Privileg verspielt?

bdvi.forum.de

Privileg verspielt?

FORUM FUTURA FORUM FUTURA

252

■ FACHBEZOGENE SEMINARE / MESSEN / TAGUNGEN

■ BODENORDNUNG / STADTUMBAU / WERTERMITTLUNG

6. April 2006

Frankfurt

am Main

3. bis 4. April 2006

Karlsruhe

4

Geodätisches Kolloquium an der FH Frankfurt

DIE MODERNE INFORMATIONS- UND

KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE IM FOKUS DER STADTPLANUNG

Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter, Uni Bonn

■ WEITERE FACHVERANSTALTUNGEN

10. Januar 2006

Dresden

12. Januar 2006

Aachen

19. Januar 2006

Braunschweig

2. Februar 2006

Braunschweig

2. Februar 2006

Weimar

22. bis 24.

Februar 2006

Belgrad

Geodätisches Kolloquium an der HTW Dresden

INGENIEURGEODÄSIE – GESTERN, HEUTE UND MORGEN

Prof. Dr.-Ing. Willfried Schwarz, Bauhaus-Universität Weimar

Geodätisches Kolloquium an der RWTH Aachen

LASERSCANNING UND PHOTOGRAMMETRIE –

EINE KOMBINIERTE AUSWERTUNG IN DER BESTANDSERFASSUNG

ÖbVI Dr.-Ing. Ralf Becker

Geodätisches Kolloquium der TU Braunschweig

DIE ENTWICKLUNG DES AMTLICHEN VERMESSUNGSWESENS

IM LAND BRANDENBURG

Dipl.-Ing. Heinrich Tilly

Geodätisches Kolloquium der TU Braunschweig

VERMESSUNGSKOORDINATION AM BAUVORHABEN

BERLIN HAUPTBAHNHOF

Geodätisches Kolloquium an der Bauhaus-Universität Weimar

VOM MESSSTAB ZUM THEODOLITEN – ZUR ENTWICKLUNG DER GEO-

DÄSIE UND KARTOGRAPHIE IM 16. BIS 18. JAHRHUNDERT

Prof. Dr.-Ing. Falk Helbig, HTW Dresden

Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (IPF),

Universität Karlsruhe (TH), in Kooperation mit dem

Normenausschuss Bauwesen (NABau) im

DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

DIN-TUTORIAL »QUALITÄTSANFORDERUNGEN UND

QUALITÄTSNACHWEISE FÜR DIE DIGITALE PHOTOGRAMMETRIE«

Fon 069/15 33-23 42

E-Mail kehne@

fb1.fh-frankfurt.de

Fon 0351/462 31 49

Fax 0351/462 21 91

E-Mail vk@

htw-dresden.de

www.htw-dresden.de/vk/

Fon 0241/809 53 00

Fax 0241/809 21 42

Fon 0531/391 74-74, -75

E-Mail

w.schellin@tu-bs.de

www.igp-tu-bs.de

Fon 0531/391 74-74, -75

E-Mail

w.schellin@tu-bs.de

www.igp-tu-bs.de

Fon 03643/58-0

INTERGEO EAST www.intergeo-east.com

www.ipf.uni-karlsruhe.de

■ SONSTIGE SEMINARE / MESSEN / TAGUNGEN

18. Januar 2006

Berlin; danach in

Hamburg, Frankfurt

a. M., Stuttgart

und München

3. bis 5. Mai 2006

Berlin

■ STUDIENREISEN

17. März bis

2. April 2006

Verband Beratender Ingenieure (VBI) und

Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU)

SEMINARREIHE ȆBERGABE UND NACHFOLGE

IN INGENIEUR- UND ARCHITEKTURBÜROS«

IMMOBILIA BERLIN

Internationale Fachmesse und Kongress

STÄDTEBAULICHE STUDIENREISE ARGENTINIEN / BRASILIEN

São Paulo – Buenos Aires – Foz do Iguaçu –

Salvador da Bahia – Rio de Janeiro

Fon 030/26 06 22 31

E-Mail gabriel@

vbi.de

www.vbi.de

Fon 030/30 38 21-36, -37

Fax 030/30 38 20 69

E-Mail immobilia@

messe.berlin.de

www.immobilia-berlin.de

Fon 030/230 82 20

Fax 030/230 82 222

E-Mail info@

staedtebau-berlin.de

www.staedtebau-berlin.de

Weitere umfangreiche Informationen zu Fort- und Weiterbildungen finden Sie auch unter den folgenden Links:

www.zgdv.de • www.wertermittlungsforum.de • www.staedtebau-berlin.de • www.hdt-essen.de • www.tae.de

Nachruf

Die Landesgruppe Baden-Württemberg trauert um

HERRN DIPL.-ING.

ROLF JOERIS

ÖFFENTLICH BESTELLTER VERMESSUNGSINGENIEUR I. R.

(EHEMALIGER AMTSSITZ IN HEIDELBERG)

* 28. OKTOBER 1929 † 31. OKTOBER 2005

Wir betrauern den Tod unseres Kollegen zutiefst und

werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Dipl.-Ing. Dieter Seitz, Vorsitzender

Nachruf

Am 21. November 2005 ist unser Berufskollege

DIPL.-ING.

JÖRG KUMMER

ÖFFENTLICH BESTELLTER VERMESSUNGSINGENIEUR

im Alter von 64 Jahren verstorben.

Herr Kummer war ein allseits geschätzter und beliebter Kollege, der

sich in unserem Berufsverband insbesondere um die Ausbildung der

Vermessungstechniker und die Einführung neuer Technologien verdient

gemacht hat.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Für die Landesgruppe Schleswig-Holstein

Klaus-Günter Nebel, 1. Vorsitzender

4

253

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine