Forschungsbericht 2008 - Pädagogische Hochschule - Schwäbisch ...

phgmuend

Forschungsbericht 2008 - Pädagogische Hochschule - Schwäbisch ...

Professionelle Gestaltung der Seniorenbildung an der

Hochschule (PROSENIOR)

Institut für Bildung, Beruf und Technik – Erwachsenen-

und Weiterbildung

Leitung: Prof. Dr. Detlef Behrmann

Kontakt: detlef.behrmann@ph-gmuend.de

Projektmitarbeit: Ariane Gress

Projektpartner: Verein der Freunde der PH Schwäbisch Gmünd,

Seniorenhochschule der PH Schwäbisch Gmünd

Schlagwörter: Wissenschaftliche Weiterbildung, Seniorenhochschule,

Seniorenbildung, Lernen älterer Erwachsener

Kurzinhalt: Im Zuge des lebenslangen Lernens und angesichts des demographischen

Wandels erhält die lebensbegleitende Bildung älterer Erwachsener (bzw. der

mittlerweile so genannten Generation 50+) insgesamt eine besondere gesellschaftliche

Bedeutung. Für Hochschulen spitzt sich dies einerseits auf die berufliche Fortbildung

älterer, noch berufstätiger AkademikerInnen sowie andererseits auf so genannte

PUSH- (Public Understanding of Science and Humanities) sowie PUR-

Programme (Public Understanding of Research) für die breite Öffentlichkeit älterer,

nicht mehr berufstätiger und auch nicht akademisch vorgebildeter Erwachsener zu.

Im letztgenannten Sinne blickt die PH Schwäbisch Gmünd auf eine über 25-jährige

und erfolgreiche Aktivität der Seniorenhochschule zurück. Im Projekt PROSENIOR

geht es um eine aktuelle Bestandsaufnahme von strukturellen und demographischen

Daten, von Motiven, Interessen und Lernbarrieren der SeniorInnen, der Passung von

Angebot und Nachfrage, der Organisation und des Marketing der Seniorenhochschule

am Standort Schwäbisch Gmünd. Fragebögen und Gruppendiskussionen

tragen in einer Kombination quantitativer und qualitativer Forschungsinstrumente in

einem explorativen Vorgehen dazu bei, eine Bestandsaufnahme durchzuführen, um

hieraus Perspektiven entwickeln und konkrete Maßnahmen für die Gestaltung der

Seniorenbildung an der Pädagogischen Hochschule treffen zu können.

Projektdauer: 01.06.2009 bis 31.12.2010

Finanzierung: Verein der Freunde der PH Schwäbisch Gmünd

49

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine