Brüggener Schützenfest

c.scholz

St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest

im historischen Ortskern von Brüggen - 12. bis 15. Juni 2015

Liebe Brüggenerinnen und Brüggener, liebe Gäste,

mit großer Vorfreude warten wir auf das

anstehende Schützenfest der St. Nikolaus

Bruderscha Brüggen, welches vom 12. bis zum

15. Juni 2015 wieder im Festzelt am Westring

ausgerichtet wird. Die St. Nikolaus Bruderscha

Brüggen hält an dem vor zwei Jahren geänderten

„neuen, moderneren“ Programmverlauf fest.

Durch den nun am Samstag ab 15:30 Uhr

sta indenden Klompenball sowie die anschließende

Klompenparty ab 19:00 Uhr mit der

S mmungsband „California Blue“ hoffen wir,

dass Ihr/Euer Interesse geweckt wurde. Gerade

auch für die Kleinen soll der Samstagnachmi ag

vielleicht ein erstes Reinschnuppern in die

Schützenfamilie sein und für viele kleine und

große Überraschungen ist gesorgt. Auch über

einen Besuch des Schützenballs am Schützenfes

reitag, des Königs-Gala-Balls am Sonntag

oder des Kränzer- und Krönungsballs am Montag

würden wir uns sehr freuen.

Auf das sonnige We er an den Schützenfesttagen

kann man nur hoffen. Mit den teilnehmenden

Zügen, der Bruderscha , Freunden und

Gästen wünschen wir uns ein großes Interesse

an der Königsparade am Sonntag um 16:30 Uhr

auf dem Nikolausplatz. Es ist immer wieder ein

toller Anblick und großar ges Erlebnis für Groß

und Klein, wenn so etwas in alter Tradi on im

historischen Ortskern in der heu gen Zeit noch

durchgeführt werden kann. Dies gilt auch für die

weiteren Festumzüge, den Großen Zapfenstreich

und das Festhochamt.

Wir danken den Nachbarscha en für ihre

fantas sche Unterstützung. Die Kränzergemeinscha

en haben alles dafür getan, uns mit

(weiter auf der nächsten Seite)


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

festlich geschmückten Straßen und Wegen eine Freude

zu bereiten.

Wir laden herzlichst ein, bei freiem Eintri an allen

Tagen vorbeizuschauen und gemeinsam mit uns einige

schöne Stunden zu erleben.

Wir freuen uns auf Sie/Euch.

Königspaar

Tim Prüver und Jennifer Cüsters

Ministerpaare

Jochen Netzer und Katrin Goldmanns

Sven und Mareike Peters

H.W. WIRTZ

MALER- UND

LACKIERERMEISTER

TAPETEN • FARBEN

GLAS • BODENBELÄGE

HAGENKREUZWEG 43

41379 BRÜGGEN

TELEFON 0 21 63 / 53 22

-2-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

Unsere Zukunft

Eine Besonderheit des Schützenwesens ist, dass

Jung und Alt gemeinsam feiern. So nehmen an

den Ak vitäten der Brüggener St. Nikolaus

Bruderscha neben unseren Senioren (über 80

Jahre) auch viele Jungschützen teil. Offiziell ist

man bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres

Jungschütze. Unsere jüngste ak ve Teilnehmerin

wird beim Schützenfest 2015 die

vierjährige Katharina Goertz sein.

Die Jungschützen der St. Nikolaus Bruderscha

Brüggen sind in den Gruppen der Burgknappen

und Fahnenschwenker sowie beim Jägerzug

organisiert. Sie nehmen nicht nur an den

eigenen Schützenfesten teil sondern sind in das

allgemeine Vereinsleben eingebunden. Hierzu

gehören auch die Teilnahme an Gastbesuchen,

Festen auf Bezirksebene oder Ausflügen der

Bruderscha . Zum Jahresprogramm gehören

auch eine gemeinsame Nikolausfeier sowie

verschiedene Gemeinscha streffen.

Ganzjährig ak v sind die von Marcel Genneper

und Saskia Schnabel betreuten Fahnenschwenker.

Hier wird alle 14 Tage die Kunst des Fahnen

schwenkens trainiert, um sich auf Synchronprogramme

oder die Teilnahme an Meisterscha

en vorzubereiten.

Die Nachhal gkeit der Jugendarbeit zeigt sich

unter anderem daran, dass die in Brüggen

ak ven Züge der Weißen Waffengarde und

Blauen Infanterie aus einem Jägerzug entstanden

sind.

Interesse an einer Mitgliedscha in der St.

Nikolaus Bruderscha bzw. bei den Jungschützen?

Sprechen Sie uns an. Wir geben gerne

weitere Informa onen.

Info Mitgliedsbeiträge:

bis zum 6. Lebensjahr

beitragsfrei

6. bis 14. Lebensjahr

1 € pro Monat

14. bis 18. Lebensjahr

2 € pro Monat

18. bis 24. Lebensjahr

3 € pro Monat

ab 25 Jahre

4 € pro Monat

-3-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

Grußwort

Es ist mir eine besondere

Ehre, in diesem Jahr im

Namen der St. Nikolaus

Bruderscha Brüggen ein

Grußwort an unsere

Gäste zu richten.

Die Schützen der St.

Nikolaus-Bruderscha

B r ü g g e n h a b e n a l l e

Vorbereitungen für das

diesjährige Heimat- und Schützenfest im historischen

Ortskern von Alt-Brüggen getroffen.

Wir, die Bruderscha , aber auch die Kränzerinnen

und Kränzer der einzelnen Nachbarscha

en haben alles daran gesetzt, dass sich

unser Ort wieder einmal im vollen Kirmesschmuck

zeigen kann und damit dem Fest

auch der gewisse äußere Glanz verliehen wird.

Ein besonderer Dank gilt allen Helfern sowie den

Sponsoren und Gönnern unserer Bruderscha ,

die mit ihrer Unterstützung zum Gelingen der

Feierlichkeiten beigetragen haben.

Das diesjährige Schützenfestprogramm ist breit

gefächert und bietet Programmpunkte für Jung

und Alt. Ich würde mich darüber freuen, wenn

Sie die eine oder andere Veranstaltung

besuchen würden.

Unserem Königshaus, das sich zwei Jahre im

Sinne der Ideale unserer Bruderscha : „Für

Glaube, Si e, Heimat“ eingesetzt hat, wünsche

ich einen harmonischen Verlauf des Schützenfestes.

Ihnen ist zu gönnen, dass sie ein Schützenfest

mit viel Spaß und Freude in einer großen

Gemeinscha erleben.

Kommen auch Sie und feiern Sie mit uns.

Hartmut Hommen

Geschä sführer

Impressum

Herausgeber - St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen

1861 e. V. - Thomas Krüger

Satz - Druckwerkstatt - C. Scholz

Fotos - Elmar Storch, Thomas Krüger, Tim Prüver,

Carsten Scholz, Bernhard Graw, Pegah Beeren

Täglich:

Frühstücksbuffet

7,90 EUR (inkl. Kaffee)

Inh. Timo Vootz

Klosterstr. 11

41379 Brüggen

Tel.: 0 21 63 - 52 54

Fax: 0 21 63 - 5 90 11

info@restaurant-torschaenke.de

www.restaurant-torschaenke.de

-4-


Beerdigungsinstitut

E. SCHMITZ

Telefon 0 21 63 - 5 98 55

Roermonder Straße 10

41379 Brüggen

Bestattungen • Überführungen

Erledigung aller Formalitäten

Ralf Nienhaus

Fliesen- Platten- &

RN Mosaiklegermeister

Beratung • Verkauf • Verlegung • Reparaturen

Hagenkreuzweg 45

41379 Brüggen

Telefon 0 21 63 - 71 99

Fax 0 21 63 - 95 24 81

info@fliesen-nienhaus.de

www.fliesen-nienhaus.de

Gesellschaftsunabhängiger

Versicherungsmakler

7

HOMMEN

Am Grasweg 1

41379 Brüggen

Tel.: 0 21 63 / 57 211 57

Fax: 0 21 63 / 57 228 79

Handy: 0172 / 10 718 24

Mail: hhommen@web.de

Reg.-Nr.: D-3ABO-HQX7L-23

-5-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

Irgendwann in meinem Leben

…, will ich Schützenkönig sein. So lautet ein in der

Schützenfamilie bekannter Hit der Kölner

Musikgruppe „Die Drei Colonias“.

Doch warum finden sich in den Bruderscha en

und Schützenvereinen regelmäßig Bewerber, die

versuchen, beim Vogelschuss die Königswürde

zu erringen? Wieso stehen dem Königspaar

Freunde als Minister und Königsadjutant zur

Seite? Warum repräsen eren diese Schützen

mit ihren Partnerinnen ihre Bruderscha

während ihrer Amtszeit als Majestäten?

Als am erender Brudermeister

und ehemaliger

Schützenkönig

kann ich bestä

gen, dass die

Amtszeit als Schützenkönig

etwas ganz

Besonderes und mit

sehr vielen posi ven

Erlebnissen verbunden

ist. Viele, die ein

Schützenfest als König oder Minister erlebt

haben, werden ähnliche Eindrücke schildern.

Doch was macht das Besondere einer Amtszeit

aus? Der Platz in diesem Flyer reicht zur

Beantwortung dieser Frage bei weitem nicht

aus. Um zu versuchen, das Geheimnis bzw. den

Flair einer Amtszeit zu erklären, möchte ich die

Amtszeit unserer am erenden Majestäten kurz

skizzieren.

Vorab: In einer zweijährigen Amtszeit gibt es

auch weniger erfreuliche Momente. So haben

unsere Majestäten bei der Beisetzung verstorbener

Bruderscha smitglieder diese mit

Königs- und Ministersilber auf dem letzten Weg

begleitet. Zudem gibt es immer wieder Unsicherheiten.

Viele Amtsträger fragen sich, ob sie

von Angehörigen, Freunden und Nachbarn bei

der Vielzahl der anfallenden Arbeiten unterstützt

werden. Daneben kommen Zweifel, ob

man auch alle Termine wahrnehmen und die

Bruderscha würdig vertreten kann. Tatsächlich

kostet das Königs- oder Ministeramt auch Geld.

So werden Anzüge und Kleider gekau , das eine

oder andere kühle Getränk verzehrt oder

Materialien für Königs- und Ministerbogen

gekau .

-6-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

Aber …

die Freude nach dem Vogelschuss ist groß. Dabei

ist man nicht allein, sondern die Familie,

Freunde und Nachbarn freuen sich mit einem.

Dabei handelt es sich auch nicht nur um

Schulterklopfer, die man später nicht mehr sieht.

Man erfährt viel Unterstützung und diese o in

einem Umfang, den man vorher nicht erwartet

hä e. Daraus entstehen Freundscha en, die

eine Amtszeit als König oder Minister lange

überdauern.

So konnte sich auch das Königspaar Tim und

Jenny im Kreise der Nachbarn „In der Haag“ über

eine große Unterstützung freuen. Mehr als 60

Kränzerinnen und Kränzer standen den

Majestäten zur Seite. Trotz aller Arbeit (Rosen

drehen, Bogen bauen usw.) standen beim

Kränzen die Gespräche und das gemütliche

Beisammensein im Vordergrund.

Im Rahmen der Amtszeit wurden auch

zahlreiche befreundete Bruderscha en

besucht. Durch die große Unterstützung, die die

Majestäten dabei von den Bruderscha s-

mitgliedern erfahren, entwickelt sich ein starkes

Gemeinscha sgefühl.

Neben den Besuchen der Bruderscha en in

Brüggen, Schwalmtal und Niederkrüchten

führte unsere Majestäten der Weg auch bis nach

Essen. Die jährliche Teilnahme am Oktoberschützenfest

in Wardt, wo nach einem Festumzug

mit ca. 5.000 Schützen im großen Festzelt

gefeiert werden kann, war sicherlich auch ein

besonderes Erlebnis.

Aus den Gastbesuchen bleiben viele posi ve

Erinnerungen zurück. Neben den eigentlichen

Feierlichkeiten waren dies bei unseren

am erenden Majestäten auch die entstandenen

Freundscha en zu den Amtsträgern anderer

Bruderscha en oder die „Nachfeiern“ im

eigenen Bruderscha skreis. So wusste nach

einem Schützenfestbesuch ein Angehöriger des

-7-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

Offizierskorps beim anschließenden Eierbraten

im Königshaus Prüver am frühen Morgen zu

berichten, dass er so etwas noch nicht erlebt

habe. Aus dem Kreise der am erenden

Brüggener und Niederkrüchtener Majestäten

hat sich ein Freundeskreis gebildet, der sich

ohne Organisa on der Bruderscha en wiederholt

zum gemütlichen Beisammensein getroffen

hat.

Kopie des Königssilbers unter anderem im

Stadion in Fortaleza. Gerüchte, dass sie mit ihrer

Unterstützung der deutschen Mannscha

wesentlich zum 2:2 Ausgleich durch Miroslav

Klose gegen Ghana (nach 1:2 Rückstand) und

damit letztlich zum Gewinn der Weltmeisterscha

beigetragen haben, konnten

bisher jedoch nicht bestä gt werden.

König oder Minister ist man während der

Amtszeit nicht nur, wenn man das entsprechende

Silber bei offiziellen Anlässen trägt.

Auch beim Einkauf oder sons gen Anlässen

werden die Majestäten gerne mit ihrem Titel

angesprochen. Das Königspaar Tim Prüver und

Jennifer Cüsters präsen erte auf Wunsch der

Bruderscha beim Besuch der Fußball-

Weltmeisterscha im Jahr 2014 in Brasilien eine

Selbst erfahrene Schützenbrüder und -

schwestern erleben ein Schützenfest in der

Amtszeit als Königs- oder Ministerpaar inten-

Druckwerkstatt

Textil- und Werbedruck

Uniformzubehör

(Handschuhe, Schulterklappen,

Krawatten, etc.)

Mit großem Kinderparadies.

Mehr als 250 verschiedene Pfannekuchen.

DRUCK wird bei uns

groß geschrieben!

www.druckwerkstatt.nrw

-8-


Fleischer-Fachgeschäft

Josef Schmitz

8

ab sofort besondere

Spezialitäten

zur Grillsaison!

Inh.: Ralf Schmitz

Klosterstraße 45 - 41379 Brüggen

Tel.: 0 21 63 / 54 34

Totengedenken

Wir gedenken der

verstorbenen Mitglieder

der

St. Nikolaus Bruderschaft

Brüggen 1861 e. V.

Herr lass unsere

Verstorbenen ruhen in

Deinem Frieden.

Amen.

-9-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

siver. Der Schützenkönig gehört satzungsgemäß

automa sch dem Vorstand der Bruderscha an.

So ist er auch auf diesem Wege in besonderem

Maße in die Planungen und Vorbereitungen

eines Schützenfestes einge-bunden. Die

Einbindung in die Vorbereitungen des „eigenen

Schützenfestes“ führt zu einem ganz anderen

Blick auf die Vielzahl an Tä gkeiten (Absprachen,

G e n e h m i g u n g e n , Ve r t rä g e u s w. ) , d i e

erforderlich sind, damit ein Schützenfest

überhaupt sta inden kann. Die vielen weiteren

Arbeiten, die zu einem erfolgreichen Schützenfest

beitragen können, werden ebenfalls viel

bewusster erlebt.

Auch der Besuch der kirchlichen Veranstaltungen

als offizieller Amtsträger der Bruderscha

führt zu intensiveren Erlebnissen. Neben

den Festmessen bei den verschiedenen

Schützenfesten sind hier beispielweise die

Fronleichnamsprozessionen, die Kevelaerwallfahrt,

die Heiligtumsfahrt nach Aachen oder

die Teilnahme an den Ölbergstunden am

Gründonnerstag zu nennen.

Zum Schluss noch ein Wort zu den Kosten. Ja,

Schützenkönig oder Minister „geht nicht

umsonst“. Die Kosten für die zweijährige

-10-


St. Nikolaus Bruderschaft Brüggen 1861 e. V.

Brüggener Schützenfest 12.-15. Juni 2015

Amtszeit bewegen sich jedoch in einem Rahmen, der es

auch jungen Menschen erlaubt, das Königs- oder

Ministeramt zu übernehmen.

Jetzt sind alle Brüggenerinnen und Brüggener und die

vielen Freunde der Burggemeinde aufgefordert, durch

einen Besuch der Schützenfestveranstaltungen im

Festzelt oder bei den Festumzügen dazu beizutragen,

dass die zweijährige Amtszeit unserer Majestäten einen

erfolgreichen Abschluss findet. So bleibt dann auch die

Hoffnung, dass sich beim Vogelschuss am Schützenfestmontag

wieder einige Mu ge finden, die bereit sind, die

Tradi on der St. Nikolaus Bruderscha Brüggen als

Schützenkönig und Minister fortzuführen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Thomas Krüger

1. Brudermeister

-11-


Freitag, 12.06.

Samstag, 13.06.

Brüggener Schützenfest

12.-15. Juni 2015

Sonntag, 14.06.

Montag, 15.06.

Über Ihr Kommen freut sich die

St. Nikolaus-Bruderschaft

Brüggen 1861 e.V.

mit der Band

California Blue

Feiern Sie mit

unserem Königshaus

mit der Band

SATURN

Königspaar

Tim Prüver mit Jennifer Cüsters

Ministerpaare

Jochen Netzer mit Katrin Goldmanns

Sven mit Mareike Peters

Instrumentalverein

Kirchhoven

2. Brüggener-Klompen-Party

mit der Band

California Blue

An allen Tagen

EINTRITT

FREI!

mit der Band

SATURN

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine