlautend

Kuss, Kess, Kamm, Killer, Kommando, Katze, Kern, Kunst

Chor, Kam, Käse, Kurven, Kiefer, Kohl,

kicken, Decke, Becken, Socken, Flocken, Macken, trocken, ackern, backen

© martin.schlederer@t-online.de Seite 16


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

auslautend, nicht

zu hart

chs=ks

ch = k

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

Sack, Rock, Schreck, Bock, Blick, Ruck

Dachs, Wachs, Luchs, Ochs, sechs, Fuchs, Echse, Füchse, wachsen, Lachs, Drechler, Wechsel, Achse, Deichsel,

Chalzedon, Chamäleon, Chaos, Charakter, Chlor, Chloroform, Cholera, Choleriker, Chor, Choral, Choreographie,

Chrom, Chronik, chronisch, Chronometer, Chloe, Anachronismus, Orchester

Kontrolle

Übungen konkongon, kunkungun, kankangan, kenkengen, kinkingin

krokokro, krukukru, krakakra, krekekre, krikikri

koldolspol, kuldulspul, kaldalspal, keldelspel, kildilspil,

koltolspol, kultulspul, kaltalspal, keltelspel, kiltilspil

kokoto, kukutu , kakata, kekete, kikiti

Übungssätze Kann cooler Kurt kleinem Kalle Kaba kaufen ?

k,g

k,t

k,l

Die Kleider von Klaus gleiten in die kleine glühende Kluft

Füchse und Dachse, schleichende Luchse, wechselten hin, wechselten her, nächtens um spärliche Beute

Ein krummköpfiger, kürbisgroßer, grasgrüner, grauer Krarnickelkopf

Die Katze tritt die Treppe krumm, die Treppe tritt die Katze krumm

Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen.

L

kurzer Vokal

langer Vokal

inlautend, bl

inlautend, gl

laß, les, Linde, Laf, legen, lock, Lack, Luder, Lum,

Lager, legen, Lied, Lohn, Lupe, löten, Lüge, Leiter, Leute, laufen

Blatt, Blässe, Blitz, Blöcke, Blüte, bleiben, Blume, blau, Blei, Blick, blank, blähen, blasen, bloß, blind, blöde,

blinken

Glas, glänzen, Glied, glosen, Glut, Glöckner, glühen, gleiten, Glaube, glitzern, glänzen, glommen, Gletscher,

Gleichnis

© martin.schlederer@t-online.de Seite 17


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

inlautend, pl

inlautend, schl

inlautend, bl

inlautend, kl

auslautend

Übungen

Übungssätze:

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 1" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten1.mp3

platzen, plötzlich, Plombe, plump, Plüsch, plätschern, plaudern, Plan,

Schlag, schlecken, Schlitten, Schlot, Schlummer, Schlösser, Schlüssel, Schleier, schleudern, schlau

Blei, Blick, blank, blähen, blasen, bloß, blind, blöde, blinken, Bluse

Klage, Klinge, Kleid, Kluft, klimmen, Klang, Klavier, klettern, klirren, Kleister

Mantel, Esel, Himmel, Spindel, Kümmel, Befehl, hohl, steil, Tal, viel, Saal, Pfuhl, Keil, faul, Mehl

ili , ele, ala, olo, ulu lil, lel, lal, lol, lul

pbliblipli, plebleple, plablapla, plobloplo, plubluplu

kliglikli, kleglekle, klaglakla, klogloklo, klugluklu

flischlifli, fleschlefle, flaschlafla, floschloflo, fluschluflu

lirilir, lereler, laralar, lorolor, lurlulur

schlirili, schlerele, schlarala, schlorolo, schlurulu

Lappiger, laichiger, lumpuger Lurch

Der Leutnant von Leuen befahl seinen Leuten nicht eher zu läuten, bis der Leutnant von Leuen es seinen Leuten

befahl.

Kontrolle

l,n

Esel essen Nesseln gern, Nesseln essen Esel gern

© martin.schlederer@t-online.de Seite 18


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Konsonanten 2

Thema

J

Anlautend

inlautend

Übungen

Übungssätze

CH

Anlautend

Inlautend

Auslautend

Übungen

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

Joppe, Jolle, Justiz, Junge, Juchten, Jambus, Jacke, Jacht, jetzt, jaulen

Jod, Jota, Juno, Jude, Juwel, Java, Ja, jeden, jemand, jüdisch

Boje, Benjamin, Maja, Vanille, Billard, Taille, Bastille

iji, eje, aja, ojo, uju

Jetzt im Jänner des Jahres jaulen jämmerlich die jungen Jaguare

Chemie, China, chinesisch, Chinin, Cherub

mechanisch, tschechisch, psychisch, Bäche, fechten, möchte, Licht, Zeche, Gicht, wichtig, nichtig, Beichte,

dicht, Sicht, München, tünchen, Mönche, Männchen, lynchen, Fenchel, Bällchen, Schlösschen

Lech, Laich, Pech, mich, Dolch, weich, Molch, Milch, Mönch, wichtig, mächtig, tüchtig, flüchtig, wöchentlich

ichi, eche, acha, ocho, uchu

Welch schlecht berechtigtes Vermächtnis erwächst dem schwächlich Gedächtnis

Auf dem Türmchen steht ein Würmchen mit dem Schirmchen unterm Ärmchen. Kommt ein Stürmchen , bläst das

Würmchen mit dem Schirmchen unterm Ärmchen von dem Türmchen

Kontrolle

ch (ach)

anlautend

ach vor

auslautendem t

liegt weiter hinten als das ich-ch

Ursache, Woche, pochen, lachen, Nachen, wachen, fauchen, kochen, Kachel, Kuchen, machen, suchen, Rache,

schachern, Stachel, verstauchen, Sprache

Nacht, Obacht, sacht, Schacht, Pacht, Docht, focht, Macht, Schlucht, Wucht, Zucht, raucht, braucht

© martin.schlederer@t-online.de Seite 19


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

ach im Auslaut

H

gehauchter Einsatz:

Übungssätze

S

kurzer Vokal

langer Vokal

inlautend

stimmloses s

stimmloses s im

Anlaut

stimmloses s vor

Konsonant

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

Bach, doch, auch, Bauch, Lauch, Dach, ach, hoch, Hauch, Rauch, Ruch, Schach, noch, kroch, Fachbuch,

Kochbuch

Hahn, hier, Hof, Huhn, Hain, haben, heben, Hiebe, Honig, Hund, hören, hübsch, heilen, heulen, Haus

Hinterm Haus heult Hassans Hofhund heißhungrig hervor, hetzt er Hennen und Hahn halb haushoch zum

Heuhaufen hin.

Hinkende Helden hauen helle Hellebarden mit Handschuhen.

Hinter Hansens Hühnerhaus hüpfen hundert Hausen raus

Soll ich das Haus mit dir teilen, so lass das Bellen, so lass das Heulen. (Faust)

Sonne, Sonde, soll, Suppe, Sund, satt, Sand, Saft, Saldo, Samt, Senf, senden, Semmel, Sicht, sind, sinnen, Sitte,

Silbe, Sünde, Säule, säumen, Seuche, Seife, sein, Seite, Seide, saufen, Sauna, Sau, Saum

Solo, Sohn, Sofa, Soda, Sudan, Sud, Sahne, Saale, Saat, Samen, Seele, sehnen, See, Silo, Siele, sieden, Sieb,

Söhnchen, Süden, Sühne, Säle, Säge

Lose, Mose, Dose, Muse, Bluse, Vase, Nase, Base, Besen, lesen, Wesen, Bison, Wiese, Liese, niesen, diese,

Diesel,Wisent, lösen, Düse, Mäuse, Läuse, säuseln, Meise, leise, Weise, Schneise, Pause, mausen, Flausen

Soße, stoßen, Muße, Buße, Maße, fassen, lassen, Tasse, passen, Spaßen, Messe, Nässe, wessen, dessen, Nessel,

Bässe, Spieße, Schüssel, Nüsse, Schüsse, Schlösser, mäßig, Späße, beißen, Meißel, Pleiße, interessant

Stola, Szene, Stanislav, Sphäre, sphärisch, Sklave, Sphinx, Skunk, Skalp

bemoost, Most, Pfosten, losplatzen, stoßweise, Wust, Lust, Nussbaum, Last, Bast, Mast, fasten, Taste, Fest, Pest,

Nest, Fässchen, Wespe, Biest, Mist, Distel, List, bisschen, lispeln, Mispel, Wüste, mystisch, Lüste, Näschen,

Väschen, feist, Leiste, meist, Faust

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 20


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

stimmloses s im

Auslaut

Übungen

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

Hals, Fels, Puls, falls, Wels, Pils, (stimmhaft: Felsen, Hülse, pulsieren, Falsett, Welse, Ilse, Hälse)

Moos, Los, bloß, Schloss, Mus, Fuß, Nuss, Schuss, muss, Maß, Spaß, nass, Fass, was das, Pass, Vlies, dies, Biss,

Löss, Laus, Schmaus, Steiß, Fleiß

silbst, selbst, salbst, solbst, sulbst

silskiltil, selskeltel, salskaltal,, solskoltol, sulskulsul

ils, els, als, ols, uls

imsi, emse, amsa, omso, umsu

So wälz ich ohne Unterlass wie Sankt Diogenes mein Fass. Bald ist es ernst, bald ist es Spaß, bald ist es Lieb,

bald ist es Hass, bald ist es dies, bald ist es das, es ist ein Nichts und ist ein Was. So wälz ich ohne Unterlass wie

Sankt Diogenes mein Fass.

So viele Sonnen wie in sieben Sonnensystemen sangen seh ich samstags spät im Sande suchen.

Es zogen zwei Sänger zum säuselnden See, zart sangen zur Zitter sie Tänze, dass Zeisig ganz sacht zur selbigen

Zeit sich zurückzog zu des Waldsaumes Grenze

Kontrolle

st

st bleibt st im Anlaut

sp

SCH

kurzer Vokal

langer Vokal

Ein stolzer Student stieß an einen spitzen Stein und stolperte.

stakkato, stimulieren, Star, stereotyp, Stilett, Stereoskop

Sparren Spatzen spät aus spitzigen Speichers Spalten spornstreichs schnell zum Schornstein starrend.

Scholle, Schoppen, Schund, Schutt, Schuppen, Schall, Schade, Schalmei, Schatten, schalten, schaffen,

schänden, schellen, Schätze, Schelm, Scheffel, schinden, Schiff, Schimmel, Schippe, Schild, Schöffe, Schaufel,

Schauspiel

Schoß, schonen, schon, Schute, Schule, Schuh, Schub, Scham, Schade, Schaf, schaben, schielen, schieben,

schön, Schößchen, schädlich, schämen, schälen

© martin.schlederer@t-online.de Seite 21


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

inlautend

auslautend

Übungssätze

sch+p

sch+t

sch+m

sch+l

sch+n

sch+w

sch+ch

stimmhaftes sch

sch+s

t+sch

ch+sch

z+sch

n+sch

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

Moschee, Tusche, Muschel, Tasche, Flasche, Masche, Pascha, Lasche, Asche, naschen, Esche, Wäsche,

wischen, mischen, fischen, Tische, zischen, löschen, Büsche, täuschen, lauschen, plauschen

Tusch, Busch, Pfusch, lasch, fesch, Fisch, Tisch, Wisch, Plüsch, keusch, Fleisch, Flausch, Tausch, Bausch

Jäh aus Schlingen und Schleifen schlüpfen geschmeidig schnell verschwindend schreckende Schlangen

Fetter Speck schmeckt der Schnecke schlecht, schlecht schmeckt der Schnecke fetter Speck

Spott, Spuk, Spucke, Spund, sputen, Spaß, Spaten, Spatz, Spanne, spazieren, Specht, Spende, spezial, Spion,

Spritze, spötteln, spöttisch, spülen, spähen, spät, speichel, Speise

Spalier, speziell, Spital, Sport, Spektakel, Spekulation

Stolz, Stoff, Stolle, stopfen, stoppeln, Stoß, stoben, Stunde, Stumpen, stumpf, Stufe, Stufe, Studium, Stuhl,

Stute, stupsen, Stulpe, Stummel, Stamm, Stadt, stabil, Staffel, Stahl, Ställe, Stelzen, Stämme, Stempel, Steppe,

stehlen, stehen, Stille, Stich, Stift, Stimme, Stiefel, stöhnen, Stöpsel, Stöße, stündlich, stützen, stülpen,

Stübchen, Städte, stählen, stäuben, stauen, Staude, staunen, Stausee, steif, steil, Stein, Steiß

schmollen, schmunzeln, Schmutz, schmal, Schmalz, schmatzen, Schmelz, Schmied, Schmiss, schmeicheln

Schloss, Schlot, Schluss, Schlamm, Schlaf, Schlappe, schlampig, schlemmen, schlimm, Schlüssel, Schläfe,

schlau

Schnute, Schnupfen, Schnabel, schnappen, Schnee, Schnepfe, schnippen, schnäuzen, schneid, schnaufen

Schwund, Schwulst, schwatzen, Schwalbe, schwafeln, schweben, schwitzen, Schwüle, schwülstig, Schweif,

Schweiz

Tischchen, Fischchen, Täschchen, Rüschchen, Bürschchen, Hirschchen, Krischchen

Genie, Giro, Gage, Blamage, Courage, Loge, chargieren, Charge, Etage, Eloge, Regie, Regisseur

Plüschsessel, rauschsüchtig, Fleischsuppe, Fischsuppe

Mattscheibe, Mondschein, Mastschwein, Kutsche, Etsch, deutsch

Blechschaufel, Weichstücke, Deichstraße, Milchstube, Durchschnitt, durchschneiden, durchschleifen,

Durchschuss

Kurzschluss, Blitzschlag, Hitzschlag, Herzschwäche

Menschen, wünschen, Punsch, manschen, Wunsch

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 22


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

R

kurzer Vokal

langer Vokal

inlautend, kr

inlautend, gr,

inlautend, -rg

inlautend, -rk

inlautend, -rs

inlautend, -rsch

inlautend, -rt

inlautend, -rm

inlautend, -rn

inlautend, -rf

inlautend, -rch

inlautend, -rb

inlautend, -rd

inlautend, -rl

inlautend, -rz

Übungen:

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

Ruf, Robbe, rollen, reiben, rammen, rattern

Rad, Rot, Regen, rügen, Rasen, rufen, Rose, Reis, räumen,

kriechen, kribbeln, Krieg, kriminell, Kringel, Krippe, Krise, kritzeln, Krebs, Krempe, Creme, Kraft, krank,

Kranz, Krater, kratzen, Krawatte, Krokus, Krone, Chrom, Kruste, kröpfen, Krücke, Krümel, kräuseln,

kreuzigen, Krause, Kreide, Kreisel

Grille, Grinsen, Griff, Gramm, Grab, Gram, Graf, Grad, Grafik, Grammatik, Grotte, Grube, Grund, Gruppe,

Größe, grölen, gründlich, grüßen, Grütze, Gräfin, grämen, Grätsche, greinen, grausen, graulen, Grauen, grau

nörgeln, gurgeln, Sorge, morgen, borgen, Berge, Bürge, würgen, Särge, verärgern, Ärger, Orgel

torkeln, Markt, merken, Birke, wirken, Zirkel, Barke, Werke, Sarg,

Mars, morsen, Torso, Borste, Forst, Selters, persisch, Fürst, Bürste

morsch, herrschen, forsch, Kirsche, Tierschau, unwirsch, pirschen, Hirsch, Marsch, Barsch, Warschau

Pforte, Mord, Torte, Sorte, Hort, Hirte, hurtig, Porto, Schwert, Bart, Fahrt, Wert

Norm, Form, normal, Turm, Sturm, Firmament, Hermelin, Darm

vorn, schlittern, lernen, Wirrnis, Norne, Birne, Dorn, Kern, gern, Pirna, Stern

schlürfen, dürfen, Larve, Turf, Nerven, werfen

schnarchen, Monarch, Lerche, Kirche, durch, Lurche, Furche, Arche

turbulent, Arbeit, Wirbel, werben, erben, Farbe, färben, morbid, Narbe, darben

Hürde, morden, Würde, fordern, ordnen, Herde, Pferde

Quirl, Kerl, Perle, Schorle, verletzen, verlegen, Verlust, herrlich

Wurzel, Kürze, Herz, Schmerz, Schwärze, Erz, Arzt, Harz, Quarz

bri, bre, bra, bro, bru

pri, pre, pra, pro, pru

dri, der, dra, dro, dru

tri, tre, tra, tro, tru

krigrikri, kregrekre, kragrakra, krogrokro, krugrukru

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 23


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

schirkschirt, scherkschert, scharkschart, schorkschort, schurkschurt

Der wird nicht wirken viel mit allen seinen Werken, der gleich bei jedem Werk die Wirkung will bemerken. Du

wirke fort und fort in deinen Werkbezirken, wirkt nicht das Einzelne, so wird das Ganze wirken.

Kontrolle

Z

kurzer Vokal

langer Vokal

inlautend

Übungssätze

Übungen:

Zoll, Zopf, zottig, Zunft, zum, zappeln, Zelle, Zille, Zinn, zischen, Zins, Zimt, Zölle, Zöpfe, zünden, Zeus,

Zäune, Zeile, Zeit, Zeichen, Zaun, zausen

Zobel, Zone, Zoo, Zote, zu, Zutat, Zulu, Zahn, Zahl, zahlen, Zehe, Zebu, ziehen, Ziel, Zölibat, Zähne, zäh,

zählen

Nutzen, beschmutzen, putzen, Tatze, Batzen, schätzen, Netze, Fetzen, setzen, letztens, Witze, Blitze, Sitze,

schwitzen, Litze, Spitze, Klötze, stützen, nützen, schnäuzen, Bautzen, schnauzen

Jetzt wetzt der Letzt, gehetzt, entsetzt, des Messers flitzige Spitze, erhitzt, geritzt, vom Schmerz zersetzt.

zwizisi, zwezese, zwazasa, zwozoso, zwuzusu

zizimti, zezemte, zazamta, zozomto, zuzumtu

zipzilni, zepzelne, zapzalna, zopzolno, zupzulnu

X

anlautend

inlautend

auslautend

Übungssätze

Xaver, Xanthippe, Xanten, Xerxex

Hexe, Taxe, Faxen, Haxe, Mixer,

Max, fix, Fax, Tricks

Der Whisky-Mixer mixt Whisky im Whisky-Mixer (... für Partys..)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 24


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Y

kurz, offen

kurz, geschlossen

lang, geschlossen

Übungssätze

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Konsonanten 2" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/konsonanten2.mp3

Amethyst, mystisch, Mystik, Syrte, Gymnasium, Hymne, Hypnose, hysterisch, Lymphe, mysteriös, Mystifikation,

Nympfe, Symbol, Symmetrie, Sympathie, Symposion, Symptom, System, Krypta

Dynamik, dynamisch, Dynamit, Dynamo, Dynastie, Hydrant, Physiognom, Psychologie, Tyrann, Xylophon,

Zyankali, Zyklop, Zypresse, Byzanz, Hyperion, Syrakus.

Zylinder, Lyra, Lydia, Analyse, Zypern, Labyrinth, Asyl, Oxyd, Satyr, Pyramide, Psyche, Zyniker, typisch,

Cypern, anonym, Hybris, Lyrik

myne Fru, de Ilsebill, lynkeus der türmer, Kywitt, kywirt, wat vör'n schöön Vagel bün ik!

Kontrolle

QU

anlautend

inlautend

Übungssätze

Qual, Quaste, Quelle, Quirl, Quint, Quecke, Quote, quäken, Quatier, Qualle, Quirinal, Quotient, Quanten

Inquisition, überqueren, verquert, Wasserquelle, Aqua,

An der Quelle quaken die aufgewquollenen Quallen und die dicken Quecken wuchsen kreuz und quer.

Eine Quappe quitschte und quarrte versunken.

© martin.schlederer@t-online.de Seite 25


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Vorsilben und Endungen

Thema Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vorsilben und Endungen" bitte hier

klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vorsilben-endungen.mp3

Kontrolle

er, kurzes offenes e

zer

ver

ent

er, anlaut. Vokal

wird neu betont.

ver, anlaut. Vokal

wird neu betont

ent, anlaut. Vokal

wird neu betont

be, weder offenes e

noch ö

ge, weder offenes e

noch ö

her, betont

her, unbetont

um

erleben, erhalten, ergreifen, erlauben, erschlagen, erbitten, erleben, erwachte, erkrankte, erzählte, erstaunte,

erachten, erinnern, erbrechen, ergötzen, erheben, erlöschen, erobern, erübrigen, eruieren

zertreten, zerreißen, zerstören, zerfallen, zerkauen, zerbrechen, zerbeißen, zerstreuen, zerknirschen, zerbrechen,

zerdrücken, zerlumpt, zerschneiden

vergeben, verdienen, verlieren, vertrauen, vertragen, verlieben, verreisen, verraten, versiegen, versprechen,

versteuern, vervielfältigen, verzagen, verdrießen, verwirren, verbieten, versprechen, verbrennen, verschulden

entscheiden, entbehren, entgleisen, entbieten, entzücken, entsenden, entgegnen, entehren, entfalten,

entscheiden, , entgelten, entledigen, entzweien, entspringen, entkorken, entsetzlich, entziehen, entführen,

entmutigen, entsagen, entlang, entwürdigen, entschlossen

erobern, erarbeiten, ereignen, erübrigen, erinnern, erkennen, ergötzen, erbrechen, erbarmen, erachten

veranlassen, verargen, verachten, veräußern, vereinen, verordnen, verabreden, verabschieden, verirren,

verachten, veraltern, vereinzelt, verantworten, verursachen, verirren,

entehren, entarten, enteignen, entäußern, enterben, enteignen, enturbanisieren, entarten

begehen, behalten, betragen, Betrug, belieben, bedauern, bedienen, benehmen, bevorzugen, bemerken, bekannt

machen, befreien, bestimmen, begrüßen, bestreichen, bekennen, befohlen, bestätigen, begehen, bejammern,

bedeuten, bezahlen, begreifen, behalten, besorgen, bezahlen, bedecken,

gedeihen, gehalten, geliehen, gefordert, Gedanken, Geburt, gelassen, gestürmt, gefallen, gemurmelt, geteilt,

gewusst, getötet, getrunken, getauft, geschwommen, gewöhnlich, geputzt, gewähren, gesendet, gesprochen,

geraten, geladen

hergeben, herweisen, herzeigen, herlegen, hernehmen, hersagen, herschauen, hertragen,

herüber, heraus, herein, hervor, herbei, herzu, herunter, herauf

umbilden, umbinden, umblicken, umbringen, umfliegen, umgießen, umstimmen, umzingeln, umzuwandeln,

umgeben, umfallen, umdrehen, umfassen, Umgang, um'nachten, ummodeln, um'sonst, um'armen,

© martin.schlederer@t-online.de Seite 26


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

un

Endung, -elnd

Endung, -ernd

Endung, -ernden

Endung, -teten

Endung, -pst

Endung, -ig (-ich)

Endung, -ig (-ig)

Übungssätze ig

Endung, -ld

Endung, -gt

Endung, -ngt

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Vorsilben und Endungen" bitte hier

klicken: http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/vorsilben-endungen.mp3

un'artig, un'aufhaltsam, unbedarft, un'ehrlich, un'endlich, un'entwegt, un'ersetzbar, Unfall, unfair, ungefähr,

Ungemach, ungeniert, un'glaublich, Ungewitter, Ungar, ungut, un'interessant

bettelnd, trampelnd, lächelnd, brodelnd, fächelnd, rodelnd, stammelnd, radelnd, tatelnd, himmelnd, taumelnd,

sammelnd, schimmelnd, grummelnd, schummelnd, bummelnd,

flackernd, stotternd, baggernd, donnernd, fütternd, wimmernd, zertrümmernd, trillernd, schillernd, lodernd,

flackernden, stotternden, baggernden, gewitternden, donnernden, fütternden, wimmernden, zertrümmernden,

trillernden, schillernden, lodernden

antworteten, horteten, töteten, erröteten, loteten, veranstalteten, beantworteten, verschrotteten, bekoteten,

erröteten,

lobst, tobst, labst, lebst, nebst, webst, liebst, schiebst, bleibst, treibst, schreibst, glaubst, raubst

König-Königtum, Honig, ewig, heilig-Heiligkeit, schuldig-Schuldigkeit, fertig-Fertigkeit, hartnäckig

Königin, ewige, selige, heilige, hartnäckige, eilige, schuldige, fertige,

Unser König gab den Sieg bekannt. Die Ewigkeit ist unvorstellbar. Du beleidigst mich. Honigkuchen schmeckt

gut. Die blutige Schlacht ist beendigt. Er grüßte großherzig und hat mich ermächtigt, das ungültige Geld zu

fertigen.

bald, Geld, mild, Gold, Schuld, Gewalt, Entgelt, schwillt, geölt, Kult, sollt, hielt, zählt, wollt, füllt, fehlt, Spalt,

wagt, sagt, regt, fegt, siegt, lügt, logt, trügt, fügt, beugt, taugt, bogt,

bringt, mengt, singt, sprengt, langt, fangt, prangt, sangt, drangt, zwingt, sägt, frägt, drängt, klingt, prägt,

beklagt, springt, bangt,

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 27


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Artikulation

Thema

mit Pause zwischen

den Worten

langer Vokal, kurzer

Vokal

f-w

pf-f

b-p

d-t

g-k

ich-ach

r deutlich

kein b zwischen munt

t oder m und b

n und m nicht

angleichen!

nicht trennen, aber

den Anfang des

letzten Wortes

verstärken

g und n nicht

zusammenziehen

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Artikulation" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/artikulation.mp3

auf wen, auf wann, lauf weg, greif weiter, hoff wieder, auf allen, straffer fahren

Strafen schaffen manchmal straffere Disziplin. Er fiel vom Riff. Schief geladene Schiffe lagen im Hafen des

Haffs. Der Ofen ist offen. Schlaff sank er in den Schlaf. Viele Füllen wühlen im Heu.

Wonne-von, Wein-fein, weil-feil, Wunde-Funde, Felle-Welle, wallen-Falle, Fenn-wenn, was-Fass, Fuß-Wut,

weiß-feist, Wand-Fand, falzen-walzen, Wette-Fette, Villa-Film, Fatum-Watt, finden-winden, Feld-Welt

Feile-Pfeil, Pflaume, Flaum, Fährte-Pferd, Pfalz-Falz, Flug-Pflug, fände-pfänden,

Banane-Panne, Pussta-Buss, Pass-Bass, Bein-Pein, Puma-Buna, Bauten-Pausen, Pelle-Bälle, Bohle-Pole,

Wappen-Waben, Rappen-Rabe, Gabe-Klappe

Fort mit der Demut dürftiger Tracht! Nicht deucht dich's dumm und töricht doch, dass dort der dürste Tod dir

droht, der tobend dröhnt und leicht dich trifft.

Tag-Sack, Trog-Rock, Steg-Schreck, bog-Bock, Sieg-Blick, trug-Ruck

ich-ach, dicht-Dach, Licht-lacht, Fichte-Fach, Pflicht-flach, Wicht-Wacht, mich-machen, Sicht-sacht, Specht-

Spachtel, fechten-Fach, Bucht, Bach, Sucht-sacht, Juchten-Jachten

Wagen-Waren, aufwarten-aufwachen, achten-Arten, Wache-Warte, Scharte-Schacht, Furten-fuchten, Worte-

Wogte, Port-pocht, focht-fort, zagten-zarten, klaren-klagen, Art-acht.

flammt, träumt, frommt, Hemd, brummt, stammt, schäumt, kommt, stemmt, verstummt

anmelden, anmerken, unmöglich, Unmanier, Anmut, anmessen, einmachen, unmäßig, unmerklich Unmut,

nunmehr, einmal, Ohnmacht, einmischen,

kam mutig, im Monat, unnötig, in nichts, im Mond, im Mai, im Magen, von niemand, an niemand

Agnes, Magnet, Magnus, Magnifizenz, Magnesium, ignorieren, Ignorant, Insignien, Resignation, Gegner,

eignen, segnet, Lügner, begnügen, ungnädig

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 28


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

vor k wird das n wie

ng gesprochen

Gehört das n zu einer

Vorsilbe, so bleibt es

vor g und k

unverändert.

i-ü

Vorsilbe nicht

betonen

"e" auslautend, nicht

betont

"er" auslautend, nicht

betont

"en

el

e-ä

e-ä

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Artikulation" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/artikulation.mp3

Junker, Ranken, Anker, schwanken, wanken, schlank, Trank, henken, trinkst, singst, sankst, senkst, pünktlich,

denken, funkeln, Henker, Einklang, Winkel, Punkte, dunkel, (aber Inkonsequent), funktionieren

Angabe, Ankündigung, Anklage, ungestüm, anketten, Unklugheit, eingeben, Ankauf, Ankunft, Einklang,

inkognito, anklopfen, ankommen, anklagen, unklar, unkontrolliert, unkenntlich

Biene-Bühne, Ziege-Züge, Rüge-Riege, Tüll-Dill, diese-Düse, Tür-Tier, für-vier, Risse-Rüssel, Miete-müde,

lügen-liegen, Süden-sieden, pflügen-fliegen, Friede-früh, Rüde-ried, Biest-Büste, kühl-Kiel

erlassen, erwarten, erwähnen, ernennen, erleben, erlösen, erwerben, verstehen, verlassen, versenden, vermerken,

verlieren, verbergen, verirren, veranlassen, heraus, herunter, herum, herbei, heran, zerlassen, zerreißen, zerdehnen,

zerstreuen, zerteilen, zergehen, gesagt, getan, gedacht, geholt, gelingen, Gedanken, gearbeitet, bedanken, beachten,

beenden, beweisen, beleidigen, beeiden

Minne, Fahne, Nonne, Kanne, Rabe, Rebe, Stiege, Tage, Hirte, Eiche, lebe, gebe, habe, eine, ohne, jene, Tage,

Auge, sage, Lüge, lege, Enge, Wege, möge, Plage, Hänge, Ende, Bange, Gefüge, Blüte, Hunde, Antenne, Stute,

Henne

Mutter, Retter, Sammler, Dotter, Bäcker, Trauer, Maurer, Mauer, Kenner, sauer, Vater, Bauer, aber, oder,

über, Acker, euer,

Wagen, legen, enden, binden, neben, treten, führen, wenden, eben, außen, ofen, gehen, leben, sehen,

Eifel, Gockel, Pinsel, Kümmel, Schimmel, Zobel, Fibel, Rudel, Hügel, Vogel, Mantel, Insel, Tempel, Himmel,

Angel, Teufel, Amsel, Esel, übel, Schlüssel, Flügel, Kapitel, Apfel

landende-gelandete, mordende-gemordete, bewundernde-bewunderte, lindernde Mittel, gelinderte Schmerzen, der

antwortende Freund – der beantwortete Brief, die leitenden Lehrer – die gelleiteten Schüler, dichtende –

gedichtete, spendende – gespendeten, sichtende – gesichteten, fordernde – geforderte, tröstende – getröstete,

fürchtende – gefürchtete, alternde – gealterte, bettelnde – erbetteltes

Ehre-Ähre, Meere-Mähre, Beeren-Bären, Schwer-Schwäre, zehn-Zähne, leben-lähmen, wegen-wägen, Seele-

Säle

ebenmäßig, wesensmäßig, demgemäß, Sägemehl, Räderwerk, Bärenfänger, Leberkäse

Kontrolle

© martin.schlederer@t-online.de Seite 29


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Thema

Kontrolle

Befehle-Ausrufe-

Ausbrüche

Für die Audiounterstützung zum Kapitel "Artikulation" bitte hier klicken:

http://www.theateraufcd.de/mp3/laute/artikulation.mp3

Stauung und Explosion des Konsonanten

Kommen Sie mit! Halt! Platz da! Schweigen Sie! Passen Sie auf! Sprechen Sie kein Wort mehr! Gehen Sie mir

aus dem Weg! Bitte bleib! Geh! Geh weg da! Komm mit! Lass das! Schweig! Ich will das nicht hören! Rauß! Lass

mich los! Feigling! Achtung! Achtung!

flinke Zunge

Stimmbildung

lililili

lalala

täteretetetetä,

do, re, mi, fa, sol,

sol, fa, mi, re, do (in verschiedenen Tonlagen mit Instrumentalbegleitung)

© martin.schlederer@t-online.de Seite 30


Interaktive Laut- und Betonungsschule Martin Schlederer

Literaturverzeichnis

Verweis Autor Titel Herausgeber Verlag ISBN-Nummer

[1] Siebs Deutsche Aussprache Helmut de Boor, Hugo Walter de Gruyter & CO 3 11 000 325 2

Moser, Christian Winkler

[2] Duden

Aussprachewörterbuch

Bibliographisches Institut Dudenverlag 3411040645

Weitere Literaturempfehlungen:

Autor Titel Herausgeber Verlag ISBN-Nummer

Kluge Etymologisches Wörterbuch Walter de Gruyter 3 11 012922 1

Spende

Wenn Sie mit diesem Dokument zufrieden waren,

würden wir uns über eine kleine Spende freuen:

Verein: www.theateraufcd.de e. V.

Konto 7332700

BLZ 70091900

VR-Bank Erding

© martin.schlederer@t-online.de Seite 31

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine